Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „gmail.com“

Kidney zum Verkauf

Dienstag, 16. Oktober 2018

Aber ich habe noch beide… :D

Sind Sie ein Mann oder eine Frau […]

Ja.

[…] im Alter zwischen 18 Jahren und 70 Jahren […]

Ja.

[…] und Sie sind daran interessiert, Ihre Niere zu verkaufen.

Nein.

Dies ist das richtige Krankenhaus, in dem Sie Ihre Träume verwirklichen können.

Manche Leute träumen von komischen Dingen. :D

Schreiben Sie uns kostenlos, ohne Verpflichtungserklärung und Kostenvoranschlag von Top-Ärzten in Kanada, Indien, Marokko, Uganda, Pakistan und den USA, Nigeria usw. Kontaktieren Sie Dr. Nelson Bene jetzt per E-Mail: nelsonbene233@gmail.com

Weitere Kommunikation bitte über eine anonym und kostenlos eingerichtete Adresse bei Googles Freemail-Angebot, und eventuelle Vorleistungen bitte anonymisierend über Western Union. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte einfach auf der nächsten Polizeidienststelle!

lucia

Donnerstag, 11. Oktober 2018

So nannte sich der, die oder das Kommentarabgebende mit seiner oder ihrer IP-Adresse aus dem brummenden Lagos in Nigeria, der, die oder das den folgenden zwar zauberhaften, aber dennoch mechanisch-radebrechenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte. Die Zeilenumbrüche sind aus dem Original.

„WIE ICH MEIN EX-LIEBHABER ZURÜCKGEKOMMEN HABE
48 Stunden. Mein Name ist Lucia Fredrick Peters .I
Ich werde gerne mein Zeugnis und mein Zeugnis weitergeben
erfahre mit dem großen westafrika buchstab
Caster mit Namen: Große Lapola, mit allen
um den Globus. So habe ich meine gefunden
Retter. Ich habe mit meinem Mann ungefähr 2 verheiratet
Vor Jahren begannen wir Probleme zu haben
Zuhause wie, hören wir auf, auf demselben zu schlafen
Bett, kämpft um kleine Dinge, er immer
kommt spät in der Nacht nach Hause und trinkt auch
viel und mit anderen Frauen schlafen
Ich habe nie einen Mann in meinem Leben geliebt
außer ihm. Er ist der Vater meines Kindes und
Ich wollte ihn nicht verlieren, weil wir es getan haben
so hart zusammen gearbeitet, um was zu werden
Wir sind und haben heute. Vor ein paar Monaten
jetzt entschieden, mich und das Kind zu verlassen
eine alleinerziehende Mutter zu sein, kann hart sein
Manchmal und so habe ich niemanden, an den ich mich wenden kann
und ich war herzzerbrochen wegen was
passiert. Ich rief meine Mutter und erklärte
alles zu ihr. Es war dann, meine Mutter
erzählte mir von der großen Lapola, wie er geholfen hat
sie löste das Problem zwischen ihr und
mein Vater. Ich war überrascht, weil
sie sind ohne einander gewesen
dreieinhalb Jahre und es war wie ein
Wunder, wie sie zueinander zurückkamen.
Ich wurde über seine E-Mail und an den großen Lapola geleitet
Ich kontaktierte ihn sofort:
(Gxxxxxxxxxx7@gmail.com), und ich
erklärte alles zu ihm, so versprach er
Ich muss mir keine Sorgen machen. Dass er einen Zauberspruch wirken wird
und die Dinge wieder zu dem machen, was es war.
Dass mein Mann und ich so sehr darin sind
Liebe wieder und das war eine andere Frau
Geist, der meinen Ehemann kontrollierte. Er
sagte mir, dass mein Problem gelöst wird
innerhalb von zwei Tagen, nur wenn ich glaubte. Und ich
einverstanden.Er hat einen Zauberspruch für mich und nach zwei
Tage, kam mein Liebhaber zurück und bat mich darum
vergib ihm. Ich bin jetzt so glücklich, meine Familie ist
Okay jetzt. Deshalb habe ich beschlossen zu teilen
meine Erfahrung mit allen, die es haben
ähnliches Problem wie früher
der große Lapola Zauberer auf seine
E-Mail-Adresse (gxxxxxxxxxx7 @
gmail.com) .oder Sie WhatsApp ihn auf seine Nummer:
+234812231xxxx. Ich habe gesehen und gehört
Leute, die über ihn aussagen für Probleme wie
diejenigen darunter benutzt er seinen Zauberspruch und Schwarz
Afrikanische magische Kräfte zu lösen
beinhaltet: (1) Wenn du deinen Ex zurück haben willst. (2) Wenn
Du hast immer schlechte Träume und willst es
Es hat aufgehört. (3) Wenn du in befördert werden willst
Ihr Büro. (4) Wenn Sie wollen, dass Frauen / Männer
Lauf nach dir. (5) Wenn du ein Kind willst (Frucht von
die Gebärmutter). (6) Wenn du reich sein willst. (7) Wenn
du willst deinen Ehemann / deine Ehefrau binden
für immer dein. (8) Wenn du finanziell brauchst
Hilfe von jedem Ihrer Reichen
relativ. (9) VERLORENER Zauberspruch (10)
HIV-Heilung heilen, WAHRE, BARRENESS,
EPILEPSIE, PARALYSIS jeder Art und viele
Er macht sie alle perfekt … Sie können
Kontaktieren Sie ihn jetzt um Hilfe, und Sie können auch
verlängern Sie dieses hilfreiche Zeugnis zu einem Freund in
brauchen…..

