Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kategoriearchiv „Kommentarspam“

George Mason

Donnerstag, 24. September 2020

So nannte sich der Honk mit IP-Adresse aus den USA, der hier auf Unser täglich Spam versucht hat, den folgenden dadaistisch hoch wertvollen Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges zu veröffentlichen, aber leider aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte:

VERFAHREN FÜR DIE ZUSAMMENBAU DES GROSSEN TEMPELS VON ILLUMINATI-GELD UND -KRAFT, BEITRETEN SIE HEUTE DIE GROSSE ILLUMINATI-BRUDERSCHAFT DER LIEBE, WhatsApp unser Agent +1 470 543 5■■■ oder per Post oder Postkarte (greastestilluminati4@gmail.com)

Sind Sie ein Mann oder eine Geschäftsfrau, ein Politiker, ein Musiker, ein Student, möchten Sie reich, berühmt und mächtig im Leben sein? Nehmen Sie noch heute an den IlluminatiFraternity-Gottesdiensten teil und erhalten Sie sofort die reiche Summe von. 1 Million Dollar pro Woche, wenn Sie Mitglied der Bruderschaft und ein freies Haus werden. Jeder Ort, an dem Sie in dieser Welt leben und 350.000 Dollar als monatliches Einkommen erhalten möchten.

VORTEILE FÜR NEUE MITGLIEDER, DIE ILLUMINATI.1 BEITRETEN. Eine Geldprämie von USD 120.000 USD.2. Ein neues Sleek Dream Auto für 150.0003 US-Dollar. Ein Traumhaus, das in einem Land Ihrer Wahl gekauft wurde. Ein reservierter Termin mit den besten 5 der Welt. Führer und Top 5 Prominente der Welt. Wenn Sie interessiert sind, rufen Sie den Agenten jetzt unter +1 470 543 5■■■ an oder senden Sie eine Nachricht über WhatsApp in + 1 470 543 5■■■ oder senden Sie uns eine E-Mail mit dieser Adresse (greastestilluminati4@gmail.com) für eine sofortige Online-Initiierung.

Jeder ist total willkommen.

Kannste dir gar nicht selbst ausdenken! 🤣

Und diese unterbelichteten Spam-Illuminati suchen händeringend mit ganz viel Kommentarspam nach neuen Mitgliedern. Das glaube ich, dass denen wirklich jeder willkommen ist.

Ute

Sonntag, 20. September 2020

So nannte sich der, die oder das Krepel mit IP-Adresse aus den USA, der, die oder das den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges eigenhändisch über die Zwischenablage ins Kommentarfeld eingefügt hat, um ihn hier auf Unser täglich Spam zu veröffentlichen:

DER GOTT SENDETE FRAU, DIE MIR DARLEHEN GEWÄHRT HAT :::::::::::::::::

Ich glaube nie, dass es nach meinen schlechten Erfahrungen mit zwei amerikanischen Kreditunternehmen immer noch gute Kreditunternehmen gibt, aber heute kann ich mutig sagen, dass es immer noch gute Kreditunternehmen gibt, weil die FREDERICA Loan Company in ITALIEN mir bewiesen hat, dass sie ein guter Kreditgeber sind ist durch die Gewährung von Darlehen von 7000 Euro. und sie bittet mich, die guten Nachrichten zu teilen, damit auch andere, die sich in einer schlechten finanziellen Situation befinden oder schlechte Erfahrungen mit schlechten Kreditgebern gemacht haben, von ihr lernen können. Ich nutze diese Gelegenheit daher, um über den guten Kreditgeber (FEDERICA HERMANN Loan Company) zu berichten. hat für mich getan und wenn Sie oder jemand einen Kredit benötigen, ist sie die richtige Frau, um sich zu treffen, ihre Kontakte auf Facebook und E-Mail sind unten.

Email; fredericahermann@gmail.com

WhatsApp; +39351220xxxx

Mir hat G‘tt jedenfalls einen Spamfilter gesendet, der solche lustigen Kommentarversuche einfach löscht. 😉

„Ute“ lege ich nahe, in einer Sprache zu spammen, die sie wenigstens rudimentär beherrscht. Google Translate ist kein adäquater Ersatz dafür.

