Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Hundert Prozent“

AgataZoowl

Sonntag, 9. August 2020

Perlen der täglichen Kommentarspam

So nannte sich der Pimmelquacksalber mit seiner IP-Adresse aus Russland (nein, nicht aus Peru) und seinem schlechten Spamskript, der mit dem folgenden, sehr kurzen Spamkommentar sein Pimmelpulver verkaufen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Peruanisches Maca – Pulver fur Potenz – https://kshop5.pro/X8d0uu/

Wenn sich doch nur alle so knapp fassen würden!

Das Beste an dieser Spam ist allerdings die geschmackvoll gestaltete und in schönstem Spamdeutsch verfasste, aber ohne Impressum daherkommende Website eines Pimmelpulverexperten, auf der man landet…

$ lynx -mime_header https://kshop5.pro/X8d0uu/ | grep -i ^location
Location: http://eu.maka-peru.com/?channel=X8d0uu&click=359479046
$ _

…nachdem durch eine Weiterleitung noch schnell eine Affiliate-ID angehängt wurde, damit der Spammer auch sein Geld machen kann. Die klingt und sieht aus, und zwar so:

Screenshot der Pimmelquacksalber-Seite

Ich zitiere:

Du bist kein Impotent!

Das ist alles bloß Müdigkeit und Psychologie.

Er kann nicht 24 Stunden pro Tag stehen!

Und ich erwidere: Du bist kein seriöser Anbieter! Das ist alles bloß Dummheit und kriminelle Energie, wie man leicht und mit großer Heiterkeit beim Hingucken sehen kann. Du kannst nicht 24 Stunden pro Tag Glück beim Denken haben. 🍀

Dead Simple Trick Brings ANY Battery Back To Life

Samstag, 25. Juli 2020

Was meint ihr? Einfach einen Akku benutzen und den wiederaufladen? 🔌🔋

Battery Reconditioning
„Reconditioning Your Old Batteries Back To 100% Of Their Working Condition…“

Hui, gleich hundert Prozent! Nicht nur neunzig! 💯

Das ist ja toll! Wenn es völlig verlustfrei ist, kann man es ja beliebig oft wiederholen. Ganz so, als ob die Stromerzeugung in einer Batterie kein chemischer Prozess wäre, der nicht einfach umkehrbar ist. Ach, an Menschen mit Bildung richtet sich der Spammer nicht. 😫

Not Again…!!!

I know the feeling when a battery unexpectedly dies and you find yourself hopelessly looking for a new one around the house…

Oh nein, nicht schon wieder! Wir kennen doch alle das Gefühl, wenn eine Batterie völlig unerwartet leer ist und man in seiner unaufgeräumten Rumpelkammer nach einer neuen suchen muss. 🔎

That is why I want to share with you a dead simple trick that will keep you out of the dark forever.

Für alle, die ihre Wohnung mit Batteriestrom beleuchten, weil ihnen der Strom aus dem Stromnetz viel zu preiswert ist, gibt es jetzt einen ganz einfachen Trick, der ihnen für immer die Dunkelheit erspart. 💡

Click here and see how? you can stop ever buying new batteries again!

Klick auf „Klick hier“. In der Spam war leider kein Platz mehr für den ganz einfachen Sieg über die Dunkelheit. Das Mailpapier war alle. 📜

Watch This Video Over the course of your life, you spend around $10,000 on batteries…

Also guck dir schon das Video an! 🎬

Ist auch nicht so anstrengend, musst du nicht für lesen können! Warum das wichtig ist? Na, weil du im Laufe deines Lebens zehntausend Dollar für Batterien ausgibst…

So, wouldn’t you like asimple [sic!] solution that will put that money back into your own pocket and keep you and your family comfortable?

…und deshalb ganz gern eine einfache Lösung hättest, damit du etwas Besseres mit dem ganzen schönen Geld anfangen kannst. 💸

Klar, du könntest auch überall Akkus benutzen, wo die Selbstentladung eines Akkus nicht problematisch ist. (Für Uhren, Fernbedienungen und andere Geräte mit geringer Leistungsaufnahme ist tatsächlich eine Batterie oft wirtschaftlicher.) Die sind zwar teurer als Batterien, und das Ladegerät kostet auch erstmal etwas Geld, aber dafür kannst du die wieder aufladen. Viele hundert Mal. Gute (und etwas hochpreisigere) Ladegeräte haben sogar ein Pflegeprogramm für den Akku, damit man ihn ein bisschen auffrischen kann, wenn er wegen der leidigen Thermodynamik nach längerer Nutzung Kapazität verloren hat. Das spart richtig Geld. Aber wer nach jahrelanger Betrachtung enthirnender Batterie-Reklame im Fernsehen nicht mehr auf diese Idee kommt, kann sich ja mal vom Spammer abzocken lassen:

If the answer is yes and I know it is… Then click here and check out THIS method!

Einfach die eh nicht mehr besonders frische Batterie aus dem Batteriefach des Gehirnes entfernen und auf „Click here“ klicken! 🖱️🧠🚮

Just think – While others will pay money over and over again, you will have a brilliant hack that will bring back to live any kind of dead battery.

Curious??

Click here and see for yourself.

