Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „View in Browser“

Kostenloses Angebot in wenigen Minuten

Mittwoch, 31. Juli 2019

Wie, sonst kosten Angebote? Was bietet ihr mir denn an kostenlos anzubieten?

REGIONALE ANGEBOTE
für Fenster kostenlos erhalten

Aha, Fenster. Die ideale Füllung für den Ort, wo der Maurer ein Loch in der Wand gelassen hat. 💡

Mit unserem kostenlosen Angebotsservice erhalten Sie in wenigen Minuten Angebote für neue Fenster von bis zu fünf kompetenten Fachbetrieben aus Ihrer Region.

Das müssen tolle regionale Fachbetriebe sein, die wissen, dass ihre Reputation so mies ist, dass sie sogar mit einem Spammer zusammenarbeiten. Von denen lasse ich mir doch irgendwas am Bau rumpfuschen. Vielleicht habe ich ja Glück dabei. 🍀

Mit wenigen Angaben erhalten Sie ohne Umwege Kontakt zu erfahrenen Fenstermonteuren.

Wenn da jetzt Frauen statt Fenstermonteure stände, würde ich ja glauben, dass es um Dating geht. 😀

Neue Fenster gesucht?
● Kostenlose Angebote
● Regionale Betriebe
● 100% unverbindlich

Aber volle und glatte hundert Prozent. 🏆

Im Browser anzeigen

Das „Click here“ für die Generation Ahnungslos.

Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden. Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken, dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung.

Och, wie „lieb“! Spam mit Entschuldigung für die Spam! 🤮

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY

Von der gleichen dummen Spamklitsche, die mir auch Taschenlampen, Bitcoin-Reichwerdmethoden, Wasserspender, Armbanduhren mit Computer, auf dem ich keine Software installieren darf, Callcenter, Inkasso in Österreich, Elektroheizungen, Treppenlifte, Kopierer, einen Kauf meines nicht vorhandenen Gebrauchtwagens und klingeling Alarmanlagen andrehen will. Immer mit Spam, versteht sich. Und wenn denen so ein Berufsblindgänger, der unbedingt spammen will, um seinen Kram oder seinen Betrug loszuwerden, aber leider wegen seines Mangels an Hirnkraft zu doof ist, selbst zu spammen, nur ein bisschen Geld dafür gäbe, dann würden die mir auch tiefgefrorene kleine Kinder zum Auftauen, Grillen und Aufessen mit ihrer stinkenden, illegalen und asozialen Spam verkaufen wollen. Mit darunter einkopierter Entschuldigung für die Spam. Denn diese Entschuldigung ist noch billiger als die Spam. 🖕

Unsubscribe Als Spam melden

Müsst ihr verstehen: Der Spammer weiß nicht, dass seine Spams Spams sind und dass er spammt. Na ja, hauptsache, er kennt sich mit regionalen Handwerksbetrieben aus! :mrgreen:

Die stärkste elektrische taschenlampe der welt!

Samstag, 27. Juli 2019

DIE STÄRKSTE ELEKTRISCHE TASCHENLAMPE DER WELT!

Im ersten Satz der Mail den Betreff zu wiederholen, klingt immer ein bisschen lichtlos. Aber schön, dass die Taschenlampe elektrisch ist. Ich dachte schon, sie würde mit Benzin betrieben.

Garantierte Festigkeit und Haltbarkeit. Aufbau in aeronautischem Aluminium LEISTUNGSSTARKE LEDS. Wasserabweisend und WETTERBESTÄNDIG!

Eines der größten Probleme bei Taschenlampen war immer ihre mangelhafte Festigkeit. Wie konnte man auch nur auf die Idee kommen, die Dinger aus Gummi zu bauen?! 😀

Was allerdings „aeronautisches Aluminium“ sein soll? Wenn ich diesen lustigen Begriff mal ente, bekomme ich jedenfalls nur Reklame. Außerhalb irgendwelcher Werbefirmen scheint der Begriff nicht so bekannt zu sein. Ist wohl so etwas etwas ähnliches wie die „Singperlen“ im „Trill“-Vogelfutter. :mrgreen:

Con 5 modalità di zoom, può essere utilizzato per lunghe, medie e piccole distanze.