Ich bin immer noch herzzerbrochen wegen was gespammt. Und mein Zwerchfell erstmal! :D

finano

Samstag, 6. Oktober 2018

So nannte sich der Darlehenssonderexperte mit seiner IP-Adresse aus dem armen Benin, der den folgenden, eigenhändig über die Zwischenablage ins Kommentarfeld kopierten, dadaistisch wertvollen Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam hinterlegen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte:

Hallo,

Sie sind festgefahren, Bankgeschäfte verboten oder eine ernsthafte Person und Sie haben nicht die Gunst der Banken oder besser, Sie haben ein Projekt und brauchen Finanzierung, einen schlechten Kredit oder brauchen Geld, um Rechnungen zu bezahlen, Fonds, auf die Sie investieren Unternehmen. Also, wenn Sie Geld Darlehen brauchen, zögern Sie nicht, mich per E-Mail zu kontaktieren:
finance.micro1@gmail.com

herzlich

Ich habe herzlich gelacht.

REPLY AS SOON AS POSSIBLE

Freitag, 5. Oktober 2018

Abt.: Freilaufende Erbschaft, schnapp sie dir!

I am Vice Chairman of Hang Seng Bank, I have Important Matter to Discuss with you concerning my late client. Died without a NEXT OF KIN. Send me your private email for full details information. email me at E-Mail: draymdm@gmail.com

Regards
Mr.Fung

Hey, du Unfung,

du bist also Vizeersatzpressesprecher einer großen, großen Bank im fernen, fernen China, der nicht einmal meinen Namen kennt, aber trotzdem etwas total irre echt jetzt mal Wichtiges mit mir zu besprechen hat, weil ich so eine schöne Mailadresse habe; irgendetwas über einen verstorbenen Kunden, der keine Erben hinterlassen hat.

Aber bitte nicht an die Absenderadresse antworten! Die ist gefälscht.

Und generell läuft die Kommunikation über Banksachen (also: Geld) nur in unverschlüsselter E-Mail über eine anonym und kostenlos einzurichtende Freemailer-Adresse.

Komm, du Unfung! Früher habt ihr Vorschussbetrüger euch wenigstens noch Geschichten ausgedacht. Die waren zwar auch nicht glaubwürdiger als dein schnell hingeschmierter E-Müll, aber dafür unterhaltsamer.

Meint jedenfalls dein dich „genießender“
Nachtwächter

Nimm an der Umfrage teil und erhalte 4 kostenlose Übernachtungen.

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Aber gleich mehrfach, immer an die gleiche Adresse (die übrigens von mir nicht benutzt wird und die ich eigens für Harvester-Skripten der Spammer so im Web ausgelegt habe, dass Menschen sie gar nicht zu Gesicht bekommen). Schon dumm, wenn man zu dumm ist, die Dubletten aus seinem hastig zusammenkopierten Datenbestand zu entfernen, nicht wahr, Spammer?!

web version

Ah, verstehe: Du gehst davon aus, dass deine HTML-formatierte Mail zerschossen aussieht. Die Frage, warum du dann nicht einfach eine ganz normale Textmail schreibst, wie das jeder vernetzte Mensch seit Jahrzehnten macht, bleibt allerdings unbeantwortet. Vermutlich fehlt dir da die Möglichkeit, einen Trackingpixel in deine Spam zu fummeln.

Wir möchten Dich zur Umfrage einladen, […]

Dann ladet mich doch ein, wenn ihr das möchtet! ;)

[…] in welcher Du die Möglichkeit hast 4 gratis Übernachtungen zu erhalten. Du erhältst sie in Form von Blankogutscheinen, welche du in einem von über 500 Objekten in über 15 europäischen Ländern einlösen kannst.

Oh, das ist ja toll. Ich weiß schließlich manchmal nicht so genau, wo ich die nächste Nacht verbringe. Von daher hoffe ich mal, dass die Lappen auch in der BRD einlösbar sind.

ICH NEHME TEIL REF:0394/AV/2018
ICH NEHME TEIL

Aha, wegen solcher Artefakte soll man sich lieber die „Webversion“ anschauen.

