Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Affiliate“

Warnung! Nur noch 2 Plätze übrig

Donnerstag, 5. Juli 2018

Sehr geehrte/r gammelfleisch@tamagothi.de
wir geben Ihnen die Möglichkeit bequem von Ihrem Zuhause aus zu verdienen.

Was so eine Mailadresse alles an Möglichkeiten gegeben bekommt! :mrgreen:

Es wird keine schwere Arbeit oder werden auch keine Extrastunden vorausgesetzt.

Keine Anstrengung, kein Können und kein persönlicher Einsatz erforderlich, denn…

Die Software ist leistungsstark.

…das scheint alles die leistungsstarke Software für leistungsunwillige Empfänger einer Spam mit leistungsgeschädigtem Denkmuskel zu erledigen. Da verstehe ich beim Lesen nur eines nicht: Wozu werde ich überhaupt gebraucht? So ein Computerprogramm kann ja auch ablaufen, ohne dass ich ihm dabei zuschaue, auf irgendwelche blinken Anzeigen schaue und mich frage, was es wohl gerade tut. :mrgreen:

Sie wird Ihnen dabei helfen finanzielle Freiheit zu erlangen.

Und Geld gibt es auch noch. Frei machendes Geld.

Wir haben aber nur noch 2 Plätze zur Verfügung.

Leider nur, so lange der Vorrat reicht. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Man muss schnell und unüberlegt zugreifen, sonst bekommt man dieses großartige Angebot, abgezogen zu werden, erst wieder mit der nächsten Spamwelle der Reichwerdexperten. Also:

Beeilen Sie sich und melden Sie sich unten an.

Klicken first, Bedenken second! :mrgreen:

Hier ist Ihr Link:

Ist strengstens begrenzt, ist über eine offene Website zu erreichen. Natürlich wird die nicht direkt verlinkt, die Spamfilter lernen ja immer so schnell.

$ location-cascade "http://talcompowder.com/link.php?M=5187998&N=3744&L=7004&F=H"
     1	http://itrustit.net/link.php?M=5187998&N=3744&L=7004&F=H
     2	http://s-awesome-link.top/aff_c?offer_id=133&aff_id=1042&source=2
     3	https://s-awesome-link.top/aff_c?offer_id=133&aff_id=1042&source=2
     4	http://gtaccelrator.online/de?tid=10223638f633610f527db03b079bdf&aff_id=1042&source=2&pop=0
     5	https://gtaccelrator.online/de?tid=10223638f633610f527db03b079bdf&aff_id=1042&source=2&pop=0
     6	https://gtaccelrator.online/de/?tid=10223638f633610f527db03b079bdf&aff_id=1042&source=2&pop=0
$ _

Ach, dieser „Grant Thomas“ mit dem künstlich intelligenten Reichwerdprogramm ist das schon wieder; dieser mit Banknoten wedelnde Dumpfmeister, der auf seiner knüppeldummen Website den Leuten in einem bescheuerten Video das Gehirn weichlabern will, bis er es auslöffeln kann:

Grant Thomas -- CEO von GT Accelerator -- Nachdem ich gesehen habe, wie meine Angestellten gekämpft haben, um Ihre finanziellen Verbindlichkeiten in den schweren Zeiten zu erfüllen, habe ich GT Accelerator entwickelt. -- Dieses System besitzt aufgrund der Künstlichen Intelligenz und den Machine Learning-Algorithmen eine unerreichte Genauigkeit. -- Sie wollen ein Mitglied werden? Jetzt haben Sie die Chance. Sehen Sie sich einfach das Video an und füllen Sie das Formular aus. Ja, so einfach ist das!

Er selbst zieht sich natürlich nicht mit „künstlicher Intelligenz“ das Geld aus der Steckdose, sondern lässt sich mit seiner „natürlichen Intelligenz“ Affiliate-Geld von halbseidenen Dienstleistern dafür auszahlen, dass er ihnen neue Kunden zutreibt – und das macht er dann mit der kriminellen Energie und exkrementhaften Widerwärtigkeit eines Spammers. Die Leute, die auf seine Spams reinfallen, werden dann von halbseidenen Klitschen in jeder nur denkbaren Weise abgezogen – einige nehmen sogar eine an Wucher gemahnende Gebühr für eine Einzahlung. Möge „Grant Thomas“ niemanden mehr finden, der auf seinen Beschiss reinfällt und von allen ausgebeuteten Freunden verlassen, schmerzhaft, einsam und verachtet verhungern!

Sie werden froh sein diese Entscheidung nicht unter den Tisch fallen gelassen zu haben.

Froh macht nur das Löschen der Spam. Alles andere erzeugt Berge von Datenmüll. Und ein Klick in eine Spam ist teuer und gefährlich.

Mit freundlichen Grüßen,

Wenn das die Freundlichkeit ist… :D

Ralf Kortig
Supporting Team

Mit Gruß vom Spamsupport!

To stop receiving these emails: Unsubscribe

Du mich auch!

Welche Option bevorzugen Sie

Donnerstag, 28. Juni 2018

Die spamfreie Option. Leider haben Spammer die niemals im Angebot.

Für eine begrenzte Zeit geben wir kostenlose Lizensen für unser revolutionäres Trading-Tool
aus.

So so, nur für eine „begrenzte“ Zeit. Aber das schon seit Jahren. :D

Sie ist in der Lage in einem sowie von einem automatisierten [sic!], aber auch von einem per Auto-
Pilot gesteuerten Modus zu arbeiten.

