Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Pimmelpillen“

viagra

Freitag, 13. November 2020

So nannte sich der hirnschlaffe „Kommentator“ mit seiner IP-Adresse aus Russland und seinem schlecht programmierten Spamskript, der hier auf Unser täglich Spam den folgenden Kommentar ablegen wollte:

Viagra costs
viagra
https://7porno.net/

Ich wills mal so sagen: 7-Zip kenne ich ja schon sehr lange (übrigens ein hervorragendes Stück Software), aber 7-Porno ist mir neu. 😀

Da gibt es dann vermutlich diese Pornos, bei denen man sich als zusätzliche Stimulation eine Viagra einwerfen muss. 💊️

Buy Vi@gra / Ciaalis / Xaanax / Vailum / Tramaodl / Phenterm|ne / $om@ W1thout Prescriptoin

Montag, 19. Oktober 2020

Abt.: A Barnd You Can Truust

Dieses hirnlose Gekrepel hat heute mit seiner Pillenspam den SpamAssassin-Punktejackpot gewonnen, ganz ohne mir dafür ein Rezept vorlegen zu müssen. 🏆

This message was sent from outside of your organization. Please do not click links or open attachments unless you recognize the source of this email and know the content is safe.

This message was sent from outside of your organization. Please do not click links or open attachments unless you recognize the source of this email and know the content is safe.

This message was sent from outside of your organization. Please do not click links or open attachments unless you recognize the source of this email and know the content is safe.

Oevr 500,000 Custommers – A Barnd You Can Truust. Completley Discreeet. Ordder Olnine Now.
Y0ur Meedication Dleivered To Yoour Doorsetp.Dicsreet Packaigng & Delivvery.Free Conslutation
https://eur01.safelinks.protection.outlook.com/ [endlose ID entfernt]

Ich wills mal so sagen: Hätte diese Rohrzangengeburt von Spammer die diversen Namen der als Lifestyledrogen missbrauchten Medikamente im Betreff nicht irgendwie mit Sonderzeichen und Buchtsabenderhern vor den Spamfiltern zu „verschlüsseln“ versucht, dann wäre die Punktzahl für die Spambeurteilung nur einstellig geworden. Aber sie hätte immer noch gereicht, um diesen gefährlichen Verkaufsversuch von Medikamentenimitaten vollautomatisch dorthin zu bewegen, wo er hingehört: In den Müll. 🗑️

tadalafil 20 mg

Donnerstag, 8. Oktober 2020

So nannte sich der Kommentarspammer mit seiner IP-Adresse aus Brasilien und seinem schlechten Spamskript, der hier auf Unser täglich Spam den folgenden Kommentar veröffentlichen wollte, aber mit diesem Namen selbstverständlich gescheitert ist:

Hello there! This is my first visit to your blog! We are a group of volunteers and starting a new initiative in a community
in the same niche. Your blog provided us useful information to work on.
You have done a wonderful job!

Ach, ihr seid in der selben Nische tätig? Was meint ihr damit? Ihr spammt, um eure angeblichen Pimmelpillen zu verhökern, und ich habe die Arbeit mit eurer Spam? 🐗

Wisst ihr, was der Unterschied ist, ihr lallbackigen Halbhirne mit euren giftigen Pimmelpillen-Imitaten: Meine Kommentare erscheinen hier, eure werden vollautomatisch und für mich erfreulich mühelos im Klo runtergespült. 🚽

Und das ist gut so. 👍

Außer vielleicht für euch. 😁

The War Against Your Manhood (How to Fight Back)…

Samstag, 19. September 2020

Abt.: Überraschungsei des Tages 🥚



Aha! 👍

The secret “penis brain” trick for getting hard (works every time)

The “Hidden Part” of your penis…

So so, es gibt also einen Pimmelhirntrick, um eine Erektion zu bekommen, der jedes Mal funktioniert. Und mein Gehirn scheint der „verborgene Teil“ meines Pimmels zu sein. Oder so ähnlich. Dabei denke ich als regelmäßiger Spamgenießer eher, dass Pimmel und Brägen¹ Antagonisten sind – das Blut, das sich bei einer Erektion im Penis staut, fehlt im Gehirne. Das erklärt übrigens auch so manche Beziehung und so manche Ehe… :mrgreen:

Was immer es ist: Man erfährt nur aus der Spam davon. Und in der Spam steht noch nicht einmal drin, was es ist, sondern nur, dass es ein geheimer Pimmelhirntrick ist. Aber ein ganz geheimer Geheimtrick ist das. Der Klick führt natürlich auf eine Webseite, und die steht im offenen Web, und damit das Geheimnis auch wirklich geheim bleibt, bekommen ein paar Millionen Leute solche Spams, damit sie die Webseite mit dem Geheimnis auch ja finden. Jeden Tag. 🤡

Weitere Angaben gibt es nicht. Leider war das Mailpapier alle. Man(n) muss schon in die Spam klicken, und das ist niemals eine gute Idee. 🖱️🚫

If you do not wish to continue
receiving email newsletters CLICK HERE or send post-mail To
1806 Summit Ave,,325,Richmond,Virginia,23230

Ja, ihr mich auch! 👅

¹Brägen (häufig auch „Bregen“ geschrieben): in der hier üblichen Mundart gängige Bezeichnung für den Kopf oder das Gehirn. Vergl. mit dem englischen Wort „brain“.

erekcja

Donnerstag, 20. August 2020

Hach, ist das schön, dass man nicht immer nur in Deutsch und Englisch vollgepimmelt… ähm… vollgespammt wird, sondern auch mal auf Polnisch. Dieser Kommentarspammer mit schlecht programmiertem Spamskript hat ein ausgeprägtes Bedürfnis, mich für Unser täglich Spam zu loben, und er macht das über ein Botnetz mit diversen, über die ganze Welt versprenkelten IP-Adressen:

Name: erekcja
Homepage: erekcja.com.pl

I loved your blog. Fantastic.

Nein, er begnügt sich nicht mit nur einem Müllkommentar:

Name: erekcjacompl
Homepage: erekcja.com.pl

I was very happy to discover this website. I wanted to thank you for ones time due to this fantastic read!! I definitely appreciated every little bit of it and I have you book marked to look at new things in your website.|

Dieser etwas überlange Kommentar scheint aber eher ein kleiner Unfall gewesen zu sein, weil der stinkende Kumpel Erekcja sein Spamskript nicht verstanden hat – und seltsamerweise geriet noch ein lustiges Zeichen mit hinein. Typischer für seine „Kommentierfreude“ ist da der Kurztext:

Name: erekcjacompl
Homepage: erekcja.com.pl

Im grateful for the article post.Much thanks again. Want more.

Oder dieser lobreiche Kurztext:

Name: erekcja
Homepage: erekcja.com.pl

Quality articles is the secret to attract theusers to go to see the website, that’s what this site is providing

Das geht jetzt schon seit ein paar Tagen so, mit einer Frequenz von fünf bis zwanzig Spamkommentaren pro Stunde. Natürlich bemerkt das schlechte Spamskript nicht, dass die Kommentare gar nicht erst erscheinen. Wenn ein Spammer sich mit seiner Spam Mühe geben wollte, könnte er ja gleich arbeiten gehen. Stattdessen wird alles zugemüllt, was irgendwelche Kommentarfelder hat. Die Homepage von Erekcja ist – wie man vielleicht schon am Namen geahnt hat – eine Apotheke, in der es leider nichts gegen Erkältungsbeschwerden gibt, sondern nur Imitate von Pimmelpillen:

Screenshot der polnischen Pimmelpillen-Apotheke viagraok

Zu schade, dass es kein Viagra fürs Gehirnchen gibt. Diese Pimmelpillen-Spammer könnten es richtig gut gebrauchen.

AgataZoowl

Sonntag, 9. August 2020

Perlen der täglichen Kommentarspam

So nannte sich der Pimmelquacksalber mit seiner IP-Adresse aus Russland (nein, nicht aus Peru) und seinem schlechten Spamskript, der mit dem folgenden, sehr kurzen Spamkommentar sein Pimmelpulver verkaufen wollte, aber am Spamfilter scheiterte:

Peruanisches Maca – Pulver fur Potenz – https://kshop5.pro/X8d0uu/

Wenn sich doch nur alle so knapp fassen würden!

