wichtig

20. September 2014

Hey, Spammer! Hinter so einem Betreff gehört ein Ausrufezeichen! Mindestens!! Besser ist ein kleines Rudel davon!!! Sonst merkt man gar nicht, wie irre wichtig deine Spam ist!!!! So ein bisschen Klaus Kinski für die Dorfdisko muss schon sein, wenn man im Posteingang Alarmstimmmung auslösen will… :D

Und um was es geht, muss man in einem „Betreff“ doch nicht deutlich machen.

Na, mal schauen, um was es in dieser wichteligen… ähm… wichtigen Mail so geht:

Alle laufenden Arbeiten wurden rechtzeitig durchgeführt, […]

Um Arbeiten geht es. Was für Arbeiten? Arbeiten eben. Wo? Na, im Rechtzeitig. Diese Arbeiten sind abgeschlossen (wurden durchgeführt) und sind noch am Laufen¹, also nicht abgeschlossen. Und zwar rechtzeitig. Kein Wunder, dass die Mail so wichtig ist, denn die Dynamik des Vorganges, in dem sich der völlig unbekannte Autor dieser Zeilen zu befinden scheint, muss überwältigend sein. Offenbar schreibt er auch aus dem Bauch heraus, so dass seine Wörter ohne Umweg über den Kopf den Körper verlassen können.

[…] ich verstehe nicht warum Sie immer noch nicht bezahlt haben und mir 4280euro schulden.

Und wegen dieser Arbeiten, die so überwältigend sind, dass nichts mehr dazu gesagt werden kann, schuldet eine Mailadresse einem Unbekannten ein paar lila Lappen für fertige laufende Arbeiten. Wer eine Mailadresse hat und von solchen dadaistischen Kommunikationsversuchen beeindruckt ist…

Kostenplan im Anhang.

…öffnet vielleicht sogar den Anhang. Denn das ist es, worauf es dem Absender hier wirklich ankommt.

Der Anhang ist – wie zurzeit immer, wenn Schadsoftware an eine massenhaft versendete Spam gehängt wurde – ein ZIP-Archiv, in dem sich eine einzige Datei befindet. Ich würde hier ja gern den Namen der so irre wichtigen Datei mit dem „Kostenplan“ wiedergeben, aber…

…glaube doch eher, dass die wenigsten Menschen Interesse an Zufallszahlen haben. Die Dateinamenserweiterung .scr ist übrigens ein Bildschirmschoner für Microsoft Windows, es handelt sich um eine direkt ausführbare Binärdatei, die von Spammern unter einem fadenscheinigen Vorwand zugestellt wurde. Wer darauf einen Doppelklick macht, hat hinterher einen Computer anderer Leute auf dem Schreibtisch stehen. Und ordentlich Kosten kann das auch schnell verursachen.

Wie es immer zu erwarten ist, wenn eine alarmierend formulierte Mail ohne wirklichen Inhalt zusammen mit einem ZIP-Anhang kommt, handelt es sich um ein recht frisches Päckchen Schadsoftware, das von vielen Antivirusprogrammen noch nicht erkannt wird. Übrigens: Vor zwanzig Stunden, als die Spam noch etwas frischer war, sah die Erkennung durch das Antivirus-Schlangenöl noch schlechter aus.

Zum Glück ist hier die Erkennung des kriminellen (und diesmal auch ziemlich blöden) Mülls durch einen Menschen sehr einfach.

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers Sebastian. Danke!

¹Diese grammatisch nicht ganz koschere deutsche Verlaufsform aus den niederfränkischen und niederdeutschen Mundarten sei mir ausnahmsweise einmal gestattet…

Federal Bureau of Investigation (FBI)

19. September 2014

Aber für mich ist doch das BKA zuständig. Oder hat hier neuerdings eine Allierte Militärbehörde die Macht übernommen und die BRD-GmbH-Texte von irgendwelchen meist bräunlichen Spinnern hatten mehr Substanz als ich glaubte?! :D

Natürlich kommt diese Spam nicht vom FBI, was man auch an der gefälschten Absenderadresse sieht, die nicht in der Domain fbi (punkt) gov liegt. Der Spammer war nämlich zu blöd, sich eine gute gefälschte Mailadresse für seine Spam auszudenken. Wenn er sich Mühe gäbe, könnte er ja auch gleich arbeiten gehen.