Herzlich Willkommen,
Wir möchten Dich zur Umfrage einladen, in welcher Du die Möglichkeit hast 4 gratis Übernachtungen zu erhalten. Du erhältst sie in Form von Blankogutscheinen, welche du in einem von über 500 Objekten in über 15 europäischen Ländern einlösen kannst.
Weiter zum Service>>

Hey, das hast du doch schon alles weiter oben geschrieben. Oder hältst du die Leute, die deine Spam noch nicht gelöscht haben, für so dumm, dass sie das Wichtigste schon wieder vergessen haben?

Aber immerhin, jetzt gibts einen klicki-klicki-Link mit ellenlanger eindeutiger ID in der Zieladresse. Na gut, für die von dir vollgemüllte Honigtopf-Adresse gucke ich gern mal nach, wohin die Weiterleitung geht. Achtung, jetzt gibts ein bisschen Kommandozeilenakrobatik und HTML-Quältext, Desinteressierte bitte einfach drüberlesen:

$ location-cascade "http://trk2trk.azkoitia.online/index.php/campaigns/nj507cdz2dfdd/track-url/mc794nyvnp848/fa0773ce84041d2236dc199deb11325cbdf31328"
     1	https://3060.mailingclicks.com/?p=2267_3060_1
$ lynx -source "https://3060.mailingclicks.com/?p=2267_3060_1"
<html><head>

        <title></title>
        <script type="text/javascript">
            !function () {
                function t() {
                    var t = window.history;
                    try {
                        t.replaceState(null, document.title,"https:\/\/www.travelspotstudies.com\/home,DE,DE,67838.html?CJ4NLXXK493U83NC&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=67838&aff_sub1=997_2267_3060_1t_5bb228f84359e_17×2267x5bb4a6cd8a4d5" + "#"), t.pushState(null, document.title, location.href)
                    } catch (e) {
                    }
                }
                function e() {
                    location.replace("https:\/\/www.travelspotstudies.com\/home,DE,DE,67838.html?CJ4NLXXK493U83NC&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=67838&aff_sub1=997_2267_3060_1t_5bb228f84359e_17×2267x5bb4a6cd8a4d5")
                }
                t(), setTimeout(e, 0)
            }();
        </script>
        <noscript>
        <meta http-equiv="refresh" content="0; url="https:\/\/www.travelspotstudies.com\/home,DE,DE,67838.html?CJ4NLXXK493U83NC&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=67838&aff_sub1=997_2267_3060_1t_5bb228f84359e_17×2267x5bb4a6cd8a4d5"" />
        </noscript>
    </head>
    <body></body></html>
$ _

Wunder der Technik! Wunder der Inkompetenz! :oops:

Ich wills mal so sagen: Diese Weiterleitung funktioniert nicht mit abgeschaltetem Javascript. Für diesen Fall wurde zwar eigens – neben der etwas überkomplexen Javascript-Weiterleitung mit versuchtem Löschen der Tracking-Seite aus dem Browserverlauf – ein Metatag vorgesehen, aber dort wurden von den Slashes Backslashes notiert, als ob…

  1. …es in einer Webseite überhaupt einen Kontext gäbe, in dem man einen Slash in einer Zeichenkette maskieren müsste (es gibt ihn nicht), und
  2. …für die Angabe content die gleichen Regeln gälten, die für Javascript gelten.

Andererseits werden die & im Metatag direkt als & geschrieben und nicht, wie in jedem HTML-Standard vorgesehen, als Entität &amp; codiert – das ist allerdings ein dermaßen häufiger Fehler, dass kein Browser darüber meckert.

Kurz gesagt: Der Typ, der diesen Müllcode verzapft hat, ist nicht nur völlig ahnungslos, sondern war auch zu bequem, mal mit einem Zeitaufwand von unter einer Minute (NoScript installieren, Gestrokel ausprobieren) zu testen, ob sein mühsam zusammenkopierter, dreizeiliger Weiterleitungscode für „Das Opfer erlaubt kein Javascript“ überhaupt funktioniert. Aber ihr wisst ja: Das ist ein asozialer, stinkender Spammer, und wenn der etwas könnte und sich Mühe geben wollte, dann könnte er ja auch gleich arbeiten gehen… :mrgreen:

…oder lies weiter:

Och nö, ich habe eigentlich jetzt schon genug.

Wir gewähren den Gutschein den Nutzern die Ihre Meinung über Ihren Reisestil, im Zeitraum der Umfrage, teilen. Die Umfrage ist anonym, kurz und enthält wichtige Fragen aus Sicht der Hoteliervereinigung.
ICH NEHME TEIL

Die Umfrage ist sicherlich so anonym wie die Postanschrift, die man angeben muss, um die angeblichen Gutscheine zu bekommen – und weil dafür (das kommt noch in dieser Spam) eine Gebühr fällig wird, vielleicht sogar noch die Bankverbindung für den bequemen Bankeinzug oder die ebenfalls leicht missbrauchbare Kreditkartennummer.

