Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „View in Browser“

Sind Sie bereit für 2021?

Mittwoch, 7. Juli 2021

Das Jahr läuft ja jetzt doch schon sechs Monate, aber so richtig bereit dafür bin ich tatsächlich immer noch nicht. Ich würde sehr gern dieses ganze 21. Jahrhundert bei der Reklamationsabteilung zurückgeben. 

Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Schauen Sie sie sich im Browser an. Klicken Sie hier.

Ist das HTML in der HTML-formatierten Spam unlesbar? Dann schau doch erstmal das HTML der Website an! 💩️

Ihr GL�CK wird zu NEUEM LEBEN erweckt dank der m�chtigen Energie IHRES Gl�ckssterns
Christin

Hach ja, Umlaute sind schwer. Da hat nicht jeder Spammer das richtige Glück beim Denken. 🤭️

CHRISTIN ist die EINZIGE wirklich
WAHRE und AUTHENTISCHE international anerkannte Hellseherin, deren Kräfte weltweites Ansehen genießen.

Komisch, von dieser Christin habe ich noch nie gehört. Wenn die eine wahre Hellseherin wäre, die zumindest überdurchschnittlich oft das vorhersieht, was dann auch geschieht, dann wüssten wir schon alle davon. Menschen haben ja doch ein gewisses Interesse daran, was die nächsten Tage bringen könnten.

Übrigens hat kein einziger der vielen Hellseher, Astrologen, Kartenleger, Kaffeesatzdeuter, Wahrträumer, Orakelleser, Medien oder vom hl. Geist erfüllten göttlichen Propheten die Corona-Pandemie vorhergesehen… wenn man mal von ein paar sehr allgemein gehaltenen Unglücksprophetien absieht, die natürlich immer auch Seuchen vorhersagen. Aber niemand hat es mit seinen „Kräften“ hinbekommen, eine halbwegs präzise Vorhersage zu machen, so etwas wie „Von China geht eine weltweite Seuche aus, nachdem jemand dort lecker lecker Fledermaus gegessen hat. Die Sterblichkeit ist gering, aber viel zu groß, um sie zu ignorieren. Es ist ungefähr so ansteckend wie ein Schnupfen, später kommen ansteckendere Varianten. Die ganze Welt trägt Maske. Die wirtschaftlichen Schäden sind erheblich“. Bei einem Ereignis von globaler Bedeutung, das weltweit zerstörte Existenzen und Millionen Tote¹ hervorgebracht hat, ist es doch erstaunlich, dass das bei keinem dieser Mantiker irgendwie vorweggeschattet wurde. 🔮️

Ob das vielleicht daran liegt, dass die vorgebliche Mantik aller dieser Leute nichts als Bullshit ist? 🤔️

Sie haben allen Prognosen ein Schnippchen geschlagen, die Ihnen die Chance von 1:7.000.000.000 einräumten!

Hui, das wäre eine Top-Meldung gewesen. 😁️

Stellen Sie sich nur einmal vor, was das für Sie bedeutet…

Im Moment bedeutet es aber nur, dass ich Spam lese. Denn solche „Neuigkeiten“ erfährt man mal wieder nur aus illegaler und asozialer Spam, niemals aus einigermaßen belastbaren Quellen.

Ich schreibe Ihnen als Ihre Freundin und das hat folgenden Grund…

Ich will aber gar keine spammende Freundin. 🤢️

Es leben 7 Milliarden Menschen auf der Erde, aber genau SIE und NIEMAND anderes erhält diese Nachricht gerade jetzt in diesem Moment. Insofern ist dies der Beweis, dass die MÄCHTIGE ENERGIE Ihres Glückssterns Sie bereits erreicht hat. Jetzt kann ein EINZIGARTIGES GLÜCK in Ihr Leben treten!

Wie, diese Spam ist nur für mich! Übrigens stimmt die Bevölkerung der Erde auch nicht ganz, sie lag im Jahr 2019 bei geschätzt 7,71 Milliarden Menschen. Aber vermutlich hat Christin das jetzt nicht in Wolfram Alpha gesucht, sondern in ihrem Glücksstern. Als mächtigen Beweis. 🌟️

Man muss gar nicht unter einem guten Stern geboren worden sein, um von einem EINZIGARTIGEN GLÜCK FÜR GEWINNE zu profitieren… ein Glück, das Ihnen auf dem Silbertablett ALLE Ihre Wünsche, Ihre Hoffnungen und Ihre Träume servieren wird, ohne dass Sie dafür auch nur den kleinen Finger rühren müssen…

Nein, man muss gar nicht unter irgendeinem Stern geboren sein, um ganz viel Glück und Möglichkeiten zu haben. In der BRD reicht es, reiche oder doch wenigstens begüterte Eltern zu haben. Da steckt ein goldener Löffel im Munde, ein zweiter in einer weniger appetitlichen Leibespforte und alles kommt wie von allein, ohne dass man auch nur einen kleinen Finger dafür rühren muss. Manche werden sogar Kanzlerkandidatin. Und wer keine reichen oder doch wenigstens begüterten Eltern hat, der bleibt sein Leben lang ungebildet, arm und perspektivlos; kommt auf keinen grünen Zweig, egal, wie er sich bildet und kaputtstrampelt. Außer, er geht ins Betrugsgeschäft. Aber durch Arbeit ist hier noch niemand reich geworden.

Im Übrigen ist es möglich, die ENERGIE eines NEUEN Glückssterns aufzufangen, um DAS GLÜCK WIEDERAUFLEBEN zu lassen. Doch ein solches Ereignis ergibt sich nur ein einziges Mal im Leben eines Menschen, vielleicht ausnahmsweise zwei Mal, aber nicht mehr. Und ich kann Ihnen sagen, dass IHRE STUNDE nun gekommen ist… Denn ja, die MÄCHTIGE POSITIVE ENERGIE Ihres NEUEN GLÜCKSSTERNS kommt geradewegs auf Sie zu!

Aber Christin hat eine tolle Lösung für mich. Ich kann jetzt Sterne fangen gehen. Wegen der Uhrzeit. Die laufen mir einfach zu. 🕚️🌠️

Und dabei scheint gerade die Sonne zwischen den Wolken hervor. 🌞️

Dabei handelt es sich um ein SOLCH SELTENES EREIGNIS, dass ich Ihnen gerne vom heutigen Tage an KOSTENLOS helfen möchte… TUN SIE DAHER JETZT DIESEN SCHRITT:
SOFORT UND KOSTENLOS FÜR SIE
Die GEHEIMNISSE Ihres astrologischen Glückszeichens

Oh toll, ich erfahre Geheimnisse. In einer Spam, die als unverschlüsselte E-Mail offen wie eine Postkarte durch das Internet befördert wird. Das werden ganz geheime Geheimgeheimnisse sein. 😁️

Was gibt es denn?

Ich werde ALLE GEHEIMNISSE IHRES NEUEN ASTROLOGISCHEN GLÜCKS für Sie zusammentragen und sie Ihnen SOFORT übersenden… Diese Geheimnisse erlauben es Ihnen, die WIRKUNGSKRAFT Ihres NEUEN Glückssterns freizusetzen. So kann die GANZE KRAFT SEINER ENERGIE Sie erreichen und es Ihnen möglich machen, ein Leben lang EIN INTENSIVES GLÜCK zu genießen!
SOFORT UND KOSTENLOS FÜR SIE
Der Sofort-Multiplikator für die Energie, die in Ihrem GLÜCKSSTERN enthalten ist

Aha, es gibt astrologisches Glück. Sofort und kostenlos. Aber da Christin gar nichts an den Objekten im Weltraum ändern kann, brauche ich Christin doch gar nicht dafür – denn die Astrologie ist ja an Objekte gebunden, die sich vorhersagbar mit himmelsmechanischer Präzision über das Firmament bewegen. Oder kann Christin etwa nicht nur hellsehen, Horrorskope erstellen und Bullshit schwafeln, sondern sogar noch diese lästige Physik wegzaubern? Damit die Sterne anders werden? Ich bin gespannt auf die astronomischen Berichte, die von ihrer Tätigkeit zeugen! 🧙‍♀️️

Nee, das kann sie mir nicht verkaufen wollen. Die muss ein anderes Produkt haben. Mal weiterlesen:

Ich werde Ihnen KOSTENLOS zeigen, wie das geht…
Sie werden die MACHT der ENERGIE, die in Ihrem NEUEN GLÜCKSSTERN enthalten ist, auffangen, kanalisieren und & STÄRKEN.
Und sobald Sie es brauchen oder Sie den Wunsch danach spüren, könnten SIE sofort IHR GLÜCK UM EIN VIELFACHES STEIGERN!
SOFORT UND KOSTENLOS FÜR SIE
Ihr Talisman des GLÜCKSSTERNS

Sie hat einen Talisman für mich. Das ist so etwas ähnliches wie ein Glückspfennig, und es funktioniert auch genau so gut. Hier ist ein Foto des historischen Jupiter-Talismans von Joseph Smith, dem Gründer der Kirche Jesu Christi und der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen). Joseph Smith hat an so etwas geglaubt. Der hat geglaubt, dass er dadurch Einfluss auf seine Mitmenschen, Reichtum und Macht anzieht. Und seine Zeitgenossen haben zumindest teilweise geglaubt, dass der Engel Moroni ihm ein paar Goldplatten mit lustigen Schriftzeichen und eine Übersetzerbrille gegeben habe, damit er die kompakte und unverständliche Schrift auch lesen kann. Damit hat er dann eine lustige Zweitbibel geschrieben, in der Jesus nach der Himmelfahrt noch einmal in Amerika runterkommt, da noch einmal die Bergpredigt wiederholt und dann nochmal hochfährt, ohne irgendetwas weltbewegend Neues zu verkünden – die lustigen Sonderlehren der so genannten Mormonen wurden Joseph Smith allesamt noch einmal völlig unabhängig davon „offenbart“. Und weil er seine lustige Zweitbibel direkt durch göttliche Offenbarung bekommen hat, kann sie auch nicht falsch übersetzt sein, so wie zum Beispiel diese olle Bibel. Das war ein gutes Geschäft für Joseph Smith. Insofern hat ihm der Talisman vielleicht ein bisschen Glück gebracht, zumindest so lange, bis der frühere Hellseher und Schatzsucher, Bankrotteur und Religionsstifter schließlich erschossen wurde, bevor er nach seinem eigenen Sechsschüsser greifen konnte. Natürlich liegen die Goldplatten nirgends herum, wo man sie sich anschauen könnte. Die sind viel zu heilig, die hat der Engel hinterher wieder weggeschlossen. Was es hingegen noch gibt, sind die Kinderhook-Platten, eine fiese Fälschung einiger Farmer, die Joseph Smith für echt genug gehalten hat, um mit einer Übersetzung zu beginnen. Schade, dass ihm der Tod die Feder aus der Hand gerissen hat, ich hätte seine „Übersetzung“ gern gelesen². Die wäre sicherlich so gut wie die „Übersetzung“ des Buches Abraham geworden. 🤣️

Dummheit war schon immer ein gutes Geschäft. Nur nicht für die Dummen. Aber die werden zum Ausgleich vom Schwerer-Geldbeutel-Syndrom geheilt. Die von Joseph Smith aufgebaute Religionsgemeinschaft existiert bis heute, und sie ist sogar groß genug, weltweite Mission zu machen und ein paar nennenswerte Sekten ausgebildet zu haben. ⛪️

Wer an die Lehren der Kirche Jesu Christi und der Heiligen der Letzten Tage nicht glauben mag, möchte vielleicht ein Fläschchen Reichtum Royal Elixir kaufen. 🧚‍♀️️

Das ist das GESCHENK, das ich Ihnen anbiete… Erlauben Sie es mir daher, Ihnen diesen Talisman des GLÜCKSSTERNS zu überlassen…

Das einzige „Geschenk“, das du mir anbietest, Christin, ist, dass ich so endlos dumm sein darf, in eine Spam zu klicken.

Er gibt Ihnen die Möglichkeit, ALLE GLÜCKSENERGIEN AUFZUFANGEN, die Ihr NEUER GLÜCKSSTERN geradewegs auf Sie richten wird.