Denk doch einfach mal nach! Während andere immer und immer wieder Geld bezahlen, sei einfach ein richtiger „Hacker“ und benutz einen Akku! Oder klick in eine Spam, guck dir ein Video an, lass dir Lügen erzählen, gib Geld für etwas aus, was ohne Spam gar nicht weggeht und halt dich deshalb für schlau! Man kann ja nicht immer Glück beim Denken haben. 🍀

I want to stop receiving these
or send a request to: 323 Hill Field Ave. Geneva, IL 60134

Ist ja schon gut, Spammer! Nimm deine Medikamente! 💊

Erstaunlich, was für lustige neue Abzock-Ideen die Spammer manchmal entwickeln. Immer im Bewusstsein der Tatsache, dass die Mutter der Dummen stets schwanger ist. 🤰

Antwort auf Ihre E-Mail

Samstag, 18. Juli 2020

Aber ich habe doch gar keine Mail geschrieben…

Experten sind schockiert darüber, was hier mit purer Absicht über viele Jahre hinweg verheimlicht wurde!

E-Mail-Leser sind entsetzt darüber, wie ein dummer Idiot einen einzigen Satz mit Affekten aufladen kann, ohne auch nur anzudeuten, um was es überhaupt geht. Das harmoniert ganz wunderbar mit dem völlig aussagelosen Betreff.

RTL, ARD, ZDF, NTV und WELT und die weltweite Presse berichten von einer neuen Welle und die Elite läuft Sturm dagegen!

Überall in Presse und Glotze wird von irgendwelchen Wellen berichtet, und alle sind damit unzufrieden. Ist hier die zweite Corona-Welle gemeint, die mit tsunamihafter Gewalt über Europa schwappen wird? 💀🌊

Mitnichten, es ist viel schlimmer:

Die Banken werden alles versuchen dieses geheime System schlecht zu reden, damit bloß nicht zu viele Interessenten mitmachen! Deshalb ist das folgende Angebot nur noch 106 Mal verfügbar!

Es geht gegen DIE BANKEN!!! Das sind diese Häuser, wo DAS GELD rauskommt!!! Es gibt da ein ganz geheimes Geheimsystem, das so geheim ist, dass es schlecht geredet wird. Klar, dass man solche Geheimnisse nur 106 Leuten mitteilt, die man auswählt, indem man an ein paar Millionen Leute eine Spam schickt! 🤦

Ich sehe schon: Dieser Erzesel arbeitet als Geheimagent! 😂

Insider packen aus, was niemals an die Öffentlichkeit
gelangen sollte! Wenn Sie diese Mail bekommen haben,
gehören Sie zu einer Elite, die nur noch heute
erfährt, was tatsächlich Sache ist!

Wer eine E-Mail-Adresse hat, gehört zur Müllabladefläche… ähm… Elite. 🚽

Habe ich eigentlich erwähnt, dass der Bratschädel von Spammer immer noch nicht angedeutet hat, um was es in seiner Drecksspam geht? 🎃

Geheimnisse der Elite sickern durch und wir, die 99%,
können nun endlich auf die Tricks der 1% zugreifen!

Aha, es geht um die Tricks, die von einer Minderheit benutzt werden? Was der Spammer wohl meint? Spamskripte, mit denen man die Postfächer anderer Menschen einfach mit Spam vollspachteln kann, um ihnen mit dummem Beschiss das Geld aus der Tasche zu ziehen? 💩

Nein, das kann nicht sein:

Der Durchschnitt verdient damit 14015,98 Euro pro Tag!

Man verdient damit nämlich durchschnittlich vierzehn Kiloøre am Tag. Und das ist ein so geheimes Geheimgeheimnis, dass man daraus nur in einer Spam erfährt. So viel verdient nicht einmal der Spammer mit seiner dummen Spam, mit der er naive Menschen zu abzockerischen Bitcoin-Dienstleistern treiben will, um dafür von den halbseidenen Dienstleistern Affiliate-Judasgroschen zu kassieren. 🧛

An sein eigenes ganz geheimes Geheimreichwerdsystem glaubt der Spammer natürlich nicht selbst, denn sonst würde er ja nicht spammen, sondern einfach die vierhundert Kiloøre pro Monat genießen, die er sich jeden Tag aus der Steckdose zieht. 💶🔌

Das Angebot ist 100% GRATIS – NUR noch für kurze Zeit!

Erfreulicherweise ist das Staatsgeheimnis… ähm… nur mit Spam angebotene Angebot nicht nur zu sechzig, fünfundsiebzig oder dreiundneunzig, sondern zu rund und sonnig in die trübe, stinkende Kloake der ausgefilterten Spam leuchtenden hundert Prozent kostenlos, aber nur, wenn man ganz schnell und ohne nachzudenken darauf reinfällt! 💯

Wir sehen uns gleich auf der Webseite wieder!

Die Website hat Augen, die dich durch den Browser anblicken! 👁️

PS: Dieses Video wird Ihnen die Augen öffnen!

Welches Video? Gibt es auch für mich was zum Glotzen? 🎬

Hier geht es zum Video:

>>>VIDEO<<<

Ach, das Video in dem Link, auf dem ich klicken soll. Wer darauf klickt, landet in der Domain waskamena (punkt) ru, wo es eine weitere Kopie der Schwindelseite „Bitcoin System“ von Spamboy Steve McKay gibt, die häufiger im Web umzuziehen scheint, als sich ein schwer neurotischer Reinlichkeitsfanatiker im Corona-Modus die Hände wäscht:

Detail aus der betrügerischen Website: Lernen sie Steve McKay kennen, mit Foto des angeblichen Reichwerdexperten