Wer ist jetzt dazu in der Lage? Die Lizenz? Die Tool? Die Revolution?

Es ist also egal was Sie bevorzugen – wir haben was für Sie.

Ich sage doch: Ich bevorzuge Spamfreiheit. Und da hast du Reichwerdexperte mit deinen automatischen Geldmachprogrammen nichts für mich. Denn du steht hilflos mit Banknotenbündeln wedelnd im Spamfilter und flehst um Aufmerksamkeit. Dass dieses Geld aber auch immer nur mit Spam weggeht… :mrgreen:

Versuchen Sie es jetzt und schicken Sie uns Ihr Feedback.

Hier ist Ihr Link:

Mal schauen:

$ location-cascade "http://maldanews.com/link.php?M=5187998&N=3742&L=7005&F=H"
     1	http://itrustit.net/link.php?M=5187998&N=3742&L=7005&F=H
     2	http://s-awesome-link.top/aff_c?offer_id=133&aff_id=1042&source=lotqersh
     3	https://s-awesome-link.top/aff_c?offer_id=133&aff_id=1042&source=lotqersh
     4	http://gtaccelrator.online/de?tid=102806244185bad7eed7a477f3e04e&aff_id=1042&source=lotqersh&pop=0
     5	https://gtaccelrator.online/de?tid=102806244185bad7eed7a477f3e04e&aff_id=1042&source=lotqersh&pop=0
     6	https://gtaccelrator.online/de/?tid=102806244185bad7eed7a477f3e04e&aff_id=1042&source=lotqersh&pop=0
$ _

Oh, heute „nur“ fünf Weiterleitungen? Dass diese Spammer aber auch nie einen direkten Link setzen können! Und, was gibt es da für eine tolle Website?

Screenshot der betrügerischen Website

Aha, einmal die übliche Hausmannskost der Reichwerdexperten. Wie immer kann man sich einfach Geld aus der Steckdose ziehen, im Autopilot-Modus, ohne jegliche Kenntnisse, vollautomatisch, so dass sogar ein gut dressierter Goldhamster riesige Gewinne an der Börse einfahren könnte. Beim Öffnen des Mundes sollte man allerdings aufpassen, dass keine Bratwurst reinfliegt.

Weil dieser Reichwerdexperte davon ausgeht, dass die Menschen aus seiner Zielgruppe… ähm… es nicht so mit dem Lesen haben, wird die eigentliche „Botschaft“ in einem Video untergebracht. Dieses Video ist bei Vimeo gehostet, es ist dort als unsichtbar eingestellt, deshalb in einer Suche nicht auffindbar und somit auch nicht verlinkbar, aber ich habe weder den Blick in Quelltexte noch irgendwelche Mühen gescheut, um dieses Video dennoch mit etwas Kommandozeilenakrobatik herunterzuladen und für wahre Genießer der Spam zu erhalten. Es ist – mit ein paar kleinen Bearbeitungen, um den kriminellen Spamcharakter unübersehbar zu machen und die spätere Nutzung durch Spammer zu unterbinden – bei YouTube verfügbar. Aber ein spannender und interessanter Film ist es natürlich nicht. Texttafeln und symbolische Bilder, dazu versucht ein Dampfplauderer das Hirn der Zuschauer weichzulabern, bis er es auslöffeln kann, lediglich unterbrochen von schlecht lippensynchronisierten Quasselpuppen.

Den Spammern, die sich so viel Mühe geben, ihre Videos nur auf der Website zugänglich zu machen und eine Archivierung ihres Gestrokels zu unterbinden, wünsche ich auch weiterhin viel Spaß bei diesem Unterfangen. Etwas zu veröffentlichen bedeutet übrigens nach wie vor, dass es öffentlich ist. ;)

Übrigens gibt es diesmal für den nicht funktionierenden Reichwerd-Beschiss aus dem Spameingang eine Neuerung. Das Verfahren eines angeblichen „Grant Thomas“ funktioniert jetzt nicht mehr mit Quantentechnologie, sondern mit…

Grant Thomas -- CEO von GT Accelerator -- Nachdem ich gesehen habe, wie meine Angestellten gekämpft haben, um Ihre finanziellen Verbindlichkeiten in den schweren Zeiten zu erfüllen, habe ich GT Accelerator entwickelt. -- Dieses System besitzt aufgrund der Künstlichen Intelligenz und den Machine Learning-Algorithmen eine unerreichte Genauigkeit. -- Sie wollen ein Mitglied werden? Jetzt haben Sie die Chance. Sehen Sie sich einfach das Video an und füllen Sie das Formular aus. Ja, so einfach ist das!

…künstlicher Intelligenz. Ich warte ja noch auf den ersten Hirnamputationsrest, der mir erzählen will, dass er eine künstliche Intelligenz hat, mit der man die Lottozahlen vorhersagen kann. :mrgreen:

Natürlich glaubt der spammende Reichwerdexperte nicht an sein eigenes Verfahren, sonst würde er damit ja so richtig reich werden und brauchte auch nicht mehr zu spammen. Stattdessen kassiert er lieber Affiliate-Geld von halsabschneiderischen Brokern dafür, dass er ihnen neue Kunden zutreibt. Und deshalb muss er spammen und spammen und spammen…

Wir wünschen Ihnen alles Gute
GT Accelerator Team

Ja, Spammer, ich wünsch dir auch was!