Die Umfrage enthält einige allgemeine Fragen, welche Du ohne lange nachzudenken beantworten kannst. Was ist Deiner Meinung nach das wichtigste bei der Wahl eines Hotels? Zimmerstandard, Lage, oder doch die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung? Bevorzugst Du organisierte Reisen mit dem Reisebüro oder auf eigene Faust? Auf diese und ähnliche Fragen wollen wir Deine Antwort erhalten.
Ich möchte die Umfrage ausfüllen>>

Die „allgemeinen Fragen“ interessieren dabei weniger. Das hier ist keine Forschung irgendwelcher Reiseveranstalter, das hier ist Spam. Die als Zustelladresse für die Gutscheine eingesammelten Daten, die für einen kriminellen Identitätsmissbrauch ausreichen, werden anschließend für allerlei Betrugsgeschäfte verwendet.

Aber interessant, wie oft es den Klickelink gibt. Hier weiß jemand, wie naiv und dumm seine Zielgruppe ist, und er möchte auch Menschen nicht ausschließen, die nicht wissen, wie man den Text zurückscrollt.

Willst du weiteres über die kostenlosen Übernachtungen wissen?

Nein, ich wollte nicht einmal diese Spam bekommen. Und ich habe sie vierfach. Auf der gleichen Adresse.

Nachdem Du den Fragebogen ausgefüllt hast, wirst du weiter zum Formular geleitet wo du den Gutschein abholen kannst. Du kannst ihn in Papierform erhalten oder per E-Mail. Wenn Du den Gutschein hast, bleibt Dir nur noch die Wahl des Hotels vom Katalog der Hoteliervereinigung übrig, zu reservieren und am Anreisetag den Gutschein an der Rezeption zu zeigen, um keine Übernachtungskosten zu zahlen. Der Gutschein ist 6 Monate lange gültig.

Aha, nachdem man harmlose Angaben gemacht hat, darf man missbrauchbare, persönliche Daten angeben. Wer würde dazu „nein“ sagen?! Es wird einem ja von einem illegal vorgehenden, asozialen Spammer ein Gutschein versprochen.

Die Anzahl der Gutscheine ist begrenzt. Warte nicht!

Digital first. Bedenken second. :mrgreen:

Wir laden Dich dazu ein an der Studie teilzunehmen

Echt jetzt? ;)

Team Travelspot

Ich lese da nur „Team Travelspam“.

Für die Ausgabe und Zustellung des Vouchers per Post an die angegebene Adresse wird eine Ausgabegebühr behoben (29,50 €) n jedem Hotel, das den Voucher annimmt, werden zusätzlich noch Pflichtverpflegungssätzeerhoben, die nach der Ankunft im Hotel bezahlt werden müssen.

Aha, der „kostenlose“ Gutschein kostet Vorleistung in Form von dreißig Euro für die Zustellung – nehmt doch einfach die Post, die ist billiger! – und die „kostenlose“ Übernachtung, die man sich damit abholen kann, kostet Euro in nicht genannter Höhe.

Komm, Spammer, ich habe auch einen Gutschein für dich:

Gutschein -- Der Inhaber darf mich bei Vorlage dieses Gutscheines kostenlos und unverbindlich am Arsche lecken -- Der Nachtwächter

Click here to report this message as unsolicited or contact ultrapromotion02 [@] gmail . com

Sehr vertrauenerweckende Kontaktadresse, über die ich einem Spammer mitteilen kann, dass seine vorsätzlich versendete, illegale und asoziale Spam eine illegale und asoziale Spam ist, als ob er das nicht selbst wüsste.

Click here to unsubscribe from this list

Du kannst mich auch mal klicken!

prof.

Samstag, 29. September 2018

So nannte sich der Kommentator mit der IP-Adresse eines deutschen „Cloud“-Anbieters, der vermutlich zu Recht vermutet, dass IP-Adressen aus Nigeria beinahe überall auf unterstem denkbarem Level aussortiert werden. Für den „Cloud“-Anbieter kann ich nur hoffen, dass Vorkasse bezahlt wurde, denn er wird nach dem Start des Spamskriptes niemals wieder etwas von seinem Kunden hören. Wofür der Kommentator jetzt „Professor“ ist? Vermutlich für theoretischen und angewandten Bullshit an der Horst-Guhflath-Spamuniversität.

Aber: Dass ich das noch einmal erleben darf! Die Vorschussbetrüger haben sich eine neue Betrugsmasche ausgedacht – zumindest mir ist so etwas wie der folgende Versuch in über zehn Jahren bewusstem Spamgenuss nicht einmal übern Weg gelaufen.