Die standardgemäß impressumslose Website eines Bitcoin-Geldzauberers der spammigsten Extraklasse sagt beinahe alles, was sie sagen will, in einem eingebetteten, bei Vimeo gehosteten Video. Für Freunde des schmerzhaften Lachkrampfes: Ich habe das Video schon vor ein paar Monaten archiviert und zu YouTube hochgeladen. Aber Obacht! Es könnte ganz geheime Geheimgeheimnisse enthalten, die sich einfach in ein kleines Flämmchen auflösen, wenn man nicht schnell genug zugreift! 🔥

Die letzte Spam von Spamboy Steve McKay klang übrigens ganz ähnlich und ziemlich genau so doof. 🤡

Newsletter abmelden hier klicken

Du mich auch! 🖕

qrzcqipijtexbxdmcimwhopdcoknqolwvorlhqfjujkwdozqzmhozamdi

Oh, der Spammer hat einen Freund. Ein kleines Äfflein, mit dem er sich immer unterhält, weil es ihn nicht gleich auslacht. Und dieses Äfflein wollte auch mal auf den Tasten tippen… 🐒

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers A. H.

RE: BESONDERE MITTEILUNG (ÖFFNEN SIE IHRE NACHRICHT)

Samstag, 20. Juni 2020

Ich wills mal so sagen: Denkende und fühlende Menschen schreiben in einen Betreff rein, um was es in der Mail geht. Werber und Spammer schreiben nur Bullshit rein. Diese Mitteilung ist eine Mitteilung, mach sie auf! 🤒

Von: Maria Martinez <maria.martinez@megamillions.com>
Antwort an: America Online Lottery – AOL <mail@lottery-update.tk>

Foto eines Stapels AOL-CDsDie Absenderadresse ist gefälscht. Und ich scheine einmal mehr in einer Lotterie gewonnen zu haben, bei der man keine Lose kaufen muss. Ausgerechnet bei AOL – einem dieser Unternehmen, mit dem ich es wirklich in meinem ganzen Leben noch nicht zu tun hatte und auch nicht zu tun haben will – wenn man mal davon absieht, dass ich in den Neunziger und frühen Nuller Jahren vermutlich mehrere Tonnen AOL-CDs zum Müll getragen habe, die mir als eine Flut von Postwurfspam und Zeitungsbeilagenspam nahezu täglich ins Leben gemacht wurden. Diese tolle Reklame hat mein Bild von AOL nachdrücklich und unauslöschlich geprägt. Zum Glück hatte AOL auch damals keine Zugangssoftware für das von mir verwendete Betrübssystem, so dass diese Plastikflut für mich völlig sinnloser Müll war. Und außerdem war und bin ich nicht „America“ und habe auch keine Sehnsucht danach. Immerhin werden spätere Archäologen wohl anhand dieser markanten Schicht kaputter AOL-CDs zwei Zeitalter voneinander trennen, wenn sie sich durch die Jahresringe unserer Müllkippen wühlen, unsere wohl beständigsten Hinterlassenschaften: Ein Zeitalter mit guten und nützlichen industriell produzierten Kulturgütern, und ein darauf folgendes Zeitalter mit immer mehr industriell produzierten Dingen, die ab Werk zum möglichst schnellen Kaputtgehen und Entsorgen konzipiert waren, damit man am Wachstum der giftigen Müllberge auch ja das Wirtschaftswachstum sehe. Jedes Jahr ein neues Smartphone! 🙁

Ach, ich schaue einfach mal in die Spam rein, bevor ich hier weitere Schmonzetten aus meinen jüngeren, aber keineswegs besseren, wärmeren oder erfreulicheren Jahren zum Besten gebe. 🔎

Aber bitte gut festhalten. Bei der heiteren Reise durch eine für den Autor unverständliche Sprache ruckelt es immer wieder ein bisschen. 🐒

BESONDERE MITTEILUNG FÜR DAS MITTELJAHR AMERIKA ONLINE {AOL} LOTTERIEERGEBNISSE !!!

Wo gibt es denn Mitteljahre? In Mittelerde vielleicht? 😎

Google INC USA & Amerika Online (AOL) Lotterie Board..

So viele Unsympathen auf einem Haufen! 💩

Und, hat schon einmal jemand gehört, dass Google irgendetwas mit AOL zu tun hätte oder irgendetwas mit AOL zusammen machte? Für diese „Lotterie“ gibt es nicht einmal Reklame auf Google. Von dieser „Lotterie“ erfährt man nur in Spams mit gefälschtem Absender. 🤥

REF: Online Splash Promo.

Ich habe jetzt glatt Online Trash Porno gelesen. :mrgreen:

Und überhaupt, ist die Mail jetzt auf Deutsch oder auf Englisch? Der Betreff sah ja fast deutsch aus. 😉

Herzliche Glückwünsche:

Ah, sie ist auch deutschsprachig. Oder so etwas ähnliches. Denn ich soll…

HINWEIS: Wenn Sie diese Nachricht in Ihrem JUNK / BULK-Ordner erhalten haben, aufgrund der von Ihrem Internetdienstanbieter implementierten Einschränkungen, fordert das (America Online Lottery Team) Sie dringend auf, sie wirklich zu behandeln.