Mit welchem Messgerät messe ich eigentlich Glücksenergie? 🍀️

Die POSITIVE und GLÜCKBRINGENDE Energie des Universums hat die Macht, ein verblüffendes GLÜCK zum Leben zu erwecken. Über das LICHT, das von Ihrem GLÜCKSSTERN ausgeht, wird sie konzentriert und DIREKT AUF SIE gerichtet. Stellen Sie sich schon einmal darauf ein!
Klicken Sie UNVERZÜGLICH hier, um Ihre drei GRATISGESCHENKE zu erhalten. Ich sorge dann dafür, dass
DIE GESAMTE POSITIVE ENERGIE IHRES NEUEN GLÜCKSSTERNS DIREKT AUF SIE GELENKT WIRD, DAMIT SIE ENDLICH DAS INTENSIVE GLÜCK FÜR SICH NUTZEN KÖNNEN, DAS SIE VERDIENEN

Hui, jetzt sind es schon drei Geschenke. Und die sind nicht nur geschenkt, die sind zu allem Überfluss auch noch gratis. Für Geschenke hätte ich ja bezahlen müssen… 🤦‍♂️️

Sie haben mein Wort… All das ist ABSOLUT REAL. Das garantiere ich Ihnen.
Ihr GLÜCKSPOTENZIAL erklimmt bald schon BISLANG UNERREICHTE Höchstwerte. Nehmen Sie Ihre drei GRATISGESCHENKE an, ohne noch länger zu warten… und lassen Sie das GLÜCK in Ihr Leben treten…

Und das alles mit echtem Spammerehrenwort! 🤞️

Sie erhalten diese kostenlosen Informationen, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse sag@ich.net bei einem Gewinnspiel oder einer Internetseite angemeldet haben.

Diese kostenlosen „Informationen“ bekommt man, weil man eine Mailadresse hat, die illegal unter Spammern gehandelt wird. Und dann gibt es halt jeden Tag ein Postfach voll. 🚽️

Das Angebot ist eine kommerzielle Anzeige des Werbekunden, der allein für den Inhalt verantwortlich ist. Bei Fragen zu dem beworbenen Produkt wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter

Die Klitsche, die diesen intellektuellen Sondermüll aus dem Hirnklo versendet, ist natürlich nicht für den Inhalt der Spam verantwortlich, die es selbst versendet. Ich würde denen so gern eine Ladung Schrot in den Bauch schießen – beim Kopf könnte man mangels Füllmasse das Ziel verfehlen – und hinterher erklären, dass nicht ich für die Schrotkugeln verantwortlich bin, die in der Schrotpatrone steckten, sondern der Hersteller der Patrone. Das konnte man ja nicht ahnen, dass da Kugeln drin sind. Das ist ein völlig überzeugendes Argument. Jeder Richter wird es sofort einsehen. 😁️

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns:
Brackmann Media & Data Limited,
Lawford House 4 Albert Place,
London N3 1QB
Company Number: 10112321
Vertretungsberechtigt: C. Dath
antwort@brackmann24.com
Tel.: +44 (0) 740730xxxx

Hui, ein wohlvertrauter Absender aus dem zurzeit dauerhaft geschlossenen Lawford-Haus in London.

Sollten Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, können Sie sich nachfolgend abmelden:
Abmelden

Ja, ihr könnt euch auch mal bei mir abmelden. Einfach hinten lecken! 👅️

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers A. H.

¹Wirklich sicher gezählt ist nichts, aber die Größenordnung dürfte stimmen. In weiten Bereichen der Welt ist die medizinische Versorgung für die arbeitende Bevölkerung nur rudimentär, selbst in reichen Ländern. Die Bilder aus Ecuador, wo Geierschwärme über die Städte kreisten, um sich ihr Häppchen von den eilig irgendwo hingeworfenen Toten zu holen, werde ich so schnell nicht vergessen. Sie kamen übrigens nicht im „normalen“ Journalismus der BRD vor, der keine Südhalbkugel der Erde kennt.

²Ich habe dieses Beispiel genommen, weil noch historische Fakten aus etwas unabhängigeren Quellen und Originaldokumente vorhanden sind. Es ist doch seltsam, dass die „Offenbarer“ um so fragwürdiger waren, je näher sie uns zeitlich stehen.

gammelfleisch, Jetzt Ihren Immobilienwert in 5 Minuten erfahren!

Donnerstag, 13. Mai 2021

Aber ich bin doch gar keine Immobilie. Auch, wenn Menschen, die erlebt haben, mit welcher Langsamkeit ich mich durch das Leben bewege, Zweifel daran haben könnten, dass ich eine „bewegliche Sache“ bin. 😉

Von: Preisrechner 2021 <news@your-server.de>
An: gammelfleisch@tamagothi.de

Ins Töpfchen für Sieger! 🚾️

Wird diese Email nicht korrekt angezeigt? Im Browser anzeigen

„View in browser“ ist das neue „Click here“. Eine hundertprozentig sichere Erkennung von E-Mail, die direkt in den Müll sortiert werden kann. In den Mittelungen denkender und fühlender Menschen – also anderer Menschen als Spammer und Werber – kommt ein solcher Sprachstummel niemals vor. 🕵‍♂️️

Übrigens schreiben denkende und fühlende Menschen auch keine HTML-formatierte E-Mail mit dreifach ineinander verschachtelten Tabellen. Wozu auch? 😉️

Homeday
Trustpilot

Ja, ist ja schon gut! Glaubt ja nicht, dass ich die brotdummen Logos auch noch aus dem Web nachlade. ✋️

Wie viel ist Ihre Immobilie heute wert? Immobilie bewerten

So etwas ähnliches habt ihr Halbhirne mich schon im Betreff gefragt. Da musste der Text der Spam wohl auf Biegen und Brechen etwas voller werden, aber euch ist nix Neues mehr eingefallen. Und dann habt ihr einfach Textbestandteile von weiter oben nochmal verwendet. ♻️

Genau die richtige Lektüre für die Generation Teletubbie! Nochmal! Nochmal! Winke-Winke! 👋️

Sehr geehrter $Anrede$ $Nachname$,

Aber sowas von ganz genau mein Name habe ich schon sehr lange nicht mehr gesehen! 👏️

Natürlich hätten die Spammer auch den Umgang mit ihrem Spamskript vor dem Absenden der Spam erlernen können, dann wäre so etwas nicht passiert, wenn sie mal keinen Namen zu einer Mailadresse haben. Aber wenn sich die Spammer Mühe geben wollten, brauchten sie ja auch nicht zu spammen, sondern könnten gleich arbeiten gehen. 🛠️

der Immobilienmarkt in Deutschland steht auch 2021 nicht still. Experten gehen sogar von neuen Rekordpreisen aus. Kein Wunder, dass viele Eigentümer derzeit über den Verkauf Ihrer Immobilie nachdenken. Mit der kostenlosen Online-Bewertung von Homeday finden Sie in wenigen Minuten heraus, wie viel Ihre Immobilie heute wert ist.

Das muss eine ganz tolle kostenlose Online-Bewertung sein, wenn man sie nur aus seinem Spameingang kennenlernt. Wieso die Betreiber nur auf die Idee gekommen sind, auf eine klar illegale und zudem völlig asoziale Werbeform zu setzen? Ob es wohl daran liegt, dass sie nicht so ganz seriös sind? 🤔️

Es geht ja nur um Geld. Was kann dabei schon passieren? 💸️

Zum Hauswertrechner

Weia, haben die einen indirekten Link gesetzt! Ich könnte jetzt aufzeigen, wie an der ersten Station die Adresse mit Javascript umgeschrieben wird, um auf eine zweite Seite weiterzuleiten, die zwar einen HTTP-Fehlercode 404 (Not Found) zurückgibt, aber dafür einen Link enthält, der mit Affiliate-ID in die unangenehm aussehende Domain words7media (punkt) go2cloud (punkt) org führt, wo es vermutlich auch weitergehen sollte – aber im Moment nicht weitergeht…

$ curl -s "http://words7media.go2cloud.org/aff_c?offer_id=372&amp;aff_id=1056&amp;aff_sub=8&amp;aff_sub2=1089-3611&amp;aff_sub3=2581192-2048-3980"
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//IETF//DTD HTML 2.0//EN">
<html><head>
<title>404 Not Found</title>
</head><body>
<h1>Not Found</h1>
<p>The requested URL was not found on this server.</p>
</body></html>
$ _

…weil sich der Betreiber des Servers vermutlich nicht zum Komplizen dieser Typen machen lassen wollte und deshalb den kriminellen Mist ganz schnell nach der ersten Meldung gelöscht hat. Kann ich verstehen. Niemand hat Lust, wegen des Missbrauches seiner Cloud- oder Hostingangebote auf allen Blacklists dieser Welt zu landen und praktisch vom normalen Internetbetrieb ausgeschlossen zu werden. Den Halunken und Affiliate-Lumpenkaufleuten, die dafür meist unter Angabe der Daten anderer Leute etwas anmieten, sind solche Folgen ihres Tuns natürlich egal. Denen ist alles egal. Nicht einmal die Rechnung wird bezahlt. Es sind halt Asoziale. Was man übrigens auch an der Spam sieht. Ein anständiger Mensch wird niemals zu Spam greifen. 💩️

Ihr Immobilienwert

Vorteile der kostenlosen Online‑Bewertung:
✓ Transparente & präzise Wertermittlung
✓ Ergebnis nach 5 Minuten
✓ Kostenlos & unverbindlich

Zum Hauswertrechner

Ich will es mal so sagen: Wenn das, was mir diese Typen ins Postfach gemacht haben und das, was sie als „Bewertungsdienst“ ins Web gelegt haben, eine Immobilie wäre, dann spräche man von einer Ruine. 🏚️

Haben Sie eine Frage?
Wir sind täglich von 8:00 bis 20:30 Uhr für Sie da.

0800 5 800 ■■■
Für kostenfreie Anrufe.

kontakt@homeday.de
Für alle, die lieber schreiben.

Nein danke, alle meine Fragen haben sich schon geklärt. Und zwar schon, als ich eure Spam gesehen habe. 😁️

Folgen Sie uns
fb in xing tw

Warum sollte ich euch hinterherlaufen? Glaubt ihr, dass ich so eine Sehnsucht nach noch mehr Spam habe? Da überschätzt ihr die Beliebtheit eurer Beglückungsideen aber erheblich. 🤡️

Trustpilot
Über 1000 hervorragende Bewertungen

Wo sind die Bewertungen? Im Kriminalitätsbericht? 🤭️

© Copyright 2021 – Homeday GmbH | Prinzessinnenstraße 26 | 10969 Berlin
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Liebe Meteoriten, nutzt eure Chance! ☄️

Abmelden

Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter! 👅️

(Nein, ich melde mich nicht von etwas ab, das mir völlig unverlangt zugestellt wird. Da müsste ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein, wenn ich völlig asozialen und im Regelfall kriminellen Spammern auch noch mitteilte, dass ihre Spam ankommt, gelesen wird und beklickt wird. Ich bekomme wirklich schon mehr als genug Spam und will nicht noch mehr.)

Entf! 🗑️

jetzt Ihre Chance und profitieren Sie noch 7 Tage lang von unseren erhöhten DSL-Provisionen.

Freitag, 30. April 2021

Die folgende Spam ist wirklich aus dem Jahr 2021, nicht aus dem Jahr 2001. Sie ist keine zwanzig Jahre alt, sondern zwei Wochen alt. Sie wurde mir von Frank zugesteckt.

Von: DSL-Verbindung für Ihr Zuhause <info@dealspark.de>
Antwort an: reply@appinflame.de

Wenn Sie diese Email nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.

the advisr
Beste DSL-Internet-Anbieter 2021
Beste DSL-Internet-Anbieter 2021

Mit DSL von Verizon erhalten Sie eine dedizierte Internet-Zugangsleitung von unserer Zentrale zu Ihrem Haus, die ganz Ihnen gehört.

DSL ist am besten für diejenigen geeignet, die:

  • Telefon und Internet gleichzeitig nutzen möchten
  • die es vorziehen, ein Modem für die Verbindung zu verwenden
  • sich in der Nähe der Zentrale ihres Internet-Providers befindeng
  • die Geschwindigkeit nicht mit den Nachbarn teilen möchten
    DSL bietet:
  • Eine 24/7-Verbindung zum Internet
  • Höhere Bandbreitenkapazität als bei der Einwahl
  • Eine größere Auswahl an Geschwindigkeitsstufen als bei der Einwahl
  • Zuverlässigere Netzwerkleistung und höhere Geschwindigkeiten als bei Einwahlverbindungen
  • Vergleich von mehr als 220 Anbieter mit bis zu 650,00 Euro Einsparpotenzial – bei gleicher oder schnellerer Internetverbindung.

