[Musst Du sehen] Das genialste Video 2014

20. Dezember 2014

Die Umbrüche sind aus dem Original. Und wenn das Video auch nur halb so „genial“ wie diese Spam ist, dann glaube ich, dass man seine Lebenszeit besser verleben kann.

… er wohnt in Frankfurt am Main – Dort wo die riesigen

Banktürme das Stadtbild prägen, er fährt einen Mercedes

Cabrio und verdient sein Geld am lukrativsten Markt der

aktuellen Zeit… Sein Name ist Frederic

-> jetzt herausfinden was Frederic mit Deinem
zu tun hat
<-

Er schreibt Spam. Die landet bei jeder Honigtopfadresse, die nicht bei drei auf den Bäumen ist. In der Spam schreibt er allerhand Dinge über sich. Er schreibt, als habe er persönliche Defizite und müsse das durch allerlei Kram irgendwie ausgleichen. Er wohnt in einer der scheußlichsten Städte Deutschlands (Liebe Frankfurter, verzeiht mir, aber ein Trost für Auge und Seele ist Frankfurt nicht – und wenn ihr euch von dieser nüchternen Feststellung erholt habt, lest zum Ausgleich mal, was ich über meine Heimat Hannover schreibe, das erspart euch eigene gallenhaltige Kommentare), ist ein guter Freund seines Tankwarts und hat gelegentlich Probleme damit, sich fehlerfrei und trefflich in Deutsch auszudrücken. Diese Probleme werden ergänzt um eine Unfähigkeit, den Text einer HTML-formatierten E-Mail halbwegs lesefreundlich zu gestalten. Da willst du ganz schnell rauskriegen, was der „mit Deinem zu tun hat“. Nicht.

Ich weiß, das hört sich für dich bestimmt unglaubwürdig

an, aber du wirst im Video hier erfahren, wie Frederic

einmal das war, was man den ultimativen Versager nennt, mit

einer gescheiterten Beziehung und hohen Schulden…

Ach so, Spammer, deine sich mit „Frederic“ identifizieren sollenden Leser sind also ultimative Versager, das hat es „mit meinem zu tun“. Na, wenn ich von einem Spammer „Versager“ genannt werde, zeigt mir das nur an einem weiteren lebhaften Beispiel, dass der Abstieg in Hirnlosigkeit und Widerwärtigkeit bodenlos zu sein scheint.

Doch dann ist er ausgebrochen und es zu einem Leben in Luxus gebracht hat.

Von wo ist er denn ausgebrochen? Doch nicht etwa aus einer JVA? :mrgreen:

Wie hat er geschafft, wovon so viele träumen? Dieses Video zeigt es Dir!

Katzen im Sack sind eine total begehrte Ware. Vor allem, wenn sie mit einer Spam kommen. Man könnte natürlich auch was dazu im Text schreiben. Aber wie sollte man den Leuten dann einen Kurs mit dem Titel „PROFI-Trader in 24 Stunden“ verkaufen? Für nur noch fast tausend Euro im Silberpaket?

Du wirst darin seine unglaubliche Geschichte kennen lernen,

ebenso wie 3 unglaubliche Zusammenhänge seiner Geschichte mit Deinem Leben.

Ich bestehe ja auch vor allem aus Kohlenstoffatomen…

Nummer 3 wird Dich vom Stuhl hauen! Versprochen!

Wieso? Hat er auch noch Mundgeruch? :mrgreen:

Video: Jetzt seine Story hier anschauen (hier klicken)

Für die mögliche Zielgruppe des Schwindels „jeder kann mit der intellektuellen Befähigung einer lobotomierten Laborratte an der Börse ganz sicher und schnell Geld machen“ ist es empfehlenswert, den Link mehrfach zu setzen und auch mal zu erwähnen, dass man da draufklicken muss. Sonst kommen die Leute aus dieser Zielgruppe vielleicht nicht drauf und warten drauf, dass von allein ein leckerer Keks in der Spam erscheint.