Wir benötigen derzeit einen Nierenspender und einen Leberspender. Interessierte sollten uns sofort antworten, um fortzufahren.
Nierenspender Entschädigung: 750.000,00 $ oder ein Haus in Kalifornien, Leberspender: 450.000,00 $.
Der Spender erhält 20.000,00 $ Unterstützung aus dem ISN-unterstützten Fonds, der von der Regierung der Vereinigten Staaten für alle lebenden Spender, die Liebe zu ihren Lieben gezeigt haben, initiiert wurde.
Ihre Antwort wird uns helfen und Ihnen noch mehr helfen.
nur ernsthafte Spender werden benötigt.
.E-Mail: Bradbrown3310@gmail.com

Ich mache es mal kurz: Das Geld zur Bezahlung der Organe existiert nicht, und alles Geld, das man an Vorleistungen hinlegt, bevor man sich angeblich aufschneiden lassen kann, um eines seiner Organe zu verkaufen, ist weg. Gut, es ist nicht weg, sondern es wird von einer Betrügerbande bei Koks und Nutten verprasst. Aber damit ist es weg genug, und es kommt auch nicht zurück.

Spätere Versionen dieser Nummer werden sicherlich solche für ein deutsches Publikum unpassende Teile wie „Haus in Kalifornien“ und „US-Fonds“ weglassen – oder auch nicht. Denn die Vorschussbetrüger haben es nicht so mit der Sorgfalt. Wenn sie sich Mühe geben wollten, könnten sie ja auch gleich arbeiten gehen.

philip morgan

Samstag, 29. September 2018

So nannte sich der hochmechanisch vorgehende Spammer mit seinem Spamskript, der den folgenden mechano-dadaistischen Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam hinterlassen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen (sein Spamskript war richtig gut) gescheitert ist:

Hallo Zuschauer,

:shock:

Haben Sie einen Kredit in Ihrer Bank verweigert, sind Sie in einem finanziellen Durcheinander, brauchen Sie einen Kredit, um ein neues Geschäft zu starten, zahlen Sie Ihre Hausmiete, kaufen Sie ein Auto, begleichen Sie Ihre Schulden und so viel mehr Geld Problem ich Ich will nur, dass Sie wissen, dass Sie nur den richtigen Ort für einen Kredit gefunden haben. Wir sind eine christliche Organisation, die von Philip Morgan gegründet wurde, um denjenigen zu helfen, die sich in einem finanziellen Problem befinden?

Wir sind die mit Spamskripten spammenden Christen, die wissen, dass ihr Christentum ohne illegale und asoziale Spam gar nicht wegginge. Bei uns können sie Schulden machen, um Schulden zu bezahlen.

über der Liste, die wir gerade erwähnt haben, sind wir noch hier, um die Öffentlichkeit gegen Internet-Betrug zu sichern okay, wir sind genehmigt und registrierte Darlehensverleiher vollständig registriert und vom Bundes genehmigt.

Über eine Liste, die wir noch gar nicht erwähnt haben, spammen wir jede interaktiv nutzbare Website mit unserer spammigen Spam voll. Das ist unsere Okay-Methode im Kampf gegen den Internet-Betrug. Wir schützen einfach vor Betrügern, indem wir selbst betrügen. Unsere Spam ist vom Reichsinnenminister unseres Wolkenkuckucksreiches genehmigt und wir sind sogar bei Interpol als kriminelle Bande von Vorschussbetrügern registriert.

Also, wenn Sie in Interesse eines Darlehens interessiert sind, bitte haben Sie keine Angst nur bewerben und wir versprechen Ihnen, dass Sie Ihren Kredit bekommen, sobald alle Verfahren und die Bedingungen von Ihnen sofort getroffen werden Sie erhalten Ihr Darlehen unten ist unser Firmen-E-Mail-Adresse fühlen sich frei und sicher, uns jederzeit zu kontaktieren EMAIL:
(philipmorganloanservice00@gmail.com)

Also keine Angst und auch nicht skeptisch werden, dass die „Firmenadresse“ eines Kreditinstitutes eine kostenlos und anonym eingerichte Mailadresse bei einem Freemail-Anbieter ist.

Die paar Euro fuffzich für einen Dolmetscher, der Deutsch kann, waren ja ebenfalls nicht mehr übrig.

Ein Darlehen ist übrigens ein…

LOHNANMELDEFORMULAR FÜLLEN UND ERHALTEN SIE UNS MIT DEN DETAILS ..

…Lohn. Und um den zu kriegen, muss man sich vor spammenden Betrügerbanden so richtig datennackig machen:

Vollständiger Name:
Geschlecht:
Land:
Bedingung:
Telefonnummer:
Privatadresse:
Darlehensbetrag:
Dauer:
Monatliches Einkommen:
Besetzung:
Was denkst du über dieses Darlehen brauchen?
Haben Sie schon einmal einen Kredit beantragt?
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? per Post oder Werbepost

Was kann dabei schon passieren? Es handelt sich ja nur um Kriminelle.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung.

Wo eure Zunge ist, und wo sich meine Rückseite befindet, wisst ihr ja.

Psychologe Entdeckt Abnehm automatismus im Gehirn

Dienstag, 25. September 2018

Der Automatismus ist schon lange bekannt. Nach dem Eintreten des Hirntodes nimmt die Körpermasse ab, bis lediglich das Skelett übrig bleibt.

