Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „An die Spammer“

Seine Erektionen dauernd jetzt 2 Stunden…

Mittwoch, 12. Januar 2022

Oh, das kommt mir aber bekannt vor! 🙃️

C+ Male Enhancement

Lausige Erektionen? Nie wieder!

„C+ male enhancement“ verbessert die sexuelle leistungsfahigkeit des mannes

Uberraschen Sie die Frauen mit Ihrer Potenz!

Wie jetzt, eure spamvermarktete Pimmel-Quacksalberei heißt jetzt nicht mehr TestoUltra? Ist bestimmt wie dieser Schokoriegel, der auf einmal irgendwas mit Wix hieß. 😁️

Eure Website mit dem dümmlichen Deppen Leer Zeichen Titel „Männer Nachrichten Aktuell“ ist jedenfalls inhaltlich die gleiche wie bei TestoUltra, nur, dass ihr „ED“ durch „Impotenz“ ersetzt habt. Der größte Unterschied neben dem frisch hinzugefügten Stockfoto eines Mannes im weißen Kittel zu eurem früheren Bullshit ist, dass es statt dieser formhässlichen Pillenflasche…

Produktfoto: TestoUltra -- Testosteron Enhancer

…nun besser an den europäischen Markt angepasste Durchdrückblister in einer Pappschachtel gibt:

Produktfoto: C+ -- Triple Performance

Bei allen mikromalen Änderungen: Eure Spam dazu klingt weiterhin, als ob ihr im Gehirnchen eher keine Erektionen mehr hinbekommt. 🧠️🚽️

Und natürlich gibt es noch einen Unterschied, der aber eher ästhetischer Natur ist: Dass ihr jetzt zur Abwechslung mal ein scharfes Bild verwendet. Eure verschwommene Pillenflasche sah ja peinlich aus. 🤭️

Aber wer von euch Pimmeln ist auf die Idee gekommen, dass „C+“ ein guter Name sei? Habt ihr mal eine Websuchmaschine benutzt? Die tickt da ähnlich wie die Wicked Pedia und hat ganz komische Assoziationen. Das ist schlecht, wenn mal jemand nach dem „Markennamen“ sucht. Ach, es ist für euch egal, ob man euren „Markennamen“ im Web gut finden kann oder nicht, denn ihr wollt eure wirkungslose Quacksalber-Pimmelpille mit Elfenblumenkraut, Yamswurzel, koreanischem Ginseng, Süßholzwurzel, Potenzholz, Austernschalenextrakten nur über Spam vermarkten? Ich verstehe. 💩️

Bei eurer Zeugung war das Sperma verschwendet! 😡️

Dearest Friend,

Montag, 10. Januar 2022

Gut, bei so einem Betreff muss man gar nicht mehr in den Betreff reinschreiben, um was es in der Spam geht. Hier sucht wieder ein Vorschussbetrüger neue Opfer.

Von: Mrs Jenny Bezos <jennybezos1@gmail.com>
Antwort an: jennybezoss14@gmail.com
An: undisclosed-recipients: ;

Kenne ich natürlich nicht, dieses Jenny. Und warum es eine andere kostenlos und anonym eingerichtete Mailadresse beim besten Freund des Spammers für die Antwort einträgt, ist völlig unklar. Vermutlich versteht dieses Jenny nicht, was dieser ganze hirnende Technikkram bedeutet und will einfach nur spammen, bis die Leitung glüht. 💡️

Dearest Friend,

Genau mein Name! 👍️

I am Mrs. Jenny Bezos from America USA, I decided to donate what I have to you for investment towards the good work of charity organizations, and also to help the motherless and the less privileged ones and to carry out charitable works in your Country and around the World on my Behalf.