Erfahre darin:

  • Von welchen Jobs du die Finger lassen solltest
  • Welcher Beruf ein 5stelliges Einkommen ermöglicht
  • Wie du in 20 Minuten 500 Euro verdienen kannst
  • Wie er es dir beibringen kann, damit DU diese 500 bekommst

Weil das musst du verstehen: Jemand, der nicht einmal eine HTML-formatierte Mail ansprechend gestalten kann und deshalb ganz viele miese Absätze draus macht, die die Sätze in der Mitte entzweireißen, der weiß ganz bestimmt, was gut für andere Menschen ist. Und nein, der ist nicht…

Wir reden hier nicht von irgend einer unseriösen Geschäftsidee […]

…irgendwie „unseriös“, der ist ein…

[…] oder einem „Schnell-reich-werden-System“, sondern von einem

echten Menschen, der in Deutschland lebt, den man besuchen kann

und der weiß wie es geht!

…echter Mensch, der seine Adresse aus Furcht vor eventuellem negativen sozialen Feedback wegen seiner intelligenzverachtenden Spam in ebendieser lieber verschweigt, und vor allem: Einer, der weiß, wie es geht. Was? Na, Spammen natürlich. Das kann er sicher. Spams versenden und dir erzählen, dass du…

UND VOR ALLEM: von einem der bereit ist, dir beizubringen, wie du 22.820 Euro im Monat verdienen kannst.

…ein Einkommen von einer Viertelmillion Euro per annum erzielen kannst, selbst, wenn du wegen ernsthafter intellektueller Defizite Probleme darin hast, einen Hundehaufen von einem leckeren Zimtstern zu unterscheiden. Das ist jetzt aber keine unseriöse Geschäftsidee und kein Schnell-reich-werde-System, das hat er ja schon oben gesagt.

Also schaue es dir jetzt hier an (klicken)!

Und ganz wichtig: Das Klicken auf den Link nicht vergessen. Sonst kommt da nichts neues. Klick einfach auf den Link und besuch eine Website, weil Spammer dir sagen, dass du sie besuchen sollst! Das wollen die!

Die besten Weihnachtsgrüße für Dich und Deine Familie.

Süßer die Alarmglocken nie klingen.

PS: Da er die Weihnachtszeit genießen will, zeigt er dieses

Video nur noch bis zum 24.12.2014 23:59 Uhr! Danach kannst

du das Video nicht mehr anschauen! Also JETZT ansehen (klick)

Achtung! Hirn auswerfen! Schnell machen! Streng limitierte Videoansichten, nur so lange der Vorrat reicht! Er will die Weihnachtszeit genießen, und da kann er doch wirklich nicht eigenhändig die Elektronen durch die Leitung schubsen. Heute ist es nur noch bis zum 24. Dezember 2014 möglich, am 8. Februar 2014 war es nur noch bis zum 26. Januar 2014 möglich und damit schon ein bisschen zu spät, am 25. Oktober 2013 war es nur noch bis zum 27. Oktober 2013 möglich, am 12. September 2013 war es nur noch bis zum 15. September 2013 möglich, am 20. August 2013… oh, da war es noch nicht ganz fertig, am 17. Juli 2013 gabs Lorem Ipsum und am 1. Juni 2013 gabs Hallo Welt, genau wie am 12. Oktober 2012. Aber in der ganzen Zeit, in der dieses tolle Angebot verfügbar war, dass man nicht, wie in den alten Platzhaltern, in 24 Monaten zum Profitrader werden konnte, sondern in flotten 24 Stunden, ist es immer sehr dringend und das Angebot schon in Kürze nicht mehr verfügbar. Der Marktschreier schreit „Nur so lange der Vorrat reicht“. Neben ihm steht eine Palette. Hinter der Palette ein Container. Hinter dem Container eine riesige Lagerhalle voller Container. Tolle Nummer! Und so seriös! Genau das richtige, um sein finanzielles oder gar berufliches Wohlergehen davon abhängig zu machen! :D

Alle E-Mails erhälten Sie, weil Sie mir Ihre ausdrückliche
Erlaubnis dafür erteilt haben.