Das Beste an dieser Spam ist allerdings die geschmackvoll gestaltete und in schönstem Spamdeutsch verfasste, aber ohne Impressum daherkommende Website eines Pimmelpulverexperten, auf der man landet…

$ lynx -mime_header https://kshop5.pro/X8d0uu/ | grep -i ^location
Location: http://eu.maka-peru.com/?channel=X8d0uu&click=359479046
$ _

…nachdem durch eine Weiterleitung noch schnell eine Affiliate-ID angehängt wurde, damit der Spammer auch sein Geld machen kann. Die klingt und sieht aus, und zwar so:

Screenshot der Pimmelquacksalber-Seite

Ich zitiere:

Du bist kein Impotent!

Das ist alles bloß Müdigkeit und Psychologie.

Er kann nicht 24 Stunden pro Tag stehen!

Und ich erwidere: Du bist kein seriöser Anbieter! Das ist alles bloß Dummheit und kriminelle Energie, wie man leicht und mit großer Heiterkeit beim Hingucken sehen kann. Du kannst nicht 24 Stunden pro Tag Glück beim Denken haben. 🍀

Damit können Sie jedes Weibchen zum Stöhnen bringen!

Samstag, 8. August 2020

Vielleicht mit Elektroschocks? 🔌⚡

Von: Dr. rer. med. Schaefer <nils_schaefer@tad44.com>

Oha, hier schreibt ein Facharzt für Gestöhne. 👨‍⚕️

Unsere Damen mögen die Ausdauer. Unzählige Studien haben das bestätigt.

Ja, dann sollen „unsere Damen“ sich doch Ausdauersportler holen. 🏃

Falls Sie auch kleine Schwierigkeiten ab und zu haben – mit unserer Hilfe funktioniert das garantiert!

Aber ich bin gar keine Dame.

Wir respektieren und halten unsere Standards.
+ deutschlandweite zollfreie sehr schnelle Lieferung
+ nur geprüfte Pillchen aus Europa
+ frische Pillchen mit einem sehr langen Haltbarkeitsdatum
+ zuverlässige Bereitschaft in jeder Lebenslage

Aha, das ist mal wieder so ein Apotheker, in dessen Apotheke es nichts gegen eine Erkältung gibt, weil die Regale voller Pimmelpillen stehen.

Falls Sie umgehend Lösungen wollen, dann schauen Sie sich unsere Angebote an!

Natürlich ist es kein direkt gesetzter Link, es ist ja eine Spam:

$ location-cascade http://ocaoryvulle.hopto.org/
     1	http://qqfnl.nwflowtech.com
     2	https://berlin-apo.com/
$ host berlin-apo.com
berlin-apo.com has address 94.158.245.12
$ whois 94.158.245.12 | grep -i ‚^address‘
address:        str. Korolenko 6
address:        MD-2028
address:        Chisinau
address:        MOLDOVA, REPUBLIC OF
address:        MivoCloud
$ _

Eine Domain, die versucht, nach einer Berliner Apotheke zu klingen, aber auf einem Serverchen im schönen Moldavien liegt. Ist ganz sicher ein ganz toller, internationaler Spamapotheker. Mal schauen:

Screenshot der betrügerischen Website

Die Spammer denken sich nicht einmal mehr neue Quatschfirmierungen für diese „Apotheken“ aus, in denen man zwar nichts gegen Kopfweh kaufen, aber dafür das „Viagra“ wie eine Vitamin-C-Brausetablette in sich reinkippen kann. Mit dreißig Prozent Bonuspillen. Kennt man ja so ähnlich von den Abzockcasinos. So weiß man gleich, dass die Gesundheit zum Glücksspiel wird. Und das Design ist auch seit Jahren unverändert. Das einzige, was sich bei diesem Dummenfang noch ändert, sind die Domains, die in den Spams verlinkt werden. 😫

Und nein, natürlich gibt es kein Viagra in dieser völlig impressumslosen „Online Apotheke Europe“. Und auch kein anderes Markenmedikament. Obwohl die Verpackung täuschend echt aussieht. Wenn dieser Giftapotheker überhaupt etwas liefert, dann sind die Tabletten eher wie Überraschungseier. Man weiß nicht vorher, was drin ist. Es kann sogar mal ein bisschen Sildenafil in irgendeiner Dosierung dabei sein, das soll schon vorgekommen sein. Oder auch mal Chemieabfälle und Rattengift. Wenn alle Glieder steif werden, dann vielleicht auch mal das eine. So ein schönes Überraschungsei! 🥚💀

Jeder „Apotheker“, der verschreibungspflichtige Medikamente ohne Rezept verkauft, ist ein Krimineller. In ganz Europa. Na, hat jemand Lust auf Medikamente von Kriminellen? Es geht ja nur um die Gesundheit… 💊

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers A. H.

