Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


feshop dot ru

Donnerstag, 10. Oktober 2019

So nannte sich das Krepel mit der IP-Adresse eines texanischen Hosters (die Abuse-Mail ist schon draußen), das den folgenden Kommentar hier auf Unser täglich Spam hinterlegen wollte und gehofft hat, dass mir darin so viel Honig ums Maul geschmiert wird, dass ich ihn stehenlasse:

Name: feshop dot ru
Homepage: feshop2017.us
E-Mail: xxxxxx@inbox.com

Hаave you ever thought aƅout including a little
bit more than jjst yojr articles? I mean, what you sаy is important
andd all. However just iagine if you added some greɑt viѕuals or vidеoѕ to give your posts more, „pop“!
Youur content is exchellent buut with images and clips,
this blog couyld undeniably be one of the best in its field.
Excellent blog!

Hey, Spammer!

Das ist eine tolle Idee von dir, deine Mülltexte mit lauter scheinbaren, von einem Progrämmchen generierten Verschreibern und immer wieder eingesprenkelten Unicode-Zeichen mit Ähnlichkeit zum eigentlich hingehörigen Buchstaben spammen zu lassen, damit die Spamfilter nicht so schnell deine Strunztexte lernen. Aber wenn du das mit einem Spamskript kombinierst, das einfach und dumm jedes Feld im Kommentarformular ausfüllt, darunter auch Felder, die für Menschen gar nicht erst sichtbar werden, dann wirst du eben doch als Spammer bekannt. Die Behandlung deines Kommunikationsmülls ist dann mühelos und einfach und sie trifft garantiert niemals einen Falschen. 🗑️

Tja, ist schon schade, wenn man in der großen Hirnlotterie immer nur Nieten zieht.

Dein verlogenes Lob zu deinem Link auf irgendeinen „Feshop“, der ohne Javascript gar nicht erst funktioniert und den ich mit Javascript gar nicht mehr näher kennenlernen möchte, kannst du dir sparen. Es versinkt zum Glück für die Restwelt stumm im eklen Kot des Spamfilters und weilt dort unter seinesgleichen. 🍀

Deine popularitätsbesorgte Anregung freilich, dass ich doch einfach mal ein paar knackige Bilder mit in meine Postings reinmachen soll, um sie damit aufzupoppen, egal, ob die Bilder nun passen oder nicht, damit mein Blog auch ja das Beste in seinem Felde werde, die habe ich mir zu Herzen genommen. Es gibt da nämlich so ein Foto, an das ich spontan denken musste, als ich deinen Kommentar sah:

Ausgebaggerter Haufen Schlamm neben einem Teich, sieht aber in seinem Kontext aus wie ein riesengroßes Kackhäufchen

Ich weiß aber auch nicht, woher diese Assoziation kommt. 😉

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

Beachten Sie diese Sicherheitskameras extrem preiswert

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Aber extrem! Wenn nicht gar extremst! 😎

Was ist jetzt extrem? Richtig: Es ist extrem billig. 🛒

Kinderleicht zu installierende Videoüberwachung ab sofort. Besonderheit: Kabellos. (Mit Batteriebetrieb!)
AA-Batterien oder Akkus. Keine Verkabelung oder Stromkabel notwendig.

Und nicht nur billig, sondern auch kabellos und kinderleicht! Und wenn die Batterie irgendwann einmal leer ist, außerdem völlig nutzlos. 🔋

(Wir haben z.B. am Freitag unseren Lageristen entlassen. Er dachte, seine Kumpels auf den Hof fahren zu lassen um dann Waren einzuladen. Er verdeckte paar Kameras, aber nicht alle. So konnten wir den Diebstahl im Nachhinein auf den Aufnahmen erkennen. Wer weiß, wie viel er in den früheren Jahren schon eingesteckt hat. Das ist keine Geschichte. Wirklich am Freitag passiert! Aber Dank der Kameras wurde er überführt.)

Voll die echt und wirklich jetzt mal total wahre Geschichte, aber echt keine Geschichte jetzt, das habt ihr euch gar nicht ausgedacht, um mir etwas zu verkaufen! 🤥

Weia, verachtet ihr die Intelligenz eurer Leser!

Wie viele Kameras habt ihr eigentlich auf eurem Hof? Und dass ihre eure Mitarbeiter über so eine Überwachung informieren und euch ihr Einverständnis einholen müsst, wisst ihr? Und ob und was und wieviel der werte Lagerist mit den klebrigen Fingern sich vorher schon in die Taschen gesteckt hat, wisst ihr nicht, weil ihr niemals zählt und keine Bücher führt? Weia! Das müsst ihr mal dem Finanzamt erklären! Die hören sich solche Erklärungen so gern an! 🙃

Sehr geehrte Kunden und Interessenten,
sehr geehrte Damen und Herren,

Ja, eines von den Vieren bin ich. 👏

jetzt sind neueste hochauflösende Internet-Sicherheitskameras lieferbar. Völlig kabellos. (Mit Batteriebetrieb und WLAN.) Sie können die Kameras überall hinhängen und aufstellen und dan weltweit darauf zugreifen.