Klar doch, für eine Honigtopfadresse, die so ausgelegt ist, dass sie nur von den Harvestern der Spammer gefunden wird.

Wenn Sie keine Ideen und Strategien mehr von mir erhalten
möchten, mit denen Sie Ihr Leben, Ihre Gesundheit und Ihr
Berufsleben verbessern können, wäre das wirklich sehr schade für Sie.

Oh, für meine Gesundheit hast du auch was? Das ist jetzt aber bestimmt und ehrlich echt großes heiliges Spammerehrenwort keine gefährliche Quacksalberei. Genau so wenig, wie in dieser Spam ja auch keine obskure und fragwürdige Reichwerdmethode an das Opfer gebracht werden soll.

Wie oft nehmen Sie sich die Zeit, um über Ihr Leben, Ihre Gesundheit
und Ihre Einkommenssituation nachzudenken?
Wie oft können Sie diese Infos direkt von einem Experten in Ihr Postfach erhalten?

Die Antwort: So gut wie nie!

Genau, wir alle kriegen so gut wie Spam von irgendwelchen Experten, die ihre Ideen und Produkte immer nur über illegale Spam verbreiten wollen.

Falls Sie sich all das entgehen lassen möchten, finden Sie
unten den Link zum Austragen. Aber überlegen Sie es sich gut!

Achtung: Tragen Sie sich als Kunde auf keinen Fall aus diesem Verteiler aus, ansonsten können wir Ihnen keine aktuellen Informationen und kostenlose Updates für Ihre Produkte mehr zusenden.

Dass du jede Mailadresse zuballerst, die nicht bei drei auf den Bäumen ist und dass es dir dabei völlig egal ist, ob du dabei an Leute gerätst, die schon deine „Kunden“ sind, räumst du ja selbst ein. Du bist eben ein Spammer. Und wer sich „austrägt“, teilt damit einem Spammer mit, dass die Spam ankommt, gelesen wird und beklickt wird.

Falls Sie keine Infos mehr von mir erhalten möchtesn, können Sie sich
hier austragen.

intelligentspareninfo.com
Strovolou 77
Nicosia, Strovolos, 2018
Cyprus
Website: http://intelligentspareninfo.com Klicken Sie hier wenn Sie Probleme haben diese NAchricht zu lesen Im Internt Browser ansehen. Verteiler abbestellen | Verteiler verwalten

Aha, Nicosia auf Zypern. Das ist vermutlich dieser „echte Mensch, der in Deutschland lebt“ von weiter oben. Schade, dass die Anschrift mit Google Maps nicht auffindbar ist, ich hätte so gern ein paar Bilder verlinkt, damit sich jeder anschauen kann, wie der Firmensitz eines Dienstleisters aussieht, der jedem seiner Kunden ein Jahreseinkommen von einer Viertelmillion Euro ermöglicht.

Vermutlich hätte ein einziges Foto die repräsentative Größe dieses Gebäudes auch gar nicht fassen können… ;)

Spam-Splitter

16. Dezember 2014

Oh, doch wieder so viele… :(

Hi!

Ich kenne dich nicht.

Hallo lieber

Ich kenne dich nicht.

Dear Friend

Ich kenne dich nicht.

Dear Valued Partners.

Ich kenne dich nicht.

Dear http://spam.tamagothi.de/

Ich kenne dich nicht.

Lieber Paketempfänger

Ich kenne dich nicht.

Liebe Nachricht an den Vermieter

Ich kenne dich nicht.

Sehr geehrter PayPal-Mitglied,

Ich kenne dich nicht und spreche nicht einmal die Sprache, in der ich dich vollmülle.

Lieber Freund,

Wer Spammer zum Freund hat, braucht keine Feinde mehr.

Testen Sie jetzt die Magenverkleinerung zum Trinken!

Die Hirnverkleinerung zum Lesen haben sie ja schon durch, wenn sie Spam bekommen.

Do you have access to the internet and have up to two hours spare time per-day? if YES, you can get paid.

