Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Dating“

Würdest du jemanden übers Internett kennen lernen wollen?

Donnerstag, 1. Dezember 2022

Aber ich habe ständig Leute übers Internet kennengelernt. Und bei einigen war ich sehr froh darüber, dass sie mir nicht zu weit in mein sonstiges Leben reinragten. Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht. 😁️

Dankeschön für deine Antwort […]

Aber ich kenne dich gar nicht. 😮️

[…] aber komm direkt hier zu meinem Profil
https://bit.ly/elite-adventure69

Wenn du mir etwas mitteilen willst, warum schreibst du es dann nicht einfach direkt in deine Mail rein, sondern verlangst von mir, dass ich in deine Mail klicke, um einen unnötigerweise mit URL-Kürzer maskierten Link im Browser zu öffnen? Ich habe doch auch keinen Sex mit Fremden ohne Präser. Und schon gar nicht, wenn die Fremden dabei eine Maske tragen wollen. ☣️

Mal gucken:

$ mime-header "https://bit.ly/elite-adventure69" | grep -i ^location
Location: https://housesofhearts.com/profile/view/13638992/?acid=8605
$ surbl housesofhearts.com
housesofhearts.com	LISTED: ABUSE
$ _

Aha, weil es auf so einer betrügerischen Fleischmarkt-Website, die bereits wegen Spam auf allen einschlägigen Blacklists steht…

Ich habe da noch was für ich und für mich ist es dort angenehmer Treningsfrue

…für dich gleich viel angenehmer ist und du da noch irgendein Überraschungsei für du hast. 💩️

Komm, so wird das aber nichts mit uns. 😅️

Entf! 🗑️

cab

Samstag, 26. November 2022

So nannte sich das hirnlose Gesäuge mit seinem schlechtem Spamskript und seiner IP-Adresse aus den Niederlanden, das heute um 14:17 Uhr eventuelle Leser von Unser täglich Spam mit dem folgenden Kommentar erfreuen wollte, dabei jedoch an eigener technischer Inkompetenz und an der Spamfilterung scheiterte:

Hi, this is Julia. I am sending you my intimate photos as I promised. https://tinyurl.com/2oulgb7p

[Ich habe davon ein paar mehr, und der Frauenname wechselt ständig. Der Rest des Textes bleibt zurzeit gleich.]

Schon klar, ich poste meine Intimfotos auch immer als Kommentar auf kommentierbare Websites und kürze dann ohne jeden Grund den Download-Link über TinyURL. Habe ich „ohne jeden Grund“ gesagt? Natürlich gibt es einen Grund: Man soll ja nicht gleich auf dem ersten Blick die angehängte Affiliate-ID sehen können. 😲️

$ mime-header https://tinyurl.com/2oulgb7p | grep -i ^location
Location: https://mideanmomen.ga/?u=2411_NEW_4&gpzlim
$ lynx -dump https://mideanmomen.ga/
   

                     WARNING this site is for adults only!

   I am 18 years old or older

   [1](BUTTON) ENTER! [2](BUTTON) No

Verweise

   1. https://mideanmomen.ga/go.php?u=DATING_NO_KEY
   2. https://mideanmomen.ga/go.php/otherr?u=OTHER_NO_KEY

$ lynx -dump https://mideanmomen.ga/go.php?u=DATING_NO_KEY
   04:59

Looking for sex tonight in your area?

   Are you older than 18 years?
   [1]No [2]Yes

   Many of these women are desperate single moms and cheating wives
   looking for some fun. They could be your neighbors or someone you know.
   Do you agree to keep the identity of these women a secret?
   [3]Yes [4]No

   These women have asked us to not allow men that are seeking a
   "relationship". They only desire quick sex. Not dating. Do you agree to
   this request?
   [5]Yes [6]No

   Do you agree to use a condom when having sex with a partner you meet on
   our site?
   [7]Yes [8]No

   Thank you. You may now see our list and photos of women who are in your
   area. Again, please keep their identity a secret.
   [9]Continue

   [10]Unsubscribe

Verweise

   Sichtbare Links:
   1. javascript:void(0)
   2. javascript:void(0)
   3. javascript:void(0)
   4. javascript:void(0)
   5. javascript:void(0)
   6. javascript:void(0)
   7. javascript:void(0)
   8. javascript:void(0)
   9. https://flirtlady.life/web/
  10. https://flirtlady.life/unsubscribe.aspx

