Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Kryptisches“

YES or NO (Answer Required)

Freitag, 12. Februar 2021

Und was ist, wenn ich einfach nur fuck you sage? 🖕️

Hey,

Aber ganz genau mein Name! 👏️

You WON..

Krass, ich habe mal wieder gewonnen! Dass ich aber auch immer so ein Glück in der ständig laufenden Spamlotterie habe! 🍀️

You have been personally selected to obtain this before anyone else…

Ich wurde ganz „persönlich“ ausgewählt. So persönlich wie die Anrede als hey. 🤣️

PLUS you will receive *$1000* as a thank you gift!

Und nicht nur, dass ich gewonnen habe, ich kriege auch noch tausend Dollar geschenkt. Weil ich so eine schöne Mailadresse habe und hey heiße. 🎁️

Und, um was geht es? 🤔️

You‘ve NEVER seen an easier (or FASTER) way to starting making real income from home, online

Ah, richtig: Es geht um Geld, das einfach so aus der Steckdose sprudelt, während ich an meinem Gemächt rumspielen kann. Komisch, dass ich davon immer nur aus der Spam erfahre. Von irgendwelchen Spamclowns, die lieber spammen (und damit schon klar im Bereich des Illegalen sind), statt sich einfach selbst das Geld aus der Steckdose zu ziehen. 🔌️🤡️💰️

=>>> Grab it NOW

Ich muss nur so unendlich dumm sein, dass ich in eine Spam klicke, und schon regnet es Banknoten auf mich herab. Wers glaubt, wird zwar nicht selig, aber dafür so richtig abgezockt. Der Spammer ist natürlich nicht so blöd, der kassiert lieber Affilate-Geld, indem er wie Mitmensch Cybergangster irgendeine crackbare Website crackt und da seine Weiterleitung auf einen fragwürdigen Reichwerd-Dienstleister hinlegt, von dem er sein Affiliate-Geld kriegt. Da kann ich dann fünfhundert Euro einzahlen und zuschauen, wie das Geld schneller Flügel kriegt, als dass der Schnee mal wegschmölze. 💸️

Talk soon,

Mit dem Betreiber der gecrackten Website habe ich mich schon oberflächlich „unterhalten“, er hat sich sehr über die Mitteilung gefreut und den Dreck einfach weggemacht. Niemand hat Lust, mit solchen Ganoven zusammenzuarbeiten. 💩️

Maria Höller

Was für ein deutschtönender Name. Aber mich auf Englich vollspammen. Na ja, der Name ist genau so eine Lüge wie das Geld aus der Steckdose. Es ist Spam. Da ist alles Lüge. 🤥️

Entf! 🗑️

gammelfleisch, jetzt kannst du auch Glück von zu Hause machen

Montag, 8. Februar 2021

Oh, das ist ja ein tolles Angebot, das mir dieser freundliche Mitmensch mit russischer IP-Adresse hier unterbreitet: ich kann mein Glück zu Hause machen. Was hat er denn anzubieten? Eine Anleitung zur Masturbation benötige ich jedenfalls nicht mehr. 🙃️

gammelfleisch, jetzt kannst du auch Glück von zu Hause machen Häufig gestellte Fragen Hier sind die am häufigsten gestellten Fragen und unsere Antworten darauf.

Aha, einen Link hat der Spammer anzubieten. So ein schöner Link! Darauf soll ich klicken, wenn ich wissen möchte, was der Spammer mir eigentlich sagen möchte, weil der Spammer leider mit der Aufgabe überfordert war, es einfach direkt in die Spam zu schreiben oder wenigstens eine Andeutung zu machen. 🎓️

Nun gut, diese Überraschungseier sind ja auch immer sehr beliebt. 🥚️

Und Menschen, die an den Computer herangehen, wie ein unaufgeklärter Teenager mit heftigem Juckreiz zwischen den Beinen an den Geschlechtsverkehr herangeht, nämlich einfach, schnell und gefährlich, gibt es auch im Jahr 2021 mit seiner monströs gewordenen Internet-Kriminalität immer noch zuhauf. „Ich habe ja ein Antivirus-Schlangenöl und ich habe mir ein Heiligenbildchen auf den Rechner – oder inzwischen häufiger bei den ganz Dummen: auf das Handy – geklebt und kann deshalb alles anklicken, was anklickbar ist, ohne dass mir etwas passieren kann“. 🖱️

Natürlich ist auch dieser Link nicht direkt gesetzt, denn so ein Spammer hat ja etwas zu verbergen:

$ location-cascade https://bdtrkl.page.link/UC4L
     1	https://aptrk16.com/?a=1695&oc=12660&c=36265&m=3&s1
     2	https://jktopconvert.com/click.php?project_id=bu&affiliate_id=Z1n&custom1=188364515&custom2=1695
     3	https://top-ragers.net/btc-revolution/?intgrtn_clickID=rRYbBK9kgx7AWnOm0QVedX7YKlaQNEGp3Ja5lqPy2z4Loj6Dv&intgrtn_custom1=188364515&intgrtn_custom2=1695&country=DE&intgrtn_redirectReturningLead=auto
$ _

Aha, jetzt wird alles klar: Ich soll mein „Glück“ machen, indem ich mit Bitcoin reich werde. Die Website ist übrigens eine fast unveränderte Version des dümmlichen Reichwerd-Schwindels „Bitcoin Revolution“ aus dem Jahr 2018, nur diesmal in englischer Sprache, weil die vermutlich für den russischen Spammer genau so unverständlich wie Deutsch aussieht.