Und glaubst du daran, dass du einen halbwegs lohnenden und legalen Job mit einer asozialen und illegalen Spam bekommen würdest. Wenn ja, dann kannst du für die Verbrechen anderer Leute haften (und eventuell sogar ins Gefängnis gehen). Ohne was davon zu haben.

Mein Name ist Lubben Hendrik . Ich arbeite fьr eine Finanzhaus hier in den Niederlanden

Wenn du Idiot von Spammer in einer HTML-formatierten Spam für deinen brotdoofen Vorschussbetrug es schon nicht hinbekommst, Vokale mit Pünktchen drüber zu machen, dann schreib doch einfach deine Nummer auf die Ukraine um, auf drohenden Krieg und in Sicherheit zu bringendes Geld… ach, dafür müsstest du ja was tun und dir eine Story ausdenken, statt einfach die Kopie der Kopie der Kopie der Kopie eines deiner Leidensgenossen aus der Selbsthilfegruppe für Lobotomierte zu nehmen. Und wenn du etwas tun wolltest, dann könntest du gleich arbeiten gehen… ja, ich verstehe.

We will like to introduce you to our exclusive private membership club

Wow, der Club muss ja echt privat und vor allem sehr exklusiv sein, wenn dafür schon Millionen von Drecksmails rausgepustet werden, um ein paar Leute anzulocken.

Darlehen von 5000Euro bis 15 Millionen Euro

Wir versprechen, Ihnen helfen, das Darlehen, die Sie heute benцtigen.

Ich nehm die fuffzehn Millionen! :D

Moment mal…

Ich vergibt darlehen von 1.000 EURO bis 20.000.000 EURO zu niedrigen zinsen in den zinssatz von 3%

…ich kann ja auch zwanzig Millionen kriegen. Na, dann nehme ich doch die.

Hallo Sind Sie in der Notwendigkeit einer dringend Darlehen? Wenn ja treten Sie mit uns heute für eine schnelle und kostengünstige Darlehen jetzt. Wir bieten Darlehen diese Weihnachtsjahreszeit von 1000 € auf 100.000.000 € […]

Quatsch, die hundert Millionen sind ja noch besser! Endlich mal richtig Weihnachten feiern und ein paar Läden völlig leerkaufen! :lol:

Und hey, Weihnachtsjahreszeit! Das ist bestimmt die Zeit im Jahr, wo das ganze Geld abregnet… :mrgreen:

Bitte ich will, dass du mir in einem Geschäft Projekt im Wert von 44,5 Mio. USD zu unterstützen.

Und mit dem ganzen Geld kann ich dann auch die vielen Vorleistungen rüberbeamen und hole mir zwanzig Millionen Dollar ab. Einfach dafür, dass ich eine Mailadresse habe.

Your website is not ranking the way it should on Google, Yahoo & Bing this project may help. We also offer optimization services that will fix all your search problems at a very low cost

Und wie sehr wir von unseren eigenen Künsten überzeugt sind, siehst du an unserer Spam. Wir haben nicht etwa eine Website, auf der wir unsere SEO-Dienstleistung vorstellen und die wir als beste Demonstration unserer Fähigkeiten mit unseren eigenen Methoden ganz weit nach oben in den Suchmaschinen bringen, sondern wir versenden als Werbemittel lieber ein paar Millionen asoziale und illegale Spams. Die Frage, warum wir so vorgehen, lässt sich durch Benutzung eines handelsüblichen Gehirnes beantworten.

Sie werden sicher gerne hören, dass ich viele Ideen für einen Linktausch habe

Und alle deine Ideen beinhalten, dass ich einen Link auf eine Website setze, die ich wirklich keinem meiner Leser zumuten will – bevorzugt Dinge wie illegales Glücksspiel. Und das in einem Rechtsraum, wo ich für meine Links haftbar gemacht werde. Das höre ich sowas von total gern, das kannst du dir gar nicht vorstellen. Ich höre es fast so gern wie Quietschgeräusche.