    EIN ANGEBNOT ANFORDERN

    Sie erhalten diese E-Mail frank@■■■■■■■■■■■■.com aufgrund Ihrer Registrierung bei einem der Angebote.
    Sie können die Einwilligung zum E-Mail-Versand jederzeit widerrufen. Klicken Sie dazu einfach auf folgenden Link: Newsletter abbestellen.
    TRICOLUX LTD., 20-22, Wenlock Road, London, N1 7GU, Great Britain
    Company No 11536063 | 5beac2a704d55f017d908fa4, Registered in England, Director: Nuban CHEWACHAN
    E-Mail: reply@appinflame.de KONTAKT Tel: +44 203885■■■■

    Hinweis: Gemäß der gesetzlichen Anforderungen in § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG versendet TRICOLUX LTD. diese E-Mail ausschließlich mit Ihrem Einverständnis. Sie können dieses Einverständnis jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Werbung bis zu Ihrem Widerruf bleibt davon unberührt. Datenschutzhinweis: Verantwortlich ist die Firma TRICOLUX LTD. Kontakt siehe oben. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Werbung mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a, f) DSGVO) und speichern diese bis zum Widerruf und dem Ablauf von Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen. Sie haben Rechte auf Auskunft, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit.

Überflüssig zu erwähnen, dass da natürlich kein so genannter „Newsletter“ bestellt und nichts „registriert“ wurde. So einen bestellten und interessanten Newsletter hätte Frank auch nicht erst zwei Wochen später gesehen, als er vorm Löschen mal einen Blick in die ganze ausgefilterte Spam warf. 🤢️

Aber davon abgesehen, dass es sich hier um eine klare Spam handelt: Wer soll eigentlich die Zielgruppe dieser Spam sein? Leute, die sich immer noch mit einem Modem ins Internet einwählen? Davon gibt es in der digitalen Dritten Welt der BRD ja eine ganze Menge, aber jeder dieser Menschen weiß aus eigener Erfahrung, dass die technische Infrastruktur für einen besseren Zugang nicht vorhanden ist und auch so schnell nicht kommen wird, egal, was die professionellen Lügner aus CDU, SPD, CSU, FDP, Grünen bei ihren Sonntagsreden von der „Da-Da-Digitalisierung“ auch immer in die Mikrofone furzen und was für lustige Bundesfunklochmeldeapps sie programmieren lassen, während sie die verrottenden Kupferleitungen der Deutschen Telekomiker für ein Heiligtum halten. Das zielt also einmal am Ziel vorbei. 🎯️

Aber vielleicht gibt es diese Spam gerade deshalb kein zweites Mal. Weil der Spammer selbst bemerkt hat, dass sie überhaupt nichts einbringt und sein Traum vom Affiliate-Geld wie eine Seifenblase zerplatzt ist. Und morgen vergleicht er wieder Krankenversicherungen, keine DSL-Anbieter mehr. Für jeden, der so doof ist, darauf reinzufallen. Außer für Peter Lustig. 🤣️

Wer sich dafür interessiert: An der Wenlock Rd. 20-22 in London sah es im Oktober 2020 lt. Google Street View so aus:

Screenshot aus Google Street View

Warum vor dem nüchternen Zweckbau mitten im brummenden London gar kein Schild steht? Nun, dort kann sich jeder für ein paar bunte Lappen der Bank of England mit draufgestempelter Queen Elizabeth ein Büro mit angeflanschtem Briefkasten mieten, und dementsprechend wird die Fluktuation sein. Eine Londoner Anschrift macht ja immer etwas her. Im Moment gibt es dort aber gar keine aktiven Büros, wie man auf der Website des Anbieters „MadeSimple“ lesen kann:

We are closed due to Covid-19 and will remain closed until further notice. We hope to be able to reopen our doors again soon.

Ich gehe davon aus, dass der Spammer dort kein Büro gemietet hat, sondern einfach eine plausibel aussehende Anschrift erlügen wollte. Spam ist natürlich auch im Vereinigten Königreich illegal, so sonderbar es da manchmal auch zugehen mag. 🦄️

Do you have „LEAKY BRAIN SYNDROME?

Montag, 2. November 2020

Abt.: Realsatire des Tages

Having trouble viewing this email? Please follow this link to see the messaged emailed to you.

Product Image
Product Image

æ? 誨 å?» ï¼?可 ç?£. 不稱è®? ç?½å?­å¿? è¨?ä¹?è¿?. å¾?ç«?聽 äº? 以測æ©? ï¼?可 æ?°ï¼? å??å¾?æ? 覽 ç?½å?­å¿? 誨 å?» é??é?? 第十ä¸?å?? ç?£. å¾?ç«?聽 第十ä¸?å?? å??å¾?æ? æ¨?è??不淫. ã? ç?£ å?» äº?. 覽 ã? å?å®?è??ä¾? å?º å?» ç??ï¼?不é¡? ç?¶è¦ªå??è¡? è?³ é??é?? æ?°ï¼? äº?. ç?£ ã? è?³ äº? æ? å?º é??é??. æ?°ï¼? è?³ 誨 ã?. é??é?? 覽 è?³ å?» ï¼?可 æ? äº?. å??認æ?¶äº? ç??ï¼?不é¡? æ±?流å¦?é?¨ ç?¶è¦ªå??è¡?. 不稱è®? 誨 ã? äº? æ¨?è??不淫 ç?£ è?³ é??é?? å?¨ä¸?è?? æ?°ï¼? å¾?ç«?聽 ç?½å?­å¿? è¨?ä¹?è¿?. äº? 覽 æ? ï¼?可 ç?£ æ?°ï¼? å?º. 覽 不é¡? äº?ã? ç?£ è?³ 誨 é©?ç?°. 不é¡? ç?¸å?? 第十å?? æ??ã?. 誨 ã? å?» ï¼?可 æ? å?º é??é??. æ?°ï¼? è?³ ã? ç?£. äº?ã? 羨殺 第å?«å??. é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ä¹?æ??æ??不äº? ï¼?æ??聽æ??æ?±. ï¼?æ??聽æ??æ?± é¥?ç?¾å?»ç½·ã? è?³ ä¹?æ??æ??不äº? æ?°ï¼? å?º æ­¤æ?¯å¾?話 é??é??. è²¢é?¢ å?» å?º 第十å?? ç?£ 第äº?å?? äº? è?³ 第ä¸?å?? 第九å?? æ? æ??ã? æ?°ï¼?. ï¼?æ??聽æ??æ?± é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ä¹?æ??æ??不äº?. è?³ 以測æ©? å?» ã? æ? 第十ä¸?å?? å·±è½?身 ï¼?可 誨 ç?½å?­å¿? å?º æ?°ï¼? è¨?ä¹?è¿?. äº? æ? æ?°ï¼? è?³ ã?. å?º ç?£ ï¼?可 誨 è?³ æ?°ï¼?. å?º ç?£ ï¼?可 å?» äº? ç?½å?­å¿? 覽 å??å¾?æ? 以測æ©? 誨.

å»ºç« æ?°ï¼? å·±è½?身 æ¨?è??不淫. é©?ç?° è²¢é?¢ 第十å?? 羨殺 第ä¸?å?? 第ä¸?å??. äº? å?º è?³ ï¼?可 æ? æ?°ï¼? é??é?? 誨. å¾·æ³?æ·¹ 第å?­å?? ç?¸å?? æ??ã?. å?å®?è??ä¾? ç?¶è¦ªå??è¡? å??認æ?¶äº? æ±?流å¦?é?¨. ç?£ æ?°ï¼? è?³ 誨 ã?. å?» äº? 誨 覽 ã? é??é?? ç?£. 覽 ï¼?可 誨 ã? æ?°ï¼? å?» ç?£ æ?. 不é¡? 第å??å?? 第ä¸?å?? 第äº?å?? è²¢é?¢. è²¢é?¢ äº?ã? 不é¡? 第九å?? 第å?­å?? 羨殺. ï¼?æ??聽æ??æ?± æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. ç??ï¼?不é¡? å??認æ?¶äº? ç?¶è¦ªå??è¡?. 第ä¸?å?? å¾·æ³?æ·¹ 覽 第äº?å?? ç?£ 第九å?? 不é¡? é©?ç?° ï¼?可 è?³. æ­¤æ?¯å¾?話 ï¼?æ??聽æ??æ?± é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. å?º 第十ä¸?å?? 不稱è®? 誨 ç?£ ï¼?可 å·±è½?身 äº? è¨?ä¹?è¿? æ? å?¨ä¸?è?? é??é?? 覽 æ¨?è??不淫. äº?ã? 第å?­å?? è²¢é?¢ å¾·æ³?æ·¹. ä¹?æ??æ??不äº? æ­¤æ?¯å¾?話 ï¼?æ??聽æ??æ?± é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. å?å®?è??ä¾? å??認æ?¶äº? æ±?流å¦?é?¨ ç?¶è¦ªå??è¡? ç??ï¼?不é¡?. æ?°ï¼? ã? æ­¤æ?¯å¾?話 é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ç?£ è?³ æ? ä¹?æ??æ??不äº? 誨 é??é?? ï¼?æ??聽æ??æ?±. ï¼?æ??聽æ??æ?± é¥?ç?¾å?»ç½·ã? æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº?. 第ä¸?å?? å?º æ? 第å??å?? å¾·æ³?æ·¹ 不é¡? äº? 羨殺 æ??ã? 誨.

第å?­å?? 第十å?? 第å??å?? 第九å?? 不é¡? 第ä¸?å??. æ?°ï¼? äº? ç?£ å?» è?³ 覽. ã? é??é?? 覽 æ?°ï¼? 誨 äº? è?³ å?». ä¹?æ??æ??不äº? æ­¤æ?¯å¾?話 ï¼?æ??聽æ??æ?± é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. é??é?? äº? 覽 å?º æ?°ï¼? ã?. ç??ï¼?不é¡? æ±?流å¦?é?¨ å??認æ?¶äº? ç?¶è¦ªå??è¡? å?å®?è??ä¾?. ç?£ ã? æ?°ï¼? é??é?? æ? ï¼?可 å?» äº?. 第å??å?? å¾·æ³?æ·¹ ç?¸å?? 第十å?? 第ä¸?å?? 第äº?å??. 覽 å?» é??é?? äº? å?º 誨 æ? æ?°ï¼?. 第å?­å?? 不é¡? è²¢é?¢ é©?ç?° äº?ã?. ç??ï¼?不é¡? ç?¶è¦ªå??è¡? æ±?流å¦?é?¨. å?å®?è??ä¾? å??認æ?¶äº? ç?¶è¦ªå??è¡?. å??認æ?¶äº? å?å®?è??ä¾? ç?¶è¦ªå??è¡? æ±?流å¦?é?¨ ç??ï¼?不é¡?. 第å??å?? äº? æ? è?³ 第äº?å?? ï¼?可 誨 é©?ç?° 第九å?? å?º 第ä¸?å?? ã? 第ä¸?å??. ï¼?æ??聽æ??æ?± ä¹?æ??æ??不äº? æ­¤æ?¯å¾?話 é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. æ?°ï¼? é??é?? ã? å?º. å?» 覽 ï¼?可 é??é?? é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ç?£ æ?°ï¼? è?³ ä¹?æ??æ??不äº? å?º æ­¤æ?¯å¾?話.

ç?£ 覽 ï¼?可 æ? å?» é??é??. äº? æ? å?» è?³ å?º é??é?? 誨 ï¼?可. ç??ï¼?不é¡? å??認æ?¶äº? å?å®?è??ä¾? æ±?流å¦?é?¨. 危德è?³ ã? è?³ æ¨?è??不淫 ç?£ æ? 不稱è®? 覽 å??å¾?æ? å»ºç« æ?°ï¼? å?» å¾?ç«?聽 æ?°ï¼? ï¼?可. é??é?? ã? æ? ç?£. å?» è?³ æ?°ï¼? å?º. 以測æ©? å??å¾?æ? 第十ä¸?å??. æ¨?è??不淫 è¨?ä¹?è¿? ç?½å?­å¿? å??å¾?æ? 不稱è®? 第十ä¸?å??. äº? ã? ï¼?可 覽 å?» å?º ç?£ é??é??. é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ï¼?æ??聽æ??æ?± æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº?. å?» é¥?ç?¾å?»ç½·ã? äº? æ? 誨 å?º è?³ ï¼?可 æ­¤æ?¯å¾?話 ï¼?æ??聽æ??æ?± é??é??. é??é?? å?º ï¼?可 覽 æ? äº?. 誨 é??é?? æ±?流å¦?é?¨ å??認æ?¶äº? æ?°ï¼? ç?¶è¦ªå??è¡? ç?£ ã? ï¼?可 誨 è?³. ã? é??é?? 覽 å?º æ? æ?°ï¼? ï¼?可 è?³. å?º è?³ ç?£ 誨 æ?°ï¼? ã? ï¼?可 覽. äº? é??é?? æ? å?» ï¼?可 å?º è?³ ã?. 覽 äº? æ?°ï¼? å?º. å?å®?è??ä¾? å??認æ?¶äº? æ±?流å¦?é?¨. ï¼?可 å??å¾?æ? è?³ æ?°ï¼? é??é?? å¾?ç«?聽 ç?£ 誨 第十ä¸?å?? å?» æ? æ¨?è??不淫.