Das ist ja toll, mit Internet und WLAN und weltweitem Zugriff. Und vermutlich mal wieder offen wie ein Scheunentor, damit es auch schön einfach ist. Was kann dabei schon passieren [Archivversion]? Aber selbst, wenn die billigen, spambeworbenen Plastikdinger nicht schon ab Werk unsicherer Schrott sind, bekommen sie niemals mehr eine Softwareaktualisierung und werden im Laufe der kommenden Monate durch Bekanntwerden von Sicherheitsproblemen zum unsicheren Schrott. Damit können zum Beispiel Einbrecher in aller Ruhe vorher, hochauflösend, kabellos und bequem ihre Ziele auskundschaften. Oder Vergewaltiger. Oder Pädophile. ☹️

Und nein, dafür sind in vielen Fällen nicht einmal mehr vertiefte technische Kenntnisse erforderlich. Es gibt zum Beispiel Suchmaschinen für das „Internet der Dinge“, und wer sich dort nicht registrieren und für seinen Zugang bezahlen möchte, findet auch spezielle freie Seiten, die ohne technische Kenntnisse den Zugriff auf eine Reihe von offenen Kameras ermöglichen. Natürlich im Regelfall ohne dass der Mensch, der die Kamera aufgestellt hat, jemals davon erfährt. Der ist ja auch selbst schuld, wenn er einen unsicheren und niemals gepatchten Server (etwas anderes ist so eine Kamera nicht) ans Internet hängt. Da die Menschen ja niemals etwas zu verbergen haben, wenn man sie mit angemessen deutlichen Worten auf die Gefahren der immer weiter ausgeweiteten Überwachung hinweist, wird ja wohl auch niemand ein Problem damit haben. Ist doch schön, wenn sich mal jemand für euer Leben interessiert. 🤡

Außerdem wird bei Bewegung alles aufgenommen. Sie können sich nicht vorstellen, wie zufrieden wir selbst mit den Kameras sind, die wir nun seit ca. einem Jahr überall einsetzen. Ob in Firma oder zu Hause, auch privat, um z.B. zu sehen, wer wann ins Haus geht, oder Personen die pflegebedürftig sind zu sehen, wann sie aufstehen oder auch nicht usw. Millionen Möglichkeiten, warum man oft eine Videoüberwachung gebrauchen kann die alles aufzeichnet.

Sag ich doch, niemand hat ein Problem damit. Also rein mit der Kamera ins Wahnzimmer, kabellos, bequem und weltweit zugreifbar! So kann sich jeder fühlen wie im Big-Brother-Haus. Das ist doch prima! Nur eine anschließende Karriere als Nanoprominenter für irgendwelche Promishows im deutschen Gossenfernsehen gibt es (noch) nicht. Aber wer weiß, vielleicht ist das ja die Prominenz der Zukunft. Leute, die gar nicht mitbekommen haben, dass sie einen Großteil ihres Lebens ins Internet streamen und dabei eine große, prächtig unterhaltene Fangemeinde aufgebaut haben. 👍

Und das ganze superschnell. Ohne Kabel zu verlegen. Einfach Batterien rein, App laden, Kamera erkennen und fertig.

Selbst Erich Mielke wäre begeistert gewesen! :mrgreen:

Wie gesagt, wir sind selbst sprachlos, wie gut unsere eigenen Produkte sind die wir hier vertreiben.

Und wer die Spam liest, ist sprachlos, wie dumm und verantwortungslos die Absender dieser Spam sind. 🤮

Wir nutzen die Kameras in den Firmen und auch Privat. Auch geeignet um Senioren oder Kranke, Pflegebedürftige zu „überwachen“ usw.

Da wird sich die Oma aus Alzheim aber „freuen“, wenn sie regelmäßig Besuch von Trickbetrügern bekommt. Die reden doch immer so nett mir ihr. 😧

Bewegungserkennung, dadurch automatischgesteuerte Videoaufnahmen.
Infrarot Dunkel-Nachtsichtweite bis zu 5 Meter.
Weltweiter Fernzugriff per Smartphone App.
Benachrichtigung auf Handy, Smartphone oder Smartpad.

Hmm, das Wort „Smartpad“ höre ich heute zum ersten Mal. 😉

Die Internet-Kamera mit Batteriebetrieb bzw. Akkubetrieb. (4x A A Batterien oder A A Akkus 2600 mah)
Die genialste Kamera, die wir selbst seit vielen, vielen Monaten im Einsatz haben. Sowohl im Geschäft als auch privat unverzichtbar. Einfach nur genial.

Die Kamera könnte in der Tat deutlich „genialer“ als die Absender dieser Spam sein. Ein Pferdeapfel allerdings auch. 💩

Statt 599,- nur 149,- EUR zzgl. MwSt. und 9,- EUR Porto. (DPD, DHL)

Zum Bestellen bitte einfach antworten. Wir liefern umgehend auf Rechnung.

Statt eines angeblich vorherigen Mondpreises zum Erwecken einer Wertillusion jetzt nur noch ein Preis, an dem immer noch ordentlich verdient wird. In diesem Preis zeigt sich schon vor dem Kauf, wie viel Wert die Verkäufer und Hersteller dieses Internetauges für die Privatsphäre wohl auf die Sicherheit ihres Produktes legen werden. Mein Tipp: Es wird dafür niemals ein Softwareupdate geben, auch nicht, wenn die Dinger zu Hunderttausenden von jedem dahergelaufenen Kind während einer gelangweilten Minute aufgecrackt werden. Denn genau so sieht es auch bei vielen deutlich teureren Überwachungskameras aus. 🔐

Sie sollten nun unsere Internet IP Sicherheitscams ausprobieren und wenn Sie nicht zufrieden sind, nehmen wir alles gern innerhalb von sechs Wochen wieder per Abholdienst retour. Außerdem geben wir 5 Jahre Garantie. Bei Reklamation eins zu eins Austausch. Kein Einsenden an den Hersteller. Problemlose Garantiebearbeitung.