Amanda Brown

Samstag, 12. September 2020

So nannte sich der halbverweste Hirnstummel mit seiner IP-Adresse aus der Schweiz, der den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber aus naheliegenden Gründen trotz seiner Handarbeit mit der Zwischenablage am Spamfilter scheiterte:

Hey, ich bin heute super aufgeregt. Ich habe Kommentare von Personen gesehen, die bereits einen Kredit von LAPO M-F erhalten hatten, und dann habe ich mich aufgrund beliebter Empfehlungen für eine Bewerbung entschieden. Erst vor wenigen Stunden habe ich einen Gesamtbetrag von 20.000 Euro auf meinem Konto bestätigt. Das sind wirklich großartige Neuigkeiten und ich rate jedem, der einen echten Kredit benötigt, um sich per E-Mail zu bewerben: lapofunding960@gmail.com

Diese Banken aus der Kommentarspam ohne Website und mit GMail-Adresse sind die allerbesten! Da bekommt man sogar einen echten Kredit, nicht einfach nur einen falschen. Aber nur, wenn man hinterher ganz viel Kommentarspam in ganz viele Gästebücher, Foren und Blogs macht. 😀

Sonia Wilfred

Samstag, 5. September 2020

So nannte sich die unterbelichtete Gestalt mit ihrer IP-Adresse aus Conneticut, USA, die gestern abend um 21:00 Uhr den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber aus leicht verständlichen Gründen im Spamfilter hängenblieb:

Zeugnis darüber, wie ich meinen gewünschten Kreditbetrag von einer zuverlässigen Kreditquelle per E-Mail erhalten habe:
fastlinkloanfirm@outlook.com und WhatsApps / Telefon: +44 7520 660■■■.
Ich bin so glücklich und möchte mein Zeugnis mit allen darüber teilen, wie ich mein Darlehen von Fast Link Loan Firm per E-Mail erhalten habe: fastlinkloanfirm@outlook.com und WhatsApps / Telefon: +44 7520 660■■■. Dies geschah, nachdem ich mich mehrmals beworben hatte von verschiedenen Kreditgebern, die behaupteten, Kreditgeber zu sein. Ich dachte, ihre Kreditvergabe sei real und ich bewarb mich, aber sie gaben mir nie einen Kredit, sondern sie nahmen mein hart verdientes Geld und waren frustriert, bis ich eines Abends von einer Fernsehwerbung Kontakt mit dieser vertrauenswürdigen Kreditfirma aufnahm und sie kontaktierte ein Darlehen und sie versprachen, mir bei dem Darlehen zu helfen, also bewarb ich mich und sie taten wirklich, wie versprochen. Ich hatte Zweifel, aber ich habe nie geglaubt, es zu glauben, also habe ich alle Anweisungen befolgt. Ich hätte nie gedacht, dass es noch zuverlässige und echte Kreditunternehmen gibt, bis ich mich mit dieser legitimen Kreditfirma traf, die mir wirklich bei meinem Kreditbetrag half und mein Leben zum Besseren veränderte, da ich jetzt schuldenfrei bin. Ich würde Ihnen raten, nach einem Darlehen für Privatpersonen oder Unternehmen zu suchen, um sie zu kontaktieren, da sie echt, vertrauenswürdig und zuverlässig sind. Wenn Sie also interessiert sind oder Schwierigkeiten haben, ein dringendes Darlehen jeglicher Art zu erhalten, wenden Sie sich noch heute an Fast Link Loan Firm unter der offiziellen E-Mail-Adresse: fastlinkloanfirm@outlook.com und WhatsApps / Telefon: +44 7520 660■■■.