Ich sehe, Spammer: Deine Spam verwendest du auch für lange, mittlere und kurze Entfernungen, so dass du manchmal beim Schreiben mit der Sprache durcheinanderkommst.

SUPER RABATT UND FREIE VERSENDUNG

Hui, eine Briefmarke wird auch auf das Paket geklebt.

Im Browser anzeigen

Aber ich sehe den Müll doch schon im Mailprogramm. Das reicht mir.

Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden. Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken, dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung.

Entschuldigt euch bitte auf japanisch. Ihr tätet damit mir und allen anderen Empfängern eurer täglichen Mülllieferung im Postfach einen riesigen Gefallen.

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY
Unsubscribe Als Spam melden

Ja, ist klar. Ihr wisst nicht, dass eure Spam eine Spam ist… 🖕

Verdienen Sie mit Bitcoins Geld, auch wenn die Kurse fallen!

Freitag, 26. Juli 2019

Hach, was wäre ich nur ohne diese ständigen Tipps irgendwelcher Reichwerdexperten aus meiner Spam? Vermutlich wäre ich etwas weniger genervt. Ich nehme schon einmal vorweg: Der Spamboy des Tages sieht so aus:

Detail aus der spambeworbenen Website: Foto des angeblichen Walter Klatten. Dazu folgender Text: Starten sie noch heute mit Marketrobo! Werden Sie Teil unserer Community von über 20.000 erfolgreichen Händlern und treten Sie noch heute der Bitcoin-Revolution bei! Unsere vollautomatisierte Handelssoftware findet die lukrativsten Arbitrage-Handelsmöglichkeiten auf dem Crypto-Markt und führt sie automatisch für Sie aus. Ich garantiere, dass Sie innerhalb von 24 Stunden Geld verdienen werden; sofortige Auszahlungen erhalten; 24/7-Hilfe von unseren Spezialisten erhalten und komplett anonym bleiben können! Ihr Walter Klatten

Können diese Augen lügen? 🤣

(Der schwarze Balken im Foto ist natürlich von mir. Das sind Spammer. Ich muss davon ausgehen, dass das Foto von „irgendwo aus dem Internet“ mitgenommen wurde – und der Mensch, dessen Foto hier von irgendwelchen Bauernfängern missbraucht wird, ist wahrlich gestraft genug.)

Bild.de: BITCOIN am Vormarsch!

Nun, ich will es mal so sagen: Egal, wo ich in Deutschland war, egal, wie fragwürdig und reißerisch dort die lokalen Müllzeitungen waren (Mopo in Hamburg, tz in München): Wann immer ich „Ein Lügenblatt bitte“ haben wollte, bekam ich ohne weitere Nachfrage eine Bildzeitung. 😀

Dass der Reichwerd-Spammer mit einem unverlinkten (und damit einfach quellenlos behaupteten) Artikel ausgerechnet dieses Lügenblattes ankommt, um seinen tollen Behauptungen mehr Gewicht zu geben, sagt schon alles über ihn, seine Methode und die Intelligenz der Zielgruppe seines Beschissversuches.

Im Browser ansehen!

In die Spam klicken? Warum sollte ich? Ich bin doch nicht doof…

Mit Hilfe dieses innovativen Deutschen Start Ups können auch Sie spielend leicht am Krypto Boom teilhaben!

Das ist ja toll. Mit ganz vielen Deppen Leer Zeichen in „Deutsches Start Up“ und „Krypto Boom“. Da übersieht man vor lauter Rechtschreibekel ja glatt, dass das angebliche Startup überhaupt keine Firmierung hat. Na, wozu auch. Es reicht doch, dass es innovativ ist. 🤣

Hallo

Genau mein Name! 👏

Es ist gerade aus keinen deutschen Medien mehr wegzudenken! Spiegel, Bild und die Frankfurter Allgemeine berichten alle über den erneuten Boom des Bitcoins!

