Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Affiliate“

Magst du grosse und selbstbewusste Frauen?

Dienstag, 15. November 2022

Abt.: Liebesbriefe aus dem Fleischmarkt

Hey du!

Das ist nicht so ganz mein Name. 👎️

Ich bin eine heisse Maus […]

Ach, ein knuspriges Spammäuschen aus dem Hirngrill. 😁️

[…] und auf der Suche nach Kontakt mit jemandem, der mir das gewisse Extra geben kann.

Nein, ich habe kein Geld. 😑️

Ich hoffe ich bin bei dir richtig?

Und nein, so hart, wie du es brauchst, kann ich es dir nicht geben. Ich habe immer noch zu viel Empathie dafür. 😕️

Dann melde dich hier http://Nicki.rasiermich.xyz und suche mich dort Lene, danach Treffen wir uns, OK?

Ich denke, du bist „groß und selbstbewusst“, Lenchen. Und dann hast du es nötig, mich nicht direkt anzuschreiben, sondern mir einen Link zuzustecken, dessen Domain…

$ surbl rasiermich.xyz
rasiermich.xyz	LISTED: ABUSE
$ mime-header http://nicki.rasiermich.xyz/
HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Server: nginx
Date: Tue, 15 Nov 2022 12:05:42 GMT
Content-Type: text/html; charset=UTF-8
Connection: close
Location: https://adultschatting.com/online/view-profile/23720/?acid=8607
Strict-Transport-Security: max-age=0;
$ whois adultschatting.com | grep -i ^tech | sed 6q
Tech Name: Registration Private
Tech Organization: Domains By Proxy, LLC
Tech Street: DomainsByProxy.com
Tech Street: 2155 E Warner Rd
Tech City: Tempe
Tech State/Province: Arizona
$ _

Mit Stable Diffusion erzeugtes Bild einer nur mit Unterwäsche bekleideten Frau, umgeben von Kerzen, in ihrem Wohnzimmer…bereits auf allen Blacklists der Welt steht. Wegen Spam, Spam und Spam. Und das ist natürlich kein direkt gesetzter Link: Es ist ja Spam, da setzt man doch nicht direkte Links, wie es jeder denkende und fühlende Mensch macht. Allein schon, weil man als Spammer oft diese Affiliate-ID einer halbseidenen Klitsche verstecken möchte, von der man seine Groschen bekommt, wenn Leute auf die Spam reinfallen. Die Weiterleitung geht auf eine ganz komische Website, die über einen Dienstleister aus dem staubigen Arizona völlig anonym betrieben wird. Mutmaßlich, weil niemand damit zufrieden ist, wenn ihm Unmengen von Geld für Chats mit Bots und Animateuren aus der Tasche gezogen werden. Nein, Treffen gibt es dort nicht. Weder mit Lenchen, noch mit einem anderen hübschen Namen. Nein, die Frauen, mit denen man chattet – bei einigen Betrügern zu einem Preis von über fünf Euro pro einzelner abgesetzter Chatzeile – gibt es nicht. Ja, es ist alles Lüge und Betrug. Wer mit seinem Geld ins Bordell geht, bekommt wenigstens etwas für sein Geld. Bei spambeworbenen Dating-Websites bezahlt man einfach nur jemanden anders ein Eintrittsgeld für das eigene Kopfkino. Als ob man da nicht mehr selbst reinkäme. 💸️

Dass eventuell angegebene Daten – lecker, bis hin zu sexuellen Vorlieben! – hinterher unter Kriminellen gehandelt werden, versteht sich hoffentlich von selbst. Deshalb macht man sich ja auch nicht überall datennackig, nur weil man das kann und einem tolle Dinge versprochen werden. ⚠️

Das nennt man nicht „selbstbewusst“, Lenchen, das nennt man kriminell. Dein Charakter ist so hässlich und riecht so vergammelt, da hülfe auch keine Schönheitsoperation mehr. Aber vermutlich bist du auch gar keine Frau, sondern einfach nur der Affiliate-Lumpenkaufmann mit der Affiliate-ID 8607, der für ein paar Klickgroschen von diesem „adultschatting“ spammt, bis die Leitung glüht. 🤥️

Entf! 🗑️

Wir suchen dich! Mach jetzt mit, es wird dir gefallen.

Dienstag, 11. Oktober 2022

Also die Spam gefällt mir schon mal nicht so gut. 🤢️

Hey, Ich und einige Freunde haben unsere eigene Sexseite erstellt, die völlig kostenlos ist, ohne Kreditkarten oder ein Bankkonto zu verwenden.

Wer bist du überhaupt? Und Websites macht man auch nicht mit der Kreditkarte, sondern mit einem Webserver und einem Editor. 😁️

Wenn Sie sich über Ihren einzigartigen Link unten anmelden, erhalten Sie:

  • Kostenlose Registrierung
  • Kostenlosen Chat
  • Kostenlosen Video-Chat
  • Kostenlose Fotos
  • Kostenlosen Fick!

Aber wenn das alles kostenlos ist – ich habe übrigens noch nie fürs Chatten bezahlt, und das offene, freie Web ist voller Fotos und sogar Videos – wozu zum hackenden Henker muss ich mich dann „kostenlos“ registrieren? Und warum bekomme ich einen „einzigartigen Link“? (Ich komme gleich noch einmal darauf zurück.) Von jemanden, der nur eine Honigtopf-Mailadresse von mir im Web mitgenommen hat und mich gar nicht kennt? Das könnte doch einfach im freien, offenen Web stehen. Ist da vielleicht doch irgendeine klitzekleine geschäftliche Absicht verborgen? Oder soll mir einfach nur Schadsoftware untergeschoben werden? 🤔️

Seien Sie kein Idiot und gehen Sie zu anderen Websites, auf denen Sie für Chats oder ähnliches bezahlen müssen. Wir haben Mitglieder im ganzen Land und Fake Profile werden jeden Tag von unseren Mitarbeitern entfernt.

Nein, ich bin kein Idiot. Ich gehe ganz sicher zur keiner Website, die mit illegaler und asozialer Spam beworben wird. 🛑️

Machen Sie mit und Sie werden zu 100% finden, wonach Sie suchen!

