Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kategoriearchiv „Mail“

Reite auf der Bitcoin Welle und verdiene €13,000 in genau 24 Stunden

Freitag, 26. Februar 2021

Was hat dieser freundliche Reichwerdexperte aus dem Spameingang im Angebot?

So verdreifachen Sie Ihre Bitcoin-Investition

Reite auf der Bitcoin Welle und verdiene €13,000 in genau 24 Stunden

Aha, ich soll wellenreiten und mein Geld verdreifachen, damit ich 13.000 Øre bekomme. Oder mit anderen Worten: Ich soll irgendjemanden 4.333 Øre in die Hand drücken, weil er so eine schöne Spam schreiben kann, und die werden dann hokus pokus internet verdreifacht. 🧚‍♀️️

Da müsste ich aber ganz schön blöd sein!

Moment, wer schreibt mir hier?

Von: Elon Musk <Elon-Musk@chello.at>

Oh, diese Lachschmerzen! 🤣️

Ohne Betreff

Freitag, 26. Februar 2021

Von: Tayeb Souami <goldstarfinancials@gmail.com>
Antwort an: tayebsouami19@gmail.com
An: undisclosed-recipients: ;

Der Absender ist gefälscht, die Antwort geht an eine anonym und kostenlos eingerichtete Adresse bei einem Freemailer und die Mail geht an ganz viele Empfänger gleichzeitig. 🕵‍♂️️

Hallo, […]

Genau mein Name! 👏️

[…] mein Name ist Tayeb Souami, […]

Von mir aus. Mein Name ist Papst Maledict der Letzte. 🎭️

[…] Sie haben eine Spende von 1.800.000,00 EUR geleistet.

Nein, das habe ich nicht getan. Wovon auch? 😂️

Am 19. Mai 2018 gewann ich die Powerball-Lotterie im Wert von 315,3 Millionen US-Dollar […]

Was, 1024 Tage ist das her, dass du bei den Kraftkugeln¹ gewonnen hast? Und jetzt fängst du erst mit dem Spammen an? 😁️

[…] und spendete einen Teil davon an fünf glückliche Menschen […]

Oh, wurde das Sprachgefühl bei der Übelsetzung von „lucky persons“ wieder ein bisschen zu hastig verabreicht, so dass „glückliche Menschen“ herauskamen? So viel Zaster, so viele Geschenke an Unbekannte, aber zu geizig, um einen richtigen Dolmetscher zu bezahlen.

[…] und die Organisation von zehn Wohltätigkeitsorganisationen.

Und, was habe ich jetzt damit zu tun? 🤔️

Ihre E-Mail wird als Gewinner bezeichnet.

Oh, meine Mailadresse „undisclosed-recipients“ hat mich mal wieder so richtig reich gemacht! Wie viele Gewinne und Spenden von irgendwelchen Spameingangs-Weihnachtsmännern diese Mailadresse schon bekommen hat! 🎅️

Aber wer bezeichnet meine Mailadresse jetzt als Gewinner? Doch wohl nicht der Absender selbst, sonst hätte er doch keinen Passiv verwendet. Oder er hätte weiter oben „Am 19. Mail 2018 wurde die Lotterie von mir gewonnen“ geschrieben, um durchgehend lächerlich und dumm zu klingen. 🤡️

Aber was die „glückliche Mailadresse“ betrifft: Ich würde ja eher Menschen beschenken, wenn ich etwas verschenken wollte. 🎁️

Kontaktieren Sie mich dringend für Beschwerden.

Nee, ich beschwere mich ja gar nicht. Ich lösche diesen Müll zur Einleitung eines Vorschussbetruges. 🗑️

Nachdem ich drüber gelacht habe. 😁️

E-Mail: tayebsouami19@gmail.com

Bitte nicht an die Absenderadresse antworten, denn die ist gefälscht. Aber bitte trotzdem daran glauben, dass das mit der Million stimmt. 🤥️

¹Bei den unfassbar schlechten Übelsetzungen in einigen Spams warte ich auf diese eine Übelsetzung schon seit Jahren.