Sincerely – Mark Peters
Senior Business Mgr

Jetzt habe ich mich schon wieder verlesen. Da steht „Business“, aber ich las ganz deutlich „Beschiss“. :mrgreen:

Ach, löschen!

an sekretariat

15. Dezember 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Anhang finden Sie meine Bewerbung mit Anschreiben. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Grüßen

Oh schön, jemand will sich bei mir bewerben – und schreibt nicht einmal seinen Namen oder eine Telefonnummer unter die E-Mail, ganz so, als wolle er gar keine Antwort… :D

Nun gut, ich fasse mich kurz. An der Spam hängt ein ZIP-Archiv, und in diesem befindet sich eine Datei, deren Dateiname auf .pdf.exe endet. Es handelt sich dabei um eine ausführbare Datei für Microsoft Windows, deren Dateityp mit einem Dateinamenstrick und dem irreführenden Piktogramm eines PDF-Dokumentes verschleiert werden soll und die von irgendwelchen Unbekannten zugestellt wurde. Es ist also das reinste Gift für Windows.

Zurzeit wird der kriminelle Sondermüll nur von rd. 40 Prozent der gängigen Antivirus-Schlangenöle als solcher erkannt – immer noch scheint es den Programmierern so genannter Sicherheitssoftware für Microsoft Windows nicht möglich zu sein, auf den Dateinamenstrick aus den Neunziger Jahren mit einer schrillen Warnung zu reagieren, weil es ganz einfach keinen seriösen Grund dafür gibt, einen Menschen über den Typ einer Datei zu täuschen. Wer sich auf die „gefühlte Sicherheit“ durch dieses Schlangenöl verlassen hat, war wieder einmal in vielen Fällen verlassen – sehr ärgerlich, wenns dann einmal die Sekretärin eines kleineren mittelständischen Betriebes war, die sich im Vertrauen auf Schlangenöl-Software diese angebliche Bewerbung anschauen wollte und anschließend das Online-Banking des Unternehmens still zum Plündern und Betrügen übernommen wird, was zu monatelangem Ärger mit Banken und der Staatsanwaltschaft und in ganz harten Fallen zur Insolvenz führt…

Wer hingegen sofort skeptisch wird, wenn Unbekannte ein ZIP-Archiv an eine E-Mail gehängt haben und dieses Archiv deshalb nur noch mit der Kneifzange anfasst¹, kann sich zurzeit kaum eine Schadsoftware über E-Mail einfangen.

Ein ZIP als Anhang einer unverabredet zugesandten Mail ist generell ein Alarmzeichen. Spammer verpacken ihre Schadsoftware in ZIP-Archive, um den Virenscan auf einem Mailserver zu erschweren; und das funktioniert erstaunlich häufig, weil Archive nicht auf jedem Mailserver gründlich durch Auspacken und Prüfung jeder Einzeldatei behandelt werden, um eine sonst mögliche Denial-of-Service-Attacke durch eine ZIP-Bombe abzuwehren.

¹Die Kneifzange sieht so aus: zwei bis drei Tage warten, bis die Antivirus-Programme den möglicherweise sehr aktuellen Schädling kennen und dann das ZIP über VirusTotal von zurzeit 52 Antivirus-Programmen prüfen lassen. Und dieses Vorgehen gilt generell für Dateien in einem ZIP, selbst für PDFs und Office-Dokumente, die Sicherheitslücken ausnutzen oder Makro-Schadsoftware enthalten können.

GoWild präsentiert: 33 Spins für sag (at) ich (punkt) net

15. Dezember 2014

Natürlich stand im Betreff die richtige Mailadresse, weil der Spammer der Meinung war, dass es nicht reicht, diese Mailadresse als Empfänger einzutragen. Auch ansonsten vertritt dieses unfreiwillig erheiternde Exemplar der Gattung „Casino-Spammer“ interessante Meinungen, etwa zur Frage, wie man die Sprache gebrauchen sollte und wie man Zeilenumbrüche in einem Text einsetzen kann:

Final
Notice

Alle Konten mit nachrichtenlosen Boni beendet
11/12/14
werden.