…sie „wirklich behandeln“, wenn sie völlig korrekt vom Spamfilter dort einsortiert wurde, wo sie auch hingehört. 🗑️

So ein großer Lotterieveranstalter, der so große Geldpreise verlost, aber mal wieder nicht diese paar Euro fuffzig für einen richtigen Dolmetscher übrig hat. Dann klingt es eben alles ein bisschen komisch. Macht ja nichts, der Spammer merkt ja gar nicht, wie schlecht das alles ist. 🎃

Hey Spammer, ich will dir mal das Problem erklären! Wenn du demnächst mal tot bist, ist das gar nicht so schlimm für dich. Du bekommst es überhaupt nicht mit, weil da nichts mehr von dir ist, was etwas davon mitbekommen könnte. Nur für deine Mitmenschen kann es wirklich schwer zu ertragen sein. Und wenn du doof bist, ist das ganz genau so. 😠

Diese Nachricht soll Sie darüber informieren, dass Google Inc in Verbindung mit der America Online (AOL) Lotterie uns angewiesen hat, den Betrag von $3,500,000.00 USD (Drei Millionen, Fünfhunderttausend US-Dollar) auf Ihr Bankkonto zu überweisen. Dies ist der Grund dafür Die Zahlung erfolgt, weil Ihr Name auf der Liste der Vergütungsempfänger für 2020 stand und wir hiermit die staatliche Summe von $3,500,000.00 USD (Drei Millionen, Fünfhunderttausend US-Dollar) als Ausgleichszahlung genehmigt haben.

Google, AOL und eine staatliche Summe als Ausgleichszahlung auf der Liste der Vergütungsempfänger, die genehmigt werden muss. 😂

Ihre Ticketnummer: 387 051 72
Ihre Seriennummer: 792-286

Und damit das so richtig ernst und belegt aussieht, stehen da noch ein paar lustige Zahlen. Aber so schöne Zahlen! Und natürlich 3,5 Megadollar für die tick-tack-Ticketnummer eines Tickets, das ich nicht besitze und niemals erworben habe. Leider wissen die Absender nicht einmal, wie ich heiße oder welches mein Bankkonto ist. Deshalb soll ich mich jetzt auch ein bisschen datennackt machen, weil ich einer nicht digital signierten E-Mail mit erkennbar gefälschtem Absender sofort und unter völligem Verzicht auf jede gedankliche Tätigkeit vollumfänglich Glauben schenke. Sind aber nicht so viele Daten:

Sie sollten die folgenden Informationen angeben:

Vollständiger Name:
Geburtsdatum:
Geschlecht:
Adresse:
Gültige Telefonnummer:
Besetzung:
[sic!]
Staatsangehörigkeit:

Die Frage, wozu man mein Geburtsdatum, meine Telefonnummer oder mein Geschlecht benötigt, wenn man eine Banküberweisung ausfüllen will, bleibt genau so unbeantwortet wie die Frage, wieso man dafür im Gegenzug keine Kontonummer benötigt. 🤦

Aber vielleicht haben diese freundlichen Vorschussbetrüger ja bei ihrer nächsten Spam ein bisschen mehr Glück beim Denken. 🍀

Es wird empfohlen, die oben genannten Informationen zur Überprüfung und Bestätigung an den Finanzbeauftragten weiterzuleiten.

Kontakt Person: Mr. David Smith (Financial Officer)
Kontakt E-mail: frontdesk0422@aol.com
Telefon: +1(346)-220-■■■■

Leider weiß der Absender auch nicht, was der tiefere Sinn einer Antwortadresse ist, sonst hätte er diese „Adresse des Finanzbeauftragten“ sicherlich als Antwortadresse eingetragen, so dass ich einfach auf „Antworten“ klicken könnte, wenn ich die Mail beantworten wollte. Vermutlich ist das Gehirn wegen laufender Rückbauarbeiten zurzeit geschlossen. 🚧

Der Finanzbeauftragte wartet auf Ihre sofortige Antwort mit Ihren Informationen, damit er die ausgefüllten Daten an die genehmigte Zahlungsbank weiterleiten kann.

Oh, „die genehmigte Zahlungsbank“. Bei einigen dieser Übelsetzungen kann ich mir nicht einmal mehr durch versuchte Rückübersetzung ins Englische vorstellen, was da mal als Text gestanden haben mag.

Dieses Büro garantiert den angemessenen Schutz Ihrer persönlichen Daten und der Ihrer genehmigten Fonds ist zu 100% gewährleistet.

Hundert Prozent Datenschutz! Garantiert! Und besiegelt mit dem gefälschten Absender der Spam! Ganz dickes Spammerehrenwort! 💯

Und Banküberweisungen sind jetzt „genehmigte Fonds“. Die kennen sich echt aus mit dem Geld, diese Leute! 💰

Herzlichen Glückwunsch von den Mitarbeitern und Mitgliedern des America Online Lottery Board !!!

Unterzeichnet,

Maria Martinez.

Chief Operating Officer America Online / President of Media Networks AOL.

Oh, ist Google jetzt schon wieder aus der Lotterie ausgestiegen? Oder hat der Spammer einfach vergessen, dass er am Anfang auch Google mit in seinen Betrugstext geschrieben hat. Es ist schon sehr schwierig, länger als zehn Minuten konzentriert zu bleiben, wenn man seinen Text zur Einleitung eines Vorschussbetruges schreibt und schon nach kurzer Zeit mit den Gedanken wieder im Bordell ist. 🤪

Wir bitten Sie dringend, diese Nachricht nicht zu ignorieren, da wir bereit sind, Ihnen Aufmerksamkeit zu schenken, bis Sie Ihren Lotteriepreis von The Payment Bank erhalten.

Ach, daher kam die „Zahlungsbank“. 🤣

Gelesen. Gelacht. Gelöscht. 😫

Quelle des Fotos mit den AOL-CDs: Wikimedia Commons, das Bild von Zuse ist gemeinfrei (CC0).