Hope this is the right email address for this…

Donnerstag, 25. Februar 2021

Der Erwin vom VPN-Gedeihen schreibt schon wieder. Und dabei war seine letzte Spam mit dem Vorwand eines sieben Jahre alten Textes schon so unfassbar dumm. 🤦‍♂️️

Hey again,

Ja, ich heiße immer noch „Hey“. Ja, SEO-Erwin mit dem Wunsch nach Linksetzung und (illegaler) ungekennzeichneter Schleichwerbung hat sich immer noch nicht bequemt, mal einen Blick in das Impressum der Website zu werfen, mit der er so unbedingt zusammenarbeiten will, dass er mir schon die zweite Müllmail reindrückt; und auf der er unbedingt seine Artikel veröffentlichen will – obwohl nicht einmal die Sprache passt. 🤡️

Kennt ihr Tetra-Paks mit billigem Wein in den Supermärkten? Wo die Werber auf die Packung gestempelt haben, es sei ein „Qualitätswein mit Prädikat“? Von genau dieser „Qualität“ sind die Artikel von Erwin. 🏆️

Just checking in one last time…

Das ist doch mal eine gute Nachricht: Es ist Erwins letzter Versuch, mir mit einer Dummenfang-Spam die Tür einzutreten. Er hätte gar nicht erst damit anfangen sollen! 💩️

I just wanted to see if you got the chance to check out my proposal?

Ja, ich hatte durchaus die Gelegenheit, mir das Angebot von Erwin anzuschauen. Aber ich kenne schönere Beschäftigungen, als mir die Angebote von kriminellen Spammern anzuschauen. Zum Beispiel, einfach vier Stunden lang eine Wand anzuschauen und mich dabei zu langweilen. 🖕️

If you weren’t interested in this, I’d love to discuss other ways we could potentially work together. I could even write a guest post for your site if you’re interested!

Zwischen Erwin und mir kann es nur eine Zusammenarbeit geben. Er setzt sich hin, lässt sich von mir fesseln, damit keine Zuckungen seiner Arme im Wege sind, und ich verpasse ihm stundenlang eine Ohrfeige nach der anderen. Vielleicht baue ich auch eine Maschine dafür, wenn mir das zu langwierig wird. Aber ich mache so lange weiter, bis Erwin der erste Mensch in der bisherigen Geschichte der Menschheit ist, der zu Tode geohrfeigt wurde. Denn er ist Spammer, und er hat es sich verdient. Auch seinen Platz in der Geschichte hat er sich verdient. 🤬️

No worries if you’re not interested, though. I won’t bother you again.

Wie viel ich von dieser Zusicherung zu halten habe, sehe ich an der zweiten Spam von Erwin. Der betrachtet jede Mailadresse als Spamklo. 🚽️

Stay amazing.

Mache ich, versprochen! Aber ohne dich! 👎️

Erwin Caniba
Co-Founder of VPNThrive.com
Safer Internet for All

Ausgedachter Name
Aufdringlicher Spammer für VPN-Gedeihen
Unverschämter Müll für ein ganzes wehrloses Internet

Just click here if you don’t want any more emails from me.

Hey, Erwin, du Canaille! Eben hast du mir noch geschrieben, dass du mir keine Spam mehr ins Postfach machst, und jetzt soll ich schon auf „Click here“ klicken, damit du mir keine Spam mehr ins Postfach machst? 🤔️

Komm, nimm mal wieder deine Medikamente, damit du klarkommst und solche Dinge selbst bemerkst! 💊️

Entf! 🗑️

G-reetings,

Dienstag, 23. Februar 2021

Qualitätsbetreff! 🥇️

Von: J-ohnson <walentynacor@alice.it>
Antwort an: mmichealbrow@gmail.com

Gefälschter Absender! 🤥️

Greetings,

We have lenders/Investors who are willing to invest in projects like {Real Estates, Construction or any viable projects }..Our amiable lenders/investors have the financial capacity to loan fund projects between $1,000,000,00 to $5 Billion USD at 3% interest rate for a 10 years duration with grace period of 12/18 months.

Kindly send your business plan and executive summary or refer us to anyone with a good business plan, for our investment team review and immediate funding.We are waiting to proceed with the closing and disbursement of investment loan funds.