Seltsam, das bekomme ich gar nicht mit. Im Moment berichten eigentlich eher alle Medien in Presse, Glotze und Internet über das Wetter, weil so schönes heißes Sommerwetter ist, das man aber mit den düstersten und beklemmendsten Worten beschreiben muss, um die gewünschte Angst auszubreiten; die Angst, die Menschen dazu bringt, bei der Einführung einer neuen, politisch geplanten Steuer stumm und gefügig zu bleiben – und das, obwohl diese Steuer sich vergleichbar zur Mehrwertsteuer in die Preise sämtlicher Waren und Dienstleistungen legen wird und (politisch vollständig beabsichtigt) gerade Menschen mit wenig Geld überproportional belasten wird. Auf diesem trüben Hintergrund voller Heuchelei und Doppelmoral fände ich Berichte über Bitcoin-Booms ja geradezu seriös. Sie hätten nicht diesen verrottetfischigen Duft einer politischen Propaganda, die sich offen gegen die Intelligenz der eigenen Leser richtet. :mrgreen:

Aber natürlich kann der Spammer in seiner HTML-formatierten Mail auch nicht einen einzigen der von ihm herbeihalluzinierten Artikel verlinken, sondern nur seine eigene Website. Woran das wohl liegt? 🤦

Nun gut, ich sehe ja auch nicht die erste Spam, in der mir märchenhafte Gewinne durch Bitcoin-Spekulation versprochen werden. Alle diese Spams sind Lüge. Die Gewinne entstehen angeblich einfach aus dem Nichts, weil niemand etwas verliert, weil immer nur gewonnen wird. Das ganze schöne Geld kommt direkt vom Geldbaum im Krypto-Schlaraffenland und will einfach nur abgepflückt werden. Das stimmt natürlich nicht. Beim Handel mit irgendwelchen Gütern (und seien es auch Bitcoin) entsteht kein Geld, sondern das Geld wird nur umverteilt. Und die Menschen, die sich als „kleine Spekulanten“ dabei mitbereichern wollen, sind das Kanonenfutter jedes Börsenbetriebes. 👎

Man muss nicht völlig naiv und ein kleines bisschen blöd sein, um so einem Spammer zu glauben, aber es ist schon sehr hilfreich. Meinen launigen Anmerkungen vom 5. Septemper 2017 habe ich jedenfalls bis heute nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht eines: Beim letzten großen Bitcoin-Crash von 2018 wurde in den einschlägigen Foren offen über Suizidprävention gesprochen [Archivversion]. 🙁

Es gibt zur Zeit keine einfachere Software auf dem Markt als diese um spielend leicht am Kryptomarkt teilzunehmen und gigantische Profite einzufahren.
Hier Klicken um mehr kostenlose Informationen zu erhalten!

Man muss wie üblich (außer zu klicken) gar nichts können, um „gigantische Profite“ einzufahren. Man könnte einfach ein gackerndes Suppenhuhn dazu dressieren, regelmäßig auf die Maustaste zu picken, und dann muss man nicht einmal mehr selbst klicken und kann sich für die freiwerdende Hand eine schönere und befriedigende Betätigung zwischen Fernbedienung und Gemächt suchen. Und wenn das Geld dann weg sein sollte, weil doch nicht einfach so die Millionen aus der Steckdose fließen, hat man wenigstens noch eine lecker Suppe. 🍽️

Es ist unmöglich, bei diesen dummen Spams ernst zu bleiben. 😀

Tausende Deutsche sind bereits auf den Zug aufgesprungen und verdienen mehrere Tausend Euro Monatlich und das ganz Nebenbei dazu!