Hallo, interessieren Sie sich für den Handel mit binären Optionen

Mittwoch, 17. Juni 2020

Nein. Ich wette nicht um Geld.

Von: COLINS CRYPTO GLOBAL INVESTMENT <grahamjonathan002@gmail.com>

Vom großen, globalen, Kryptofinanzprofi, der nicht einmal eine eigene Domain für seine E-Mail unterhält, sondern lieber eine kostenlose und anonym eingerichtete von Google verwendet. Sehr vertrauenerweckend! 👔

An: undisclosed-recipients: ;

Und Massenware, die an Millionen Empfänger geht, ist es auch noch. Ich habe den Müll gleich auf vier Mailadressen gehabt. 🗑️

Na ja, vielleicht sieht ja dafür seine E-Mail ein bisschen seriös aus. Mal reinschauen:

Hallo, interessieren Sie sich für den Handel mit binären Optionen, investieren Sie in einen vertrauenswürdigen Account Manager und erzielen Sie innerhalb von 72 Stunden eine bessere Rentabilität. Mit einem (REAL AND LICENSED COMPANY) können Sie innerhalb von 7 Tagen bis zu 32.500 USD oder mehr erzielen. Ich kann Ihnen dabei helfen Konto mit einem Minimum von 300 $, können Sie sicher sein, 4500 $ pro Woche (7 Handelstage) zu erhalten
Investieren Sie 500 USD und verdienen Sie wöchentlich 3.500,00 USD
Investieren Sie $ 1000 und verdienen Sie $ 7.000,00 pro Woche
Investieren Sie $ 2000 und verdienen Sie $ 14.000,00 pro Woche
Investieren Sie $ 3000 und verdienen Sie $ 21.000,00 pro Woche
Investieren Sie $ 4000 und verdienen Sie $ 2800.00 wöchentlich
Investieren Sie $ 5000 und verdienen Sie $ 35.000,00 pro Woche
Alles in wöchentlichen Gewinnen ist 100% garantiert. (Auszahlung ist versichert) Wenn Sie interessiert sind, wählen Sie bitte einen geeigneten Plan für sich und kontaktieren Sie
WhatsApp: +1 (501) 214-■■■■
https://t.me/joinchat/AAAAAFO9FZIUcOVz■■■■■■
Oder besuchen
colecoins.com

Kommt, ihr könnt euch einfach Geld aus der Steckdose ziehen! 🔌

Gut, ihr müsst natürlich erstmal ein bisschen Geld hingeben. Aber dann flutschen die Scheine aus der Steckdose, einfach so. Und zu vollen, satten, in die Trübnis des Spamfilters leuchtenden hundert Prozent garantiert und versichert. 💯

Aber gebt lieber nicht 4.000 Dollar, denn da ist irgendwo auf dem Weg eine Null weggefallen! Mit 3.000 Dollar macht ihr das bessere Geschäft! Kann ja auch nicht jeder Zahlen schreiben können. Hauptsache mit dem Reichwerden kennt sich dieser Reichwerdexperte aus! 🤡

So, und jetzt schön chatten oder wanzäppen! Mit einem real and licensed company versteht sich, wo man für dreihundert Dollar ganz sicher 4.500 Dollar pro Woche bekommt, aber für 500 Dollar nur 3.500 Dollar. Warum sollte der kondebile Autor dieser gnadenlosen Zeilen auch nur einen einzigen Absatz nach oben schauen, wenn er sich seine Lügen ausdenkt? 🤥

Mein Tipp: Spült eure Banknoten lieber im Klo runter, da habt ihr immer noch eine bessere Renditeaussicht als bei diesem Affiliate-Lumpenkaufmann, der euch zu einem abzockerischen Binäre-Optionen-Dienstleister locken will. 💶🚽

Wen es angeht!!!

Freitag, 8. Mai 2020

Oh, da hat einer ganz viel Sprachgefühl, wenn er von Englisch nach Deutsch übersetzt. Das ist sicher eine Qualitätsspam.

Von: Elite Finance Company <xxx@isopropanol.ru>

Ach so, das ist die Elite! 👑

Wen es angeht!!!

Tja, „To whom it may concern“ kann man nicht so einfach als Anrede ins Deutsche übertragen. Gut, man kann es schon, aber dann klingt es halt ein bisschen lachtränchenfördernd. 😂

Ich wills mal so sagen: Es ist schon auf Englisch eher ein weniger guter Stil, so etwas wie „An die zuständige Stelle“ als Ansprache zu schreiben; gerade noch so grenzwertig erträglich, aber eben nicht gut. Entweder wird so etwas im Alltag von gestelzten Papierformeln wie „I confirm herewith the receipt of bla bla“ gefolgt, oder es handelt sich um dumme Reklame oder Spam. In beiden Fällen hat nach der Anrede kein fühlender Mensch mehr Lust darauf, weiterzulesen. Und das ist eben nicht der Sinn einer E-Mail oder eines Briefes, wenn man etwas damit erreichen möchte. 🙃

Kleiner Hinweis an Schüler: Euer Englischlehrer ist der letzte Mensch, von dem ihr guten Stil in der geschäftlichen oder persönlichen Kommunikation lernt. Und der größte Teil eures Englischunterrichtes ist nichts weiter als eine Verschwendung beschränkter Lebenszeit; nur dafür da, euch das Gefühl zu geben, Englisch sei irgendwie schwierig. 🙁

Wir können Ihnen mit einem echten Darlehen helfen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Das ist aber nett, dass ihr mir kein falsches Darlehen gebt, um mit meinen finanziellen Vorleistungen eure Bedürfnisse nach Nutten, Kokain und verfeinertem Lebensstil zu erfüllen. 👍

Ich bin die Sekretärin der Elite Finance Company […]

Hier spammt die Sekretärin noch selbst! 🤦‍♀️

[…] und wir bieten jetzt allen, die finanzielle Unterstützung benötigen, einfache Kredite an.