I hope we can work together in securing this investment loan funds you seek and other future transactions.

Thank you in advance as I anticipate your kind response.

Regards,
Dr Donna Johnson

Hallöchen,

ich habe hier Geldsäcke, die jede Menge Geld so dringend, drängend und unbedingt als Darlehen auf irgendwelche Unbekannten werfen wollen, dass jede dahergelaufene Mailadresse an fünf Gigadollar kommen kann. Ein Milliönchen gibts mindestens. 💰️

Also komm schon, Idiot, und glaub das! Schick mir einfach deine wirre Geschäftsidee zu, und lass dir von mir ein Darlehen anbieten. Du brauchst dir auch keine Mühe mit deiner Geschäftsidee zu geben. Ich gebe mir ja auch keine Mühe mit meiner Spam. Wenn ich mir Mühe geben wollte, könnte ich ja gleich arbeiten gehen. 🛠️

Ich hoffe doch sehr, dass auch heute wieder genug Dumme auf der Welt sind, dass drei bis fünf Leute auf meine zehn Millionen Spams reinfallen und dann Vorleistungen für ihre „Darlehen“ zahlen. Denn ich gehe immer so gern in den Puff, und das ist immer so teuer da. 💸️

Ich bedanke mich für nichts und im voraus, denn ich bin genau so höflich, wie ich ehrlich und intellidingsbumms bin. 🖕️

Winkewinke
Dein Vorschussbetrugsspammer 🧟‍♀️️

PS: Ich habe natürlich auch Mailheader gefälscht, nicht nur den Absender Dabei habe ich unter anderem 5.8.604.04 als IPv4-Adresse eingetragen. 🤦‍♂️️🤣️

BITCOIN INVESTMENT! START TRADING SAFE AND EARN MORE TODAY.

Dienstag, 23. Februar 2021

Oh, ein Reichwerdexperte. Und dann auch noch einer, der so reich ist, dass die Buchstabengroßmachtaste klemmt. Das kann ja nur gut werden. 😄️

Von: Rickard <sctest@shofukuji.com>
Antwort an: rickardlennartr@gmail.com
An: gammelfleisch@tamagothi.de

Mit gefälschtem Absender ins Töpfchen für Sieger! 🚽️

Rickard "Lennart"
452 Max Meadows Rd. Maxwelton, WV 24957
Email (rickardlennartr@gmail.com) (bitcoin-investment@mail.com)

Wow, der muss echt voll jetzt mal wichtig sein! Der macht ja sogar einen Briefkopf für seine E-Mail! Das ist ganz sicher jetzt echt mal eine voll wichtige E-Mail. 🤡️

Hello My Friend.

Genau mein Name! 👏️

I am Rickard Lennart,

Aber dafür hat wenigstens der Absender einen Namen. Der wird genau so echt wie die gefälschte Absenderadresse sein. 🤥️

This is to officially introduce BITCOIN to you.

Na, das ist ja schön, dass ich in diesem Bitcoin endlich auch mal offiziell eingeführt werde. Fehlt eigentlich nur noch der Stempel des Bundeskanzleramtes, der Weltbank und des apostolischen Stuhls, damit das auch so richtig offiziell aussieht. 👔️

Und, wie sieht eine offizielle Einführung aus? 🤔️

BITCOIN has been making all my Clients richer day by day.

Aha, sie besteht in der Zusicherung, dass Bitcoin reich macht. 💶️

Aber ich erfahre auch ein paar Details:

This is basically how it works:

You make an investment of a certain amount of bitcoin, then you get a certain percentage which the percentage isn’t fixed and it directly depends on how long you are investing…

On average;

The daily profit is over 85%

The weekly profit is over 600%

For instance you make an investment of $1000, in 10days you’ll get on average 850% percent back($8,500).

