Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Gesundheit“

Es war eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich für diese Zahnbehandlung zu entscheiden

Dienstag, 12. März 2019

Wenn die Zähne weg sind, machen sie keine Probleme mehr.

Die Spam hat einen verblüffend ähnlichen Aufbau wie die typischen chinesischen Tinnef-Spams und kommt wohl aus der gleichen Quelle. Es ist doch toll, wenn spammige Verkäufer niedigpreisiger Gatenschläuche und Radarwarner (gern auch mit Adventsangeboten zur Osterzeit) jetzt auch noch Gesundheitsleistungen anbieten.

Lesen Sie die nachfolgenden Zeilen, wenn Sie sich nach perfekten Zähnen sehnen.

Ich will es mal so sagen: Perfektion gibt es nur im Zerfall.

Hier ist die Premium-Zahnbehandlung zu Schnäppchenpreisen.

Schnapp!

Haben Sie nicht auch genug davon, dass die Zahnkliniken unverschämt hohe Preise verlangen? Hier ist die Lösung dafür:

Was denn? Behandlung durch Zeitarbeits-Hobbyärzte, und um noch mehr zu sparen, wird die Anästhesie weggelassen? Sind ja nur die Beißer, das tut nicht so weh.

Fordern Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag von der Lieblingsklinik der deutschen Frauen über 50 an.

Aha, da lassen sich zwar die ganzen deutschen Frauen über fuffzig ihr Fressbrett ruinieren, aber man erfährt davon nur in der Spam. Sehr glaubwürdig!

Hier können Sie sich problemlos abmelden.

Wer darauf klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Was wird ein Spammer wohl machen, wenn man ihm mitteilt, dass seine Spam unter einer bestimmten Mailadresse ankommt? So schnell ist immer was los im Postfach!

Es war eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich für diese Zahnbehandlung zu entscheiden Die Meinung der deutschen Frauen über 50: Wenn Sie eine exzellente Zahnbehandlung möchten… Sie hätten bestimmt viel zu viel für Ihre Zahnbehandlungen bezahlt

Es war eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich für diese Lobotomie zu entscheiden. Die Meinung der deutschen Frauen über 50: Wenn sie eine exzellente Lobotomie möchten… sie hätten bestimmt viel zu viel für ihre Lobotomie bezahlt.

Mit Walter-Freeman-Methode durch Anwendung eines preiswerten Eispickels.

Gesundheit!

Freitag, 1. März 2019

Zu was für impressumslos auftretenden Quacksalbern und Beutelschneidern man von beliebten und leider immer noch viel zu gut angesehenen deutschen Websites wie web (punkt) de geführt werden kann, wenn man beim Besuch der Website keinen Adblocker verwendet, ist kurz auf „Gute Pillen – Schlechte Pillen“ dokumentiert und einen Blick wert:

Professionelle Fachzeitschriften haben den Weg bereits als ‚wegweisende, gesundheitsorientierte Entdeckung‘ bezeichnet, und der Professor wurde für seine Leistung für den Nobelpreis nominiert.

Nutzt Adblocker! Sie schützen den Browser, den Computer und das Gehirn, vielleicht sogar beim einen oder anderen Menschen den Geldbeutel. Die werbefinanzierten Websites haben nicht das geringste Interesse an eurem Schutz, die transportieren im Zweifelsfall jede Bauernfängerei und Kriminalität, wenn nur ihre Kasse stimmt. Also nehmt euren Schutz selbst in die Hand und verwendet Adblocker! Immer! Ohne eine einzige Ausnahme! Kein Angebot im Internet ist so unentbehrlich, dass man einer Aufforderung Folge leisten sollte, Sicherheitssoftware abzuschalten.

Roselladub

Montag, 10. Dezember 2018

So nannte sich der Medizinexperte mit seiner IP-Adresse aus der Ukraine, der die folgende Gesundheitsberatung als Kommentar hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte.

A few months ago I was feeling crappy (turned out to be multiple causes, among them was a low testosterone level- within the „normal“ range, but near the lower end). My GP gave me a few shots of testosterone prior to precribing the gel. While it’s not magic, I simply feel better all around, for the most part. Just don’t let your wife or kids touch the gel or they‘ll get hairy knucles. I found this clinic on the Internet. What can you say about it?

http://san-francisco.testosteroneclinicpro.com/

Was kann dabei schon schiefgehen?

Screenshot der verlinkten Website

Es handelt sich ja nur um eine mit illegaler und asozialer Spam beworbene Website eines Quacksalbers, der mit ukrainischer IP für eine angebliche Testosteronklink in San Francisco spammt, deren in der Spam verlinkte, angebliche Homepage aber nicht einmal ein verdammtes Impressum hat. Und es geht ja nur um die Gesundheit. Da helfen dann auch die hastig in einer absurden Collage als Titelgrafik zusammengeklebten Grinseärzte (debil grinsende Ärztinnen schön hinter den Männern platziert) nicht.