To stop receiving these emails: Unsubscribe Here

Und vor meinem Arsch ist auch kein Gitter!

Kryptowährungen steigen weiter

Montag, 25. Juni 2018

Echt jetzt? Wenn man sich den Kursverlauf bei xe.com anschaut, bekommt man aber einen ganz anderen Eindruck…

Bitcoin-Kursverlauf über die letzten zwölf Monate. Seit der Spitze im Dezember vorigen Jahres geht es vor allem abwärts.

…und kann sich lebhaft vorstellen, wieviele bittere Tränchen schon über die Wangen von gierigen Bitcoin-Spekulanten gelaufen sein werden. So bittere Tränchen! Dass Gier aber auch immer so dumm macht! :D

Von: Hamlin Schmidt <info@brianbennett.us>

Unsern täglich Spamlin gib uns heute!

Report as spam

Genau, woher soll Spamlin der Spammer denn wissen, dass seine Spam Spam ist, wenn es ihm niemand klicke-di-klick mit einem Klick in seine Spam mitteilt?

Hallo,

Genau mein Name.

Digitale Währung Anstieg wird sich über das Jahr 2018 fortsetzen, da allgemein die Kryptowährungen breitere Akzeptanz erlangen werden. Deshalb ist es wichtig, dass Du jetzt dabei bist, um die nächste Welle mitzunehmen…

Spamlin, der große Reichwerdexperte aus dem Spamfilter, teilt mir und uns allen in diesen drangvoll gedrängten Zeilen vortrefflicher deutscher Prosa Folgendes mit:

  1. Spekulation ist wie Wellenreiten. Man muss die nächste Welle erreichen.
  2. Kursentwicklungen sind wie Seegang.
  3. Kryptowährungen werden breitere Akzeptanz erlangen, weil Kryptowährungen breitere Akzeptanz erlangen werden. Aber ganz allgemein!
  4. Die für jeden Menschen zu verfolgende Kursentwicklung des Bitcoin ist eine Illusion. In Wirklichkeit gibt es Anstieg. Das ist die Richtung nach oben. Und zwar über dieses ganze Jahr hinweg.
  5. Wenn man so viel Kenntnisse von zukünftigen Kursentwicklungen in völlig unregulierten Märkten hat, braucht man nicht auch noch Kenntnisse der deutschen Grammatik. Es reicht, wenn man ein Spamskript gestartet bekommt.

Wer würde angesichts solchen beeindruckenden Wissens nicht sofort nach ein paar herumliegenden bunten Läppchen der europäischen Zentralbank kramen, um Bitcoin zu erwerben, zumal…

Denke daran, Du musst keine vorherigen Kenntnisse besitzen, um dieses System anzuwenden.

…das wundersame Verfahren der Bitcoin-Geldsteckdose, das von diesem Experten in illegaler und asozialer Spam bekannt gemacht wird…

Es wurde so entwickelt, dass auch Anfänger die Chance haben, Gewinne durch Kryptowährungen zu generieren ohne vorhandenes Wissen oder Erfahrungen…

…extra für Leute ohne jegliche Ahnung entwickelt wurde.

Es ist absolut perfekt für Dich!

Also: Für Menschen, bei denen sich die letzten aktiven Synapsen verabschieden, wenn ein Betrüger in einer Spam von Geld redet.

Klicke hier, um JETZT dabei zu sein

Also klicki-klicki in die Spam machen und glauben, dass es Geld vom Himmel regnet! Aber vorher muss man natürlich bei einem Dienstleister ein paar Euro hinlegen, und dieser Dienstleister zahlt dann Affiliate-Geld an Spamlin, um danach seinen neu gewonnenen Kunden in jeder nur denkbaren Weise abzuziehen. Denn Spamlin verdient sein Geld lieber mit Spam und Lügen als mit seinem eigenen Verfahren, das er beinahe täglich in seinen dümmlich-grenzdebilen Spams anpreist.

Tschüss,
Hemlin

Möge dieser Abschied der letzte sein!

You received this message because you have expressed your interest to be informed about the positions and activities. This email is fully consistent with the protection of personal data of users who have expressed interest in the information. Yor email can be erased permanently from this list by replying to a blank email.

Unsubscribe from mailing list

Ja, du kannst mich auch mal an der rückwärtigen Leibespforte lecken!

Es gibt genügend Schwachsinn auf dem Markt…

Sonntag, 24. Juni 2018

Stimmt, und der schwachsinnigste Schwachsinn kommt jeden Tag mit der Spam.

Von: Hamlin Schmidt <info@brianbennett.us>

Ach, der Spamlin schon wieder. Der ist aufdringlich wie ein dicker, blauer Brummer, behauptet aber immer, nicht schmatzend in der Scheiße, sondern auf einem großen Haufen Geldes gesessen zu haben.

Report as spam

Sag dem Spammer, dass seine Spam Spam ist! Er weiß es nicht. Seine Spamskripten installieren, konfigurieren und starten sich einfach so aus eigenem Antrieb, ohne dass er es mitbekäme… :D

Hallo,

Genau mein Name.

Wenn Du schon etwas von uns gehört hast, sei unbesorgt, wir haben gebührende Sorgfalt walten lassen und würden ohne einem funktionierenden System nicht online gehen…

Ja, Spamlin, du Großhirnkleinanleger, ich habe schon etwas von dir gehört. Jeden verdammten Tag in den letzten zwei Wochen wedelst du in deinen Spams hilflos mit Banknoten herum, um ein paar neue naive Menschen zu finden, die auf deinen Beschiss hereinfallen.