Ich verstehe, so etwas wie Bonität interessiert euch nicht, weil ihr die Finanzelite seid, die nicht darauf angewiesen ist, dass das Geld auch zurückgezahlt wird. Aber die paar Dollar für einen richtigen Dolmetscher hattet ihr leider nicht übrig. So ist das wohl, wenn man jedem Geld leiht: Da bleibt nix mehr übrig. 💸

Vermutlich ist das auch der Grund, warum ihr kein Bankkonto habt und wollt, dass eure Opfer jede Vorleistung anonymisierend und ohne Möglichkeit einer nachträglichen Stornierung über Western Union und Konsorten bezahlen. Wozu braucht eine Bank ein Bankkonto? 🏦

Benötigen Sie ein persönliches oder geschäftliches Darlehen ohne Stress und schnelle Genehmigung?

Ja, ich benötige das Darlehen ohne schnelle Genehmigung. 😂

Benötigen Sie heute einen dringenden Kredit? Keine Bonitätsprüfung

Der „dringende Kredit“ ohne Bonitätsprüfung wäre sicherlich ein weltweit beliebtes Finanzprodukt. Gut, im Deutschen spräche man eher von einem „Schnellkredit“ oder, wenn man sprachgefühlbefreiter Werbeheini ist, von irgendwas zwischen stramm deutschem „Blitzgeld“ und dümmlich denglischem „InstantMoney“ oder gar „SmartMoney“ mit peinlicher BinnenMajuskel, aber woher soll das denn jemand wissen, der seine Deutschkenntnisse erworben hat, indem er das Wörterbuch von A-Z auswendig gelernt hat? Und: Ist es nicht erstaunlich, dass so ein sicherlich weltweit beliebtes Finanzprodukt nur über illegale und asoziale Spam beworben wird? 🚾

Darlehensgenehmigung in 60 Minuten!
GARANTIERTE ÜBERTRAGUNG AM GLEICHEN TAG !!
100% GENEHMIGUNGSPREIS !!
NIEDRIGER ZINS (2%) !!

Oh, mit hundert vollen Prozent Genehmigungspreis! Ein schönes Wort. Was es wohl bedeuten mag? 🐒

Herr Daniel Ehrenthaler

Aber Daniel, ich dachte bis eben, du seiest die Sekretärin. Hast du etwa nicht aufgepasst, als du neulich mit der Schere an dir rumgebastelt hast? ✂️🥚

Vielen Dank, wir warten auf eine nette Transaktion mit uns.

Na, dann wartet mal schön! ⌚

Diese realdadaistische Spam aus der Hirnhölle des Vorschussbetrugs wurde mir von meinem Leser M. S. zugesteckt. Danke!

Geschäftsanfrage

Montag, 2. März 2020

Geschäftsanfragen auf Honigtopf-Adressen sind immer die Besten! 🏆

Von: chinsang999@gmail.com
Antwort an: chinsang431@gmail.com

Zumindest an einem Gut scheint dieser freundliche Geschäftsmann aus dem Spameingang überaus reich zu sein: An kostenlos und anonym eingerichteten Mailadressen bei Googles Freemail-Angebot. Gut, dass jede natürliche Zahl einen Nachfolger hat. So werden ihm wenigstens niemals die Ideen für neue Mailadressen ausgehen. 😀

Geschäftsvorschlag

Du brauchst mir nicht nochmal zu schreiben, was du schon im Betreff geschrieben hast. Ich bin nicht so kopfentkernt wie du. 🧟

Hallo

Aber ganz genau mein Name! 👏

Ich bin Dr. Chin Sang. Ich benutze dieses Medium, um Sie über einen Geschäftsvorgang für die Überweisung von 21,5 Mio. USD in meiner Bank in China an Sie als Empfänger zu informieren.

Was hast du denn als Name des Empfängers in diese „Überweisung“ reingschrieben? Doch nicht etwa auch ein fröhlich-joviales „Hallo“? 🤦

Es wird 100% sicher sein, ich bin der Finanzbeamte des verstorbenen Kunden.

Verstehe, deine Kunden sind tot und alles, was du machst, ist sicher. Todsicher sozusagen. Aber hundert Prozent. 💯💀

Damit Sie meinen Vorschlag verstehen, senden Sie bitte Ihre Antwort auf Englisch so schnell wie möglich an meinen persönlichen E-Mail-Kontakt, um weitere Informationen zu erhalten.

Nein danke, ich habe schon verstanden. 👍

(21,5 Megadollar rumliegen haben, aber nicht einmal diese paar Dollar zwanzig für einen Dolmetscher ausgeben wollen! Oder gleich in Englisch schreiben, wenn man eh in Englisch kommunizieren will!)

