Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


SARAH WILLIAMS

Donnerstag, 4. Juni 2020

So nannte sich der Mugu mit seiner IP-Adresse aus Nigeria, der heute mittag hier auf Unser täglich Spam den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges ablegen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Sky World Darlehensfirma, wir vergeben Darlehen zu einem Zinssatz von 3%.

So so, Sky World. Da bemerkt man aber weltweit die Bodenhaftung! 🌍

skyworldloanfirm@gmail.com

Dass diese Spambanken sich aber auch niemals einen eigenen Mailserver leisten können, sondern stattdessen anonym und kostenlos eingerichtete Freemail-Adressen verwenden! Vermutlich liegt es daran, dass die immer den ganzen Zaster verleihen. 👍

Guten Tag, Sir / Ma.

Ja, eines von beiden bin ich. 👏

Wir sind ein privates Unternehmen und bieten Kredite zu niedrigen Zinssätzen an, um die Höhe des Kredits zwischen 100 Millionen Kreditrückstellungen in Höhe von 1.000 USD für die Geschäftsentwicklung zu bestimmen: Wettbewerbsfähigkeit bei Rand- / Geschäftserweiterungen.

Wenn man diesen Absatz zehn Mal ganz langsam spricht und dabei auf den Klang seiner eigenen Stimme hört, weiß man zwar immer noch nicht, was da drin steht, aber hat seinen Sinn für realdadaistische Lyrik an einem alltäglichen Beispiel aus dem Internet geschärft. 🍄

Vermutlich ist es ein kleines Unglück mit einer Computerübersetzung, weil diese spammige Spambank nicht nur das Geld für einen eigenen Server, sondern auch das Geld für richtige Dolmetscher spart. 🏦

Wir bieten eine Vielzahl von Darlehen

* Privatkredite (gesichert und ungesichert)
* Geschäftskredite (besichert und ungesichert)
* Konsolidierungsdarlehen

Ich will die ungesicherten! Und dann das Konsolidierungsdarlehen, um mich in meiner Verschuldung zu konsolidieren! 🤡

Wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Anzeige zu lesen.

Wir danken ihnen, dass sie sich die Zeit genommen haben, ein paar schöne gerade Fauststöße in die dumme Fresse zu empfangen. 🥊

Für weitere Informationen und Anfragen senden Sie uns noch heute eine E-Mail

skyworldloanfirm@gmail.com
skyworldloanfirms@yahoo.com

Hui, wird jetzt schon wieder zu Yahoo ausgewichen? Tut Google nach so vielen Scheißjahren endlich mal etwas gegen den Missbrauch seines Freemail-Angebotes durch Trickbetrüger? Oder glaubt unser kommentarspammender Mugu, dass zwei Mailadressen nach mehr aussehen als nur eine?

Sarah Williams.

Mit einem Klick ist alles weg. 🖱️😎

Wichtige Konto information, wir benötigen ihre Hilfe

Donnerstag, 4. Juni 2020

Abt.: Schlechtes Phishing

Von: <Paypal-Scal.de> <info@vxcfvdfvfds.de>

Hier fängt die Heiterkeit ja schon beim Betrachten des (gefälschten) Absenders an. Eine Domain, die aussieht, als sei die Katze mal über die Tastatur gegangen, soll jetzt also „PayPal“ sein? Und dann diese herrliche Idee, einfach den Namen ebenfalls in eckigen Klammern anzugeben, damit man ihn mit der Absenderadresse verwechselt. Das muss ein richtig pfiffiger Intelligenzallergiker sein! 🐒

An: gammelfleisch <gammelfleisch@tamagothi.de>

Im Töpfchen für Sieger! 🏆

Dieser Müll geht an jede Mailadresse, die man irgendwie im Web einsammeln kann, also auch an meine Kontaktadresse für Linktausch-Angebote und unseriöse Geschäftsvorschläge, die als einzige Mailadresse im Impressum dieses Blogs ganz direkt mit einem Harvester-Skript ausgelesen werden kann. 💩

Kundenmitteilung – Ihre Eingabe ist erforderlich.

Ja, eine E-Mail ist eine Mitteilung. Das hat der Spammer in einem kurzen Lichtblick in seinem Gehirnchen ganz richtig erkannt! 💡

Datum: 03.06.2020

Ja, gestern war der dritte Juni. Auch das ist ganz richtig. Und damit haben sich die richtigen Angaben in dieser Spam auch schon erschöpft. 🗓️

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aber ganz genau mein Name! 👍

Angesichts eines kürzlichen Systemwechsels wollen wir die Kontodaten unserer Kunden überprüfen. Gehen Sie die Schritte auf unserer Website durch, zu der Sie durch Anklicken der Schaltfläche unten gelangen.