Und, gebt ihr auch fünf Jahre lang Softwareupdates? Oder ist die Software für das Gerät wie üblich ohne jede Haftung für Brauchbarkeit und Korrektheit. (Ja, das ist normal bei Software. Und ja, das ist rechtens.)

HD-Videoaufnahmen und Übertragung aufs Handy jederzeit: 1280 x 720 Pixel (HD 720p) bei 30 Bildern/Sekunde

Einhundert Prozent kabellose Überwachung: Ihre neuen Sicherheits-Kameras stellen Sie ganz flexibel dort auf, wo Sie sie brauchen.
Mit eingelegten Batterien ist weder ein Netzteil noch Netzwerkkabel und Ähnliches im Weg!

Automatische Aufnahme in HD: Per Bewegungs-Erkennung nehmen die Kameras selbstständig auf, sobald sich etwas in ihrem Blickfeld bewegt. Und das in hochauflösendem und gleichzeitig platzsparendem Format!

Beste Sicht auch in der Nacht: Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen leuchten je acht Infrarot-LEDs das Bild zusätzlich aus. So nehmen Ihre Kameras auch das auf, was sich im Dunkeln tut!

Weltweiter Zugriff per Internet und kostenloser App: Dank WLAN und App haben Sie von praktisch überall auf der Welt Zugriff auf die Kameras. Schauen Sie sich die Aufnahmen an. Und machen Sie sich ein Bild über die aktuelle Situation vor den Kameras.

Sie werden sofort informiert: Läuft jemand durch den Sichtbereich der Kameras, erhalten Sie auf Wunsch eine Push-Benachrichtigung auf Smartphone und Tablet-PC. Und mit einem Klick verschaffen Sie sich einen Überblick!

Immerhin machen die Absender dieser Schrottmail völlig klar, dass sie sich an dumme Menschen richten, denn sie wiederholen sechs ermüdende Absätze lang nur die Dinge, die sie weiter oben schon gesagt haben. Vermutlich denken sie, dass ihre Spam nach Substanz aussieht, wenn sie nur ordentlich Masse hat, ganz so, als würde ein Mensch mit einer fetten Wampe gleich intelligenter wirken. 😀

Aber jetzt kommt doch noch ein neues Feature:

Wetterfest und so ideal für den Aussen-Einsatz: Überwachen Sie je nach Bedarf Hintertür, Lagerraum, Einfahrt u.v.m. Der kabellose Einsatz macht Sie flexibel in der Verwendung!

Es regnet auch nicht ins Gehäuse rein. ☔

Bitte bestellen und einfach testen! Es können viele Kameras parallel angschlossen werden. Enorme Reichweite. Aufnahme auf SD-Karte mit bis zu 128 GB Speicher. Sie koennen direkt loslegen. Einfach kostenlose App runterladen und Kamera über WLAN verbinden (Wir nutzen genau diese Kameras und sind ebenfalls sehr zufrieden.)

Zum Bestellen bitte einfach auf diese Email mit Ihre Rechnungsanschrift und Lieferanschrift antworten.

Wir liefern dann umgehend auf Rechnung.

Statt UVP 599,- nur 149,- EUR zzgl. MwSt. und 9,- EUR Porto. (DPD, DHL)

Wie war das noch mal mit den Wiederholungen und der Masse, die Substanz simulieren soll? Ich schätze mal, dass das mit diesen Stilmitteln angebotene Produkt hat eine zur Form des Angebotes – Spam, aufgeblähte Formulierungen, Verschweigen möglicher Probleme, Verschweigen datenschutzrechtlicher Einschränkungen bei der Nutzung, gezielte Ansprache von Dummen und Literalitätseingeschränkten durch Wiederholungen – gut passende Qualität. Und dass diese Qualität gut dazu passend ist, bedeutet eben nicht, dass sie gut ist. 🚮

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für eine gute Sicherheit!

Lehnert
Vertrieb, Technik, EDV
Hamm

Mit der Freundlichkeit eines spammenden Tinnefverkäufers und…

Für Rückfragen bitte einfach antworten. Danke!

…mit dem „standesgemäßen“ pseudohöflichen Dank für Nichts.

Entf! 🗑️

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers J. F.

Google Lotterie Gewinner

Dienstag, 8. Oktober 2019

Abt.: Jackpot in der Spamlotterie

Von: GOOGLE.COM <souza.rionegro@aoponto.com.br>

Sehr überzeugend, die angebliche Absenderadresse von Google! Hey Spammer, ich meine ja nur: Wenn du schon den Absender deiner Spam fälscht, dann kannst du es auch so tun, dass nicht jeder Elfjährige mit normaler Internet-Grunderfahrung einen Lachkrampf davon kriegt. 🤦

Antwort an: glottogewinner@gmail.com

Wie schon gesagt: Der Absender ist gefälscht. Völlig offensichtlich gefälscht. Das soll aber die Menschen, die auf diese Einleitung eines Vorschussbetruges reinfallen, nicht davon abhalten, den Rest in der Spam zu glauben und alle weitere Kommunikation über unverschlüsselte, nicht digital signierte, offen wie eine Postkarte und von jedermann auf dem Transportweg unentdeckbar manipulierbare E-Mails an eine kostenlos und anonym eingerichtete Mailadresse bei Googles Freemail-Angebot zu machen.

