Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Darlehen“

Kenneth

Samstag, 9. Juni 2018

So nannte sich das Krepel mit seiner IP-Adresse eines VPN-Anbieters, das den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam hinterlassen wollte, aber mit diesem Ansinnen am Spamfilter scheiterte:

Liebe Kreditsucher
Dies ist K.A.B.H Company, wo wir alle Arten von Darlehen sowohl kurz, lang, Sicherheiten, Nicht-Sicherheiten, Start-Business-Darlehen, Unternehmen und Privatkredit für so niedrig wie 2% Zinssatz gewähren. Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen über: customercare@kabusinesshome.com oder besuchen Sie unsere Website: kabusinesshome.com

Vielen Dank.
Ansager

Ich nehme dann mal die Nicht-Sicherheiten für so niedrig wie zwei Prozent Zinsatz vom Ansager. :D

Aber tatsächlich gibt es mal eine Neuerung in der Einleitung des Vorschussbetruges durch einen Spamkommentar: Es wird jetzt nicht nur eine Mailadresse bei einem Freemailer angegeben, sondern eine eigene Domain benutzt, in der sogar eine Website betrieben wird. Natürlich wird auch dabei…

$ whois kabusinesshome.com | grep WHOIS
   Registrar WHOIS Server: whois.namesilo.com
$ whois -h whois.namesilo.com kabusinesshome.com | grep ^Registrant | sed 5q
Registrant Name: Domain Administrator
Registrant Organization: See PrivacyGuardian.org
Registrant Street: 1928 E. Highland Ave. Ste F104 PMB# 255
Registrant City: Phoenix
Registrant State/Province: AZ
$ _

…so anonym wie möglich vorgegangen, diese Verbrecher wollen ja nicht für ihren Trickbetrug ins Gefängnis gehen. Die schnell hingestellte Fassade einer Website sieht übrigens so aus:

Screenshot der betrügerischen Website

Es handelt sich bei dieser vorgeblichen Website um nichts weiter als eine Fassade. Fünfzehn Links, unter anderem auf das Impressum, die AGB und die Datenschutzerklärung, führen ins Nichts, also auf einen HTTP-Fehler 404. Der sollte zwar nicht ganz so schmucklos angezeigt werden, wie es standardmäßig im Apache-Webserver der Fall ist, aber…

Not Found -- The requested URL /short-term-loan.html was not found on this server. -- Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request. -- Apache Server at kabusinesshome.com Port 80

…peinlicherweise haben die Betrüger bei der Konfiguration des Webservers gepatzt, so dass es statt der von ihnen vorgesehenen Fehlerseite eine Meldung gab, dass die Fehlerseite ebenfalls nicht vorhanden ist (oder mit den Rechten des Webservers nicht lesbar ist). Nachdem diese Fassade einer Website aufgestellt war, hat halt die Konzentration nachgelassen, weil die Gedanken schon wieder im Puff waren. Wenn Spammer sich Mühe geben wollten, brauchten sie ja auch nicht zu spammen, sondern könnten einfach arbeiten gehen.

Ich bin ja schon erstaunt, dass sie sich überhaupt die Mühe mit einer Website gegeben haben. Fällt denn niemand mehr auf das plumpe „schreib eine E-Mail an unsere in Kommentarspams beworbene Freemailer-Adresse, wenn du ein Darlehen haben willst“ rein? Das wäre ja wirklich mal erfreulich! Denn dann bin ich guter Dinge, dass diese Seuche demnächst deutlich nachlässt. ;)

Und nein, bei diesen Leuten oder irgendjemanden anders, der seine Dienstleistung als Darlehensgeber in Spamkommentaren bemarktschreit, gibt es keine Darlehen. Man kann dort nur Vorleistungen bezahlen. Über Western Union, also anonymisierend. Dieses Geld holen sich die Betrüger ab und tragen es ins nächste Bordell. Spam ist generell ein ganz schlechtes Zeichen. Offen illegale und asoziale Reklamemethoden werden eben vor allem von einem Geschmeiß angewendet, das längst keinen guten Ruf mehr zu verlieren hat.

