Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „gmail.com“

finanzielle Spende

Samstag, 4. Juli 2020

Abt.: Vorschussbetrüger spielt Weihnachtsmann

Von: frances <marcelo.slomski@bombinhas.sc.gov.br>
Antwort an: patrickfrances50@gmail.com

Die Absenderadresse ist gefälscht. 🤥

An: undisclosed-recipients: ;

Diese Mail ist Massenware, die an ganz viele Empfänger gleichzeitig geht. 🚮

Alle weitere Kommunikation bitte über eine anonym und kostenlos eingerichtete Mailadresse bei GMail, unverschlüsselt und offen wie auf Postkarten, versteht sich, es geht ja nur um Geld. 🤡

Oder genauer: Doch nicht auf Antworten klicken und die GMail-Adresse nehmen, denn der freundliche Geldverschenker hat noch eine „private“ Adresse bei AOL, wie man später in der E-Mail lesen kann. Weshalb er die nicht als Antwortadresse einträgt? Vermutlich, weil er E-Mail gar nicht richtig versteht und von diesem technischen Kram immer so gehirnt wird, wenn er Computer einfach nur zum Spammen benutzen möchte. 🤦

Man könnte denken, der Absender hat gar nicht so viel Geld, wenn er sich noch nicht einmal einen eigenen Mailserver leisten kann und auf irgendwelche Freemail-Anbieter zurückgreifen muss. Und genau dieser Gedanke wird zur grinsenden Gewissheit, wenn man sieht, dass er sich auch keinen Dolmetscher leisten kann, sondern stattdessen sein Geschreibsel mit einen schlechten Übelsetzungsprogramm in eine Art Deutsch bringen lässt, das zu einer vollendeten Einheit aus dümmlichem Betrug, strukturierter Formatierung und sprachlicher Präsentation führt – die Anmerkungen in [eckigen Klammern 😉] sind von mir:

Herzliche Glückwünsche;
Herzlichen Glückwunsch, Ihre E-Mail wurde zufällig von einer Suchmaschine namens Google ausgewählt [🎲]. einer der glücklichen Wohltäter von Frances & Patrick Connelly sein [🎅]; Finanzielle Spenden. Ich und meine Frau Mr. & Mrs. Connolly sind glückliche Gewinner [👍] des Grand Prix am 1. Januar 2019 [🗓️], British Lottery Jack Pot. Betrag GBP 114.969.775,00 [💰]. Um die Freude mit anderen zu teilen [🎣], möchten wir nur 5 Familien in ganz Europa ein finanzielles Geschenk machen [🧚]. Wir nutzen diese Gelegenheit, um zum Leben der Menschen beizutragen [🍄]. Sie haben das Glück, die dritte Person zu sein, die ausgewählt wird [🍀]. Zwei weitere Familien haben bereits ihre Leistungen erhalten [📦]. Dies ist ein Betrag von EUR 2 800 000,00 als Geschenk an jede Familie [💶]. Sie können sehen, wie unsere Gewinne im Spiegel des Vereinigten Königreichs [gemeint ist die Zeitung „The Mirror“ aus Großbritannien] online einen Fotoladen und ein Video von YouTube erhalten [👍]. über den Link unten [🖱️].
https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/euromillions-biggest-uk-winner-jackpots-1919342
Kontaktieren Sie uns über unsere private E-Mail und fragen Sie nach Ihrem Vorteil [💩].
E-Mail: francespcwins@aol.com [Der Absender weiß leider noch nicht, wofür eine Antwortadresse in einer E-Mail gut ist 🤦]
Wir benötigen einige Ihrer persönlichen Daten [Für eine Banküberweisung?]. für die Bearbeitung [Ach ne, für die Bearbeitung, dann kann man sich ja datennackt vor Spammern machen] vor der Spende, die innerhalb von 84 [Zahlendreher? Ist nicht eher 48 gemeint? Na, da will ich mal hoffen, dass die Zahlen beim Geld stimmen!] Stunden nach der Bearbeitung [🛂] Ihrem Bankkonto gutgeschrieben wird [💶🏦🤑]. Sobald Sie dieses Geschenk erhalten, sollten Sie freundlicherweise zum Bau von Altenheimen [🧓], eines Vergnügungsparks für Kinder [🧒], anderer öffentlicher sozialer Dienste [😻] und vor allem zur Bereitstellung von Nahrungsmitteln [🌭] und Pflege [🛏️] für Opfer von Koronarviren und Familienmitglieder beitragen [Das kann der Absender dieser Spam nämlich nicht selbst, er ist viel zu sehr mit E-Mail-Schreiben beschäftigt]. Geben Sie einfach an die Öffentlichkeit, wenig zu Ihrem Vorteil [💸].
Herzliche Glückwünsche [👏].
Herr und Frau Connolly [🐒].