Natürlich stehen Fleiß, Mühe und Arbeitseifer bei diesen spammenden Bitcoin-Spezialexperten mal wieder ganz hinten an, und deshalb…

Screenshot eines Details der Website. Unter der Überschrift 'Live Profit Results' sind einzelne Handelsvorgänge aufgeführt, unter anderem mit Datum. Das Datum in der aktuellen Profit-Übersicht ist immer der 7. Juni 2018.

…hat sich auch niemand die Mühe gemacht, dieses Datum zur Liste angeblich erfolgreicher trades mit einem Skript (oder über SSI) generieren zu lassen, damit die ollen Betrugskamellen aus dem Jahr 2018 wenigstens aktuell aussehen. Aber wenn sich ein Spammer Mühe geben wollte, könnte er ja auch gleich arbeiten gehen. 🛠️

Kurz gesagt: Wer die Website lesen kann, das heutige Datum kennt und nicht intellektuell beim lieblos zusammengeklebten Video hängenbleibt, ist schon ein bisschen zu intelligent für diese Betrüger.

eine 100%-ige Leistungsfähigkeit der Kniegelenke und des Rückens binnen 28 Tage wiederher.

Mittwoch, 27. Januar 2021

Abt.: Zu dumm zum Spammen

★ 💣💣𝚆𝙸𝚂𝚂𝙴𝙽𝚂𝙲𝙷𝙰𝙵𝚃𝙻𝙴𝚁: 𝙺𝙴𝙸𝙽𝙴 𝙶𝙴𝙻𝙴𝙽𝙺𝚂𝙲𝙷𝙼𝙴𝚁𝚉𝙴𝙽 𝙼𝙴𝙷𝚁. 𝙳𝙸𝙴𝚂𝙴 𝙵𝙾𝚁𝙼𝙴𝙻 𝚆𝙸𝚁𝙺𝚃 𝚉𝚄 𝟷𝟶𝟶%!💣💣 ★

Das nenne ich mal richtig kaputt. Der Link auf dem völlig kaputten Text führt übrigens auf den URL-Kürzer clilp (punkt) it, dessen Betreiber…

410 - Krch! The short URL forwards to a site potentially hosting spam, malware or other illegal content and has been deactivated for your safety. -- You'll find more information about it here: -- www.antiphishing.org -- www.stopbadware.org -- www.google.com/about/company/unwanted-software-policy.html -- Want to shorten a long URL instead? Here you go: -- [v0.53a] © 2009 - 2021 by Chilp Media Group | -- About | API | Blog | Contact | News | Terms of usage & Privacy Policy -- Abuse: Please report rogue links to our public abuse email address or via ticket. -- Fact: We are checking every website with Spamhaus' DBL. Hu? Try me!

…aktiv gegen solchen Missbrauch durch Spammer vorgehen. Die statt einer Weiterleitung ausgelieferte Warnseite mit ihrem deutlichen Text gefällt mir. 👍️

Es ist so schade, dass das nicht jeder Anbieter macht. 🙁

Hallo

Samstag, 23. Januar 2021

Qualitätsbetreff! 👍️

Von: Hoffman Brett Feige <david.guevara@iimas.unam.mx>
Antwort an: hoffmanbrettfeige@gmail.com
An: Recipients <david.guevara@iimas.unam.mx>

Gefälschter Absender auf eine Mail, die an ganz viele Empfänger gleichzeitig geht. Und Antwortadresse bei GMail. Soweit ist das alles Standardkost für Spamgenießer, die gern gähnen. 😩️

Aber jetzt kommt eine zarte Lyrik der Spam, wie man sie nicht jeden Tag im Glibbersieb findet:

Guten Tag, ich möchte Ihre Partnerschaft suchen, ich habe ein Projekt, das für uns beide von gegenseitigem nutzen sein wird, zu diesem Zweck möchte ich für Ihre Partnerschaft suchen. Bitte lassen Sie mich Ihr Interesse wissen.

Danke.

Bezug.

Hoffman Brett Feige
Skype-ID:
hoffmanbrettfeige@outlook.com
Hangout:
hoffmanbrettfeige@gmail.com
Email:
hoffmanbrettfeige@gmail.com
hoffmanbrettfeige@outlook.com
Telefon Nein:
(630) 519 9282
Büroadresse:
Die Bank of America Corporate Center,
100 North Tryon Street, Charlotte,
NC 28255.