Der Besitzer der folgendes
Konto:

Hat einen hervorragenden Bonus von: 30 Gratis-Spins + 1000 €
Willkommensbonus
.

Um Ihren Bonus zu
verhindern und
Konto davor beendet klicke unten auf den
Link.
Anspruch Hervorragende Bonus

Danke,

Kundendienst

Ohne weitere Worte. (Und wie kriege ich jetzt meine Hand wieder aus dem Gesicht?)

Diese realdadaistische Spam ist ein Zustecksel meines Lesers R.R.F. – Danke!

Einladung zur Weihnachtsfeier von Christin_87

14. Dezember 2014

Hallo,

Ach, meinen Namen kennt sie nicht. Das passt sich ja gut, weil ich kenne die auch nicht.

Wenn ich das Wort „Weihnachtsfeier“ höre, gruselt mirs ja so sehr, dass ich es sehr passend finde…

Christin_87 läd Dich zu ihrer Halloween-Party ein!

…wenn Weihnachten als das gleiche wie Halloween betrachtet wird. :D

Möchtest Du die Einladung annehmen oder ablehnen? Bitte klicke hier:

http://www.weihnachtseinladung.com/[ID entfernt]/

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Es handelt sich einmal um den üblichen Dating-Betrug, diesmal wieder in schnell nachgeäffter WhatsApp-Ästhetik:

Screenshot der betrügerischen Dating-Site

Die Gesichter habe ich verpixelt, weil ich davon ausgehen muss, dass diese Fotos aus dem Internet „zu­sammen­ge­klaubt“ wurden – und die Frauen, deren Fotos hier von Verbrechern missbraucht werden, sind wahrlich schon gestraft genug. Dass es zu derartigen Bild­verwendungen kommt, sollte übrigens für jeden Grund genug sein, darüber nachzudenken, ob wirklich jedes Foto auf irgendwelchen S/M-Sites¹ hochgeladen werden muss.

Seltsam übrigens, dass es bei diesem Dating-Anbieter für Menschen „auf der Suche nach unverbindlichen sexuellen Treffen“ nur Frauen zu geben scheint. Die müssen ja einen sehr ausgeprägten Trieb haben, wenn die Kerle dort immer so schnell weggeschnappt werden! :D

Aber genau diese seltsame und an sich sehr auffällige Eigenschaft teilt diese Betrugs-Site mit anderen angeblichen Dating-Sites von Betrügern.

Möchtest Du das Profil von Christin_87 anschauen?

http://www.weihnachtseinladung.com/[ID entfernt]/Christin_87/

Klar, und das geht auch nur nach kostenloser Anmeldung. Wohlgemerkt, die Anmeldung ist kostenlos. Das Lesen der gewiss von glitschigem Schleim und warmer Liebe triefenden Mitteilungen von Name_Nummer dann aber nicht mehr, das geht richtig aufs Geld.

Lieben Gruß,
Deine Partyzentrale

Ich sehe richtiggehend die Party der Spambetrüger im bevorzugten Bordell vor mir, mit ganz viel Koks und Nutten, bezahlt von leichtgläubigen, sexuell unterforderten Männern… von denen es wohl eine ganze Menge geben muss, wie man daran bemerkt, dass sich diese Masche zu lohnen scheint.

¹S/M ist meine Abk. für „social media“. Aus Gründen. Mit BDSM hat das natürlich nichts zu tun, aber wer unwillkürlich daran denken muss, hat die von mir erwünschte Assoziation bekommen.

Wir halten ein aufregendes Angebot für Sie bereit

13. Dezember 2014

Und vor allem: Eine aufregende Spam. Von einem zertifizierten Vollpfosten, der zu doof zum Spammen ist.

Guten Tag,

Ich heiße aber „Sehr geehrte Mailadresse“.

ich bin Max, Marketing Manager beim Triple8 Online Casino.