Diese Banken, von denen man nur in Spamkommentaren erfährt, sind eben die Besten der Besten der Besten und echt jetzt mal vertrauenswürdig und zuverlässig. Da bekommt man sein dringendes Darlehen mit einer E-Mail und wird schuldenfrei durch ein Darlehen. Niemand hätte geglaubt, das zu glauben! Vom Denken will ich gar nicht erst anfangen… 😂

Michaelloday

Samstag, 29. August 2020

Oh, den habe ich aber oft heute, und immer mit dem gleichen Text:

Hеy Junge! Iсh bin in dеinеr Stadt und moсhtе wirklich, dаss du mеine Jungfraulichkеit nimmst: https://jtbtigers.com/nbjufj271230?w=ADULT-DATING
Наllо Mann! Meinе Videos, in denеn iсh nаскt bin, kаnnst du in meinem Prоfil sеhen: http://n00.uk/mktPx?q=ADULT-DATING-ONLINE
Hallо Маchо! Iсh moсhte wirkliсh, dаss du mich in allе Loсhеr ficкst: http://gongpo.moum.kr/fsdsur838820?e=ADULT-DATING-SEX
Неу Маchо! Du кannst meinе naскtеn Videоs in meinem Prоfil sehen: https://qspark.me/h5gJ1L?q=ADULT-DATING-ONLINE
Hеy Мaсhо! Iсh mochte diсh аbsаugеn und mеinе Jungfrauliсhкеit mit dir verlierеn: https://mupt.de/amz/nbjufj87?w=ADULT-DATING-SEX

Alle zwei Stunden acht Mal der gleiche Text. Die haben es aber echt eilig mit dem Verlust ihrer Jungfräulichkeit und dem Penetriertwerden in allen Leibespforten – aber was machen diese komischen Spamfrauen nur immer, um die ganzen Männer von diesen Dating-Betrugssites zu vertreiben? 🤔

Ach, mit einem Klick ist alles weg!

erekcja

Donnerstag, 20. August 2020

Hach, ist das schön, dass man nicht immer nur in Deutsch und Englisch vollgepimmelt… ähm… vollgespammt wird, sondern auch mal auf Polnisch. Dieser Kommentarspammer mit schlecht programmiertem Spamskript hat ein ausgeprägtes Bedürfnis, mich für Unser täglich Spam zu loben, und er macht das über ein Botnetz mit diversen, über die ganze Welt versprenkelten IP-Adressen:

Name: erekcja
Homepage: erekcja.com.pl

I loved your blog. Fantastic.

Nein, er begnügt sich nicht mit nur einem Müllkommentar:

Name: erekcjacompl
Homepage: erekcja.com.pl

I was very happy to discover this website. I wanted to thank you for ones time due to this fantastic read!! I definitely appreciated every little bit of it and I have you book marked to look at new things in your website.|

Dieser etwas überlange Kommentar scheint aber eher ein kleiner Unfall gewesen zu sein, weil der stinkende Kumpel Erekcja sein Spamskript nicht verstanden hat – und seltsamerweise geriet noch ein lustiges Zeichen mit hinein. Typischer für seine „Kommentierfreude“ ist da der Kurztext:

Name: erekcjacompl
Homepage: erekcja.com.pl

Im grateful for the article post.Much thanks again. Want more.

Oder dieser lobreiche Kurztext:

Name: erekcja
Homepage: erekcja.com.pl

Quality articles is the secret to attract theusers to go to see the website, that’s what this site is providing

Das geht jetzt schon seit ein paar Tagen so, mit einer Frequenz von fünf bis zwanzig Spamkommentaren pro Stunde. Natürlich bemerkt das schlechte Spamskript nicht, dass die Kommentare gar nicht erst erscheinen. Wenn ein Spammer sich mit seiner Spam Mühe geben wollte, könnte er ja gleich arbeiten gehen. Stattdessen wird alles zugemüllt, was irgendwelche Kommentarfelder hat. Die Homepage von Erekcja ist – wie man vielleicht schon am Namen geahnt hat – eine Apotheke, in der es leider nichts gegen Erkältungsbeschwerden gibt, sondern nur Imitate von Pimmelpillen:

Screenshot der polnischen Pimmelpillen-Apotheke viagraok

Zu schade, dass es kein Viagra fürs Gehirnchen gibt. Diese Pimmelpillen-Spammer könnten es richtig gut gebrauchen.

AgataZoowl

Sonntag, 9. August 2020

Perlen der täglichen Kommentarspam

So nannte sich der Pimmelquacksalber mit seiner IP-Adresse aus Russland (nein, nicht aus Peru) und seinem schlechten Spamskript, der mit dem folgenden, sehr kurzen Spamkommentar sein Pimmelpulver verkaufen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Peruanisches Maca – Pulver fur Potenz – https://kshop5.pro/X8d0uu/

Wenn sich doch nur alle so knapp fassen würden!