Von: 60Tage Traum Koerper <support@health-comm.de>
Antwort an: bitco.script@gmail.com

Vom Sechzig-Tage-Traum-Körper mit gefälschtem Absender. Eventuelle Antworten über eine kostenlos und anonym eingerichtete Freemailer-Adresse. Was kann da schon passieren? Es geht ja nur um die Gesundheit.

Erfahre in dieser Email, wie die Werbeindustrie Dich komplett manipuliert und wie mit einer Fernsteuerung dafür sorgt, dass Du übergewichtig bleibst und unnötig Unmengen von Geld verschwendest.

Aha, die Werbeindustrie manipuliert mich. Stimmt, das versucht sie jeden verdammten Tag meines Lebens. Aber ich habe denen ihre Fernsteuerung kaputt gemacht, indem ich meine Kaufentscheidungen einfach nicht mit der leicht manipulierbaren Psyche treffe, sondern mit dem wesentlich schwieriger zu umgarnenden Verstand. Und Werbung für ein Produkt betrachtet mein Verstand als „negative Kaufempfehlung“, so dass ich das Produkt meistens nicht kaufe. Das hindert mich daran, eine fernsteuerbare Idiotenpuppe der widerlichen Werber zu werden, die ihr Geld zum Fenster herauswirft und dabei auch noch eine nervige, allgegenwärtige Reklame über den Kaufpreis mitfinanziert. Da müsste ich ja ganz schön blöd sein… ;)

Das sei übrigens jedermann und allenfruhn zur Nachahmung empfohlen: Einfach nichts kaufen, wofür psychisch-manipulativ geworben wird! Es ist erstaunlich, mit wie wenig Geld man auf einmal auskommen kann. ;)

Werbung ist legalisierte Spam. Überrumpelnd, manipulativ, halbseiden, intelligenzverachtend, grenzkriminell. Mehr nicht. Und sie ist genau so verachtenswert wie Spam.

Ein Raunen geht durch die Abnehmindustrie. Ein Psychologe hat einen Teil im Gehirn entdeckt, welcher für die automatische Fettverbrennung bei unseren Vorfahren gesorgt hat und wie man diesen wieder aktiviert.

Bullshit Ahead!Was lernen wir aus diesem Absatz? Ich fasse es etwas „systematischer“ zusammen:

  1. Es gibt eine so genannte „Abnehmindustrie“. :D
  2. Unsere Vorfahren haben das Fett einfach verbrannt, aber nicht, indem sie fürchterlich malocht haben und bei aller Mühsal doch nie Versorgungssicherheit für ihre Grundbedürfnisse hatten, sondern indem sie einen Teil im Gehirn „benutzten“, der sie einfach so ausgezehrt hat, dass sie ihr Fett quasi „verbrannten“, weil sie für ihr kurzes, schweres und entbehrungsreiches Leben keine Energiereserven benötigten.
  3. Das hat nicht ein Hirnspezialist entdeckt, sondern ein Psychologe. Dieser Psychologe hat leider keinen Namen und arbeitet an einem namenlosen Institut, und der DOI des Papers, in dem er seine bemerkenswerten Erkenntnisse veröffentlicht hat, so dass man es mal nachlesen könnte, ist auch nicht weiter wichtig.
  4. Dieser in einer Spam behauptete, medizinisch völlig unbekannte und außerhalb von Quacksalberei-Vermarktungen nirgends dokumentierte Mechanismus im Gehirn kann wieder aktiviert werden.

Ich will es mal so sagen: Wer darauf reinfällt, hat auch mit einem Teil seines Gehirnes ein kleines Problem. Schon beim Wort „Abnehmindustrie“ konnte man mit dem Weiterlesen aufhören. ;)

Sogar die widerspenstigsten Männer und Frauen, die damit getestet werden, nehmen zwischen 10 und 14 Kg in einem Monat ab.

Wer mir die folgenden Aussagen nicht glauben möchte, weil ich ja nur ein „dahergelaufener Blogger“ bin, der im Zeitalter der „Fake News“ beinahe „alles behaupten kann“ (und damit nicht so glaubwürdig wie ein illegaler und asozialer Spammer ist), der frage bitte einfach mal einen richtigen Arzt!

Der Bauch ist keine physikfreie Zone. Da gelten keine speziellen Bauchgesetze, sondern die gleichen Naturgesetze wie im gesamten Kosmos.

Ein Gramm Fett speichert rd. 9 Kilokalorien, ein Kilogramm Fett speichert also rd. 9.000 Kilokalorien¹ Energie. Um ein Kilogramm Fett zu „verbrennen“, muss man also 9.000 Kilokalorien leckerer Energie weniger in sich hineinstecken, als man körperlich verbraucht. Das ist natürlich mit einem beachtlichen Unlustgefühl verbunden und macht schlechte Laune. Man spricht da vom „Hungern“.

