Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „An die Spammer“

Web design from $249, seo from $98

Montag, 5. Dezember 2022

Nein danke, ich habe schon ein Design, und nein danke, ich will keine Suchmaschinen mit Spam fluten. 🖕️

Von: Jakub <zwekiidtvvus@rabbitandjohn.com>
Antwort an: Jakub <mail@rklm.site>
An: Honigtopfadresse

Aha, der Absender ist gefälscht und die Spam geht an eine Mailadresse, die für menschliche Leser unsichtbar ist und mit einem Harvester im Web eingesammelt wurde. Fürwahr, mit Spam kennt sich dieser Spezialexperte aus. 🏆️

Web design from $249

Das hast du schon im Betreff gesagt. 😫️

Improve your website’s Google rankings, drive traffic and sales, increase visibility in search engines only for $98.

Das hast du schon im Betreff gesagt. 😫️

Our in-house web design team has years of experience providing a full lifecycle website development service from concepts through to site launch and beyond.

Das ist ja toll, du Spezialexperte, dass dein Spezialteam schon jahrelange Erfahrung hat. Erfahrung soll ja die Summe von Misserfolgen sein. 😁️

Aber irgendeinen Grund muss es ja geben, dass so eine jahrelang erfahrene Klitsche voller Spezialexperten keine bessere Werbeform als illegale, asoziale und praktisch immer mit Kriminalität verbundene Spam kennt. Dabei hätten die einfach mit ihrer ganzen Erfahrung eine tolle Website aufmachen und diese mit ihren SEO-Zauberkünsten in den Suchmaschinen ganz nach oben bringen können. Dann hätte auch gleich jeder Interessierte gesehen, wie gut die das können. Warum die stattdessen lieber Spams versenden, deren mit Nullphrasen aufgeblasener Text eine Gewinngarantie im Bullshit-Bingo ist? Man muss nicht sehr lange nachdenken, um diese gar nicht so drängende Frage beantworten zu können. 🤔️

Apropos Nullphrasen: Für meine Ohren klingt so eine aufgedunsene Anpreisung wie „Website-Entwicklungsdienst für den gesamten Lebenszyklus“ ungefähr wie „Von der Idee bis zur Insolvenz“. 🤭️

We are specialists in all aspects of the web. We design and create websites with purpose to engage your audience and deliver a strong digital presence.

Bingo! 🤣️

Working with the wider digital team, we can also provide support with content creation, search engine optimisation, social media, video and photography.

Oh, das ist ja toll: Ihr könnt mit eurem erweiterten Digital-Team – das mir vermutlich nicht einmal stotterfrei erklären könnte, was eigentlich der Unterschied zwischen „digital“ und „analog“ ist – sogar Websites für Leute machen, die gar nichts zum Veröffentlichen im Web haben. Indem ihr die Texte (hier als „Content“ bezeichnet) für sie schreibt, irgendwo ins Web stellt und dieses Elaborat dann mit Spam auf Twitter, Facebook, LinkedIn, TikTok und den ganzen anderen Spamplattformen „bekannt macht“, die Suchmaschinen mit überall versprenkelten Spamlinks vollspammt und sogar noch ein paar Bilder und Videos verbaut, weil sich ja niemand mehr für Texte interessiert. Jedenfalls nicht für eure Texte, deren „Qualität“ und „Inhaltsdichte“ man bereits beim Lesen euer Spam erahnen kann. Das Problem ist nur: Eure mit großer Beliebigkeit zusammengestellten Symbolfotos aus offenen Quellen und eure schnell aus der Arbeit anderer Leute zusammengefummelten Videos sind auch nicht interessanter als eure schnell hingepfuschten Schreibversuche. 😫️

Und das alles nur für eine Handvoll Øre! Ach, für die Texte, Bilder und Videos wollt ihr zusätzlich? 💸️

Employing cutting-edge web technologies, we will work with you to understand what you require in a web presence, who your audience is and what they want to do on your site as well as what you want them to do.

Bingo! 🤣️

Schon wieder! Ich sags ja, eure mit Nullphrasen übervolle Spam ist eine einzige Gewinngarantie im Bullshit-Bingo.

With a strong focus on speed, performance web standards and accessibility, we produce sites that are visually stunning across a wide range of devices and we will guide you through the process from initial brief, to wireframing, concepts, working mock-ups, CMS build, right through to launch.

Bingo! 🤣️

So langsam wird das Gewinnen langweilig.

Na gut, denn will ich mich mal nicht länger mit Gewinnen aufhalten, sondern diesen Absatz mal kurz mit Anmerkungen auf Genießbarkeit würzen:

  • With a strong focus on speed, …
    Es soll sogar Schnecken geben, die ihren Fokus auf die Geschwindigkeit legen. 🐌️
  • …performance web standards…
    Wie, ihr macht eure eigenen Webstandards? Die dann noch leistungsstärker als die richtigen Standards sind? 😁️
  • …and accessibility, …
    Nett, dass von euch veröffentlichte Veröffentlichungen dann auch zugänglich sind. Ich dachte schon, ihr würdet sie irgendwo eingraben oder die ganze Website in Flash coden, damit man sie nur mit Software betrachten kann, die heute gar nicht mehr verfügbar ist. Das haben früher übrigens viele gemacht, und die haben auch gespammt. 😄️
  • …we produce sites that are visually stunning…
    Genau, das ist der Grund, weshalb Menschen eine Website besuchen: Weil sie visuell beeindruckend ist. Wir alle kennen das lustige Gefühl, mal über eine nicht ganz so schnelle Datenautobahn zu schleichen und auf unserer Suche nach Informationen auf einer Website zu landen, die uns tonnenweise den Zucker in die Augen streut, so dass es bis zu drei Minuten dauert, bis das letzte sinnlose Designelement nachgeladen wurde. Oder die für die Darstellung ihrer zwei bis drei Kilobyte Text erstmal vier viel zu fette Webfonts nachladen muss, weil die Standardschriften des Besuchers ja gar nicht gehen. Wer glaubt, dass Websites „visuell beeindruckend“ sein sollten, hat nicht den Unterschied zwischen Fernsehen und dem Web verstanden. 📺️
  • …across a wide range of devices…
    Einer der Vorzüge von Auszeichnungssprachen wie HTML ist ihre Plattformunabhängigkeit. Das ermöglicht eine Darstellung auf allen möglichen Geräten. Seit dem 3. November 1992. Das von euch vorgeblich gelöste Problem ist also schon gelöst. Seit rd. dreißig Jahren. Das geht sogar ohne grafische Oberfläche:
    Darstellung von "Unser täglich Spam" in einem reinen Textbrowser im Terminal.
    Das Beste daran: Ohne den nervigen Designmüll mancher geschmacksverirrter Designer ist es oft sogar lesbarer. 😎️
  • …and we will guide you through the process from initial brief, to wireframing, concepts, working mock-ups, CMS build, right through to launch.
    Und man braucht dafür gar keinen Führer. Es funktioniert einfach. Man braucht nur jemanden, der sich damit auskennt. Und das seid ihr nicht.

We have experience in a variety of content management systems including Terminal Four, WordPress and Craft and the team are always looking at new and innovative digital solutions.

Schön, dass ihr weiterhin euer Ohr an das pochende Herz der Innovation presst. So habt ihr bestimmt auch die tolle Idee bekommen, mit illegaler und asozialer Spam für eure gewiss nicht empfehlenswerte Dienstleistung zu werben. Und wisst ihr, was bei mir angesichts von euch SEOs und Webdesignern, die mit unbeholfenen Zuckungen im lodernden Phrasenpfuhl der Hirnhölle schwimmen, unbezwingbare Lachkrämpfe auslöst? 🤡️

Phone: +49 911 969 53 ■■■
E-mail: mail@rklm.site

Dass ihr als Webdesign-Anbieter nicht einmal eure eigene Website verlinkt. Oh mann, diese Lachschmerzen sind wirklich heftig… 🤣️

If you want to unsubscribe, write „delete“ in the subject.

Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter! 👅️

re

Freitag, 2. Dezember 2022

Aber ich habe dir doch gar nicht geschrieben. Wieso kriege ich trotzdem eine Antwort von dir? 🤔️

Von: „Mrs. Laura Zack“ <cazacubucur2020@gmail.com>
An: undisclosed-recipients: ;

Oh, der Namensteil der kostenlos und anonym eingerichteten Mailadresse bei GMail, dem dicksten Freund des Trickbetrügers, sieht ja fast schon so wie der angegebene Name aus. 😅️

Und wieso steht da nicht meine Empfängeradresse drin? Du schreibst das doch nicht etwa an ganz viele Leute gleichzeitig… 😁️

Dear

Genau mein Name! 👍️

Did you receive the letter I sent to you some days ago regarding a Charity Foundation to be established in your country?

Der letzte „Brief“ von Laura kam am 4. Juni 2017. Aber das war eine andere Laura. Eine mit Zwinkern und Krachen. Keine mit Geld für Wohltätigkeit. 😁️

I have waited to get a response from you over that.

Dann warte mal schön weiter! 🤭️

Sag mal, Laura, du kriechendes Krepel! Bist du wirklich so doof, dass du nicht weißt, wie man es zu deuten hat, wenn man einen wildfremden Menschen anschreibt und der antwortet einfach nicht, oder stellst du dich einfach nur so doof. Eigentlich ist egal, was von diesen beiden Möglichkeiten stimmt. Denn beides wäre keine Empfehlung, mit deiner gleichmaßen aufdringlichen wie nichtssagenden Zweitmail anders umzugehen als mit deiner ersten. Der Papierkorb für deine betrügerischen Kommunikationsambitionen ist immer nur einen kleinen Klick entfernt. Oder einen Druck auf die „Entf“-Taste. Vermutlich schreibst du deshalb auch an ganz viele Leute gleichzeitig: Damit du wenigstens eine Handvoll ungebrannter Kinder findest, die noch doofer sind, als du in deinen Spams nur tust und deshalb auf deinen Betrug mit einem Riesenhaufen Geld reinfallen, den du ihnen anvertrauen willst. Natürlich nicht mit einem Scheck und auch nicht mit einer SEPA-Überweisung, sondern mit den absonderlichsten und teuersten Geldtransferverfahren, die sich die Fantasie eines Gummizellenbewohners nur ausdenken kann. Und dann ziehst du ihnen zusammen mit deinen Kumpels eine Vorleistung nach der anderen aus der Tasche, ihr verprasst das Geld und lasst schließlich den Kontakt abbrechen, wenn euer Opfer völlig ausgenommen ist. 🤮️

Laura Zack.