Tausende Deutsche sind bereits vor den Zug gesprungen… oder so ähnlich. :mrgreen:

Das ganze ist Kinderleicht und Sie benötigen KEINE Vorkenntnisse! Das einzige was Sie benötigen ist ein Computer oder ein Tablet. Sie können ganz bequem von zu Hause aus beginnen am Kryptowährungsmarkt Geld zu verdienen!

Unser Spammer hingegen, der verzichtet offensichtlich darauf, sich ganz kinderleicht und kenntnislos mehrere tausend Øre pro Monat aus der Steckdose zu ziehen. Stattdessen spammt er lieber. Mehr muss man über seine Reichwerdmethode gar nicht wissen, um die Finger davon zu lassen. Denn er kassiert Affiliate-Geld von windigen Bitcoin-Dienstleistern dafür, dass er ihnen neue Kunden zutreibt – es ist im Grunde der gleiche Beschiss wie der ältere Beschiss mit den Binären Optionen und der noch ältere Beschiss mit den Online-Casinos. Die windigen Dienstleister holen sich das an Spammer ausgezahlte Geld von den so angeworbenen Opfern vielfach zurück, und zwar mindestens mit abzockerischen Gebühren für jede nur denkbare Nutzung ihrer Dienstleistung, wenn nicht gar mit einem richtigen Betrug.

Wer darauf reinfällt, wird sein gesamtes eingezahltes Geld verlieren. Das ist sehr schade, denn man hätte mit dem Geld wesentlich hübschere Sachen machen können, als irgendwelchen halbseidenen bis klar kriminellen Zeitgenossen und ihren spammenden Affiliates ihren verfeinerten Lebensstil, ihren Kokainkonsum und ihre Bordellbesuche zu finanzieren. 😉

Sehen Sie sich das Kostenlose und Unverbindliche Video an! Keine Daten erforderlich und alles in unter 5 Minuten erklärt!

Weil sich dieser Bauernfänger explizit an Naive und Dumme wendet, kann er natürlich nicht bei jedem voraussetzen, dass er auch lesen kann. Deshalb gibt es ein Video, das herumlabert, bis der Spammer das Gehirnchen auslöffeln kann. Wie hypnotisch gebannt auf einen Bildschirm zu glotzen kriegt nämlich auch jede Schildkröte hin. 🐢

Ärgerlicherweise sind solche Videos immer schlecht zitierbar. Ich finde den Umgang mit einem Texteditor nun einmal wesentlich einfacher und müheloser als den Umgang mit einem Videoschnittprogramm… 🙁

Aber ich habe keine Mühen gescheut und das Video aus der betrügerischen Website rausgeholt, damit es für die Nachwelt erhalten bleibe und Zeugnis ablege von der dümmstmöglichen Dummheit des Bitcoin-Beschisses in den auslaufenden Zehner Jahren. Wer Lust hat oder mal wieder herzhaft lachen möchte, kann sich jetzt das Video auf YouTube anschauen, ohne sein Betriebssystem und seinen Browser mit dem Ansurfen einer spambeworbenen Website aufs Spiel zu setzen. Dieses wenig oscarverdächtige Werk der mit gutem Recht beinahe völlig ungewürdigten Gattung „Märchenfilm des Spamzeitalters“ dauert allerdings rd. fünfzehn Minuten und nicht „unter fünf Minuten“. Aber hey, hauptsache die anderen Versprechungen des Spammers, diese Versprechungen mit dem Reichwerden für alle, hauptsache die stimmen! 🤥

Sie können bereits nach wenigen Minuten erste Resultate sehen.

Klar, ein Verlust ist auch ein Resultat. :mrgreen:

Beeilen Sie sich, das Angebot ist limitiert.

Jetzt aber schnell machen! Sonst gibt es kein Geld aus der Steckdose mehr! 😀

Das Dashboard von MarketRobo ist äußerst übersichtlich gestaltet und es ist selbst für Laien und Senioren Kinderleicht zu bedienen!