Oh, „ohne einem funktionierenden System“? Hast du einen neuen Grammatik- und Sprachexperten? Der alte war besser. Der konnte wenigstens Deutsch.

Alles was wir verraten können, ist die Informationen, dass es seriös ist!

Pssssst! Geheim! Und seriös! :roll:

Tatsächlich ist es so seriös, dass es einige Hedge-Fonds gibt, von New York über London nach Sydney, die einen Teil davon kaufen möchten…

Hedgefonds sind ja der Inbegriff der Seriosität! Aber sag mal, Spamlin, es interessiert ja nicht so sehr, wo die Hedgefonds wohnen, interessanter wäre es hingegen, welche es sind. Nenn doch mal ein paar, damit ich da nachfragen kann! Ach, das ist wieder geheim? Na gut, dann eben New York, London und Sydney. Aber nicht, dass es sich vor lauter Geheimhaltung um Decknamen für Gröde, Dierfeld und Wiedenborstel handelt… :mrgreen:

aber wir werden sie niemals an unser System lassen…

Genau, „ihr“ lasst nur Leute an „euer System“, die so dumm sind, dass sie irgendwelchen Behauptungen in einer illegalen und asozialen Spam glauben. Und überhaupt…

Wir haben diese Lösung nicht geschaffen, um die Weltelite zu unterstützen…

…seid ihr so richtige Revolutionäre, die zwar ständig vom Geld aus der Steckdose faseln, denen Geld aber im Grunde völlig egal ist. Leute, die diese „Weltelite“ verachten und endlich begriffen haben…

sondern NUR für Leute wie Du.

…wie wichtig, förderungswürdig und unterbezahlt ICH bin. :D

Übrigens: Ich fühle mich auch gerade sexuell unterfordert. ;)

Vergewissere Dich, dass Du Deine Mitgliedschaft aktiviert hast (solltest Du dies noch nicht gemacht haben).
JETZT ist es an der Zeit zuzuschlagen!

Hier klicken, um durchzustarten.

Na, wo geht die Reise hin?

$ location-cascade "http://track.locallinks.us/iem/CDr7L376844_mgUd44/4CxF70.wcOsH.html"
     1	https://track.locallinks.us/iem/CDr7L376844_mgUd44/4CxF70.wcOsH.html
     2	http://track.sandihar.com/84e255a9-80e8-4078-be65-12c53bb1f5ae
     3	https://trakclk.com/?a=62&c=101&entity=shed&s2=wDU6AH429R52R9SEH28AHC7O&s1=xxxxxxwDU6AH429R52R9SEH28AHC7O
     4	http://www.rolnk.com/c_c?url=semanticapp.net/de/index.php&aff_id=62&offer_id=46&aff_sub=xxxxxxwDU6AH429R52R9SEH28AHC7O&aff_sub2=wDU6AH429R52R9SEH28AHC7O&aff_sub3=&aff_sub4=&aff_sub5=&reqid=2023530&goal_id=1008&campaign=2479&creative=101&xparam=semanticapp.co/index.php&entity=shed
     5	http://semanticapp.net/de/index.php?xparam=semanticapp.co/index.php&campaign=2479&offer_id=10046&aff_id=10062&creative=101&aff_sub4=&aff_sub5=&aff_sub2=wDU6AH429R52R9SEH28AHC7O&aff_sub3=&goal_id=1008&country_code=DE&entity=shed&aff_sub=xxxxxxwDU6AH429R52R9SEH28AHC7O&transaction_id=d9b810113d3548f5f185fb215a251c5a3131d3f9&trk_sys_id=1&test=0
$ _

Oh, heute „nur“ vier Weiterleitungen, bis es wieder zu deinem lebensveränderndem Produkt geht? Dass diese Spammer aber auch nie einen einfachen, direkten Link setzen können, wie das jeder andere Mensch im Internet macht!

Semanticapp kommt dann wohl immer noch mit dem gleichen knüppeldoofen Video der Marke „Gib einem Broker 250 Euro und glaub, dass dafür ganz viel Geld zu dir zurückkommt, weil ein Spammer es dir in einem Video versprochen hat, von dem du nur über Spam erfährst“? Natürlich würdest du selbst das nie machen, Spamlin. Du glaubst doch nicht an deine eigene Beschissmasche, Spamlin. Du kassierst lieber Affiliate-Geld von diesem Broker, dem du mit deinen massenhaft gespammten Lügen neue Kunden zuschubst. Und der wird es sich schon zurückholen, zum Beispiel mit völlig absurden, halsabschneiderischen Gebühren.

Tschüss,
Hemlin

Komm, du widerlicher Erzekel, mach wenigstens eine Sache in deinem dummen Kleinverbrecherleben richtig und häng dich einfach auf! Ist auch nicht schwierig, denn das Wichtigste daran übernimmt die Gravitation für dich. Danke!

You received this message because you have expressed your interest to be informed about the positions and activities. This email is fully consistent with the protection of personal data of users who have expressed interest t in information. Yor email can be erased permanently from this list by rep trying a blank email.

Unsubscribe from mailing list

Diese Mail ist eine Spam. Jeder, dessen E-Mail-Adresse sich irgendwo im Internet einsammeln lässt – zum Beispiel wegen des real existierenden Datenschutzes – kann diese Spam bekommen. Wer dann auch noch auf den Link klickt und dem Spammer mitteilt, dass die Spam unter dieser Adresse ankommt, gelesen wird und sogar beklickt wird, kann sich darauf verlassen, noch viel mehr dumme und betrügerische Spam zu bekommen.