Darlehensangebot Jetzt bewerben

Dienstag, 5. Juni 2018

Von: mike@textweek.com
Antwort an: trustfinanceloanfirms@gmail.com

Wie üblich ist der Absender gefälscht. Und wie üblich hat Google kein Interesse daran, etwas gegen den Trickbetrug und die Spam zu tun, indem dafür missbrauchte Google-Konten einfach stillgelegt werden, so dass die im Header eingetragene Antwortadresse kein Unbekannter mehr ist.

Google, du bist die Kriminalität!
Google, du bist die Spam!

Aber hauptsache, irgendwelche Zensurmechanismen zum „Schutz“ des so genannten „geistigen Eigentums“ funktionieren! Und irgendwelche Zensurmechanismen zum Abwehr von „Hate Speech“ und „Fake News“! Da kann man sich doch nicht auch noch um richtige Trickbetrügerbanden kümmern… :(

Ach! Zurück zur Spam.

Antwort an: edinburgh_fund@yahoo.com

oder

yeomanloanfirms@gmail.com

Der Spammer hat noch mehr lustige Mailadressen. Hauptsache, man antwortet nicht an den Absender, denn der ist gefälscht. Das gibt allen Aussagen in dieser Spam wesentlich mehr Glaubwürdigkeit. :mrgreen:

Brauchen Sie ein echtes Kreditangebot bei 1,5%?

Wieso ein „echtes“? Hast du auch „falsche“ Angebote? :mrgreen:

Brauchen Sie ein Kreditangebot?

Nein, und schon gar nicht brauche ich eines, das mit der Spam kommt und so tut, als wäre es echt, …

ich meine zuverlässiges erschwingliches Garantiekreditangebot?

…zuverlässig, erschwinglich und beim gefälschten Absender mit heiliger Spamgarantie garantiert.

Brauchen Sie ein zuverlässiges Kreditangebot von 1,5% pro Jahr?

Hey, Spammer, hat dein Spamskript einen Stotterfehler? :mrgreen:

Brauchen Sie echte finanzielle Hilfe und Sie wollen das von einem zuverlässigen Darlehensunternehmen mit genehmigten Darlehen Website, Lizenz-Registrierungsnummer, Firmenregistrierungsnummer bekommen?

Eine tolle Frage in einer Spam, die mit gefälschtem Absender kommt und nicht etwa eine Website verlinkt, sondern dazu auffordert, an eine von drei anderen Mailadressen zu antworten.

Brauchen Sie ein zuverlässiges Kreditangebot zu einem günstigen Zinssatz?

Fragen über Fragen, aber immer die gleichen… :mrgreen:

Hier ist die Firma zu bekommen, weil ich Mr. Edinburgh Mark der General Owner von Edinburgh Finanz-Darlehen Unternehmen in Vereinigten Staaten von Amerika und Großbritannien, geben Sie Darlehen zu einem billigen und echten Zinssatz von 1,5% für den Zeitraum von 1 bis 45 Jahren

Aber hier
Ist die Firma
zu Bekommen.
Weil ich Mister
Edinburgh Mark
Der Generaleigentümer
von
Edinburgh Finanz-Darlehen-Kredit-Geldleih-Bank-Klitsche
In USA und Großbritannien.
Geben Sie Darlehen
Zu einem billigen
Und Echten Zinssatz
Von anderthalb Prozent
Für den Zeitraum
Von ein
Bis fünfundvierzig
Jahren.

Tja, wenn du es so schreiben würdest, Spammer, dann erinnerte dein Geschmiere wenigstens an die Darbietungen, die man zuweilen anlässlich so genannter Poetry-Slams in die Ohren gemacht bekommt – aber in deiner Verpackung erinnert es nur an einen schäbigen Vorschussbetrüger, der nicht das Geld für einen richtigen Dolmetscher ausgeben mag, damit er mehr Geld in den Puff tragen kann.