Tatty Generic Aids

Dienstag, 21. Juli 2020

So so, gewöhnliche Hilfen von Dr. Schäbig. Da bin ich aber heiß drauf! 🚑

Tatty Generic Aids

Das hast du schon im Betreff gesagt, Spammer. Und es wird durch die Wiederholung kein bisschen weniger schäbig. Und nein, es wirkt auch nicht intelligenter oder eindringlicher. Es ist einfach nur mechanisch und dumm. 🧟

Order high quality pills without limits!

Eine grenzenlose Welt hochqualitativer Pillen zum Leerkaufen und in sich reinschmeißen! Von Dr. rer. spam. Schäbig. Was kann dabei schon schiefgehen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Todesanzeigen oder fragen sie ihren lokalen Bestattungsunternehmer! 💊💀

Worldwide shipping and 24/7 ordering

Man kann nicht nur rund um die Uhr bestellen, es wird sogar etwas geliefert, und zwar…

Have your order delivered free of charge!

…erfreulich ki-ka-kostenlos. Und auf dem ersten Blick sehen die pillz aus den meist russischen oder chinesischen Dreckskellern ganz ähnlich wie Medikamente aus. Die Farbe ist gut getroffen, und die Verpackung ist kaum vom Original zu unterscheiden. Wenn man Glück hat, wurden keine giftigen Chemieabfälle in die Zementmischer der mafiösen Dreckslabore gekippt und die pillz sind nur von minderwertiger Qualität. Also nicht direkt tödlich, sondern „nur“ ein bisschen gefährlich. Und wenn man noch mehr Glück hat, bekommt man gar nichts geliefert. Dann ist man zwar sein als Vorkasse abgelegtes Geld los, aber bleibt dafür wenigstens am Leben. 🍀

Enter market here

Klicken sie hier, um die Hölle zu betreten. 🖱️🔥

Der Link geht in ein von Crackern kriminell übernommenes WordPress-Blog, wo es nur eine Weiterleitung auf die Website in der Domain brandprice (punkt) su gibt. Und dort gibt es auch eine Website. Standesgemäß für eine spambeworbene Giftapotheke ohne jedes Impressum. Die Website sieht natürlich auch aus, und zwar so:

Screenshot der spambeworbenen Giftpillen-Apotheke

So schade, dass dieser freundliche, unter „CanadaPharmacy“ firmierende Apotheker mal wieder nur Pillen für den Pimmel im Angebot hat und einem nicht weiterhelfen kann, wenn man lästige und quälende Erkältungssymptome hat. Aber dafür liefert er angeblich verschreibungspflichtige Arzneien auch ohne ärztliches Rezept und ist damit in der ganzen zivilisierten Welt klar illegal. Deshalb hat er ja auch kein Impressum. Sonst käme ja die Polizei vorbei und würde diese lästigen Handschellen anlegen, und im Knast könnte er sein ergaunertes Geld gar nicht mehr bei Nutten und Kokain verprassen. Klar, dass er da keine Lust drauf hat. 💶

If You have problems, please visit this link in Your browser:
http://marinade-jet.com/wp-content/Bac_Sujets_3.php

Wer im Jahr 2020 immer noch nicht verstanden hat, wie man einen Link anklickt, kann alternativ auch die Adresse der von Kriminellen im gecrackten WordPress-Blog hochgeladenen Weiterleitungsseite über die Zwischenablage in die Adresszeile seines Browsers kopieren. Wer ein Geschäft so macht, wie es dieser schäbige Giftapotheker mit seinem Pimmelpillenverkauf macht, der darf keine Form der Dummheit, Blödheit und Idiotie unter seinen Kunden ausschließen – denn Menschen mit halbwegs normaler Intelligenz und Lebenserfahrung fallen eh nicht darauf rein, sondern nur die… ähm… intellektuell Herausgeforderten. Sogar solche, denen das Anklicken eines Links ein bisschen schwerfällt, können ja noch von ihrem Geld getrennt werden. 💸

Ob die Leute das überleben, ist dem spammenden Giftapotheker egal. Der interessiert sich nur für das Geld. 🤑