Ich würde ja gern diese Spam in einer Abuse-Mail an Google weiterleiten, aber das ist sinnlos. Google hat leider kein irgendwie sichtbares Interesse an der Bekämpfung von Spam und gewerbsmäßigen Betrug. An Google gemeldete Mailadressen von Vorschussbetrügern sind auch Monate später noch verfügbar und werden weiterhin von den Betrügern in ihren Spams verwendet. Dies gilt sogar, wenn dabei Marken oder die Firmierung von Google missbraucht wird. Google ist längst selbst zur Spam geworden. 🙁

Aber zu einer Klitsche, die den größten Teil ihres Reibachs damit macht, dass sie Reklame ausliefert, ist es schon sehr passend, wenn sie selbst zur Spam wird. Da wächst eben zusammen, was zusammen gehört. 😧

Hallo Google-Nutzer,

Hallo Nutzer ist genau mein Name! 👏

Ich nutze Google übrigens nicht. Na ja: beinahe gar nicht. Meine einzige „Nutzungsform“ ist eine GMail-Adresse, die ich als Weiterleitung für extrem spamverseuchte und deshalb unbenutzbar gewordene Mailadressen verwende, damit Google meine Spam fressen kann. Lecker Spam! Guten Appetit! 🍽️

(Nein, ich habe nichts dagegen, wenn dadurch die Spamfilter für normale Nutzer besser werden. Ganz im Gegenteil.)

Herzliche Glückwünsche !! Herzliche Glückwünsc`he !! Herzliche Glückwünsche !!,

Hey, Spammer, einmal hätte gereicht! 🚑

Sie wurden als Gewinner ausgewählt, um £950,000.00 als aktiver Nutzer in der soeben abgeschlossenen Google Online-Ziehung 2018 zu erhalten.

Hmm, Spammer, hast du auch deinen Kalender gestellt? Google macht also Online-Ziehungen (wovon man gar nichts auf der Website von Google oder aus den Nachrichten erfährt), und soeben, also vor ein paar Stunden, wurde die Ziehung für 2018 abgeschlossen? Das ist 281 Tage nach dem Ende des Jahres 2018, wenn die Supermärkte sich schon wieder mit den Weihnachtsartikeln für das Jahr 2019 füllen, schon ein bisschen erstaunlich. 🗓️

Aber vermutlich hast du einfach nur den Betrugstext eines deiner kriminellen Kollegen verwendet, und keine Lust gehabt, ihn vor dem Absenden mal kurz durchzulesen und anzupassen. Ist ja auch nicht so einfach, wenn man gar kein Deutsch kann und einem sogar das Alfabet ein bisschen unvertraut ist. Und dann hast du das Skript gestartet und zum lecker Wodka gegriffen. За удачу! Будем здоровы!

Beantworten Sie die Details unten für weitere Informationen und Ansprüche. Ihre Gewinnzahl ist GFP/955/GPWIN/UK

Oh, so eine schöne Gewinnzahl! Ich vermute, Google zieht die mit einem Löffel aus der Buchstabensuppe. Aber was hat dieser Buchstaben-Ziffern-Salat jetzt mit mir zu tun? Oder mit meiner Mailadresse, die hier zugespammt wird? Und warum gewinne ich immer die fetten Millionen in irgendwelchen Lotterien, bei denen ich niemals ein Los kaufe?

Ach, Spammer, du richtest dich an Leute, deren cerebrale Funktion zum Erliegen kommt, wenn sie eine „Gewinnzahl“ sehen? Ich verstehe. 🎣

Jetzt aber erstmal der Datenstriptease vor Kriminellen, die nicht einmal wissen, wie ich heiße – was man ja schon an der Anrede als „Hallo Nutzer“ gesehen hat.

(1) Ihre Adresse ……….
(2) Ihr Telefon ……..
(3) Ihre Nationalität ………
(4) Ihr voller Name ……
(5) Beruf ………
(6) Dein Geschlecht ……..
(7) Sprichst du Englisch?

Unendlich wichtig für die Zusendung eines Schecks in einem versicherten Brief ist mein Geschlecht und mein Beruf. 🙃

Wir gratulieren Ihnen im Namen von Google Team.

Hey, Spammer, du Idiot. Im Absender deiner Spam warst du noch Google, und jetzt gratulierst du im Namen von Google, als ob du nicht Google wärst. Da hast du wohl mal wieder dein Gehirn auf dem Klo liegenlassen, was? 🧠🚽

Hinweis: Dies ist das dritte Mal, dass wir versuchen, Sie zu kontaktieren.

Nein, das stimmt nicht. Es ist das sechzehnte Mal, und dabei zähle ich nur die Spams, über die ich hier auf Unser täglich Spam auch gebloggt habe. Und die sind nur ein Bruchteil des alltäglichen Wahnsinns.