Bitte behandeln Sie dies als äußerst vertraulich. meine E-Mail:
chinsang431@gmail.com

Unverschlüsselte E-Mail, die offen wie eine Postkarte durch das Internet befördert wird. Voll vertraulich! Ganz geheimes Geheimgeheimnis! 🤡

Komm, „Herr Sang“ und Herr „Doktor“, du bist dumm wie ein eingetrockneter Hundeköttel nach achtwöchiger Straßenlagerung und viel zu arbeitsscheu, um dir mal eine bessere Story als diesen zehntausendfach gelaufenen Betrug auszudenken. Man braucht nicht einmal viel Intelligenz, um das zu bemerken. Vermutlich bedankst du dich jeden Tag bei deinem Spamgott dafür, dass die Mutter der Dummen immer schwanger ist, denn so brauchst du dir nichts Neues zu erarbeiten. 🤰

Bei den vielen „Chinesen“ mit ihren „Geschäftsvorschlägen“, bei denen ich fürs Nixtun Millionenbetrüge¹ bekomme, lese ich in letzter Zeit immer häufiger, dass ich die deutschsprachige Spam doch in Englisch beantworten soll, und jedes Mal bin ich ein bisschen traurig, dass ich kein Chinesisch kann. Ich bin mir nämlich sicher, dass die allermeisten Vorschussbetrüger mit dieser Nummer auch kein Chinesisch können, obwohl sie voll die dicken chinesischen Geschäftsleute sind. 😉

Mit freundlichen Grüßen,
Dr.Chin Sang. meine E-Mail: chinsang431@gmail.com

Auf gar keinen Fall an die Absenderadresse antworten. Die ist gefälscht. Aber das mit dem Riesenberg Zaster, der da rumliegt und der einem einfach geschenkt werden soll, weil man „Hallo“ heißt und so eine schöne Mailadresse hat, das soll man glauben. 🧚

Bei vielen Spammern wird man die Frage, ob sie auch ein Gehirn haben, wohl erst in einer Metzgerei beantworten können. 🧠

¹Verschreiber ist Absicht.

Ihre Zahlung wurde genehmigt

Samstag, 29. Februar 2020

Aber ich erwarte gar keine Zahlung.

Die Presse ist schockiert! Wir sind fassungslos! TV Berichte auf vielen Sendern!

Der Papst steht auf dem Balkon und ringt um Atem! Die hl. Jungfrau hat sich dazugestellt! Und Jesus! Das Universum ist stehengeblieben! 🤒

Eine Bank GARANTIERT jeden Anwender ein Mindesteinkommen von 12500 Euro die Woche! Und das nur mit 1-2 Stunden Arbeit pro Tag!
Kaum zu glauben oder?

Eine Bank, die leider keine Firmierung hat, zieht euch ausnahmsweise nicht das Geld aus der Tasche, sondern greift tief in ihren Geldspeicher und gibt jedem Menschen Geld. 12,5 Kiloøre für jeden, können muss man nix, das Geld quillt einfach so aus der Steckdose. 🔌

Natürlich garantiert. Mit echter Spamgarantie! 🏅

Komm, glaub schon dran! Allein schon, weil es so unglaublich und so lächerlich klingt. Das ist genug Grund, daran zu glauben. 🧚

Deshalb berichteten ARD, ZDF, NTV, WELT und viele weitere Sender darüber

Und wenn du dem Spammer nicht glaubst: Es lief sogar im Fernsehen! Das ist der Inbegriff der Seriosität. Einen Link auf die Mediathek des ZDF oder einer ARD-Anstalt kann der Spammer aber dennoch nicht geben, auch keinen Link auf ein anderes Archiv einer weltbewegenden Sendung. Woran das nur liegen mag? 🤥

Und glaubt mir: So etwas wird archiviert. Wenn in der Glotze eine Sendung läuft, in der verraten wird, wie man 600 Kiloøre im Jahr mit minimaler Mühe verdienen kann, dann erfährt man da auch nicht erst aus der Spam etwas davon. Wenn es Geld regnet, dann spannen die Menschen keine Regenschirme auf, sondern ganz im Gegenteil. ☔

Zeitschrift Stern schreibt: Das wurde jahrelang verschwiegen! Diese Chance gibt es alle 50 Jahre!

Sogar das Arsch- und Tittenblatt „Stern“ – bis heute unvergessen für seine Ausgabe 18/1983 – hat darüber geschrieben. Leider hat unser Spammer in seiner Suche nach möglichen Quellen, die seriöser als seine betrügerische Spam aussehen, vergessen, mal zu benennen, in welcher Ausgabe der „Stern“ darüber geschrieben haben soll. Deshalb kann man nicht einfach in eine größere Bücherei mit Pressearchiv gehen, um es mal nachzulesen. Das ist aber sicherlich nur eine kleine, unbedeutende Nachlässigkeit angesichts des riesigen Geldregens, der ins Postfach abregnet. 🤑

Der Verbraucherschutz bewertet mit Note 1,3

Unser täglich Spam bewertet diese Spam mit der Note 5,2. Es ist eine unterdurchschnittliche, dumme und völlig unterzeugende Reichwerd-Spam eines dieser lustigen Reichwerdexperten, die lieber spammen und Affiliate-Geld von irgendwelchen windigen Bitcoin-Dienstleistern kassieren, als einfach selbst mit ihrer Methode reich zu werden. Wenn das Reichwerdverfahren funktionieren würde, hätte der Spammer diesen Pfennigkram nicht nötig. Selbst der Unterhaltungswert der gnadenlosen Dummheit dieser spammigen Lügen lässt schnell nach, und was verbleibt, ist der nur zu gewohnte Schwachsinn, mit dem naive Menschen gefangen werden sollen. 🎣

Hier anschauen:

>>VIDEO<<

Der Link führt über eine Google-Umleitung (Spammer setzen niemals direkte Links, und dieser Spammer weiß genau, dass Google eine bessere Reputation als seine dummenfangende Drecksseite hat) in die Domain bitcoinsystem (punkt) ru, wo einem die folgende Müllseite eines Reichwerdexperten präsentiert wird:

Screenshot der betrügerischen Website

Wie immer bei den Bitcoin-Reichwerdexperten wird eher an Leute appelliert, die es nicht so mit dem Lesen haben, und deshalb wird man sofort von einem Video vollgequasselt. Ich habe mir die kleine Mühe gemacht, diesen wundersamen Kurzfilm aus den unerforschten Abgründen menschlicher Gier, Kriminalität und Dummheit zu archivieren und zu YouTube hochzuladen, damit auch wirklich alle etwas zum Lachen haben. 😂

98,7% der Mitglieder verdienen im Durchschnitt 1622 Euro pro Tag und das von zu Hause aus. Und das schon am ersten Tag!

