Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Nigeria“

Kodark Dave

Sonntag, 23. September 2018

So nannte sich das Krepel mit IP-Adresse aus Nigeria, das den folgenden eigenhändisch über die Zwischenablage abgegebenen Kommentar zur Einleitung eines Vorschusbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Sehr geehrte Damen und Herren [sic!]

Sie können sich auch mit Banken oder Finanzdienstleistern für einen Kredit vertraut machen. Um 200% zu sichern? [sic!] Sie benötigen einen Kredit, um eine Investition zu tätigen, kurzfristige Schulden in mittel- bis langfristige umzuwandeln?

Ja, aber Sicherheit, Vertraulichkeit und Transparenz sind Ihnen wichtig. Dann können wir helfen. Wir sind ein in Europa ansässiges Un

Dieser Satz endet hier.

Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob der grimme Tod diesem Bezirkstrottel aus Lagos die Tasten aus der Hand riss, oder ob der Mugu immer noch nicht gelernt hat, wofür die Tastenkombination Strg+A nützlich ist und deshalb jedesmal beim Zupflastern des Internet mit seiner kriminellen Spam aufs Neue den Text mit der Maus markiert und ins Kommentarfeld überträgt und natürlich vorm Absenden auch nicht hinschaut, was er da reinkopiert hat. Denn wenn er sich Mühe geben wollte, der Spammer, dann brauchte er ja nicht zu spammen. Ich weiß nur, dass dieser möglicherweise erfolgreich lobotomierte Friseurübungsplatz mit der ungefähren Intelligenz eines halben Meters ausgetrockneten Feldweges selbst dann keinen Erfolg haben könnte, wenn er mit seinem schmierigen Gespamme einmal durch einen Spamfilter hindurchkäme – denn dazu müsste seine Kontaktmailadresse in der Spam enthalten sein.

Aber vielleicht hat er ja bei nächsten Mal mehr Glück beim Denken…

PROMINENT HACKERS

Freitag, 21. September 2018

So nannte sich das spammende Gesäuge mit seiner IP-Adresse aus Nigeria (woher soll so ein „prominenter Hacker“ aus der Spam denn auch wissen, wie man ein VPN, Tor oder einen Proxyserver verwendet), das den folgenden stümperhaft formatierten Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges zwei Mal eigenhändisch über die Zwischenablage in das Kommentarfeld kopiert und es mit seinem Dada-Text im Gegensatz zum Rest der täglichen Flut sogar durch den Spamfilter geschafft hat:

Suchen Sie echte Dienstleistungen eines kompetenten Hackers, um Kryptowährungen zu hacken? Sie sind am richtigen Ort, wir hacken und transferieren digitales Geld weltweit, wir übertragen Kryptowährungen in jede Bitcoin-Brieftasche der Welt. Hochschulnoten ändern / admin (Mitarbeiter)
Bankkonto Hack und Transferfonds,
Zugang / Passwort zu Facebook, WhatsApp, Instagram, BBM, Skype,
Snapchat, Verschiedene Blogs, iCloud, Apple-Konten
usw. Löschen
Strafregister, E-Mail Konten hack (gmail, yahoomail, hotmail) Datenbank Hack Unverständlich
IP, ändern Sie Ihre Schulnoten, zu gewinnen
Zugang zu Bankkonten. Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
Prominenthackers@gmail.com

So so, der „Datenbank Hack Unverständlich IP“ gehört auch in die beeindruckenwollende Auflistung krimineller Angebote. Was das ist? Es ist eben unverständlich. Steht da ja. :mrgreen:

Ein Hacker, der von sich sagt, dass er auch „Verschiedene Blogs“ cracken kann, hätte hier freilich nicht wie ein hilfloses Kind eine alberne Kommentarspam hinterlassen, sondern gleich am Ort seiner asozialen Reklame eine Probe seines Könnens gegeben, so dass ich jetzt ein Backup zurückspielen müsste. Und vor allem würde er nicht über Googles Freemailer kommunizieren. Hier sollen Deppen gefangen werden, die zu viele schlechte Filme aus den Dummheitsfabriken Hollywoods gesehen haben und deshalb glauben, dass „Hacker“ verpickelte, sonnenscheue Nerdkinder sind, die mit unverständlichen technomagischen Inkantationen auf ihrer Tastatur Geld auf das Konto zaubern können, sich aber nicht fragen, warum im Namen der Großhirnrinde man dafür Geld bezahlen sollte, wenn sie sich doch einfach auch Geld auf das eigene Konto zaubern könnten.