Für die behaupteten 14 Kilogramm pro Monat Gewichtsreduktion durch „Fettverbrennung“…

$ echo "14 * 9000" | bc
126000
$ _

…wären das also insgesamt rd. 125.000 Kilokalorien, die man oder frud im Monat mehr verbrauchen müsste, als er oder sie in Form von Nahrung in den Mund steckt. Um diese Zahl ein bisschen anschaulicher zu machen:

$ echo "126000 / 30" | bc
4200
$ _

Es sind rd. 4.200 Kilokalorien am Tag, die weniger aufgenommen oder mehr verbraucht werden müssten. Leistungssportler und Schwerarbeiter haben einen entsprechenden Energieumsatz und könnten damit auch eine derartige Rosskur ausprobieren, bei der vermutlich auch robuste und körperlich völlig gesunde Menschen in weniger als einer Woche zusammenbrechen. Dank unserer Zivilisation, die den meisten Menschen viel Arbeit erspart, kommen die meisten Menschen nicht einmal in die Nähe einer derartigen Möglichkeit.

Schon diese kleine Überlegung, die jeder Mensch mit einem Taschenrechner – nein, man muss das nicht wie ich rasch an der Kommandozeile machen, weil ich eh gerade am Gerät sitze – und mit in offenen Quellen verfügbarem Wissen nachvollziehen kann, zeigt, dass es sich bei den Behauptungen in der Spam um Bullshit und vorsätzliche Lüge handelt.

Wenn dieser vorsätzlich von verantwortungslosen Gangstern in massenhaft versendeten Spams dahingelogene Bullshit dazu führt, dass sich Menschen mit gestörter Selbstwahrnehmung in ihrem leider gar nicht so seltenen Wahn bestätigt finden und deshalb ungesundes Verhalten, Depressionen oder gar Suizidtendenzen ausbilden, handelt es sich um hochgefährlichen Bullshit, der Menschen in ihrer Gesundheit und in ihrem Leben beeinträchtigt. Mir persönlich war eine Frau bekannt, die sich wegen ihres gestörten Selbstbildes nach einem fürchterlich unglücklichen Leben (mit irrationalem Selbsthass, Rauschmittelabhängigkeit, Abhängigkeit von Psychopharmaka und selbstverletzendem Verhalten) in sehr jungen Jahren zum Freitod entschlossen hat. Sie hatte zum Zeitpunkt ihres Todes übrigens rd. zehn Kilo Untergewicht. Und immer noch ein gestörtes Selbstbild. Ihr könnt euch gar nicht vollstellen, wie hübsch die kurz vor ihrem Tod aussah, wenn sie Oberteile mit langen Ärmeln trug. Kurzärmelig sah man allerdings die Narben vom Ritzen… :(

Das ist übrigens der einzige Grund, weshalb ich so ungewohnt nüchtern und ausführlich darüber schreibe. Hier reicht es nicht, den Vollidioten von Spammer zu verspotten, hier muss er widerlegt werden. Denn dieser Spammer ist ein gefährlicher Vollidiot, dem es scheißegal ist, wenn er andere Menschen mit psychischer Manipulation totmacht, so lange nur sein Geschäft läuft. Diese Schlankheitsmittel-Quacksalber sind widerliche Schreibtischmörder.

Nun schockt das Ergebins eines 36jährigen aus Berlin. Er hat 24 Kilo in nicht einmal 2 Monaten, ohne jegliche Diäten oder übungen, abgenommen!

Natürlich hat der 36jährige aus Berlin keinen Namen und keine Anschrift. Er hat weitergefressen wie vorher, nichts an seinem Lebensstil geändert und einfach nur zusätzlich etwas in sich reingeschmissen, was zu so starker körperlicher Auszehrung führt, als würde man jeden Tag acht Stunden lang im Straßenbau mit dem guten, alten Spaten Erdaushubarbeiten verrichten.

Wer dazu sagt: „Ja, dieses Gift schmeiße ich jetzt auch in mich rein“, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Zu den Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Bestatter und lesen sie die Todesanzeigen.

=== Video dazu hier anschauen

Hey, Spammer. Eingangs hast du in deiner Schrottmail noch gesagt, dass ich in „dieser E-Mail“ etwas erfahre. Dann hast du nur Bullshit über irgendeinen namenlosen Psychologen und einen namenlosen Berliner geschrieben, und jetzt soll ich in deine Spam klicken? Du kannst ja nicht einmal dein einfachstes Versprechen einhalten! Oder ist einfach dein Mailpapier alle?