Federal Bureau of Investigation (FBI)
Anti-Terrorist And Monitory Crime Division.
Federal Bureau Of Investigation.
J.Edgar.Hoover Building Washington Dc
Customers Service Hours / Monday To Saturday
Office Hours Monday to Saturday:

Heilige Weltpolizei des Göttlichen Regimentes
Abteilung für ganz große Verbrecher
Heilige Weltpolizei des Göttlichen Regimentes
Ausgedachter Name, Echt Jetzt Voll Total Wichtiges Gebäude
Erreichbar vom Montag bis zum Samstag kurz vor der Sportschau
Bürozeiten Montags bis Samstags:

Oh, die Zeiten fehlen. Ach, das ist mir jetzt zu kompliziert, da noch Zeiten reinzuschreiben.

Dear Beneficiary,

Lieber namentlich unbekannter Empfänger dieser Spam,

Series of meetings have been held over the past 7 months with the secretary general of the United Nations Organization. This ended 3 days ago. It is obvious that you have not received your fund which is to the tune of $8.5million due to past corrupt Governmental Officials who almost held the fund to themselves for their selfish reason and some individuals who have taken advantage of your fund all in an attempt to swindle your fund which has led to so many losses from your end and unnecessary delay in the receipt of your fund.

seit sieben Monaten halten wir deinetwegen Meetings bei den Vereinten Nationen ab, immer schön zusammen mit dem Herrn Generalsekretär. (Was das FBI damit zu tun hat? Ach, wenn du solche Gedanken denkst, bist du eh zu schlau für unseren Beschiss.) Du bist echt jetzt total mega wichtig!!1! Obwohl es nur um so einen relativen Pfennigkram wie 8,5 Megadollar geht, die dir gehören, obwohl du nichts davon weißt, und von denen sich irgendwelche nicht näher benannten Leute in irgendwelchen nicht näher benannten Staaten davon bedient haben. Komm, ey, lass dir das auf der Zunge zergehen! Du bist nicht nur wichtig, du bist auch reich!!elf!

The National Central Bureau of Interpol enhanced by the United Nations and Federal Bureau of Investigation have successfully passed a mandate to the current president of Nigeria his Excellency President Good luck Jonathan to boost the exercise of clearing all foreign debts owed to you and other individuals and organizations who have been found not to have receive their Contract Sum, Lottery/Gambling, Inheritance and the likes. Now how would you like to receive your payment? Because we have two method of payment which is by Check or by ATM card?

Was wir dir jetzt verschweigen, damit du dich nicht wegen deiner eigenen Wichtigkeit erschreckst, ist, dass sogar der Papst, die Illuminati und der Galaktische Rat der Planeten beteiligt sind, weil irgendwo in Nigeria irgendwelches Geld aus Glücksspielen, Erbschaften etc. rumliegt, von dem du nix weißt und das dir einfach vorenthalten wurde. Möchtest du nicht die Millionen haben? Komm, die liegen hier herum, du kennst das ja schon von der letzten Abzocke eines Vorschussbetrügers, auf die du reingefallen bist. Also los, gebranntes Kind, das Feuer ist gar nicht immer aua. Willst du einen Scheck oder Plastik haben?

ATM Card: We will be issuing you a custom pin based ATM card which you will use to withdraw up to $3,000 per day from any ATM machine that has the Master Card Logo on it and the card have to be renewed in 4 years time which is 2018. Also with the ATM card you will be able to transfer your funds to your local bank account. The ATM card comes with a handbook or manual to enlighten you about how to use it. Even if you do not have a bank account.

Das Plastik ist echt praktisch, du kannst dir jeden Tag 3.000 Dollar ziehen, bis die Millionen alle sind. Und weil das jetzt echt total komplizierter Geldkram ist, kriegst du sogar ein Handbuch von uns.

Check: To be deposited in your bank for it to be cleared within three working days. Your payment would be sent to you via any of your preferred option and would be mailed to you via UPS. Because we have signed a contract with UPS which should expire in next three weeks you will only need to pay $315 instead of $600 saving you $285 So if you pay before the three weeks 2011 you save $285 Take note that anyone asking you for some kind of money above the usual fee is definitely a fraudsters and you will have to stop communication with every other person if you have been in contact with any. Also remember that all you will ever have to spend is $315.00 nothing more! Nothing less! And we guarantee the receipt of your fund to be successfully delivered to you within the next 24hrs after the receipt of payment has been confirmed.

