Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Darlehen“

Wen es angeht!!!

Freitag, 8. Mai 2020

Oh, da hat einer ganz viel Sprachgefühl, wenn er von Englisch nach Deutsch übersetzt. Das ist sicher eine Qualitätsspam.

Von: Elite Finance Company <xxx@isopropanol.ru>

Ach so, das ist die Elite! 👑

Wen es angeht!!!

Tja, „To whom it may concern“ kann man nicht so einfach als Anrede ins Deutsche übertragen. Gut, man kann es schon, aber dann klingt es halt ein bisschen lachtränchenfördernd. 😂

Ich wills mal so sagen: Es ist schon auf Englisch eher ein weniger guter Stil, so etwas wie „An die zuständige Stelle“ als Ansprache zu schreiben; gerade noch so grenzwertig erträglich, aber eben nicht gut. Entweder wird so etwas im Alltag von gestelzten Papierformeln wie „I confirm herewith the receipt of bla bla“ gefolgt, oder es handelt sich um dumme Reklame oder Spam. In beiden Fällen hat nach der Anrede kein fühlender Mensch mehr Lust darauf, weiterzulesen. Und das ist eben nicht der Sinn einer E-Mail oder eines Briefes, wenn man etwas damit erreichen möchte. 🙃

Kleiner Hinweis an Schüler: Euer Englischlehrer ist der letzte Mensch, von dem ihr guten Stil in der geschäftlichen oder persönlichen Kommunikation lernt. Und der größte Teil eures Englischunterrichtes ist nichts weiter als eine Verschwendung beschränkter Lebenszeit; nur dafür da, euch das Gefühl zu geben, Englisch sei irgendwie schwierig. 🙁

Wir können Ihnen mit einem echten Darlehen helfen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Das ist aber nett, dass ihr mir kein falsches Darlehen gebt, um mit meinen finanziellen Vorleistungen eure Bedürfnisse nach Nutten, Kokain und verfeinertem Lebensstil zu erfüllen. 👍

Ich bin die Sekretärin der Elite Finance Company […]

Hier spammt die Sekretärin noch selbst! 🤦‍♀️

[…] und wir bieten jetzt allen, die finanzielle Unterstützung benötigen, einfache Kredite an.

Ich verstehe, so etwas wie Bonität interessiert euch nicht, weil ihr die Finanzelite seid, die nicht darauf angewiesen ist, dass das Geld auch zurückgezahlt wird. Aber die paar Dollar für einen richtigen Dolmetscher hattet ihr leider nicht übrig. So ist das wohl, wenn man jedem Geld leiht: Da bleibt nix mehr übrig. 💸

Vermutlich ist das auch der Grund, warum ihr kein Bankkonto habt und wollt, dass eure Opfer jede Vorleistung anonymisierend und ohne Möglichkeit einer nachträglichen Stornierung über Western Union und Konsorten bezahlen. Wozu braucht eine Bank ein Bankkonto? 🏦

Benötigen Sie ein persönliches oder geschäftliches Darlehen ohne Stress und schnelle Genehmigung?

Ja, ich benötige das Darlehen ohne schnelle Genehmigung. 😂

Benötigen Sie heute einen dringenden Kredit? Keine Bonitätsprüfung

Der „dringende Kredit“ ohne Bonitätsprüfung wäre sicherlich ein weltweit beliebtes Finanzprodukt. Gut, im Deutschen spräche man eher von einem „Schnellkredit“ oder, wenn man sprachgefühlbefreiter Werbeheini ist, von irgendwas zwischen stramm deutschem „Blitzgeld“ und dümmlich denglischem „InstantMoney“ oder gar „SmartMoney“ mit peinlicher BinnenMajuskel, aber woher soll das denn jemand wissen, der seine Deutschkenntnisse erworben hat, indem er das Wörterbuch von A-Z auswendig gelernt hat? Und: Ist es nicht erstaunlich, dass so ein sicherlich weltweit beliebtes Finanzprodukt nur über illegale und asoziale Spam beworben wird? 🚾

Darlehensgenehmigung in 60 Minuten!
GARANTIERTE ÜBERTRAGUNG AM GLEICHEN TAG !!
100% GENEHMIGUNGSPREIS !!
NIEDRIGER ZINS (2%) !!

Oh, mit hundert vollen Prozent Genehmigungspreis! Ein schönes Wort. Was es wohl bedeuten mag? 🐒

Herr Daniel Ehrenthaler

Aber Daniel, ich dachte bis eben, du seiest die Sekretärin. Hast du etwa nicht aufgepasst, als du neulich mit der Schere an dir rumgebastelt hast? ✂️🥚

Vielen Dank, wir warten auf eine nette Transaktion mit uns.

Na, dann wartet mal schön! ⌚

Diese realdadaistische Spam aus der Hirnhölle des Vorschussbetrugs wurde mir von meinem Leser M. S. zugesteckt. Danke!