   Versteckte Links:
  12. https://flirtlady.life/?u=5ufkget&o=g0kp3ze&m=1&t=DATING_NO_KEY&cid=bjvs9s1q8cjf
$ surbl flirtlady.life
flirtlady.life	LISTED: ABUSE 
$ _

Letztlich führt der Link über ein paar Umwege zum Affiliate-spambeworbenen Datingbetrüger in der Domain flirtlady (punkt) life, die wegen einer Flut von Spam schon auf allen einschlägigen Blacklists steht. Deshalb macht man ja auch diese Umwege und Weiterleitungen, statt einfach einen direkten Link zu setzen. Aber dafür gibt es dort nur Frauen, und zwar nur solche Frauen, die wie ein Kiesellaster triefen und ganz unbedingt mal etwas gegen ihren gebieterischen genitalen Juckreiz tun müssen. Bitte ganz ganz schneller Sex! Ohne Beziehungsquatsch! Egal, mit wem! Gern auch über die Website eines illegalen und asozialen Spammers, auf der es nur Frauen gibt! Was die wohl immer machen, um diese ganzen Männer zu vertreiben? 😱️

Bitte beachten: Ich habe mit meinem ausgewählten Link angegeben, dass ich unter 18 Jahre alt bin, und wurde trotzdem an die Fleischtheke geführt. Die haben dort einen sehr „modernen“ Jugendschutz! Wenn von akuter Notgeilheit befallene pubertäre Jungs ihr Taschengeld für teure Kopfkino-Chats mit Bots und Animateuren ausgeben, werden sie immerhin vor richtigen sexuellen Erfahrungen bewahrt. Vermutlich findet das sogar der Papst völlig in Ordnung. Halleluja! 😁️

Oh, habe ich etwa davon geschrieben, dass das eine Betrüger-Website ist, die für ihr „Geschäft“ völlig auf Spam-Affiliates setzt? Ja, denn wenn man die Startseite der Website ohne Affiliate-ID sehen will, gibt es leider keine ganz besonders drängelgeilen Frauen, sondern nur einen Hinweis¹…

Screenshot der Startseite in der Domain flirtlady.life im Firefox: Statt einer Dating-Website gibt es einen einfachen Texthinweis "Under construction".

…dass die Website angeblich noch gar nicht so richtig fertig ist. Was für ein Jammer für diese ganzen Frauen, die es doch so dringend und drängend nötig haben! Wenn man sie doch nur mit einer Web-Suchmaschine finden könnte! Aber so sind sie leider auf die hoffentlich wenigen Leute angewiesen, die auf Kommentarspam in kommentierbaren Websites reinfallen. 🤭️

Dafür wird aber schon recht emsig gespammt, denn das war natürlich nicht der einzige Spamkommentar dieses Tages. Vermutlich sieht das nicht nur bei mir so aus. 🌊️

Wer mir da immer noch nicht glauben möchte, dass es sich um eine betrügerische Dating-Site handelt, unterhalte sich bitte ruhig mit einem erwachsenen Menschen normaler Lebenserfahrung über das Thema. 😉️

¹Diesen Screenshot habe ich nicht mit meinem normalen Arbeitsbrowser gemacht, sondern mit einem Firefox, der unter der Wegwerfinstallation eines Betriebssystemes in einer virtuellen Maschine läuft. Vom Klicken in eine Spam – egal, ob Mail, Chat, Usenet, Kommentarspam oder was auch immer – kann ich nur abraten. Selbst, wenn man glaubt, dass der eigene Rechner sicher ist. Das bisschen befriedigte Neugierde ist den möglichen Ärger niemals wert.

Hallo :)

Montag, 21. November 2022

Dating hat Besseres verdient!

Nein, mit Dating-Betrug und Spam wächst zusammen, was zusammen gehört: Die eine asoziale, betrügerische Kriminalität mit der anderen. 🤢️

Ich bin nur aus einem einzigen Grund hier, nämlich einem Freund in Not zu helfen.