Betragssuche aus dem Backend von WordPress, Suchbegriff 'Google Lotteriegewinn', 16 Beiträge gefunden

Ich gewinne nämlich jeden Tag in irgendwelchen Lotterien, für die ich keine Lose gekauft habe und von deren Existenz ich teilweise nur aus der Spam erfahren habe. Und ich gewinne dabei niemals den Kleinkram und die Trostpreise von hundert Euro, sondern immer nur die fetten Millionen. 💰

Das geht jetzt schon seit Jahren so. Ich denke mir immer, dass doch inzwischen auch noch zum Letzten hindruchgedrungen sein müsste, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt; dass selbst jemand, der das noch nicht weiß, doch sehr skeptisch werden sollte, wenn man nicht einmal Lose kaufen oder die Lotterie kennen muss, um riesige Geldgewinne zu erzielen. Die Betrugsnummer ist so alt und verbraucht, dass ich kaum noch darüber bloggen mag. Und dann schaue ich mit müden Äuglein in meinen Spameingang und stelle fest, dass der Vorschussbetrug mit angeblichen Lotteriegewinnen immer noch läuft, dass es also immer noch genug Menschen geben muss, die darauf hereinfallen und sich eine finanzielle Vorleistung nach der anderen aus der Tasche labern lassen, immer schön anonym, direkt und futschikato über Western Union und Konsorten, denn diese Millionenlotterien und ihre Treuhänder haben ja niemals richtige Bankkonten. 💸

Und dann sage ich mir: Ich schreibe doch noch einmal darüber. Kommt her, ihr Windmühlenflügel, ich will gegen euch kämpfen! ⚔️

Vergütungsausschuss
Herr Larry,
Online-Director von Google
+44 (0) 20750xxxx, +3168644xxxx
76 Buckingham Palace Road, WC2H 8AG London,
Großbritannien.

Hier spammt Larry, der Onlinedirektor im Vergütungsausschuss, noch selbst! 👏

Ich nehme aber trotzdem lieber die achthundert Kiloeuro aus der Lotterie der Vereinten Nationen, das klingt seriöser – auch wenn die paar Euro zwanzig für einen richtigen Dolmetscher mal wieder nicht übrig waren:

Von: United Nation Organization <wu.transferservices@gmail.com>
Antwort an: salgueoacurio@gmail.com

Betreff: Herzlichen Glückwunsch Sehr geehrte Damen und Herren

Herzlichen Glückwunsch an Sie Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen zu Ihrem Gewinn zu gratulieren. Wir setzen uns mit Ihnen von der United Nation Organization (UNO) in Zusammenarbeit mit der MEGA MILLION LOTTERY 2019 Edition in Verbindung. Aufgrund der Neujahrsaktion wurden Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name ausgewählt Als einer der glücklichen Gewinner in der laufenden Promo-Entschädigung, ist der Hauptgrund, warum Ihnen diese Mail geschrieben wird, Ihnen mitzuteilen, dass Sie für das Angebot ausgewählt wurden und Ihnen der Betrag von (€800,000.00 euros) gutgeschrieben werden soll Natürlich beginnt dieses Angebot und diese Werbung oft jedes Jahr. Sobald Sie diese E-Mail erhalten, müssen Sie sich an uns wenden, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Aus diesem Grund wird Ihr Profit-Fonds auf Ihr Bankkonto überwiesen oder auf eine andere Art und Weise, die Sie als sicher erachten. Daher müssen Sie nun die folgenden Informationen mit Ihren korrekten Angaben ausfüllen, damit wir Sie direkt kontaktieren können, und dann wir können Sie Ihr Gewinnguthaben auf Ihr jeweiliges Bankkonto überweisen? … Aus diesem Grund werden Ihre Gewinne auf Ihr Bankkonto überwiesen oder auf eine andere Art und Weise, die Sie für sicher halten. Aus diesem Grund müssen Sie jetzt die folgenden Informationen mit Ihren korrekten Angaben ausfüllen, damit wir Sie direkt kontaktieren und Ihr Geld dann auf Ihr Bankkonto überweisen können.

Im Folgenden sind die erforderlichen Details und Informationen aufgeführt, die für eine erfolgreiche Übertragung erforderlich sind

Empfängername:
Land:
Bundesstaat / Provinz:
Besetzung:
Alter:
Handynummer:
Adresse:

Sie müssen auch Ihre Bankdaten im folgenden Format angeben

Bank Name:
Kontobezeichnung:
Art von Account:
IBAN / Kontonummer:
Routing / Swift Code:
Tel:
Land:

contact email: salgueoacurio@gmail.com

Wir freuen uns über eine dringende Antwort

Mit freundlichen Grüßen
John Brenan

Unendlich wichtig für die Überweisung der Promo-Entschädigung aus der Neujahrsaktion der Vereinten Nationen ist hier die Telefonnummer der Bank. ☎️

Kann sich selbst in die Länge 60m ziehen, mit Hochdruck, stark wie ein Stier

Montag, 7. Oktober 2019

Abt.: Chinesische Tinnef-Spam in bestem Spamdeutsch

SCHON ZUGÄNGLICH: 60m, neue Version, Lieblingsschlauch des Landes!

Das will ich meinen: zu 60 m lang wachsende Gartenschlauch, mit extra Druckdüse
NEUE VERSION: 60 m langer Schlauch, + gratis Sprühpistole

Preisvorteil: der bärenstarke Gartenschlauch kann sich in die Länge 60m ziehen
Löschen Sie bitte meine E-Mail-Adresse NEUESTE Gartenschlauch-Entwicklung: 60 m lang, mit gratis Druckdüse 60m Version, magischer Wunderschlauch – Schnäppchen

Das Land hat seinen magischen bären- und stierstarken Lieblingsschlauch, wachsend und sich selbst lang ziehend! Ohne weitere Worte. 😂

Earn 50.000 euro every month. Fully automatic app

Montag, 7. Oktober 2019

Abt.: Märchenhafte Kurznachrichten aus dem Schlaraffenland

– Fully automatic software can generate 500-1500 euro every day
– Our private clients make over 500.000 euro
– Easy setup and settings
– 24/7 support
https://vip.fohykeqa.xyz/tracker?offer_id=3459&aff_id=198