Entf! 🗑️

1 0 M i n u t e n E i n r i c h t u n g f ü r b i s z u 1 5 0 % h ö h e r e G e s c h w i n d i g k e i t e n

Mittwoch, 16. November 2022

Oh, so einen hochqualitativen Qualitätsbetreff im Glibbersieb habe ich schon lange nicht mehr gesehen. 🏆️

Gleich mal reinschauen:

“ Dies ist das perfekte Geschenk für den Wanderer in Ihrem Leben! „
Click Here

Ja, das ist die gesamte Mail. 🤡️

Sag mal, Spammer! 👋️

Mit Stable Diffusion generiertes Bild zweier Frauen, die an einem trüben, nebligen Tag durch einen sumpfigen Wald wandern.Wandert der Wanderer in meinem Leben schneller, wenn ich da auf „Click here“ klicke? Fängt er gar damit an, zu laufen statt zu gehen? Oder zu rennen? Bis zur körperlich-geistigen Erschöpfung? Hast du da auch mal geklickt, Spammer? Und warst du danach so schnell, dass du nicht einmal mehr einen Umlaut in deine Spam gekriegt hast, weil du weder die HTML-Entität &uuml; noch die korrekte Angabe des Encodings hinbekommst? 😁️

Und was willst du mir überhaupt verkaufen? 🤔️

Wanderschuhe? Magische Tempo-Aufkleber für die Internetleitung? Einen überdimensionierten Motor? Eine Mondreise? Überraschungseier? 🥚️

Und hey, wenn man tapfer in den Quelltext deiner Spam schaut, erfährt man nur zwei zusätzliche Dinge: Dass du versuchst, so auszusehen, als hättest du deine Spam über einen Exchange-Server versendet, indem du entsprechende Headerzeilen einfach reinkopiert hast, obwohl sie gar nicht passen; und dass du zwar wegen eines akuten Hirnmangels zu doof bist, mir zu sagen, was du von mir willst oder was du mir verkaufen willst, aber trotzdem…

<img alt='' src='http://EYAMDWM6CPFDXBKRMBHM.offerdreamforyou.homes/op/6482_md/2/8092/1374/24/42752' width='1px' height='1px' style='visibility:hidden'/>

…noch das von deiner hirnnackt flitzenden Schnelligkeit unabgehängte Resthirn hast, einen Webbug in deine Spam zu machen, damit du auch erfährst, unter welchen Mailadressen dein Müll ankommt und gelesen wird. Schließlich willst du ja vom Spammen leben, und da ist es doch nur gut für dich, wenn du die Adressen aus deiner neulich im Darknet gekauften Datenbank mal ausmistest. Da kann sicherlich die Hälfte von weg. 🗑️

Ist doch auch schön, wenn du weißt, dass deine Spams ankommen und endlich mal wieder jemand schreibt! Jeden Tag mehrfach. 🤢️

Aber den Kindertrick, die Dubletten mit sort und uniq rauszumachen, den kennst du nicht. Dein Müllmail kam bei mir doppelt auf der gleichen Honigtopf-Adresse an. Da würde ich mich ja gleich doppelt freuen, wenn du mir jeden Tag schreibst. 🤦‍♂️️

Aber hauptsache, du kriegst Überwachungspixel in deine Spam! 🤣️

Zum Glück benutzen viele Menschen eine gute Mailsoftware, die in der Standardeinstellung überhaupt keine Grafiken aus dem Web nachlädt, weil es nun einmal schon mehr als genug Stalkerei, Überwachung und asoziale Datensammelei in diesem Internet gibt. Die noch etwas schlaueren Menschen lassen sich selbst damit HTML-formatierte E-Mail in einer reduzierten Ansicht oder gar als reinen Text anzeigen, weil es nur zwei Arten von Menschen gibt, die einem in der E-Mail regelmäßig mit aufwändiger Formatierung kommen: Werbelügner und Spambetrüger. Denkende und fühlende Menschen bevorzugen es, in ihrem E-Mails etwas Substanzielles mitzuteilen, statt andere Menschen durch Layout zu beeindrucken. 😉️

Komm Spammer, geh einfach sterben! Du bist so dumm, dass nicht einmal die Dümmsten dich vermissen werden, wenns dich nicht mehr gibt. ⚰️

Mein dein dich „genießender“
Nachtwächter

Zahlung erwartet

Montag, 14. November 2022

⚠️ Nichts an den Behauptungen in dieser Spam stimmt. Der Erpresser hat gar nichts. Er blufft nur. Nicht darauf reinfallen. Mit dem Geld kann man wahrlich etwas Besseres anfangen, als solchen asozialen Idioten ihren Lebensstil zu finanzieren. ⚠️

Hey, Spammer!

Hallo!

Genau mein Name! 👍️

Haben Sie kürzlich bemerkt, dass ich Ihnen von Ihrem Konto aus eine E-Mail geschickt habe?

Nein, ich habe nur bemerkt, dass du meine Mailadresse auch als Absender eingetragen hast. Man kann bei einer E-Mail beliebige Absenderadressen in die Header schreiben, es spielt für den Transport der Mail keine Rolle. Das ist ganz ähnlich wie bei der Sackpost. Da kann man auch jeden Absender auf den Brief schreiben, und der Brief kommt trotzdem an. 😉️

In Wirklichkeit hast du deine Spam übrigens über eine IP-Adresse aus Malawi versendet. Der Server, auf dem mein E-Mail-Konto läuft, steht in den Niederlanden. Du bist noch nicht einmal zur Sache gekommen, und hast schon die erste klare Lüge von dir gegeben. 🤥️

Ja, das bedeutet einfach, dass ich uneingeschränkten Zugriff auf Ihr Gerät habe.