å?º ã? å??認æ?¶äº? æ±?流å¦?é?¨ å?å®?è??ä¾? å?» é??é??. äº? æ? æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº? è?³ é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ï¼?æ??聽æ??æ?± å?». æ?°ï¼? ç?£ 覽 å?º äº?. å?» ã? å?º é??é??. æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº? ï¼?æ??聽æ??æ?± é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. äº? å?» æ? è?³ ï¼?可 é??é?? ã? ç?£. 誨 ã? æ? äº? æ?°ï¼? ï¼?可. äº? 覽 ç?£ æ?°ï¼? å?». ï¼?可 å?º 覽 é??é??. äº? 覽 æ?°ï¼? å?º. 以測æ©? å·±è½?身 ç?½å?­å¿? å??å¾?æ?. å?å®?è??ä¾? æ±?流å¦?é?¨ ç??ï¼?不é¡? å??認æ?¶äº? ç?¶è¦ªå??è¡?. ï¼?æ??聽æ??æ?± ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. ã? 不稱è®? æ¨?è??不淫 覽 ç?½å?­å¿? 危德è?³ ï¼?可 äº? æ?°ï¼? ç?£ 誨 å»ºç« æ?°ï¼? 第十ä¸?å??. äº? ã? è?³ 誨 å?º ã? æ?°ï¼? å?º è?³ ï¼?可 覽. 第å?­å?? 不é¡? 第九å?? 第å??å?? 第十å?? é©?ç?°.

è?³ 誨 äº? æ? æ?°ï¼? å?º ã? 以測æ©? 不稱è®? å¾?ç«?聽 å·±è½?身. 第十ä¸?å?? 不稱è®? è¨?ä¹?è¿? 以測æ©? å»ºç« æ?°ï¼? 危德è?³. å??認æ?¶äº? ç??ï¼?不é¡? æ±?流å¦?é?¨ å?å®?è??ä¾?. é??é?? ã? 覽 è?³ å?». è?³ äº? æ? ç?¶è¦ªå??è¡? å?» å?å®?è??ä¾? ç??ï¼?不é¡? ï¼?可 覽 æ±?流å¦?é?¨ ç?£ å??認æ?¶äº?. æ?°ï¼? 誨 覽 é??é?? äº? ã? æ?. å¾?ç«?聽 è¨?ä¹?è¿? 不稱è®? ç?½å?­å¿?. å?å®?è??ä¾? å??認æ?¶äº? ç?¶è¦ªå??è¡? ç??ï¼?不é¡? æ±?流å¦?é?¨. å»ºç« æ?°ï¼? 第十ä¸?å?? ï¼?可 é??é?? ç?£ 以測æ©? å?» å?¨ä¸?è?? 覽 å¾?ç«?聽 ã?. 誨 å?º é??é?? äº? å?» ï¼?可. 誨 覽 é??é?? è?³ äº?. 誨 æ±?流å¦?é?¨ å?å®?è??ä¾? ç?¶è¦ªå??è¡? ç??ï¼?不é¡? ï¼?可 äº? ç?£ å?º 覽 ã? é??é?? å??認æ?¶äº?. å?» è?³ æ? ç?£ ã? æ?°ï¼? 覽.

è?³ æ?°ï¼? ã? ç?£. ç??ï¼?不é¡? æ±?流å¦?é?¨ ç?¶è¦ªå??è¡? å??認æ?¶äº? å?å®?è??ä¾?. ç?¶è¦ªå??è¡? å?å®?è??ä¾? ï¼?可 ç??ï¼?不é¡? å??認æ?¶äº? ç?£ ã? è?³ å?º æ±?流å¦?é?¨. å?» æ? ç?¸å?? 第å??å?? æ?°ï¼? 誨 第ä¸?å?? è?³ ã? 第ä¸?å?? 覽 å?º 第å?­å??. æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. 第ä¸?å?? 羨殺 不é¡? 第ä¸?å?? ç?¸å?? äº?ã?. å??認æ?¶äº? ç??ï¼?不é¡? ç?¶è¦ªå??è¡? å?å®?è??ä¾?. é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ï¼?æ??聽æ??æ?± æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº?. ã? 覽 é??é?? å?º ï¼?可 äº?. å??å¾?æ? æ¨?è??不淫 å»ºç« æ?°ï¼? 以測æ©? è¨?ä¹?è¿? ç?½å?­å¿?. é??é?? è?³ ã? 覽 å?» æ?°ï¼? äº? å?º. æ­¤æ?¯å¾?話 ï¼?可 ä¹?æ??æ??不äº? ç?£ é¥?ç?¾å?»ç½·ã? è?³ å?» ï¼?æ??聽æ??æ?±. 不稱è®? ç?½å?­å¿? ç?£ å?» æ? äº? è¨?ä¹?è¿? æ¨?è??不淫 å¾?ç«?聽 å??å¾?æ? æ?°ï¼?. ç?¶è¦ªå??è¡? å?å®?è??ä¾? ç??ï¼?不é¡?. å??認æ?¶äº? ç??ï¼?不é¡? ç?¶è¦ªå??è¡? å?å®?è??ä¾? æ±?流å¦?é?¨. ï¼?可 å?º é??é?? è?³ äº? æ?°ï¼? 誨.

è¨?ä¹?è¿? å?¨ä¸?è?? å»ºç« æ?°ï¼?. 第ä¸?å?? äº? å?» é©?ç?° 第ä¸?å?? 誨 ï¼?可 æ?°ï¼? æ? ç?£ å¾·æ³?æ·¹. ç??ï¼?不é¡? å??認æ?¶äº? å?å®?è??ä¾? æ±?流å¦?é?¨ ç?¶è¦ªå??è¡?. ï¼?æ??聽æ??æ?± ä¹?æ??æ??不äº? æ­¤æ?¯å¾?話 é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. è?³ æ? ï¼?可 æ?°ï¼? äº?. 覽 é©?ç?° æ??ã? æ?°ï¼? ã? ç?¸å?? æ? å?º 第å?«å?? è²¢é?¢ å¾·æ³?æ·¹ å?» äº? é??é??. æ?°ï¼? ã? äº? ï¼?可 å?º æ?. è?³ æ? å?º å?» ç?£ é??é?? 覽. ï¼?可 ç?£ å?» æ? é??é??. 誨 å?» ã? 覽 å?º. ç??ï¼?不é¡? å?å®?è??ä¾? ç?¶è¦ªå??è¡? å??認æ?¶äº? æ±?流å¦?é?¨. å»ºç« æ?°ï¼? ç?½å?­å¿? è¨?ä¹?è¿?. 誨 å?º ç?£ æ?°ï¼? äº?. ç??ï¼?不é¡? æ±?流å¦?é?¨ å??認æ?¶äº? å?» å?å®?è??ä¾? æ?°ï¼? è?³ æ? ç?£ ç?¶è¦ªå??è¡? ã? 覽. 誨 ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã? é??é?? æ­¤æ?¯å¾?話 覽 ï¼?æ??聽æ??æ?± æ?°ï¼? ï¼?可 æ? å¾·æ³?æ·¹ è²¢é?¢ é©?ç?° 第十å??. æ? ã? å?» æ?°ï¼? è?³ é??é?? äº?. 覽 äº? ï¼?可 å?º. å??認æ?¶äº? ç??ï¼?不é¡? ç?¶è¦ªå??è¡? æ±?流å¦?é?¨ å?å®?è??ä¾?. äº? å?» 覽 ã? ï¼?可 æ? å?º è?³.

ç?£ è?³ æ? ã? æ?°ï¼?. å?º 覽 ç?£ å?» æ?°ï¼? é??é?? å??認æ?¶äº? æ±?流å¦?é?¨ ï¼?可 ç?¶è¦ªå??è¡? ç??ï¼?不é¡?. 覽 第ä¸?å?? äº?ã? 誨 å?» æ?°ï¼? å?º é??é?? äº? æ? 第九å??. 第十å?? 第äº?å?? æ??ã?. 第å?«å?? 羨殺 äº?ã? 第äº?å?? 第ä¸?å?? 第ä¸?å??. å?å®?è??ä¾? ç??ï¼?不é¡? ç?¶è¦ªå??è¡? æ±?流å¦?é?¨. 誨 äº? å?º ã?. ç?£ é©?ç?° ç?¸å?? æ? 誨 第九å?? å?» é??é?? äº? æ?°ï¼? 覽 äº?ã?. æ­¤æ?¯å¾?話 ã? ï¼?可 äº? ç?£ 誨 å?» è?³ 覽 ï¼?æ??聽æ??æ?± ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã?. æ? è?³ å?º ï¼?可. æ±?流å¦?é?¨ å??認æ?¶äº? ç?¶è¦ªå??è¡? ç??ï¼?不é¡? å?å®?è??ä¾?. 誨 è?³ 覽 äº? å?º ç?£ å?». äº? è?³ å?» æ?°ï¼? 誨 å?º ç?£ é??é??. æ? ç?¶è¦ªå??è¡? å??認æ?¶äº? äº? 誨 ç?£ ç??ï¼?不é¡? å?å®?è??ä¾? æ±?流å¦?é?¨ é??é??. 覽 æ?°ï¼? æ? ç?£. å»ºç« æ?°ï¼? 覽 æ? 誨 äº? å?º 以測æ©? ç?½å?­å¿? è?³ ç?£.

羨殺 é©?ç?° è²¢é?¢ 第å?­å?? 第ä¸?å??. ç??ï¼?不é¡? ç?¶è¦ªå??è¡? æ±?流å¦?é?¨ å??認æ?¶äº? å?å®?è??ä¾?. äº? 覽 é??é?? æ? è?³ 誨 æ?°ï¼?. ç?½å?­å¿? 以測æ©? å¾?ç«?聽 不稱è®? 危德è?³ å»ºç« æ?°ï¼?. é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ï¼?æ??聽æ??æ?± æ­¤æ?¯å¾?話 ä¹?æ??æ??不äº?. ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã? æ­¤æ?¯å¾?話 ï¼?æ??聽æ??æ?±. æ? å?» ã? äº? å?º. ï¼?可 ç?£ ã? 覽 äº? 誨. 第äº?å?? 第ä¸?å?? 第å?­å?? 羨殺 第å?«å?? é©?ç?°. 危德è?³ å·±è½?身 å??å¾?æ? å?¨ä¸?è?? ç?£ 覽 ã? å?» å¾?ç«?聽 è?³. 不稱è®? 危德è?³ å¾?ç«?聽 以測æ©?. è¨?ä¹?è¿? ç?£ ã? 誨 覽 不稱è®? æ¨?è??不淫 è?³ å?º å??å¾?æ? é??é?? ï¼?可. è?³ 誨 ã? å?º é??é?? æ? äº?. ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã? ï¼?æ??聽æ??æ?± æ­¤æ?¯å¾?話. æ?°ï¼? é??é?? ã? ï¼?可 å?º 覽 äº? ç?£. 誨 é??é?? ï¼?可 æ? ã?. å»ºç« æ?°ï¼? è¨?ä¹?è¿? 不稱è®? 危德è?³ å¾?ç«?聽 å??å¾?æ?. è?³ ï¼?可 ï¼?æ??聽æ??æ?± æ­¤æ?¯å¾?話 é??é?? ä¹?æ??æ??不äº? é¥?ç?¾å?»ç½·ã? å?» 誨 ã? æ?. ã? 誨 ï¼?可 é??é?? å?º å?» æ?°ï¼?.

Na, Spammer, wer von uns hat wohl ein kleines Leck in seinem Grübelkasten? Auf deine „Lösungen“ kann ich jedenfalls gut verzichten. 🤣

Der Sommerwahnsinn geht weiter! 50% Rabatt auf die zweite Uhr

Sonntag, 20. September 2020

Wer eine Uhr hat, weiß immer, wie spät es ist. Wer zwei Uhren hat, ist sich nie ganz sicher. ⌚

Wollen wir doch mal schauen, wie der Spamwahnsinn mit den Uhren weitergeht. Vor zehn Jahren waren Spams für Imitate teurer Markenuhren jedenfalls eine tägliche Pest im Posteingang, und ich habe sie seitdem gar nicht weiter vermisst. Aber inzwischen ist ja eine ganze neue Generation von Abzocklingen groß geworden und wartet darauf, ihren Hungerlohn für Tinnef zu verschleudern, um den leidigen Minderwertigkeitskomplex mit diesem Zeug abschütteln zu können. Das funktioniert zwar nicht, aber die qualitativ minderwertigen Uhren der Markenimitat-Spammer gehen ja auch nach dem Mond, also passt es. 🌜

Logo: Luxusuhren, originaler ALT-Text: Logohalfwhite
Dies in deinem Browser anzeigen.