Hier gibt es eine vollautomatische Software, die Berge von Geld aus der Steckdose ziehen kann und es gibt auch schon ganz viele erfolgreiche Kunden, die weder einen Namen haben noch sonstwas, aber ganz viel Geld aus der Steckdose gezogen haben. 🔌

Und das Beste daran: Es ist einfach! Und wenn man selbst für das Einfache zu blöd ist, kann man rund um die Uhr beim Kundendienst anrufen. Ist das nicht toll? Ach, wo das Geld herkommt, willst du wissen? Komm, Opfer, das ist doch eine viel zu nachdenkliche Frage. Und denken tut doch immer so weh im Kopf. Hast du nie diese Märchen mit der Fee gelesen, die dir deine Wünsche erfüllt? Glaub mir einfach, und du wirst Geld haben! 🧚

So schwer ist Dummheit doch nicht. Komm, das kannst du! 🤡

Und schau bloß nicht auf den URI-Paramter aff_id in meiner Spam! Das ist meine Affiliate-ID. Ich kriege nämlich Geld dafür, dass ich jemanden anders mit meiner Spam neue Kunden zutreibe. Warum ich das mache und nicht einfach mit der von mir angepriesenen Reichwerdmethode reich werde? Na, weil ich genau weiß, wie gut die Reichwerdmethode funktioniert: Gar nicht. Die kostet nur Geld, wenn man drauf reinfällt. 💸

Aber das ist mir ja egal, denn ich kriege von dem Geld, das dir von einem halbseiden-grenzkriminellen Abzocker mit Spam-Affiliates aus der Tasche gezogen wird, ein paar Spamgroschen ab. Ich bin Spammer, asozial und madenhaft, ein Gesäuge, das nur von seiner Mutter vermisst würde, wenn es nicht da wäre. Und selbst das ist nicht sicher, weil ich auch meine Mutter für eine Handvoll Euro verkaufen würde, wenn jemand dafür zahlte. Gut, dass es immer Dumme gibt, die auf meine billigen und primitiven Nummern reinfallen, denn sonst müsste ich mir noch eine Arbeit suchen. 🧟

Zensurbalken sponsored by Datenschutz

Sonntag, 6. Oktober 2019

Es geht hier nicht um eine Spam. Ich habe heute eine völlig legitime und meinerseits sogar erwünschte E-Mail von Google bekommen, die vielleicht auch für die wenigen Leser von Unser täglich Spam interessant ist. Hier der vollständige Wortlaut der E-Mail zunächst ohne jeden Kommentar von mir – obwohl der Stil derartiger E-Mails von Google durchaus kommentierungsbedürftig wäre:

Message type: [WNC-598700]
Search Console

Benachrichtigung über Entfernung aus der Google-Suche gemäß europäischem Datenschutzrecht

An den Webmaster von http://spam.tamagothi.de/,

wegen eines Antrags gemäß den europäischen Datenschutzgesetzen können wir eine oder mehrere Seiten Ihrer Website nicht mehr in den Google-Suchergebnissen anzeigen. Dies betrifft nur Antworten auf bestimmte Suchanfragen zu Namen und anderen personenbezogenen Daten, die möglicherweise auf Ihren Seiten erscheinen. Nur die Suchergebnisse in europäischen Google-Versionen sind davon betroffen. Es sind keine Aktionen Ihrerseits erforderlich.

Hinweise:

  1. Diese Seiten werden nicht vollständig in den Suchergebnissen blockiert.
    Sie werden nur bei bestimmten Suchanfragen nach Namen in europäischen Versionen der Google-Suche blockiert. Bei anderen Suchanfragen werden sie weiterhin angezeigt.
  2. Wir legen nicht offen, welche Suchanfragen davon betroffen sind.
  3. Oft geht es bei den betroffenen Suchanfragen nicht um Namen von Personen, die Besuchern der Seite als Erstes ins Auge fallen.
    Stattdessen kann es sich beispielsweise um einen Namen handeln, der in einem Kommentar erwähnt wird.
  4. Bei Bedenken können Sie uns benachrichtigen.
    Falls Sie zusätzliche Informationen zum Inhalt einer Seite haben, die aus Ihrer Sicht ein Rückgängigmachen der Entscheidung rechtfertigen, können Sie uns benachrichtigen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir zwar alle Anträge lesen, aber nicht immer antworten können. Auf dieses Formular können nur registrierte Websiteinhaber zugreifen.

Google benachrichtigen

Betroffene URL(s):

http://spam.tamagothi.de/2019/05/15/amazon-business-kostenlos-registrieren/

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 | Sie haben diese Transaktions-E-Mail erhalten, da Ihre Website in der Google Search Console aufgelistet ist. | Diese Art von E-Mails nicht mehr erhalten
Partner hinzufügen , die Benachrichtigungen für dieses Search Console-Konto erhalten sollen

Es ist unter den Bedingungen des derzeitigen europäischen Datenschutzrechtes inzwischen nicht nur legitim um ihre Reputation und Privatsphäre besorgten Menschen, sondern auch jedem Halunken möglich, beliebige interaktiv nutzbare Webseiten mit für ihn unangenehmen Inhalten aus dem Web zu kegeln. 🎳