Ohne weitere Worte.

clark wilson

Mittwoch, 1. Juli 2020

Perlen der täglichen Kommentarspam

So nannte sich das hirnlose Gesäuge mit seiner IP-Adresse der Leaseweb Deutschland GmbH¹, der heute um 12:01 Uhr seine gefälschten Führerscheine mit folgender Kommentarspam zu einem sechs Wochen alten Artikel hier auf Unser täglich Spam verkaufen wollte:

Um einen deutschen zu beantragen, Österreichischen Führerschein, Schweizer Führerschein kontakt
(Whatsapp +491577562■■■■) (WhatsApp… +436812081■■■■) Kaufen Führerschein | kaufen Schweizer Führerschein | kaufen Österreich Führerschein | kaufen Deutscher Führerschein Kaufen Sie Kroatien Führerschein, Kaufen Sie einen tschechischen, Führerschein Kaufen Sie den niederländischen Führerschein

http://www.xn--fhrerscheinlocal-jzb.de/
Kontakt E-Mail ……. fuhrerscheinlocal@gmail.com
Allgemeine Unterstützung ……. veritabledocs24@gmail.com
(WhatsApp Deutschland… +491577562■■■■)
(WhatsApp Österreichp… +436812081■■■■)

NB: Wir sind hier, um Menschen zu helfen, die dringend Hilfe benötigen und Probleme beim Erwerb ihrer Lizenzen haben oder die Verbote hatten.

Beantragen Sie einen echten registrierten Führerschein, einen Deutscher Führerschein, einen österreichischen Führerschein, einen Schweizer Führerschein, einen deutschen Führerschein, einen EU-Führerschein, einen Führerschein erneuern und einen Führerschein austauschen.

Wir sind einzigartige Hersteller von nur echten registrierten Lizenzen. Echte echte Datenbank registriert. Wir können Ihnen eine neue Lizenz garantieren, auch wenn Sie mit Hilfe unserer Partner in verschiedenen Verkehrsbüros ein Verbot erhalten haben.

KONTAKT
Kontakt E-Mail ……. fuhrerscheinlocal@gmail.com
Allgemeine Unterstützung ……. veritabledocs24@gmail.com
(WhatsApp Deutschland… +491577562■■■■)
(WhatsApp Österreichp… +436812081■■■■)

Website…….. http://führerscheinlocal.de/kaufen-deutscher-fuhrerschein/
Website …….. http://führerscheinlocal.de/schweizer-fuhrerschein/
Website …….. http://führerscheinlocal.de/kaufen-osterreich-fuhrerschein/
Website …….. http://führerscheinlocal.de/kaufen-eu-fuhrerschein/
Website … http://führerscheinlocal.de/kontakt-uns/

Erkundigen Sie sich nach Ihrem Führerschein, insbesondere für EU-Länder.
Echt eingetragener USA (USA) Führerschein
Echt belgischer Führerschein
Echter brasilianischer (brasilianischer) Führerschein
Real Canadian (Canada) Führerschein
Echter finnischer (Finnland) Führerschein
Echt Französisch (Frankreich) Führerschein
Echter deutscher Führerschein
Real Dutch (Netherlands / Holland) Führerschein
Real Israel Pässe Führerschein
Beziehen Sie den Führerschein von Real UK (Vereinigtes Königreich)
Echt Spanisch (Spanien) Führerschein
Echter mexikanischer (Mexiko) Führerschein
Kaufen Sie original Austria Führerschein
Kaufen Sie echte kanadische Führerscheine,
Kaufen Sie echte Französisch (Frankreich) Führerscheine,
Legit Dutch (Netherlands / Holland) Führerscheine,
Immobilien Deutsch (Deutschland) Führerschein,
Sale Real UK (Großbritannien) Führerscheine,

Schlüsselwörter:

- Kaufen Sie einen EUCARIS-registrierten Führerschein
– Kaufen Schweizer Führerschein
– Kaufen Österreich Führerschein
-Kaufen Deutscher Führerschein
– Dokumente online kaufen und erneuern
-Kaufen Sie einen echten registrierten EU-Führerschein
– EU-Führerschein kaufen
-Kaufen Sie einen Original-Führerschein
– Kaufen Sie einen echten registrierten Führerschein online
-Führerschein online erneuern
-EU-Führerschein online kaufen
–Echten Führerschein online kaufen
– Legalen Führerschein online kaufen
– EU-Führerschein kaufen
– UK Führerschein kaufen
–Treiberlizenzaustausch
-Führerscheinaustausch
– Besorgen Sie sich einen echten EU-Führerschein, ohne Prüfungen zu schreiben
–Kaufen Sie online einen echten registrierten EU-Führerschein
–Kaufen Sie einen echten Führerschein

KONTAKTIEREN SIE UNSERE SUPPORTER

Kontakt E-Mail ……. fuhrerscheinlocal@gmail.com
Allgemeine Unterstützung ……. veritabledocs24@gmail.com
(WhatsApp Deutschland… +491577562■■■■)
(WhatsApp Österreichp… +436812081■■■■)

Website …….. http://führerscheinlocal.de/kaufen-deutscher-fuhrerschein/
Website …….. http://führerscheinlocal.de/schweizer-fuhrerschein/
Website …….. http://führerscheinlocal.de/kaufen-osterreich-fuhrerschein/
Website …….. http://führerscheinlocal.de/kaufen-eu-fuhrerschein/
Website … http://führerscheinlocal.de/kontakt-uns/

Statt vieler Worte für alle Freunde der spontanen Heiterkeit nur der Screenshot dieses „weltweiten Führerscheindienstleisters“ mit seinen „echten“ Führerscheinen:

Screenshot der betrügerischen Website

Wer mir nicht glauben will, dass es sich bei diesen „Führerscheinen“ um Fälschungen handelt, und das zur Strafe für das Fahren ohne Fahrerlaubnis noch eine weitere Strafe für die Benutzung einer gefälschten Urkunde der Bundesrepublik Deutschland hinzukommt, frage bitte einfach mal auf der nächsten Polizeidienststelle! 👮

Aber auf gar keinen Fall auf solche spammenden Idioten reinfallen! Es ist teuer. Und die Vorstrafe kommt gleich hinterher.

¹Ich hoffe, Leaseweb hat Vorkasse genommen, denn dieser Verbrecher wird ganz sicher keine Rechnung bezahlen, nachdem er die Dienstleistung unter Missbrauch der Daten eines anderen Menschen in Anspruch genommen hat.

Re: – 14 Kg in 1 Monat ohne Fasten, ohne Bewegung

Mittwoch, 1. Juli 2020

Wie jetzt, zunehmen? Kein Problem. :mrgreen:

Von: Gesundheits-News <vbrewington3+10@gmail.com>

Gesundheitsnews aus Spam von irgendwelchen Freemail-Adressen sind immer die Besten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Todesanzeigen oder fragen sie ihren Bestatter. 💀

FETTABSAUGUNGS-EFFEKT –
VERBRENNEN SIE FETT 24 H AM TAG!

Wie, soll ich die Schwabbelwampe jetzt rauspumpen und anzünden? 🔥

Speckrollen die aus der Hose ragen, ein dicker Bauch, zu große Oberschenkel? Jetzt können Sie alle Problemzonen loswerden, auf eine einfache und schnelle Weise, binnen 3 Wochen. Ohne Diäten, Sport und Verzichte.

Nein, es geschieht durch ein Wunder. Das Wunder aus dem Spameingang macht mir einen neuen Körper. 🧚

Übrigens: Um ein Kilogramm Fett „zu verbrennen“, also abzubauen, muss man rd. 9.000 Kilokalorien weniger leckerere Energie in sich reinstopfen, als man verbraucht, was mit eier ausgesprochen unangenehmen Unlust verbunden ist. Man nennt diese Unlust „Hunger“. Wenn binnen dreier Wochen die versprochenen vierzehn Kilo Fett verschwinden sollen, muss man also 21 Tage lang jeden Tag 6.000 Kilokalorien mehr verbrauchen, als man mit seinem Essen aufnimmt – und wenn dieser zusätzliche Energieumsatz von 6.000 Kilokalorien, der einem Leistungssportler oder Schwerarbeiter entspricht, „ohne Diäten, Sport und Verzichte“ erreicht werden soll, dann gibt es nur einen möglichen Wirkmechanismus: Körperliche Auszehrung durch eine schwere Krankheit oder eine Vergiftung. 💊