Aha! Was für einen „Systemwechsel“ meint ihr denn? Seid ihr von Windows auf CP/M umgestiegen? Das würde auch diese ganz besondere Performance der PayPal-Website ein bisschen erklären. 🐌

Ach egal, ich soll klicki-klicki in eine Spam klicken und Eingaben auf einer Website machen, die mir ein Spammer verlinkt hat. Es wäre zwar extrem dumm, dafür in eine Spam zu klicken, statt PayPal über ein Lesezeichen aufzurufen (und dabei zu bemerken, dass neben dem Datum nichts aus den Behauptungen in dieser Spam stimmt), aber damit ich so dumm werde…

Falls Sie nicht antworten, entstehen Ihnen möglicherweise Bearbeitungskosten, welche aus einer manuellen Prüfung mit dem PostIdent-Verfahren resultieren.

…werden mir Kosten in Aussicht gestellt, wenn ich nicht dumm bin. 💸

Ich wills mal so sagen: In Wirklichkeit ist es umgekehrt. Dummheit wird teuer. Deshalb klickt man ja auch nicht und niemals in eine E-Mail, sondern benutzt immer und ausnahmslos ein Lesezeichen in seinem Webbrowser. Das ist genau so bequem, einfach und mausklick. Und kein Betrüger kann einem mehr mit so einer Spam einen Dreckslink auf eine Phishing-Website unterjubeln. 🖱️

Diese ganz einfachste Maßnahme ist der wirksamste Schutz gegen Phishing. Selbst, wenn die Spam mal viel besser sein sollte. Macht das einfach! 😉

Und macht nicht so etwas:

Klicken Sie dafür auf den unten stehenden Button und befolgen Sie die notwendigen Schritte. Geben Sie dabei Ihre Daten vollständig und korrekt an.

Zum Benutzerlogin

Natürlich ist der Link nicht direkt gesetzt, es ist ja eine Spam. Er führt nach einer kleinen Kaskade von Umleitungen über teilweise russische Domains…

$ location-cascade http://bit.do/fFKTM
     1	http://www.bulletkrug.ru//P4pAyl54
     2	http://www.bulletkrug.ru/P4pAyl54/
     3	https://pp-prozess-vorgang.net/?t=39UkcNIykAKxippxykHPyOsIVg3NoJ6s
     4	https://pp-prozess-vorgang.net/?4Q3TkgVIrgc0nY3w1CiagDNdOODTrHLW5T0N6CYD5XtlzVggafBxrrxpVVQIYhN728Frq7qOP9UyArdCtAma3utol7kWRQjvf1SppyOJoDMEVVDX7nbwemab40JdcalW&s=6vs3ag35iov7k7q08n6ajj6fu1&s=6vs3ag35iov7k7q08n6ajj6fu1
$ _

…nicht etwa zur Website in der Domain von PayPal, sondern auf irgendeine Domain mit Vorgangs-Prozessen oder Prozess-Vorgängen, wenn nicht gar zu einem Verfahren, Ablauf oder Workflow. Die Idioten, die sich solche Domains ausdenken, hätten also noch viele Domains frei, wenn sie in Zukunft nicht nur doppelt gemoppelt sein wollten, sondern einfach dreifach Spezialfach. 🎓

Am Ende landet man dann auf einer Website im „liebevoll“ kopierten PayPal-Design, auf der man genau die Daten noch einmal eingeben soll, die PayPal schon längst kennt, ganz so, als ob PayPal sie vergessen hätte und nicht wüsste, was eine Datensicherung ist – nur, dass sie diesmal bei Betrügern landen. 💩

Ich hätte den Missbrauch jetzt gern an den URL-Kürzer bit (punkt) do gemeldet, aber leider muss ich dafür ein Webformular benutzen. Und wenn ich dieses Webformular absende, gibt es einen „Internal Server Error“, weil diese zertifizierten Blitzbirnen von Anbietern eines Webdienstes zur URL-Kürzung nicht dazu imstande sind, eine fehlerfreie Website zu machen. Aber vielleicht wollen sie auch nicht immer diese lästige Post von Leuten, die nur Arbeit machen. 🛠️

Aber Verbrecher freuen sich halt drüber. Ich glaube, bit (punkt) do kann schon mal auf die Blacklist. 🗑️

Mit Freundlichen Grüßen
Ihr Paypal Team
.

Freundlich wie eine Ohrfeige
Dein Phishing-Spammer
Mit sinnlosem Punkt unter der Grußformel

LOTERIA INTERNATIONALE !

Mittwoch, 3. Juni 2020

Oh, schon wieder im Spamlotto gewonnen? Mal gucken, das ist bestimmt wieder ein Millionengewinn. Ich gewinne doch nie nur die hundert Euro, wenn ich schon kein Los kaufe. Oh, das ist ja eine ganz persönliche Mail mit richtig überzeugender Ansprache:

Lieber Konto Benutzername

Wir freuen uns, Sie über die Freigabe der preisgekrönten Programm Ankündigung zu informieren. Anbei ist die Originalkopie der Gewinn Gewinnbenachrichtigung.

Glückwunsch
Jose Pablo.