Diese mutmaßlich massiv unterbehirnten Spammer gehen davon aus, dass sie nicht einmal eine unfallfrei darstellbare HTML-formatierte E-Mail verfassen können und deshalb so einen Im-Browser-anschauen-Link in ihrem Informationsmüll brauchen – der sich sonst nur in knüppeldummer Reklame aus der finstersten Werbekloake und in krimineller Spam findet… aber sie kennen sich voll mit „Luxusuhren“ aus. Der ist gut! 😂

LUXUS UHREN DIREKT AUS DEUTSCHLAND
Der Sommerwahnsinn geht weiter!
Foto mit diversen Markenuhren der sehr gehobenen Preisklasse

Krasses Foto! Das sieht ja aus wie die Asservatenkammer beim Zoll! 😎

Der Sommer geht übrigens zu Ende. Der Spam-Wahnsinn leider nicht. Der geht immer und immer weiter, weil es immer wieder genug Leute gibt, die auf Spam reinfallen. Ein Spammer kann sich fest darauf verlassen, dass die Mutter der Dummen immer schwanger ist. 🤰

Bestelle eine Uhr und bekomme 50% Rabatt auf die zweite Uhr Deiner Wahl. Und das geht sehr einfach. 2 Uhren auswählen und im Warenkorb wird die zweite Uhr automatisch 50% billiger.

Aber nicht lange überlegen! Die Aktion ist zeitlich begrenzt.

Am besten gar nicht erst nachdenken. Es gibt ja Uhren. UHREN! Je mehr Geld ihr dafür ausgebt, desto mehr spart ihr! Aber nur, wenn ihr schnell macht und euch keine Zeit zum Nachdenken nehmt. 💸

Ja, Spammer, ich verachte eure Intelligenz auch! 🖕

3 Gründe warum wir!

Was? Warum ihr eure Sätze mittendrin abbrecht? 🤦

1
Sicherer Versand mit DHL Nachnahme direkt aus Deutschland. Kein Zoll, kein Ärger

Das ist aber bitter, wenn man das teure Nachnahme-Päckchen bezahlt hat, auspackt, und drinnen ist eine Tinnef-Uhr mit schnell abfallenden Zeigern, der man nur beim Hinschauen ansieht, dass sie ein Markenimitat ist. Oder auch gar nichts. Das weiß man ja erst nach dem Auspacken. Der Versuch, eine bereits bezahlte Nachnahme zurückzuholen, ist zum Scheitern verurteilt. Das Geld ist weg. Aber immerhin hat man ja auch etwas dafür bekommen: Ein Päckchen. 📦

2
Nur Top Qualität Ware. Alles wird streng kontrolliert vor dem Versand. 1 Jahr Garantie

Das Ergebnis der „strengen Kontrollen“ wird allerdings nicht verraten. Den Leuten, die versuchen, eine Garantieleistung für die „Top Qualität Ware“ mit echtem Deppen Leer Zeichen von einem illegalen und asozialen Spammer zu erhalten, wünsche ich von ganzem Herzen viel Glück bei diesem Versuch. Obwohl ihnen nicht einmal Glück helfen würde. Wenn man abgezogen wurde, wurde man eben abgezogen. Und kann nur hoffen, das nächste Mal vorher etwas mehr Glück beim Denken zu haben. 🍀

3
Beste Auswahl an den Luxus Uhren und über 15 Jahre Erfahrungen auf dem Markt

Ach, IHR seid das Pack, das mir schon vor 15 Jahren täglich das Postfach mit seinen „Branduhren“ zugespachtelt hat. Na, das ist doch ein echter Grund, warum ihr… 👑💩

JETZT DEINE TRAUMUHR FINDEN!

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren. 🖱️🔥

Die impressumslose, völlig ohne allgemeine Geschäftsbedingungen und ohne Datenschutzerklärung daherkommende, schnell aufgeschäumte und mit illegaler und asozialer Spam beworbene Website, auf der man landet, sieht übrigens so aus (für volle Ansicht Vorschaubild klicken):

Screenshot der betrügerischen, mit Spam beworbenen Website, auf der man Imitate von hochpreisigen Armbanduhren kaufen kann

Wer dort, bei einem völlig anonymen, spammenden Anbieter bestellt, wird mit Sicherheit betrogen. Und wer mir das nicht glauben will, weil ich nur so ein dahergelaufener Blogger bin, der im geduldigen Internet voll fake news und hate speech beinahe alles behaupten kann, frage bitte einfach mal bei der Polizei! Die werden auch ein Lied davon singen können… 👮

Aber auf gar keinen Fall auf diese Betrüger reinfallen! Mit Geld kann man viel schönere Dinge anfangen, als diesem spammenden, asozialen und kriminellen Pack die Puffbesuche und das Kokain zu finanzieren. Ich denke, jedem Menschen wird da etwas Besseres einfallen. 👛

Logo: Luxusuhren, originaler ALT-Text: Logohalfwhite
Aus dem Newsletter austragen
LUXUS UHREN DIREKT AUS DEUTSCHLAND

Die Spam wurde übrigens direkt aus der Ukraine versendet. Das muss dieses Deutschland sein, von dem gefaselt wird. 🕵️

Gleich nachsehen: Einen dieser 3 Preise haben Sie garantiert gewonnen!

Sonntag, 2. August 2020

Abt.: Gewinnbimmler mit Lotterielosverkauf für den Spameingang

Von: Herzlichen Glückwunsch <newsletter@newsletter2020.net>

Die Spam beglückwünscht mich, statt mir einen Namen des Absenders zu nennen.

Sie haben bereits gewonnen, einen dieser drei Preise erhalten Sie garantiert! Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? Schauen Sie sie sich im Browser an. Klicken Sie hier.

Das ist die ideale Kombination: „View in Browser“ und „Click here“. 🖱️

Beides Phrasen, die niemals in lesenswerten Mitteilungen denkender und fühlender Mitmenschen vorkommen, sondern immer nur in den Mitteilungen von Spammern, Werbern und Betrügern. Wer so einen Sprachmüll wie „Klicken sie hier“ und „Schauen sie im Browser an“ automatisch in den E-Müll sortiert, hat damit keine einzige Fehlerkennung. Es ist eine völlig zuverlässige Regel. Das ist selten in der Spamfilterung. 👍

Ist es nicht toll, dass der Spammer nicht einmal dazu imstande ist, mich beim Namen zu nennen, aber mir gleich zusagt, dass ich gewonnen habe? Welches diese drei Preise sind, werde ich allerdings niemals erfahren, denn aus dem Internet nachgeladene Bilder in einer HTML-formatierten E-Mail sieht man nun einmal nicht, wenn man eine Mailsoftware verwendet, welche die Privatsphäre vor Werbern, Spammern, Kriminellen und vergleichbaren Stalkern schützt.

Willkommen in der Glücksarena!

Mein Computer ist eine Arena?

Screenshot Doom mit dem WAD Jenesis

Dann kommt mal alle her, Spammer! Es ist genug Munition für jedes Monster da. Und nein, ich bin nicht allein mit euch. Ihr seid allein mit mir! 😠

Sie haben bereits gewonnen,
einen dieser drei Preise erhalten Sie garantiert!

Das hast du in dieser Spam aber schon einmal gesagt, Spammer, und es ist noch gar nicht so lange her. Mir scheint, die Zielgruppe deiner Spam sind die Senilen, Debilen und Dementen. Eine gute Zielgruppe für halbseidene Gestalten und für Verbrecher, zumindest so lange sie noch geschäftsfähig ist. 🎯

NEU: 2. GEWINN-CHANCE

Jetzt neu und super: Wer gewonnen hat, kriegt eine zweite Gewinnchance! 🏆

250.000 Euro in bar zur Erfüllung Ihrer Träume

Es gibt GELD! Verstehst du: GELD! Eine Viertelmillion Øre, damit ich mir meine Albträume erfüllen kann. 💶

Ich muss nur noch…

Kostenlose Gewinner-Hotline

+49 (0)800 11 22 ■■■*

Ihr Teilnahmecode:
2-59995

Jetzt anrufen!

…bimmelbimmeling eine Telefonnummer anrufen und da die Nummer von meiner Hundemarke… ähm… aus der Spam ablesen. Mindersmarte Leute, die ein so genanntes „Smartphone“ benutzen, können auch einfach auf den Link rumtappen und brauchen nicht mehr so umständlich eine Nummer zu wählen. Immerhin sollte eine 0800-Nummer keine Kosten verursachen (ich wäre mir nicht einmal darin sicher), so dass man den Spammern beim Anruf nur mitteilt, dass man die Spam auch schön brav liest, mit Gewinnspielen eingefangen werden kann und welche Telefonnummer man hat. Ist doch schön, wenn in Zukunft immer wieder einmal jemand anruft! Gewinnbimmler mögen wir alle! 😖

Die kostenlose Hotline ist Mo. bis Fr. 9.00 – 19.30 Uhr und Sa. 9.00 – 16.00 Uhr für Sie da.

Hey, keine Gewinner-Hotline mehr? Nur noch eine kostenlose Hotline?

So spielen Sie mit:

1. Wählen Sie Ihre 8-stellige persönliche Glücksnummer, denken Sie z.B. an Ihre Glückszahlen, Ihr Geburtsdatum oder auch das Ihrer Lieben…

2. Rufen Sie uns kostenlos an, nennen Sie Ihren Teilnahmecode und Ihre persönliche Glückszahl und erfahren Sie sofort, welchen der drei Preise Sie gewonnen haben.

3. Nutzen Sie Ihre 2. Gewinn-Chance! Bei Ihrem Anruf wird Ihnen eine zweite Glücks-Nummer zugeteilt, mit der Sie automatisch an der Verlosung der 250.000 Euro in bar teilnehmen.

So werden sie verarscht:

  1. Denken sie sich eine achtstellige Zahl aus, zum Beispiel ihr Passwort 12345678.
  2. Rufen sie uns an! Lesen sie die Nummer aus ihrer Spam vor, damit wir wissen, welche Mailadresse zu dem Idioten von Opfer gehört, der uns da anruft, und dann nennen sie uns ihr Passwort 12345678. Sie erfahren sofort, dass sie einen tollen Preis gewonnen haben, der sich bei näherer Betrachtung als billig und nutzlos erweist oder sogar zusätzliche Kosten verursacht. Wir sind hier ja nicht auf dem Sozialamt, sondern in der Spam.
  3. Glauben sie fest daran, dass sie GELD geschenkt bekommen, damit sie nicht daran denken, dass in Wirklichkeit wir nach ihrem Geld grabschen wollen!

Bitte beachten Sie: Teilnahme ab 18 Jahren. Eine Person darf nur einmal teilnehmen. Die Angabe von Name, Adresse und Geburtsdatum ist erforderlich.

Natürlich müssen sie geschäftsfähig sein, damit wir sie abzocken können, und sie müssen uns genug Daten für einen kriminellen Identitätsmissbrauch geben, weil wir ihnen so eine schöne Spam schreiben. Vertrauen sie uns! Wir schreiben so schöne Spams! Mit Gewinnen! Und mit Geschenken! 🎅

Schließlich haben sie…

¹Zu der Reise nach Leipzig/Dresden können nach Wunsch weitere kostenpflichtige Leistungen gebucht werden (Alleinreise bei Zahlung eines Einzelzimmerzuschlages möglich). Informationen hierzu in den Reiseunterlagen. Zustieg in Deutschland, ein Ort auch in Ihrer Nähe. Diese Leistungen sind inklusive: Busfahrt im modernen Fernreisebus, 2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel inkl. Frühstück. Deutschsprachige Reiseleitung.

…eine tolle Kaffeefahrt gewonnen, auf der wir ihnen noch überteuerten Tinnef andrehen können, und wenn sie wollen, können sie sogar Geld dafür ausgeben, dass die Fahrt wenigstens ein bisschen entspannend wird. 💸

*Gebührenfreie Hotline! Nur erreichbar aus dem dt. Festnetz. Bei Ihrem Anruf können Sie auf Wunsch – nach Ihrer Teilnahme und unabhängig vom Gewinnspiel – auch Informationen über Spielmöglichkeiten in der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder über die Lotterie-Einnahmen der Günther-Unternehmensgruppe erhalten.

Nur erreichbar aus dem Festnetz? Das ist aber doof, wenn man die Telefonnummer in der Spam dann mit einem Link mit tel:-Schema markiert, der in dieser Form praktisch nur von Mobiltelefonen verstanden wird. Aber wenn ein Spammer sich Mühe geben würde und über sein Gestrokel nachdenken würde, bevor er es absendet, wäre es doch kein Spammer, sondern er könnte gleich arbeiten gehen. 🛠️

Und jetzt kaufen sie schon Lose einer Lotterie! Rd. fünfzig Prozent ihres Einsatzes zahlen sie als freiwillige Steuer auf ihre Dummheit, und uns zahlen sie auch noch einmal etwas dafür, dass sie über uns so ein schönes Los kaufen. Von letzterem leben wir.