Oh, du bist aber edel! Und ich habe dich schon für einen Spammer gehalten, weil du spammst. 🤡️

Ich selbst war Mitglied auf unzähligen Dating-Websites, die voller gefälschter Profile waren und nur Zeitverschwendung waren. Jetzt haben wir mit der Hilfe einiger Freunde unsere eigene Dating Plattform geschaffen, die Sie auf das Wesentliche abstimmt!

Ach, und davon erfahre ich nur aus meiner Spam, dass es jetzt – vermutlich zum ersten Mal in der Geschichte des Internet – auch mal eine nicht betrügerisch-abzockerische Dating-Website gibt? 😁️

Bislang war das immer anders herum: Die Dating-Websites, die durch Spam beworben wurden, waren stets noch übler als die schon halbseidenen, abzockerischen und betrügerischen Dating-Websites, die einem für den Chat mit Bots oder professionellen Animateuren das Geld aus der Tasche gezogen haben. Und jetzt soll das zum ersten Mal in der Geschichte des Internets umgekehrt sein? Da muss man aber eine ganz besonders hohe Glaubens- und Leidensbereitschaft mitbringen, wenn man so eine Aussage für plausibel hält. 🤦‍♂️️

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu helfen, Liebe, Leidenschaft und Glück durch sinnvolle Verbindungen zu finden.

Ach, und ich dachte schon, ihr hättet es euch zur Aufgabe gemacht, die schmerzhafte Einsamkeit und juckend-unbefriedigte Sexualität eines erheblichen, in den letzten Jahrzehnten ständig gewachsenen Anteils der Männer¹ in der Bevölkerung gründlich am Geldbeutel abzumelken. Das kann man aber auch nicht ahnen, dass jemand, der illegale und höchst asoziale Werbemittel wie Spam verwendet, dabei im Jesus-Superman-Modus ist und nur Gutes im Sinn hat! 😂️

Wir haben unseren eigenen, einzigartigen Algorithmus entwickelt, der Ihnen basierend auf Ihrem eigenen Profil die beste Auswahl an Übereinstimmungen bietet.

Ach, so nennt man Beschiss und Abzocke heute. 😁️

Verpassen Sie es nicht und registrieren Sie sich noch heute kostenlos!

http://endlose-lust.xyz/

Die Registrierung auf betrügerischen Dating-Websites ist immer kostenlos (wenn man die Angabe von weit in die Privat- und Intimsphäre hineinragenden persönlichen Daten vor irgendwelchen Unbekannten über ein anonymes, technisches Medium als „kostenlos“ bezeichnen möchte, obwohl solche Daten einen gewissen Marktwert unter Kriminellen haben), die Nutzung allerdings nicht. Da kostet jede einzelne Chatzeile unverschämt viel Geld. 💸️

Wir warten dort auf Sie!

Na, dann wartet mal schön, Spammer! 🕰️

Oh, da hängt ja noch ein Foto an der Spam:

Das angehängte Foto zeigt ein soft-erotisches Selfie einer Frau in Unterwäsche mit großen Brüsten.

Aha, es gibt mal wieder nur Frauen. Keine weiteren Fragen. 🤭️

¹Ja, davon sind vor allem Männer betroffen. Ich kenne Männer, die inzwischen über vierzig Jahre alt sind und in ihrem Leben niemals in einer Beziehung waren, obwohl sie das möchten. Einige von ihnen haben insgesamt tausende von Euro auf abzockerischen, mit irreführenden Angaben, aber legal werbenden Websites wie Parship ausgegeben. Von Frauen höre ich so etwas nicht, die können sich eigentlich immer jemanden raussuchen, wenn sie wollen. Wenn sie dabei nicht so oft nur aufs Geld schauen würden, könnten sie sogar glücklich damit sein. Das ist der Grund, weshalb auf Dating-Betrugssites immer nur Frauen an der Fleischtheke angeboten werden. Die Zielgruppe sind Männer. Männer, die so verzweifelt sind, dass sie sich nicht einmal mehr die naheliegende Frage stellen, was die ganzen dargebotenen „Frauen“ eigentlich getan haben, um die Männer in die Flucht zu schlagen. Nicht Frauen.

Magst du grosse und selbstbewusste Frauen?

Dienstag, 15. November 2022

Abt.: Liebesbriefe aus dem Fleischmarkt

Hey du!