Schön, dass wenigstens du einen Namen hast, Max. Der ist bestimmt genau so echt wie deine gefälschte Absenderadresse. Es ist übrigens dumm von dir, Max, wenn du mir den gleichen brötchendummen Text drei Mal auf die gleiche Adresse sendest, dich dreimal Max nennst und dabei drei verschiedene Absender benutzt. Genau so, wie es dumm von dir ist, meine Mailadresse nicht nur mit deinen Spam-Gehversuchen vollzumüllen, sondern an anderen Orten auch als Absender einzutragen, damit ich zusätzlich zu deinem dreimaligen Idiotentext auch noch eine Fuhre Rückläufer mit deinem Idiotentext bekomme. Wenn du das bei jedem so machst, bin ich guter Dinge, dass selbst der schwachköpfigste Schwachkopf nicht auf die Idee kommt…

Wir haben ein einmaliges und unglaubliches Angebot für Sie,

Wenn Sie unsere tollen Slots, Roulette und Black Jack Spiele

Ausprobieren wollen.

…in deinem potemkinschen Casino – die Fassade steht, aber dahinter gibts nur Affiliate-Geschäft mit einem in aller Regel schad­software­ver­seuch­ten Download der „Casino-Software“ – zocken zu gehen. Denn so einmalig und unglaublich ist das ja auch wieder nicht, und du, Max, bist selbst unter den Anbietern von Spamcasinos noch ein bemerkenswert fragwürdiges und zudem dummes Stück Mitmensch.

Ach ja, das mit den zweizeiligen Abstand im Text und mit dem Großbuchstaben zum Beginn jeder Zeile sieht übrigens auch ziemlich scheiße aus. Vermutlich weißt du das nicht, weil du gar kein Deutsch kannst und deshalb glaubst, wir schrieben hier so.

Zögern Sie nicht und holen Sie sich gleich einen der Willkommensboni.

Schnappi schnappi Boni, aber wenn ich wollen machen klicki klicki…

Folgen Sie einfach den Link: http://methode-revenu-michelle.com

…ist nicht einmal Linki linki richtig gesetzt. Die Domain methode (strich) revenu (strich) michelle (punkt) com existiert nämlich nicht. Selbst, wenn sich nach „Genuss“ dieses Denkmales der Hirnlosigkeit jemand für die aufregenden „Slots, Roulette und Black Jack Spiele“ begeistert hätte, sähe er nur eine Fehlermeldung seines Browsers.

Jaou, Max, du toller „Marketing-Manager“! Du weißt, wie das geht! :mrgreen:

Und wenn ich nicht in ein paar Stunden oder spätestens Tagen die Korrektur deiner gröbsten Fehler noch einmal im Posteingang hätte, wärst du sogar lustig.

Aber so, Max, bist du… einfach nur gnadenlos doof.

Investment

12. Dezember 2014

Hallo lieber,

Guten Tag!

Mein Name ist Ms Jessica Ziegler 44yrs alte, BSC.degree als kauffrau, bin ich momentan hier im UK. Ich schreibe, um Ihre Erlaubnis zu suchen, mit mir, als mein fremder Partner und Fonds-Geschäftsführung zu arbeiten, zum der Summe von USD35million in einen profitablen Unternehmen- Geschäft zu investieren, das Sie mir vorschlagen konnen, in Ihr Land. Schicken Sie mir ein Antwort via email bitte so bald wie möglich für mehr Daten.

Hallo lieber Guten Tag, ich will ihnen 35 Megadollar in die Hand drücken…

Dank und Gott segnen Sie, während ich warte, um von Ihnen bald zu hören. Informieren Sie mich bitte, wie man zu Ihnen spricht (Ihr Name).

…fände es aber gut, wenn ich vorher mal von ihnen erfahren könnte, wie sie überhaupt heißen.

MFG,
Ms Jessica Ziegler

Mit frechem Grinsen
Ihr ganz besonders dummer Vorschussbetrüger

Wiederherstellung Ihres PayPal-Kontos

11. Dezember 2014

Wie, ist es jemanden aus der Hand geglitten und kaputt gegangen, das PayPal-Konto?

Sehr geehrter PayPal-Mitglied,

Ja, das stimmt. Ich bin mit Glied.