Für alles, was man diesen Mugus über Western Union als Vorleistung rübersendet, gibt es gar nichts zurück. Das anonymisiert transferierte Geld geht unmittelbar in die Förderung der nigerianischen Freudenhaus-Wirtschaft und hilft lokalen Zuhältern und Kokaindealern bei der Anschaffung ihres nächsten und noch dickeren Autos.

LANLAZAR MARCUS

Sonntag, 27. Mai 2018

So nannte sich das mutmaßlich hirnlose Krepel mit seiner IP-Adresse aus dem brummenden Nigeria, das den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte:

Hallo,

Brauchen Sie einen dringenden Kredit, um Ihre finanziellen Bedürfnisse zu lösen? Wir bieten Kredite von 2.000,00 bis 100.000.000,00, wir sind zuverlässig, leistungsfähig, schnell und dynamisch, ohne Bonitätsprüfung und bieten eine 100% Garantie für ausländische Kredite während der Dauer dieser Überweisung.

Wir haben auch ein Darlehen in allen Währungen mit einem Zinssatz von 3% für alle Kredite und ohne Vorauszahlungen ausgestellt …. Wenn Sie interessiert sind, erhalten Sie zurück zu uns durch diese E-Mail.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns:
zekoceanfinance@gmail.com

Grüße,

Herr Lanazar Marcus
zekoceanfinance@gmail.com

Ich nehme dann mal die hundertprozentig garantierten, zuverlässigen, leistungsfähigen, schnellen und dynamischen hundert Millionen Euro ohne Bonitätsprüfung, um meine finanziellen Bedürfnisse zu lösen. Endlich mal wieder so richtig durchkaufen! Vielen Dank! :mrgreen:

imale johnny

Freitag, 4. Mai 2018

So nannte sich der dadaistische Dichter mit IP-Adresse aus dem brummenden Nigeria, der den folgenden Kommentar hier auf Unser täglich Spam absetzen wollte:

HACK ATM und werde heute reich

Sie können Banksicherheitsmaschinen ohne Transport ruinieren und einbrechen

Waffen oder Waffen. Dass es möglich ist? Zuerst müssen wir lernen

für den Konkurs von Bankrottmaschinen und Bankkonten als Geldautomat

Massage arbeitet. Wenn Sie in der Bank waren, werden Sie herausfinden, dass das Geld ist

Die ATM-MASCHINE ist genau in dem Haus gefüllt, in dem sich die Maschine befindet

mit ausreichender Sicherheit gebaut. Um diese Maschine zu leeren, müssen wir eine spezielle entwickeln

Eine leere Bankomatkarte, die Sie an jedem Geldautomaten weltweit benutzen können. dieses

Die Karte ist programmiert und kann 5000 in 24 Stunden abrufen

Die Verwendung der Währung in Ihrem Land hat keine ATM-Maschinen in diesem leeren ATM

Die Karte kann nicht hineingehen, weil sie mit anderen programmiert ist

Tools und Software, bevor es an Sie gesendet wird. Die Karte wird es tun

Sicherheitskamera Funktioniert zu einer bestimmten Zeit, bis Sie fertig sind

eine Transaktion, die Sie nie verfolgen können. Es hat auch eine Technik, die es macht

Es ist nicht möglich, dass CCTVs Sie entdecken, es gibt so viele andere Hacker

von denen diejenigen, die behaupten, dass sie real sind, müssen Sie sehr vorsichtig sein, dass sie nie sein können

Machen Sie diese Karte, was sie wollen, ist Ihr Geld. keine Geldautomatenkarten

Ziehen Sie jeden Tag 50 000 USD ab, was beim Erhalt einer Karte nicht möglich ist

Senden Sie Ihre Adressdaten an die Firma, damit wir die Karte weiter versenden können

wenn Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen. Sie können uns kontaktieren