Von mir aus können sich die Spammer dort alle mit Testosteron aufpumpen lassen und möglichst schnell an Herzinfarkten und Schlaganfällen verrecken. Aber vermutlich gibt es bei dieser „Klinik“ gar nichts. Jedenfalls nichts, was auch irgendeine Wirkung hat. Vermutlich kann man nur als Vorleistung etwas Geld legen.

DocMorris – Die Apotheke – Testen Sie selbst! Bequem, zu Hause, schnelle Ergebnisse.

Mittwoch, 14. November 2018

Vorab: Ich gehe davon aus, dass die etablierte Versandapotheke DocMorris nichts mit dieser Spam zu tun hat, sondern dass hier die Reputation einer eingeführten Marke von Verbrechern missbraucht und dabei beschädigt wird. Ich hätte dort auch gern zur Sicherheit nachgefragt, konnte aber keine Mailadresse für eine derartige Rückfrage herausbekommen, weil DocMorris sich auf seiner Website grundlos¹ weigert, Besuchern mit einem sicher konfigurierten Webbrowser irgendwelche Informationen anzuzeigen. Dann eben ohne Rückfrage. Schön doof, wenn man Besucher aussperrt. Und noch doofer, wenn man Menschen, die auf Computersicherheit wert legen, nichts verkaufen will.

web version

Hier sagt der Spammer zu seinen Empfängern: Ich weiß, dass mein HTML manchmal zerschossen aussieht. Ich sende es trotzdem so ab. Ich verachte euch.

Do it Yourself liegt voll im Trend. Auch in Sachen Gesundheit.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Bestatter oder lesen sie die Todesanzeigen.

Das zeigt nicht zuletzt die zunehmende Zahl der medizinischen Selbsttests, die in Apotheken oder im Internet zum Kauf angeboten werden. Richtig angewendet können solche Selbsttest uns dabei helfen, besser auf unsere eigene Gesundheit zu achten und Risiken vorzubeugen.

Genau, irgendwelche Bullshit-Tests aus dem Internet sind die neue Gesundheitsvorsorge. Spart auch Geld durch gesteigertes sozialverträgliches Frühableben.

Aber was etwa im Bereich der Vorsorge sinnvoll sein kann, birgt durchaus Gefahren, wenn es zum Beispiel als Ersatz für eine gründliche ärztliche Anamnese und fachkundige Diagnose betrachtet wird. Wir von DocMorris raten deshalb zu einem wohlüberlegten Umgang mit Selbsttest. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Blogbeitrag. Einen Link dazu finden Sie am Ende dieses Newsletters.

Und warum zum heftig hackenden Henker verlinkst du das Wort „Blogbeitrag“ nicht direkt, sondern verweist auf ein weiter unten verlinktes Bild, das in meiner Mailsoftware gar nicht erst sichtbar wird, weil ich nicht beim Nachladen der Bilder aus den Web an Spammer zurückfunken will, dass die stinkende Spam auch angekommen ist und von mir betrachtet wird? Ach ja, du gehst ja auch davon aus, dass dein HTML zerschossen ist. Komm, Spammer, halt dich an deine eigenen Medizintipps und geh sterben!

Und natürlich beraten wir Sie auch gern persönlich zu den unten angebotenen Produkten.

Spam ist das neue „Beraten“.

Wenn Sie einen der Selbsttests einmal ausprobieren möchten, dann machen Sie bei unserer Verlosung mit: Mit etwas Glück gewinnen Sie den Selbsttest Ihrer Wahl! Gerne können Sie den Test danach auf unserer Webseite bewerten.

Aha, geht ja doch mit dem Link im Text. Ach ja, das ist vermutlich auch der Hauptsache-Link mit irgendwelcher Datensammelei oder irgendwelchen als Arznei getarnten Giften.

Viel Glück wünscht
Ihre Apotheke DocMorris

Apotheke ist also Glückssache. Nee, da nehme ich doch lieber die richtige Apotheke, in der man kein Glück haben muss… :mrgreen:

Der Werbetreibende hat keine persönlichen Daten.
Dieser Newsletter wurde von einem Partner gesendet – Promo News.
Bitte kontaktieren Sie sie bei Fragen zu Ihren persönlichen Daten:
privacy[@]promonews-deutschland[.]com

Bitte kontaktieren sie bei Fragen zur Spam den Spammer mit einer E-Mail, damit er weiß, dass seine Spam unter der Absenderadresse ankommt, gelesen wird und sogar beklickt wird. Das hat ganz viele Folgen, jeden Tag ein Postfach voll. Verwenden sie für ihre Antwort eine Mailadresse in einer Domain…