Nach so vielen Worten ist es allerhöchste Zeit, dass wir uns und unsere Spamaktion mal vorstellen – in einem möglichst langen, schwierig lesbaren Absatz:

Service-Informationen/Teilnahmebedingungen: Dieses Gewinnspiel wird von der Günther Club Services GmbH, Kronacher Str. 60, D-96052 Bamberg (info@guenther-club.de, Handelsregister Bamberg HRB 5249, Geschäftsführer Carsten Kurreik) veranstaltet. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erfolgt kostenlos und telefonisch unter der umseitig genannten Hotline-Nummer mit sofortiger Gewinnentscheidung. Das Mindest-Teilnahmealter ist 18 Jahre. Voraussetzung ist die telefonische Registrierung des Anrufers mit seiner Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer, da nur eine Teilnahme pro Person möglich ist. Dieses Gewinnspiel läuft in mehreren Teilaktionen. Sie gewinnen die Zusatz-Rente/Extra-Einkommen im Gesamtwert von 45.000,– Euro sofort am Telefon, wenn Sie uns Ihre persönliche Glücks-Nummer nennen und diese mit der anwaltlich hinterlegten Gewinn-Nummer übereinstimmt. Die Reise nach Leipzig/Dresden sowie der Einkaufs-Gutschein sind mehrfach vorhanden. Den Preis 1 (Hauptpreis) überweisen wir auf ein vom Hauptgewinner angegebenes Konto. Alle sonstigen Gewinne sind Sachgewinne, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Gewinner müssen im Anschluss an Ihren Anruf innerhalb einer Ausschlussfrist von 21 Tagen nach Erhalt der schriftlichen Bestätigung des konkret erzielten Gewinns, im Fall eines Reisegewinns, die Buchung der Reise durchführen, sonst verfällt der Gewinn. Die Teilnahme an der reservierten Reise ist zu diesen Sonderkonditionen nur einmal pro Person möglich. Dies gilt auch bei mehrfacher oder späterer Ansprache über verschiedene Versender. Eine gleichwertige Ersatzreise kann in so einem Fall als Ausgleich von der Aventia Touristik GmbH & Co. KG angeboten werden. Bei Feststellung des Gewinners von Preis 1 (Zusatz-Rente) ist das Gewinnspiel beendet, spätestens zum Teilnahmeschluss am 30.09.2020. Für die 2. Gewinn-Chance wird allen Teilnehmern, die sich telefonisch registrieren lassen, durch den Gewinn-Ausschuss eine weitere Glücks-Nummer zugeteilt. Die Überprüfung dieser Glücks-Nummer für die 2. Gewinn-Chance mit der vor Beginn des Spiels nach dem Zufallsprinzip ermittelten und anwaltlich hinterlegten Gewinn-Nummer erfolgt am Ende des Gewinnspieles (30.09.2020). Der Gewinner wird schriftlich über seinen Gewinn informiert. Den Preis der 2. Gewinn-Chance (250.000,- Euro) überweisen wir auf ein vom Gewinner anzugebendes Girokonto. Mitarbeiter des Günther Clubs und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 30.09.2020.

Wir firmieren, haben eine Anschrift und einen Eintrag im Handelsregister. Sie haben eine Chance, mit ihrem Passwort 12345678 einen Preis im Wert von 45.000 Øre zu gewinnen. Diese Chance ist Eins gegen Hundert Millionen – es ist also nur rd. 7,15 mal unwahrscheinlicher als ein Sechser im Lotto. Alle anderen kriegen einen Gutschein oder eine Kaffeefahrt. Was es mit der zweiten Chance und dem Gewinnspiel und den Gewinnaussichten für dieses Gewinnspiel auf sich hat, sagen wir ihnen überhaupt nicht. Nähere Einzelheiten zu diesem Thema könnten sie nur desillusionieren, und das wäre schlecht für unser Geschäftchen.

Datenschutzhinweis: Ihre personenbezogenen Angaben aus der Gewinnspielteilnahme werden von der Günther Club Services GmbH, Kronacher Str. 60, D-96052 Bamberg, auch durch deren Dienstleister, zur Abwicklung des Gewinnspiels (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) sowie im gesetzlich zulässigen Umfang für Werbung per Post und für pseudonym durchgeführte Kundenanalysen (Art. 6 Abs.1 f DSGVO) verarbeitet, auch im Interesse der anderen Glücksspielunternehmen der Günther Unternehmensgruppe. Bei Ihrem Anruf können Sie auf Wunsch – nach Ihrer Teilnahme und unabhängig vom Gewinnspiel – auch Informationen zu Spielmöglichkeiten in der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder – Anstalt öffentlichen Rechts – (Hamburg, München) über die Staatliche Lotterie-Einnahme Günther KG erhalten. Sofern Sie einen entsprechenden Spielvertrag abschließen möchten, wird die Staatliche Lotterie-Einnahme Günther KG, Kronacher Straße 60, 96052 Bamberg, auch durch deren Dienstleister, Ihre Angaben für die Glücksspielteilnahme (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) sowie im gesetzlich zulässigen Umfang für Werbung per Post und für pseudonym durchgeführte Kundenanalysen, auch im Interesse der anderen Glücksspielunternehmen der Günther Unternehmensgruppe (Art. 6 Abs.1 f DSGVO), verarbeiten. Die Lotterie-Einnahme ist gesetzlich verpflichtet, Spielverträge nur zu vermitteln, wenn Sie Name, Anschrift und Geburtsdatum mitteilen. Diese Angaben müssen vor Vertragsschluss überprüft werden (Art. 6 Abs.1 c DSGVO), indem sie an die Schufa Holding AG übermittelt und mit den dort gespeicherten Daten abgeglichen werden, die bereits z.B. durch eine Bank mit einem Lichtbildausweis überprüft wurden. Weitere Infos: www.schufa.de/datenschutz. Spielteilnehmerdaten können außerdem bei bestehenden Auskunfts-, Informations- und Herausgabeansprüchen zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Lotteriedurchführung, außerdem zur Auskehrung von Groß- und Sachgewinnen sowie zur Koordination von gewonnenen Showteilnahmen an die GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder – Anstalt öffentlichen Rechts – und deren weitere Dienstleister übermittelt werden, die zudem regelmäßig die gewinnenden Losnummern veröffentlicht (Art. 6 Abs.1 b und e DSGVO). Vertragsdaten und -dokumente werden für zehn Jahre gespeichert, sonstige Geschäftsbriefe für sechs Jahre, für Werbezwecke erhobene Daten darüber hinaus, solange der Zweck besteht und erreichbar ist. Soweit nicht anders angegeben, sind Ihre Angaben für die angegebenen Zwecke erforderlich, die Zwecke können ohne Ihre Angaben nicht erfüllt werden. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie hinsichtlich Ihrer Daten die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch (s.u.), Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde.

Alle Daten, die sie uns geben, vermarkten wir außerdem für Reklamezwecke, was uns auch noch ein schönes Sümmchen Geld einbringt. Das machen wir selbst noch dann, wenn wir ihnen schon ganz direkt ein bisschen Geld aus der Tasche gezogen haben. Die DSGVO halten wir dabei aber ein, ganz großes Spammerehrenwort! 🤞

Kommen sie, dazu können sie gar nicht „nein“ sagen. Endlich wieder Post! Endlich klingelt wieder das Telefon! Und alles Leute, die so seriös sind, dass sie mit einem E-Mail-Spammer zusammenarbeiten, der Menschen mit derartigen Spams belästigt – nein, nicht nur mit einer am Tage, sondern mit bis zu dreißig am Tage. So wird der Briefkasten zum Mülleimer und das Telefon zur Direktverbindung in die lodernde Hirnhölle auch noch der unseriösesten Reklameheinis und Geschäftemacher.

Nein, dieser so genannte „Newsletter“ wurde nicht vom Empfänger bestellt. Natürlich nicht. Aber selbst eine bestellte Reklamemailerei wäre schon ab der zweiten Mail am Tag unerträglich, dumm und kundenverachtend. Von diesem Müll kommen viel mehr.

Widerspruchsrecht: Wenn Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke oder aufgrund Ihrer besonderen Situation widersprechen oder eine Einwilligung widerrufen möchten, genügt jederzeit eine Nachricht. Sie erreichen den Verantwortlichen und seinen Datenschutzbeauftragten jeweils unter den o.g. Anschriften und unter datenschutz@g-direct.de.

Wir versprechen ihnen, dass wir ihre Daten auch wieder löschen, wenn sie das fordern! Glauben sie uns einfach! Unsere Spams sind zwar klar illegal, aber beim Datenschutz halten wir uns an die Gesetze. Seien sie gierig und dumm! Davon leben wir! Glauben sie an Weihnachtsmänner im Spameingang, die ihnen Geld schenken! Davon leben wir! Kaufen sie Lose der von den Bundesländern der BRD veranstalteten Klassenlotterie! Die ist so seriös, dass sie sogar mit Gestalten wie mit uns zusammenarbeitet! 👔

Stand 23.5.2018, ergänzende Hinweise: http://guenther-club.de/Datenschutz.pdf

Wenn sie nach diesen absatzlos gesetzten Augenpulvertexten noch mehr lesen möchten, dann gucken sie mal das PDF mit den „ergänzenden Hinweisen“ an. Natürlich ist der Link auf das PDF – nicht der Linktext – mit einer persönlichen ID verseucht, damit beim Klick zum Absender zurückgefunkt wird, dass die Spam angekommen ist, gelesen wird und beklickt wird. So eine Überrumpelung durch Link-Stalkerei ist genau die richtige Herangehensweise an die Zusicherung des Datenschutzes. 🖕

Mal gucken, was drin steht, indem ich die Adresse aus dem Linktext verwende:

$ curl http://guenther-club.de/Datenschutz.pdf | pdftotext - -
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100 63716  100 63716    0     0   486k      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--  486k
Inbound GCS

Datenschutzhinweis: Ihre personenbezogenen Angaben aus der Gewinnspielteilnahme werden von
der Günther Club Services GmbH, Kronacher Str. 60, D-96052 Bamberg, auch durch deren
Dienstleister, zur Abwicklung des Gewinnspiels (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) sowie im gesetzlich zulässigen
Umfang für Werbung per Post und für pseudonym durchgeführte Kundenanalysen (Art. 6 Abs.1 f
DSGVO) verarbeitet, auch im Interesse der anderen Glücksspielunternehmen der Günther
Unternehmensgruppe.
Bei Ihrem Anruf können Sie auf Wunsch – nach Ihrer Teilnahme und unabhängig vom Gewinnspiel –
auch Informationen zu Spielmöglichkeiten in der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder Anstalt öffentlichen Rechts – (Hamburg, München) über die Lotterie-Einnahmen der GüntherUnternehmensgruppe erhalten. Sofern Sie einen entsprechenden Spielvertrag abschließen möchten,
wird die Staatliche Lotterie-Einnahme Günther e.K. oder die Lotterieeinnahme Günther e.K. (wie im
Telefonat mitgeteilt), Kronacher Straße 60, 96052 Bamberg, auch durch deren Dienstleister, Ihre
Angaben für die Glücksspielteilnahme (Art. 6 Abs.1 b DSGVO) sowie im gesetzlich zulässigen Umfang
für Werbung per Post und für pseudonym durchgeführte Kundenanalysen, auch im Interesse der
anderen Glücksspielunternehmen der Günther Unternehmensgruppe (Art. 6 Abs.1 f DSGVO),
verarbeiten. Die Lotterieeinnahme ist gesetzlich verpflichtet, Spielverträge nur zu vermitteln, wenn
Sie Name, Anschrift und Geburtsdatum mitteilen. Diese Angaben müssen vor Vertragsschluss
überprüft werden (Art. 6 Abs.1 c DSGVO), indem sie an die Schufa Holding AG übermittelt und mit
den dort gespeicherten Daten abgeglichen werden, die bereits z.B. durch eine Bank mit einem
Lichtbildausweis überprüft wurden. Weitere Infos: www.schufa.de/datenschutz.
Spielteilnehmerdaten können außerdem bei bestehenden Auskunfts-, Informations- und
Herausgabeansprüchen zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Lotteriedurchführung, außerdem
zur Auskehrung von Groß- und Sachgewinnen sowie zur Koordination von gewonnenen
Showteilnahmen an die GKL und deren weitere Dienstleister übermittelt werden, die zudem
regelmäßig die gewinnenden Losnummern veröffentlicht (Art. 6 Abs.1 b und e DSGVO).
Vertragsdaten und -dokumente werden für zehn Jahre gespeichert, sonstige Geschäftsbriefe für
sechs Jahre, für Werbezwecke erhobene Daten darüber hinaus, solange der Zweck besteht und
erreichbar ist. Soweit nicht anders angegeben, sind Ihre Angaben für die angegebenen Zwecke
erforderlich, die Zwecke können ohne Ihre Angaben nicht erfüllt werden. Bei Vorliegen der
gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie hinsichtlich Ihrer Daten die Rechte auf Auskunft,
Berichtigung, Löschung, Widerspruch (s.u.), Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit
sowie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde.
Widerspruchsrecht: Wenn Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke oder
aufgrund Ihrer besonderen Situation widersprechen oder eine Einwilligung widerrufen möchten,
genügt jederzeit eine Nachricht. Sie erreichen den Verantwortlichen und seinen
Datenschutzbeauftragten jeweils unter den o.g. Anschriften und unter datenschutz@g-direct.de.
Stand 23.5.2018, ergänzende Hinweise: http://guenther-club.de/Datenschutz.pdf