Das ist nicht so ganz mein Name. 👎️

Ich bin eine heisse Maus […]

Ach, ein knuspriges Spammäuschen aus dem Hirngrill. 😁️

[…] und auf der Suche nach Kontakt mit jemandem, der mir das gewisse Extra geben kann.

Nein, ich habe kein Geld. 😑️

Ich hoffe ich bin bei dir richtig?

Und nein, so hart, wie du es brauchst, kann ich es dir nicht geben. Ich habe immer noch zu viel Empathie dafür. 😕️

Dann melde dich hier http://Nicki.rasiermich.xyz und suche mich dort Lene, danach Treffen wir uns, OK?

Ich denke, du bist „groß und selbstbewusst“, Lenchen. Und dann hast du es nötig, mich nicht direkt anzuschreiben, sondern mir einen Link zuzustecken, dessen Domain…

$ surbl rasiermich.xyz
rasiermich.xyz	LISTED: ABUSE
$ mime-header http://nicki.rasiermich.xyz/
HTTP/1.1 301 Moved Permanently
Server: nginx
Date: Tue, 15 Nov 2022 12:05:42 GMT
Content-Type: text/html; charset=UTF-8
Connection: close
Location: https://adultschatting.com/online/view-profile/23720/?acid=8607
Strict-Transport-Security: max-age=0;
$ whois adultschatting.com | grep -i ^tech | sed 6q
Tech Name: Registration Private
Tech Organization: Domains By Proxy, LLC
Tech Street: DomainsByProxy.com
Tech Street: 2155 E Warner Rd
Tech City: Tempe
Tech State/Province: Arizona
$ _

Mit Stable Diffusion erzeugtes Bild einer nur mit Unterwäsche bekleideten Frau, umgeben von Kerzen, in ihrem Wohnzimmer…bereits auf allen Blacklists der Welt steht. Wegen Spam, Spam und Spam. Und das ist natürlich kein direkt gesetzter Link: Es ist ja Spam, da setzt man doch nicht direkte Links, wie es jeder denkende und fühlende Mensch macht. Allein schon, weil man als Spammer oft diese Affiliate-ID einer halbseidenen Klitsche verstecken möchte, von der man seine Groschen bekommt, wenn Leute auf die Spam reinfallen. Die Weiterleitung geht auf eine ganz komische Website, die über einen Dienstleister aus dem staubigen Arizona völlig anonym betrieben wird. Mutmaßlich, weil niemand damit zufrieden ist, wenn ihm Unmengen von Geld für Chats mit Bots und Animateuren aus der Tasche gezogen werden. Nein, Treffen gibt es dort nicht. Weder mit Lenchen, noch mit einem anderen hübschen Namen. Nein, die Frauen, mit denen man chattet – bei einigen Betrügern zu einem Preis von über fünf Euro pro einzelner abgesetzter Chatzeile – gibt es nicht. Ja, es ist alles Lüge und Betrug. Wer mit seinem Geld ins Bordell geht, bekommt wenigstens etwas für sein Geld. Bei spambeworbenen Dating-Websites bezahlt man einfach nur jemanden anders ein Eintrittsgeld für das eigene Kopfkino. Als ob man da nicht mehr selbst reinkäme. 💸️

Dass eventuell angegebene Daten – lecker, bis hin zu sexuellen Vorlieben! – hinterher unter Kriminellen gehandelt werden, versteht sich hoffentlich von selbst. Deshalb macht man sich ja auch nicht überall datennackig, nur weil man das kann und einem tolle Dinge versprochen werden. ⚠️

Das nennt man nicht „selbstbewusst“, Lenchen, das nennt man kriminell. Dein Charakter ist so hässlich und riecht so vergammelt, da hülfe auch keine Schönheitsoperation mehr. Aber vermutlich bist du auch gar keine Frau, sondern einfach nur der Affiliate-Lumpenkaufmann mit der Affiliate-ID 8607, der für ein paar Klickgroschen von diesem „adultschatting“ spammt, bis die Leitung glüht. 🤥️

Entf! 🗑️

I liked it so much… I want more

Freitag, 4. November 2022

These girls want to find a guy

Pornografisches Foto einer Frau, die Arsch und Möse präsentiert -- hier mit der 'Frucht des Jugendschutzes' unbrauchbar gemacht.