Und nur, um das noch einmal klar zu machen: Man muss überhaupt nichts können. Man muss überhaupt nichts verstehen. Das Geld kommt aus der Steckdose. Einfach so. 💶

Der Kundensupport von MarketRobo steht Ihnen 24 Stunden pro Tag bei Fragen zur Seite!

Eigentlich erstaunlich, dass diese Klitsche „MarketRobo“ nicht einfach selbst jeden Tag Millionen aus der Steckdose zieht und stattdessen so ein aufwändiges und Support-intensives Geschäft aufzieht. 😀

MarketRobo – Crypto Easier Than Ever

Ich möchte wetten, dass dieser dumme Reichwerdspammer mir nicht einmal unfallfrei erklären könnte, was eine Primzahl ist, aber er faselt einen von Kryptografie. Qnorv xnaa qre avpug rvazny rvara ebg13-pbqvregra Grkg qrpuvssevrera¹.

Ach ja, bevor ich es noch vergesse. Natürlich wird eine Website verlinkt, und die sieht auch aus, und zwar so:

Screenshot der betrügerischen Website für das Bitcoin-Reichwerdverfahren MarketRobo

Die teilweise unbefriedigende grafische Darstellung liegt daran, dass ich Websites von Spammern, Bauernfängern, Betrügern und Kriminellen nicht das Privileg einräume, auch noch Javascript im Browser auszuführen. Aus Gründen. (Und zwar aus den selben Gründen, aus denen man besser niemals in eine Spam klicken sollte.)

Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden. Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken, dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung.

Na, was meinst du wohl, wo du dir diese „Entschuldigung“ hinstecken kannst, Spammer? 🖕

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY

Wo bleiben nur diese zerstörerischen Meteoriteneinschläge, wenn man mal dringend einen gebrauchen könnte? 🌠

Unsubscribe Als Spam melden

Ja klar, dem Spammer mitteilen, dass seine Spam eine Spam ist, weil der Spammer nicht weiß, dass seine Spam eine Spam ist. An solchen Details sieht man, dass sich die Spam an die Dümmsten der Dümmsten der Dümmsten richtet.

¹Siehe Wikipedia-Lemma ROT13. Dort ist auch eine Lesehilfe verlinkt.

Starten Sie jetzt Ihre Vegas Slots! 🔎

Donnerstag, 25. Juli 2019

Oh, mit einer Emoji-Lupe im Betreff. Gleich mal reinschauen, das ist bestimmt ganz was Tolles… 😀

Webansicht

Das „Click here“ für die Generation Dummbrot. Heißt auf Deutsch übersetzt: „Ich schicke dir zwar eine HTML-formatierte Spam, bin mir aber nicht sicher, ob die bei dir lesbar dargestellt werden kann, deshalb klick mal rein“. Solche stummelsprachlichen Sprüche wie „Webansicht“ und „View in Browser“ gibt es – genau wie das ältere, aber gleichermaßen bescheuerte „Click here“ in seinen vielen Formen – niemals in Mitteilungen denkender und fühlender Menschen, sondern nur im dümmstmöglichen Kommunikationsmüll von Werbern und Spammern. Eine Regel, die Mails löscht, wenn dieser Text drinsteht, hat niemals Fehlerkennungen. 🗑️

bet-at-home

Verlier dein Geld bei windigen illegalen Glücksspielen, ohne das Haus zu verlassen! Und nein: Weder Buchmacher noch Casinos leben davon, dass Spieler gewinnen. 😉

sport casino live-casino games virtual poker

Ich nehme „virtual“. 😀

Alle sechs Links führen übrigens auf die gleiche Adresse.

WILLKOMMEN IM LIVE-CASINO!

Aber ich bin doch noch gar nicht da. Ich sitze vor meinem Computer und habe ein Editorfenster vor Augen, um über diese dumme Spam zu bloggen. Und was soll überhaupt ein „Live-Casino“ sein?

Sie bevorzugen stilechte Casino-Atmosphäre, haben aber null Bock auf Anzug, Krawatte und lästige Trinkgelder? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn mit dem Live-Casino holen Sie sich die edlen Spieltische jetzt einfach in Ihr Wohnzimmer – und charmante Dealerinnen gleich dazu!