Das ist ja voll nett, dass du mir alles geben willst, was du hast. Jenny, damit ich für dich lauter tolle Dinge tue, zu denen du nicht gekommen bist. Aber warum mir? Weil ich so eine schöne Mailadresse habe? Meinen Namen kennst du ja gar nicht. Du weißt auch nicht, wo ich lebe. Und warum sendest du deine Spam an ganz viele Empfänger gleichzeitig? 🤔️

I am diagnosing of throat Cancer, hospitalize for good 2 years and some months now and quite obvious that I have few days to live, and I am a Widow no child; I decided to will/donate the sum of $7.8 million to you for the good work of God, and also to help the motherless and less privilege and also forth assistance of the widows. At the moment I cannot take any telephone calls right now due to the fact that my relatives (who have squandered the funds for this purpose before) are around me and my health also. I have adjusted my will and my Bank is aware.

Hui, 7,8 Megadollar an einen Unbekannten, am besten einen, der religiös ist und deshalb glaubt, dass G‘tt ihm Geld gibt, denn religiöse Menschen sind nach deiner einschlägigen Betrügererfahrung immer sehr anfällig für Betrug und werden auch nicht aufmerksam, wenn geologisch große Lücken in der Betrugsgeschichte klaffen. Du kannst nicht mal telefonieren, aber eine Spam an ganz viele Empfänger geht noch raus. Und vermutlich kannst du auch keinen Scheck mehr ausfüllen. Und deshalb…

I have willed those properties to you by quoting my Personal File Routing and Account Information. And I have also notified the bank that I am willing to give that property to you for good, effective and prudent work. It is right to say that I have been directed to do this by God. I will be going in for a surgery soon and I want to make sure that I make this donation before undergoing this surgery. I will need your support to make this dream come through, could you let me know your interest to enable me to give you further information. And I hereby advise you to contact me by this email address.

…gibt es wieder echt unpraktische Geldtransferverfahren. Welche, bei denen man der Bank irgendwelche Geheimzeichen geben muss, statt einfach den Scheck zu unterschreiben und versichert zu versenden. Und beten muss man. Und dir eine Mail schicken, aber nicht an die Absenderadresse, sondern an die Antwortadresse, damit du das deinen Opfern „erklären“ kannst. Weil du nicht mehr so viel Zeit hast. Wo operieren sie dich denn, Jenny? Am Gehirnchen? Das scheint am kränkesten zu sein. Ach, die Geschichte ist ja erlogen. 🤥️

Thanks
Mrs. Jenny Bezos.

Mit pseudohöflichem Dank für nix! 💩️

Ab in die Rundablage. 🗑️

Herzlichen Glьckwunsch zu Ihrer Covid-19-Spende!!

Donnerstag, 6. Januar 2022

Hach ja, Umlaute wie dieses „ü“ sind schon schwierig. Vor allem, wenn man als Encoding die kyrillische Codepage angibt, Aber so machen das wohl irgendwelche Geldsäcke aus Indien…

Von: Herr Azim Manager <marcoadriano006@gmail.com>
Antwort an: azimhashimpremji549@gmail.com
An: undisclosed-recipients: ;

…die ihren Absender fälschen, in unverschlüsselter E-Mail, also offen wie mit Postkarten, über Geld kommunizieren wollen, dafür eine kostenlos und anonym eingerichtete Freemail-Adresse verwenden, weil sie gerade die paar Groschen im Monat für etwas anderes nicht übrig haben und ihre Glückwunsch-Mails der betrügerischen Marke „ich schenke dir grundlos Geld“ an ganz viele Empfänger gleichzeitig absenden. Natürlich wird die Erzählung „Ich gebe dir jetzt einen Batzen Geld, obwohl ich dich nicht kenne, weil wir gerade Pandemie haben und weil du so eine schöne Mailadresse hast“ dadurch noch unglaubwürdiger. Aber ein Betrüger weiß aus seiner täglichen Lebenserfahrung, dass die Mutter der Dummen stets schwanger ist. 🤰️

Ich bin * Azim Hashim Premji *, ein indisches Wirtschaftsmagazin, […]

Und ich bin Elias, das Posteingangs-Magazin im Web. 😂️

[…] Investoren und Philanthropen. Ich bin Vorsitzender von Wipro Limited.
Ich habe 25 Prozent meines persцnlichen Vermцgens Anwendungen.