Eine Möglichkeit, und zwar keineswegs die einzige, die mir einfällt, ist es, in interaktiv nutzbaren Websites einen Kommentar mit einem (auch beiläufig und beinahe unbemerkbar verwendeten) Namen zu droppen, um dann die Datenschutzrechte auf „Vergessen im Internet“ gegen Google geltend zu machen. Ein Namensträger, der für eine Handvoll Euro zu diesem körperlich recht mühelosen Geschäft bereit ist, wird sich wohl immer finden. Oder eine für Geld beliebig weit moralbefreite, so genannte SEO-Agentur. 🤝

Wer von solchen Deindexierungen betroffen ist, bekommt zwar wie ich einen Hinweis, wenn er sich überhaupt persönlich als Webmaster bei Google registriert hat, doch dieser gleichermaßen kafkaesk wie unpersönlich formulierte Hinweis ist für den Empfänger (vermutlich ebenfalls aus Datenschutzgründen) völlig nichtssagend. Wenn hier etwa ein Artikel mit einem etwas längeren Kommentarthread referenziert würde, dann stünde ich vor der Frage, ob der von Google nicht genannte Name wohl in irgendeinem Kommentar erwähnt wurde. Manche Menschen fangen dann sicherlich sofort damit an, Kommentare zu löschen, und andere schließen vielleicht sogar ihre Kommentarbereiche, nur damit Google sie wieder lieb hat… 🙁

Ein ganzes neues Betätigungsfeld für halbseidene, spammige SEOs tut sich auf: Endlich kann man die nach umfangreicher Vorinstallation und Voreinstellung in Betriebssystemen und Webbrowsern „beliebteste“ Suchmaschine der Welt auch ein bisschen dazu manipulieren, andere Websites unsichtbar zu machen. Was für eine Freude für das Reputationsmanagement! Vor allem, wenn eine vorherige Reklamekampagne mal nicht so gelungen, sondern eher so ein Griff ins Klo war. 🚽

Vergessen macht frei! MfG Google. 🔥

Wer ein Internet haben möchte, in dem nicht jeder – einschließlich krimineller, spammender und halbseidener Gestalten – die Welt vergessen machen kann, was im Web steht, der sollte unbedingt, am besten ab sofort, immer und in jeder Situation eine andere Suchmaschine als Google benutzen. Das tut nicht weh und kostet nichts, bringt aber eine Menge Vorteile durch besseres Wissen und Finden, da zurzeit alle derartigen Manipulationsversuche auf Google konzentriert sind. Ich mache das schon seit vielen Jahren, und mir fehlt nichts. Einmal ganz davon abgesehen, dass man dann auch viel häufiger das findet, was man sucht, und nicht das, was irgendwelche professionellen Suchmaschinenmanipulateure und Spammer einen finden lassen wollen. 😉

Übrigens habe ich kein Interesse daran, Google zu benachrichtigen. Vor einigen Jahren hatte ich es schon einmal mit Google zu tun, und die Kommunikation war so ergiebig wie ein Gespräch mit einem hirnlosen Roboter, der auf Kunden- und Nutzervertreibung spezialisiert ist und dabei auch völlig offenbare kriminelle Machenschaften verteidigt und mich als Privatperson zum teuren Rechtsweg in den USA auffordert. 🤖

Für solche Kämpfe gegen Windmühlenflügel ist mir meine beschränkte Lebenszeit zu schade, zumal ich auch keinen Rechtsweg beschreiten will – ich halte es ja im Gegensatz zu bundesdeutschen Presseverlegern, die mit ihren Freibiergesichtern auch noch Geld fürs Trinken haben wollen, keineswegs für „mein Recht“, dass meine Websites über eine Suchmaschine eines Unternehmens aus den USA auffindbar sind. Aber ich finde, dass jeder Mensch in der Europäischen Union wissen muss, in wie weit die Suchergebnisse in der Suchmaschine von Google schon jetzt unsichtbar manipuliert sind – während zensierte, nutzerbestupsende Suchmaschinen eine Vorstellung sind, die journalistisch eher mit der „Volksrepublik“ China assoziiert werden, damit sich die Menschen in der EU besser etwas auf ihre Freiheiten einbilden können. 📰

DONATION

Samstag, 5. Oktober 2019

Von: balancer@chilitech.net

Kenne ich nicht. 🧟

(Natürlich ist der Absender gefälscht. Das ist eine Spam. Praktisch jede Spam kommt mit gefälschtem Absender.)

Hello!

Kennt mich aber auch nicht. 👋

My Name is Chris Ewald, P.A to Mavis L. Wanczyk, He made a donation to you.

Immerhin hat er, sie oder es einen seltsam geformten Namen, und der Name hat mir was gespendet. Ein sehr spendabler Name! 😀

Contact Email Address for more details: christopher.ewd2@hotmail.com

Leider war das Mailpapier alle, und deshalb muss ich zurückschreiben, wenn ich erfahren möchte, um was es eigentlich geht und wie ich an die Spende komme. Dabei soll ich aber nicht die Absenderadresse benutzen, denn die ist gefälscht. Wenn ich diese Dummheit mache…

Congratulations.

…gratuliert mir der spammende Vorschussbetrüger zu meiner Leichtgläubigkeit und Naivität. Und vor allem gratuliert er sich selbst dazu, dass er noch lange mit seinen plumpen Betrugsnummern leben kann. Ist doch auch nicht so anstrengend wie Arbeit. 👍

Und freundlicherweise kann der Spammer sogar mit einem Übersetzungsprogramm umgehen und schreibt mir den Text deshalb noch einmal auf Deutsch:

Hallo! Mein Name ist Chris Ewald, P.A. an Mavis L. Wanczyk. Er hat Ihnen eine Spende gemacht. Wenden Sie sich an die E-Mail-Adresse, um weitere Informationen zu erhalten: christopher.ewd2@hotmail.com

Herzliche Glückwünsche.