@AtcharaArad, der Followerexperte

Samstag, 23. Juni 2018

Spammer's Hall of Shame

In die „Hall of Shame“ kommen nur die ganz Harten. Die mit dem Zwitscherdurchfall. Die, bei denen man nicht weiß, ob man lachen oder kotzen soll. Die richtigen Spezialexperten an der Social-Media-Front, die bei ihrem Geldmachwillen keine Gefangenen nehmen. Wenn du hier landen willst, Spammer, denn musst du dir schon Mühe bei deiner Müllproduktion geben…

Der Twitternutzer mit dem Handle @AtcharaArad hat eine ganz besondere Form der spammigen Twitternutzung. Er folgt nicht einfach irgendwelchen Leuten und hofft darauf, dass diese halbmechanisch zurückfolgen. Er wendet sich stattdessen an Menschen, die bestimmten Hashtags folgen, indem er zufällig ausgewählte Hashtags – Musikgenres, größere Städte, Ereignisse, Sportarten etc. – völlig kontextlos an seine tollen Spamfiepser anhängt, damit diese etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen, als sie ohne diese trickreiche Idee bekämen… das wäre nämlich gar keine Aufmerksamkeit. Und es wäre doch wirklich nicht gut für sein Geschäft, wenn sie gar keine Aufmerksamkeit bekämen. Und deshalb werden eben Hashtags vollgespammt. Auch, wenn es sich dabei um eine Vorgehensweise handelt, bei der Darmwinde vergleichsweise intelligent wirken.

Mir ist dieser intellektuell völlig unbewaffnete Social-Media-Nutzer, der selbst für Hartz IV noch unterqualifiziert wäre, heute begegnet, als ich einen kurzen Blick in das Hashtag #Hannover warf, um einen schnellen Eindruck davon zu bekommen, was gerade so in der unterschätzten Stadt los ist. Sehr viele Twitter-Nutzer werden das gelegentlich machen. Dabei rollte auch der folgende Kommunikationsversuch von @AtcharaArad an mir vorbei:

Tweet von @AtcharaArad, 23. Juni 2018, 13:51 Uhr: 99 Ways To Get More FREE Twitter Followers | #house #hannover #like4like #oof #work http://bit.ly/2MijTPu

„Seltsam“, dachte ich mir, „ich habe noch nie dafür bezahlt, dass mir jemand auf Twitter folgt“. Natürlich sind Follower kostenlos. Außer bei denen, die sich Follower kaufen, um in ihrem Profil mit großen Zahlen einen Eindruck der Wichtigkeit zu erwecken und die sich mutmaßlich auch bei der Masturbation selbst einen Orgasmus vorspielen, aber das sind beinahe nur Journalisten, Politiker, Werber, Hochstapler und vergleichbares Geschmeiß. Unter richtigen Menschen geht es eben so, dass man sich entweder irgendwie interessant findet oder eben nicht.

Nachdem ich das gesehen habe, wollte ich wissen, was da so mit offener Spammethodik in meine Aufmerksamkeit gedrückt werden sollte:

$ lynx -mime_header http://bit.ly/2MijTPu | grep ^Location
Location: http://sellmesomething.co.uk/99-ways-to-get-more-free-twitter-followers/
$ _

Hmm… sell me something… es gibt doch tatsächlich Domains, die jedes Interesse im Keim ersticken können. Kein Wunder, dass diese Matschbirne da lieber mit einem URL-Kürzer verbirgt, wo es hingeht. Die schnell aufgeblasene Seite sieht so aus – und ja, das Bild mit dem Buchtitel ist wirklich so unscharf und artefaktreich, wie es im Screenshot aussieht:

Screenshot der durch Twitter-Spam verlinkten Website

Der Link geht zu Amazon, natürlich mit einer Affiliate-ID, damit der Spammer an jedem so angeleierten Buchkauf verdient. Denn davon und von vergleichbaren Spamgeschäften scheint er leben zu wollen.

Da stellt sich ja nur noch eine einzige Frage: Ob sich diese Lallbacke von Spammer wohl selbst das Buch gekauft hat, um daraus zu lernen, wie man sich rasendschnell eine kostenlose Armee von Twitter-Followern holt, schön aus der richtigen Zielgruppe und natürlich auch relevant, ohne einen Penny dafür auszugeben? Gleich mal einen Blick ins Profil werfen:

@AtcharaArad -- Tweets: 3246, Folge ich: 3, Follower: 7

:oops: Ohne weitere Worte. :mrgreen:

Sie haben Zutritt zu einem geheimen Portal

Montag, 18. Juni 2018

Aber ein ganz geheimes Geheimgeheimnis, das in unverschlüsselter E-Mail-Spam geheim gehalten wird.

Hi,

Low.

heute ist ein besonderer Tag für Sie.

Huch! Muss ich heute sterben? :shock:

Sie wurden ausgewählt, unbegrenzten Zugang zu diesem geheimen Portal zu bekommen, welches

nur für neue Abonnenten ist.