< 1 / 5 >
Open her profile Cheraghearzu 10 miles from you

So so, dieses keck präsentierte Möslein¹ ist also nur zehn Meilen von mir entfernt? Was für Meilen sind es denn? Seemeilen, englische Meilen, sächsische Landvermessermeilen, metrische skandinavische Meilen oder deutsche Landmeilen? Nicht, dass das einen großen Unterschied machte, denn der Abstand zu mir ist allemal groß genug. Obwohl: Zehn Lichtjahre wären noch besser. 😉️

Die Links in der Spam führen übrigens alle in die Google-Cloud², denn das kostet den Spammer ja kein Geld. Dort ist ein PDF abgelegt, das in seiner gar nicht zur drastisch-deutlichen Mail passenden Unschärfe wohl sicher durch die automatischen Pornofilter bei Google kommt. Das PDF hat nur eine Seite, und die sieht so aus:

I am 18 years old -- [Join]

Was, Dating? Mit einer Spammerin? Och nö! 🤭️

Was von irgendwelchen Dating-Websites zu halten ist, auf denen es nur Frauen gibt, sollte eigentlich jedem Menschen mit Gehirn klar sein: Es ist Betrug. Die Frauen existieren nicht. Man hat es die ganze Zeit mit Bots oder mit Animateuren zu tun, die oft zwei Dutzend Leute gleichzeitig bespaßen. Das Geld, mit dem man die gesalzenen Preise bezahlt, geht an Kriminelle. Persönliche Daten, die man angibt (mit sexuellen Interessen, lecker!) werden an andere Kriminelle verkauft. Interessierte Frauen sind Trickbetrügerinnen, die einem noch mehr Geld aus der Tasche ziehen. Ich will es mal so sagen: Das Bordell ist preiswerter, und da gibt es etwas für das Geld. 💸️

Wer mir das nicht glaubt, kann sich ja mal fragen, was diese Frauen eigentlich immer machen, dass es dort keine Männer gibt… 🙃️

Die lustige „Frucht des Jugendschutzes“ im Foto aus der Spam ist natürlich von mir eingefügt, im pornografischen Originalbild hat nichts den Blick auf die Vulva verstellt.

²Ich habe den Missbrauch bei Google gemeldet und bin mal gespannt, ob Google inzwischen mehr Interesse an der Bekämpfung von Spam und Internetkriminalität hat. Kostenlose Cloud-Angebote als Hilfsmittel der Spammer werden in den nächsten Jahren eine Pest.

Wir suchen dich! Mach jetzt mit, es wird dir gefallen.

Dienstag, 11. Oktober 2022

Also die Spam gefällt mir schon mal nicht so gut. 🤢️

Hey, Ich und einige Freunde haben unsere eigene Sexseite erstellt, die völlig kostenlos ist, ohne Kreditkarten oder ein Bankkonto zu verwenden.

Wer bist du überhaupt? Und Websites macht man auch nicht mit der Kreditkarte, sondern mit einem Webserver und einem Editor. 😁️

Wenn Sie sich über Ihren einzigartigen Link unten anmelden, erhalten Sie:

  • Kostenlose Registrierung
  • Kostenlosen Chat
  • Kostenlosen Video-Chat
  • Kostenlose Fotos
  • Kostenlosen Fick!

Aber wenn das alles kostenlos ist – ich habe übrigens noch nie fürs Chatten bezahlt, und das offene, freie Web ist voller Fotos und sogar Videos – wozu zum hackenden Henker muss ich mich dann „kostenlos“ registrieren? Und warum bekomme ich einen „einzigartigen Link“? (Ich komme gleich noch einmal darauf zurück.) Von jemanden, der nur eine Honigtopf-Mailadresse von mir im Web mitgenommen hat und mich gar nicht kennt? Das könnte doch einfach im freien, offenen Web stehen. Ist da vielleicht doch irgendeine klitzekleine geschäftliche Absicht verborgen? Oder soll mir einfach nur Schadsoftware untergeschoben werden? 🤔️

Seien Sie kein Idiot und gehen Sie zu anderen Websites, auf denen Sie für Chats oder ähnliches bezahlen müssen. Wir haben Mitglieder im ganzen Land und Fake Profile werden jeden Tag von unseren Mitarbeitern entfernt.