Ich mag ja das Wort „Originalkopie“. Das könnte von Kurt Schwitters sein. 😀

Ansonsten kommt mir diese Spam sehr vertraut vor. Die Ausrufezeichen im Betreff sind zwar etwas weniger geworden, aber dafür ist die angehängte „Originalkopie der Gewinn Gewinnbenachrichtung“ jetzt viel hübscher und dadaistisch wertvoller gestaltet. Nur echt mit Formular in MS Comic Sans, damit es auch richtig ernsthaft und wichtig aussieht!

Das angehängte PDF-Dokument in unfassbar schlechtem Layout und voller Fehler aller Art

Zur Abwechslung ist das Layout mit den im Hintergrund abgelegten spanischen Staatswappen in gnadenloser Unschärfe dermaßen mies, dass man kaum noch bemerkt, wie viele Rechtschreibfehler im Text sind, weil man den Text gar nicht mehr lesen kann. So kann man das natürlich auch machen.

Diese Spam aus dem täglichen Irrenhaus des Posteingangs ist ein Zustecksel meines Lesers A. H.

Erträgt auch deine Haut das Chlorwasser nicht? Verwende Wellness Duschkopf

Mittwoch, 3. Juni 2020

Abt.: Chinesische Tinnefspam von einem Autor, dem das Sprachgefühl in seinem Deutschkurs viel zu hastig verabreicht wurde.

Brennt und juckt auch deine Haut oft nach der Dusche?
Neue Lösung für schöne, weiche Haut und Haare

Hierlands ist das Wasser an den meisten Orten chlorig,
was für viele Menschen unzählige Hautprobleme verursacht.
Wenn deine Haut oft nach dem Duschen brennt, juckt,
sich rötet, ist dies wahrscheinlich auf die trocknende
Wirkung von Chlor zurückzuführen.

Noch dazu kann chloriertes Wasser Ekzeme, Schuppen,
Asthma und Entzündungen der Atemwege verursachen.
Kleinkinder sind besonders gefährdet, da sie leicht an
schlechter Wasserqualität erkrankt werden können.

Mit einer neuen Lösung kannst du immer in entchlortem
Wasser baden.

Der Wellness Duschkopf kann das Wasser sofort von 99%
des Chlor und der Giftstoffen reinigen und die Haut weicher
und seidiger macht. Mit diesem speziellen Brausekopf fühlst
du dich jeden Tag wie in einem Wellnessbad.

Von nun an musst du dich keine Sorgen mehr machen,
dass deine Haut nach dem Duschen jucken oder brennen
wird. Es hat auch eine große Wirkung auf das Haar:
Sie gewinnt ihren vorigen Glanz wieder, es beseitigt
Schuppen und Haarausfall.

Was macht diesen Duschkopf so effektiv?

Der Wellness Duschkopf enthält antibakterielle Perlen und
Hautpflegeperlen, die das Wasser filtern. Anionenkristallperlen
sorgen für einen hautpflegenden, erfrischenden Effekt. Grau gefärbte
Germaniumkristalle filtern schädliches Chlor heraus. Die das Wasser
reinigende Perlen töten Bakterien und desinfizieren das Wasser.

Einfach zu installieren

Du kannst den Duschkopf an jede genormte Duschschläuche
montieren. Einige Bewegung, und anstelle des alten hast du
einen modernen wasserreinigenden Brausekopf

Du kannst damit auch Wasser sparen

Die 240 winzigen Löcher des Duschkopfs fallen so
klein im Sprühwasser ab, dass du bis zu
40% Ersparnis erreichen kannst.

Jetzt fantastisches 1+1 Angebot!

Im Rahmen unseres Sonderangebots findest du jetzt
in jedem Paket 2 Duschköpfe zu 1 Preis, sodass du
mehrere Badezimmer ausstatten kannst oder sogar
deine Verwandten oder Freunde mit dem Geschenkstück
überraschen kannst. Super Überraschung für alle Altersgruppen!

Bade immer im reinigen gesunden Wasser!
Gib deine Bestellung ab.

Mit freundlichen Grüßen,
Gruppe der heimischen Gesundheitstipps

ZUR BESTELLUNG HIER KLICKEN

Abmelde

Ohne weitere Worte und ohne weitere Wunderperlen. Aber mit Auszeichnung:

CERTIFICATE -- Certified Perfect Spamdeutsch -- Dr. Dada

Für eine Langzeit-TV-Reportage suchen wir Dich/Euch

Dienstag, 2. Juni 2020

Diese Spam ist nicht bei mir angekommen, sondern sie ist ein Zustecksel meines Lesers J. F., der völlig unaufgefordert und ohne sich jemals mit dieser Mailadresse für irgendein Casting oder auch nur etwas ähnliches interessiert zu haben, mit diesem Müll belästigt wurde. Es ist also eine völlig klare Spam, die jeder bekommen könnte. Einfach, billig, asozial und illegal. 🖕

Eigentlich erstaunlich, dass ich sie nicht habe. Ich glaube, ich muss mal wieder ein paar neue Honigtöpfchen aufstellen. 😉

Von: Ins Fernsehen <email@aktuelles-webangebot.de>

Tolle Mailadresse mit „email“! Was denn sonst! 😂

Und vor allem: So eine tolle Domain! Die passt auf alles, von Pornographie über Tinnefverkauf bis zur Selbstmordtablette von Dr. Qualvoll. 👍