Der Link führt in eine Subdomain von 1tpego (punkt) net, und nach einer kleinen Kaskade von Weiterleitungen, die so verdächtig gemacht sind, dass ich mich nicht darüber wundern würde, wenn man sich dabei auch noch das aktuelle Trojanerpaket der Organisierten Internet-Kriminalität abholt, landet man in einer Subdomain von 60daydreambody (punkt) com, wo einem die folgende Website für Menschen mit Leseschwäche oder Leseunlust ein gnadenlos intelligenzverachtendes Video präsentiert:

Screenshot der betrügerischen und gesundheitsgefährdenden Website, die in einer Spam verlinkt wurde

Da auf der Website praktisch kein Text steht: Das Video ist schon ein „alter Bekannter“, ich habe es bereits im Februar dieses Jahres gesichert und zu YouTube hochgeladen. Wer es sich anschauen will: Man kann während der 37 Minuten geradezu spüren, wie die Synapsen absterben.

„Ich hatte das Gefühl, dass sich mein Körper in eine Maschine verwandelt hatte, die meine Fettpölsterchen gezielt dahin schmelzen lies. Fast täglich konnte ich Fortschritte im Spiegel erkennen.“

Wie hat er es geschafft, 24 Kg in solch einer kurzen Zeit abzunehmen? Und worauf basiert diese Abnehmtechnik?

Wenn ich so ein Gefühl hätte, würde ich sehr schnell einen Arzt aufsuchen oder alternativ die Vorbereitungen für mein Ableben treffen.

Pauls Bericht: Mein Lebensstil war Diäten noch nie wohlgesinnt, ich trank gerne ein Bierchen, aß etwas Gutes, ich hatte nie Lust mich ins Fitnessstudio zu begeben oder irgendwie übertrieben auf mein Aussehen zu achten, also zählte ich nie zu den attraktiv aussehenden Männern.

Ich sah täglich im Spiegel, wie das Fett dahin schmolz!

Ich wollte es nicht glauben, doch es lies mich nicht mehr los. Zu tief saß der Schmerz der Fettleibigkeit. Also wandte ich an, was dieser Typ im Video beschrieb:

Es war unglaublich. Mein Hunger und die Fressattaken waren von einem auf den anderen Tag komplett weg, ohne dass ich das Gefühl hatte auf etwas zu verzichten.

=== Video dazu hier anschauen

Aha, und wieder einmal wird die Frage, um was zum hackenden Henker es sich hier überhaupt handelt, erst beantwortet, wenn man sein Gehirn auswirft und klicki-klicke in eine illegale und asoziale Spam klickt.

Wenige Wochen später war ich 24kg leichter, aufgefallen ist es mir nur, weil die Hosen nicht mehr passten… Meine Frau war begeistert.

Eine derartige Auszehrung fällt nicht nur auf, weil die Hosen nicht mehr passen, sondern weil man schwer krank ist. Und…

Wir haben jetzt auch wieder viel mehr Sex und ich fühle mich fantastisch.

…zum Sex wird da kaum die Energie übrig bleiben. Zumal so eine Intensivstation in ihrem Ambiente auch nicht sehr erotisch ist.

Es ist 9 mal effektiver als alle anderen Methoden!

Gemessen mit dem berühmten Effektiv-o-Meter von Prof. Dr. rer. clipb. Guhflaht aus der Allgemeinen Spamhochschule in Bullshithausen.

Es stellt sich heraus, dass bei dieser Methode 9 mal schneller verläuft, als bei der Anwendung irgendwelcher Wunder-Mittel. Das bedeutet, dass sich innerhalb einer Woche das Gewicht um 9 Kg reduziert, während man im Normalfall maximal 1 Kg abnimmt. Das Programm wirkt in drei Phasen, welche in diesem VIDEO erklärt werden:

=== Video dazu hier anschauen

Oh, das ist neunmal schneller als irgendwelche Wundermittel und ist kein Wundermittel? Ich bin verwundert. :mrgreen:

Der natürliche Vorgang im Gehirn, steigert die Resultate beim abnehmen, da er den Organismus reinigt, und den Stoffwechsel antreibt.

Wovon wird denn der Organismus gereinigt? Vermutlich wieder von irgendwelchen „Giften“ und „Schlacken“, die in der Medizin völlig unbekannt sind. Wer genug minderwertigen, verlogenen, schleichwerbenden Journalismus konsumiert hat, um mir als „dahergelaufenen Blogger“ nicht mehr zu glauben, dass das vorsätzlich verdummende Reklamegefasel von „Giften“ und „Schlacken“ im Körper nichts als substanzloser Bullshit ist, der tue mir bitte den winzigen Gefallen und frage zu diesem Thema nur ein einziges Mal einen richtigen Arzt. Von dem anschließend eingesparten Geld für irgendwelche wirkungslosen Quacksalberei-Verfahren nehme ich gern eine kleine Spende an.

Infos zum Abnehm automatismus HIER im Video

Ich empfehle allerdings den Gehirnautomatismus, der bei solchen Spams einfach auf die Löschtaste drückt, statt darin herumzuklicken.

¹Ich verwende hier nicht die Einheit Kilojoule, weil sie unter Bauchneurotikern mit gestörtem Selbstbild unüblich ist.