Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Darlehen“

Kreditantrag genehmigt

Sonntag, 2. Juni 2024

Aber ich habe gar keinen Antrag gestellt. Na, wer schreibt mir denn heute?

Von: AtlasCrest Capital <flavio.nobrega@natal.rn.gov.br>
Antwort an: AtlasCrest Capital <info.atlascrest@gmail.com>

Ah, die „GMail-Bank“ schreibt mir. Die hat aber auch immer für jede Mailadresse ein tolles Darlehen, man muss nur ein paar Vorleistungen bezahlen. Die hat zwar keine Homepage, aber dafür läuft die gesamte Kommunikation rund ums Geld über kostenlos und anonym eingerichtete Mailadressen. Meistens bei GMail, dem dicksten und zuverlässigsten Freund des Spammers und Betrügers.

Ob diese Gangster inzwischen wohl ein bisschen besser Deutsch können?

Hallo,Wir freuen uns, Ihnen eine besondere Kreditmöglichkeit mit einem wettbewerbsfähigen Zinssatz von 5 % anbieten zu können. Egal, ob Sie Ihre Schulden konsolidieren, einen großen Kauf tätigen oder ein persönliches Projekt finanzieren möchten, unsere flexiblen Kreditoptionen können Ihnen dabei helfen, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen. Wenn Sie interessiert sind, teilen Sie uns bitte den benötigten Betrag und die Dauer mit.Grüße,Kelvin OwenAtlasCrest Capital

Nein, die lesen sich immer noch völlig bescheuert. Und irgendwie sind beim Rumspielen mit einem Spamskript, das diese Spammer gar nicht richtig verstehen, ein paar Zeilenumbrüche verlorengegangen, so dass alles in einem dummen Absatz zusammenhängt. Verlorengegangen heißt hier: Es ist nicht einmal ein Leerzeichen übriggeblieben. So schade, dass sich diese GMail-Spezialbank aus der Spamhölle nicht so gut mit Datenverarbeitung auskennt, denn man möchte Computer dort ja nur zum Spammen benutzen.

Entf!

Denis

Mittwoch, 22. Mai 2024

Denis: So nannte sich der Vorschussbetrüger mit seiner IP-Adresse aus Nigeria, der heute nacht um 3:30 Uhr hier auf Unser täglich Spam völlig ohne jedes Spamskript den folgenden, eigenhändisch über die Zwischenablage ins Kommentarfeld beförderten „Kommentar“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges veröffentlichen wollte:

BESTER KREDITSERVICE.

Ich habe einen Kredit von einer anderen Firma beantragt, aber ohne Ergebnis, ich hätte fast aufgegeben, bis ein Freund mich an diesen privaten Kreditgeber verwiesen hat, der mich tatsächlich vor Finanzkrisen gerettet hat, ich bin so glücklich, mein Zeugnis zu teilen, ich habe einen Kredit in Höhe von 15.000 US-Dollar ohne Stress gegeben und alles geschah schnell, das ist großartig, das ist mein bester Moment, Ich kann nicht ausdrücken, wie ich mich fühle, wer finanzielle Probleme hat und einen zuverlässigen Ort hat, um einen Kredit zu bekommen, sollte es tun

Email_ [zenithloanfirmservice@gmail. com]

Ich kann gar nicht ausdrücken, wie ich mich fühle, wenn ich so etwas lese und mir vorstelle, dass es Menschen gibt, die immer noch auf diese älteste Betrugsmasche des Internetzeitalters reinfallen. Aber es muss davon so viele geben, dass sich für diese Spammer sogar eine mühsame und (im Vergleich zum Spammen mit einem Skript) zeitaufwändige Handarbeit auf irgendwelchen Websites aus der zweiten und dritten Reihe lohnt.

