Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Gesundheit“

Your Prostate Is the Size Of A Lemon

Dienstag, 14. Januar 2020

This is Crazy! Prostate Size

In der Tat, Spammer, das ist verrückt, dass du glaubst, die Größe meiner Prostata zu kennen. Ich frage mich unwillkürlich, welche Größe wohl dein Gehirnchen haben wird.

Und, was willst du mir jetzt verkaufen?

$ lynx -mime_header https://storage.googleapis.com/5a2gn/prostate.html
HTTP/1.0 200 OK
X-GUploader-UploadID: AEnB2UoID67roQ4lgwhCG0rVgOIJB9kJeVUsCpkv60jV8lzYVv7WwRPkxXhqEOqdD3TVZZIfFBrV5IO9jhPA3ILUIe_AKgAakg
Expires: Tue, 14 Jan 2020 12:15:46 GMT
Date: Tue, 14 Jan 2020 11:15:46 GMT
Last-Modified: Mon, 23 Dec 2019 19:24:56 GMT
ETag: "ad3d8902eff44c15b0568aa6f8c07dd5"
x-goog-generation: 1577129096545554
x-goog-metageneration: 2
x-goog-stored-content-encoding: identity
x-goog-stored-content-length: 190
Content-Type: text/html
x-goog-hash: crc32c=0epaDg==
x-goog-hash: md5=rT2JAu/0TBWwVoqm+MB91Q==
x-goog-storage-class: STANDARD
Accept-Ranges: bytes
Content-Length: 190
Server: UploadServer
Cache-Control: public, max-age=3600
Age: 149
Alt-Svc: quic=":443"; ma=2592000; v="46,43",h3-Q050=":443"; ma=2592000,h3-Q049=":443"; ma=2592000,h3-Q048=":443"; ma=2592000,h3-Q046=":443"; ma=2592000,h3-Q043=":443"; ma=2592000

<html>
<head>
<title>Redirection</title>

<meta http-equiv="refresh" content="0; URL='https://www.microroof.com/LN9NBH7/N6B42GR/?sub1=google'" />

</head>

<body>
</body>

</html>
$ lynx -mime_header https://www.microroof.com/LN9NBH7/N6B42GR/
HTTP/1.1 302 Found
Server: nginx/1.17.3
Date: Tue, 14 Jan 2020 11:20:46 GMT
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Content-Length: 139
Connection: close
Location: https://www.efphytage-thirdelement.com/4RQSJ1/2F8LBL/?sub1=10910&sub2=&sub3=f899dbdcb9464d3a905af9d3452087aa
Set-Cookie: uniqueClick_N6B42GR=0fd72d79-f0f2-4746-9d49-02af984f775e:1579000846; Path=/; Expires=Thu, 13 Feb 2020 11:20:46 GMT
Set-Cookie: transaction_id=f899dbdcb9464d3a905af9d3452087aa; Path=/; Expires=Mon, 13 Apr 2020 11:20:46 GMT
Vary: Origin
X-Eflow-Request-Id: c1654cda-88bf-402f-ae58-918e38b483d7

<a href="https://www.efphytage-thirdelement.com/4RQSJ1/2F8LBL/?sub1=10910&amp;sub2=&amp;sub3=f899dbdcb9464d3a905af9d3452087aa">Found</a>.
$ lynx -mime_header "https://www.efphytage-thirdelement.com/4RQSJ1/2F8LBL/?sub1=10910&sub2=&sub3=f899dbdcb9464d3a905af9d3452087aa"
Obacht: HTTP/1.0 204 No Content

lynx: Startdatei nicht gefunden oder nicht text/html oder text/plain
      Ende...
$ _

Aha, lustige Weiterleitungen willst du mir verkaufen, die dann mit HTTP-Status-Code 204 im Nichts enden. Da nützt dann auch dein Location-Header nicht mehr, da ist Schluss, weil der Request endlich erfolgreich bearbeitet wurde. Ganz ähnlich wie bei dieser Schaukel aus deiner Kindheit, die viel zu nahe an der Wand gestanden hat. Aber wenn ich sehe, was du für tolle Texte in deine Spam schreibst, ist es vermutlich ganz gut, dass niemand mehr sieht, was für ein tolles Quacksalberprodukt du verkaufen willst.