Wer mir das nicht glaubt, frage bitte einfach einen richtigen Arzt! Aber niemals auf solche „Spamwunder“ reinfallen! Das Leben ist viel zu schade dafür, dass man an Dummheit stirbt. 😉

Innovative Kur für die Gewichtsreduktion:

  • präzise Verschlankung von Problemzonen (Bauch, Oberschenkel, Po, Oberarme)
  • zerschlägt Fettzellen, wodurch einem Jo-Jo Effekt vorgebeugt wird
  • erlaubt es ganze 800 kcal binnen 1 h nach Anwendung zu verbrennen

Voll die innovative Kur, die…

  • …mit einem intelligenten Wundermittel durchgeführt wird, das irgendwoher weiß, an welchen Körperbereichen das Fett als besonders unschön empfunden wird, wenn man sich selbst mit den Photoshop-Monstren der Werber und Illustrierten vergleicht 🤦;
  • …Körperzellen einfach mit einem kleinen Hammer kaputthämmert 🔨; und
  • …den Körper in sinnloser Auszehrung verbrennen lässt. 🔥

Effekte durch Studien belegt, durchgeführt an einer Gruppe von 367 Frauen.

Es gibt sogar eine Studie. Wer die durchgeführt hat und wo die veröffentlicht wurde, wird aber lieber genau so verschwiegen wie ein DOI des Papers, damit man mal eben zu seiner nächsten Uni-Bibliothek gehen könnte, um sich die Studie anzuschauen. Woran das wohl liegt? Dieser Spammer mit seiner Giftpille wird doch nicht etwa lügen? 🤥

Hier klicken

Das Qualitätssiegel, das bei mir (und vielen anderen) jede Mail unmittelbar in den Müll befördert: Eine Phrase wie „Click here“. 🏅🗑️

Es gibt dabei niemals Falscherkennungen. Solche sprachstummelhaften Click-here-Phrasen wie „Hier klicken“, „Klicken sie hier“ oder „Click here“ finden sich nur im gehirnverachtenden Infomüll von Werbern, Journalisten und Spammern, aber niemals in den Mitteilungen denkender und fühlender Menschen. Wer ein Gehirn hat und für einen Menschen schreibt, den er achtet, schreibt nicht so. Nicht einmal, wenn er dumm ist. Eher wird ein gesamter URI in eine E-Mail eingefügt, wenn nicht gar – was leider viel seltener als HTML-Mail ist – ein sinnvoller Linktext klicki-klicki-Link-einfügen mit einem Link ausgezeichnet wird. Es ist eine wirklich sichere Regel, die ausschließlich Spam und dumme Reklame aussortiert. Wenn die „Fettverbrennung“ schon nicht funktioniert, die Spamverbrennung läuft problemlos und ohne Nebenwirkungen. Leider noch nicht die Verbrennung der Spammer. 👿

Sie können sich jederzeit abmelden. Abmelden

Spammer, du kannst mich auch jederzeit! 👅

€ 2.130.000,00

Montag, 29. Juni 2020

Das ist toll. Endlich mal ein Betreff einer Spam, in dem drinsteht, um was es geht: Um einen großen Haufen Zaster. 💰

Von: technical@jbix.my
Antwort an: contact.tayebsouami1@gmail.com
An: Recipients <technical@jbix.my>

Erwartungsgemäß ist die Absenderadresse gefälscht, alle weitere Kommunikation soll über eine anonym und kostenlos eingerichtete Mailadresse bei Googles Freemail-Angebot gehen und dieser Müll geht an ganz viele Empfänger, die allesamt im BCC:-Header aufgeführt wurden, damit es nicht auf dem allerersten Blick auffällt. 🤥

Und was ist nach diesem kurzen Ausflug in die geistigen Welten eines gewerbsmäßigen Lügners und Betrügers nun mit den über zwei Megadollar? Mal lesen:

Hallo, Ich bin Tayeb Souami, Sie haben ein Geschenk von 2.130.000,00 €. Am 19. Mai 2018 gewann ich 315,3 Millionen Powerball-Lotterien, von denen ich einige an zehn glückliche Menschen und zehn Wohltätigkeitsorganisationen spende. Ihre E-Mail ging als Sieger hervor. Wenden Sie sich bezüglich Beschwerden und Informationen dringend an die Beschwerdeabteilung. Name: Tayeb Souami E-Mail: contact.tayebsouami1@gmail.com

Hallo, ich bin Ausgedachter Name, und ich schreibe meine Texte immer unstrukturiert in einem Absatz, damit sie schwierig lesbar sind. Ich habe 315,3 Millionen Kraftkugeln gewonnen, und will jetzt zehn wahllos ausgewählten Leuten einfach mal so ein paar Milliönchen schenken, weil sie so schöne Mailadressen mit Wörtern wie „gammelfleisch“ und so haben. Die Sprache, in der ich diese Leute anschreibe, kann ich leider nicht so gut, und für einen Dolmetscher fehlt mir gerade das Kleingeld, denn ich habe nur die großen Scheine zur Hand. Wenn sie weitere lustige Geschichten aus der Hirnwüste eines Vorschussbetrügers hören oder sich beschweren möchten, wenden sie sich an meine Beschwerdeabteilung von Ausgedachter Name. Der Absender meiner E-Mail ist gefälscht, aber glauben sie bitte fest daran, dass der Rest völlig wahr ist, denn nur wenn sie das glauben, kann ich ihnen eine finanzielle Vorleistung nach der anderen aus der Tasche labern. 🤣

Fürwahr, Spammer, du bist ein ganz Großer! 🤦

Möge dir genug Gehirn wachsen, dass du wenigstens merkst, wie unendlich dumm dein Versuch ist und dass du dich deshalb zum ersten Mal in deinem verkackten Dasein für etwas schämen kannst! 🍐

Re

Samstag, 27. Juni 2020

Abt.: Kurz, dumm und kryptisch

Von: bnk.uniii@gmail.com
Antwort an: jrees2022@gmail.com

Gefälschte Absenderadresse. 🤥

An: gammelfleisch@tamagothi.de

Im Töpfchen für Sieger! 🚽

in other to activate the amount of $40.000.000.
For my wife surgery ???? Contact John Rees. Esq
Email- jrees2022@gmail.com
Address, Hunters Island. Kansas.
WhatsApp: +1-518-362-xxxx

Ein drangvoller Ausdruck, der beim Voranschreiten der Kommunikation so über seine eigenen Füße stolpert, dass auch beim dritten Lesen nicht klar ist, was der Spammer mir eigentlich sagen will – wenn man mal davon absieht, dass er einen Vorschussbetrug einleiten möchte. 🧛

Hey Spammer, was hat deine Frau denn? Und was habe ich damit zu tun? 🤦

This email has been checked for viruses by Avast antivirus software.
https://www.avast.com/antivirus

Dieses Blogposting ist frei von digitaler Lepra, getestet von BRAIN.EXE, dem besten Mittel gegen Spam, Schadsoftware, Betrug und im Internet verbreitete Dummheit.

Entf!

WICHTIG

Mittwoch, 24. Juni 2020

Aber so was von tatütata wichtig! 🚑

Heute scheint der Tag des dummen Vorschussbetruges zu sein, vorgetragen in lustigen Texten von betrügerischen Vollidioten. Der hier zitierte Vollidiot hat es auch für nötig gehalten, eine HTML-formatierte E-Mail zu verfassen (und landet allein deshalb bei mir vollautomatisch im Glibbersieb, selbst, wenn er ansonsten eine sehr gute, schwer filterbare Spam machen würde). Das ist um so bedauerlicher für den armen Betrüger, weil er das HTML nicht etwa verwendet, um in einem reich strukturierten Text lesefreundlich einen komplexen Sachverhalt darzulegen, sondern um den gesamten Text seiner schnell aufgeschäumten Spam fett zu setzen, damit er irgendwie nach mehr wuchtiger Wichtigkeit aussieht. Ich wills mal so sagen: Der Spammer hat schon ein gewisses Talent als Komiker. 🤡

Von: Eric DEKONOR <dublond.eric94@gmail.com>
Antwort an: eric.dekonor@gmail.com

Natürlich ist der Absender gefälscht. 🤥

An: undisclosed-recipients: ;

Diese Spam ist Massenware, die an ganz viele Empfänger gleichzeitig geht, und diese Spam versucht das nicht einmal zu verbergen, weil der Spammer glaubt, dass seine Opfer eh viel zu doof sind, um es zu bemerken, so dass sich die Mühe nicht lohnt. Denn wenn er sich Mühe geben wollte, ihr wisst es ja, dann könnte er auch gleich arbeiten gehen. 🛠️

Guten Tag,

Genau mein Name! 👏

In einer kurzen Einführung bin ich Eric DEKONOR, ein Anwalt aus Togo, Westafrika.