$ whois promonews-deutschland.com | grep -i whois | sed 1q
   Registrar WHOIS Server: whois.namesilo.com
$ whois -h whois.namesilo.com promonews-deutschland.com | grep ^Registrant | sed 6q
Registrant Name: Domain Administrator
Registrant Organization: See PrivacyGuardian.org
Registrant Street: 1928 E. Highland Ave. Ste F104 PMB# 255
Registrant City: Phoenix
Registrant State/Province: AZ
Registrant Postal Code: 85016
$ _

…die über einen Dienstleister aus Arizona, USA vollständig anonym betrieben wird. Und vor allem: Klicken sie sich zur Apotheke durch, die von diesem anonym bleibenden Spammer in asozialen und illegalen Spams mutmaßlich unter Missbrauch der Marke DocMorris empfohlen wird. Es geht dabei ja nur um die Gesundheit. :twisted:

Nein, ich gucke mir die Apotheke nicht an und folge nicht der vor allem in Javascript implementierten Weiterleitungskette. Dass diese Spammer aber auch niemals einen direkten Link setzen können!

Klicken Sie hier, um diese Nachricht als unerwünscht zu melden

Wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie hier.

Der gnadenlos dumme Sprachstummel „Click here“ ist und bleibt das Qualitätsinsignium der unerwünschten Mail, dummen Werbung und kriminellen Spam – kein fühlender Mensch, dessen Mitteilungen lesenswert sind, würde so eine Phrase schreiben. Man kann getrost alles automatisch in den Müll verschieben, wo im Text eine Form von „klicken“ und „hier“ so nahe beieinander stehen, und es gibt dabei niemals eine Fehlerkennung.

¹Ja, das ist grundlos. Zur Anzeige der textuellen Information eines Impressums ist kein Javascript erforderlich.

Was glauben Sie, wie viel müssen Sie für eine Schönheitsoperation ausgeben? Halbiere…

Dienstag, 30. Oktober 2018

Abt.: Dumme Spam eines dummen Spammers, der zu wenig Platz auf seinem Mailpapier hatte und deshalb Sätze in der Mitte abbricht.

Gerne stellen wir Ihnen die Plastische Chirurgie vor, von der die deutschen Frauen ü…
Wie sollen Sie schöner werden, deutlich unter den marktüblichen Preisen der deutsche…
Wussten Sie, dass die Lieblingspraxis für Plastische Chirurgie der deutschen Frauen…

Chirurgie der deutschen Frauen über 50 an. Sie werden über die niedrigen Preise stau…

Abmelden hier 5-Sterne-Plastische Chirurgie zu Schnäppchenpreisen? – Füllen Sie nur kurz dieses An… Von einer Schönheitsklinik war ich noch nie so positiv überrascht… und mein Portem…

Ob wohl wenigstens die Operationen vollständig ausgeführt werden? :mrgreen:

Happy Halloween!

Kidney zum Verkauf

Dienstag, 16. Oktober 2018

Aber ich habe noch beide… :D

Sind Sie ein Mann oder eine Frau […]

Ja.

[…] im Alter zwischen 18 Jahren und 70 Jahren […]

Ja.

[…] und Sie sind daran interessiert, Ihre Niere zu verkaufen.

Nein.

Dies ist das richtige Krankenhaus, in dem Sie Ihre Träume verwirklichen können.

Manche Leute träumen von komischen Dingen. :D

Schreiben Sie uns kostenlos, ohne Verpflichtungserklärung und Kostenvoranschlag von Top-Ärzten in Kanada, Indien, Marokko, Uganda, Pakistan und den USA, Nigeria usw. Kontaktieren Sie Dr. Nelson Bene jetzt per E-Mail: nelsonbene233@gmail.com

Weitere Kommunikation bitte über eine anonym und kostenlos eingerichtete Adresse bei Googles Freemail-Angebot, und eventuelle Vorleistungen bitte anonymisierend über Western Union. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte einfach auf der nächsten Polizeidienststelle!

Gerne stellen wir Ihnen die Plastische Chirurgie vor, von der die deutschen Frauen ü…

Samstag, 13. Oktober 2018

„Ü“ was? „Übel zugerichtet werden“ vielleicht? :mrgreen:

Der dadaistisch durchaus talentierte, Spamdeutsch sprechende chinesische Tinnefverkäufer will sich offenbar als Aufschneider diversifizieren und hat ein Krankenhaus aufgemacht.

Endlich eine 5-Sterne-Schönheitsklinik mit traumhaften Preisen!…

Nicht jeder Traum ist angenehm. Wenn man nach der Behandlung aussieht, als hätte sich ein Pathologe einen kleinen Scherz erlaubt, hilft das eingesparte Geld auch nicht mehr.