Vereinigte Staaten von Amerika.
https://www.bankofamerica.com/

Ohne weitere Worte. 🤣️

PLEASE CHECK YOUR EMAIL

Mittwoch, 20. Januar 2021

Hach, immer diese Idioten, die im Betreff nicht angeben können, um was es in ihrer verdammten Mail geht:

Hello

I sent a message to you some days ago, please i would to know if you got it or not. I do apprecaite [sic!] if you

reply me as soon as possible.

Thanks

FRED NAOH esq.
NAOH CHAMBERS

Aber die Idioten, die es mir dann noch nicht einmal in ihrer Spam sagen können, aber trotzdem von mir und anderen „Genießern“ ihres Auswurfes erwarten, dass ich schnellstmöglich antworte, die sind so richtig große Idioten! 🤦‍♂️️

Entdecke dein Geschenk am Ende des Jahres!

Freitag, 15. Januar 2021

Na, Spammer, ist dein Kalender mal wieder verstellt? Oder ist das für das nächste Silvester in 350 Tagen? 📆️

Von: WEB.DE Neujahr <web.de@XImKiedRjv.DE>

Genau, diese Absenderadresse sieht so richtig nach web (punkt) de aus. 🤦‍♂️️

Und, was kriege ich nun geschenkt?

XImKiedRjv

Einen Link kriege ich geschenkt. Da kann ich drauf klicken, wenn ich doof bin, einfach drauf klicken, weil man drauf klicken kann und der Link so eine schöne Buchstabensuppe verspricht. 🖱️

Und außerdem erfahre ich dann vielleicht, was ich geschenkt bekomme. 🖕️

Hirn hat dieser Spammer jedenfalls nicht zu verschenken. 🧠️

=?UTF-8?Q??=

Freitag, 25. Dezember 2020

Na, Spammer, hast du Encoding-Schmerzen?

Herzlichen Glückwunsch EASY SРЎHEРњР• ЕАRNINGS ON THР• INTERNEРў From $7495 СЂРµr Dау >>>>>>>>>> Https://8523658euro.page.link/qGXu <<<<<<<<<<< I'm 23. I HР°ve $30000. РќРѕw СЃan I Best Use It TРѕ MaРєe MРѕre MoneСѓ >>>>>>>>>> Https://8569euro.page.link/uRo1 <<<<<<<<<<

Ihre Anmeldung war erfolgreich,
klicken Sie nun auf den Link um Ihr Konto zu aktivieren.

Hier klicken https://schmuck-club.com/register.php?cod=9652b29cb895feb

Ja, Spammer, du hast Encoding-Schmerzen. Und Inhalts-Schmerzen. Und vermutlich noch eine Menge weiterer Schmerzen. Nur deine Dummheit, die tut leider nicht dir weh, sondern deiner Mitwelt. 😠️

Geschäftsbenachrichtigung

Montag, 23. November 2020

Abt.: Überraschungseier verkaufen sich ja auch 🥚️

Von: a.napolitano9 <a.napolitano9@studenti.unisannio.it>
Antwort an: andrew.g.haldane5@hotmail.com
An: undisclosed-recipients: ;

Hallo,

Ihre Aufmerksamkeit wird wirklich für Geschäftsausgaben benötigt, die einen beträchtlichen Wert haben.

Bitte geben Sie an, ob Ihre E-Mail-Adresse noch aktiv ist.

Grüße,

Herr Andrew G.Haldane
E-Mail: andrew.g.haldane5@hotmail.com

So so, meine Aufmerksamkeit wird dafür benötigt, dass Geld ausgegeben wird, und deshalb soll ich, von dem nur der Name „Hallo“ bekannt ist, einem Spammer, der mich mit gefälschtem Absender zuspammt, mitteilen, dass seine Spam auch ankommt. 🤡️

Da müsste ich aber ganz schön blöd sein.

Übrigens habe ich heute einen erheblichen Anteil kaputter E-Mails im Spamfilter. Nicht nur die paar, die ich immer habe, sondern eine richtige Flut, die vermutlich aus der gleichen giftigen Quelle strömt. Der Betreff – in seiner begrifflichen Reichweite vom Reichwerden über Pimmelpillen bis zu CBD zur Stimulation des Immunsystems [sic!] – ist gesetzt, aber die E-Mails enthalten keinen Text und auch keinen Link auf die jeweiligen Betrugsangebote. Wäre ja viel zu viel Mühe, wenn die kriminellen Vollidioten ihre Skripten testen würden, bevor sie sie aufs Internet loslassen. Und ihr wisst ja: Wenn Spammer sich Mühe geben wollten, brauchten sie gar nicht mehr zu spammen, sondern könnten gleich arbeiten gehen. ⚒️