Wenn du trotz deiner Leichtgläubigkeit noch so geschäftsfähig bist, dass du ein Bankkonto hast, können wir dir natürlich auch einen Scheck zuschicken. Der kostet dich übrigens nur ein Porto von 315 Dollar, so dass du sogar noch was dabei sparst. Musste verstehen, wir machen das nicht mit einer Banküberweisung, weil so neumodischen Frickelkram kennen wir bei den Vereinten Nationen nicht, wir schreiben immer Schecks und lassen die von UPS zustellen. Wir sind auch nicht dazu imstande, einfach das Porto von dem herumliegenden Geld abzuziehen und dir deinen Scheck zuzustellen, sondern machen das so, dass du das Porto bezahlen musst. Und zwar über Western Union, MoneyGram und Konsorten, weil das anoynm ist und wir dann nicht ins Gefängnis gehen. Ganz wichtig: Du darfst mit niemanden darüber reden, sonst erzählt dir womöglich noch jemand, der bei der Verteilung des Gehirnes weniger unaufmerksam war als du, dass die ganze Nummer doch fürchterlich nach Betrug stinkt. Ansonsten garantieren wir dir alles mögliche. Mit dem Siegel unseres gefälschten Absenders.

Note: Everything has been taken care of by the Federal Government of Nigeria, The United Nation and also the FBI and including taxes, custom paper and clearance duty so all you will ever need to pay is $315.

Also nochmal in aller Ruhe: Du zahlst uns 315 Dollar, und du kriegst dafür ein paar Millionen, von denen du bis vor kurzem gar nichts wusstest. Glaub das einfach!

DO NOT SEND MONEY TO ANYONE UNTIL YOU READ THIS: The actual fees for shipping your ATM card is $600 but because UPS have temporarily discontinued the C.O.D which gives you the chance to pay when package is delivered for international shipping We had to sign contract with them for bulk shipping which makes the fees reduce from the actual fee of $600 to $315 nothing more and no hidden fees of any sort!

Und hey, wenn du wegen deiner Naivität nicht mehr geschäftsfähig bist und deshalb auch kein Konto hast, dann sende uns einfach 600 Dollar, damit wir dir die Plastikkarte schicken können.

To effect the release of your fund valued at $8.5million you are advised to contact our correspondent in Africa the delivery officer Patrick Raul with the information below,

Email: pat (punkt) raul (at) qq (punkt) com

Ganz wichtig: Um die 8,5 Megadollar wirklich zu kriegen, darfst du diese Mail nicht beantworten, indem du einfach auf „Antworten“ klickst, weil wir beim FBI so technischen Frickelkram aus den Achtziger Jahren wie das Eintragen einer Reply-to-Adresse noch nicht beherrschen. Und bitte vergiss nicht, uns dabei mitzuteilen…

You are advised to contact him with the informations as stated below:

Your full Name
Your Address:
Home/Cell Phone:
Preferred Payment Method (ATM / Cashier Check)

…wer du überhaupt bist, weil wir das nicht wissen. Das musst du verstehen: Dieses ganze Geld, von dem du nix weißt, steht deiner Mailadresse zu, nicht dir. :mrgreen:

Upon receipt of payment the delivery officer will ensure that your package is sent within 24 working hours. Because we are so sure of everything we are giving you a 100% money back guarantee if you do not receive payment/package within the next 24hrs after you have made the payment for shipping.

Um dich in weiterer Sicherheit zu wiegen, gewähren wir dir nicht nur eine 70prozentige, 80prozentige oder nur 95prozentige, sondern eine volle, komplett runde und wie die Sonne in die geistige Umnachtung strahlende 100prozentige Geld-zurück-Garantie, falls du nach Abdrücken deiner paarhundert Dollar nicht die Millionen von uns bekommen solltest.