Bitcoin funktioniert nämlich folgendermaßen: Es ist eine Reichwerdmaschine. Du legst in diese Maschine Geld rein, und es wird mehr Geld draus. 🦄️🧚‍♀️️🎅️

Das Geld entsteht aus dem Nichts und quillt mit Hochdruck aus der Steckdose. Es gibt dabei keine Verlierer und keine Risiken. 🔌️💰️

So ein Jammer, dass man so etwas nur aus seiner Spam erfährt! 🚾️

Jede Woche versechsfacht sich (mindestens) das in den Bitcoin reingelegte Geld. Das heißt:

$ echo "(l(1000000)-l(0.01))/l(6)" | bc -l
10.28077767150775007955
$ _

In nur wenig mehr als zehn Wochen wird aus einem Ørecent, den man in den Bitcoin-Apparat gelegt hat, eine Million Øre. Und wer lieber Billionär sein möchte…

$ echo "(l(1000000000000)-l(0.01))/l(6)" | bc -l
17.99136092513856263922
$ _

…muss auf seine Million Milliönchen nur achtzehn Wochen warten. 🤑️

Wer meinen schnellen Rechnungen mit bc nicht traut, greife einfach selbst zum Taschenrechner! Die Zinseszinsformel kann man bequem in der Wikipedia nachschlagen, wenn man sie vergessen hat. Ich nehme zum Rechnen bc, weil es für mich das Bequemste ist und ich meinen gesamten Rechenweg in einen Text reinkopieren kann, um ihn für Leser nachvollziehbar zu machen. 💡️

Bitcoin is currently experiencing a dip at the moment…the price value is down

Was? Der Bitcoin-Kurs ist gerade unten? 🤣️

Der war so gut, dass ich mir vor Lachen fast in die Hose gepinkelt hätte. Oh, diese Lachschmerzen! Den folgenden Screenshot der Bitcoin-Kursentwicklung des letzten Jahres habe ich eben bei finanzen.net gemacht:

Chart der Kursentwicklung des Bitcoin über das letzte Jahr, der sehr starke aktuelle Kurszuwächse zeigt.

Dieser Typ, der mich „offiziell“ in den Bitcoin einführen will, ist nicht nur ein Reichwerdexperte, sondern auch ein Bitcoin-Versteher der vor Einsicht im Hirne brennenden Sonderklasse! 🚒️

Kommt, dem gebt ihr doch euer Geld! 🔥️

Goodnews our signals depict its gonna rise back up soon. You get in on it now you make quite a lot when the price value starts coming up

Denn er sagt euch, dass der Bitcoin-Kurs bald wieder steigen wird. Er hat da irgendwelche Signale für. 🚦️

Moment, wo liegt denn der Kurs?

The prices are down at the moment if you get in on it now you make triple when the price pumps back to $6371 it’s currently at $4073

Ah, ein BTC ist also gerade 4.073 USD. Moment, gleich mal nachschlagen (das geht auch mit vielen anderen Web-Suchmaschinen, und es geht mit beliebigen Währungen):

Am 23. Februar 2021 um 13:03 Uhr UTC wurde 1 BTC für 48.532,79 USD gehandelt

What to do ? apply by registering with our company on our website which gives you the direct access to monitor you Funds in BITCOIN VALUE as it grows.

Genau, euch Bitcoin-Spezialexperten gebe ich auch gerade mein Geld! Ihr könnt so schöne Spams schreiben, und ihr zeigt in diesen Spams echtes Expertenwissen vom Allerfeinsten! 🖕️

Please also note: you can make your withdrawal any time you want to.

Oh, das ist ja ein ganz tolles Feature, dass ich mein Restgeld, nachdem ihr einen erheblichen Teil für Bullshitgebühren verbrannt habt, einfach wieder abheben kann. Warum erwähnt ihr eine Selbstverständlichkeit eigentlich extra. 🤔️

For Further enquiries contact me

Och nö, ich habe eigentlich schon genug. 😁️

Thank you for your trust and understanding.

Danke für nichts.

Rickard. Lenart
Account Manager. Trade Experts.

Das sind voll die Experten, bei denen Lenart der Manager noch selbst und höchstpersönlich spammt! 🤒️

HALLO MEIN SCHATZ, WIE GEHT ES DIR ?