Die für den Betrug kostenlos und anonym eingerichteten Mailadressen bei GMail werden auch immer absurder zusammengesetzt: Irgendein Quatschname plus dem Wort „Darlehensfirma“ [!] plus dem Wort „Dienstleistung“. Und dann wird diese Mailadresse auch noch falsch geschrieben, es wird einfach ein Leerzeichen vor der TLD gemacht, vermutlich, weil gmail (punkt) com in einem Kommentar viel zu oft als Spam betrachtet und aussortiert wird. Aus guten Gründen übrigens. Das ist sicherlich bitter für die Betrüger, wenn ihre möglichen Opfer nicht damit klarkommen, dieses spammige Leerzeichen wieder zu entfernen, wenn sie sich ihr angebliches Darlehen abholen wollen. Aber hauptsache, die 15 Kilodollar gibt es ohne Stress am zuverlässigen Ort!

Jerome Burchael

Dienstag, 21. Mai 2024

Abt.: Klassisches aus Nigeria

Jerome Burchael: So nannte sich der Betrüger mit seiner IP-Adresse aus Nigeria, der heute nacht um 2:29 Uhr den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte. Obwohl er seine Spam ohne Verwendung eines Skriptes eigenhändisch über die Zwischenablage ins Kommentarfeld einfügte und absendete, ist dieser Spezialbanker aus inhaltlichen Gründen gescheitert.

Hallo,

Sind Sie Geschäftsmann oder Geschäftsfrau? Benötigen Sie einen Kredit? Sind Sie an irgendeiner Art von Kredit interessiert? Oder stecken Sie in finanziellen Schwierigkeiten oder benötigen Geld, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen? Benötigen Sie einen Kredit, um Ihre Schulden zu begleichen oder Ihre Rechnungen zu bezahlen oder ein gutes Geschäft zu eröffnen? Haben Sie eine niedrige Kreditwürdigkeit und fällt es Ihnen schwer, einen Kapitalkredit von lokalen Banken/anderen Finanzinstituten zu erhalten?
Kontaktieren Sie uns per Firmen-E-Mail unter: jeromeburchael91@gmail.com
Vielen Dank, wir warten auf Ihre schnelle Antwort.
Mit freundlichen Grüßen,
Jerome Burchael

Mit Stable Diffusion generiertes Bild.Schon lustig, dass diese tollen Spambanken, denen bei der Darlehensvergabe alle Bonitätserwägungen egal zu sein scheinen, immer kostenlos und anonym eingerichtete Mailadressen bei GMail von Google, dem dicksten Freund des Spammers und Betrügers, haben. Heute sogar mal als „Firmen-E-Mail“. Nicht einmal die 1,50 € monatlich (das ist vermutlich nicht das billigste Angebot, sondern das erstbeste, das ich mit einer Suchmaschine gefunden habe) für einen eigenen Mailserver, der sich wenigstens nach Diskretion anfühlt, sind übrig, da wird alles Geld für Darlehen rausgeworfen, die auch öfter mal nicht zurückgezahlt werden können. 😁️

Natürlich gibt es da keine Darlehen. Alle Vorleistungen, die man bezahlt, sind weg. Die Betrüger machen sich ein schönes Leben mit dem Geld anderer Leute, ohne sich immer mit dieser ganzen lästigen Arbeit herumschlagen zu müssen.

Dieser Spezialbanker hat sich nicht einmal die Mühe gemacht, über ein VPN zu verschleiern, dass er aus Nigeria spammt. Das habe ich lange nicht mehr gesehen. Aber immerhin, die Sprache ist ein bisschen besser geworden als das Zitat einer vergleichbaren Spam im „kommentierten“ Text. Das lag aber nicht an der „natürlichen Intelligenz“ des Spammers. 🤭️

Re: Sofortkredit

Samstag, 11. Mai 2024

Hui, an admin@tamagothi.de, das riecht schon nach Spam, bevor man auch nur den ersten Blick darauf wirft.