Das Beste an dieser Spam ist allerdings die geschmackvoll gestaltete und in schönstem Spamdeutsch verfasste, aber ohne Impressum daherkommende Website eines Pimmelpulverexperten, auf der man landet…

$ lynx -mime_header https://kshop5.pro/X8d0uu/ | grep -i ^location
Location: http://eu.maka-peru.com/?channel=X8d0uu&click=359479046
$ _

…nachdem durch eine Weiterleitung noch schnell eine Affiliate-ID angehängt wurde, damit der Spammer auch sein Geld machen kann. Die klingt und sieht aus, und zwar so:

Screenshot der Pimmelquacksalber-Seite

Ich zitiere:

Du bist kein Impotent!

Das ist alles bloß Müdigkeit und Psychologie.

Er kann nicht 24 Stunden pro Tag stehen!

Und ich erwidere: Du bist kein seriöser Anbieter! Das ist alles bloß Dummheit und kriminelle Energie, wie man leicht und mit großer Heiterkeit beim Hingucken sehen kann. Du kannst nicht 24 Stunden pro Tag Glück beim Denken haben. 🍀

spell casting online

Donnerstag, 30. Juli 2020

So nannte sich der Fluch von Kommentarautor mit seinem schlechten Spamskript und seiner IP-Adresse eines deutschen Hosters (hoffentlich wurde die Hosting-Rechnung im Voraus bezahlt), der den folgenden „Kommentar“ hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Name: spell casting online
Homepage: Spellsandpsychics.com
Mailadresse: …@gmail.com

It’s an remarkable article in support of all the internet visitors; they
will get advantaghe froom it I am sure.

Was bietet dieses Krepel mit seiner so SEO-wertig verlinkten Website an? Online-Zauberei? Ja, es ist tatsächlich Online-Zauberei. Gut festhalten, hier kommt Gundel Gaukeley mit ihrem für viel zu viel dafür verbranntes Geld käuflichem Hokuspokus für jede Lebenslage:

Screenshot der mit SEO-Kommentarspam bekannt gemachten Website

Sicher und bequem über Paypal oder Kreditkarte zu bezahlende Online-Hexerei! Wenn das Mittelalter aufs Internet trifft, der Aberglaube sich mit unverstandener Technik kombiniert, dann schrumpft das Hirn und kriegt das Geld wie von Zauberhand Flügel und flattert von dannen. 💸

Willkommen in einem 21. Jahrhundert, das ich mir vorher irgendwie anders vorgestellt habe. Wohin man auch schaut, die Dummheit erstickt alles. 🤪

Zu schade nur, dass die gute Zauberexpertin noch keinen Zauberspruch kennt, mit dem sie ihre Website bekannt machen kann. Und Geld herbeizaubern kann unsere Spamhexe auch nicht, so dass sie lieber ihre Hexerei als Dienstleistung verkauft. Deshalb muss sie auch spammen. Aber keine Sorge, vielleicht funktionieren ja die anderen Zaubersprüche. 🤦

Übrigens: Ein erheblicher Anteil der Kommentarspams hat IP-Adressen aus der BRD. Da wird einfach kurz mit Namen und Bankkonto eines unbeteiligten Dritten, dessen Daten sich die Spammer auf andere Weise geholt haben, ein Serverchen gemietet, auf dem die Spamskripten laufen können, und dann werden deutsche Websites vollgespammt, bis die Leitung qualmt. Der Hoster kann froh sein, wenn er dafür überhaupt Geld sieht. Ich bin mir sicher, dass diese Hexe in Kürze auch „deutschsprachige“ Kommentare aus einem Dada-Baukasten für Standardkommentare spammt. Wer Geoblocking als wichtigste Strategie zur Spamvermeidung nutzt, sperrt nicht nur Menschen aus, die Wert auf ihre Privatsphäre legen und ein VPN oder ein Anonymisierungsnetzwerk nutzen, nein, er wird auch zugespammt. 🙁

Also vergesst Geoblocking! Es ist meistens eine dumme Idee.