Sonntag, 21. Februar 2021

Qualitätsbetreff! 🥇️

Von: MR AURON MARTINS <okoyeomor3@gmail.com>
Antwort an: dhl.orrg@gmail.com
An: undisclosed-recipients: ;

Wir kennen das: Gefälschter Absender, alle weitere Kommunikation über eine kostenlos und anonym eingerichtete Freemail-Adresse und diese Mail geht an ganz viele Empfänger. 🗑️

DHL VON TOGO

Aber ich bin in der BRD. 🍌️

Abteilung – Buchhaltung,

Was habe ich mit der Buchhaltung von DHL zu tun? Ich bin kein Paketbote, der dort unterbezahlt ausgebeutet wird. 🖕️

Abteilungsleiter ist Herr Felix Oscar.

Hier spammt der Abteilungsleiter noch selbst. 👔️

HINWEIS ZUR
ÜBERTRAGUNG
DATUM 20.02.2021

Oh, der Herr Abteilungsleiter hat einen Kalender? Den hat nicht jeder. 📆️

ACHTUNG SIR.

Genau mein Name! 👏️

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihr Entschädigungs- / Gewinnfonds in Höhe von USD 1.700.000, { EINE MILLION SIEBEN HUNDERT TAUSEND DOLLAR }, in einer neuen Geldautomatenkarte registriert wurde und die Geldautomatenkarte an dieses Unternehmen zur Weiterlieferung an Ihre Zieladresse geliefert wurde.

Was habe ich denn gewonnen? Oder: Welchen Schaden habe ich, der entschädigt werden müsste? Und warum gibt es den Zaster auf einer „Geldautomatenkarte“ und nicht in einem problemloseren Verfahren, zum Beispiel durch versicherten Versand eines Schecks oder durch eine Banküberweisung? DHL gibt es ja auch in der BRD, so dass eine Überweisung nach einer DHL-internen Buchung völlig problemlos und sehr billig sein sollte. Das…

Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, dass dies 57 Euro kostet. Dies ist die Gebühr für die Lieferung Ihres Karten- / Geldautomatenpakets an Ihre Zieladresse.

…würde dann auch keine 57 Øre Vorleistung für die Briefmakre auf das Paket mit der „Geldautomatenkarte“ kosten. 💸️

Es werden natürlich noch weitere Vorleistungen fällig. Hier schreibt schließlich ein Betrüger. Deshalb wird auch…

Sie müssen die Abgabe in unserem Büro bezahlen, bevor wir das Paket an die von Ihnen angegebene Adresse liefern. Wir empfehlen Ihnen, sofort Geld per Money Gram oder Western Union Money Transfer über den Namen unseres Kassierers zu senden. ( JAMES AKIKI )

…das Geld schnell, bar, anonym und überall auf der Welt einlösbar über den größten Kumpel der Vorschussbetrüger transportiert, nämlich über Western Union und Konsorten. Ich denke ja manchmal, dass denen ein Großteil des Geschäftsmodells wegbräche, wenn es solche Vorschussbetrüger nicht gäbe. 💩️

Daher wird nach dem Senden des Geldes versucht, uns eine Zahlungsbestätigung zur Bestätigung zu senden.

Aha. Das klingt ja in seiner passivischen Form fast, als brauchte ich denen gar nicht mehr die Geldabholnummer für Western Union mitzuteilen. 🤪️

Sobald wir die in diesem Dokument angegebene Provision erhalten, wird Ihre Geldautomatenkarte sofort gesendet.

Das ist der Teil, der überhaupt nicht stimmt, denn es werden weitere Vorleistungen fällig, und zwar alles, was die Fantasie der Betrüger hergibt. Hier eine Gebühr, dort eine Gebühr, noch mal der Notar und dort noch eine Bestechung für einen korrupten Beamten. 💶️💸️

Nachfolgend finden Sie die Informationen, mit denen Sie Geld senden können.

INFORMATION
Name: JAMES
Nachname: AKIKI
Land: TOGO
Stadt: LOME
Betrag: 57,00 Euro.