Zur Webversion

Aha, view in browser auf Deutsch. Ein Bekenntnis des Absenders dazu, dass er selbst glaubt, dass das Layout seiner Spam kaputt aussehen könnte. Er könnte natürlich auch einfach HTML-Formatierungen benutzen, die nicht zerschossen aussehen, aber er setzt lieber so einen knüppeldummen Dreckslink und macht es schlecht. Wer auf so einen Link klickt, der reicht jemanden, der einen großen Haufen vor die Haustür kackt, auch noch eine Rolle Klopapier raus. 💩

Spätestens jetzt kann man den Müll löschen. Solche Klickmöglichkeiten, um eine „E-Mail im Browser anzuschauen“, gibt es niemals in der Kommunikation denkender und fühlender Wesen, sondern ausschließlich in den Müllmails von Werbern, Spammern und anderen Idioten. 🗑️

Zu wenig zum Leben…
…zu viel zum
Sterben?

Ach, ihr wollt mir billigeres Sterben anbieten? :mrgreen:

• Womit kämpfst Du jeden Tag?
• Was bewegt Dich?
• Was macht Dich wütend?
• Fühlst Du Dich von der Politik im Stich gelassen?

Um diese vier manipulativen Scheinfragen an den geneigten Leser des seit dem 24. Juni 1952 führenden deutschsprachigen Fachmagazins für Hate Speech und Fake News, der so genannten „Bildzeitung“, zu beantworten:

  • Ich kämpfe jeden Tag gegen die voranschreitende Verdummung. Der Kampf ist nicht heldenhaft, sondern monoton und völlig aussichtslos.
  • Ich bin angeekelt von der quasi-industriellen Verdummung großer Teile der Bevölkerung durch eine Presse und Glotze, deren eigentliches Geschäft die Vermarktung von Werbeplätzen ist.
  • Ich kenne keine Wut. Auch, wenn Heere hirnloser Journalisten das gern so hätten: Ich lasse meine Affekte nicht gern von der dummen, allzuleicht manipulierbaren Psyche steuern und versuche auch in schwierigen Situationen vernünftig zu bleiben. Ich empfehle dies übrigens zur Nachahmung. Es macht das ganze Leben einfacher, billiger und besser, wenn man nicht von jedem Hansel, der dumme psychische Mechanismen antriggert, manipuliert werden kann. Es schützt übrigens auch vor Kriminalität und politischen Bauernfängern von den Grünen über CDU, CSU, SPD, FDP bis hin zur AfD.
  • Rd. neunzig Prozent der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland fühlen sich nicht nur, sondern sind objektiv von der Politik im Stich gelassen. Und nach genügend journalistischer Bearbeitung freuen sie sich dann über die nächste Autokaufprämie, die nichts anderes als eine indirekte Wirtschaftssubvention für einen hochkriminellen Sektor ist. Wer will da noch nach Renten, Mietkosten und Lebensumständen fragen, wenn man so schön autofahren kann…

Aber diese sehr kurzen Antworten sind für die manipulativen Scheiß… – oh sorry, ist mir so rausgerutscht, ich meine natürlich: Scheinfragen – schon viel zu reflektiert. Zielgruppe dieser Spam sind leicht manipulierbare Menschen, die ganz heiß darauf sind, ins Fernsehen zu kommen. Es ist Spam. Es handelt sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um einen Beschiss, auch wenn ich nicht weiß, welche Masche es ist. Vermutlich muss man „ein bisschen“ Geld fürs „Casting“ hinlegen. Und das ist dann weg. Aus der Fernsehkarriere wird nix. 💸

Ein richtiger Fernsehsender hätte es nämlich nicht nötig, juristische Risiken einzugehen und seinen eigenen Ruf mit illegaler und asozialer Spam zu beschädigen. 🚽

Für eine Langzeit-TV-Reportage suchen wir DICH/EUCH!

Wer seid ihr überhaupt? Super-RTL? Bullshitbingo-TV? Ihr könnt mich nicht beim Namen ansprechen, und ihr stellt euch selbst nicht vor. 👤

Menschen, in ganz verschiedenen Lebenssituationen, die trotzdem eines gemeinsam haben:
Das Geld ist viel zu knapp!

Jobs, Minijobs oder Hartz IV reichen hinten und vorne nicht.