Wie, und für drei Viertel deines zusammengerafften Geldes hast du keine Verwendung? Ich wüsste da aber was! 💰️

Und ich habe auch den Rest von 25% versprochen verschenken im Jahr 2022. Ich habe mich entschlossen,
Ihnen 1.000.000,00 zu geben Spende Euro *. Wenn Sie sich fьr meine Spende interessieren,
Kontaktieren Sie mich fьr weitere Informationen.

Das ist aber nett, dass du den Rest von dem Viertel, für das du Anwendungen hast, verschenken willst. Aber warum an mich? Du kennst mich gar nicht. Bist du in Wirklichkeit der Weihnachtsmann? 🎅️

Ich will es auch Sie sind Teil meiner gemeinnьtzigen Stiftung, sobald Sie das Geld bekommen damit wir die Armen versцhnen kцnnen Helfen

Aber nein, du hast mich einfach zum Vereinsmitglied erklärt. Ohne, dass ich überhaupt etwas davon mitbekommen habe. Und vor allem: Ohne, dass ich das will. 😬️

Sie kцnnen auch mehr ьber mich ьber den folgenden Link lesen

https://en.wikipedia.org/wiki/Azim_Premji

Mehr über mich erfährst du übrigens unter diesem Link. 🤭️

Azim Premji – Wikipedia
Azim Hashim Premji (born 24 July 1945) is an Indian business tycoon, investor, engineer, and philanthropist, who was the chairman of Wipro Limited.Premji remains a non-executive member of the board and founder chairman. He is informally known as the Czar of the Indian IT Industry.
en.wikipedia.org

Krass! Du kannst ja sogar die Zwischenablage benutzen und etwas aus der Wicked Pedia in deine Spam kopieren! Das kann nicht jeder. Für einen BRD-Politdoktor reicht es aber leider noch nicht. Dafür musst du dir auch noch angewöhnen, die Quelle nicht zu nennen und das zusammenkopierte Geschreibsel als dein eigenes Werk ausgeben. Damit kann man hier sogar Bundesminister oder Ministerpräsidentin eines Bundeslandes werden. Letzteres sogar, nachdem man als Betrügerin aufgeflogen ist. 🍌️

Kontaktieren Sie sie per E-Mail fьr weitere Informationen:
azimhashimpremji549@gmail.com

Wie, du bist eine Frau? Du siehst in der Wicked Pedia gar nicht so aus. Hast du dich umoperieren lassen? Oder soll ich etwa direkt deine Geldsäcke mit einer E-Mail kontaktieren? 😁️

Aber nett, dass du noch einmal ganz offen darauf hinweist, dass die Absenderadresse deiner Spam gefälscht ist. Da gewinn die Erzählung von deiner grundlos gespendeten Million gleich an Glaubwürdigkeit. 🤥️

Dein
CEO Wipro Limited

Ja, du mich auch! 👅️

Die bestens verkauften japanischen Entgiftungspflaster sind ab sofort wieder auf Lager

Sonntag, 2. Januar 2022

Das ist ja großartig! War das Lager jemals leer? So viel Heilkraft für die Füße mit Essig und den Sieben Heilsteinen, das hilft sogar hokus pokus gegen Feinstaub, Nanopartikel, Aluminium und Chemtrails!!1! 🧚‍♀️️

Und natürlich gegen das lästige Schwerer-Geldbeutel-Syndrom. 💸️

Ich verstehe gar nicht, dass sich diese dumme Quacksalberei nur noch über asoziale und illegale E-Mail-Spam vermarkten lässt. Ist bestimmt ein güldnes Sondersiegel für ganz besondere Wirksamkeit. 🥇️