Nur, wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an meine unten angegebene E-Mail-Adresse, um weitere Informationen zu erhalten

Aber deine Antwortadressen stehen doch oben… ach!

yeomanloanfirms@gmail.com

oder

Antwort an: edinburgh_fund@yahoo.com

Du hast sie sicherheitshalber noch einmal wiederholt, deine Antwortadressen. Schon klar. Wenn ich so eine alte Betrugsnummer in dermaßen bescheidener Sprache verpackt über Spam versuchte, dann ginge ich auch davon aus, dass meine Opfer nicht wissen, wie man den Text nach oben scrollt.

This email has been checked for viruses by Avast antivirus software.
https://www.avast.com/antivirus

Diese Spam ist ganz sicher eine Spam und kann automatisch und ungelesen in den Glibbereimer verschoben werden. Wer etwas Lesenswertes und Interessantes mitzuteilen hat, wird seine Empfänger nicht mit dieser dummen Reklame für ein Antivirus-Schlangenöl belästigen, die zudem völlig nichtssagend und bei leichtgläubigen Mitmenschen sogar gefährlich ist. Denn jeder Verbrecher kann diesen Satz in seine Spams kopieren und eine Kollektion aktueller Schadsoftware anhängen. Deshalb: Nicht lesen, löschen!

WIE ICH MEINEN GEWÜNSCHTEN KREDITBETRAG VON EINEM ZUVERLÄSSIGEN DARLEHENDEN ERHALTEN HABE

Freitag, 1. Juni 2018

Achtung! Die mechanische Übelsetzung holpert in einigen Passagen ein bisschen. Bitte gut festhalten! ;)

WIE ICH MIT EINEM ZUVERLÄSSIGEN UND VERTRAUENDEN KREDITGESELLSCHAFTEN MEINEN GEWÜNSCHTEN KREDITBETRAG GEHT
(davidinvestmentslimited@hotmail.com)

Hallo an alle, ich bin Frau Sarah Morrison Lynn Aus Kanada möchte ich schnell dieses Medium nutzen, um ein Zeugnis davon zu geben, wie Gott mich zu einem Legit und echten Kreditgeber geführt hat, der mein Leben von Gras zu Gnade, von arm zu sein verwandelt hat eine reiche Frau, die sich jetzt ohne Stress und finanzielle Schwierigkeiten eines gesunden und wohlhabenden Lebens rühmen kann. Nach so vielen Monaten versucht, einen Kredit im Internet zu bekommen und wurde die Summe von 6.200 $ betrogen ich wurde so verzweifelt in einen Kredit von einem legitimen Kreditgeber Online, die nicht zu meinen Schmerzen hinzufügen, dann entschied ich mich, einen Freund von Meine, die vor kurzem einen Kredit online bekommen haben, diskutierten wir über das Thema und zu unserer Schlussfolgerung erzählte sie mir von einem Mann namens David Thompson, der der CEO von David Investments Limited Company ist. Also bewarb ich mich um eine Kreditsumme von (720,000.00USD) mit niedrigem Zinssatz von 4%, so wurde das Darlehen leicht ohne Stress und alle Vorbereitungen, die in Bezug auf die Darlehensübertragung und in weniger als zwei (2) Tagen der Kredit in meiner Bank hinterlegt wurde genehmigt, so dass ich einen Rat geben möchte ein Darlehen, um ihn schnell über: (davidinvestmentslimited@hotmail.com) zu kontaktieren, er weiß nicht, tue das, ich bete, dass Gott ihn für das Gute segnen wird, das er in meinem Leben getan hat

Ohne weitere Worte.

Sasha

Freitag, 1. Juni 2018

So nannte sich der, die oder das Kommentator(in) mit IP-Adresse aus dem verarmten Benin, der, die oder das hier auf Unser täglich Spam den oder das folgende(n) handgeschriebe(n) Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges am Spamfilter vorbeimogeln wollte, aber selbstverständlich aus inhaltlichen Gründen gescheitert ist¹.