Ja, dann stellt „euch“ mal vors Jobcenter! Oder vor eine sogenannte Zeitarbeitsfirma, diese schrödersch-sozialdemokratisch gesegneten Sklavenhändler des 21. Jahrhunderts, die ihr „Menschenmaterial“ von den Jobcentern geliefert kriegen! Da braucht „ihr“ nicht wahllos irgendwelche mutmaßlich illegal eingesammelten Mailadressen vollzuspammen. Da ist es sehr leicht, Menschen zu finden. Ein richtiger Fernsehsender könnte auch ganz einfach in seinem Programm nach Leuten suchen. Ach, „ihr“ wollt lieber völlig anonym bleiben und so wenig Aufwand wie möglich bei eurem Beschiss haben? Ich verstehe! 🤮

Aber dass „ihr“ eh schon verarmte Menschen noch abzocken wollt, das ist noch einmal eine besonders vampiristische Form der Niedertracht! So kalt, widerlich und empathielos ist nicht jeder. 🧛

Mehr unter:
casting@odeon-entertainment.de

Nicht an die Absenderadresse antworten! Die ist gefälscht! Aber bitte trotzdem daran glauben, dass der Rest stimmt! Sonst funktioniert deren Beschiss ja nicht. 🤥

oder 0151-522 52x xx

Ich habe die Telefonnummer mal unkenntlich gemacht.

Wie lebt es sich in Deutschland, wenn man mit Hartz IV auskommen muss oder sich mit zwei, drei Jobs abrackert?

Erzähle es uns!
Wir hören zu, ohne zu werten.
Wir schauen hin und fragen nach!

Wie schon gesagt, ihr Vampire! Stellt euch mal vor eine Zeitarbeit oder vor ein Jobcenter! Da könnt ihr viel hören, wenn ihr halbwegs einfühlsam oder empathisch fragt. Wollt ihr aber nicht.

Du bist über 18 Jahre, lebst alleine, mit Familie, Partner oder bist alleinerziehend? Du lebst von Hartz IV? Oder hast Du einen Job und es reicht trotzdem nicht zum Leben?
Dann melde Dich unbedingt bei uns:

Wichtig ist halt nur, dass man formell geschäftsfähig ist und einen Vertrag unterschreiben kann. Dass man weiß, welche Funktion dieser Rollbalken am Fenster hat und wie man zurückscrollt, ist nicht so wichtig, deshalb…

0151 – 522 52x xx

oder casting@odeon-entertainment.de

…werden Telefonnummer und Mailadresse noch einmal wiederholt. Nicht, dass noch jemand einfach auf „Antworten“ klickt und die Antwort dann an die gefälschte Absenderadresse geht. Das heißt aber nicht, dass der Absender mal klar macht, wer er überhaupt ist. Von dem in gewerblichen E-Mail zwingend erforderlichen Impressum, das hier völlig fehlt, will ich gar nicht erst anfangen. Es ist eben eine Spam. Die ist eh nicht legal. Da muss man dann auch nicht mehr auf so einen juristischen Kram achten. 👮

Für jeden Drehtag gibt es eine Aufwandsentschädigung.

Wenn dann mal gedreht wird und nicht nur gecastet, gibts sogar Geld. 👛

Geld, versteht ihr, GELD! Ganz großes und dickes Spammerehrenwort, feierlich geschworen beim gefälschtem Absender der Spam! 🤞

Es erscheinen keine Bilder? In den oberen Zeilen Ihres Browsers können Sie die Bilder in der Regel zulassen

Erstens lese ich meine E-Mail nicht in einem Webbrowser. Aus Gründen. Und zweitens werde ich einen Deibel tun, an die Absender über den URI-Parameter eines eingebetteten externen Bildes „zurückzufunken“, dass die E-Mail angekommen ist und gelesen wurde. Ich habe schon mehr als genug Spam! 🚮

Zustellung beenden

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Das wird Folgen haben! Mindestens dreißig am Tag, und eine ist dümmer als die nächste.

sdk.rethinkrobotics.com

Montag, 1. Juni 2020

So nannte sich der Honk mit seiner deutschen IP-Adresse eines großen, international tätigen Hosters, der heute um 10:59 Uhr den folgenden Kommentar hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Have you ever thought about creating an e-book or guest authoring on other websites?
I have a blog based on the same subjects you discuss and would love to have you share some stories/information. I know my viewers would value your work.
If you‘re even remotely interested, feel free to shoot me an e mail.

Nein, Spammer, ich habe kein Interesse daran, für so einen kommentarspammenden Ekel-SEO aus der letzten Reihe wie dich irgendwelche Texte zu schreiben, und nein, wenn ich dir etwas „rüberschießen“ möchte, dann ist es ganz sicher keine E-Mail, sondern etwas mit deutlich mehr Mannstoppwirkung. 🔫

Deine lustige Website, mit der du mutmaßlich Menschen indonesischer Zunge dazu bringen willst, dass sie ihr bisschen meist bitter erarbeitetes Geld in windigen bis betrügerischen Internet-Casinos verlieren – kennt man ja, bei den „kostenlosen Probespielen“ wird gewonnen, bei den Spielen um Geld dann nicht mehr so – damit du Fäkalmade ein paar Affiliate-Judasgroschen kriegst…

Screenshot der durch SEO-Spam beworbenen Website

…darfst du dir gern hinstecken, wo die Sonne niemals hinscheint. 🖕

Du bist widerlich! 🤮

Spam-Splitter

Sonntag, 31. Mai 2020

Mit Gimp bearbeiteter Screenshot der Bewertung einer erkannten Spam durch SpamAssassin

Huch, so viele schon wieder… 😯

Und dann fast alle in Englisch. Aber die Spammer wissen eben nicht so viel über ihre Empfänger, und deshalb verwenden sie für ihren kriminellen Infomüll die Sprache, die am häufigsten verstanden wird. 🤑

Na gut, nehme ich für die heutige Spamschau mal nur englischsprachige Spams.