Wieso „Re:“? Ich habe diesem James G. Martin…

Von: James G. Martin <guest@hanbiro.net>
Antwort an: Recipients <guest@hanbiro.net>
An: contactdcd@ltdclient.com

…noch nie geschrieben. Und persönlich ist diese Mail auch nicht. Dieser E-Müll geht als BCC an ganz viele Empfänger auf einmal. Deshalb stehe ich ja auch nicht als Empfänger drin. Natürlich soll man auch nicht an die Absenderadresse antworten, sondern an eine Adresse…

$ host ltdclient.com
ltdclient.com mail is handled by 10 mx.yandex.net.
$ _

…deren E-Mail über das russiche Portal Yandex betrieben wird. Mehr muss man gar nicht wissen, um zu sehen, dass es hier um die Einleitung eines Vorschussbetruges geht und um eine kurze Zuckung im Löschfinger zu bekommen.

Hmm, ob dieser Darlehensgeber in seiner Domain für die Mailadressen wohl auch eine Website betreibt? Das wäre ja ganz praktisch, wenn man so ein Kreditinstitut hat. Mal gucken:

$ lynx -dump ltdclient.com
                             www.ltdclient.com.com

   Coming soon.
$ whois ltdclient.com | grep -i ^creation
Creation Date: 2024-02-10T14:30:06Z
$ datediff 2024-02-10
2024-02-10 is 91 days before 2024-05-11
$ _

Oh, die ist leider noch nicht fertig, die Website. Na ja, die Domain ist ja auch noch jung. Und sich schnell mit einem dieser Baukästen für Websites eine Fassade zusammenzuschieben, ist doch viel zu viel Mühe. Wenn ein Spammer sich Mühe geben wollte, brauchte er nicht zu spammen, sondern könnte gleich arbeiten gehen. Und wenn er nicht die Intelligenz der Empfänger seiner Spam so sehr verachten würde, dann würde er sich vielleicht mal neue Betrugsmaschen ausdenken. Welche, bei denen mir nicht vor lauter Gähnen das Lachen vergeht. 🥱️

Na, das ist sicher eine lustige Spam:

Hallo Herr/Frau,

Ja, ich bin eines davon. Das habe ich zwar mit über 99 % der Menschheit gemeinsam, aber wenigstens ist eine Spam mit dieser Anrede ein bisschen persönlich. 🤭️

Wir bieten Darlehen im Bereich von zehntausend Euro bis zu fünfzig Millionen Euro zu einem attraktiven Zinssatz von 1,8 % an.

Wenn dieses Angebot für Sie interessant ist, zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten oder Ihre Finanzierungsbedürfnisse zu besprechen.

-James G. Martin

Aha, ihr seid also die Spambank. Ihr gebt das schöne Geld raus wie die Spam. Hier zehntausend, dort die Milliönchen. Bonität spielt für euch keine Rolle, jeder Mensch soll etwas haben. Bis zu fuffzich Millionen. Euro, nicht Rubel. Endlich mal wieder so richtig nach Herzenslust durchkaufen! 🛒️

Mit Stable Diffusion generiertes Bild.Wer ein bisschen naiv ist und das interessant findet, soll diese nicht digital signierte Mail – die nicht nur im Klartext, also offen wie eine Postkarte, durch das Internet befördert wurde, sondern auch auf dem gesamten Transportweg beliebig verändert werden konnte, ohne dass der Empfänger das bemerken könnte – beantworten. Unverschlüsselt, denn ein Schlüssel für die Antwort wurde nicht mitgeteilt. Wer braucht schon diese Diskretion in Gelddingen? Das kann man auch alles auf Postkarten machen. Die Kontoauszüge werden doch auch immer auf Postkarten gedruckt. Und bitte nicht an die Absenderadresse antworten, denn die ist gefälscht. Aber das mit den Dalehen stimmt. Fest dran glauben!

Entf! 🗑️

Mohammed Aameen

Freitag, 10. Mai 2024

So nannte sich der handelsübliche Trickbetrüger mit seiner IP-Adresse aus dem wuseligen Indien, der gestern abend um 18:26 den folgenden eigenhändisch über die Zwischenablage ins Kommentarfeld kopierten „Kommentar“ hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte:

FAST LOAN OFFER APPLY TODAY
I know of a genuine Loan company that can grant you a loan without any problem or delay with a very low interest rate of 3% on your loan request. Kindly write to the below contact info.
Email: aabidullahaameen62@gmail.com
WhatsApp: +919233593■■■