Krass, nicht nur siebzig Prozent! 💯️

Einladungslink: http://declickfick24.xyz/

Oh, das ist also mein „einzigartiger Link“, der direkt auf die Startseite führt. Dann ist ja diese ganze Website nur für mich. Krass! 🤣️

$ mime-header http://declickfick24.xyz/ | grep -i ^location
Location: https://vahptr.com/10569?r=33625&l=s&pub_id=HJT
$ lynx -dump "https://vahptr.com/10569?r=33625&l=s&pub_id=HJT" | sed 3q
   REFRESH(0 sec):
   [1]https://www.aht42trk.com/75TNF9/9WZ1G9/?uid=8176&sub1=8710ccd8016a41
   be952bbfec2bbd29&sub2=33625&sub3=HJT
$ _

Nicht nur, dass mein „einzigartiger Link“ ungefähr so persönlich wie ein Strafzettel ist, der Link ist auch nur eine Weiterleitung, um eine Affiliate-ID vor mir zu verbergen.

Nach der Weiterleitung erhält man dann die Gelegenheit, seinen Namen, seine Mailadresse, seinen Wohnort und weitere Angaben vor irgendwelchen Unbekannten zu machen und zu bestätigen…

$ lynx -dump "https://www.aht42trk.com/75TNF9/9WZ1G9/?uid=8176&sub1=8710ccd8016a41be952bbfec2bbd29&sub2=33625&sub3=HJT" | sed -n 78,90p
   Benutzername:
   E-Mail-Adresse:
   berprüfe, ob diese Informationen stimmen. Wenn nicht, klicke hier, um
   sie zu korrigieren.
   [ ] Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass (1) ich mindestens 18
   Jahre alt bin und in meinem Land das Alter der Mehrheit erreicht habe,
   um diesen Fantasychat für Erwachsene zu nutzen, (2) [4]die
   Nutzungsbedingungen gelesen habe und diesen zustimme und ich verstehen,
   wie die Website meine persönlichen Daten gemäß [5]der
   Datenschutzerklärung verarbeitet, und (3) ich bin damit einverstanden,
   sexuell orientierte Chat- und Rollenspielvorschläge von Animatoren zu
   erhalten, mit denen echte Begegnungen nicht möglich sind.
   (BUTTON) JETZT ANMELDEN!
$ _

…dass man statt des versprochenen „kostenlosen Ficks“ wieder nur mit irgendwelchen Chatbots oder Animatoren rumkaspert, die oft nicht einmal Frauen sind und meist mehrere Männer auf einmal „behandeln“, damit sie auch schön lange kostenpflichtig im Chat bleiben.

In einem „Fantasychat“. Ja, echt! 🤣️

Dann geht es allerdings auf einer Website in der Domain fickradar (punkt) com weiter. Der Betreiber dieser Website weiß natürlich nix von den ganzen lustigen Zusagen aus der Spam, da wird man dann wieder so richtig abgezogen und ausgenommen. 💸️

Wir sehen uns dort!

Ich will dich nicht sehen. Da hilft auch…

Angehängtes Foto einer Frau, ohne Gesicht dargestellt, mit großen, würdelosen Brüsten

…das appetitanregende Foto von der Fleischtheke nicht, das du da noch schnell druntergepappt hast. Zieh dir lieber mal was an! Es wird abends ganz schön kalt. ❄️

Mach es dir einfach selbst! 🖕️

Jetzt alles von Sky für effektiv nur € 27 mtl. sichern.

Donnerstag, 15. September 2022

Wie, Sky, seid ihr inzwischen so am Krepeln, dass ihr schon mit Spam-Affiliates zusammenarbeitet? Sorgt lieber mal dafür, dass eure Technik funktioniert, dann hört man auch nicht von allen Seiten so viel Schlechtes über euch! 🏚️

Von: Entertainment für die ganze Familie <mail@aktuelles.premium-gewinnspiele.com>
Antwort an: noreply@aktuelles.premium-gewinnspiele.com
An: Honigtopf-Adresse

Ja, diese Spam ging an eine Mailadresse, die ich nicht aktiv benutze, die für normale menschliche Leser meiner Websites nicht sichtbar wird und die ich nur für die Harvester der Spammer im Web ausgelegt habe. Mehr muss man über diese Spam auch nicht sagen. Es ist klar illegaler und völlig asozialer Müll, der an jede Adresse geht, die sich irgendwo im Web einsammeln lässt. 🤢️

Einem Bezahlfernsehsender wie „Sky“ wünsche ich für die Zusammenarbeit mit Spammern eine intensive Zeit mit dem Insolvenzverwalter. 🖕️

Richtig viel sparen in den ersten 12 Monaten!

Am meisten spart man übrigens, wenn man überflüssigen Tinnef gar nicht erst kauft. Da bleibt so viel Geld für Schönes, Sinnvolles und Erfreuliches übrig. Die, die in Reklame stets vom Sparen sprechen, wollen allerdings, dass man Geld für Dinge ausgibt, die ohne Reklame nicht weggehen. Oder für Dinge, die inzwischen nicht einmal mehr ohne Spam weggehen. Schade ums Geld. 💸️

Jetzt alles von Sky für effektiv nur € 27 mtl. sichern.
Jetzt richtig viel sparen in den ersten 12 Monaten

Wie, ich soll für irgendeinen Glotzmüll fast dreißig Øre legen? Jeden Monat? Und das nennen die „sparen“? Oder genauer: Sie nennen es „richtig viel sparen“? Wenn das Jahr rum ist, wird es also erst richtig teuer? Ich will es mal so sagen: Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter! 👅️

Falls diese E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier »

Falls das HTML dieser Spam aus der lodernden Hirnhölle irgendwelcher Asozialen total zerschossen aussieht, guckt euch doch einfach das HTML der Website an. Vielleicht ist das ja besser. 😁️

PREMIUM PERFORMANCE MAIL EMPFIEHLT:

EUA456007832045

Oh toll, mir werden Buchstaben und Ziffern empfohlen! Weil die ganzen aus dem Web eingebetteten Drecksgrafiken bei mir nicht angezeigt werden, bleibt nicht mehr vom Angebot übrig. Warum die nicht angezeigt werden? Weil ich nicht an Werber, Spammer und andere Krepel zurückfunken möchte, dass ihre Mail bei mir angekommen ist und von mir betrachtet wurde. Ich finde, dass es schon mehr als genug Überwachung im Internet gibt. 👁️

Aber das Angebot einer Nummer ist richtig gut. Leider brauche ich es nicht, weil ich mir solche Nummern einfach selbst machen kann:

$ perl -e 'for $i (1..36) { printf("%c%c%c%06d%06d%s", 65+rand(26), 65+rand(26), 65+rand(26), rand(1e6), rand(1e6), $i%4?"\t":"\n"); }'
AGB344546893207	WEX103514740727	VBJ530477445285	EKM367857368911
QYH165092271541	WBW037771470834	YMH872222123699	QLP908771858023
RZC641958279353	THB950972423168	VGS494354928785	DCA958567410510
TKV252496099255	PNL057318682518	GYY635201503123	GKP872317589163
NFH616204153832	NGU156413801517	NQC919157710116	GVG137719815731
XMU997151689593	YXN136831569130	ICE517820741062	LLZ528116139533
XRH638428364917	LNX649178966328	NZV012932230069	WOC151736449747
TCF993366802026	BST346589836768	XOZ636544429758	JLD139457544688
LFM255621514718	GTF607964540253	QQZ313539074102	IQH886271137142
$ _

Was sagt ihr nun? 🤭️

Ist schon blöd, wenn da bei einem Menschen mit sicher und privatsphärenschonend konfigurierter Mailsoftware nur so eine beziehungslose, absurd-dadaistisch im Text rumlümmelnde Nummer als „Empfehlung“ erscheint. 🐒️

nur für telefonische Bestellung
erforderlich, gültig bis 15.9.2022

Wo bestelle ich denn telefonisch? Die Telefonnummer solltet ihr vielleicht auch noch in den Text reinschreiben, statt mit einer ellenlangen…

*Gilt nur für Sky Neukunden. 12 Monate Mindestvertragslaufzeit (Monat der Freischaltung (anteilig) zzgl. 12 Monaten) mit Sky Entertainment + Cinema + Fußball-Bundesliga + Sport zu mtl. € 30, danach automatische Verlängerung auf unbestimmte Zeit zu mtl. € 52,50. Erstmals kündbar mit einer Frist von einem Monat zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit, danach monatlich kündbar. Extra-Rabatt: Der Extra-Rabatt i. H. v. 10 % auf den rabattierten Jahresabonnementpreis wird für die erste Mindestvertragslaufzeit gewährt und einmalig als Gutschrift nach dem Abschluss auf das Sky Kundenkonto gutgeschrieben. Die anfallenden monatlichen Abonnementgebühren werden automatisch mit der Gutschrift verrechnet. Barauszahlung ausgeschlossen. Sky Q Receiver: Sky stellt einen Sky Q Receiver leihweise zur Verfügung. Sky Q IPTV Box: Alternativ wird die Sky Q IPTV Box leihweise zur Verfügung gestellt. Mit der Sky Q IPTV Box können einzelne Inhalte des Sky Abonnements über das Internet auf einem TV-Gerät mit HDMI-Anschluss empfangen werden. Voraussetzung ist ein Sky Abonnement inkl. Sky Q sowie eine dauerhafte Internetverbindung. Empfohlene Bandbreite mindestens 3,5 Mbit/s für SD-Qualität, 6 Mbit/s für HD-Qualität. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Sky Abonnements. UHD-Inhalte sind über die Sky Q IPTV Box nicht verfügbar.

…Auflistung von Anmerkungen und Anmerkungen zu den dabei gemachten Anmerkungen unübersehbar zu zeigen, dass eure groß gegebenen Versprechungen nicht einmal die Elektronen wert sind, mit denen sie durch das wehrlose Internet befördert wurden. 🤥️

Was kostet euer „Sparen“ nach einem Jahr? 52,50 Euro? Jeden verdammten Monat? Sechshundertdreißig fucking Euro im Jahr? Noch zusätzlich zu den in der Bundesrepublik eh schon weltrekordmäßig hohen Internetkosten? Und noch obendrauf auf die weltrekordmäßig hohe Rundfunkabgabe? Und die wohl demnächst kommenden Preiserhöhungen…

Preise inkl. MwSt. Angebot gültig bis 30.9.2022. Stand: August 2022. Änderungen vorbehalten. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring.

…sind da noch gar nicht berücksichtigt? Geht einfach nur sterben! Aber das bitte schnell und doch qualvoll! ⚰️

Ich verstehe jetzt, warum diese dumme und teure Abzocke so sehr nur noch mit Spam weggeht, dass die Gesellschaft mit beschränkter Hoffnung namens „Sky“ auch noch mit den schäbigsten Lumpen-Affiliates zusammenmacht. 💡️

Sie erhalten diese Nachricht an die E-Mail-Adresse [Adresse hier von mir entfernt], weil Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen oder an Gewinnspielen der Premium Performance Mail AG oder unserer Kooperationspartner teilgenommen haben.

Das ist eine klare Lüge. Die zugespammte Adresse wird von mir für nichts benutzt. Sie liegt für menschliche Leser völlig unsichtbar auf einer Website und wartet darauf, dass die asozialen Skripten der Spammer das Web nach „Adressmaterial“ durchsuchen. 🤥️

Die Angebote sind kommerzielle Anzeigen der jeweiligen Werbekunden, die für den jeweiligen Inhalt verantwortlich sind.

Nein, ihr seid für die Spam, die ihr versendet, auch verantwortlich. 📬️

Bei Fragen zu den Angeboten haben, wenden Sie sich bitte an den in der Anzeige genannten Anbieter.

„Bei Fragen zu den Angeboten haben“ – immer das gleiche, wenn asoziale Spammer mit ihrem eigentlichen Text fertig sind, der Mund schon genüsslich an der Wodkaflasche nuckelt, die Gedanken schon wieder im Puff sind und die Aufmerksamkeit nachlässt. Solche Patzer sind typisch für die letzten Absätze einer Spam, insbesondere, wenn da fürs Spamgeschäft sinnlose, beeindrucken-wollende Textbausteinchen reingeschrieben werden. 😁️

Wenn so ein Spammer sich Mühe geben wollte, könnte er ja auch gleich arbeiten gehen. 🛠️

Die Premium Performance Mail AG ist ausschließlich Versender dieser Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese Mail.

Um in Zukunft keine Informationen mehr von dieser Adresse zu erhalten, klicken Sie bitte hier, um sich abzumelden. Haben Sie Verständnis, dass die Abmeldung bis zu 48 Stunden dauern kann.