Betreff: Strange root key to young looking skin

Meint ihr Photoshop? 😉

Betreff: Is your skin making you feel older?

Nein, aber mein Rücken, meine Knochen und eigentlich mein ganzer zerfallender Körper, auf dem die Zeit Geige spielt, so dass der Tod erklingt. Habt ihr da auch etwas? 💀

Betreff: A 5,000 year old skin secret

Von diesem hochgeheimen Geheimnis aus der Spam kriegt man sicherlich eine Haut, die aussieht, als sei sie erst fünftausend Jahre alt. 🎃

Dear Friend,

Nein, bin ich nicht. ⛔

Dear Sir,

Nein, bin ich nicht. ⛔

Dear Valued Candidate,

Nein, bin ich nicht. ⛔

Dear director,

Nein, bin ich nicht. ⛔

Hello Google Beneficiary,

Nein, bin ich nicht. Und will ich eigentlich auch gar nicht sein. ⛔

Porn For The Female Mind…

Und nein, eine Frau bin ich auch nicht. 🙃

Can’t see the images? View in browser

Nein, das ist Absicht, dass ich keine extern referenzierten Bilder in einer E-Mail sehen will. Ich funke nicht gern durch einen so angestoßenen HTTP-Request an das spammende oder werbende Geschmeiß zurück, dass die Spam ankommt und betrachtet wird. Und in eine dumme Spam klicken werde ich schon gar nicht… 🖱️

Kindly find the attached details for your reference.

Oh, ein .pdf.zip mit einem .pdf.exe drin. Das ist aber nett von euch! Gibt es eigentlich immer noch Menschen, die darauf reinfallen? Dass viele Antivirus-Programme nicht allein schon wegen des Dateinamens sofort Alarm schlagen, überrascht mich ja nach erst rd. fünfzehn Jahren dieser Masche nicht weiter, aber Menschen sollten doch ein bisschen schlauer sein. 😉

Have you ever been hit by a sudden wave of anxiety – seemingly out of nowhere?

Or found that as you’ve gotten older…

Nein, ich werde nur vom Ekel überfallen, wenn ich die ganze Spam sehe. Und ja, ich habe festgestellt, dass ich älter geworden bin, aber die Spam immer noch die gleichen Themen hat: Pimmelpillen, Bauchwegpillen, diverse Drogen, einfach unvermittelt vom Himmel regnendes oder aus der Steckdose quellendes Geld, Pornografie in jeder Geschmacksrichtung, Imitate von Markenprodukten und sonstiger Tinnef – neben der Einleitung von Betrug und der Zustellung von Schadsoftware. Das ist deprimierend, denn als junger Mensch habe ich mal gehofft, die Menschheit würde schlauer, empathischer, vernünftiger und interessierter werden. Stattdessen scheint sie nur immer dümmer, kälter, psychischer und manipulierbarer geworden zu sein. Eine fleischgewordene Polit-Spam wie Donald Trump wäre in den Siebziger Jahren undenkbar gewesen… 🙁

Manchmal finde ich das schon beunruhigend, aber ich habe mein Leben zum Glück hinter mir, was der Angst die Kraft nimmt. Aber wehe, wehe, wehe den Menschen, die ihr Leben noch vor sich haben! 😱

Neck pain never happens at a convenient time

Spam auch nicht. 🗑️

New Muscle Builder Takes World by Storm

Die Welt kriegt Muskeln! 🌍

This No-touch Infrared Thermometer Displays Temp Instantly

Ja, das glaube ich gern, dass das Thermometer nahezu sofort eine Temperatur anzeigt. 🤒

The Video DoorBell That Lets You Monitor Your Property and Check On Your Home At Anytime

Und das Bestete daran: Andere können das auch jederzeit und überall tun, wenn unsichere, niemals geupdatete, von jedem aufgeweckten Kind missbrauchbare Software mit angeflanschter billiger Kamera ins offene Internet gehängt wird. Das ist doch toll! 🙄

Optimize your internet connection with this device!