Sie bevorzugen stilechte Casino-Atmosphäre, haben aber im Grunde überhaupt keine Lust auf stilechte Casino-Atmosphäre? Wenn sie solche mentalen Defekte haben, ohne jeden Tag eine Packung Kopfschmerztabletten essen zu müssen, weil ihre verbliebenen Logikbausteine im Kopf dagegen protestieren, dann sind sie beim Spammer genau richtig! Der Spammer schubst sie in irgendein so genanntes „Online-Casino“, das ihm hohe Affiliate-Gelder dafür zahlt, dass er sie und andere Leute dort reinschubst. Wie er das macht, ist dem Betreiber der Internet-Spielhölle scheißegal. Der darf sogar einen von tollen Frauen dabei erzählen. Das klingt ja viel besser als „illegales Glücksspiel“.

Altes deutsches Geldspielgerät 'Double Double' von Mega (gehörte schon zu ADP) aus dem Jahr 1997 im Slotmaschine-GehäuseIm Betreff hat der Spammer allerdings noch von Slotmaschinen gefaselt. Dafür braucht man keine tollen Frauen. Da braucht man nur Geld einsetzen und Knöpfe drücken, während man in seinem Kopfkino Platz nimmt. Das ist ähnlich wie eine Klospülung, klick und das Geld ist weg, nur viel öfter und schneller, schön im Drei-Sekunden-Takt… und das Beste daran: Wenn man am Computer spielt, bekommen alle „Spiele“ genau diesen Charakter. 🚽

Natürlich sind die „Spiele“ in so genannten „Online-Casinos“ vom Betreiber beliebig manipulierbar, ohne dass der Spieler die geringste Chance hätte, eine Manipulation auch nur zu bemerken. Was dem Spieler angezeigt wird und was wie Würfel, Karten, Roulettekugeln oder Walzen von Slotmaschinen aussehen soll, ist lediglich das Ergebnis einer völlig intransparenten Datenverarbeitung. Es dient nicht, wie Würfel, Karten, Roulettekugeln oder Walzen von Slotmaschinen in einem richtigen Casino zur Ermittlung eines Spielergebnisses. Und selbst bei diesen materiellen Zufallsgeneratoren gilt: Würfel können eingebaute Gewichte haben, Karten können gezinkt, falsch gemischt und beliebig manipuliert werden, Slotmaschinen können ebenfalls manipuliert werden – und all das geschieht auch in gewissen schäbigen Läden, in denen Leute bei illegalen Glücksspielen von ihrem Geld getrennt werden. Über das abstrakte Medium Internet ist der Betrug wesentlich einfacher durchzuführen. Man muss schon sehr dumm und naiv sein, um zu glauben, dass so genannte „Online-Casinos“ nicht betrügen würden…

Jetzt starten!
Jetzt registrieren

Ich will es mal so sagen: Wer bei der „Registrierung“ auch noch irgendwelchen spambeworbenen Spielhöllenbetreibern einen Haufen persönlicher Daten und Zugriff auf seine Kreditkarte gibt, um sich hinterher noch die wenig Vertrauen erweckende Software irgendwelcher spambeworbener Spielhöllen auf seinem Computer zu installieren, hat nicht so viel Glück beim Denken. 😈

Live-Roulette, Live-Money Wheel, Live-Baccarat, Live-Casino Holdém, Live-Blackjack

So viele verschiedene grafische Darstellungen einer für den Spieler intransparenten Datenverarbeitung, und doch immer die selbe Abzocke oder gar immer der selbe Betrug.

Im Live-Casino fordern Sie Göttin Fortuna jetzt auch am Geldrad heraus. Probieren Sie es gleich aus und holen Sie sich bei „Dream Catcher“ attraktive Gewinne!
Zu den Live-Casinos >>

Göttinnen, Geldräder und Traumfänger. Ich lese ja eher Bauernfänger. 🤫

Aufgepasst: Unser Live-Casino ist jetzt auf Ihrem Smartphone und Tablet verfügbar. Damit ist authentische Casino-Atmosphäre auch unterwegs garantiert!