Die bestens verkauften japanischen Entgiftungspflaster sind ab sofort wieder auf Lager

Aber das stand ja schon so im Betreff. Hast du mir auch etwas Neues zu sagen, Spammer? 💩️

Letzte Chance Letzer Tag, um diesen GROSSEN Rabatt zu nutzen

Ja, Spammer, du willst mir auch noch sagen, dass ich schnell machen soll. Am besten ohne lästiges und umständliches Nachdenken, denn es gibt ja Rabat, die Hauptstadt von Marokko. Oder so ein ähnliches Wort. Aber in GROẞEN Großbuchstaben, damit es gleich noch größer aussieht. So kryptische Zahlen, die einen Eindruck vom Preis und von der angeblichen Ersparnis geben, hältst du offenbar für eine Überforderung deiner Zielgruppe. 🤭️

Und zum Abschluss, nachdem bis jetzt der ganze Text ein Link war…

Klicken Sie diesen Link

…gibt es noch einmal einen Link, bei dem steht, dass man klicken soll. 🖱️

Denn das kennt man ja gar nicht, dass man auf Links klicken kann. Und wer sich „japanische Entgiftungspflaster“ für die Füße kaufen soll, der könnte mit dieser intellektuellen Anforderung, einen klickbaren Bereich zu erkennen und zu klicken, echt schon ein bisschen überfordert sein. Da muss man das noch mal so klar dazuschreiben, weil im Kopfe dieser Leute nicht mehr so viel los ist. 😵️

Schon schade, wenn man nur Angebote hat, die nur für die Dümmsten der Dümmsten der Dümmsten interessant sind. 😁️

Interested to work with you. TAT = Live link

Samstag, 18. Dezember 2021

Abt. Spam-SEO sucht Kundschaft

Von: Maeve SEO <seomaeve13@gmail.com>
An: gammelfleisch@tamagothi.de

Im Töpfchen für Sieger! 🚽️

Hello Sir/Mam,,

Ja, eines von beiden bin ich. Aber ein Komma hätte gereicht. 😁️

Hope you will be fine.

Ich hoffe, dein Körper wird langsam und schmerzhaft von Krebs zerfressen, Spammer! 😡️

So, I am really interested to work with you on your business promotion projects.

Aber ich mache nichts Geschäftliches in diesem Webdingens. Überhaupt nichts. Und das wird sich bis zum meinem Tod nicht mehr ändern.

I will show you the sites and let me know.

URL : https://endeavourarticles.com/

Do Follow Sample : https://endeavourarticles.com/fashion-nova-where-millennials-and-gen-z-dont-overpay-for-fashion/

https://endeavourarticles.com/what-shoes-do-you-wear-to-road-move/

Toll, ich zeige dir auch mal ein paar Websites, die mit dir und deinem Leben überhaupt nix zu tun haben:

  1. http://www.stupidhackathon.com/
  2. https://websitesfromhell.net/hell/
  3. https://www.elsewhere.org/pomo/

Krass, dass ich einfach so Links setzen kann, die dich gar nicht interessieren, nicht wahr. Und was noch krasser ist: Im Gegensatz zu dir kann ich das sogar als ungeordnete Liste auszeichnen. Dafür muss man dieses HTML können, in dem man Websites und HTML-formatierte E-Mail verfasst. 😁️

CBD & Crypto Currency Accepted.

Was, soll ich dich etwa für deine Spam bezahlen? Geh sterben! ⚰️

DA: 53
PA : 40
DR : 30
Traffic : 1.13K
Spam score: 1%
Alexa Rank: 288K

Guck mal, du Idiot: Ich sehe das mit diesem Web ganz anders als du. Ich schreibe für Menschen, nicht für Maschinen. Deshalb interessieren mich auch keine Zahlen. Ich gucke nicht einmal in Zugriffsstatistiken, weil es mir egal ist, ob ich von fünf und fünfzigtausend Leuten gelesen werde. Denn ich schreibe für Menschen, nicht für Statistiken oder Zahlen. Ich will auch niemanden etwas andrehen, das machen schon genug andere. Und manchmal schreibe ich sogar für mich selbst und bin überrascht, dass ein paar Menschen es immer noch interessant genug finden.