Nein, ich bin kein Idiot. Ich gehe ganz sicher zur keiner Website, die mit illegaler und asozialer Spam beworben wird. 🛑️

Machen Sie mit und Sie werden zu 100% finden, wonach Sie suchen!

Krass, nicht nur siebzig Prozent! 💯️

Einladungslink: http://declickfick24.xyz/

Oh, das ist also mein „einzigartiger Link“, der direkt auf die Startseite führt. Dann ist ja diese ganze Website nur für mich. Krass! 🤣️

$ mime-header http://declickfick24.xyz/ | grep -i ^location
Location: https://vahptr.com/10569?r=33625&l=s&pub_id=HJT
$ lynx -dump "https://vahptr.com/10569?r=33625&l=s&pub_id=HJT" | sed 3q
   REFRESH(0 sec):
   [1]https://www.aht42trk.com/75TNF9/9WZ1G9/?uid=8176&sub1=8710ccd8016a41
   be952bbfec2bbd29&sub2=33625&sub3=HJT
$ _

Nicht nur, dass mein „einzigartiger Link“ ungefähr so persönlich wie ein Strafzettel ist, der Link ist auch nur eine Weiterleitung, um eine Affiliate-ID vor mir zu verbergen.

Nach der Weiterleitung erhält man dann die Gelegenheit, seinen Namen, seine Mailadresse, seinen Wohnort und weitere Angaben vor irgendwelchen Unbekannten zu machen und zu bestätigen…

$ lynx -dump "https://www.aht42trk.com/75TNF9/9WZ1G9/?uid=8176&sub1=8710ccd8016a41be952bbfec2bbd29&sub2=33625&sub3=HJT" | sed -n 78,90p
   Benutzername:
   E-Mail-Adresse:
   berprüfe, ob diese Informationen stimmen. Wenn nicht, klicke hier, um
   sie zu korrigieren.
   [ ] Mit meiner Anmeldung bestätige ich, dass (1) ich mindestens 18
   Jahre alt bin und in meinem Land das Alter der Mehrheit erreicht habe,
   um diesen Fantasychat für Erwachsene zu nutzen, (2) [4]die
   Nutzungsbedingungen gelesen habe und diesen zustimme und ich verstehen,
   wie die Website meine persönlichen Daten gemäß [5]der
   Datenschutzerklärung verarbeitet, und (3) ich bin damit einverstanden,
   sexuell orientierte Chat- und Rollenspielvorschläge von Animatoren zu
   erhalten, mit denen echte Begegnungen nicht möglich sind.
   (BUTTON) JETZT ANMELDEN!
$ _

…dass man statt des versprochenen „kostenlosen Ficks“ wieder nur mit irgendwelchen Chatbots oder Animatoren rumkaspert, die oft nicht einmal Frauen sind und meist mehrere Männer auf einmal „behandeln“, damit sie auch schön lange kostenpflichtig im Chat bleiben.

In einem „Fantasychat“. Ja, echt! 🤣️

Dann geht es allerdings auf einer Website in der Domain fickradar (punkt) com weiter. Der Betreiber dieser Website weiß natürlich nix von den ganzen lustigen Zusagen aus der Spam, da wird man dann wieder so richtig abgezogen und ausgenommen. 💸️

Wir sehen uns dort!

Ich will dich nicht sehen. Da hilft auch…

Angehängtes Foto einer Frau, ohne Gesicht dargestellt, mit großen, würdelosen Brüsten

…das appetitanregende Foto von der Fleischtheke nicht, das du da noch schnell druntergepappt hast. Zieh dir lieber mal was an! Es wird abends ganz schön kalt. ❄️

Mach es dir einfach selbst! 🖕️

gammelfleisch .Willst du dich mit mir unterhalten?

Samstag, 1. Oktober 2022

Nein. 🖕️

Von: Russian Girls <newsletter@vanmoof.com>
An: lois@online.de

Die Mail ist ja gar nicht für mich. 😁️

Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt? Klicken Sie hier, um es in Ihrem Browser anzuzeigen.

Dieser bezaubernde Spammer, der vorgibt, einen Dating-Fleischmarkt zu betreiben, schafft es leider nicht, das HTML in seinen Spams so zu gestalten, dass ein derartiger Spruch unnötig ist. 👎️

Tausende von bezaubernden russischen Mädchen warten auf Sie!

12,000+ wunderschöne russische Damen

sind JETZT online!