Aufgepasst: Dank der smart phones for dumb people gibt es jetzt endlich auch die Möglichkeit, bei der Kotformung auf der Toilette mit illegalen Glücksspielen abgezogen zu werden. Das ist Fortschritt, wie ihn windige, halbseidene oder gar kriminelle Geschäftemacher lieben!

Jetzt starten!

Payment

Einfach Geld der Europäischen Zentralbank gegen auf einem Computer oder Handy angezeigte Zahlen eintauschen und zuschauen, wie die angezeigten Zahlen kleiner werden. Ein Spaß für die ganze Familie. :mrgreen:

Wenn du zukünftig keine weiteren E-Mails von uns erhalten möchtest, klicke bitte hier. Du bekommst diesen Newsletter, weil du ihn entweder angefordert hast oder als Kunde bei uns eingetragen bist.

Angefordert habe ich den Scheißdreck nicht. Was habe ich also bei euch gekauft, dass ihr mich als Kunden betrachtet? ❓

Impressum

Ja, ihr mich auch!

Für Ihr Unternehmen

Mittwoch, 24. Juli 2019

Was, ich habe ein Unternehmen? 😯

Wasserspender: der schnelle und einfache Weg,
um eine gute Flüssigkeitsversorgung bei der Arbeit zu gewährleisten. Erfahren sie mehr.

Die Wasserleitung übrigens auch. Noch kommt da Trinkwasser raus. 😀

WASSERSPENDER

Ja, Spammer, ich habe schon verstanden, was du mir andrehen willst. Erzähl doch mal lieber, warum du deine Wasserspender nur über illegale und asoziale Spam loswerden kannst! Die sind doch ganz sicher ganz besonders toll. ♻️

Eine gute Flüssigkeitsversorgung ist wichtig!

Stimmt.

Neigen sie dazu, im Winter weniger zu trinken? Achtung! Flüssigkeitsmangel
kann zu Aufmerksamkeitsstörungen und erheblichen
Produktivitätsverlusten führen.

Vor allem im Winter! Es sind nur noch 150 Tage bis zum Winteranfang, also schnell warme Socken und einen Wollschal kaufen! Denn man kann jetzt geradezu spüren, wie sich mit riesigen Schritten und geballter Eisfaust der grimme Winter anschickt, über die Lande zu gehen und alles Leben unter einer weißen, kalten Decke zu ersticken:

Anzeige des aktuellen Wetters und der Vorhersage für die nächsten Tage in einem Programm. Gegenwärtig sind es 33°C, und selbst in der Nacht kühlt es nicht unter 24°C ab. Dies wird die nächsten Tage so bleiben.

Um diese Probleme zu vermeiden,
ermutigen sie ihre Mitarbeiter, regelmäßig zu trinken.

Aber nur wegen der Produktivitätsverluste! Ansonsten können die Mitarbeiter auch ruhig verrecken, solange sie nur aufmerksam und produktiv bleiben. Ich habe mich in meiner Persönlichkeit lange nicht mehr so direkt angesprochen gefühlt wie von diesem Spammer. 👏

Die Pluspunkte eines Wasserspenders:

Temperaturwahl

Einfach, bequem
und umweltfreundlich

Wie, habe ich die Wahl zwischen richtig warmen und nur lauwarmen Wasser. Das ist ja toll! 😀

Günstiger als Mineralwasser
aus Flaschen

Das ist preiswertes Trinkwasser aus der Wasserleitung auch. Und eine Wasserleitung ist meistens schon da, was Kosten spart. 👍

Einfach, bequem
und umweltfreundlich

Das ist preiswertes Trinkwasser aus der… oh, hatte ich schon. 😀

Aber vermutlich ist dieser Spamspender… ähm… Wasserspender dafür viel „bequemer“ als die Wasserleitung, wo man einfach ein Glas unter den Wasserhahn hält, aufdreht, das Glas füllt und anschließend austrinkt. Umweltschweine nehmen einen Einwegbecher. 🐖

Im Browser anzeigen

Das ist das „Click here“ für die Generation Hirntod.

Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt
haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden.

Ach, so ist das?! Ihr hat „meine Daten“ mit einem Harvester im Web eingesammelt. Schön, dass ihr das so offen einräumt. Da weiß man nämlich gleich, mit was für einem Geschmeiß man es zu tun hat. 🤣

Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken,
dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung.

Oh, wie höflich! „Wir bitten um Entschuldigung dafür, dass wir ihnen vor die Türe gekackt haben“. Darüber freut sich jeder! 💩

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY

Oh, das ist ja toll! Ihr habt ein Postfach! 😀

Ǜbrigens seid ihr bei „DataSoft Spamlösungen“ so große, konstante und schmeißfliegenhaft aufdringliche Spammer, dass ihr es eben geschafft hat: Ihr habt ein eigenes Schlagwort auf Unser täglich Spam bekommen, nur für euren Müll. Das schafft nicht jeder Spammer. Das schaffen nur die größten asozialen Idioten. Fühlt euch einfach wie die Sieger im Mülleimer! 🏆🗑️🏆

Unsubscribe Als Spam melden

Ja, ihr mich auch!

Die perfekte Elektroheizung für jede Anwendung

Montag, 11. März 2019

Hmm, wie viele „Anwendungen“ gibt es für eine Heizung. Man kann damit heizen… und… ähm… heizen. 😉

INFRAROTHeIZUNG

Toll, irgendwo wird Kohle verbrannt, um daraus unter Verlusten Strom zu machen, der dann unter Verlusten transportiert und schließlich unter Verlusten in Wärme verwandelt wird.

Alle unsere Geräte sind vollständig
getestet und 100% sicher

Das ist aber nett, dass die nicht zu brennen anfangen. :mrgreen:

Verbessern Sie die Qualität Ihres Lebens:

Bis zu 5 Angebote
aus Ihrer
Umgebung

Kostenlos &
Unverbindlich

Von geprüften
und qualifizierten
Fachbetrieben

Ich frage lieber nicht, was bei der Prüfung dieser Sach- und Fachbetriebe rausgekommen ist. Offenbar war es so unerfreulich, dass sie sich entschlossen haben, fortan ihre Kunden über illegale und asoziale Spam zu finden.

Sparen Sie bis zu

Das wäre doch mal ein guter Platz, um mit der Hundert-Prozent-Phrase rauszukommen. 😀

Im Browser anzeigen

Fast so gut wie „Click here“ – kein denkender und fühlender Mensch mit einem winzigen Rest Sprachgefühl würde einen dermaßen dümmlichen Linktext nehmen. Die vielen Geschmacksrichtungen von „view in browser“ sind ein gutes Kriterium, um die Mail automatisch in die Tonne zu befördern. Es gibt dabei keine Fehlerkennung. Diese Phrase gibt es nur in den enthirnten Kommunikationsversuchen von Spammern und Werbern.

Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden.

Ach, so nennt man den Start eines Harvester-Skriptes heute.

Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken, dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung.

Aha, ihr habt also meine Daten gesammelt, und das soll jetzt ein Abonnement von mir begründen. Lest ihr eure Texte eigentlich noch selber, ihr Großhirnkastraten? Da wirkt eure „Entschuldigung“ gleich doppelt so „freundlich“.

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY

Mit Adresse. Liebe Meteoroiden, nutzt eure Chance! 👿

Unsubscribe Als Spam melden

Ja, nee, is klar! Der Stabsoberhonk von Spammer weiß gar nicht, dass er spammt, und deshalb soll ich ihm seine Spam als Spam melden, damit er wenigstens weiß, dass seine Spam ankommt… 😯