Please let me know to proceed further

Ich lösche deinen Kommunikationsmüll aus der SEO-Hölle und vergesse dich – aber nicht, ohne dich einmal an der angemessenen Stelle gewürdigt zu haben.

Looking forward to hearing from you soon.

Ich glaube nicht, dass du hier mitliest.

Thank you!

Danke für den Dank für Nichts. Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter. 👅️

Best Regards!

Entf!

Zu Händen: Zuschussempfänger # 020/903F4

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Aber so genau meinen Namen getroffen! 😁️

Dieser Bullshit wäre bei mir durch die Spamfilter gekommen, wenn der Trickbetrüger nicht…

Von: Scott Willfred <info@nim.com.de>
Antwort an: scottwillfre@outlook.com
An: sag@ich.net

…eine anonym und kostenlos eingerichtete Mailadresse bei einem Freemailer als Antwortadresse, sondern als Absender eingetragen hätte. Gut, dass der Spammer so dumm ist! 👍️

Hey, Scott,

Zu Händen: Zuschussempfänger # 020/903F4

…so hast du mich schon im Betreff genannt. Aber es handelt sich nicht um meinen Namen. Du musst jemanden in einem Borgwürfel meinen. Die sind alle durchnummeriert. 🤖️

Haben Sie nicht zahlreiche Mahnungen per E-Mail bezüglich der Abholung Ihres Zuschusses im Wert von über einer halben Million Euro erhalten?

Nein. 🤣️

Ihr mahnt per E-Mail? Also offen wie auf Postkarten? So dass jeder auf dem Weg die „Mahnung“ verändern kann, und es gibt keine Möglichkeit, das festzustellen? Genau so unverschlüsselt und nicht digital signiert wie diese Mail an Zuschussempfänger 08/15? Das ist aber ganz schön doof! 🤦‍♂️️

Und dann auch noch mit gefälschtem Absender und mit kostenlos und anonym eingerichteter Mailadresse bei einem Freemailer für die Antwort? Da muss das Hirn ja schon in der Wurst sein, damit man darauf reinfallen kann. 🌭️

Es ist schockierend zu wissen, dass Sie trotz aller Mahnungen, die Sie von unserem Büro erhalten haben, keine Anstalten gemacht haben, unser Büro aufzusuchen, um Ihren Zuschuss abzuholen.

Es ist schockierend, zu sehen, wie dumm Inhalt und Empfängeransprache in den üblichen Spams zur Einleitung eines Vorschussbetruges sind. In deiner zum Beispiel, Scott.

Ich schreibe Ihnen, um Ihnen zum letzten Mal mitzuteilen, dass Sie bis Freitag, den 17. Dezember 2021, […]

Huch, das ist ja morgen! 📆️

[…] Zeit haben, Ihren Zuschuss (Bankscheck) in unserem Büro abzuholen […]

Wie wäre es damit, dass du die „Büroadresse“ dazuschreibst. Dann komme ich dich vielleicht mit ein paar Freunden besuchen, die genau so angenervt von Arschlöchern wie dir sind wie ich, und dann gibt es eine kostenlose Gesichtsmassage. 🥊️

Aber nein, du hast gar kein Büro. Deine Spam wurde über einen Cloud-Dienstleister aus den USA versendet (Abuse-Mail ist draußen, ich hoffe, es wurde Vorkasse genommen). Deine Absenderadresse ist eine Fälschung. Dabei hättest du deine Absenderadresse doch getrost benutzen können:

$ lynx -dump http://nim.com.de/
                            this is a mail-in-a-box

   take control of your email at [1]https://mailinabox.email/

Verweise

   1. https://mailinabox.email/
$ _

Aha, genau das Richtige für Leute, die nicht einmal einen IMAP- und einen SMTP-Server aufgesetzt kriegen¹! Ist schon bitter für dieses „Büro“, das so viel Geld als „Zuschuss“ verschenkt, dass es sich nicht einmal leisten kann, einen Administrator zu entlohnen. Da geht wohl alles Geld in die Geschenke. An Nummern. 🤣️

[…] oder uns Ihre aktuelle Adresse per E-Mail mitzuteilen, damit er Ihnen per Kurier zugestellt werden kann (Bankomatkarte).

Komisch, eben war es noch ein Scheck, den man selbstverständlich auch in einem versicherten Brief zustellen kann, jetzt ist es schon eine Karte, mit der ich mir die halbe Million in ganz kleinen Stückelungen abholen soll und die man ebenfalls besser in einem versicherten Brief versendet. Sehr unpraktisch, so eine Geldzieh-Karte, wenn man etwa ein Haus von seiner halben Million kaufen möchte. 😁️

Wenn Sie nicht innerhalb der nächsten 48 Stunden antworten, verfällt Ihr Zuschuss.

Nee, Scott, tut mir leid. Du bist einfach ein bisschen zu dumm, als dass man auf deinen Beschiss der Marke „Ich gebe dir völlig grundlos eine halbe Million Øre, weil du so eine schöne Mailadresse hast, die neulich bei einem Forumshack freigelegt wurde, und jetzt sag mir mal, wer du bist, aber ganz schnell und unüberlegt“ reinfallen könnte. 🤡️

Mit freundlichen Grüßen,
Scott

Freundlich wie eine Ohrfeige.
Dein Vorschussbetrüger

¹Lieber Zuleser, lasst euch von meinem etwas übertrieben grantigen Spruch nicht abhalten, wenn ihr euren eigenen Mailserver aufsetzen wollt, sondern schaut euch das Softwarepaket einmal an! Ihr wisst ja sicher, was eine virtuelle Maschine ist und wie man eine solche aufsetzt, dafür muss man ja nur noch klicken können. Ich habe mir dieses Paket nämlich nicht angeschaut, und werde es aus Gründen, die hoffentlich gleich klar werden, auch niemals tun. Aber ich bin wirklich froh über jeden Menschen, der seine informationstechnische Existenz eigenverantwortlich selbst in die Hand nimmt, statt sich von den digitalen Gutsherren mit den bekannten Firmennamen abhängig zu machen und am Aufbau einer leicht zensierbaren und manipulierbaren zentralen Infrastruktur mitzuwirken. Solche Lösungen, die man aufspielt, über ein Webinterface konfiguriert und danach einfach nur benutzt, können da genau das Richtige sein, wenn man keine Lust hat, sich richtig einzulesen. (Ja, es ist trockener Stoff.) Aber: Auch so ein System muss man sicher halten und regelmäßig aktualisieren. Ein Rechner, der permanent im Internet hängt, ist allen nur denkbaren Angriffen ausgesetzt, vom Kinderkram bis zur ernsthaften Attacke, und jede neue Sicherheitslücke wird sofort massenhaft ausprobiert. Im Moment ist zum Beispiel die log4j-Hölle los und zeigt sich bei mir deutlich in den Logdateien. Da wird einfach nur blind ausprobiert. Teilweise kindisch, teilweise systematisch. Hacker hacken. Und wenn ich dann lese, dass diese „Box“ auf Ubuntu 18.04 LTS basiert, bekomme ich schon leichte Albträume, obwohl man das noch handhaben kann. Aber es lässt halt ahnen, dass nicht aktiv weiterentwickelt wird. Und wenn ich lese, dass mich eine Website dazu aufruft, curl -s http://irgendwas/ | sudo bash zu tippen, um irgendwelchen Code ungeprüft über ein anonymes Medium mit root-Rechten auszuführen, dann werden diese Albträume höllisch. Nicht einmal für ein .deb mit digitaler Signatur hat es gereicht! Ich würde dieses Paket nicht mit der Kneifzange anfassen.