Wie sollen Sie schöner werden, deutlich unter den marktüblichen Preisen der deutsche…

Ich empfehle ja die geldbeutelschonende Schlammmaske. Schade nur, dass das Zeug so schnell wieder abbröckelt. :D

Hier ist die chirurgische Premium-Behandlung zu Schnäppchenpreisen…

Beworben mit illegaler und asozialer Spam. *grusel!*

Der chirurgische Eingriff der Stars – passend für jedes Portemonnaie…

Ich glaube nicht, dass die „Stars“ aus der kirren Phantasie dieses Dampftexters es so sehr nötig haben, ein paar Euro zu sparen, dass sie zum ersten Spammer gehen, wenn sie ihr Antlitz und ihre Körperform an die gleichermaßen geisteskranken wie unmenschlichen photoshop-optimierten Vorbilder aus Journalismus, Showbusiness und Reklame angleichen wollen. Und wenn sie dabei zu einer Hülle werden, welche die Frage aufwirft, wie lange vor seinem Tod der Mensch in dieser Hülle schon gestorben ist.

Hier können Sie sich abmelden

Ich habe mich nie angemeldet.

Die Lieblingsschönheitsklinik der deutschen Frauen über 50…. Von einer Schönheitsklinik war ich noch nie so positiv überrascht… und mein Portem… Es war eine meiner besten Entscheidungen im Leben, mich für diesen chirurgischen Ein…

Ich bin übrigens auch keine Frau. Aber wenn das schon die „Lieblingsschönheitsklinik“ der Frauen wäre, dann brauchte nicht mehr für diese Metzgerei gespammt zu werden.

Fuß und Nagelpilz – Welche Gefahren?

Donnerstag, 29. März 2018

web version -- Medizinischen Wissenschaften (Deutschland) -- Fuß- und Nagelpilz Welche Gefahren verbergen sich hinter dieser Krankheit und wie kann man sie loswerden? -- fresh-tv-show -- doctordas -- Dr. Alexander Eduard -- Einfach HIER klicken! -- Sehr geehrter Lese, -- Heute wird Ihnen der Kandidat der Medizinischen Wissenschaften (Deutschland), der Arzt der höchsten Kategorie Dr. Alexander Eduard erläutern, wie moderne Errungenschaften in der Medizin es möglich machen, eine so gefährliche und unangenehme Krankheit wie Fuß- und Nagelpilz in einem Monat von zu Hause aus loszuwerden. -- Alexander Eduard: Wir beginnen unsere Diskussion heute mit der Tatsache, dass es viele Menschen gibt, die Pilze an Füßen und Nägeln nur als ästhetischen Defekt betrachten und sie für gesundheitlich harmlos halten. Aber stimmt das? Sehen wir genauer hin! -- Pilz auf Ihren Füßen und Nägeln ist nicht einfach ein ästhetischer Defekt, es ist eine ziemlich ernsthafte Krankheit, die schwerwiegende Folgen haben kann. -- Deshalb sollten Sie sich besser jetzt als später damit befassen. -- Klicken Sie hier -- Click here to report this message as unsolicited or contact twist.marketing@yandex.com -- Click here to unsubscribe from this list

Halten wir fest: Dr. Eduard vom Institut für theoretischen und angewandten Bullshit gibt es in einem mir unbekannten, sicherlich recht qualitätsfernen Fernsehprogramm und er ist nicht nur ein, sondern der Kandidat der Medizinischen Wissenschaften (Deutschland). Für was bei wem Kandidat? Unwichtig. Ärzte gibt es in verschiedenen Kategorien, und Dr. Eduard gehört zur höchsten, was man ja schon daran sieht, dass er von seinem Arztberuf nicht leben kann und deshalb lieber in irgendwelchen windigen Fernsehshows für die Füße auftritt, statt Menschen gesund zu machen oder doch wenigstens ihre Krankheitssymptome zu lindern.

Und dieser „Herr Doktor“ empfiehlt mir, dem „Sehr geehrten Lese“, dass ich mit einer Krankheit nicht zum richtigen Doktor gehen und mir wirksame und bewährte Arzneien verordnen lassen und in einer leider oft langwierigen Behandlung anwenden soll, sondern auf „Click here“ klicken soll, um ein Quacksalberprodukt zu erwerben, von dem man nie bei seinem Arzt, sondern nur aus der illegalen und asozialen Spam erfährt. Besser jetzt als später.

Der führt sich wie ein marktschreierisch untalentierter Quacksalber auf! Um darauf reinzufallen, muss man sich ja das Gehirn weggeklickt haben.