Und dann kannst du mich nur als „Hallo“ ansprechen? Selbst, wenn du nur mein E-Mail-Archiv überflogen hättest oder als so richtig echter pöser Hacker einfach mal einen…

$ grep ^From: Sent | sed 1q
From: Elias Schwerdtfeger <sag@ich.net>
$ _

…gemacht hättest¹, wüsstet du meinen Namen. Und den dann in der Mail zu erwähnen, ist nun einmal viel erschreckender. Hast du etwa doch keinen uneingeschränkten Zugriff und lügst einfach nur? 🤥️

In den letzten Monaten habe ich Sie beobachtet.

Manche Leute haben echt komische Hobbys. 😁️

Fragen Sie sich immer noch, wie das möglich ist? Nun, Sie wurden mit Malware infiziert, die von einer Website für Erwachsene, die Sie besucht haben, stammt.

Krass, ich habe eine Website für Erwachsene besucht? Welche meinst du? Die Website des Louvre? Early Music Sources? Abgeordnetenwatch? Oder meinst du die Kamelopedia? 🤔️

Ich glaube aber nicht, dass man sich da Schadsoftware fängt. Schon gar nicht mit einem halbwegs gut gesicherten Webbrowser, der zudem unter einem nicht ganz so häufig verwendeten Betrübssystem läuft. Und dass du ein Lügner bist, haben wir ja schon festgestellt. 🤥️

Vielleicht ist Ihnen das nicht bekannt, aber ich werde versuchen, es Ihnen zu erklären.

Mit Hilfe des Trojanischen Virus habe ich vollständigen Zugang zu einem PC oder einem anderen Gerät.
Das bedeutet einfach, dass ich, indem ich, ohne dass Sie es merken, einfach Ihre Kamera und Ihr Mikrofon einschalte, Sie jederzeit auf Ihrem Bildschirm sehen kann.

Krasses „trojanisches Virus“, was du da hast, du Idiot! 🤦‍♂️️

An meinem Rechner gibt es keine Kamera, und zwar aus Gründen. Und ein Mikrofon ist nur eingestöpselt, wenn ich es brauche, was im Moment leider sehr selten ist. Ebenfalls aus Gründen. Ich empfehle das übrigens auch jedem anderen Menschen. Natürlich auch aus Gründen. Denn wenn man ständig ohne konkreten Grund ein Glotzäuglein und Lauscheohr am Rechner aktiv hat, muss man nicht einmal gehackt werden, und es gibt doch schon eine Schwachstelle, die kriminell ausgebeutet werden kann. Zum Beispiel durch dumme Halunken wie dich. Mit primitiven Lügen. 🤥️

Darüber hinaus habe ich auch Zugang zu Ihrer Kontaktliste und Ihrer gesamten Korrespondenz.

Was für ein Jammer, dass du nicht meinen Namen darin gefunden hast. Aber dass du lügst… ach, ich wiederhole mich. 🤥️

Sie fragen sich vielleicht: „Aber mein PC hat ein aktives Antivirenprogramm, wie ist das überhaupt möglich? Warum habe ich keine Benachrichtigung erhalten?“

Nein, auf meinem Computer gibt es kein Antivirus-Schlangenöl. Weil es ziemlich nutzlos ist. Ich bevorzuge richtige Sicherheit gegenüber oft etwas gefährlicher, gefühlter Sicherheit. 🛡️

Nun, die Antwort ist einfach: Meine Malware verwendet Treiber, in denen ich alle vier Stunden die Signaturen aktualisiere, so dass sie nicht auffindbar ist und somit Ihr Antivirusprogramm nichts davon erfährt.

Ah ja! 🤦‍♂️️🤣️

Ich habe ein Video von Ihnen beim Wichsen auf dem linken Bildschirm und auf dem rechten Bildschirm – das Video, das Sie sich beim Masturbieren angesehen haben.

Du hast nicht einmal mein Mailpostfach, sonst würdest du meinen Namen kennen. Du weißt nicht, was für ein Betrübssystem ich benutze, sonst würdest du mir nicht so einen dummen, sofort durchschaubaren Lügenmüll schreiben. Du redest von Websites, die ich nicht besuche, weil ich daran desinteressiert bin. Du redest von einer Kamera und einem Mikrofon, auf die du zugegriffen haben willst, obwohl ich weder eine Kamera noch ein Mikrofon an meinem Rechner betreibe. Du hast gar nix und lügst und lügst und lügst. 🤥️

Wenn du Lügner, Erpresser und Vollidiot wirklich an meinem Rechner gekommen wärst, müsstest du mich auch nicht mit so einem albernen Kindertrick wie „Ich nehme deine Mailadresse als Absenderadresse, guck mal, ich habe Zugriff“ zu beeindrucken versuchen, sondern könntest mir einfach so eine „hübsche“ Box auf meinem Desktop aufmachen:

Screenshot einer Fehlermeldung: Pwned! Ich habe deinen Rechner gehackt! Ich habe dich beim Pornogucken und Wichsen gefilmt! Gib mir Geld, sonst mache ich dich zum Internet-Star und zum Gespött deiner Freunde, Verwandeten und Kollegen! Schau jetzt sofort in deinen Posteingang und befolge die Anweisungen in meiner E-Mail! Du hast nicht viel Zeit, also beeil dich! [Ok]

Das hätte übrigens auch für dich nur Vorteile. Denn so etwas wäre erschreckend und dürfte deshalb die Zahlungsbereitschaft der Erpressten deutlich erhöhen, und davon willst du ja leben. Aber hey, dass du lügst, wissen wir ja schon alle. 🤥️

Sie fragen sich, wie schlimm das werden kann? Mit einem einzigen Mausklick kann dieses Video an alle Ihre sozialen Netzwerke und E-Mail-Kontakte gesendet werden.