Keine Lust, jetzt die ganzen – übrigens alle kostenlos und vor allem anonym bei Imgur gehosteten Fotos aus dieser HTML-Spam nachzuladen. Wenn ich das jetzt dringend brauchte, wüsste ich viel bessere Quellen für Frauenfotos. 😉️

Kommen und finden Ihre Freundin auf SinglesRussian…

join FREE

Von einem neuronalen Netzwerk generiertes, romantisches Bild einer Frau mit entblößtem Oberkörper und großen Brüsten im Kerzenschein auf dem Bett vor dem FensterJa, „Mitglied“ bei so einem Spamdating-Laden zu werden, ist kostenlos, wenn man wegen seiner Naivität und Dummheit den Datenstriptease vor Spammern nicht als teuer und problematisch betrachtet. Aber dann darf man für jede einzelne Chatzeile und interne Mail bezahlen, und zwar gesalzen. Natürlich chattet man nur mit Animateuren (es müssen nicht einmal Frauen sein), die zwanzig Leute gleichzeitig heiß halten oder gar noch preiswerter für den Betreiber der angeblichen Dating-Site mit einfachen Chatbots, also mit kalten, dummen Computerprogrammen. Die Frauen, von denen die Rede ist, gibt es gar nicht. Es sind hübsche, meist einfach irgendwo aus dem Internet mitgenommene Bilder von Frauen mit gut gebildeten Brüsten, zu denen Texte stehen, die eine breite Auswahl vorzüglicher Charaktereigenschaften beschreiben. Man kann sich kaum vorstellen, dass diese Frauen noch Single sein könnten, wenn diese Beschreibungen auch nur näherungsweise echt wären… 🤥️

Und überhaupt: Warum gibt es in diesen Dating-Fleischmärkten aus der Spam eigentlich immer nur Frauen? Was machen diese Frauen wohl immer mit den Männern, dass dort überhaupt keine Männer mehr unterwegs sind? 😁️

Oder läuft der russische Krieg in der Ukraine so schlecht, dass ganz viele russische Frauen zu Witwen geworden sind? Die hätten es dann aber ungewöhnlich eilig, ihren alten Gesponsen zu überwinden. 😐️

Um sich abzumelden, klicken Sie bitte auf hier

Ich habe mich gar nicht angemeldet. 🖕️

© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Nur echt mit proklamiertem geistigen Eigentum, aber ohne Nennung des geistigen Eigentümers. Spammer, verklag mich doch für mein Vollzitat! 😛️

Jetzt starten und Nacktbilder erhalten

Mittwoch, 21. September 2022

Oh, gibt es wirklich Leute, die immer noch keine Pornografie im Internet gefunden haben und die deshalb auf einen Spammer angewiesen sind? 😐️

Von: LEICHTELUDER <yFz@online.de>
An: sophoo@online.de

Aber das bin ich ja gar nicht! 🤨️

Dieser wunderbare E-Müll eines leichten Luders von Spezialexperten, der das Thema E-Mail-Marketing wahrlich durchdrungen hat, wurde übrigens über eine IP-Adresse aus Litauen versendet. 🇱🇻️

Jetzt starten und Nacktbilder erhalten
Loslegen

click here to remove yourself from our emails list

Fehlt da nicht etwas? Ja, da fehlt ein Bild. Der Spammer wollte ursprünglich ein anonym und kostenlos bei Zupimages gehostetes Bild in seine Spam einbetten, ist aber nicht nur daran gescheitert, dass meine Mailsoftware – wie jede vernünftig und privatsphärenschonend konfigurierte Mailsoftware – gar keine extern referenzierten Bilder nachlädt, sondern auch daran, dass ihm die HTML-Kenntnisse etwas zu hastig verabreicht wurden. Sein gleich doppelter Versuch, ein Bild einzubetten, sieht im Quelltext der Mail so aus:

<img src="//zupimages.net/up/22/38/o6ww.png" border="0">
<img src="<img src="https://zupimages.net/up/22/38/o6ww.png" border="0">

Nach diesem zweiten Versuch hat er aufgegeben und sich wieder seiner leckeren Wodkaflasche zugewandt. 🍼️

Ich wünsche diesem Spammer alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg. Seine Spam habe ich zu meiner Entlastung gelöscht.