Yours sincerely,
Mr Lawrence Story
FEDERAL BUREAU OF INVESTIGATION
UNITED STATES DEPARTMENT OF JUSTICE
WASHINGTON, D.C. 20535
Phone contact: +1(209)257-3xxx

Mit allergrößter Förmlichkeit
Herr Miese Geschichte
WELTENPOLIZEI ALLER PLANETENSYSTEME
RECHTSMINISTERIUM DER VEREINIGTEN PLANETEN
BETEIGEUSE, XRORRG 94000231
(Kannst sogar mal anrufen, wenn du meine Stimme hören willst)

Note: Do disregard any email you get from any impostors or offices claiming to be in possession of your ATM CARD, you are hereby advice only to be in contact with Patrick Raul of the ATM CARD CENTRE who is the rightful person to deal with in regards to your ATM CARD PAYMENT and forward any emails you get from impostors to this office so we could act upon and commence investigation.

Ach ja, und sei vorsichtig, denn da draußen gibt es Betrüger! :mrgreen:

Starten Sie Ihre Karriere mit unserem Unternehmen!

17. September 2014

Aber eine ganz tolle Karriere in der Spamklitsche der organisierten Kriminalität, die mal wieder ein paar Hilfsgeldwäscher und -hehler anwirbt, nachdem wieder einmal so viele verhaftet wurden. Dass es sich um eine illegale Spam mit gefälschtem Absender handelt, bemerkt selbst ein relativ unerfahrener Naivling daran, dass die Empfängeradresse als Absender eingetragen ist, dass diese Spam also so aussieht, als hätte man sich selbst zugemüllt. Wer sich nach diesem Stubserchen mit dem Presslufthammer auch von der gelungenen Einheit aus Formatierung, Stil und Text nicht warnen lässt, ist vermutlich dazu verdammt, an seiner Dummheit zu verrecken. Möge er bitte so lieb sein, dies in aller Stille für sich selbst zu tun, ohne anderen Menschen damit zu schaden und deshalb von diesem tollen „Jobangebot“ absehen:

Wir begrüssen Sie und möchten ihnen die Zusammenarbeit mit unserem Team anzubieten und erzählen über unsere Arbeitsbedingungen.
Erstens sollen Sie keine Beitrage einrichten um bei uns zu arbeiten.

Das ist eine gute Gelegenheit für die Rentner, Frauen im Schwangerschaftsurlaub,
oder für diejenigen, die von den Stressen, der Hektik und der Konkurrenz loskommen möchten,
oder für diejenigen, die eine Möglichkeit suchen, Teilzeit zu arbeiten und zusätzliches Geld zu verdienen.
Sie können ihre Arbeitszeit von 2 bis 8 Uhr variieren.

Ihr Gehalt beträgt 3000 Euro und Bonus.( Es hängt von den Arbeitsstunden ab)

Wir arbeiten von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Für weitere Information schreiben Sie bitte uns per E-MAil:Gottlieb (at) dejobslu (punkt) com.

Entf und weg!

Die schlimmste Lüge der Haarausfall Industrie

16. September 2014

Das war der Moment, wo ich beim Überfliegen der Betreffzeilen im Glibbersieb des Spamfilters so laut lachte, dass man Angst um meine Gesundheit bekam… :D

Abmelden

Wenn man sich schon nicht extra anmelden muss, dann kann man doch wenigstens noch dem spammenden Idioten sagen, dass die Spam auch ankommt und beklickert wird.

Guten Tag!

Genau das ist mein Name!

Wenn Sie Haarausfall stoppen wollen, dann sollten Sie diesen Brief weiter lesen.

Wenn dir Hirnausfall nichts ausmacht, dann musst du einfach immer nur den Spammern glauben, was sie in ihren lustigen Mails erzählen. Zum Beispiel die Story…

Größtenteils ist Haarausfall NICHT vererbt. Der Grund warum die große Mehrheit unter Ihnen Haar verliert: Haarfollikel sind blockiert und von vitaler Blutversorgung abgeschnitten, die die Grundlagen für deren Entwicklung liefern.

Buchstäblich, Ihr Haar verhungert.

…dass dein Haar verhungert. Wenn du die Idee erstmal gefressen hast und dich nicht an dem darauf folgenden, esohaften Gelaber störst, dann…

Alle unnatürlichen Methoden, Haar mit aggressiven, chemischen Wirkstoffen und umverpflanzten Transplantaten zurückzugewinnen, bringen gigantischen Konzernen jährlich Milliarden und bessern das Einkommen Ihres Arztes auf.

Aber es gibt eine natürliche Methode von der niemand redet!