Seasons of greetings to you and your family,!!!!

Montag, 29. November 2021

Oh, ein Qualitätsbetreff. Ich habe übrigens gar keine Familie, nur eine Mailadresse. 🚾️

Von: Ibrahim ALPHA <ibalphabf@gmail.com>
An: undisclosed-recipients: ;

Oh, mit Qualitätssiegel. Von einer kostenlos und anonym eingerichteten Mailadresse an ganz viele Empfänger auf einmal. 🥇️

Dear Friend,

Genau mein Name! 👏️

Hey, Ibrahim,

My Seasons of greetings to you and your family.

ich winke dir und deinem gammligen Charakter mit unermüdlich winkender Hand und glühendem Mittelfinger durch eine immerwährende Unendlichkeit des Bullshits von Vorschussbetrügern. 👋️

First, I am Mr. Ibrahim ALPHA, a banker working with Bank of Africa here in my country Burkina Faso West Africa,

Aha, erstmal bist du Bankster aus Burkina Faso, und…

I have a business transaction that will benefit both of us, and want to know if you can handle it and claim the fund to your country’s account. The amount is ($10.5Million).

…zweitens willst du allen Ernstes irgendwelchen Unbekannten, deren Namen du nicht kennst und die du nur als „Lieber Freund“ ansprechen kannst, 10,5 Megadollar anvertrauen. Genau so kennen wir ja alle die Bankangestellten! 🤣️

After the transfer, we have to share it, 50% for me, and 50% for you.

Aber es kommt noch besser. Dafür, dass ich das Geld für dich in Empfang nehme, willst du mir 5¼ Megadollar schenken. Ibrahim, du bist doch Insider: Was für Bankgebühren nehmt ihr Aasgeier für Lebendige eigentlich so in Burkina Faso, dass dir das angemessen oder sogar billig vorkommt? 😁️

Please let me know if you can assist me, for more details information regarding the transfer. I hope you will work with me honestly?

Nein, mit dir arbeite ich nicht zusammen. Du zahlst zu schlecht. Die Millionen gibts natürlich nicht, und obwohl du angeblich Banker bist, willst du immer die obskursten, umständlichsten und teuersten Geldtransfermethoden anwenden, die mich eine Vorleistung nach der anderen kosten. Und weil du als Banker kein Bankkonto hast, muss ich das immer schön anonym über Western Union zahlen, damit das Geld auch gleich futschikato weg ist. 💸️

This is legal, risk free and will be 100% successful, because I work in the same bank and have arranged for it properly before contacting you.

Das ist Betrug, aber für dich und deine Bande leider viel zu risikofrei und wird solange weiterhin erfolgreich sein, wie die Mutter der Dummen schwanger ist. 🤰️

Aber bevor du anfängst, deinen Opfern noch mehr heitere Geschichten zu erzählen, dass du ihnen 10,5 Megadollar in die Hand drücken willst, sollen deine Opfer dir erstmal erzählen…

If yes, update me with your personal information such as;

1. Your name in Full:
2. Your House Address:
3. Your Occupation:
4. Your Age:
5. Your direct phone number;

…wer sie überhaupt sind. Ganz wichtig für ein solches „Geschäft“ wie deines ist natürlich das Alter. Und die Telefonnummer, weil am Telefon läuft deine Bande zur Höchstform auf. Dabei bitte auf gar keinen Fall eine indirekte Telefonnummer angeben, sondern nur die direkte. ☎️

Regards.
Mr. Ibrahim ALPHA

Mögest du verhungern, weil niemand mehr auf deinen plumpen Trickbetrug aus dem Spam-Neolithikum reinfällt! 😠️