Toll auch dein Einstieg mit dem obligatorischen Link in einen Google-Dienst, weil Links auf Google immer noch viel zu oft durch die Spamfilter kommen und weil du als spammender Krimineller ganz genau weißt, dass du dich auf Google verlassen kannst. Da verschwindet dein Scheißdreck nicht wie bei einer anständigen Unternehmung innerhalb einiger Stunden nach deiner stinkenden Spam, sondern liegt schon seit mindenstens 22 Tagen voller Spam und Spam und Spam herum und dient dir und deinen unerquicklichen Machenschaften. Ehrensache! 🚾

Dass diese Spammer (und diese Werber) aber auch niemals einen direkten Link setzen! Dass die immer diese Weiterleitungsketten aufbauen! Jeder denkende und fühlende Mensch setzt allein schon deshalb direkte Links, weil es dumm wäre, sich unnötige Arbeit zu machen… 🧟

Wo der Spammer mich mal lecken kann, brauche ich wohl nicht mehr zu sagen. Der scheinst den Weg schon ganz gut zu kennen. 👨‍⚕️

1 Blood Sugar ‚Trick‘ Keeps Blood Sugar Normal – Try Tonight

Mittwoch, 8. Januar 2020

Aha, diese Spam sagt schon im Betreff recht klar, dass sie mir einen „Trick“ verkaufen will. Sie ist übrigens auch erfreulich kurz:

Diabetes Discovery Leaves Doctors Speechless (Try This Tonight)

Eine riesige Diabetes-Entdeckung, von der ich aus mir unbekannten Gründen nur aus meiner Spam erfahre und die ich am besten heute noch ausprobieren sollte, lässt also die Ärzte sprachlos zurück. 👨‍⚕️

Mehr zu sagen haben sicherlich die Redner bei den Bestattungen. ☠️

ABNAHMEgetränkpulver: halbpreis Rabatt zum Schokogetränk

Montag, 12. August 2019

Abt.: Chinesische Tinnef-Spam in bestem Spamdeutsch

Magst du sehr Süßigkeit, aber möchtest du abnehmen? Neue Abnahmegetränk

Wie nimm mit Süßigkeit ab? Dieses Schoko-Getränk nimmt den Appetit
Willst du beziehende Form zum Stand? Auch vom Fernsehen bekanntes Getränk erreichbar

ABNAHME-GETRÄNKE Markt: jetzt zum halben Preis bekommst du das herrlichen Erfrischungsgetränk
Löschen Sie bitte meine E-Mail-Adresse
Nehmest du bis Sommer ab, aber sehnst dich nach Süßigkeit? Mit Schoko-Gertränkpulver kann gelingen Wie nimm mehr Kilos bis Sommer ab? Hier ist die Energie gebende Schoko- Gertränkpulver

Angesichts der Tatsache, dass der Sommer bald wieder vorbei ist, kommt dieser Müll ja ein bisschen spät, aber die Spammer haben oft etwas verstellte Kalender. Ich wünsche jedenfalls viel Spaß mit der beziehenden Form zum Stand mit einem auch vom Fernsehen her bekannten herrlichen Erfrischungsgetränk, das leider auch im Fernsehen keinen Markennamen hat, damit ich mal kurz danach enten kann. 😀

My back Pain is gone after doing this

Montag, 1. Juli 2019

Schön für dich.

Today News – Wellness & Health

Nein, Spam. Und dabei wäre schon eine Dreckszeitschrift mit Gesundheitstipps höchst fragwürdig. Aber sie wäre immer noch seriöser als illegale und asoziale Spam.

Do Not Ignore These Signs

Every day while working, cooking, or lying down my upper and lowerback would be in extreme pain. It was horrible until I started doing this yesterday and the pain went away.

Wirklich nett vom Spammer, dass er mich dazu auffordert, permanenten extremen Schmerz bei beinahe jeder Tätigkeit nicht einfach zu ignorieren. Da wäre ich ohne diesen Spammer gar nicht drauf gekommen. 👍

Here is what my doctor gave me >

I used it this morning and already all my pain has gone away“ -

#painstops #endbodypain – Shared 19,140,149

Und statt, dass dieser Idiot von Spammer mir und ein paar Millionen weiteren Empfängern dieser Spam nun einfach mitteilt, was sein Doktor (hoffentlich einer für Medizin) ihm gegeben hat, will er, dass ich in seine Spam klicke. Damit dieser Appell an die gnadenlose Doofheit noch etwas wirksamer ist, stehen da wie ein technikabergläubischer Social-Media-Cargokult für digitale Analphabeten irgendwelche Hashtags drunter, nebst der Behauptung, dass dieser Kürzsttext rd. 19 Millionen Mal geteilt wurde.