Während unserer regelmäßigen Kontoführung und Prüfverfahren haben wir einen kleinen Fehler in Ihrer erkannt Zahlungsinformationen.

Und bei euch ist Yoda der Deutschbeauftragte. Oder besser: Euch ist deutschbeauftragt Yoda bei.

Aber wo kommt er nun her, der erschröckliche Fehler, den ihr beim Kontoführen und Prüfen erkannt habt?

Dies könnte darauf zurückzuführen sein, aus den folgenden Gründen:

1. Eine aktuelle Änderung Ihrer persönlichen Daten (zB Online-Zahlungen, E-Mail-Adresse)

Ah, er kommt daher, dass PayPal für eine Online-Zahlung benutzt wurde, oder aber daher…

2. Die Unfähigkeit, genau überprüfen Sie Ihre gewählte Option der Zahlung aufgrund eines internen Fehlers in unseren Systemen.

…dass PayPal unfähig ist. :mrgreen:

Sie müssen, um Ihre Daten wiederherzustellen. Um dies zu tun, haben wir ein angebracht zu bilden, um diese E-Mail. Bitte laden Sie das Formular aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

HINWEIS: Das Formular muss in einem modernen Browser, der hat geöffnet werden Javascript enabled (ex: Internet Explorer, Firefox, Safari, Opera)

Wir bitten diese Informationen zu verifizieren und schützen Sie Ihre

Identität. Dies ist, um die illegale Aktivität verhindern PayPal-Konten.

Großartige Meisterschaft der Ausdrucksfähigkeit bringt man immer noch am besten zur Geltung, indem man ihren Fluss nicht mit Anmerkungen unterbricht. :D

Bitte nicht auf diese E-Mail antworten.

Der Absender ist gefälscht.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die möglicherweise verursacht.

Ja, Phisher, ich entschuldige schon deine von dir selbst eingeräumte Unfähigkeit…

Mit freundlichen Grüßen, PayPal Security Team.

Copyright © 1999-2014 PayPal. All rights reserved.

PayPal (Europe) S.à r.l.et Cie, S.C.A.
Société en Commandite par Actions
Registered office: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg
RCS Luxemburg B 118 349
PayPal Email ID PP7982

…immerhin hast du ja schon den Trick mit der Zwischenablage kapiert. Das schafft nicht jeder deiner „Kollegen“.

Und dein angehängtes HTML-Dokument, das ohne JavaScript nicht funktioniert, ist mal wieder echt göttlich:

Screenshot eines Details des angehängten HTML-Dokumentes im Editor

Schließlich kannst du dein <FORM>-Tag nicht einfach direkt reinschreiben, da stünde sonst ja drin…

<form method="post" onsubmit="return validateFormOnSubmit(this)" action="http://w.payplc.ru/de/cgi-bin/webs cr.php?cmd=_logout">

…dass die eingegebenen Daten nicht etwa zur PayPal-Website gehen, sondern in die mittlerweile gewiss bei jedem Spamfilter dieser Welt bekannte Domain payplc (punkt) ru, die ganz frisch am 30. November eingerichtet wurde. Deshalb musst du diesen lächerlichen Umweg über Javascript gehen und darauf hoffen, dass die Spamfilter nicht dazu imstande sind, diese Kleinigkeit zu dechiffrieren. Du musst jetzt ganz tapfer sein, Spammer: Deine Hoffnung war vergebens.

Ach ja, und wo ich mir gerade deinen tollen HTML-Quältext anschaue: Wenn du das nächste Mal ein HTML-Dokument von PayPal in deinen Editor einfach reinkopierst, dann lösch doch bitte vorher das HTML-Gerüst, das dein Editor da reinmacht, um richtigen Webautoren die Arbeit zu erleichtern. Dieser Überrest mit einem leeren, neuen Dokument nach dem Ende des Dokumentes sieht doch ziemlich scheiße aus…

Wie, wenn du dir Mühe gäbest, könntest du auch gleich arbeiten gehen… ja, ich habs vergessen: Du bist eben ein dummer, asozialer, fauler und krimineller Spammer.