…glaubst du vielleicht sogar an eine „natürliche Methode“ gegen hungerndes Haar. Vielleicht schmierst du dir sogar Currywurst mit Pommes rot-weiß in die Haarreste. Am Gelächter deiner Mitmenschen merkst du dann, warum „niemand drüber redet“… :D

Klicken Sie hier um Haarausfall natürlich zu stoppen!

Die für den Link verwendete Domain haarausfallloesung (punkt) me ist natürlich über einen Whois-Anonymisierer aus dem sonnigen Panama registriert worden und dient nur zwei Zwecken:

  1. Weiterleitung auf schlussmithaarausfall (punkt) com.
  2. Sammeln der eindeutigen IDs, die an die Links in die Mail gehängt wurden, damit die Spammer auch wissen, unter welchen Adressen ihre lächerlichen Spams ankommen und beklickt werden.

Natürlich ist auch schlussmithaarausfall (punkt) com, wo man die impressumslose Website von Chiristian [sic!] LEHMAN, dem „Natürliche Haartherapie Forscher & Autor“ lesen kann, anonym registriert worden. Nicht, dass noch jemand denkt, es handele sich bei der reißerisch dort angebotenen Katze im Sack in Form eines E-Books für heute nur noch dreißig Euro um ein einigermaßen seriöses Angebot. Wer mal wieder herzhaft lachen möchte: Ich habe einen Screenshot der betrügerischen Website „ohne lächerliche Behauptungen“ zu Flickr hochgeladen. ;)

Julia Winkel

Ein Name, so „echt“ wie das Angebot „wirksam“ ist.

Abmelden

Du mich auch!

Pastor Mark

15. September 2014

So nannte sich der Kommentarspammer, der ausgerechnet auf Unser täglich Spam den folgenden Kommentar gleich zweimal handgeschrieben hinterlassen wollte:

Ich kann Ihnen mit dem Darlehen zu helfen. Holen Sie sich zurück mit dem unten Angaben Vollständiger Name Betrag Dauer Land Region Sex Alter mobile # Pastor. Marke
Pastormarkloanfirm1 (at) gmail (punkt) com

Ein sicherlich voll seriöser Anbieter, der sich auch nicht von so etwas wie funktionierenden Spamfiltern abhalten lässt, sondern einfach den unformatierten Textstummel in Dadasprache ein zweites Mal postet.

Ihre Mobilfunk-Rechnung vom 15.09.2014 im Anhang als PDF

15. September 2014

Wichtiger Hinweis vorab: Diese Mail kommt nicht von Vodafone, und sie kommt auch bei Menschen an, die keine Vodafone-Kunden sind. Es ist eine gefährliche Spam von Kriminellen. Auf gar keinen Fall den Anhang öffnen!

Ihre neue Rechnung als PDF

15.09.2014

Guten Tag,
Ihre Rechnung vom 15.09.2014 finden Sie im Anhang als PDF.

Die Summe beträgt 41,58 Euro und ist am 25.09.2014 fällig.

Freundliche Grüße
Ihr Vodafone-Team

Fassen wir einmal vorsichtig zusammen. Der freundlich grüßende Absender dieser Spam weiß zwar das Datum von heute zu sagen, aber er kann mit der Zustellung seiner „Rechnung“ weder den „Kunden“ persönlich ansprechen noch eine Kundennummer noch eine Vertragsnummer noch irgendeine Produktbezeichnung angeben. Zu allem Überfluss gibt es keine Telefonnummer für eine schnelle Rückfrage. Niemals würde das echte Vodafone oder irgendein anderes Unternehmen eine seiner Mails so anonym und mies formulieren.

Hier schreibt aber auch ein Krimineller. Und der hat nur einen Wunsch: Dass die Empfänger den Anhang öffnen. Dabei sollen sich die Empfänger gar nicht weiter darüber verwundern, dass das angebliche PDF – ein Dateiformat, das an sich bereits komprimierbar ist und deshalb keiner zusätzlichen Kompression mehr bedürfte – in einem ZIP-Archiv herumliegt.