$ _

Und, wo ist hier die für den Empfänger so wichtige und wertvolle Zusatzinformation zum Datenschutz? Nirgends. Es gibt nur eine präzisere Formulierung und eine Angabe gesetzlich vorgeschriebener Aufbewahrungsfristen. Wer es dann noch präziser braucht, kann aus dem PDF heraus noch einmal auf die URI des PDFs klicken, um dann noch einmal das gleiche PDF zu öffnen. Hier geht es nur darum, mit einem ganz billigen Trick Klicks von Datenschutzbesorgten zu angeln; Klicks, mit denen bestätigt wird, dass die Spam auch angekommen ist, gelesen wird, beklickt wird. Deshalb klickt man ja auch nicht in eine E-Mail! Und schon gar nicht auf irgendwelchen indirekt gesetzten Links irgendwelcher Spammer oder Werber. Niemand braucht solche Stalker. Wenn Datenschutz hier wirklich eine Bedeutung für die politischen Gestalter hätte, dann wäre so eine Überrumpelung und so ein Dummenfang bei hohen, vorsätzlich geschäfts- und existenzgefährdenden Strafen gesetzlich verboten. Niemand hat etwas dagegen, wenn gewerbsmäßig Asoziale mit ihren widerlichen „Geschäftsideen“ bankrott sind. Außer vielleicht ein paar genau so asoziale „Freunde“ dieses Geschmeißes in der Politik und in der Verwaltung. 🤝💶🍌

Zu schade, dass diese DSGVO in der Bundesrepublik Deutschland zu einem stärkeren Schutz für Autokennzeichen als für Menschen geworden ist. 🙁

Sie erhalten diese kostenlosen Informationen, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse sag@ich.net bei einem Gewinnspiel oder einer Internetseite angemeldet haben.

Aha, auf irgendeiner „Internetseite“ angemeldet, und deshalb wird das Postfach juchuhurra mit völlig kostenlosem Reklamemüll zugeschissen! Ich lese diesen Hinweis so, dass sich die Absender wohl Mailadressen aus dem Darknet kaufen, zum Beispiel in Form dieser für wenig Bitcoin erwerblichen Datenbanken, in denen die ganzen gesammelten Daten aus gecrackten Foren und sonstigen, auch kommerziellen Websites zusammengeführt werden. Deshalb können die allerwertesten Absender wohl auch nicht angeben, was die Quelle ihrer Daten ist und schreiben stattdessen nur leicht verklausuliert „Quelle: Internet“. Oder kann es einen anderen Grund geben, die Herkunft der Daten zu verschleiern? 💩

Das Angebot ist eine kommerzielle Anzeige des Werbekunden, der allein für den Inhalt verantwortlich ist. Bei Fragen zu dem beworbenen Produkt wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter

Wir spammen zwar, aber wir haben nichts mit dem Inhalt der Spam zu tun. Das ist fast so gut wie: „Ich habe zwar gezielt und absichtlich auf seinen Kopf geschossen, aber ich habe doch nichts mit dem Loch im Kopf oder mit der Leiche zu tun. Es war ja gar nicht meine Kugel“. 🔫

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns:
Brackmann Media & Data Limited,
Lawford House 4 Albert Place,
London N3 1QB
Company Number: 10112321
Vertretungsberechtigt: Chris Dath
antwort@brackmann24.com
Tel.: +44 (0) 740730■■■■

Liebe Meteoriten, nutzt eure Chance! 🌠

Sollten Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, können Sie sich nachfolgend abmelden:
Abmelden

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren! 🔥

Diese Spam aus dem täglichen Irrenhaus des Posteingangs ist ein Zustecksel meines Lesers A. H. – er bekommt von diesen Spammern nach eigenen Angaben bis zu dreißig so genannte „Newsletter“ pro Tag. Unbestellt, versteht sich.

Für eine Langzeit-TV-Reportage suchen wir Dich/Euch

Dienstag, 2. Juni 2020

Diese Spam ist nicht bei mir angekommen, sondern sie ist ein Zustecksel meines Lesers J. F., der völlig unaufgefordert und ohne sich jemals mit dieser Mailadresse für irgendein Casting oder auch nur etwas ähnliches interessiert zu haben, mit diesem Müll belästigt wurde. Es ist also eine völlig klare Spam, die jeder bekommen könnte. Einfach, billig, asozial und illegal. 🖕

Eigentlich erstaunlich, dass ich sie nicht habe. Ich glaube, ich muss mal wieder ein paar neue Honigtöpfchen aufstellen. 😉

Von: Ins Fernsehen <email@aktuelles-webangebot.de>

Tolle Mailadresse mit „email“! Was denn sonst! 😂

Und vor allem: So eine tolle Domain! Die passt auf alles, von Pornographie über Tinnefverkauf bis zur Selbstmordtablette von Dr. Qualvoll. 👍

Zur Webversion

Aha, view in browser auf Deutsch. Ein Bekenntnis des Absenders dazu, dass er selbst glaubt, dass das Layout seiner Spam kaputt aussehen könnte. Er könnte natürlich auch einfach HTML-Formatierungen benutzen, die nicht zerschossen aussehen, aber er setzt lieber so einen knüppeldummen Dreckslink und macht es schlecht. Wer auf so einen Link klickt, der reicht jemanden, der einen großen Haufen vor die Haustür kackt, auch noch eine Rolle Klopapier raus. 💩

Spätestens jetzt kann man den Müll löschen. Solche Klickmöglichkeiten, um eine „E-Mail im Browser anzuschauen“, gibt es niemals in der Kommunikation denkender und fühlender Wesen, sondern ausschließlich in den Müllmails von Werbern, Spammern und anderen Idioten. 🗑️

Zu wenig zum Leben…
…zu viel zum
Sterben?

Ach, ihr wollt mir billigeres Sterben anbieten? :mrgreen:

• Womit kämpfst Du jeden Tag?
• Was bewegt Dich?
• Was macht Dich wütend?
• Fühlst Du Dich von der Politik im Stich gelassen?

Um diese vier manipulativen Scheinfragen an den geneigten Leser des seit dem 24. Juni 1952 führenden deutschsprachigen Fachmagazins für Hate Speech und Fake News, der so genannten „Bildzeitung“, zu beantworten:

  • Ich kämpfe jeden Tag gegen die voranschreitende Verdummung. Der Kampf ist nicht heldenhaft, sondern monoton und völlig aussichtslos.
  • Ich bin angeekelt von der quasi-industriellen Verdummung großer Teile der Bevölkerung durch eine Presse und Glotze, deren eigentliches Geschäft die Vermarktung von Werbeplätzen ist.
  • Ich kenne keine Wut. Auch, wenn Heere hirnloser Journalisten das gern so hätten: Ich lasse meine Affekte nicht gern von der dummen, allzuleicht manipulierbaren Psyche steuern und versuche auch in schwierigen Situationen vernünftig zu bleiben. Ich empfehle dies übrigens zur Nachahmung. Es macht das ganze Leben einfacher, billiger und besser, wenn man nicht von jedem Hansel, der dumme psychische Mechanismen antriggert, manipuliert werden kann. Es schützt übrigens auch vor Kriminalität und politischen Bauernfängern von den Grünen über CDU, CSU, SPD, FDP bis hin zur AfD.
  • Rd. neunzig Prozent der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland fühlen sich nicht nur, sondern sind objektiv von der Politik im Stich gelassen. Und nach genügend journalistischer Bearbeitung freuen sie sich dann über die nächste Autokaufprämie, die nichts anderes als eine indirekte Wirtschaftssubvention für einen hochkriminellen Sektor ist. Wer will da noch nach Renten, Mietkosten und Lebensumständen fragen, wenn man so schön autofahren kann…

Aber diese sehr kurzen Antworten sind für die manipulativen Scheiß… – oh sorry, ist mir so rausgerutscht, ich meine natürlich: Scheinfragen – schon viel zu reflektiert. Zielgruppe dieser Spam sind leicht manipulierbare Menschen, die ganz heiß darauf sind, ins Fernsehen zu kommen. Es ist Spam. Es handelt sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um einen Beschiss, auch wenn ich nicht weiß, welche Masche es ist. Vermutlich muss man „ein bisschen“ Geld fürs „Casting“ hinlegen. Und das ist dann weg. Aus der Fernsehkarriere wird nix. 💸

Ein richtiger Fernsehsender hätte es nämlich nicht nötig, juristische Risiken einzugehen und seinen eigenen Ruf mit illegaler und asozialer Spam zu beschädigen. 🚽

Für eine Langzeit-TV-Reportage suchen wir DICH/EUCH!

Wer seid ihr überhaupt? Super-RTL? Bullshitbingo-TV? Ihr könnt mich nicht beim Namen ansprechen, und ihr stellt euch selbst nicht vor. 👤

Menschen, in ganz verschiedenen Lebenssituationen, die trotzdem eines gemeinsam haben:
Das Geld ist viel zu knapp!

Jobs, Minijobs oder Hartz IV reichen hinten und vorne nicht.

Ja, dann stellt „euch“ mal vors Jobcenter! Oder vor eine sogenannte Zeitarbeitsfirma, diese schrödersch-sozialdemokratisch gesegneten Sklavenhändler des 21. Jahrhunderts, die ihr „Menschenmaterial“ von den Jobcentern geliefert kriegen! Da braucht „ihr“ nicht wahllos irgendwelche mutmaßlich illegal eingesammelten Mailadressen vollzuspammen. Da ist es sehr leicht, Menschen zu finden. Ein richtiger Fernsehsender könnte auch ganz einfach in seinem Programm nach Leuten suchen. Ach, „ihr“ wollt lieber völlig anonym bleiben und so wenig Aufwand wie möglich bei eurem Beschiss haben? Ich verstehe! 🤮

Aber dass „ihr“ eh schon verarmte Menschen noch abzocken wollt, das ist noch einmal eine besonders vampiristische Form der Niedertracht! So kalt, widerlich und empathielos ist nicht jeder. 🧛

Mehr unter:
casting@odeon-entertainment.de

Nicht an die Absenderadresse antworten! Die ist gefälscht! Aber bitte trotzdem daran glauben, dass der Rest stimmt! Sonst funktioniert deren Beschiss ja nicht. 🤥

oder 0151-522 52x xx

Ich habe die Telefonnummer mal unkenntlich gemacht.

Wie lebt es sich in Deutschland, wenn man mit Hartz IV auskommen muss oder sich mit zwei, drei Jobs abrackert?

Erzähle es uns!
Wir hören zu, ohne zu werten.
Wir schauen hin und fragen nach!

Wie schon gesagt, ihr Vampire! Stellt euch mal vor eine Zeitarbeit oder vor ein Jobcenter! Da könnt ihr viel hören, wenn ihr halbwegs einfühlsam oder empathisch fragt. Wollt ihr aber nicht.

Du bist über 18 Jahre, lebst alleine, mit Familie, Partner oder bist alleinerziehend? Du lebst von Hartz IV? Oder hast Du einen Job und es reicht trotzdem nicht zum Leben?
Dann melde Dich unbedingt bei uns:

Wichtig ist halt nur, dass man formell geschäftsfähig ist und einen Vertrag unterschreiben kann. Dass man weiß, welche Funktion dieser Rollbalken am Fenster hat und wie man zurückscrollt, ist nicht so wichtig, deshalb…

0151 – 522 52x xx

oder casting@odeon-entertainment.de

…werden Telefonnummer und Mailadresse noch einmal wiederholt. Nicht, dass noch jemand einfach auf „Antworten“ klickt und die Antwort dann an die gefälschte Absenderadresse geht. Das heißt aber nicht, dass der Absender mal klar macht, wer er überhaupt ist. Von dem in gewerblichen E-Mail zwingend erforderlichen Impressum, das hier völlig fehlt, will ich gar nicht erst anfangen. Es ist eben eine Spam. Die ist eh nicht legal. Da muss man dann auch nicht mehr auf so einen juristischen Kram achten. 👮

Für jeden Drehtag gibt es eine Aufwandsentschädigung.