Nein, ich bin ein Erwählter und komme in den Genuss der tiefen Geheimnisse des Internets, die in unverschlüsselter und millionenfach versendeter E-Mail-Spam offenbart werden. Und, was gibt es in diesem „geheimen Portal“, das…

Klicken Sie hier, um das geheime Portal zu betreten

…man durch einen Klick auf „Click here“ betreten kann, weil es ganz geheim im offenen Web liegt? Gibt es dort Verschwörungstheorien, Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung oder illegale Pornografie?

Nichts von alledem. Es gibt…

Sobald Sie drinnen sind, befolgen Sie einfach jeden
Schritt und Sie werden anfangen, Ergebnisse zu sehen, innerhalb von 10 Minuten oder weniger.

…Ergebnisse. :D

Was für Ergebnisse? Na, die, die sich ergeben. :mrgreen:

Wenn wir innerhalb der nächsten Stunden
nichts von Ihnen hören, müssen wir annehmen, dass Sie nicht interessiert sind und alle Links auf

dieser Seite werden geschlossen.

Wenn sie es nicht schaffen, zu klicken, bevor die grenzkriminelle und nur mit Spam bekanntgemachte Website mit einer nicht funktionierenden Reichwerdmethode wieder im Web umzieht, müssen sie eben auf meine Spam für morgen warten.

Wie gesagt, dies ist nur für erstklassige Mitglieder,

also sorgen Sie dafür, dass

Sie alle tun, um es zu Ihrem Vorteil zu nutzen.

Jeder mit einer Mailadresse ist Mitglied der allerersten Klasse im geheimen Geheimclub, der so eine geheime Reichwerdmethode hat, dass in der Spam nicht einmal drinsteht, dass es sich um eine Reichwerdmethode handelt. Vermutlich, weil sich niemand mehr für Geld interessiert. Deshalb, so hat sich der Spammer gesagt, kann man ja mal gucken, ob eine Katze im Sack interessanter als ein Batzen Geld ist.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz

Wo? In der Klapsmühle?

Tschüss,
Hemlin

Wie, Spamlin, heute Hemlin, nicht mehr Hamlin? Ist schon schwierig, sich zu merken, wie man den eigenen Namen schreibt! Kommt dein ausgedachter Name durch kein Spamfilter mehr durch? Da siehst du mal, wie dein ohne Beteiligung nennenswerter Hirnmengen erstellter E-Müll die Leute nervt. Und dabei bist du so ein toller Reichwerdexperte und kennst so eine tolle Reichwerdmethode, dass du deine Spam gar nicht mehr nötig hättest. Wie, deine Methode funktioniert nicht und du kassierst lieber Affiliate-Judasgroschen dafür, dass du naive Gimpel zu abzockerischen Dienstleistern treibst? Das habe ich mir aber gleich gedacht.

You have received this email because you subscribed to the mailing list.
Unsubscribe me from this list, report as spam

So eine Aufforderung kann es nur in Spam geben: Klick in die Spam, um dem Spammer zu sagen, dass seine Spam Spam ist, denn er weiß es noch nicht! :mrgreen:

Ihr neues Einzahlungskonto

Freitag, 15. Juni 2018

Aber ich will doch gar nichts einzahlen… :D

Hello ,

Oh, hell!

machen Sie sich bereit, Tausende zu verdienen, innerhalb von Sekunden, ohne etwas tun zu müssen (mit Ausnahme davon, das Konto zu aktualisieren, um zu sehen, wie das Geld reinkommt).

Hey, musst du verstehen, ich bin Spammer und ich versuche jetzt schon seit einer Woche deine Schutzsoftware im Hirn zu überwinden, damit ich dir endlich Geld geben kann, aber niemand will das Geld haben. Ob das etwas damit zu tun hat, dass ich asoziale und illegale Spam versende?

Es ist wirklich so einfach! Schauen Sie unten:

KLICKEN SIE HIER, UM ANZUFANGEN

Ah, „Click here“ ist immer ein ganz besonders toller Link. Heute geht es auch wieder nicht ganz so direkt zur Sache…

$ location-cascade http://track.sundhedpunkt.pw/iem/uFeZL376844-fJWn25.d1di70.x7nVH.html
     1	https://track.sundhedpunkt.pw/iem/uFeZL376844-fJWn25.d1di70.x7nVH.html
     2	http://track.sandihar.com/84e255a9-80e8-4078-be65-12c53bb1f5ae
     3	https://trakclk.com/?a=62&c=101&entity=shed&s2=wMRBMFO819AOGHLE1MIS88NS&s1=xxxxxxwMRBMFO819AOGHLE1MIS88NS
     4	http://www.rolnk.com/c_c?url=semanticapp.net/de/index.php&aff_id=62&offer_id=46&aff_sub=xxxxxxwMRBMFO819AOGHLE1MIS88NS&aff_sub2=wMRBMFO819AOGHLE1MIS88NS&aff_sub3=&aff_sub4=&aff_sub5=&reqid=1744154&goal_id=1008&campaign=2479&creative=101&xparam=semanticapp.co/index.php&entity=shed
     5	http://semanticapp.net/de/index.php?xparam=semanticapp.co/index.php&campaign=2479&offer_id=10046&aff_id=10062&creative=101&aff_sub4=&aff_sub5=&aff_sub2=wMRBMFO819AOGHLE1MIS88NS&aff_sub3=&goal_id=1008&country_code=DE&entity=shed&aff_sub=xxxxxxwMRBMFO819AOGHLE1MIS88NS&transaction_id=dd20ade791650b6b781ce691b8a1f3095d14e929&trk_sys_id=1&test=0
$ _

…denn der Spammer muss ja verbergen, dass er sein Geld nicht etwa mit seiner angepriesenen Methode verdient, sondern lieber Affiliate-Groschen dafür einsteckt, andere Leute zu unseriösen und abzockerischen Dienstleistern zu treiben. Die Klärung der Frage, was es wohl über die Reichwerdmethode aussagt, wenn ihr Erzähler ganz offensichtlich selbst nicht daran glaubt, überlasse ich den Menschen, die trotz des täglichen Angriffes von Reklame und Spam noch ein Gehirn haben.