Die Datei im Archiv endet auf .pdf.exe. Es handelt sich um eine ausführbare Datei für Microsoft Windows, die von Kriminellen in einer Spam mit gefälschtem Absender unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zugestellt wurde. Wer sich jetzt immer noch nicht vorstellen kann, was passiert, wenn man diese Datei auf seinem Windows-Computer ausführt, erwerbe bitte irgendwo ein Gehirn! Denn das Gehirn wird bei solchen Spams benötigt, selbst das frisch aktualisierte Antivirus-Programm kennt jedoch die brandneue Schadsoftware in vielen Fällen noch nicht. Da die Antivirus-Schlangenölhändler ihre Software für die gefühlte Sicherheit in ihrer Mehrzahl auch dann immer noch keinen Alarm schlagen lassen, wenn jemand eine Datei .pdf.exe nennt – welchen vernünftigen Grund sollte es geben, einem anderen Menschen mit einem billigen Trick einen falschen Dateitypen vorzugaukeln – funktionieren selbst simpelste Überrumpelungen aus dem Spam-Neolithikum auch in den Zehner Jahren noch. Meiner Meinung nach belegt dies nur eine einzige Tatsache, und die sollte sich bitte jeder auf der Zunge zergehen lassen: Den Herstellern von Antivirus-Programmen ist die Computersicherheit ihrer Kunden egal. Den Schaden davon haben jene, die an einfache Computersicherheit durch Schlagenöl glaubten und dann vor den Folgen einer von Kriminellen missbrauchten Identität, eines manipulierten Online-Bankings und diverser Rechtsbrüche über die von Kriminellen missbrauchte Internetleitung betroffen sind.

Grundsätzlich gilt angesichts der immer noch anhaltenden Flut mit Schadsoftware-Anhängen: Jede E-Mail mit einem ZIP-Archiv im Anhang stinkt! Nach Möglichkeit niemals Dateien aus ZIP-Archiven öffnen, ohne vorher telefonisch oder über einen vergleichbaren Kanal gesichert zu haben, dass die Mail wirklich vom angegebenen Absender kommt. Im Zweifelsfall: löschen!

Eine ukrainische Traumfrau

12. September 2014

Ja, das war der Betreff einer deutschsprachigen Albtraumspam.

suche Lover fur Dauerfreundschaft

Suche sexuell unterforderten Mann mit gut gefülltem Bankkonto zum langsamen Abziehen.

Ich (26)

Ich habe ein Alter (vermutlich nicht 26)…

komme aus der Ukraine,

…komme irgendwo her (vermutlich nicht aus der Ukraine)…

suche Ihn,

…und kenne dich nicht. Diese Mail habe ich einfach an ein paar Millionen Adressen gesendet. Das ist mein ganz spezielles Verständnis von…

romantisch,

…Romantik. Ich bin mir sicher, dass die Beziehung zu notgeilen Halbaffen, die zum Glück ein reiner Schriftverkehr und ein bisschen Telefonieren bleibt, von…

zartlich,

…zerbrechlicher Zärte und…

taktvoll,

…großem gegenseitigen Respekt geprägt sein wird, ja, dass sie fast so „taktvoll“ wie eine illegale und asoziale Spam sein wird. Ansonsten wünsche ich mir natürlich Betrugsopfer…

mit Gefuhl fur die schonen Dinge, die das Leben zu bieten hat.

…mit leicht manipulierbarer Psyche, bei denen ich nur die richtigen Knöpfchen drücken muss, und schon wird das Gehirn ausgeworfen. Das macht es mir leichter, meine herzverfaulte Nummer abzuziehen und gleichzeitig dreißig Leuten mit Geschichten von kranken Vater, Bruder in Schwierigkeiten, persönlichen Problemen und dem Flug nach Deutschland das Geld aus der Tasche zu labern. Immer schön über MoneyGram, Western Union und dergleichen, so etwas wie Bankkonten gibt es hier „in der Ukraine“ nicht.

Hast Du Herz, Reiz und Verstand, noch unerforschte Phantasie?

Hast du eine leicht manipulierbare Psyche, bist du sexuell unterfordert, hältst du dich für einen ganz Schlauen und ist dein Dispo noch nicht völlig ausgeschöpft, so dass ich dir ein paar tausend Euro aus der Tasche ziehen kann?

Dann melde Dich mir per Mail mariaprincess86 (at) mail (punkt) ru bei mir!

Dann beantworte diese Spam bitte nicht, indem du in deiner Mailsoftware auf „Antworten“ klickst, denn mein Absender ist gefälscht. Hauptsache, du glaubst, dass sonst alles stimmt… :mrgreen:

Ohne Gruß
Deine Liebesbrief-Spam-Bande

Online-Marketing vom Freiberufler

11. September 2014

Oh, diese Spammasche habe ich noch nie gesehen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bewerbe mich initiativ als freier Mitarbeiter für die Bereiche Webseiten- /Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google Adwords Werbung.