Da könnte man ja fast schon vergessen, dass es eine E-Mail ist. 📧

What you were just sent is an-ad

Nein. Es ist eine Spam. Illegal und asozial.

If you wish to end please go here

Nein, ich wünsche nicht zu verenden. Ich wünsche, dass der Spammer verendet. Möglichst langsam und schmerzhaft, wenn es geht.

Wer hingegen wirklich Schmerzen hat, ist bei einem richtigen Arzt wesentlich besser beraten als mit „Gesundheitsprodukten“ aus der Spam. So bleibt man auch ein bisschen länger am Leben und leidet nicht so viel unnötig.

516 Honey Creek Lane Capitol Heights, MD 20743

Jeden Tag eine neue Anschrift, jeden Tag ein neuer Absender, und doch immer wieder die gleiche dumme Machart.

Extract your information from our list by submitting your preference now
4 West Longbranch Lane Arlington, MA 02474

Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter!

Es war eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich für diese Zahnbehandlung zu entscheiden

Dienstag, 12. März 2019

Wenn die Zähne weg sind, machen sie keine Probleme mehr.

Die Spam hat einen verblüffend ähnlichen Aufbau wie die typischen chinesischen Tinnef-Spams und kommt wohl aus der gleichen Quelle. Es ist doch toll, wenn spammige Verkäufer niedigpreisiger Gatenschläuche und Radarwarner (gern auch mit Adventsangeboten zur Osterzeit) jetzt auch noch Gesundheitsleistungen anbieten.

Lesen Sie die nachfolgenden Zeilen, wenn Sie sich nach perfekten Zähnen sehnen.

Ich will es mal so sagen: Perfektion gibt es nur im Zerfall.

Hier ist die Premium-Zahnbehandlung zu Schnäppchenpreisen.

Schnapp!

Haben Sie nicht auch genug davon, dass die Zahnkliniken unverschämt hohe Preise verlangen? Hier ist die Lösung dafür:

Was denn? Behandlung durch Zeitarbeits-Hobbyärzte, und um noch mehr zu sparen, wird die Anästhesie weggelassen? Sind ja nur die Beißer, das tut nicht so weh.

Fordern Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag von der Lieblingsklinik der deutschen Frauen über 50 an.

Aha, da lassen sich zwar die ganzen deutschen Frauen über fuffzig ihr Fressbrett ruinieren, aber man erfährt davon nur in der Spam. Sehr glaubwürdig!

Hier können Sie sich problemlos abmelden.

Wer darauf klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Was wird ein Spammer wohl machen, wenn man ihm mitteilt, dass seine Spam unter einer bestimmten Mailadresse ankommt? So schnell ist immer was los im Postfach!

Es war eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich für diese Zahnbehandlung zu entscheiden Die Meinung der deutschen Frauen über 50: Wenn Sie eine exzellente Zahnbehandlung möchten… Sie hätten bestimmt viel zu viel für Ihre Zahnbehandlungen bezahlt

Es war eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich für diese Lobotomie zu entscheiden. Die Meinung der deutschen Frauen über 50: Wenn sie eine exzellente Lobotomie möchten… sie hätten bestimmt viel zu viel für ihre Lobotomie bezahlt.

Mit Walter-Freeman-Methode durch Anwendung eines preiswerten Eispickels.

Gesundheit!

Freitag, 1. März 2019

Zu was für impressumslos auftretenden Quacksalbern und Beutelschneidern man von beliebten und leider immer noch viel zu gut angesehenen deutschen Websites wie web (punkt) de geführt werden kann, wenn man beim Besuch der Website keinen Adblocker verwendet, ist kurz auf „Gute Pillen – Schlechte Pillen“ dokumentiert und einen Blick wert:

Professionelle Fachzeitschriften haben den Weg bereits als ‚wegweisende, gesundheitsorientierte Entdeckung‘ bezeichnet, und der Professor wurde für seine Leistung für den Nobelpreis nominiert.