Nein, ich habe kein Verständnis dafür, dass eine triviale Datenverarbeitung zwei Tage dauert. Damit könnt ihr vielleicht der Bundesverwaltung kommen, aber nicht mir. 😡️

Diesen kostenlosen Newsletter erhalten Sie von der Premium Performance Mail AG.
The Picasso Building, Caldervale Road, Wakefield, West Yorkshire, United Kingdom.
Geschäftsführung: Caroline Wange

Das entspricht nicht den rechtlichen Anforderungen an ein E-Mail-Impressum in einer gewerblichen E-Mail einer Aktiengesellschaft. ⚖️

Aber schön, dass die Spam kostenlos ist. 😂️

Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen oder über die Herkunft Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an
support@premium-performance-mail.com

Nein danke, ich habe keine weiteren Fragen. 🤮️

Willkommen bei BluVegas!

Dienstag, 13. September 2022

Oh, kriege ich da den Vegas-Blues, weil das Geld so schnell weg ist? 💸️

Von: BluVegas Casino <jXi@bakeronline.de>
Antwort an: 1&1@online.de
An: jXi <3641-91@online.de>

Selten nur sahen die Angaben im Mailheader so gefälscht aus! 🤥️

Da kriegt man doch gleich noch mehr Lust auf ein Spielchen. 💸️

Willkommen bei BluVegas!

Aber ich bin da doch noch gar nicht. Und ich will da auch gar nicht hin. Wenn ich Geld habe, das ich wegschmeißen will, drücke ich es doch nicht spammenden Kriminellen in die Hand, die mich in eine Internet-Zockhölle locken wollen, in der das Spiel vom Veranstalter beliebig und nicht nachvollziehbar manipuliert werden kann. 🎰️

Vor allem, wenn mir schon in der Spam gesagt wird…

Warum sollten Sie uns wählen? Ganz einfach, Sie profitieren vom wettbewerbsfähigsten Cashback-Programm der Branche, das Ihnen jede Woche bis zu 20 % Ihrer Verluste zurückgibt.

…dass ich ein Fünftel meiner Spielverluste einfach wieder zum Nochmalverlieren zurückbekomme. Noch offener können die einem eigentlich gar nicht klarmachen, wie sehr man in den chancenlosen „Spielen“ abgezogen und betrogen wird. 😕️

Als ob das noch nicht genug wäre, bieten wir einen personalisierten Bonusplan mit Tausenden von zufälligen Cash Spins direkt auf Ihrem Konto.

Ich will aber nicht, dass ein „Casino“ mein Konto dreht! 😁️

Vor allem sind wir stolz auf das, was wir glauben, ist eine erstaunliche Kundenerfahrung mit blitzschneller Zahlungsabwicklung Zeit..

Viel erstaunlicher ist, dass eigens erwähnt wird, dass man an sein auf dem Monitor angezeigtes „Geld“ auch wieder rankommen kann. Da fragt man sich ja schon ein bisschen, warum Selbstverständlichkeiten so deutlich gemacht werden? Ob es wohl daran liegt, dass das genaue Gegenteil für spammende Abzock-Casinos aus der Spamhölle typisch ist? 🤔️

Ich frag ja nur angesichts der Spam eines spammenden Abzock-Casinos aus der Spamhölle. 🤭️

This email is sent by an affiliate

Natürlich. Ich habe den einst täglichen Casino-Müll von irgendwelchen Affiliate-Lumpenkaufleuten aus der lodernden Hirnhölle gar nicht vermisst, als mal ein paar Jahre Ruhe im Pesteingang war – weil der Betrug in den letzten sieben Jahren vor allem mit Binären Optionen und danach mit Bitcoin-Reichwerdmethoden lief. Ich werde es auch nicht vermissen, wenn jetzt so viele leichtgläubige Menschen durch den Bitcoin- und Binäre-Optionen-Beschiss gebrannte Kinder geworden sind, dass sie sich nicht nochmal so übel reinlegen lassen… und die Casino-Spam sich einfach nicht mehr lohnt und aufhört. Aber ich befürchte etwas ganz anderes. ☹️

Unsubscribe

Übrigens, du Meister-Affiliate von der Spamfront, weißt du, was du vergessen hast? Richtig: Den Affiliate-Link auf dein Betrugscasino hast du vergessen. Ist aber auch nicht weiter wichtig, ist ja nur die Hauptsache für dich! 🤣️

Zahlungsverzug (Bitte pruefen Sie dies heute)

Dienstag, 9. August 2022

Oh, Umlautprobleme? 🤭️

++ACHTUNG++EILMELDUNG++Diese Chance gibt es nur alle 100 Jahre++Geheimdienst ermittelt++

Na, wenn jetzt sogar schon der Geheimdienst ermittelt, dann hoffe ich mal, dass der Typ mit der Lizenz zum Totmachen kommt und das täglich nervende Problem mit der kopfentkernten Bitcoin-Reichwerd-Spam an der Wurzel beseitigt. Aber bitte nicht danebenschießen! Und auch nicht in den Kopf schießen, denn das könnte das Ziel verfehlen. 🎯️

Ex-Bank-Manager veröffentlicht geheime Online-Handelssoftware!
Verdienen auch Sie bis zu 17987,52 Euro pro Tag!

Hui, mehr als eine halbe Million im Jahr. Mit einer ganz geheimen Geheimsoftware, von der man leider nur aus seiner Spam erfährt. Aber das dafür ein bisschen öfter. 😐️

Schon komisch, dass man das nur aus seiner Spam erfährt. 🤔️

Diese Software ist aber streng geheim! Deshalb kann die Bank dieses System auch noch noch an 21 Interessenten weiter geben!

Und diese Software, mit der ein Computer einfach Strom in Geld verwandelt, die ist so eine ganz geheime Geheimsache mit strengstmöglicher Geheimhaltung, dass sie in E-Mail mitgeteilt wird. Unverschlüsselt. Offen wie eine Postkarte durch das Internet transportiert. Nicht einmal digital signiert, so dass sie auf dem ganzen Weg sogar beliebig verändert werden kann, ohne dass man das irgendwie bemerken könnte. So viel Geheimnis habe ich lange nicht mehr gesehen! 🤣️

Durch eine Gesetzeslücke muss die Bank sogar Garantien aussprechen!