Mit Stable Diffusion generiertes BildSo schade, dass diese ganzen Darlehensgeber aus der Kommentarspam…

  1. …immer nur mit klar illegaler Spam werben, niemals mit legalen Werbemitteln, als ob sie gar kein Geld hätten;
  2. …immer nur über WanzApp oder über unverschlüsselte, offen wie eine Postkarte durch das Internet beförderte E-Mail kommunizieren können;
  3. …immer nur kostenlos und anonym eingerichtete Mailadressen bei einem Freemailer (meistens GMail, den dicksten Freund der Spammer und Betrüger) benutzen; und
  4. …in den meisten Fällen nicht einmal eine Website haben. Denn bequeme Baukastenanbieter für Websites wie etwa Wix gehen – im Gegensatz zu Google – gegen den Missbrauch ihrer kostenlos und anonym nutzbaren Angebote durch solche Betrüger vor.

Aber so oft, wie ich solche „Kommentare“ immer noch sehe, und so oft, wie ich sehen muss, dass solche „Kommentare“ sogar in zeitaufwändiger Handarbeit gemacht werden, um noch an Spamfiltern vorbeizukommen, muss es immer noch eine Menge Menschen geben, die trotz solcher Warnzeichen auf die Betrüger reinfallen.

Natürlich gibt es von solchen Spambanken keine Darlehen. Aber man darf Vorleistungen bezahlen. Mit dem Geld machen sich die Betrüger dann ein schöneres Leben.

Richard

Donnerstag, 25. April 2024

Richard: So nannte sich die Gestalt mit ihrer deutschen IP-Adresse eines VPN-Anbieters, die gestern mittag um 13:19 hier auf Unser täglich Spam den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges völlig ohne Spamskript eigenhändisch über die Zwischenablage ins Kommentarfeld beförderte und aus inhaltlichen Gründen an der Spamfilterung scheiterte:

Benötigen Sie einen Schuldentilgungskredit, um Ihre Rechnungen zu bezahlen? Möchten Sie noch heute die Kontrolle über Ihre Schulden übernehmen? Angebote zur Geschäftskreditverlängerung jetzt? Benötigen Sie einen Kredit, um Ihre Rechnungen zu bezahlen? Brauchen Sie einen Kredit? Benötigen Sie einen Privatkredit? Kredit zur Unternehmenserweiterung? Unternehmensgründung, Ausbildung, Schuldenkonsolidierung. Hartgeldkredite. Kredit für was? Wir bieten Kredite ohne Bonitätsprüfung zum günstigen Zinssatz von 2 % an. E-Mail: (richardcosmos5@gmail.com)

Dringendes Kreditangebot.

Aber ein ganz dringendes Angebot! Ich nehme die „Kredite für was“ und den Schuldentilgungskredit gleich hinterher, damit ich die „Kredite für was“ auch zurückzahlen kann. So ein Glück, dass diesem Weihnachtsmann von Darlehensgeber die Bonität völlig egal ist, weil er kein Interesse daran hat, sein Geld zurückzubekommen. Damit ich die Kontrolle über meine Schulden übernehmen, die Rechnungen bezahlen und mal wieder so richtig durchkaufen kann! Eine Website der Spambank gibt es nicht, nur eine kostenlos und anonym eingerichtete Mailadresse (mit laufender Nummer im Namensteil) beim dicksten Kumpel des Spammers und Betrügers, bei Googles GMail. Woher soll jemand, der „Hartgeldkredite“ gibt, sich auch die paar Euro zwanzig für einen kleinen Mailserver leisten können, weil Gelddinge vielleicht doch ein bisschen zu heikel ins Leben hineinragen, um sie im Klartext über das größte privatwirtschaftliche Überwachungs- und Datensammelunternehmen der Welt abzukaspern? Ach, und verschlüsselt kommunizieren mag der auch nicht. Damit wäre die Zielgruppe für diesen Betrug sicherlich auch überfordert.

Natürlich gibt es bei solchen Betrügern keine Darlehen. Finanzielle Vorleistungen, die man bezahlt, sind weg. Na ja, sie verschwinden nicht. Davon lebt die Betrügerbande.