Fassen wir zusammen: Ich bekomme einen Gewinn in einer Lotterie, die ich nie gespielt habe oder eine Entschädigung für einen Schaden, den ich nie gehabt habe, und soll deshalb einen Menschen, den ich nicht kenne und der in einem Staat lebt, mit dem ich nichts zu tun habe, 57 Øre über ein anonymisierendes Verfahren geben. Das klingt nach einer wirklich sehr dummen Idee. 🤦‍♂️️

Und damit ich hinterher auch das Paket mit der 57-Øre-Briefmarke bekomme, muss ich mich noch ein bisschen vor Unbekannten datennackt machen, weil ein Paket an „ACHTUNG SIR“ natürlich nicht bei mir ankäme:

Wenn Sie Gebühren einreichen, versuchen Sie bitte, uns Ihre Daten wie folgt zu senden.

Ihr vollständiger Name
Ihr Land
Ihre Telefonnummer
Deine Stadt
Ihre Privatadresse

Unendlich wichtig für das Versenden eines Paketes ist die Telefonnummer. Wir kennen das ja, dass wir immer die Telefonnummern des Empfängers auf den Paketzettel schreiben! ☎️

Natürlich hat die Telefonnummer einen anderen Zweck: Geübte Betrüger werden einem telefonisch das Gehirn so lange weichquasseln, bis sie es auslöffeln können, um eine finanzielle Vorleistung nach der anderen rauszuleiern, erst die kleinen Beträge, und wenn sich damit ein paar hundert Øre geläppert haben, werden auch die großen Beträge versucht. Damit gehen sie dann in den Puff und freuen sich beim Prassen darüber, dass die Mutter der Dummen immer schwanger ist. 🤰️

Die Kontaktinformationen von DHL Service Togo sind unten aufgeführt.

DHL TOGO
Regie führte Herr Felix Oscar
MEIN Telefon: +228 9612■■■■
MEINE WhatsApp: +228 9111■■■■

Wie bei jedem schlechten Film gibt es einen Regisseur. 🎬️

Versuchen Sie nach dem Absenden der Gebühren gemäß den Anweisungen, eine Quittung oder einen Zahlungsbeleg zur Bestätigung an die E-Mail-Adresse des Lieferantenunternehmens zu senden. ( dhl.orrg@gmail.com ).

Und bitte nicht die Geldabholnummer für die Betrüger vergessen! Dafür machen die das schließlich. 💰️

Danke.

Aber so viel aufrichtige und vor allem höfliche „Dankbarkeit“. 🤮️

Herr Felix Oscar

Ach, solche Namen sind in Togo üblich? 👤️

NEW ORDER

Samstag, 20. Februar 2021

Von: Brian Kim <secureserver@servers.com>
Antwort an: brian_kim80@yahoo.com
An: gammelfleisch@tamagothi.de

Der Absender ist gefälscht. Alle weitere Kommunikation soll über eine anonym und kostenlos eingerichtete Mailadresse bei Yahoos Freemailer laufen. Empfänger ist die einzige von mir im Web veröffentlichte Mailadresse, die man ganz bequem mit einem schlechten Harvester einsammeln kann.

Damit ist klar, womit man es zu tun hat: Schlechte Spam.

Hello Dear gammelfleisch,

Gammelfleisch! Das ist aber ganz genau mein Name! 👏️🤣️

This is Brian from Huami Inc.

Schön, dass du „Brian“ heißt. „Brain“ wäre für dich auch unpassend. 😁️

We have inquiry of your product and we plan to place trial order

Was für ein Produkt von mir meinst du? Ich wüsste da ja etwas, aber ich glaube nicht, dass du das willst. 💩️

Could you kindly send us your price list along with your catalogue,

Und jetzt willst du auch noch einen Katalog von mir haben. Versuchs mal beim Erotik-Krämer, die haben Kataloge.

Thanks and regards,

Dieses pseudohöfliche „Danke“ für etwas, was ich nach Meinung eines Spammers tun soll, aber gar nicht tun will, sitzt doch immer wieder so passend wie ein Krönchen auf dem Königskopp. 👑️

Brian Kim
National Export manager

HUAMI NORTH AMERICA INC.

10050 North Wolfe Road, Suite SW1-180, Cupertino,

California 95014, United Sates of America

Ich habe ja schon manche Rechtschreibschwäche von US-Amerikanern „genießen“ dürfen, und ich kenne angesichts des Bildungsstandards in den USA dieses Hochgefühl, dass mein Englisch gar nicht so schlecht sein kann, nur zu gut. Aber eins habe ich noch nie erlebt: Dass sich einer ausgerechnet bei „United States of America“ verschreibt.