Und, in welchem Gesetz ist die Lücke? Welcher Paragraph? Ich würde das Gesetz gern mal nachlesen und mir ein paar juristische Kommentare dazu anschauen. Seit April vorletzten Jahres erzählt mir der hirnkastrierte Reichwerdonkel in seiner komischen Spam, dass es eine für Banken völlig unerfreuliche Gesetzeslücke gibt, aber er nennt nie das Gesetz. Stattdessen soll ich immer auf einen Link klicken, und da gibt es dann eine Website, in der steht, dass jedes dressiserte Suppenhuhn durch Picken auf die Tastatur reich werden kann, weil das Geld jetzt aus der Steckdose kommt. Und damit die Zielgruppe das auch versteht, dass das Geld jetzt aus der Steckdose kommt, gibt es noch ein Video, denn wer nicht so gut lesen kann, ist genau der Richtige zum Reichwerden nach der Spammethode aus der Ballerburg! Nur von der Gesetzeslücke aus der E-Mail, da ist dann weder auf der Website noch im Video die Rede. Das war einfach nur Köder. 🎣️

Und das läuft unverändert so seit über zwei Jahren. Warum? Weil es läuft. Weil es gut genug für den Betrug ist. Weil es immer noch Menschen gibt, die darauf reinfallen. Irgendwann müssen den Spammern doch mal die Leichtgläubigen ausgehen. Irgendwann muss doch jeder naive Mensch mal zum gebrannten Kind geworden sein. Aber nein, die Mutter der Dummen ist immer schwanger. 🤰️

  • Mindesteinkommen von 60021,69 Euro pro Monat NETTO
  • Kostenlose Absicherung Ihres Kapitals von bis zu 500.000 Euro

So so, „kostenlose Absicherung meines Kapitals“. Mit ganz großem Absicherungsversprechen eines spammenden Betrügers. „Komm, gib mir dein Geld! Das ist auch abgesichert!“ 😂️

Ein Ex-Bank-Manager hat es veröffentlicht und das finden die Banken absolut nicht toll! Deshalb werden die alles dafür tun um diese Software schlecht zu machen! Auch mehrere Versuche wurden schon getätigt um die Webseite offline zu nehmen!

Ach, deshalb wechselt die Domain der Website öfter, als sich ein neurotischer Reinlichkeitsfanatiker die Hände wäscht. Ich dachte immer, das liege daran, dass es bei diesem Geschäft nicht darauf ankommt, dass man im Web auch gefunden wird. 🤦‍♂️️

Übrigens, liebe Leser! Willkommen auf der bekannten „Banken-Website“ Unser täglich Spam, auf der „die Banken“ in ihrer Verschwörung gegen das Geld aus der Steckdose alles dafür tun, spammende Reichwerdexperten schlecht zu machen. Sagen jedenfalls spammende Reichwerdexperten. Und die kennen sich ja damit aus, die kennen sich ja sogar mit dem Reichwerden aus. Ich wills mal so sagen: Dieses Geschmeiß muss man gar nicht schlecht machen, die kann man einfach so lassen, wie sie sind und diesen Zustand beschreiben. Das reicht. Davon bekommt jeder Mensch, der seinen Schädel nicht nur für den Friseur hat, einen sofortigen Fluchtimpuls. Und auch wer sich bei der Verteilung der Intelligenz nicht so vorgedrängelt hat, fühlt Ekel. 🤢️

Letztes Jahr sind „die Banken“ in ihrer Diskreditierung der Reichwerdexperten sogar so weit gegangen, dass sie eine Tagesschau-Meldung gemacht haben. Immerhin schon 856 Tage nach meinem ersten Genuss einer derartigen Spam. Nicht schlecht für ein ganz geheimes Geheimsystem, mit dem man sich das Geld aus der Steckdose ziehen kann. 😉️

Und deshalb…

Dieses Angebot wird in wenigen Stunden ausverkauft sein! Nutzen Sie jetzt die Chance und sichern Sie sich einer der letzten Plätze!

>>>Hier geht es zur Software<<<

…ganz schnell klicken! Es kostet zwar nichts, ist aber bald ausverkauft. Also: Nicht denken, klicken! 🖱️

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Erstmal geht es über eine Google-Weiterleitung in eine Website, die nur dazu dient, auf eine andere Website weiterzuleiten und eine Affiliate-ID dranzuhängen:

$ mime-header "http://lokumesa.ru/"
HTTP/1.1 302 Found
Server: nginx/1.20.2
Date: Tue, 09 Aug 2022 10:34:19 GMT
Content-Type: text/html
Connection: keep-alive
X-Powered-By: PHP/5.4.16
Location: https://www.coinsystem.su/?ai=2958024&altid=C4Z91IsqHtMu&ci=1&gi=128&oi=49&so=www.coinsystem.su
$ surbl coinsystem.su
coinsystem.su	LISTED: ABUSE
$ _

Die Domain der Website, auf der man schließlich landet, befindet sich bereits auf den einschlägigen Blacklists, weil sie massiv durch Spam beworben wird. Deshalb werden ja auch keine direkten Links gesetzt. Die Betrüger sind darauf angewiesen, dass die Spam ankommt, weil sie davon leben… 😉️

Von der seit Jahren unveränderten Website des spammigen Reichwerdexperten Steve McKay brauche ich keinen neuen Screenshot zu machen. Die zieht nur immer wieder einmal in eine neue Domain um, weil die Spamfilter lernfähig sind. Das Video aus der Website habe ich ja schon weiter oben verlinkt. Es ist ebenfalls unverändert. Seit Jahren. Diese mehr als nur ein bisschen dümmliche Präsentation ist immer noch dafür ausreichend, dass die Betrüger ihr kriminelles „Geschäft“ machen. Und warum sollten sie dann etwas daran umbauen? Das wäre doch nur Mühe… und wenn sie sich Mühe geben wollten, brauchten diese Spammer nicht zu spammen und zu betrügen, sondern könnten einfach arbeiten gehen. 🛠️

Newsletter abmelden hier klicken

Das ist kein „Newsletter“. Einen Newsletter bestellt man. Das ist eine Spam. Illegal und asozial. Wie jede Spam. In diesem Fall auch noch dumm und betrügerisch. Spam ist niemals ein gutes Zeichen. ☠️

Jetzt kostenlos anmelden und zusätzlich 1000 Euro Bonus sichern!

Ja, vor meinem Arsch ist auch kein Gitter! 👅️

Diese Spam aus der kirre machenden Reichwerd-Wasserfolterhölle des Posteinganges ist ein Zustecksel meines Lesers A. H.

Selten sind Gelegenheiten so günstig!