E-Mail jetzt imalejohnny@gmail.com
Der beste Weg, um einen guten Betrag zu bekommen, um ein gutes Geschäft zu beginnen oder einen Lebensunterhalt zu beginnen

GUTES LEBEN

Ich habe Bauchschmerzen vom Lachen! :D

Mrs Lola Daniel

Freitag, 4. Mai 2018

So nannte sich der Mugu aus Nigeria, der den folgenden, mit eigener Hand über die Zwischenablage ins Kommentarfeld kopierten Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier bei Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte:

Benötigen Sie Kredite jeglicher Art?
Sind Sie in einer finanziellen Krise oder benötigen Sie Mittel, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen?
Hier ist eine Gelegenheit, Ihre kleinen und großen Darlehen zu erhalten, um Ihr Geschäft von irgendjemandem zu verbessern und zu starten. Wir geben Kredite an die Öffentlichkeit zu einem sehr reduzierten Zinssatz von 2% aus. Wir sind dynamisch, zuverlässig, effizient und vertrauen würdig. Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihre kurz- und langfristigen Darlehen. Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen und Anwendung.

Wir bieten persönliche Darlehen, Schuldenkonsolidierung Darlehen, Venture Capital, Business-Darlehen, Bildungskredite, Wohnungsbaudarlehen oder „Kredite für jeden Grund!“. Unsere Methode bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, den benötigten Kreditbetrag und die Dauer anzugeben, die Sie sich leisten können
EMAIL: eaglehomemortgage001@gmail.com

WIR GEBEN IHREN KREDIT DURCH IHRE KORRESPONDENZ UND VERANTWORTUNG.

Grüße,
Frau Lola Daniel

EMAIL: eaglehomemortgage001@gmail.com

Tolle Mailadresse mal wieder… schade nur, dass es in den vergangenen Jahren immer wieder als völlig sinnlos erwiesen hat, eine von Trickbetrügern aktiv in Spams benutzte Mailadresse an Google zu melden, weil Google die Bekämpfung von Spam und Kriminalität nun einmal völlig gleichgültig ist. Auf entsprechende Hinweise bekam ich nicht einmal eine automatische Antwort, und nachdem ich die gleichen Mailadressen dann ein paar Wochen später noch einmal sah, habe ich mir das mit den Hinweisen gespart. So ist GMail inzwischen zum beliebtesten Dienstleister der Kriminellen im Internet geworden. Und ja, auch bei Googles YouTube können sich kriminelle Spammer frei austoben, ohne dass ihnen auch nur die Mühe droht, einen neuen Account anlegen zu müssen und ihren betrügerischen Müll noch einmal hochladen zu müssen. In diesem Sinne: Google ist die Kriminalität, und Google ist die Spam. Schade, dass diese Unternehmung immer noch einen viel zu guten Ruf hat.

Aber der Kommentar ist „inhaltlich“ auch mal wieder göttlich! Nun gut, ihr Mugus, ich gebe euch meine Verantwortung, und ihr gebt mir den Kredit für jeden Grund, abgemacht? :D

Jedes Mal, wenn ich so etwas sehe – und ich sehe derartige „Kommentare“ beinahe täglich hier bei der Durchsicht dessen, was im Spamfilter hängengeblieben ist – frage ich mich, ob es immer noch Menschen gibt, die auf „Darlehensangebote“ reinfallen, die ausschließlich über derartige Spamkommentare angeboten werden. Denn diese stinkende Flut nimmt nicht nur bei mir kein Ende, und wenn man sie nicht bekämpft, reißt sie alles andere mit sich. Gäbe es niemanden mehr, der darauf hereinfiele, dann gäbe es diese Spams auch nicht mehr. (Außer vielleicht sporadisch als Versuch.) Es muss also Menschen geben, die man dermaßen plump betrügen kann, und angesichts der deutschen Übelsetzungen der Schrottkommentare muss es diese Menschen auch in Deutschland geben. :(

Deshalb sei es noch einmal gesagt: Es gibt keine Darlehen, die in Kommentaren und Gästebüchern auf irgendwelchen Websites beworben werden. Bei diesen Trickbetrügern bekommt es nur die Möglichkeit, Vorleistungen über Western Union zu bezahlen, weil diese „Darlehensgeber“ auch niemals ein Bankkonto haben und deshalb weder eine Überweisung empfangen noch einen praktischen Scheck einreichen können. Das Geld, das man diesem Pack gibt, geht direkt in nigerianische Puffs, wo sich die Trickbetrüger ein schönes Leben mit Koks und Nutten machen. Daten, die man diesen Verbrechern gibt, werden an andere Kriminelle verkauft. Also bitte niemals darauf reinfallen!