Kniest du auf dem Boden? Und du wirst nach Geld gefragt, bevor du es gibst ??
NEIN, bei uns zahlen Sie nichts, bevor Sie Ihr Darlehen erhalten
Im Interesse der Einhaltung des Gesetzes und der Zufriedenheit des Kunden leisten wir die notwendigen Kosten und
Sie erstatten uns, sobald der volle Betrag Ihrer Bewerbung eingegangen ist
Sie hatten die Möglichkeit, zwischen 5.000 und 5.000.000 Euro mit einer niedrigen Rate von 2% über einen Zeitraum von 1 bis 30 Jahren zu leihen< NB: Keine Gebühren, Notar, etc. ist zahlbar, bevor Sie Ihr Darlehen erhalten UNSERE ERNSTE MACHT DEN UNTERSCHIED
E-Mail: Expressfinance02@gmail.com

Und fürwahr, mit allergrößtem Ernste spachteln diese Darlehensexperten aus Benin jeden offenen Kommentarbereich und jedes offene Gästebuch unterschiedslos mit ihrer asozialen, illegalen und stinkenden Spam voll, das sie irgendwo finden können. Schade, dass so tolle, zinsgünstige, auf demütige Niederkniegesten verzichtende, gesetzestreue – und vor allem: so ernste – Darlehensgeber aber auch immer keinen anderen Weg finden, ihre Darlehen loszuwerden. :mrgreen:

Ich bin übrigens darüber erstaunt, dass der Vorschussbetrug mit angeblichen Darlehen immer noch über Kommentarspam läuft, ja, dass es sich sogar immer noch zu „lohnen“ scheint, diese Kommentare in Handarbeit abzulegen. Es muss also immer noch ein paar Menschen auf dieser Welt geben, die auf irgendeine Website zu einem meist völlig anderen Thema kommen; die dort in einem Kommentar lesen, dass jemand, der leider keine Website, sondern nur eine Mailadresse hat, tolle und billige Darlehen gibt; die nicht einmal ein kleines bisschen skeptisch werden, wenn das Deutsch klingt, als spuke eine ganze den Wohlklang des Stammelns von sich gebende Horde von Dadaisten geisterhaft dünstelnd durch die Datenleitungen; die flugs eine E-Mail an eine Freemailer-Adresse des Spammers verfassen und anschließend, nach einigen Tagen Schriftverkehr mit einer Betrügerbande, sogar noch Vorleistungen über Western Union bezahlen.

Oder noch genauer und noch schlimmer: Es muss immer noch dermaßen viele Menschen geben, die so naiv und dumm sind, dass es sich für die Trickbetrüger aus Nigeria und Benin immer noch lohnt.

Im Jahr 2018. Wo das Internet längst nichts Neues mehr ist. :(

¹Solche Verrenkungen sind der Grund, warum ich meine Texte im Allgeminen nicht „gendere“.

LANLAZAR MARCUS

Sonntag, 27. Mai 2018

So nannte sich das mutmaßlich hirnlose Krepel mit seiner IP-Adresse aus dem brummenden Nigeria, das den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte:

Hallo,

Brauchen Sie einen dringenden Kredit, um Ihre finanziellen Bedürfnisse zu lösen? Wir bieten Kredite von 2.000,00 bis 100.000.000,00, wir sind zuverlässig, leistungsfähig, schnell und dynamisch, ohne Bonitätsprüfung und bieten eine 100% Garantie für ausländische Kredite während der Dauer dieser Überweisung.

Wir haben auch ein Darlehen in allen Währungen mit einem Zinssatz von 3% für alle Kredite und ohne Vorauszahlungen ausgestellt …. Wenn Sie interessiert sind, erhalten Sie zurück zu uns durch diese E-Mail.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns:
zekoceanfinance@gmail.com

Grüße,

Herr Lanazar Marcus
zekoceanfinance@gmail.com

Ich nehme dann mal die hundertprozentig garantierten, zuverlässigen, leistungsfähigen, schnellen und dynamischen hundert Millionen Euro ohne Bonitätsprüfung, um meine finanziellen Bedürfnisse zu lösen. Endlich mal wieder so richtig durchkaufen! Vielen Dank! :mrgreen:

Collonbre

Montag, 21. Mai 2018

So nannte sich der Mugu mit seiner IP-Adresse aus dem verarmten Benin, der mutmaßlich im Auftrage einer Trickbetrügerbande aus dem benachbarten Nigeria den folgenden „Kommentar“ hier auf Unser täglich Spam hinterlassen wollte, aber zum Glück für den Rest der Welt am Spamfilter scheiterte:

Testimonial für den Erhalt eines Darlehens zwischen Privatpersonen

Ich fand das Lächeln dank Frau Laurent Collonbre Ich erhielt ein Darlehen von 100.000 € und zwei meiner Kollegen erhielten auch Kredite von diesem Mann ohne Schwierigkeiten mit einer Rate von 3%. Ich rate Ihnen, niemanden zu täuschen, wenn Sie tatsächlich für Ihr Projekt und andere Darlehensgelder beantragen möchten. Ich veröffentliche diese Nachricht, weil Frau Laurent Collonbre mir dieses Darlehen gut gemacht hat, und durch einen Freund habe ich diesen Herrn, der ehrlich und großzügig war, mir erlaubt, diesen Kredit zu bekommen. Also rate ich Ihnen, ihn zu kontaktieren, und er wird Sie für alle Dienstleistungen zufriedenstellen, die Sie ihn fragen werden.
E-Mail: laurentcollonbre@gmail.com

Ich wünsche dem dummen Kommentarspammer viel Spaß mit seinem gefundenen Lächeln. Darlehen gibt es bei solchen Pfosten natürlich nicht, aber dafür kann man schön über Western Union diverse Vorleistungen bezahlen, die von der Bande ins nächste Bordell getragen werden.

Hello

Sonntag, 13. Mai 2018

Oh, mal wieder ein Qualitätsbetreff. Da erwarte ich doch eine Qualitätsspam.

Von: otiliamurariu@uaiasi.ro
Antwort an: giuolosam@outlook.com

Natürlich ist der Absender gefälscht.

An: undisclosed-recipients

Natürlich ist das eine Massenware, die nicht an einen einzelnen Empfänger, sondern mutmaßlich an ein paar Millionen Leute geht.

Hello, it’s nice to be in touch with you on this platform. i am with the investment sector and basically, i source for reliable and convenient investment firms/investors who can provide project funding, business capital or commercial loans for people, firms or groups with potential project and business.

Do not hesitate to contact me if you/your contacts are ever in need of funding for their businesses, projects or innovations.

If they have any project that require funding.

Und dann dieser Inhalt! „Hallo, ich kenne dich nicht, nett, dich über die Plattform Mail zuspammen zu können, ich kann irre viel Geld lockermachen, das ich Leuten leihen will, die ich nicht kenne, einfach nur, weil sie so schöne Mailadressen haben, möchtest du vielleicht Geld von mir leihen?“ So einen Bullshit kann man sich gar nicht selbst ausdenken.

Natürlich gibt es dort keine Darlehen… aber man kann ordentlich Vorleistungen abdrücken, immer schön anonymisierend über Western Union und Konsorten.

LUIS CARLOS

Samstag, 12. Mai 2018

So nannte sich das unnütz zur Welt gebrachte Gesäuge, das den folgenden, erfreulich kurzen Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte:

Benötigen Sie einen echten Kredit, um Ihre Rechnungen zu zahlen, beginnen Sie ein Geschäft oder jede Art von Darlehen gelten jetzt E-Mail:
(Luiscarlosfinance@outlook.com)

Ich finde ja, dass „beginnen Sie ein Geschäft oder jede Art von Darlehen gelten jetzt E-Mail“ einen erheblichen dadaistischen Liebreiz hat. Bei jemanden, der so knapp bei Kasse ist, dass er sich den Dolmetscher sparen muss, gibt es ganz sicher einen „echten Kredit“, nachdem man ein paar Vorleistungen über Western Union gelatzt hat. Auf Wunsch sogar mit Kreditechtheitszertifikat. :D