Was, ich habe „soziale Netzwerke“? Das ist mir neu. 🤭️

Ich kann auch den Zugriff auf Ihre gesamte E-Mail-Korrespondenz und die von Ihnen verwendeten Messenger freigeben.

So schade, dass du begnadeter Hacker zu dumm bist, meinen Namen rauszukriegen, wenn du meine „gesamte E-Mail-Korrespondenz“ hast. Da klingt das Brechen von OMEMO, das ich für XMPP verwende, gleich noch ein bisschen unglaubwürdiger. 🤥️

Alles, was Sie tun müssen, um dies zu verhindern, ist – Bitcoins im Wert von 1450€ an meine Bitcoin-Adresse zu überweisen (wenn Sie keine Ahnung haben, wie das geht, können Sie Ihren Browser öffnen und einfach suchen: „Bitcoin kaufen“).

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet:
18fR9sN6KYyd688sjnDCqtVBvh5LTRNvLs

Läuft wohl gerade nicht so gut, dein Erpressungsgeschäft. 🤭️

Nachdem ich eine Bestätigung Ihrer Zahlung erhalten habe, werde ich das Video sofort löschen und das war’s, Sie werden nie wieder von mir hören.

Warum sollte man dir eigentlich glauben, dass du deine Erpressung nicht fortsetzt? Was du für einen stinkenden Charakter hast, ist ja trotz deiner ganzen dummen Lügen deutlich genug geworden. 🤮️

Sie haben 2 Tage (48 Stunden) Zeit, um diese Transaktion abzuschließen.
Sobald Sie diese E-Mail öffnen, erhalte ich eine Benachrichtigung und mein Timer beginnt zu ticken.

Nicht einmal das ist wahr. Du warst tatsächlich nicht dazu imstande, mir einen Webbug in die E-Mail zu machen, und das ist fast so einfach wie die Fälschung der Absenderadresse. Vermutlich warst du damit aber schon überfordert. 😂️

Aber selbst, wenn da ein Webbug drin gewesen wäre: Meine Mailsoftware lädt doch nicht einfach externes Zeug aus dem Web nach. Ich finde, dass es schon mehr als genug Tracking und Überwachung im Internet gibt, und ich bin sehr bemüht darum, diese Barbarei des 21. Jahrhunderts zu erschweren. Nicht nur wegen Halunken wie dir, sondern auch wegen der charakterlich nicht viel hübscheren Leute aus Reklame und Marketing. 🖕️

Jeder Versuch, eine Beschwerde einzureichen, wird zu nichts führen, da diese E-Mail nicht zurückverfolgt werden kann, ebenso wenig wie meine Bitcoin-ID.
Ich arbeite schon seit sehr langer Zeit daran; ich lasse keine Gelegenheit für einen Fehler zu.

Weia, an so etwas musst du „seit sehr langer Zeit“ arbeiten? Du bist ja noch dümmer, als ich anfangs vermutet habe. 🤣️

Wenn ich durch Zufall herausfinde, dass Sie diese Nachricht an jemand anderen weitergegeben haben, werde ich Ihr Video wie oben erwähnt senden.

Mach mal! Ich freue mich schon darauf, dass alle meine Freunde und Bekannten sehen, was für einen prächtigen Penis ich habe und wie lustvoll ich ihn zu benutzen verstehe! Aber bis jetzt haben mich alle derartigen Erpressungen immer nur enttäuscht. 😀️

Entf! 🗑️

¹Mailadresse geändert

Article Publish on Your Site

Dienstag, 8. November 2022

Hast du keine eigene Website? Ist doch gar nicht teuer. 😁️

Von: Leo Johnson <leo@awise.se>
An: Gammelfleisch <gammelfleisch@tamagothi.de>

Im Töpfchen für Sieger! 🚽️

My name is Leo.

Schön, dass du wenigstens deinen eigenen Namen kennst, wenn dein Harvester schon nicht meinen Namen zusammen mit meiner Mailadresse aus dem Impressum ermittelt hat. 👍️

I currently have a few big clients operating in your country and are interested in working with your website spam.tamagothi.de and any other sites you own.