Seit Jahren betreue ich erfolgreich verschiedene Webprojekte, insbesondere Online-Shops und Performance-orientierte Webseiten. Hier konnte ich die Zahl der Bestellungen und Aufträge deutlich steigern.

2007 bis heute habe ich für verschiedene Online-Marketing-Agenturen Google- Adwords-Kampagnen entwickelt und optimiert.

Insgesamt verfüge ich über acht Jahre Erfahrung im Online-Marketing (Suchmaschinenoptimierung und Google Adwords Werbung).

Wenn Sie meine Mitarbeit wünschen, würde ich mich über eine kurze Nachricht freuen. Gerne unterbreite ich Ihnen auch ein individuelles Angebot.

Auf Wunsch biete ich auch Webseitenerstellung und Optimierung sowie Online- Shop-Lösungen.

Bitte senden Sie mir eine kurze Email und ich rufe umgehend zurück.

Mit freundlichen Grüssen

Stefan Ebinger

info@adwords-freelancer.net

Nicht so geehrter Herr Ebinger,

mit großer Freude und ansteigender Heiterkeit habe ich ihre „Bewerbung“ gelesen, obwohl sie diese unglücklicherweise an eine Honigtopf-Adresse gesendet haben, die menschliche Leser gar nicht zu Gesicht bekommen, wohl aber die Harvester von kriminellen Spammern, wie sie es sind.

Ich bin völlig fasziniert davon, dass sie Hokuspokus zur Google-Manipulation (also auf Suchmaschinen gerichtete Spam) betreiben und seit 2007 ganz viele Websites nach oben gebracht haben, ja, ich gähne vor Faszination. Dass diese Websites allesamt keine URLs haben und dass ihre so wortreich Nichts sagende Behauptung aus diesem Grund in keiner Weise überprüfbar ist, ist sicherlich nur ein dummer Zufall. Sie haben es ja generell nicht so mit Namen, was sich auch darin zeigt, wie sie die Empfänger ihrer millionenfach versendeten Massenpest fürs virtuelle Postfach ansprechen. Jemand, der eine richtige Bewerbung schreibt, würde wohl ins Impressum schauen – und dabei hoffentlich ganz schnell bemerken, dass Unser täglich Spam kein zahlungskräftiger Arbeitgeber, sondern ein Zuschussprojekt von täglichen Spamgenießern ist. Wer diese recht kleine Intelligenzleistung nicht vollbringen kann, sollte besser keine anspruchsvollen analytischen oder technischen Tätigkeiten ausüben.

Dass sie unter „Online-Marketing“ nur zwei Dinge verstehen, nämlich…

  1. auf Suchmaschinen gerichtete Spam zur Manipulation von Suchmaschinen, und
  2. das unseriöse Geschäftsmodell der Monetarisierung von Webauftritten durch im Regelfall beim Leser vollständig unerwünschte Werbeeinblendungen,

…rundet den wenig vorteilhaften Eindruck ab, den ich bereits von ihnen gewonnen habe. Dass sie den Unterschied zwischen einer Webseite und einer Website nicht kennen, macht deutlich, dass sie wahrlich vom Fach sind – und zwar vom Fach des verblendenden Betrügers und Hochstaplers. Aber das ist ja auch schon an ihrer illegalen und höchst asozialen Spam deutlich geworden.

Sie können sich sicherlich vorstellen, dass ich sie niemals auf irgendeinen Webserver zugreifen ließe, für den ich Verantwortung trage. Ich würde auch jeden anderen Menschen davon abraten.

Unter Erbietung meiner vorzüglichsten Hochachtung!

Der Nachtwächter
Nach Diktat verreist

PS: Dass sie ihre „Bewerbung“ wie ein gewöhnlicher Verbrecher mit gefälschter Absenderadresse schreiben und zusätzlich unfähig sind, einen Reply-to-Header zu schreiben, so dass man ihnen einfach mit einem Klick auf „Antworten“ antworten könnte, unterstreicht abschließend, worin sie ein Experte sind und vor allem, wovon sie überhaupt keine Ahnung haben.