Die andere Sprache führt weder zu mehr Inhalt noch zu höherer Intelligenz im Mitgeteilten. Ganz im Gegenteil: Nicht schreiben zu können, worum es eigentlich geht, aber dafür den praktisch inhaltslosen Text mit Namen und Spendenfreude doppelt zu bringen, zeugt von einer Dummheit, die sich harmonisch in das Gesamtaroma dieser Spam einfügt und einen Eindruck erweckt, der nachteilhafter nicht sein könnte. 💩

Die Tatsache, dass die Leistung des Übersetzungsprogramms dabei intelligenter als der ursprünglich englischsprachige Inhalt der Spam wirkt, unterstreicht den voranschreitenden Gehirnzerfall eines schäbigen, gierdummen Betrügers, der hoffentlich bald in der einen oder anderen Weise aus dem Verkehr gezogen wird.

Fließt das Wasser aus dem Bad, aus der Spüle nicht ab? Abflussreiniger-Stäbchen

Freitag, 4. Oktober 2019

Dein Abfluss ist verstopft? Verbreitet einen unangenehmen Gestank?
Mit einem guten Trick kannst du die Verstopfungen und Gerüche beseitigen!

Natriumhydroxid? Nein, das wäre billig und wirksam, das kann es also nicht sein.

Wenn der Abfluss sich auch bei dir verstopft, kann dies zu erheblichen
Belästigungen
führen. Kaum Wasser fließt ab, egal wie du es pumpst,
außerdem können sich störende Gerüche in Ihrem Haus ausbreiten.

Hör auf damit!

Aber ich sitze da doch gar nicht im Rohr und mache die Verstopfung. 😂

Das neue Sani Sticks Abflussreiniger-Stäbchen
ist gekommen! Mit diesem Zauberstab kannst du
einfach alle Verunreinigung aus den Röhren entfernen, und es beseitigt sogar Gerüche.

Und, was ist da drin? Natriumhydroxid? Zusammen mit irgendwelchen Duftstoffen und toxischen chemischen Abfällen aus China? Egal! Es ist ein Zauberstab: Hokus Pokus Wasserfluss. 🧚

Wie benutzt man es?

Es ist genug, nur 1 Stab per Monat in dem Abfluss geben,
und es hat sofort eine segensreiche Wirkung.

Jetzt neu und super: Mit segensreicher Wirkung! 👍

Und der tolle Zauberstab…

Du kannst es beim Waschbecken, Spüleablauf, Badewannenabfluss
benutzen. Es passt in jedes Standardrohr.

…passt auch überall rein. Von der Verwendung als Zäpfchen ist allerdings abzuraten, außer, man ist ein Spammer. 🧟

Das Ergebnis ist ein perfekt sauberer Ablauf und frischer Duft!
Was macht es so effektiv?

Das Sani Sticks Abflussreiniger-Stäbchen löst ohne Chemikalien
mithilfe spezieller Enzyme den Schmutz in den Röhren auf. Egal, ob es sich um Fett, Seife oder Speisereste handelt, es befreit deinen Abfluss von jedem Schmutz.

Ist völlig ohne Chemikalien, nur mit…

Es gibt keinen so hartnäckigen Ansatz, mit dem die natürlichen Enzyme
von Sani Stick nicht umgehen konnten! Noch dazu, es ist schonend zum Abfluss, weil es kein ätzendes Material enthält.

…natürlichen Chemikalien. Und die sind ja immer die Bestesten, und im Gegensatz zu unnatürlichen Chemikalien…

Denk hinein, wie gut es sein wird, nicht mehr dich mit teuren und giftigen
Chemikalien und erschöpfendem Pumpen mühen zu müssen! Von nun an
fließt das Wasser ungehindert und sofort überall hin
. Der durchdringende Geruch wird durch extrem frischen Duft in Wanne, Dusche oder Waschbecken ersetzt.

…sind die billig und ungiftig. Ist das nicht schön, was man so alles bei der Lektüre seiner Spam erfährt? Wir wissen ja alle, dass die Natur ungiftig ist, und wer es nicht weiß, hat wohl mal am gefleckten Schierling genascht und weiß es nach Durchlaufen des Sterbeprozesses immer noch nicht. Und außerdem fließt das Wasser extrem wohlduftend und sofort ungehindert und platsch platsch überall hin. Da freut sich der Klempner! 🤣

Anstelle der üblichen 48 Stück geben wir jetzt 96 Stück in jeder Packung
zum gleichen Preis
, was bis mehr als 1 Jahr ausreicht!

Großes Sonderangebot, alles muss raus! Hat sich wohl nicht so gut verkauft, der Zauberstab, was? Wer den mal gekauft hatte, weil er auf die Werbelügen reingefallen ist, wollte scheinbar hinterher seine Erfahrung nicht wiederholen, weil das dumm gewesen wäre. Deshalb jetzt wohl auch die Spam.

Nutze den Rabatt aus und schaffe es jetzt an unten stehende Webseite an.

Verabschiede dich von der Verstopfung und Gerüchen!

Ich habe eben gerade damit angefangen und die Spam gelöscht. Es riecht gleich besser. Und jetzt werde ich mich von der Verstopfung verabschieden. 💩

Abmelde

Du mich auch!