Und, warum schreiben deine „großen Kunden“ mich dann nicht direkt an, wenn sie schon in meinem Land tätig sind, sondern bedienen sich der Dienste eines Spammers, der an die einzige Mailadresse aus dem Impressum schreibt, die man auch mit dem miesesten Harvester auslesen kann? Die Mailadresse, über der „Kontaktadresse für unseriöse Angebote“ steht? Die Mailadresse mit dem „Gammelfleisch“ im Namensteil? Komm, ich suche mal ein bisschen Musik für dich raus. 😅️

Mit Stable Diffusion erzeugtes, dadaistisch anmutendes Bild eines Kopfes, aus dem der Schädelinhalt aus einer großen Öffnung ausläuft.Du merkst hoffentlich selbst, Leo, dass deine Story sehr dumm und dünne ist. Vor allem hätte mich dein „großer Kunde“, der angeblich in „meinem Land“ – beides übrigens höchst allgemein ausgedrückt – geschäftlich tätig ist, sicherlich in meiner Muttersprache anschreiben können, in der übrigens auch alle meine Websites geführt sind. Ich weiß gar nicht, ob ich irgendwo noch einen englischsprachigen Text online habe, aber selbst wenn, müsste man den schon sehr suchen. Warum ich in Deutsch schreibe? Weil es die Sprache ist, in die ich verfalle, wenn ich vor Schmerzen fluche oder über Dummheit spotte. Zum Beispiel über die Dummheit von Spammern. Auf Englisch kann ich das nicht halb so gut, da bin ich froh, wenn ich normale Menschen verstehe und selbst nicht völlig unbeholfen klinge. (A few decades ago, many people took me for a native speaker, but I‘m out of practice.) Warum ich auf Deutsch schreibe? Weil es die Sprache ist, die wundersam für mich denkt und formt und lacht, seit ich sie als ganz kleiner und harmloser Elias von meinen Mitmenschen abgehört und eifrig nachgeplappert habe, so dass sich ihre Feinheiten nach und nach in mein Gehirn eingeprägt haben. Jemanden, der so ausschließlich auf Deutsch schreibt, komme ich doch nicht mit einer englischsprachigen Mail, wenn ich „mit seiner Website zusammenarbeiten“ will. 🤦‍♂️️

Ach, du kannst das gar nicht merken? Weil du ein Spammer bist, der ohne Sinn und Verstand alles zuspammt? Ich verstehe. 💡️

How much do you charge per article?

Ich veröffentliche (fast) nur eigene Texte. Und ich veröffentliche keine Reklame und keine Spamartikel voller Keywords. Warum? Weil ich für Menschen schreibe, nicht für Maschinen. 😇️

Are you labeling the posts sponsored?

Für ungekennzeichnete Reklame musst du dir einen richtigen Idioten suchen, der für eine Handvoll Geld alles machen würde. Nicht nur, dass so etwas ziemlich halbseiden wäre, es wäre auch Leserverachtung. 🖕️

Can an article contain 1 or 2 do-follow links?

Und wenn du die Web-Suchmaschinen mit Spamlinks vollspammen willst, damit Menschen nicht mehr finden, was sie suchen, sondern, was Spammer sie finden lassen wollen, dann bist du bei mir an der falschen Adresse. Lies dir mal Unser täglich Spam ein bisschen durch, wenn du verstehen willst, warum das so ist. Ach, das kannst du gar nicht, weil du die Sprache nicht verstehst? Na gut, dickhead, you‘re full of shit, so go, play hiding and fuck yourself! 🤬️

I look forward to hearing from you.

Gern doch, aber nur hier auf Unser täglich Spam. Wenn diese Website für deinen „großen Kunden“ so wichtig ist, dann schaust du hier doch sicherlich öfter mal rein. 😉️

Regards

Leo Johnson
Outreach Specialist
Email: leo@awise.se
awisee.agency

Ach, du bist Reichweitenexperte! Was bist du eigentlich von Beruf? 😁️

_This message contains confidential information and is intended only for the individual named. If you are not the named addressee you should not disseminate, distribute or copy this e-mail. Please notify the sender immediately by e-mail if you have received this e-mail by mistake and delete this e-mail from your system. If you are not the intended recipient you are notified that disclosing, copying, distributing or taking any action in reliance on the contents of this information is strictly prohibited.

Ist schon klar, Leo: Deine Spam, die nicht verschlüsselt ist, deshalb offen wie eine Postkarte durch das Internet transportiert wird, wegen des Verzichts auf digitale Signatur nicht nur auf dem ganzen Weg gelesen, sondern sogar verändert werden kann, ohne dass ich als Empfänger das bemerken könnte, ist also ein ganz geheimes Geheimgeheimnis, das nur für mich bestimmt ist. Und wenn ich nicht ich sein sollte, dann muss ich die Spam jetzt aufessen, weil sie so IRRE GEHEIM ist. Jegliche Verbreitung oder gar Veröffentlichung dieses auf einer Postkarte versendeten Strunztextes eines spammenden Idioten ist streng verboten, weil auf der Postkarte steht, dass es streng verboten ist. 🤣️

Weißt du eigentlich, wie lächerlich so ein sinnlos dahingeschwafelter Absatz klingt? Nein? Das muss an deiner Dummheit liegen. 🤡️

beacon

Oh, ist dir beim Fummeln mit der Zwischenablage noch ein sinnloses Wort in die Spam geraten? Das ist in der Tat ein Leuchtfeuer, das jedem Empfänger durch die dunkle Trübnis des Spamfilters hindurch zeigt, wie gründlich und sorgfältig du arbeitest. 💩️

Entf! 🗑️

Anfrage über ein Kontaktformular

Freitag, 28. Oktober 2022

Wer eine Website mit einem Kontaktformular betreibt, bekommt auch so einiges in den Posteingang. Und nein, ein CAPTCHA hilft dagegen auch nicht.

Von: Annakl

E-Mail: ■■■■■■@protonmail.com

Telefon: +420 28867■■■■■

Betreff: Ιсh bіn еіn gеwöhnlicheѕ Μädсhen. Ich möchte еіnen gеwöhnliсhen еrnѕthaftеn Μаnn treffen.