Aber ich habe schon ein Ethernet-Kabel. 🔌

You have been nominated for a spot in the 2020 Professional Who’s Who publication. Starting the New Year with this level of recognition, branding, and respect will help improve and accelerate your career

Na, endlich bemerkt mal jemand, wie UNENDLICH WICHTIG ich bin! Schade nur, dass er nicht auch noch bemerkt, dass Neujahr schon seit 151 Tagen vorbei ist. 🗓️

Please this is not a joke and i will not like you to joke with it.I am Mr.Suleman Bello, a staff in African Development Bank (A.D.B) Ouagadougou, Burkina faso West Africa.I discovered existing dormant account for years

In der Tat, es ist kein Witz. Es ist ein Vorschussbetrug. 💸

You will last longer in bed and get hard faster

Klingt ein bisschen wie: Du wirst den ganzen Tag im Bett liegen und schnell kalt und steif werden. Vom dem Spamarzt kaufe ich doch meine Pillen! 💊

Burn Fat Without the Exercise

Spontane menschliche Selbstentzündung? 🔥

This Cheap Selfie Drone Is Putting Large Drone Companies Out Of Business Here’s Why It’s Gone Viral

Oh, das Deppenzepter „Selfiestick“ hat einen Nachfolger bekommen: Eine Drohne, die den Selfie-Idioten umschwirrt. Ideal für Fratzenbuch und Finster-Gram. 🤡

Do you think NASA knows everything when it comes to new technology?

Nein, aber ich glaube, die NASA hat genau die richtigen Mittel, um Spammer wie dich an einen Ort zu bringen, wo sie mich nicht weiter stören würden. Am besten ohne Rückflugticket. 🚀

Recent MIT study reveals a weird… yet childish-simple 3D solar array… that has amazingly powerful results

Oh, das klingt interessant. Habt ihr einen DOI für mich, damit ich die Studie mal nachlesen kann? 📚

Ach, es ist ja Spam, da behauptet man einfach die Studien, damit Leute, die Wissenschaft vor allem aus Presse und Glotze kennen, den in der Spam verramschten Tinnef für Wissenschaft halten. Diese Lüge ist so primitiv, das klar ist, dass nur die Dümmsten der Dümmsten der Dümmsten als Zielgruppe gemeint sind. 🎯

Übrigens hat man das auch immer wieder einmal in leider legaler, „richtiger“ Reklame. Mit stillem „Dank“ an alle Journalisten aus Presse und Glotze, die niemals ihre Quellen angeben und die Menschen an beleglose Behauptungen als „Wissenschaft“ gewöhnen. 📰

GX Smartwatch is the smart watch that combines an elegant design with the most advanced Bluetooth technology. This new smart watch brings new more powerful functionalities. The most important ones come in their components.

Für alle, die sich die teuren Uhren nicht leisten können, aber finden, dass eine Uhr, die nur die Uhrzeit anzeigt, zu sehr Zwanzigstes Jahrhundert ist: Eine akkubetriebene Ticktack mit den fortgeschrittensten Technologien. Die sind so zügig fortgeschritten, dass der Akku ganz schnell leergenuckelt ist. Und mit Bluetooth. Aber dafür sieht sie auch nach billigem Tinnef aus, und wenn man zwei davon hat, ist man sich nie sicher, wie spät es gerade ist. Kann ich schon verstehen, dass die nur mit Spam weggeht. ⌚

Check the reviews

Nichtschecker, die sogar auf Spam reinfallen, können hier checken! 😀

Click here to buy Smart Fever – 50% Off & Free Shipping!

Genau, „Schlaues Fieber“ wollte ich immer schon mal haben. 🚑

Übrigens scheint die Corona-Pandemie aus der Sicht der Spammer nicht mehr so bedeutsam zu sein. Anfangs habe ich jeden Tag mehrere Spams gehabt, die mir ein Infrarot-Thermometer verkaufen wollten, das offenbar nur mit illegaler und asozialer Spam weggeht. Inzwischen hat das nachgelassen. Allerdings kann das auch bedeuten, dass inzwischen alle Dummen aus der Zielgruppe von ihrem Geld getrennt wurden, denn nur ein Dummer kauft beim Spammer. 🌡️

If you do not wish to continue
receiving email newsletters CLICK HERE

Ja, du kannst mich auch mal klicken! 🖕

Australia’s top court has reserved its ruling on whether Cardinal George Pell’s bid to quash his sexual abuse convictions has been successful The politicians and policy makers don’t really believe in this stuff, they’re only going to take the idea seriously if it has some kind of threshold of followers, he says, adding that his goal is to put this dream out there…

Ja, das geht noch lange lange so weiter. 📜

Aber das macht ja nichts, denn es ist für den Empfänger völlig unsichtbar, wenn er HTML-formatierte E-Mail so anzeigen lässt, wie es die Spammer und Reklameheinis gern hätten. Aber wer tut das schon? Oh, fast alle, weil sie einen Webmailer benutzen… 🙁

Ach, Entf! 🚽

Wichtige information

Samstag, 30. Mai 2020

Abt.: Ganz schlechtes Phishing

Obwohl diese Phishingspam wirklich nicht gut gemacht ist und in ihrer Einheit aus Stil und Sprache für große Heiterkeit bei mir gesorgt hat, halte ich sie für gefährlich, da sie auch durch empfindlich eingestellte Spamfilter hindurchkommt. Deshalb vorab ganz deutlich: Nein, diese E-Mail kommt nicht von der Sparkasse.