Nutzt Adblocker! Sie schützen den Browser, den Computer und das Gehirn, vielleicht sogar beim einen oder anderen Menschen den Geldbeutel. Die werbefinanzierten Websites haben nicht das geringste Interesse an eurem Schutz, die transportieren im Zweifelsfall jede Bauernfängerei und Kriminalität, wenn nur ihre Kasse stimmt. Also nehmt euren Schutz selbst in die Hand und verwendet Adblocker! Immer! Ohne eine einzige Ausnahme! Kein Angebot im Internet ist so unentbehrlich, dass man einer Aufforderung Folge leisten sollte, Sicherheitssoftware abzuschalten.

Roselladub

Montag, 10. Dezember 2018

So nannte sich der Medizinexperte mit seiner IP-Adresse aus der Ukraine, der die folgende Gesundheitsberatung als Kommentar hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte.

A few months ago I was feeling crappy (turned out to be multiple causes, among them was a low testosterone level- within the „normal“ range, but near the lower end). My GP gave me a few shots of testosterone prior to precribing the gel. While it’s not magic, I simply feel better all around, for the most part. Just don’t let your wife or kids touch the gel or they‘ll get hairy knucles. I found this clinic on the Internet. What can you say about it?

http://san-francisco.testosteroneclinicpro.com/

Was kann dabei schon schiefgehen?

Screenshot der verlinkten Website

Es handelt sich ja nur um eine mit illegaler und asozialer Spam beworbene Website eines Quacksalbers, der mit ukrainischer IP für eine angebliche Testosteronklink in San Francisco spammt, deren in der Spam verlinkte, angebliche Homepage aber nicht einmal ein verdammtes Impressum hat. Und es geht ja nur um die Gesundheit. Da helfen dann auch die hastig in einer absurden Collage als Titelgrafik zusammengeklebten Grinseärzte (debil grinsende Ärztinnen schön hinter den Männern platziert) nicht.

Von mir aus können sich die Spammer dort alle mit Testosteron aufpumpen lassen und möglichst schnell an Herzinfarkten und Schlaganfällen verrecken. Aber vermutlich gibt es bei dieser „Klinik“ gar nichts. Jedenfalls nichts, was auch irgendeine Wirkung hat. Vermutlich kann man nur als Vorleistung etwas Geld legen.

DocMorris – Die Apotheke – Testen Sie selbst! Bequem, zu Hause, schnelle Ergebnisse.

Mittwoch, 14. November 2018

Vorab: Ich gehe davon aus, dass die etablierte Versandapotheke DocMorris nichts mit dieser Spam zu tun hat, sondern dass hier die Reputation einer eingeführten Marke von Verbrechern missbraucht und dabei beschädigt wird. Ich hätte dort auch gern zur Sicherheit nachgefragt, konnte aber keine Mailadresse für eine derartige Rückfrage herausbekommen, weil DocMorris sich auf seiner Website grundlos¹ weigert, Besuchern mit einem sicher konfigurierten Webbrowser irgendwelche Informationen anzuzeigen. Dann eben ohne Rückfrage. Schön doof, wenn man Besucher aussperrt. Und noch doofer, wenn man Menschen, die auf Computersicherheit wert legen, nichts verkaufen will.

web version

Hier sagt der Spammer zu seinen Empfängern: Ich weiß, dass mein HTML manchmal zerschossen aussieht. Ich sende es trotzdem so ab. Ich verachte euch.

Do it Yourself liegt voll im Trend. Auch in Sachen Gesundheit.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Bestatter oder lesen sie die Todesanzeigen.

Das zeigt nicht zuletzt die zunehmende Zahl der medizinischen Selbsttests, die in Apotheken oder im Internet zum Kauf angeboten werden. Richtig angewendet können solche Selbsttest uns dabei helfen, besser auf unsere eigene Gesundheit zu achten und Risiken vorzubeugen.

Genau, irgendwelche Bullshit-Tests aus dem Internet sind die neue Gesundheitsvorsorge. Spart auch Geld durch gesteigertes sozialverträgliches Frühableben.