Das mit dem „Ernsthaft“ wird jetzt schon ein bisschen schwierig! 😀️

Nachricht: Hі!

Winkewinke! 👋️

Мir іѕt аufgеfallen, dаѕѕ vіеlе Jungs normalе Μädchеn bevorzugen.

Von Stable Diffusion generiertes Bild eines Frauengesichts in Form eines von Pop-Art inspirierten GemäldesJa, da hast du recht. Deshalb klappt das auch so gut mit der Arterhaltung. Der Durchschnitt ist nun mal oft von Vorteil und besteht im Bewährten, während Extreme beinahe immer mit Problemen verbunden sind. Beim Menschenweibchen zum Beispiel, da habe ich oft gemutmaßt, dass die intellektuelle Befähigung reziprok proportional zur Körbchengröße ist, bis ich auch mal eine Ausnahme kennenlernte. Aber das war ein Ausreißer. Und das mit der intellektuellen Befähigung ist für uns Menschen, die wir nicht schnell sind, nicht über große Kräfte verfügen und körperlich für den struggle for life eher weniger gut ausgestattet sind, ziemlich wichtig. Wir haben es damit weit gebracht. Wir haben damit Kultur aufgebaut und uns von der Natur unabhängiger gemacht, so dass wir ihr nicht ausgeliefert waren. Je mehr Natur wir aus unseren Leben entfernt haben, desto erfreulicher, ruhiger und sicherer wurde unser Leben. Ja, wir haben heute sogar Internet, ein Web und Kontaktformulare, damit solche Spammer wie du sich austoben können. Im Zuge dieses Kulturprozesses verloren Extreme ihren evolutionären Vorteil und wurden nur noch in Nischen benötigt, und die Wahrnehmung von Menschen als potenzieller Geschlechtspartner passte sich an.

Von Stable Diffusion generiertes Bild zweier Frauen, die eine Wanderung durch eine sumpfige Landschaft machenDieser Prozess ist übrigens (wie nichts im Kosmos vor dem schlussendlich die Raumzeit auslöschenden Wärmetod des Universums) nicht abgeschlossen, sondern im Fluss. Im Moment ist also nur ein instabiler Zwischenzustand erreicht, kein Abschluss des Prozesses, und dass das Pendel durchaus ins Tierreich zurückschlagen kann, merkt man jeden Tag, wenn man nur darauf achtet: Mit zunehmender Dummheit wird die Natur zu einem Idyll idealisiert (auch gut sichtbar in der biblischen Paradieserzählung) und nicht mehr als der kalte, mechanische Mörder und Bringer permanenter existenzieller Krise gesehen, der sie für jedes lebende Individuum ist. Dieser Realitätsverlust fällt natürlich – pun not intended – um so leichter, je weniger Natur man in seinem Leben mitbekommt; je mehr man die Natur für so etwas Ähnliches wie einen von Menschen angelegten Park oder Forst hält. Wir haben in der Bundesrepublik Deutschland sogar eine politische Partei, die es unter anderem wegen dieser an Disneys Bambi-Film gewachsenen „Naturliebe“ zu einer Regierungsbeteiligung gebracht hat. Dass diese Partei neben ihrem nach bedingungsloser Gleichstellung strebenden Feminismus nur geringfügig augehübschten Rückwärts-Konservatismus, ihrem Hang zur Politesoterik und ihrem gut mit moralischer Unterlegung und moralischem Überlegenheitsgefühl gehätschelten Armenhass vor allem durch Irrationalität auffällt, ist auf diesem Hintergrund gar nicht weiter überraschend.

Hey, Annakl, ich habe jetzt so viel über mich gesagt, erzähl mal was über dich. Du willst mich doch kennenlernen, oder?

Iсh applaudіеre den Männern dа draußеn, die den Мumm hаttеn, diе Lіеbе vіеlеr Frаuen zu gеniеßen und sich für dіеjenige zu entsсhеіdеn, vоn dеr er wuѕѕte, dаѕs sіе ѕein bestеr Frеund währеnd der hоlрrigen und vеrrücktеn Sаchе namens Lеben ѕеin würde.

Ach, du denkst immer nur ans Vögeln und findest das beklatschenswert? Dann pass aber auf, dass du dir deine Händchen nicht wundklatschst! 👏️

Denn das mit dem Vögeln schaffen die Menschen immer. Ich habe noch nie gehört, dass jemand zu dumm dazu sei. 😅️

Ιch wollte dіеѕe Freundin sеin, nісht nur einе stabilе, zuverläsѕigе und lаngweilige Hauѕfrаu.

Nein, so hart, wie du es zu brauchen scheinst, kann ich es dir leider nicht geben. Dazu habe ich Menschen viel zu gern. 😉️

Ιch bin 23 Jаhrе alt, Аnnа, aus der Tѕchесhischеn Republіk, behеrrsche аuch diе еnglisсhe Ѕрraсhe.
Wіе аuсh іmmеr, mеin Рrоfіl findest du hіer: http://raupsychpal.tk/pg-93609/

Das ist aber schön, dass du nicht nur dieses einfache Deutsch kannst, sondern sogar dieses komplizierte Englisch. 😁️

Und du kannst mir sogar verraten, dass du gar nicht Annakl heißt, sondern Anna. Von vorne wie von hinten: A – N – N – A (Kurt Schwitters). Ich fand Annakl irgendwie hübscher. 😁️

Eines kannst du allerdings nicht:

$ location-cascade http://raupsychpal.tk/pg-93609/
     1	https://kkma.2track.info/
     2	https://date4more.eu/5fc00eb0/index_de.html?u=0002b93941c9-ea5d-42f1-b91d-67a0441ecb4d&city=Stadthagen
$ _

Von Stable Diffusion generiertes Bild einer romantischen Frau mit einer großen Kerze in der Hand.Du kannst leider keinen direkten Link setzen, wie das jeder normale Mensch tut, weil es nun einmal das Einfachste ist. Denn du muss ja noch irgendwelchen Überwachungscode in deinen Link einbauen, und das Affiliate-Geld vom Dating-Betrüger musst du ja auch irgendwie bekommen. Dafür machst du das ja alles und bietest dich als wildes Mädchen in der Larve der Normalität an, das einen ganz gewöhnlichen Mann treffen will, um für ihn Freund und Fotz zu sein. Natürlich stimmt das nicht. Es ist ja Spam. Aber es gibt sicherlich genug Leute, die trotzdem darauf reinfallen, denn sonst würdest du dir nicht den Aufwand machen, sogar noch Kontaktformulare mit deiner Spam vollzurotzen. 💩️

Du bist vermutlich nicht einmal eine Frau. Die „Anna“ dient nur als Köder. Und der soll Fischen schmecken, nicht Fischern. 🎣️

Diese Spam, die über ein Kontaktformular versendet wurde, ist ein Zustecksel meines Lesers S.S.

Spenden-/donation

Sonntag, 23. Oktober 2022

Aber dafür einen Thank-you-Dank! 😁️

Und dann kommt diese Spam gleich drei Mal auf der gleichen Adresse an. Da fühlt man sich ja dreifach bespendet. 🤭️

Von:Nicolas Berggruen <@muniate.gob.pe>
Antwort an: berggruennicolasceo@mail.ru
An: Recipients

Einmal die Tristesse des Vorschussbetrugs. Die Absenderadresse ist gefälscht, und in diesem Fall hat es nicht einmal für eine gültige Mailadresse bei der Fälschung gereicht; die Antwortadresse liegt bei einem Freemailer; die Spam geht an ganz viele Leute auf einmal. 😴️

Aber auf die Antwortadresse komme ich später noch einmal. 😉️

Hallo,

Genau mein Name! 👏️

Ich bin Nicolas Berggruen, der CEO von Berggruen Holdings.

Und ich bin Superman. 😁️

Ich spende 20 % meines Vermögens für Wohltätigkeits- und Investitionszwecke,

Das ist ja nett. Wenn du so viel Zaster hast, dann musst du doch nicht wie ein asozialer Krimineller spammen. Vielleicht kannst du sogar rauskriegen, welche Leute es nötig haben, bevor du denen dein Geld gibst. Denn ansonsten könntest du dich auch auf die Straße stellen und deine Banknoten wie Flugblätter unter die Leute verteilen… 💶️

Sie wurden für einen Spenden-/Investitionsfonds in Höhe von 17.500.000 € ausgewählt.

Das ist ja toll. Wer bin ich denn? 😃️

Ich weiß, wie schwer es heutzutage ist, ohne Sicherheiten einen Privat-, Investitions- oder Projektkredit zu bekommen. Mit diesen Mitteln benötigen Sie also keinen Kredit mehr.

Das weißt du nicht. Kein Wunder, wenn deine Spam an ein paar Millionen Leute auf einmal geht, damit wenigstens zwanzig, dreißig darunter sind, die auf den Beschiss reinfallen. Die zahlen dann eine Vorleistung nach der anderen, und davon gehst du mit deiner Bande in den Puff. 💸️

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen unter meiner privaten E-Mail-Adresse:
nicolassberggruen@gmail.com

Und morgen lernst du in deinem Kurs „E-Mail für Hirnstummel, die besser als Fehlgeburt geendet wären“ auch noch, wozu die Antwortadresse im Mailheader da ist… ach! Da warst du so mit Fälschen beschäftigt, dass du gar nicht mehr daran denken konntest, eine richtige Angabe in den Header zu schreiben? Das hirnt aber auch immer, wenn man mit so wenig Hirn so viel denken muss. 🤣️

Grüße
Berggruen Nicolas
Vorsitzende
Berggruen Holdings

Grüß mir den digitalen Orkus! 🗑️

Urgent

Samstag, 22. Oktober 2022

Aber das Klo ist doch frei!

Von: Zong Jianxin <mukhtarsharif2021@gmail.com>
Antwort an: zongjianxin14@gmail.com
An: undisclosed-recipients: ;

Absenderadresse gefälscht, Antwortadresse liegt bei GMail, Spam geht an ganz viele Empfänger gleichzeitig. 💩️

Did you receive my previous email?

Welche von den vielen tausend automatisch aussortierten Spams der letzten Tage meinst du denn? 🚾️

I have a Profitable deal for you.

Du weißt nicht einmal, wer ich bin. 😁️

Machst du deine Geschäfte immer mit irgendwelchen Unbekannten, die dich auch nicht kennen? Ist das der Grund, weshalb du in deine Spams nicht reinschreibst, um was es eigentlich geht? 🤔️

Thanks

Danke für deinen Dank, bei dem unklar ist, wofür du dich bedankst. 🖕️

Zong Jianxin

Der Name ist sicher so echt wie die gefälschte Absenderadresse. 🤥️

Entf! 🗑️