Ich bin ja mal gespannt, wann man auch bei den Darlehensbetrügern auf die Idee kommt, angelernte neuronale Netzwerke für die Spamtexte zu benutzen.

KLERCHET

Mittwoch, 13. März 2024

So nannte sich das Mitlebewesen mit seiner vom VPN-Anbieter gegebenen IP-Adresse aus den schönen Niederlanden, das heute morgen in aller Herrgottsfrühe um 2:20 Uhr den folgenden Kommentar eigenhändisch über die Zwischenablage ins Kommentarfeld kopiert hat, also überhaupt kein Spamskript benutzt hat. Das ist natürlich sehr schlau, denn so kann man nicht an einem schlechten oder fehlerhaften Spamskript scheitern. Das Mitlebewesen an der Spamfront kam sich gewiss sehr schlau dabei vor. Es ist aber auch sehr dümmlich, denn Arbeiten, die man besser einer Maschine überlässt, sind so dermaßen stupide und geistlos, dass man sie auch einer Maschine überlassen kann – ich würde sogar sagen, dass jede Arbeit, die auch eine Maschine erledigen kann, unterhalb der menschlichen Würde liegt. Noch dümmer ist es allerdings, wenn so ein Kommentarversuch dann trotzdem nicht erscheint, weil er aus inhaltlichen Gründen als Spam erkannt und aussortiert wird, so dass die dumme Arbeit nicht nur dumm, sondern auch noch vergebens ist. 😁️

Warum ein Spamfilter einen Kommentar aus inhaltlichen Gründen automatisch in den Müll werfen sollte? Seht selbst:

Sie möchten Ihr erstes Haus oder Ihre erste Wohnung kaufen? Sie sind Gymnasiast und benötigen einen Kredit zur Finanzierung Ihres Studiums? In diesem Fall müssen Sie wahrscheinlich einen Kredit aufnehmen. Privatkredit, Immobilienkredit… Es gibt Kredite für alle Arten von Projekten. Bevor Sie ihn erhalten können, müssen Sie sich jedoch mit einem Kreditantragsschreiben an Ihre Bank oder Ihr Kreditinstitut wenden. Sie müssen Ihr Projekt und den Betrag, den Sie erhalten möchten, beschreiben. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Situation angeben: Ihr Vermögen, Ihre Ressourcen, Ihre berufliche Tätigkeit usw. Je vollständiger und präziser Ihr Kreditantragsschreiben ist, desto größer sind die Chancen auf einen Termin.

amaliarentoumi667@gmail.com

Hui, so viel Mühe, alle typischen Spamwörter zu vermeiden und auch ja keinen großen Geldbetrag zu nennen, so dass man bei „Genuss“ des Textes kaum weiß, was dieser freundliche Spammer mit seiner kostenlos und anonym eingerichteten Mailadresse bei Googles spammigen Freemailer überhaupt will. Denn bei Licht betrachtet, bietet er in seinem Text nicht einmal mehr ein Darlehen an. Nur eine Mailadresse. Zu der man vermutlich sein „Kreditantragsschreiben“ mit weitgehendem Datenstriptease senden soll, weil das so schön in einer nichtssagenden, dummen Spam nahegelegt wird. Zu „meiner Bank“ oder „meinem Kreditinstitut“. Ohne Firmierung, ohne Homepage, nur mit GMail-Adresse.

Und trotz der ganzen Mühe noch im Müll gelandet. Spammer, du bist mitleiderregend. Nein, nicht wegen deiner genretypisch widerlichen Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges, sondern wegen deiner unbeholfenen Dummheit. Aber so viel Mitleid, dass ich deshalb auf deinen Betrug reinfallen würde, erregst du immer noch nicht.

Ihr Geschäftskredit

Montag, 4. März 2024

Hallo Gammelfleisch,

Aber ganz genau mein Name! 👏️

Mit einem Geschäftsvorschuss können Sie Ihr Unternehmen flexibel in nur 24 Stunden finanzieren.