Dienstag, 21. Juni 2022

Was für Gelegenheiten? Gelegenheiten zum Freitod? 🤔️

Spammer's Hall of Shame

In die „Hall of Shame“ kommen nur die ganz Harten. Die, bei denen man nur hinschauen muss, um zu bemerken, dass man es mit ganz mieser Spam zu tun hat. Die, bei denen schon eine flache Recherche zeigt, dass man es wirklich mit ganz mieser Spam zu tun hat. Die, mit denen sogar Staatslotterien zusammenarbeiten, damit noch mehr Dumme freiwillig Steuern zahlen. Selbst, wenn dazu illegale und asoziale Spam zum Einsatz kommt. Die, bei denen die Worte erst einmal Luft holen müssen, ehe sie das Gesehene beschreiben können. Wenn du hier landen willst, Spammer, denn musst du vor deiner Müllproduktion schon den Auswurftaster für dein Gehirnchen feste gedrückt haben…

Ich habe heute nur die Gelegenheit, einen etwas länglichen Text für Unser täglich Spam zu schreiben, der zum Ende hin wirklich lustig wird – denn diese Spam hat auch so etwas wie ein E-Mail-Impressum, das zwar nicht den rechtlichen Anforderungen in der Bundesrepublik Deutschland genügt, aber dafür auch vollständig erlogen ist, wie jeder Mensch durch kurzes Benutzen einer Web-Suchmaschine herausbekommen kann. Aber erstmal zum „Inhaltlichen“, denn das bietet mir auch Gelgenheiten zur zersetzenden Kommentierung. 📢️

Von: Jeder Dritte gewinnt 🤩 <mail@aktuelles.premium-gewinnspiele.com>
Antwort an: noreply@aktuelles.premium-gewinnspiele.com
An: [Honigtopf-Adresse, mit Harvester im Web eingesammelt]

Gelegenheiten, die Spam schnell zu löschen, ohne auch nur einen einzigen Blick hineinzutun, weil sofort klar ist, dass es eine ganz dumme, asoziale und illegale Spam ist? 💩️

Weil die Welt jetzt Jackpots braucht: 120 Mio. Euro!

Nein, Spammer. Die Welt braucht Hirn. 🧠️

Online Lotto spielen und die größten Jackpots der Welt knacken. Exklusives Angebot für Neukunden.

Ein Jackpot ist ein Bruchteil des Geldes, das Spieler eingesetzt und verloren haben, ohne den Jackpot zu erzielen. Dort, wo sich die „größten Jackpots der Welt“ ansammeln, ebendort haben Spieler die geringste Gewinnchance. Das kann man natürlich auch als einen Vorzug anpreisen, wenn man Idiot, Werber oder Spammer ist. 🤭️

Wird dieser Newsletter nicht richtig angezeigt? Dann können Sie diesen auch online ansehen.

Aha, eure HTML-formatierte E-Mail sieht möglicherweise kaputt aus. Aber hauptsache, mit Lotterien kennt ihr euch aus! 🤡️

Sie möchten keine Newsletter mehr erhalten? Dann können Sie sich hier austragen.

Sie möchten ab jetzt keine weiteren Stromschläge mit schmerzhaften Kitzelblitzen im Analbereich erhalten? Dann können sie diesen praktischen Knopf drücken. ⚡️

PREMIUM PERFORMANCE MAIL EMPFIEHLT:

Lottoland

120 Mio. Euro Gesamtgewinne!
1/100 El Gordo Los für nur 1,99 Euro statt 4,99 Euro

Spiele die spanische Weihnachtslotterie auch im Sommer!

Der Spammer empfieht „Lottoland“. Denn er verlässt sich lieber nicht auf sein Glück in einem Spiel, das im wesentlichen so etwas wie eine freiwillig gezahlte Steuer auf die eigene Dummheit ist. Stattdessen macht er lieber den spammenden Affiliate-Lumpenkaufmann und kassiert ein paar Klimpergroschen dafür, dass er Lotterie-Dienstleistern, die vor einer solchen Zusammenarbeit mit Spammern nicht zurückschrecken, neue dumme Kunden zutreibt. Lotterie-Dienstleistern wie diesem ominösen „Lottoland“, das ich nur aus meiner Spam kenne und nur deshalb schon für mindestens halbseiden, wenn nicht gar schlimmer halte. Wer ein bisschen Glück beim Denken hat, macht da einen großen Bogen drum. 🍀️

Die spanische Weihnachslotterie ist mit Preisen im Gesamtwert von über 120 Mio. € die größte Lotterie der Welt. Aufgrund der Beliebtheit findet El Gordo jetzt auch am ersten Samstag im Juli statt… und es gewinnt jedes dritte Los!

Der spanische Staat mag es nicht, wenn die Menschen nur einmal im Jahr in einem kollektiven Bimmelfest-Irresein freiwillig Steuern zahlen und wie die Angesengten Lose zu Weihnachten kaufen, und bietet deshalb jetzt die Lose auch im Sommer an. So soll auch weiterhin viel Geld für staatliche Prachtentfaltung, den Erhalt der königlichen Paläste in Madrid und Korruption vorhanden sein¹. Das ist ja fast schon wie Weihnachten! 🎅️

Erhalte hier1x El Gordo nur 1,99 € statt 4,99 €

Erhalte weitere Informationen, indem du in eine Spam klickst. Der Link ist natürlich nicht direkt gesetzt, es ist ja eine Spam. 🖱️

$ location-cascade "https://aktuelles.premium-gewinnspiele.com/ga/click/2-25911245-14-3233-5421-15577-39ce7b0bfe-o81d06d9bb"
     1	https://www.p2tl.com/72VGMz2P2TR/
     2	https://www.lottoland.com/sommerlotterie/hilfe?lottolapid=email_538832_de&sid=7d91aaa8df2ab315bdabf39b854a43f9-20220527.p4806.bkegrl
     3	https://www.lottoland.com/browser-nicht-unterstuetzt
$ _

Wie, „Lottoland“, ihr unterstützt meinen guten Internet Exploiter (den ich als User-Agent in meinem Skript angebe) nicht mehr? Ich muss wohl demnächst mal auf „Edge“ in den Skripten umsteigen… aber dann guckt euch wenigstens mal die Affiliate-ID an, die da bei der Umleitung in den Link gemacht wird, damit ihr damit aufhört, euch illegal und höchst asozial von Spammern bewerben zu lassen. Ach, das ist euch egal, hauptsache, eure Kasse stimmt? Was anderes hätte ich nach den letzten Monaten offener Zusammenarbeit mit Spammern von euch auch nicht erwartet. 🤮️