Und wer mir das als „dahergelaufenen Blogger“ nicht sofort glaubt, frage bitte einfach mal bei der Polizei! Fragen kostet nämlich nichts.

hellina jully

Mittwoch, 25. April 2018

So nannte sich das stark abgedunkelte Leuchtmittel für Lichtallergiker mit seiner völlig unmaskierten Mugu-IP-Adresse aus dem brummenden Nigeria – die belegt, dass der Kommentator in seiner „techischen Kompetenz“ schon mit der Nutzung eines VPNs oder eines Proxyservers überfordert ist – das den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber selbstverständlich aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter gescheitert ist.

Allein, weil jetzt eine der originellsten Leseransprachen folgt, die ich je in einer Spam gesehen habe, möge dieses gnadenlose Kleisterwerk erhalten werden, bevor ich wieder den Glibbereimer des Kommentarbereiches in den digitalen Orkus kippe.

Hallo Zuschauer, brauchst du Hacker-Dienste? Kontakt ALLIANCEHACKER999@GMAIL.COM
Wenn es viele Hacker gibt, gibt es kein echtes legit, du musst es weiter versuchen, bis du das Glück hast, die richtige Person zu treffen. Aber der gleiche Allianz-Hacker wird dich von all deinen Erfahrungen in der Vergangenheit schockieren. Gib ihm einfach den Kontakt und kontaktiere ihn für folgendes >>>>
– Verkauf von leeren ATM-Karten.
– Änderungen in der Universität oder Schule
– Vertrauen in Bankkonten und Geldtransfer
– Beseitigung der Piraterie von Vorstrafen
– Facebook Hacking, gehackte Hacker
– E-Mail-Konten Hack, Gmail, Yahoo Mail, Hotmail, etc.
– Skype hacken
– Raubkopien von Datenbanken
– WordPress Blogs hacken
– Einzelne Computer
– Fernbedienungsgeräte
– Bestätigte Paypal Trickaccounts
– Android und iPhone Hack usw.
Aber sie haben mir geholfen;
– Ich habe meine Schulnoten geändert
– Gehackt meiner Freundin Freund
– Die meisten von ihnen haben mir mit der Übertragung des Geldes von Western Union geholfen, und ich habe das Geld begleitet und bestätigt. Ich habe sie zu meinen permanenten Hackern gemacht und Sie können auch ihre Dienste genießen.
Sie können sie unter ALLIANCEHACKER999@GMAIL.COM für jeden Hacking-Dienst kontaktieren und versuchen, die guten Nachrichten darüber zu verbreiten, wie Sie Ihre Werbung verdienen.

Das einzige, was ich diesem Geldbegleiter, Geldbestätiger und Großhirnkleinanleger mit seinem fein gehackten Kopfinhalt aus meiner Kommentarspam sofort und unbesehen glaube, ist, dass er zu gern mal seine Schulnoten ändern würde. :mrgreen:

Natürlich gibt es von diesem Trottelflüsterer nicht die angepriesenen „Dienstleistungen“, aber man kann viel Geld im Voraus dafür bezahlen, immer schön anonym über Western Union und Konsorten, versteht sich…

Microfinance

Mittwoch, 21. Februar 2018

So nannte sich der überaus religionsaffine Trickbetrüger mit seiner IP-Adresse aus dem brummenden Nigeria, der vor wenigen Minuten mehrfach versucht hat, den folgenden mit eigener Hand über die Zwischenablage ins Textfeld kopierten „Kommentar“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges zu verschiedenen Texten hier auf Unser täglich Spam zu veröffentlichen, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte.