Entf! 🗑️

Spende

Donnerstag, 25. November 2021

Juchu, meine Mailadresse kriegt schon wieder eine Spende! 😫️

Von: Sheryll Goedert <acrevette@onapre.gob.ve>
Antwort an: Sheryll Goedert <sheryllgoedert955@gmail.com>
An: undisclosed-recipients: ;

Einmal die ganze Dreieinigkeit der Vorschussbetrugs-Spam:

  1. Der Absender ist gefälscht;
  2. die Antwortadresse ist eine kostenlos und anonym eingerichtete Freemail-Adresse, in diesem Fall beim besten Freund des Spammers, bei GMail; und
  3. die Mail geht an ganz viele Empfänger gleichzeitig, ist also so „persönlich“ wie eine Postwurfsendung.

Mehr muss man gar nicht sehen, um den Müll zu löschen. (Es reicht bereits die GMail-Antwortadresse, und das kann man zum Glück bequem automatisieren.) 🗑️

Mein Name ist Sheryll Goedert

Hey, Sheryll,

schön für dich, dass du wenigstens deinen eigenen Namen kennst. 😁️

Im März 2020 habe ich einen Jackpot von 396,9 Millionen Dollar gewonnen.

Schön für dich, dass du zu den ganz wenigen Menschen gehörst, die auch mal gewinnen. Damit dieser Jackpot zusammenkommen konnte, ist mindestens rd. die fünffache Menge Geld von Spielern verloren worden. Wenn es sich um eine staatliche Lotterie handelt, haben also ganz viele dumme Menschen freiwillig insgesamt zwei Milliarden Dollar Steuern bezahlt. Das ist ganz schön blöd, wenn man nichts Besseres mit seinem Geld anzufangen weiß und freiwillig Steuern zahlt. 😵️

Ich möchte 3.000.000,00 € spenden, um Menschen zu helfen, die in Ihrem Land von Covid19 betroffen sind.

Aha, und deshalb schreibst du irgendwelche Mailadressen an? Von Leuten, die du nicht kennst? Von Leuten, die du nicht einmal namentlich ansprechen kannst, so dass du auf eine Anrede ganz verzichtest? Meinen Namen herauszubekommen wäre übrigens sehr einfach gewesen, wenn du zur Domain der Mailadresse recherchiert hättest. Jeder aufgeweckte Zehnjährige wäre darauf gekommen. Aber du bist ja auch blöd und sagst offen, dass du freiwillig Steuern bezahlst. 🤭️

Und dass du deinen eigenen Namen schreibst, statt den Empfänger deiner Spam persönlich anzusprechen, ist ein ausgesprochen dürftiger Ersatz. 💩️

Der Eindruck von dir ist: „Hallo, ich zahle gern und freiwillig Steuern und ich möchte dir drei Millionen Øre schenken, obwohl ich dich gar nicht kenne. Glaub mir, das ist echt wahr, obwohl meine Absenderadresse gefälscht ist“. Wer auf deinen Vorschussbetrug reinfällt und eine Vorleistung nach der anderen bezahlt, um an deine angeblichen drei Megaeuro zu kommen, muss schon sehr naiv sein. Oder sehr dumm vor Geldgeilheit. 🤑️

Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich dieses Geschenkantrags

Aha, du glaubst also, mir einen Antrag gemacht zu haben? 😁️

So schade, dass diese ganzen Millionenspender aus meiner täglichen Spam immer die paar Euro zwanzig für einen richtigen Dolmetscher nicht übrig haben und deshalb ganz oft sehr unfreiwillig komisch klingen. Computerübersetzungen sind nun einmal ziemlich frei von Sprachgefühl, auch wenn sich ihre Qualität in den letzten zehn Jahren stark verbessert hat. 🤖️

Gott schütze dich.

G‘tt gebe allen Menschen genug Hirn, um auf so einen plumpen Betrug nicht mehr reinzufallen! 🧠️

Sheryll

Gelesen, gelacht, gelöscht. 🏚️