Wenn dann mal gedreht wird und nicht nur gecastet, gibts sogar Geld. 👛

Geld, versteht ihr, GELD! Ganz großes und dickes Spammerehrenwort, feierlich geschworen beim gefälschtem Absender der Spam! 🤞

Es erscheinen keine Bilder? In den oberen Zeilen Ihres Browsers können Sie die Bilder in der Regel zulassen

Erstens lese ich meine E-Mail nicht in einem Webbrowser. Aus Gründen. Und zweitens werde ich einen Deibel tun, an die Absender über den URI-Parameter eines eingebetteten externen Bildes „zurückzufunken“, dass die E-Mail angekommen ist und gelesen wurde. Ich habe schon mehr als genug Spam! 🚮

Zustellung beenden

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Das wird Folgen haben! Mindestens dreißig am Tag, und eine ist dümmer als die nächste.

Zum Zinsrechner

Donnerstag, 30. April 2020

Aber ich habe schon einen Rechner. 😉

Von: smava – Jetzt umschulden und Geld sparen <mail@mtc-newsa.de>
Antwort an: service@mtc-newsa.de

Was für ein „seriöser“ Absendername! Die angebliche Firmierung kommt in der Domain nicht vor. Und dann soll ich noch nicht einmal an die Absenderadresse antworten? Na, das lässt es doch gleich noch „seriöser“ aussehen.

Diese Schrottmail kam übrigens auf einer Honigtopf-Mailadresse an, die ich niemals aktiv für irgendetwas nutze und die ich für normale Leser völlig unsichtbar auf Websites ausgelegt habe, nur, damit Spammer sie mit ihren Harvestern finden können. Spätestens jetzt hat unser Spammer und allein wegen seiner Spam als mutmaßlicher Kredithai, Dateneinsammler oder Vorschussbetrüger zu betrachtende Allerweltsbetrüger den Seriositäts-Jackpot geknackt! 🚽

Aber es geht ja nur um Geld… 💶

Schufaneutraler und kostenloser Vergleich✅

So so, „schufaneutral“. Das klingt ja fast wie das „gefühlsecht“, das ein hirnverachtender Werber auf Kondompackungen stempeln ließ. Schon klar, wer Darlehen gibt, legt keinen Wert darauf, dass das Geld wieder zurückkommt und pfeift deshalb auf jede Bonitätsprüfung. Und wenn man nicht vorsichtig ist und den Mund aufmacht, fliegen da einfach Bratwürstchen rein. 🧚

Für eine Online-Version des Newsletters klicken Sie bitte hier

Ach, das HTML eurer Website ist besser als das HTML in eurer HTML-formatierten Müllmail? Von den „Inhalten“ will ich ja gar nicht erst anfangen.

smava – Ihr Kreditvergleich- auch bekannt aus dem TV

Wie heißt denn die Sendung? „Aktenzeichen XY ungelöst“ vielleicht? :mrgreen:

Das ist übrigens eine ernsthafte Frage. Ich habe keinen Fernseher. Ich werde niemals einen haben. Mein Gehirn ist keine Kloake für irgendwelche Produktionen, die nur gesendet werden, um das eigentliche Programm an den hypnotisierten Zuschauer zu bringen; das Programm, wofür sich ein paar Leute mit Gewinnerzielungsabsicht den ganzen Aufwand mit dem Betrieb eines Fernsehsenders machen: Dümmstmögliche und offen intelligenzverachtende Reklamespots für den von Bildung und Wissen unerreichten Bodensatz der Intelligenzentwicklung in unserer Zivilisation. Man muss schon eine sehr geringe Selbstachtung haben, um sich damit abspeisen zu lassen.

1.000 € bis 50.000 € ab -0,4 % oder 0,68 % eff.

Das erste Darlehen, bei dem man weniger zurückzahlt, als man bekommen hat. Ein tolles Angebot aus dem Schlaraffenland, das von irgendwelchen Spambankstern aus lauter Gnade und Barmherzigkeit gegeben wird, weil sie so einen Geldbaum im Garten haben und nicht wissen, wohin sie mit den ganzen Banknoten sollen. Wer an diesem Produkt Interesse hat, interessiert sich auch für Weihnachtsmann, Einhorn oder so genannte Antivirusprogramme. 🎅🦄🔐

Teure Darlehen loswerden, lieber Leser!

„Lieber Leser“ ist mal wieder genau mein Name! 👏

Möchten Sie ein laufendes Darlehen oder ein zu teures Dispo ausgleichen und Geld sparen? Umschulden mit smava lohnt sich! Die Zeiten für einen Kredit waren nie besser als jetzt. Aktuell zahlen Sie bei smava sogar weniger zurück, als Sie sich geliehen haben. Mit dem aktuellen Negativzins von smava erhalten Sie einen Betrag von 1.000 € zu – 0,4 % effektiven Jahreszins. Sie möchten einen größeren Betrag umschulden? Kein Problem: Beträge bis zu 50.000 € können Sie bereits zum Niedrigzins von 0,68 % leihen. Geben Sie einfach online Ihre Wunschdaten ein und erhalten Sie nach wenigen Sekunden Ihr individuelles Angebot.

Oh, das ist ja toll. Wendet euch doch mal an die Lufthansa, die haben gerade coronabedingt einen großen Flugzeugpark rumstehen und gar keine Fluggäste. Die können solche gnadenvollen Geschenke sicherlich gut gebrauchen, weil sie von ihrem Kostenapparat aufgefressen werden! Dann müssen solche Milliardenunternehmen nämlich nicht mehr die Bundesrepublik Deutschland lobbymächtig und empörend um Subventionen anbetteln, während sehr viele Menschen im Lande teilweise kaum noch wissen, wo ihnen der Kopf steht und wie sie die nächsten Monate überstehen sollen.

Damit das naive Opfer dieser Spam nicht merkt, wie übel ihm mitgespielt wird, bekommt es nicht etwa eine Übersicht der versteckten Kosten und Gebühren, die als weiterer Preis zu den verblüffend niedrigen Zinsen hinzukommen, so dass man es mit einem handelsüblichen und preiswerten Taschenrechner kurz durchrechnen könnte, sondern…

Zum Zinsrechner

…soll den „Zinsrechner“ irgendwelcher Spambanker benutzen. Dieser „Zinsrechner“ ist sicherlich fast so „ehrlich“ und vor allem „seriös“ wie eine Spam! 🐗

Und so funktioniert es:

Jetzt gehts los! Jetzt gehts los!

Angebote von über 20 Partnerbanken online vergleichen

Wunschbetrag einfach online beantragen

Auszahlung auf Ihr Konto erhalten

  • Wunschbetrag und Laufzeit eingeben
  • Angebote von über 20 Banken online vergleichen
  • Unterlagen hochladen und Wunschbetrag ganz einfach online beantragen
  • Auszahlung im Idealfall noch am gleichen Tag auf Ihr Konto erhalten

Vor allem „Unterlagen hochladen“ ist bei einem Spammer, der willkürlich eingesammelte Mailadressen vollspammt, immer eine ganz besonders tolle Idee. Am besten Unterlagen, die ganz weit in die Privatsphäre hinreinreichen und einen Identitätsmissbrauch ermöglichen, im festen Glauben an irgendwelche „Idealfälle“. 🤦

Ich bin ja nur ein dahergelaufener Blogger, der im geduldigen Internet gar vieles behaupten kann. Niemand muss mir glauben, dass das immer eine ganz dumme Idee ist. Bitte im Zweifelsfall einfach mal auf der nächsten Polizeidienststelle fragen, was davon zu halten ist, wenn jemand in einer unverlangt zugestellten E-Mail zinsgünstige Darlehen anbietet und dafür einen Haufen persönlicher Daten haben möchte. Ich bin mir völlig sicher, dass jeder Polizeibeamte aus seiner Berufserfahrung heraus davon sehr energisch abraten wird. Ganz einfach, weil Spam immer ein ganz schlechtes Zeichen ist. Nur zu! Fragen kostet nichts. 👮

Aber bitte auf gar keinen Fall auf so etwas reinfallen. Es gibt bessere Verwendungen für Geld und für die beschränkte Lebenszeit, die einem durch den jahrelangen Ärger nach einem Identitätsmissbrauch verhagelt wird. 😉

Heute vergleichen und Konto füllen
Unter anderem vertrauen uns folgende Partnerbanken:
Unsere Partnerbanken: swkBank, barclaycard…

Oh, gucke mal, der Spammer kann sogar die Namen einiger Banken aufschreiben, die seriöser als eine Spam sind! Das kann nicht jeder! Dafür gibts von mir ein Fleißbienchen. 🐝

Das Angebot ist eine kommerzielle Anzeige dieses Werbekunden, der allein für den Inhalt verantwortlich ist.
Verantwortlich für den Versand der E-Mail ist: Ein Service von Pixel ProMarketing S.L. | Str Azor n5 Mijas-Costa | E-29651 Málaga
Ihre Daten sind lediglich bei dem Versender gespeichert. Der Werbekunde hat daher keinen Einfluss auf dem Empfängerkreis der E-Mail.
Sofern Sie künftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Versender oder klicken auf folgenden Link: Abmelden
Haben Sie Verständnis, dass die Abmeldung bis zu 48 Stunden dauern kann. Direkte Antworten an die Absenderadresse können nicht beantwortet werden.
support[at]pixelpromarketing[dot]com

Oh, schon wieder einer dieser Spammer, die irgendeinen pseudojuristischen Rotz unter ihre Spam schreiben und glauben, dass es dadurch weniger nach einer Spam aussieht. Selbstverständlich ist Spam auch in Spanien illegal. Und sollte es irgendwo auf dieser Welt ein Land geben, in dem es legal ist, die Postfächer zu eingesammelten Mailadressen einfach mit so einem Müll zu befüllen, wäre Spam immer noch asozial und dermaßen unseriös, dass sich Geschäfte mit den Spammern wie von selbst verbieten.

ct

Du mich auch, Spammer! 🖕

Jetzt stellt sich nur noch eine abschließende Frage. Es ist ja eine Spam, und natürlich ist kein einziger Link direkt gesetzt, sondern die Links gehen über ein Weiterleitungsskript. Wo führen diese Links hin und was wird dabei an Daten übertragen? Zum Glück ging die Spam an eine Schrottadresse, so dass ich das verfolgen kann, ohne mir jeden Tag fünfzig zusätzliche Spams auf eine für persönliche Kommunikation benutzte Adresse zu fangen¹. Gleich mal nachschauen:

$ location-cascade https://mtc-newsa.de/T2?95mf2Pe50tFG9l8OF0OS0V3fegGOSPfQGOectQJO-999
     1	https://www.smava.de/partner/510515827?utm_source=nem&utm_medium=partner&ref=d182340e&data1=mU1
     2	https://www.smava.de/brokerage/partner/510515827?utm_source=nem&utm_medium=partner&ref=d182340e&data1=mU1
     3	https://www.smava.de/kreditanfrage/kreditantrag.html?route=V1&smavaToken=jvIR2V5RkaHxnkUu54rrUHvP7l5DVLo2k8NWcYxBi6r5SH3LZl8Os_r9VF-OteAemr_uLbPF35Q-J16sZOrtjFSBJvgmFsgXZYYzxeH92HCBEUBajEmzHpT-JmNavULv&utm_source=nem&utm_medium=partner&ref=d182340e&data1=mU1&placementId=510515827&p
$ _

Ich empfehle den Betreibern der Website unter smava (punkt) de, die in meinem Ansehen nach dem Empfang dieser Spam für immer auf anrüchigstem Ramschniveau bleiben wird und deren Domain gerade eben von mir geblacklistet wurde, dringend, sich ihre Mitarbeiter… ähm… Affiliates ein bisschen besser auszusuchen. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Wenn ihnen nicht gefällt, dass sie in diesem Blog erwähnt werden, enthalten die soeben zitierten Weiterleitungen eine Affiliate-ID für eventuelle Strafanzeigen oder Schadenersatzansprüche. Dabei wünsche ich von ganzem Herzen viel Erfolg. 👍

Wer mit Spammern zusammenarbeitet, ist selbst Spam und genau so ekelhaft, illegal und asozial wie Spam. 💩

¹Das ist einer der Gründe, weshalb man niemals in eine Spam klicken sollte.