Und in einer längeren Einführung bist du Ochuko Mugu, ein Vollidiot von gewerbsmäßigem Vorschussbetrüger aus Nigeria, der von der Naivität oder Dummheit anderer Menschen lebt. 🧛

Natürlich ist dein Name mindestens so echt wie dein gefälschter Absender. 💩

Ich habe eine private Reservierung von meinem Büro in Bezug auf meinen verstorbenen Kunden und einen Staatsbürger Ihres Landes, der denselben Nachnamen trägt wie Sie, […]

Ach, der heißt auch „Guten Tag“? Na, so ein Zufall aber auch! 🤣

[…] der vor einigen Jahren gestorben ist und hier in meinem Land einen nicht beanspruchten Nachlass in einer Bank zurückgelassen hat.

Aha, ich soll dir also bei einem Erbschaftsbetrug helfen. Warum? Na, wegen meines Nachnamens „Guten Tag“. Und vermutlich wegen meiner wunderhübschen Mailadresse. Die mit dem „Gammelfleisch“, auf der deine Müllmail ankam. Denn sonst weißt du ja gar nichts von mir. 👤

Und ich weiß von dir bis jetzt nur, dass du deinen Absender fälschst und deine lustigen Texte an jede Mailadresse spammst, die man irgendwo im Web einsammeln kann. 🚽

Das ist doch…

Ich bin sein persönlicher Anwalt und ich brauche Ihre Mitarbeit und Partnerschaft in dieser Angelegenheit.

…eine ideale Grundlage für eine geschäftliche Partnerschaft. 👎

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an mich.

Leider ist das Mailpapier jetzt leer, und deshalb gibt es keine lustigen Geschichten mehr. 📜

Aber keine Sorge, wenn man auf diese gnadenlos dümmliche Spam antwortet, hat der Onkel Spammer sich wieder neues Mailpapier gekauft und kann auch wieder lustige und spannende Geschichten erzählen. Geschichten von einem Einhorn… ähm… von einer Erbschaft, die einfach im fernen Togo rumliegt und die man mit ein paar gefälschten Dokumenten einfach abholen kann. 🦄

Berge von Geld! Millionen von Dollar! 💰

Und der Spammer will halbe-halbe machen. Sagt er. 🤝

Leider sind vorher „ein paar“ Vorleistungen fällig. Hier ein Notar, da noch die Beglaubigung der Erbschaft, dort ein teurer Stempel, noch eine Erklärung zum Geldwäschegesetz, hier noch eine Gebühr und dort eine weitere Gebühr und auch mal ein paar Hunderter zur Bestechung eines korrupten Beamten. Da kommt richtig Geld zusammen, das einem am Telefon von einer gut eingespielten Bande aus der Tasche gelabert wird, das werden schnell fünfstellige Beträge, wenn die Betrüger so viel aus ihrem Opfer rausleiern können – „Frag doch mal deinen Freund, ob er dir ein paar Hunderter leiht“. Mit dem Geld geht die Bande in den Puff und macht sich eine gute Zeit bei Koks und Nutten. Es ist weg. Es kommt niemals zurück. Der Kontakt „nach Togo“ bricht plötzlich ab. Und die Erbschaft existiert natürlich nicht. Sie war und ist die ganze Zeit nur eine Lüge. 💸

Mit freundlichen Grüßen,
Eric DEKONOR, Esq.

Freundlich wie ein vandalierender Einbrecher
Dein nigerianischer Vorschussbetrüger

Guten Tag.

Mittwoch, 24. Juni 2020

Qualitätsbetreff. Mit Punkt. 🏆

Schon beim Anblick eines solchen Betreffs kann man eine E-Mail getrost löschen. Denkende und fühlende Wesen schreiben in einen Betreff rein, um was es in der Mail geht.