Aber was etwa im Bereich der Vorsorge sinnvoll sein kann, birgt durchaus Gefahren, wenn es zum Beispiel als Ersatz für eine gründliche ärztliche Anamnese und fachkundige Diagnose betrachtet wird. Wir von DocMorris raten deshalb zu einem wohlüberlegten Umgang mit Selbsttest. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Blogbeitrag. Einen Link dazu finden Sie am Ende dieses Newsletters.

Und warum zum heftig hackenden Henker verlinkst du das Wort „Blogbeitrag“ nicht direkt, sondern verweist auf ein weiter unten verlinktes Bild, das in meiner Mailsoftware gar nicht erst sichtbar wird, weil ich nicht beim Nachladen der Bilder aus den Web an Spammer zurückfunken will, dass die stinkende Spam auch angekommen ist und von mir betrachtet wird? Ach ja, du gehst ja auch davon aus, dass dein HTML zerschossen ist. Komm, Spammer, halt dich an deine eigenen Medizintipps und geh sterben!

Und natürlich beraten wir Sie auch gern persönlich zu den unten angebotenen Produkten.

Spam ist das neue „Beraten“.

Wenn Sie einen der Selbsttests einmal ausprobieren möchten, dann machen Sie bei unserer Verlosung mit: Mit etwas Glück gewinnen Sie den Selbsttest Ihrer Wahl! Gerne können Sie den Test danach auf unserer Webseite bewerten.

Aha, geht ja doch mit dem Link im Text. Ach ja, das ist vermutlich auch der Hauptsache-Link mit irgendwelcher Datensammelei oder irgendwelchen als Arznei getarnten Giften.

Viel Glück wünscht
Ihre Apotheke DocMorris

Apotheke ist also Glückssache. Nee, da nehme ich doch lieber die richtige Apotheke, in der man kein Glück haben muss… :mrgreen:

Der Werbetreibende hat keine persönlichen Daten.
Dieser Newsletter wurde von einem Partner gesendet – Promo News.
Bitte kontaktieren Sie sie bei Fragen zu Ihren persönlichen Daten:
privacy[@]promonews-deutschland[.]com

Bitte kontaktieren sie bei Fragen zur Spam den Spammer mit einer E-Mail, damit er weiß, dass seine Spam unter der Absenderadresse ankommt, gelesen wird und sogar beklickt wird. Das hat ganz viele Folgen, jeden Tag ein Postfach voll. Verwenden sie für ihre Antwort eine Mailadresse in einer Domain…

$ whois promonews-deutschland.com | grep -i whois | sed 1q
   Registrar WHOIS Server: whois.namesilo.com
$ whois -h whois.namesilo.com promonews-deutschland.com | grep ^Registrant | sed 6q
Registrant Name: Domain Administrator
Registrant Organization: See PrivacyGuardian.org
Registrant Street: 1928 E. Highland Ave. Ste F104 PMB# 255
Registrant City: Phoenix
Registrant State/Province: AZ
Registrant Postal Code: 85016
$ _

…die über einen Dienstleister aus Arizona, USA vollständig anonym betrieben wird. Und vor allem: Klicken sie sich zur Apotheke durch, die von diesem anonym bleibenden Spammer in asozialen und illegalen Spams mutmaßlich unter Missbrauch der Marke DocMorris empfohlen wird. Es geht dabei ja nur um die Gesundheit. 😈

Nein, ich gucke mir die Apotheke nicht an und folge nicht der vor allem in Javascript implementierten Weiterleitungskette. Dass diese Spammer aber auch niemals einen direkten Link setzen können!

Klicken Sie hier, um diese Nachricht als unerwünscht zu melden

Wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie hier.

Der gnadenlos dumme Sprachstummel „Click here“ ist und bleibt das Qualitätsinsignium der unerwünschten Mail, dummen Werbung und kriminellen Spam – kein fühlender Mensch, dessen Mitteilungen lesenswert sind, würde so eine Phrase schreiben. Man kann getrost alles automatisch in den Müll verschieben, wo im Text eine Form von „klicken“ und „hier“ so nahe beieinander stehen, und es gibt dabei niemals eine Fehlerkennung.

¹Ja, das ist grundlos. Zur Anzeige der textuellen Information eines Impressums ist kein Javascript erforderlich.