Am Ende landet man jedenfalls bei semanticapp (punkt) net und kann dort die folgende Website mit Angebot einer Reichwerdmethode „genießen“:

Screenshot der betrügerischen Website Semantic Investment App

Detail aus der Website -- Edith Krüger, Münich -- Es ist unglaublich! Ich habe es geschafft, 250 € ohne jegliche Trading-Erfahrung in tausende Euro zu verwandeln. Wie ist das überhaupt möglich?!Das ist eine bemerkenswerte Website. Mit keinem Wort wird im Text der Website erwähnt, mit welcher Methode das ganze Geld aus der Steckdose gezogen werden soll – das läuft alles in einem eingebetteten Video. Dort wird erzählt, dass es eine Wundersoftware namens „Semantic App“ gibt, die Börsenentwicklungen vorhersagen kann. Der Reichwerdexperte geht vermutlich davon aus, dass jemand, der des Lesens mächtig ist, bereits viel zu intelligent sein wird, um auf diesen Beschiss hereinzufallen. Und das wäre eine Selbsteinschätzung, der ich mich nicht zu widersprechen getraue. Es kann aber auch sein, dass er plant, sich demnächst ein wenig zu diversifizieren. Wenn er in den nächsten Wochen auf „Reichwerden mit todsicheren Roulettesystemen“, „Reichwerden durch computergestützte Vorhersage der Lottozahlen“ oder „Reichwerden durch Trinken von überteuerten Obstsäften“ umsteigt, braucht er an seiner Website gar nichts mehr zu ändern und muss einfach nur ein anderes Video einbetten… und das ist doch ausgesprochen ökonomisch und arbeitssparend gedacht und kommt damit diesen kriminellen Leuten, die Arbeit eher lästig finden, sehr entgegen. :mrgreen:

Ich habe keine Mühen gescheut, das Video aus der Website extrahiert und zu YouTube hochgeladen. Viel Spaß! Es ist aber keine so gute Unterhaltung, zu hören, dass sich jeder automatisch mit einer Wundersoftware ganz viel Geld an der Börse ziehen kann, nachdem er erstmal 250 Euro bei einem von diesen Reichwerdexperten beworbenen Broker hinterlegt hat. Dieser Broker wird den Reichwerdexperten dafür schon Affiliate-Geld geben, und sicherlich nicht unter zehn Euro pro geworbenen Kunden. Und die mit Gaga-Versprechungen geköderten Kunden zahlen dann Mondpreise für alles mögliche, zuweilen sogar noch fürs Einzahlen von Geld…

Ach ja, München heißt in der Website „Münich“. So, wie ich den starken Widerwillen dieser Spammer gegen jegliche Mühe und Anstrengung kenne, gehe ich davon aus, dass der peinliche kleine Fehler noch in einem halben Jahr dort stehen wird – oder genauer gesagt: in der gleichen Webseite innerhalb einer anderen Domain stehen wird. Denn diese ausschließlich durch Spam beworbene Müllseite wird häufiger umziehen, als sich ein neurotischer Reinlichkeitsfanatiker die Hände wäscht.

Ihr Zugang wurde bereits bestätigt.

Und, warum dann dieser Umweg über eine obskur verlinkte Website?

Diese Seite wird nicht lange da sein, also sorgen Sie dafür,

dass Sie schnell zugreifen, denn wenn sie abläuft,

wird es schwierig, wieder zurückzugehen, und Sie lassen

sich eine Menge Geld entgehen.

Mach schnell, das Geld kriegt flatternde Flügel! Flapp, Flapp, Flapp…

Alles Gute,
Hamlin

Ja, ist ja schon gut, Spamlin! Nimm deine Medikamente und leg dich hin!

You have received this email because you subscribed to the mailing list.
Unsubscribe me from this list, report as spam

Und ja, ich verachte dich auch! :twisted:

gammelfleisch@tamagothi.de, Du bist eingeladen

Dienstag, 12. Juni 2018

Detail aus der betrügerischen Website der Bitcoin-Abzocke Marke 'Sven Hegel': Lass mich dir jetzt live zeigen, wie man Cash verdient. Deine E-Mail-Adresse. Bitcoin-Symbol -- Fang jetzt anWas für eine Freude diese Anrede im Betreff schon ist! Du mieses Loch von Reichwerdexperte – ob du dich für deinen immer gleichen Beschiss Sven Hegel, Kyle Spamford oder auch mal Bryden Ford nennst – würdest wirklich jedes Stück unappetitliches Gammelfleisch einladen, wenn es dir nur deine Lüge abnimmt, dass man sich mit Bitcoin ganz viel Geld automatisch aus der Steckdose ziehen kann. Es muss auch gar nicht mehr so frisch sein, das gammlige Fleisch. Hauptsache, es gibt ein paar Groschen Affiliate-Geld dafür, dass du es bei irgendwelchen abzockerischen bis betrügerischen Bitcoin-Dienstleistern vom naiven und leichtgläubigen Menschen zum gebrannten Kind machst. Denn deine Bordellbesuche bezahlst du nicht mit Geld, dass du mir der von dir angepriesenen Reichwerdmethode gemacht hast. Und warum? Weil du ganz genau weißt, dass deine angepriesene Reichwerdmethode gar nicht funktioniert. Du bist eben ein mieses Stück Mitmensch, ausgestattet mit einem widerlichen Charakter, bei dem man nur hoffen kann, dass er sich hurtig aus der Menschheit rausmendelt.