Ihr bei „Lottoland“ glaubt mir das mit dem Spammer nicht? Dann macht mal…

$ surbl premium-gewinnspiele.com
premium-gewinnspiele.com	LISTED: ABUSE
$ _

…eine SURBL-Abfrage für die Domain, die als Linkweiterleiter verwendet wird, dann seht ihr auch, dass diese Domain bereits wegen massenhafter Spam auf den einschlägigen Blacklists steht. Das ist ein stinkender Spammer, wie er im Buche steht: Schreibt an Honigtopfadressen und steht auf den Blacklists für seine Spam, Spam, Spam und Spam. Wenn ihr so einem Pack auch noch Affiliate-Geld zusteckt, damit sich die Spam auch lohnt, dann seid ihr bei „Lottoland“ selbst die Spam, denn ihr finanziert illegales und asoziales Spammen. Und das ist keine Empfehlung für euch, sondern ganz im Gegenteil. Wer keine kriminellen Machenschaften fördern will, macht einen Bogen um euch. Weil ihr euch eure Reklamemethodik bei der Internet-Kriminalität abgeschaut habt. Und weil niemand, der noch bei Troste ist, anderen Leuten Geld dafür gibt, dass das Postfach immer schön voller Spam ist. 💩️

Zum Glück gibt’s Lottoland!

Zum Glück gibts Spamfilter! 🤖️

Dieses Angebot gilt nur für Neuspieler
Zum Angebot
✔ NUR 1,99 € ✔ Jeder Dritte gewinnt

Ich bin weder Altspieler noch werde ich Neuspieler sein. 🖕️

Hast du bereits ein Spielerkonto im Lottoland? Hier geht’s zu attraktiven Angeboten für Bestandsspieler!

Nein, ich lebe nicht im „Lottoland“. Das würde mir auch ganz schön stinken, wenn ich da lebte. Das fängt schon mit dem kumpelhaften „Du“ an, mit dem man mir kommt, um mir spambetrieben das Geld dafür aus der Tasche zu ziehen, dass man mir eine Möglichkeit zum freiwilligen Steuernzahlen vermittelt. „Lottoland“, geh sterben und grüß die Würmer! ⚰️

TRUSTED SHOPS: ‚Sehr gut‘

Spambeworbene halbseidene Anbieter: ‚Klarer Fall‘! 🥉️

Günstiger, besser, zufriedener!

Weniger Werbekosten, asozialer, funktioniert trotzdem! 🏚️

Schon gewusst? In branchenweiten Studien wurde Lottoland zum günstigsten und besten überregionalen Lottoanbieter ausgezeichnet. Besonders freuen wir uns jedoch über die vielen tausend Empfehlungen unserer Lottoland Spieler. Dankeschön!

Schon gewusst? Ich habe so um die drei Mal in der Woche eine derartige Affiliate-Spam von irgendwelchen schäbigen Spamkaufleuten, die mich zu „Lottoland“ treiben wollen. Mit der kirre machenden Monotonie einer chinesischen Wasserfolter. Immer auf E-Mail-Adressen, die ich nicht für die Kommunikation verwende, sondern die ich für menschliche Leser völlig unsichtbar im Web (auch hier auf Unser täglich Spam) ausgelegt habe, damit die Harvester der Spammer sie finden. „Lottoland“ sind diese Millionen „Empfehlungen“ durch äußerst asoziale Zeitgenossen an jede aus dem Web einsammelbare Mailadresse völlig recht. „Lottoland“ zahlt dafür Affiliate-Geld und setzt eine solche Geschäftsbeziehung mit klaren Spammern schon seit Monaten fort. Der eigene Ruf ist „Lottoland“ dabei völlig gleichgültig. Hauptsache, die Kasse stimmt. Immerhin: Dieses spammige „Lottoland“ hat jetzt ein eigenes Schlagwort auf Unser täglich Spam bekommen, denn es wird mich wohl noch etwas länger begleiten. Und ich werde den Verdacht nicht los, dass es die gleiche Klitsche wie diese „Lottohelden“ aus dem letzten Jahr ist. Aber das ist nur ein Verdacht, der beim Hinschauen aufkommt. 🔍️

© 2022 Lottoland.com

Krass, mit proklamiertem „geistigen Eigentum“. Muss ganz was tolles sein, was in dieser Spam steht! Verklagt mich doch für mein Vollzitat eines Textes, den ihr selbst und eigenhändig in die große Kopiermaschine des Internet gesteckt habt und sogar gespammt habt! 😂️

Bitte beachte, dass diese E-Mail nicht vom Lottoland direkt versendet worden ist und es keinen Einfluss auf den Empfängerkreis hat. Möchtest du dich aus diesem Verteiler abmelden, wende dich bitte direkt an den Absender.

Nichts finde ich so lustig wie Spammer, die sich von ihrer eigenen Spam zu distanzieren versuchen. Das ist ungefähr so wie der asoziale Falschparker, der den Warnblinker einschaltet und damit vor der Restwelt dokumentiert, dass er ganz genau weiß, dass er dort gar nicht parken darf. 🤡️

Angebot gültig für Neuspieler. Ab 18. Suchtgefahr. Info: bzga.de

Oh, wie aufklärerisch, dass deutlich und wortreich auf das Problem einer möglichen Spielsucht hingewiesen wird! 👍️😂️

Sie erhalten diese Nachricht an die E-Mail-Adresse sag@ich.net, weil Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen oder an Gewinnspielen der Premium Performance Mail AG oder unserer Kooperationspartner teilgenommen haben.

Das ist eine Lüge. 🤥️

Die Mailadresse (die ich hier aus naheliegenden Gründen nicht offen erwähne) wurde mit einem Harvester eingesammelt, also mit einer Methode, die direkt von Internetkriminellen abgeschaut wurde. Das ist kein erklärtes Einverständnis damit, dass ein Postfach mit Reklamemüll zugeschissen wird. 💩️

Die Angebote sind kommerzielle Anzeigen der jeweiligen Werbekunden, die für den jeweiligen Inhalt verantwortlich sind. Bei Fragen zu den Angeboten haben, wenden Sie sich bitte an den in der Anzeige genannten Anbieter.