Hallo Kredit !,

Wir sind eine christliche Organisation, die gegründet wurde, um Menschen zu helfen, die Hilfe benötigen, wie finanzielle Hilfe. Wenn Sie also finanzielle Schwierigkeiten haben oder finanzielle Probleme haben, brauchen Sie Geld, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, oder Sie müssen Ihre Rechnungen begleichen, oder Sie finden es schwierig. Bitte kontaktieren Sie uns heute per E-Mail: microfinancefilms@gmail.com für die Bibel sagt (Lk 11,10) Für jeden, der fragt, empfängt; der Suchende; und zu demjenigen, der klopft, wird die Tür geöffnet werden. Verpasse diese Gelegenheit nicht, denn Jesus ist derselbe gestern, heute und für immer. Bitte, das ist für ernsthafte und gottesfürchtige Menschen.

Empfangen Sie unsere aufrichtigen Grüße von der christlichen Organisation,
Vielen Dank.
E-Mail: microfinancefilms@gmail.com.

Zu schade, dass G‘tt derartige Heucheleien nicht mehr wie in biblischer Zeit mit einem zünftigen Feuerregen beantwortet – obwohl es vielleicht doch besser so ist. Sonst würde es nämlich unmöglich werden, eine Brandschutzversicherung für ein Internet-Café in Lagos zu bezahlen. :mrgreen:

mv

Mittwoch, 14. Februar 2018

So nannte sich der, die oder das kommentierende Subjekt mit IP-Adresse aus Nigeria, der, die oder das den folgenden „Kommentar“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges ausgerechnet hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte. Um den dadaistisch hochwertigen „Kommentar“ für eine Welt zu erhalten, die viel zu wenig lacht, habe ich mal in das ekle Glibbersieb gegriffen und ihn flutschiggrün und duftend herausgezogen.

Bei der nun folgenden fröhlichen Reise durch die deutsche Sprache holpert es allerdings ein bisschen. Bitte gut festhalten!

Mein Name ist Devon Scott; [DEAVONSCOTT69@GMAIL.COM oder +1618619xxxx] Ich möchte meine Erfahrungen teilen. Ich habe von leeren Blanko-Geldautomaten-Karten gehört, die ich wegen meiner Zweifel nie interessiert habe. Sie helfen uns sehr dabei, unser Hauptziel im Leben zu erreichen [sic!]. Auf den Punkt gebracht, erkundigte ich mich nach den Blank ATM-Karten es ist wirklich vorhanden oder funktioniert. Sie ​​sagten mir ja, und dass es eine Karte für zufälliges Geld programmiert zurückzieht, ohne bemerkt zu werden, hat auch eine Technik, die es unmöglich machen für CCTVs zu erkennen [sic!], Es kann auch für kostenlose Online-Käufe jeglicher Art verwendet werden war schockierend [sic!] und ich hatte immer noch meine Zweifel.

Dann gab ich ihm einen Trier [sic!] und fragte nach der Karte [sic!] und stimmte ihren Bedingungen zu [sic!]. Innerhalb von 24 Stunden erhielt ich meine Karte, ich ging weiter, um meinen leeren Geldautomaten in den Geldautomaten einzulegen [sic!], es wird wundersam geglaubt [sic!] … Magie ist passiert [sic!] Es war in der Lage, $ 2000 USD zu dispensieren [sic!] …. Diese Karte sind sowohl in Visa- und Mastered Cards [sic!]. It funktioniert an jedem Geldautomaten, Visa / Mastered Karte [sic!] weltweit akzeptieren. Dies ist unglaublich, der glücklichste Tag meines Lebens. Ich habe sein in der Lage [sic!], bis zu 42000 $ zurückzuziehen [sic!], ohne sich dabei stressen zu lassen [sic!].
Ich weiß nicht, warum ich das hier veröffentliche [Klar weißt du das: Um naiven Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.], ich muss diese wichtigen Informationen weltweit weitergeben [Aber nur in Form von Spam!], ich habe einfach gespürt, dass dies denjenigen von uns helfen könnte, die finanzielle Stabilität brauchen [sic!]. Mrs Linda Barnett hat wirklich mein Leben durch Mariam Victor mit starken Informationen verändert [sic!]. Ich glaubte, dass sie auch dein Leben verändern werden, dich reich und glücklich machend [sic!]. @ DEAVONSCOTT69@GMAIL.COM 0R Cell Nummer +1618619xxxx

Ohne weitere Worte.