Und das tollste daran: Das Geld entsteht einfach hokus pokus internet aus dem Nichts. Niemand verliert es. Dabei wird in Wirklichkeit beim Handel Geld nur umverteilt. Und zwar bei jedem Handel. 🤥

Aber hey:

Detail aus der betrügerischen Website: Lernen sie Steve McKay kennen, mit Foto des angeblichen Reichwerdexperten

Können diese Augen lügen? 🧛

Der sieht ja aus wie Sven Hegel 2.0. Oder wie Walter Klatten 2.0. Und alle unterschreiben sie ihre Bullshit-Texte mit einem Handschrift-Font statt mit ihrer Handschrift. Damit man gleich weiß, was die Zusicherungen wert sind. 💩

Lesen Sie hier den Bericht >>hier klicken<<

Ah, endlich ein „Click here“. Der Spammer war nur gerade ein bisschen durcheinander von seinem anstrengenden Spamgeschreibe, und deshalb hat er vergesssen, da auch noch einen Link draufzulegen. 🤦

Der Sender WELT hat es LIVE mit einem Notar, Rechtsanwalt und einem Moderator getestet! In dem 25 minütigen Test konnten Sie gemeinsam 1325.09 Euro verdienen! Obwohl keiner Erfahrung damit hat!

  • 100% kostenlos
  • Ihr Kapital ist auf bis zu 600.000 Euro von Bank direkt abgesichert. Das heißt Sie haben 0% Risiko, es sei denn Sie handeln mit mehr als 600.00 Euro
  • Da es eine Onlineversion ist, müssen Sie nichts installieren!

Das ist doch toll, hundert Prozent Risiko und null Prozent kostenlos. Oder umgekehrt. 🙃

Natürlich gibt es keinen Link auf ein Archiv der Sendung, in der den Menschen gezeigt wurde, wie man sich einfach Geld aus der Steckdose ziehen kann. Da draußen interessiert sich einfach niemand für Geld. 💰🔌

Es gibt aber einen sehr großen Haken! Banken sind sehr sauer, dass dieses System an die Öffentlichkeit kam. Jetzt versuchen die Banken alles, um dieses System schlecht zu machen. Deshalb ist dieses System nur noch für 62 Anwender verfügbar! Dann muss der Betreiber dieses System für weitere Nutzer sperren: Laut internationalem Bankengesetz ist es nicht erlaubt dieses Angebot für die breite Masse anzubieten!

So so, „nur noch für 62 Anwender“. Da steht ein Marktschreier, hält Tinnef hoch in die wehrlose Luft und brüllt mit rauer, lauter Kehle „Nur noch so lange der Vorrat reicht“. Neben ihm steht ein Karton, randvoll mit dem Tinnef, hinter dem Karton steht ein Container, randvoll mit weiteren Kartons, hinter dem Container ein Frachtschiff voller weiterer Container und hinter dem Frachtschiff eine Fabrik, in der Berge von Tinnef von den Bändern rollen. 😫

Und natürlich hat das angebliche „internationale Bankengesetz“ keinen entsprechenden Paragrafen, den man mal nachschlagen könnte. Das widerspräche dem internationalen Dummspam-Gesetz. 🤐

Nur Insider erfahren eigentlich davon! Nutzen Sie die Chance ohne Risiko – da es zur jeder Zeit eine Geld-zurück-Garantie gibt!

ICH BIN EIN INSIDER! ICH EMPFANGE SPAM! 🤡

Seltsam, eben war das Reichwerden noch kostenlos, und jetzt gibt es schon eine Geld-zurück-Garantie. Aber wer ein Gedächtnis hat, das länger als eine Minute in die Vergangenheit zurückreicht, ist offenbar schon zu intellgent für diesen Betrüger. 🎓

Hier geht es zum:

>>VIDEO<<

Und wer weiß, dass man mit diesem Rollbalken am Fenster zurückrollen kann, ist vielleicht auch schon etwas zu intelligent, als dass er darauf reinfallen könnte. Lieber den Link noch einmal bringen. Sonst sitzt Mitmensch noch dummgläubig vor seiner E-Mail, wartet verzweifelt darauf, dass jetzt ein Keks ausgeworfen wird und weiß nicht mehr, wie er an den Link kommen soll, mit dem er jetzt echt mal total richtig reich werden könnte. 🖱️

Newsletter abmelden hier klicken

Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter, Spammer! 👅

l[40

Und zum Ende sagt der Spammer noch einmal: Oh, da sind noch ein paar sinnlose Zeichen reingeflutscht. Ach egal, einfach drinlassen, die Idioten sind die Mühe nicht wert. 🗑️

Diese Spam aus dem alltäglichen Mülleingang ist ein Zustecksel meines Lesers A.H.