Aber ich habe gar kein Unternehmen.

Und Sie können sich in nur wenigen Minuten bewerben. Und Sie könnten innerhalb weniger Tage eine Genehmigung erhalten und das Geld auf Ihrem Bankkonto haben.

Wie, ich muss mir das erst noch „genehmigen lassen“, wenn ich ein Darlehen aufnehme?

Die Beantragung hat keinen Einfluss auf Ihre Kreditwürdigkeit.

Ah ja!

Beantragen Sie jetzt eine Förderung

Das klingt ja, als sollte ich Bürgergeld beantragen.

Barvorschuss für Unternehmen:

  • Innerhalb von nur 24 Stunden könnten Sie zwischen 5.000 und 1 Million Euro erhalten.
  • Zahlen Sie einen festen Prozentsatz Ihres Tagesumsatzes zurück.
  • Lassen Sie sich genehmigen und erhalten Sie noch am selben Tag Finanzierungsangebote.
  • Den Leuten gefällt es so gut, dass 85 % der Unternehmen nach dem ersten Vorschuss verlängern.

Das ist ja toll, ich nehme dann mal die Million. Bei meinen Tagesumsätzen muss ich die auch nie zurückzahlen. Das wird mir so gut gefallen, dass ich sicherlich gleich noch eine weitere Million aufnehme. 💶️🔥️

Aber… ich soll mich genehmigen lassen?

Beantragen Sie jetzt eine Förderung

Ich dachte, es ginge um ein Darlehen? Jetzt ist es eine Förderung? Das würde immerhin die „Genehmigung“ erklären. Oder ist es doch ein Vorschuss? Oder ein Sockenschuss?

Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, jemanden zu treffen, da der gesamte Prozess online durchgeführt werden kann.

Na, das ist ja schön… für die Vorschussbetrüger, die dann eine Vorleistung nach der anderen für das angebliche Darlehen haben wollen.

Ich hoffe, es hilft…

Nein, eher nicht so.

Beste grüße,

Eva Hoffmann

Winkewinke!

Credit for Merchants
GELDSPARUNG GARANTIERT:

Wir verhandeln mit Kreditgebern, um sicherzustellen, dass Sie immer die besten Finanzierungsangebote erhalten.

So eine „Geldsparung“ ist doch etwas Schönes.

Nach Erhalt Ihres Geldes erhalten Sie als Zeichen unserer Wertschätzung zusätzlich einen persönlichen Cashback-Bonus geschenkt.

Oh, das ist ja toll. Muss ich dann nicht mehr zurückzahlen? Oder weniger, als ihr mir gegeben habt?

Dieses Angebot ist echt.

Das hätte ich jetzt ja nicht gedacht! 😁️

Seit 2008 haben wir über 700.000 Menschen dabei geholfen, die besten Finanzdienstleistungen zu erhalten – wir sind für Sie da!

Ja, schon klar. Und vermutlich immer mit illegaler und asozialer Spam.

Suite 5049, 5 Fitzwilliam Square East, Dublin 2, Irland. Autorisierungsnummer für Finanzdienstleistungen: C48205

Oh toll, eine Versicherung seid ihr auch noch.

Warum erhalten Sie diese Nachricht? Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie eine unserer Partner-Websites besucht und ein Kästchen angekreuzt haben, in dem Sie einer erneuten Kontaktaufnahme zustimmen. Wenn Sie keine Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, klicken Sie einfach auf den Abmeldelink unten.

Möchten Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten? Um sich abzumelden, klicken Sie hier

Warum erhalten sie diese Spam? Sie erhalten diese Spam, weil ihre Mailadresse für eine Handvoll Bitcoin im Darknet gehandelt wird. Die Geschichte mit dem angekreuzten Kontrollkästchen ist eine Lüge. Wenn sie dumm genug sind, klicken sie einfach auf „hier klicken“, um uns mitzuteilen, dass die Spam bei ihnen ankommt, gelesen wird und beklickt wird!

Das klingt ja fast so lustig wie der Standardspruch von den Pixelprostern.

Entf! 🗑️