Von: P. Wong <info@bddw.com>
Antwort an: peterwong674@gmail.com

Der Absender ist gefälscht. 🤥

Und letztes Jahr hatte Peter Wong noch eine Antwortadresse ohne lustige Ziffernfolge, aber natürlich auch damals schon bei Googles Freemailer, der unter Trickbetrügern so unendlich beliebt ist, weil Google auch in klaren Fällen nicht oder nur sehr langsam gegen gemeldete Mailadressen vorgeht, so dass der Betrug monatelang ungestört laufen kann. 🙁

Ansonsten hat sich unser Peterchen Wong aus Hong Kong nichts Neues ausgedacht. Warum auch? Sich etwas auszudenken, ist ja mit einer gewissen Mühe verbunden, und wenn Peterchen sich Mühe geben wollte, könnte er doch gleich arbeiten gehen. Die einzigen Änderungen an seinem knüppeldummen Spamtext zur Einleitung eines Vorschussbetruges sind, dass er…

  1. …jetzt einen unbeholfen-tagesaktuellen Schwenk über die laufende Corona-Pandemie macht; und dass er
  2. …den dummen Fehler mit den doppelten „freundlichen Grüßen“ aus den Spams des letzten Jahres behoben hat.

Die Korrektur solcher Fehler ist bei Spammern dermaßen ungewöhnlich, dass ich dafür gern ein kleines Fleißbienchen vergebe. 🐝

Allerdings scheint Peterchen auch ein Übelsetzungsprogramm benutzt zu haben, das den Text auch ansonsten ein bisschen verändert hat, und zwar größtenteils zum noch Schlechteren. Der „neue“ Text liest sich – in seiner vom Spammer beabsichtigen HTML-Formatierung ohne jede Struktur – dann auch wie ein Verzicht auf jegliche Gehirntätigkeit beim Schreiben, und die Anmerkungen [in eckigen Klammern] sind mir eben beim Zitieren so ins Zitat gefallen:

Guten Tag [👋], Meine E-Mail kommt überraschend zu Ihnen [🐣], aber ich entschuldige mich für etwaige Unannehmlichkeiten [🖕]. Ich weiß, dass dies aufgrund der Coronavirus-Pandemie kein guter Zeitpunkt ist, um Sie zu kontaktieren [😷], aber es ist Ihnen wichtig helfen [❗], damit wir diese Mittel [💶] von hier rausholen [💰]. Ich habe Sie wegen eines Vorschlags zur Übertragung der kontaktiert Summe von 35 Millionen USD [🤪] für Investitionszwecke in Ihrem Land [🏦]. Ich schreibe aus Hong Kong [🏚️]. Bitte kontaktieren Sie mich für Details wenn Sie über meine private E-Mail interessiert sind [😂]. peterwong674@gmail.com Mit freundlichen Grüßen P. Wong [🤡]

Ich glaube, wer darauf reinfällt, ist auch durch alle meine Anmerkungen nicht mehr davon abzuhalten, Opfer des ersten dahergelaufenen Betrügers zu werden, weil er glaubt, irgendwo in China gibts Leute, die irgendwelchen unbekannten Gutentags 35 Megadollar in die Hand drücken und spare mir deshalb weitere Anmerkungen. 🤐

Attn Email Besitzer!

Montag, 22. Juni 2020

Abt.: Nur nicht zu viele Worte machen…

Von: mariana.calves@ufrpe.br
Antwort an: petronasofficepromo@gmail.com

Natürlich ist der Absender gefälscht. 🤥

Natürlich soll die gesamte weitere Kommunikation in dieser Sache – bei der es immerhin um 1,2 Megadollar geht – mit unverschlüsselter E-Mail offen wie auf Postkarten an eine anonym und kostenlos eingerichtete Mailadresse bei einem Freemailer laufen. 🤡

Aber was hier anders ist, das ist die erfreuliche Kürze der Mitteilung:

Ihre E-Mail-Adresse: Gewinner von 1.200.000,00 USD mit der Petronas-Aktion Going Going in South Asia. Ihre Ref: 4897 / 50HG983560, für Anspruch.

Das war es auch schon. 👍

Ob der Verzicht auf überflüssiges Geschwafel und langatmige Erklärungen wohl zu einer höheren Glaubwürdigkeit bei der Zielgruppe der Vorschussbetrüger führt? Nun, ich werde in den nächsten Wochen ja sehen, ob davon mehr kommt. 😉