Nein, es sind keine Anzeigen, es ist Spam. Wahr ist allerdings, dass jede Klitsche, die mit irgendwelchen dahergelaufenen Spam-Affiliates zusammenarbeitet, für die Spam mitverantwortlich ist. „Lottoland“ tut dies mindestens seit dem 16. März, also seit beinahe hundert Tagen, und hat nicht die geringsten Probleme damit. 🎃️

Die Premium Performance Mail AG ist ausschließlich Versender dieser Nachricht.
Bitte antworten Sie nicht auf diese Mail. Um in Zukunft keine Informationen mehr von dieser Adresse zu erhalten, dann klicken Sie bitte hier, um sich abzumelden.

So, jetzt hat sich jeder von seiner eigenen Spam distanziert (Lottoland hat nicht gespammt, und der Versender ist für den Text nicht verantwortlich), jetzt kann man auf „Click here“ klicken, wenn man noch mehr davon haben will. Denn wenn diese Klitsche „Premium Performance Mail AG“, die vor noch gar nicht so langer Zeit unter „Pixel ProMarketing S.L.“ fimierte, die Privatsphäre von Menschen respektieren würde, dann würde sich diese illegal und asozial vorgehende Klitsche ihr „Adressmaterial“ zum Zuspammen nicht mit Harvestern im Web einsammeln. Aus der Sicht solcher Asozialen bedeutet der Klick nur eine Bestätigung, dass die Spam angekommen ist, geöffnet wurde, gelesen wurde und im Zweifelsfall sogar beklickt wird. Das wird Folgen haben. So ungefähr dreißig am Tag, eine dümmer und dreister als die andere. 📬️

Haben Sie Verständnis, dass die Abmeldung bis zu 48 Stunden dauern kann.

Nein, ich habe dafür kein Verständnis. Warum sollte ich? Selbst, wenn die Mailadressen in einer Textdatei vorliegen sollten, wäre die Entfernung einer Mailadresse ein einfacher und schneller Vorgang. Ich erkläre euch jetzt nicht, wie man das macht. Fragt mal einen aufgeweckten Zehnjährigen danach, was man alles mit sed, awk oder perl anfangen kann. Dass es eine Stunde dauern kann, bis sich jemand drum kümmert, hätte ich ja eingesehen…

Diesen kostenlosen Newsletter erhalten Sie von der Premium Performance Mail AG.
The Picasso Building, Caldervale Road, Wakefield, West Yorkshire, United Kingdom. Geschäftsführung: Caroline Wange

Eine gute Adresse, wie zurzeit 947 Unternehmen [Archivversion] finden. Vermutlich gibt es dort sogar gute Briefkästen. Und wisst ihr ausgerechnet welche Unternehmung nicht dort ist? Richtig, es gibt in diesem ehrenwerten Haus keine Unternehmung, die als „Premium Performance Mail“ firmiert. Das ist aber komisch! Eine „PREMIUM HEALTH & BEAUTY LTD.“ hätte es ja gegeben… 🤣️🤦‍♂️️

Aber dafür wird der Geschäftsführer-Name ganz sicher stimmen. 🤥️

Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen oder über die Herkunft Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an
support@premium-performance-mail.com
.

Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter! 👅️

Grüße auch an die spanische Staatslotterie und an den Deutschen Lottoblock, die beidesamt keine Hemmungen haben, mit illegalen und asozialen Spammern zusammenzuarbeiten. 🤬️

¹Ich weiß natürlich, dass Lotterieeinnahmen in den meisten Staaten zweckgebunden sind, aber das ist ein Schwindel zur Irreführung der Staatsbewohner. Das Geld, das der Staat sonst aus seinem regulären Haushalt für diese Zwecke ausgeben müsste, wird für andere Machenschaften freigesetzt.

Bleibt bloß alle bei Zwitscher, Fratzenbuch und Finster-Gram!

Freitag, 10. Juni 2022

Solche Idiotenhäuptlinge wie diesen Affiliate-Lumpenkaufmann und Amazon-Experten habe ich im Diaspora-Netzwerk die ganzen Jahre gar nicht vermisst, aber leider hat sich jetzt dieser extrahohle Frisierpuppenkopf mit einem Spamfollow bei mir (und vermutlich ganz ganz vielen anderen Diasporianern) bemerkbar gemacht:

Screenshot des Profils des Diaspora-Spamfollowers amazondiscount@nota.404.mn mit dem Angebot eines über Amazon käuflichen Nahrungsergänzungsmittels

So schade, dass er sich kein Gehirn bei Amazon kaufen kann! 🖕️

joker388

Samstag, 4. Juni 2022

So nannte sich der Idiot mit seiner IP-Adresse aus Afghanistan und seiner ganz speziellen Homepage – ein Bullshit-Blog, das eine Affiliate-Seite eines spambeworbenen Abzockcasinos (ohne Impressum) verlinkt – der hier auf Unser täglich Spam den folgenden, eigenhändisch über die Zwischenablage ins Kommentarfeld kopierten „Kommentar“ veröffentlichen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte:

Hello! Do you use Twitter? I‘d like to follow you if that would be
ok. I‘m undoubtedly enjoying your blog and look forward
to new posts.

So viel Honig kann man mir mit so einem Bullshit gar nicht um den Mund schmieren, dass ich auch nur kurz darüber nachdenken würde, solche Kommentare freizuschalten. Geh doch in dein tolles Abzockcasino, Spammer! Vielleicht hast du ja mehr Glück im Spiel als beim Denken! 🍀️

Aber ich bin angesichts der sehr desolaten Lage im Islamischen Kalifat Afghanistan (oder wie immer dieser Staat jetzt offiziell heißt) gespannt, ob so etwas in Zukunft zunimmt, oder ob Spam dort besser bekämpft wird als in der kernkorrupten Republik Nigeria. Unabhängig davon, wie ich diesen neuen afghanischen Staat und seine religiöse Quasidiktatur finde, wünsche ich seinen Bewohnern jedenfalls, dass sie die ganze Scheiße der letzten Jahrzehnte überwinden können und wieder ein lebenswertes Leben führen können! Der Weg dorthin wird leider nicht leicht sein.

Nein, ich verrate meine inhaltlichen Heuristiken nicht, aber sie haben in diesem Fall mit der gewählten Sprache zu tun. Beinahe 98 Prozent meiner Kommentarspam sind in englischer Sprache und enthalten oft ein sehr charakteristisches Vokabular, weil den Spammern zum Glück nur selten etwas Neues einfällt.