Von: Ihre_Sparkasse <assist@vitamind310000.com>

Der Absender hat sich nicht die Mühe gegeben, seine gefälschte Absenderadresse so zu fälschen¹, dass es wenigstens ein bisschen danach aussieht, als käme diese Spam von der Sparkasse. So ist sofort klar, dass es eine Spar von der Spamkasse ist – und einfach ungelesen gelöscht werden kann. 🛑

Den meisten Menschen war das schon beim Betreff klar. Denn denkende und fühlende Wesen schreiben in einem Betreff nicht 🚨WICHTIG!🚨 rein, sondern machen klar, um was es in der E-Mail geht. 😉

Spätestens der Text dieser Spam sollte klar machen, dass hier nicht die Sparkasse schreibt, denn dort können die Menschen Deutsch und klingen nicht wie ein Clown nach der Inhalation von Lachgas. 🤡

Sehr geehrter Kunde,,
Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus empfiehlt Sparkasse Ihnen, zu Hause zu bleiben und alle Bankgeschäfte sicher online im Internet durchzuführen. Es ist auch sehr wichtig, dass Sparkasse immer aktuelle Informationen hat und Sie im richtigen Moment kontaktieren kann. Wir empfehlen Ihnen dringend, die aktuellen Kontaktdaten und sonstigen Daten zu aktualisieren und zu bestätigen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.
Daten zu aktualisieren
Mit freundlichen Grüßen, Ihre Sparkasse.
© © 2020 Sparkassen-Finanzportal

Einmal ganz davon abgesehen, dass die richtige Sparkasse schreiben würde, um welches Konto es sich handelt. Denn sehr viele ihrer Kunden unterhalten mehr als ein Konto, etwa, um Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit sauber von ihrem Privatkram zu trennen.

Der Link aus der Spam führt natürlich nicht zur Sparkasse, sondern in eine Website in einer obskuren Domain, wo es nichts als eine Weiterleitung…

$ mime-header https://kundenportal.page.link/die_sparkasse
HTTP/2 302 
content-type: application/binary
cache-control: no-cache, no-store, max-age=0, must-revalidate
pragma: no-cache
expires: Mon, 01 Jan 1990 00:00:00 GMT
date: Sat, 30 May 2020 11:46:49 GMT
location: https://sparkassen-finanzportal.top/prufen/private/data
content-length: 0
content-security-policy: script-src ‚nonce-VyLvdsLwWT4J1iSamUexXQ‘ ‚unsafe-inline‘;object-src ‚none‘;base-uri ’self‘;report-uri /_/DurableDeepLinkUi/cspreport;worker-src ’self‘
server: ESF
x-xss-protection: 0
x-frame-options: SAMEORIGIN
x-content-type-options: nosniff
alt-svc: h3-27=“:443″; ma=2592000,h3-25=“:443″; ma=2592000,h3-T050=“:443″; ma=2592000,h3-Q050=“:443″; ma=2592000,h3-Q049=“:443″; ma=2592000,h3-Q048=“:443″; ma=2592000,h3-Q046=“:443″; ma=2592000,h3-Q043=“:443″; ma=2592000,quic=“:443″; ma=2592000; v=“46,43″

$ whois sparkassen-finanzportal.top | grep -i ^creation
Creation Date: 2020-05-28T20:10:02Z
$ _

…in eine Website in einer erst vorgestern eingerichteten Domain gibt, die irgendwie nach „Sparkasse“ klingen soll. Dort bekommt man eine „liebevoll“ nachgemachte Login-Seite im Sparkassen-Design präsentiert:

Screenshot der Phishing-Site

Alle Daten, die man dort in einem mehrschrittigen Verfahren eingibt – begonnen mit der Anmeldung, weiter über die Anschrift bis hin zu Konto- und Kreditkartendaten – gehen direkt an gewerbsmäßig vorgehende Betrüger. Wer darauf reingefallen ist, hat jahrelangen Ärger mit seiner missbrauchten Identität, diversen Inkassoklitschen, Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen aller möglichen Delikte, Einträgen bei der Schufa und anderen Auskunfteien und dergleichen mehr. Das Geld, das man dabei verliert, erstattet einem keine kulante Bank. 💸

Zum Glück gibt es ein ganz einfaches und hundertprozentig wirksames Mittel gegen Phishing: Niemals in eine E-Mail klicken! Wenn man Websites – wie etwa die seiner Bank – immer über ein Lesezeichen im Browser aufruft, kann einem niemals von Trickbetrügern ein „vergifteter Link“ untergeschoben werden. Nach einer ganz normalen Anmeldung stellt man fest, dass das in einer obskuren E-Mail behauptete Problem gar nicht existiert und löscht die Spam. So einfach ist es, einen kriminellen Angriff abzuwehren und sich selbst vor einigen tausend Euro Verlust und mehreren Jahren verhagelter Lebenszeit zu bewahren.

Also macht das! Man kann nämlich mit seinem Geld und seiner beschränkten Lebenszeit etwas Besseres anfangen. 😉

¹Man kann jede beliebige Absenderadresse in eine E-Mail eintragen, ganz ähnlich, wie man auch jeden Absender auf einen Briefumschlag schreiben kann. Für den Transport der E-Mail spielt der Absender keine Rolle.