Aber gut, auf zur Spam…

Report as spam

Sag dem Spammer, dass seine Spam Spam ist! Er weiß es noch nicht. :D

Hello ,

Das trifft meinen Namen fast so gut wie die Mailadresse aus dem Betreff. :D

Ich wollte nur eine kurze Mitteilung loswerden,
die beinhaltet, dass Du
ausgewählt wurdest, um unserer

Mitgliedergruppe beizutreten, die das Leben verändert.

Was meinst du mit „Mitgliedergruppe, die das Leben verändert“ genau? Hast du keine Bezeichnung, die nicht wie eine Katze im Sack klingt? Meinst du vielleicht eine biblizistisch-fundamentalistische Sekte mit lustigen Lehrinhalten und realdadaistischen Gaga-Publikationen?

Detail aus dem Wachtturm der Zeugen Jehovas vom Januar 1997 -- Anfang der 20er Jahre hielten Jehovas Zeugen den besonderen öffentlichen Vortrag 'Millionen jetzt Lebender werden nie sterben'. Das mag damals übertrieben optimistisch geklungen haben. Heute kann diese Aussage dagegen voller Zuversicht gemacht werden.

Dies ist eine Einladung, die Deine aktuelle
finanzielle Situation komplett ändert und
Dein Verdienstpotential anhebt.

Nein, es ist keine Sekte, die eine Impfung gegen den Tod hat, sondern eine Sekte, die eine Impfung gegen leere Taschen hat. Und…

Unsere Mitglieder lieben wirklich das, was wir für sie geschaffen haben und
wir sind sicher, dass Du unsere nächste Erfolgsgeschichte bist.

…alle Mitglieder leben in Liebe und Sicherheit. Sie haben ja Erfolg und Verdienstpotenzial. So weit kann man es bringen, wenn man einfach nur den Zusicherungen in einer illegalen und asozialen Spam glaubt!

Jetzt davon profitieren.

Und das ist Sven Hegel Das Genie hinter dem Bitcoin Code -- Hi - ich bin ein ehemaliger Software-Entwickler bei einem großen Unternehmen, welches ich lieber nicht nennen würde. -- Ich habe eine Bitcoin-Trading-Software entwickelt die über €18.484.931,77 an Profiten in den letzten 6 Monaten eingebracht hat. -- Die Software macht Leute schneller zu Millionären als die ersten Investoren bei Uber, Facebook oder AirBnB. -- Wenn du selbst eine Million mit Bitcoin machen willst, guck dir das Video hier oben an um herauszufinden wie. -- Dein Freund, Sven Hegel

Die betrügerische Bitcoin-Reichwerdsite von „Sven Hegel“ ist seit dem Spätsommer des letzten Jahres unverändert, und das eigens für Lesefaule, Leseschwache und Analphabeten, denen man ja immer noch die Hartzgroschen abnehmen kann, eingebettete Video ist ebenfalls unverändert. Denn wenn der Spammer sich Mühe geben wollte, brauchte er nicht zu spammen, sondern könnte arbeiten gehen.

Wir können es nicht abwarten, von Deinem Erfolg zu hören!

Spammer, ich kann es gar nicht abwarten, von deinem erfreulichen Ableben zu hören!

Alles Gute,
Hamlin Schmidt

Hey, Hamlin, wie kommt man nur an so einen tollen Namen?! Du hast mir ja schon gestern geschrieben. Wirst du deine Reichwerdmethode gar nicht los? Hat niemand Interesse an Geld? Und hey, Hamlin, moment mal…

Von: Hamlin Schmidt <info@laelections.org>
Antwort an: support@laelections.org

…gestern hattest du auch noch eine ganz andere Mailadresse als Absender. Du wirst doch auch nicht deine Absenderadresse fälschen. Da könnte man ja glauben, dass du es im Text deiner Spams mit der Wahrheit auch nicht so genau nimmst. :mrgreen:

You received this message because you have expressed your interest to be informed about the positions and activities. This email is fully consistent with the protection of personal data of users who have expressed interest in information. Yor email can be erased permanently from this list by replying a blank email.

Unsubscribe from mailing list

Diese Spam empfängt man, weil es Kriminellen gelungen ist, die Mailadresse irgendwo einzusammeln – sei es, dass sie wie meine Gammelfleisch-Adresse bewusst veröffentlicht wurde, sei es, dass sie wegen des traurigen Standards des Datenschutzes irgendwo herausgeflossen ist. Es gibt keine Möglichkeit, diesen kriminellen Müll wieder abzubestellen. Ein Klick in die Spam macht es nur noch schlimmer. Das einzige, was wirklich hilft, ist ein Wechsel der Mailadresse. Wenn ein solcher Wechsel zu aufwändig ist, empfehle ich als zweitbeste Lösung eine Mailsoftware mit schnell lernendem Spamfilter, zum Beispiel den Thunderbird.