Aber so ist das eben mit dem Spammer: Kaum hat er sich in seiner anstrengenden Arbeit als Autor den wichtigsten Teil des Spamtextes aus dem Gehirnchen gezogen, schon sind die Gedanken wieder im Puff, es wird an der Wodkaflasche genuckelt und die Aufmerksamkeit ist dahin. Die Vertipper in solchen Spams zur Einleitung eines Trickbetrugs finden sich meistens am Ende, wenn eine ausgedachte Unternehmensanschrift oder vergleichbarer Formalkram getippt wird. Klar, normalerweise würde die Rechtschreibprüfung solche Fehler rot unterkringeln, aber bei den Absendern ist vermutlich der ganze Text rot unterkringelt, weil die wohl gar keine Rechtschreibkorrektur für Englisch installiert haben. Mein Exemplar dieser Spam wurde aus Lettland versendet, und dort ist Russisch eine im Alltag viel wichtigere Sprache (neben der lokalen lettischen, versteht sich) als Englisch.

Welche Betrugsnummer hier versucht werden soll, weiß ich nicht. Ich vermute aber, dass es zu einer Bestellung kommt, die mit einem Scheck im versicherten Brief bezahlt wird. Dieser Scheck wurde „versehentlich“ zu hoch ausgestellt, aber das wird ganz formlos erledigt, einfach den Differenzbetrag zurücküberweisen, am besten mit einem schnellen und anonymisierenden Verfahren, zum Beispiel unserem Vertreter, der gerade in der Nähe ist, in Bar geben. Natürlich ist dieser „zu hoch ausgestellte“ Scheck überhaupt nicht gedeckt, und der Betrogene hat nicht nur den Schaden, sondern auch noch die Ermittlungen wegen Scheckbetrugs an der Backe. Die werden zwar für ihn folgenlos bleiben, aber so etwas nervt und kostet begrenzte Lebenszeit.

Aber das ist nur meine Vermutung. Sicher ist nur, dass hier ein Betrug eingeleitet werden soll.

Zum Glück ist diese Spam schlecht genug, dass niemand darauf reinfallen wird. Bei mir ist sie durch den Spamfilter geflutscht.

In nur sechs Monate einen Profit von nahezu 18,5 Millionen Euro

Freitag, 19. Februar 2021

Moment, das wären…

$ echo "18500000 * 2 / 365" | bc
101369
$ _

…ja etwas über hunderttausend Øre pro Tag. 🤑️

Da ist es doch richtig schade, dass…

Wenn du selbst eine 1M $$$ mit BTC machen willst, guck dir das Video

FANG JETZT AN

Jetzt zur Bitcoin-Code Anmeldung

…ich mich doch nur mit einer Million zufrieden geben soll, nachdem ich mir das Video geguckt habe. Und dann auch noch irgendwelche Dollar. Aber an Leute, die lesen und denken können, richtet sich die Spam mal wieder nicht, deshalb soll ich ja auch glotzi glotzi Video gucken und nicht lange und umständlich nachdenken. 📺️

Der Link ist natürlich nicht direkt gesetzt und führt nach der ersten Umleitung in eine Domain…

$ mime-header https://vcgcm.page.link/K9n4 | grep -i ^location
location: https://laudypauty.com/10093975f0760f4e000/
$ surbl laudypauty.com
laudypauty.com	LISTED: PH ABUSE
$ _

…die wegen Internet-Trickbetrugs und Spam bereits auf den einschlägigen Blacklists steht. 💀️

Schon schade, dass diese ganzen Reichwerdexperten aus dem Spameingang nicht einfach mit ihren eigenen Reichwerdmethoden reich werden, sondern stattdessen auf Spam und klar kriminelle Machenschaften setzen. Ob das vielleicht daran liegt, dass diese Reichwerdmethoden – früher auch mit Roulettesystemen und Binären Optionen, heute meist mit Bitcoin – gar nicht richtig funktionieren? 🤔️