Zum Zinsrechner

Donnerstag, 30. April 2020

Aber ich habe schon einen Rechner. 😉

Von: smava – Jetzt umschulden und Geld sparen <mail@mtc-newsa.de>
Antwort an: service@mtc-newsa.de

Was für ein „seriöser“ Absendername! Die angebliche Firmierung kommt in der Domain nicht vor. Und dann soll ich noch nicht einmal an die Absenderadresse antworten? Na, das lässt es doch gleich noch „seriöser“ aussehen.

Diese Schrottmail kam übrigens auf einer Honigtopf-Mailadresse an, die ich niemals aktiv für irgendetwas nutze und die ich für normale Leser völlig unsichtbar auf Websites ausgelegt habe, nur, damit Spammer sie mit ihren Harvestern finden können. Spätestens jetzt hat unser Spammer und allein wegen seiner Spam als mutmaßlicher Kredithai, Dateneinsammler oder Vorschussbetrüger zu betrachtende Allerweltsbetrüger den Seriositäts-Jackpot geknackt! 🚽

Aber es geht ja nur um Geld… 💶

Schufaneutraler und kostenloser Vergleich✅

So so, „schufaneutral“. Das klingt ja fast wie das „gefühlsecht“, das ein hirnverachtender Werber auf Kondompackungen stempeln ließ. Schon klar, wer Darlehen gibt, legt keinen Wert darauf, dass das Geld wieder zurückkommt und pfeift deshalb auf jede Bonitätsprüfung. Und wenn man nicht vorsichtig ist und den Mund aufmacht, fliegen da einfach Bratwürstchen rein. 🧚

Für eine Online-Version des Newsletters klicken Sie bitte hier

Ach, das HTML eurer Website ist besser als das HTML in eurer HTML-formatierten Müllmail? Von den „Inhalten“ will ich ja gar nicht erst anfangen.

smava – Ihr Kreditvergleich- auch bekannt aus dem TV

Wie heißt denn die Sendung? „Aktenzeichen XY ungelöst“ vielleicht? :mrgreen:

Das ist übrigens eine ernsthafte Frage. Ich habe keinen Fernseher. Ich werde niemals einen haben. Mein Gehirn ist keine Kloake für irgendwelche Produktionen, die nur gesendet werden, um das eigentliche Programm an den hypnotisierten Zuschauer zu bringen; das Programm, wofür sich ein paar Leute mit Gewinnerzielungsabsicht den ganzen Aufwand mit dem Betrieb eines Fernsehsenders machen: Dümmstmögliche und offen intelligenzverachtende Reklamespots für den von Bildung und Wissen unerreichten Bodensatz der Intelligenzentwicklung in unserer Zivilisation. Man muss schon eine sehr geringe Selbstachtung haben, um sich damit abspeisen zu lassen.

1.000 € bis 50.000 € ab -0,4 % oder 0,68 % eff.

Das erste Darlehen, bei dem man weniger zurückzahlt, als man bekommen hat. Ein tolles Angebot aus dem Schlaraffenland, das von irgendwelchen Spambankstern aus lauter Gnade und Barmherzigkeit gegeben wird, weil sie so einen Geldbaum im Garten haben und nicht wissen, wohin sie mit den ganzen Banknoten sollen. Wer an diesem Produkt Interesse hat, interessiert sich auch für Weihnachtsmann, Einhorn oder so genannte Antivirusprogramme. 🎅🦄🔐

Teure Darlehen loswerden, lieber Leser!

„Lieber Leser“ ist mal wieder genau mein Name! 👏

Möchten Sie ein laufendes Darlehen oder ein zu teures Dispo ausgleichen und Geld sparen? Umschulden mit smava lohnt sich! Die Zeiten für einen Kredit waren nie besser als jetzt. Aktuell zahlen Sie bei smava sogar weniger zurück, als Sie sich geliehen haben. Mit dem aktuellen Negativzins von smava erhalten Sie einen Betrag von 1.000 € zu – 0,4 % effektiven Jahreszins. Sie möchten einen größeren Betrag umschulden? Kein Problem: Beträge bis zu 50.000 € können Sie bereits zum Niedrigzins von 0,68 % leihen. Geben Sie einfach online Ihre Wunschdaten ein und erhalten Sie nach wenigen Sekunden Ihr individuelles Angebot.

Oh, das ist ja toll. Wendet euch doch mal an die Lufthansa, die haben gerade coronabedingt einen großen Flugzeugpark rumstehen und gar keine Fluggäste. Die können solche gnadenvollen Geschenke sicherlich gut gebrauchen, weil sie von ihrem Kostenapparat aufgefressen werden! Dann müssen solche Milliardenunternehmen nämlich nicht mehr die Bundesrepublik Deutschland lobbymächtig und empörend um Subventionen anbetteln, während sehr viele Menschen im Lande teilweise kaum noch wissen, wo ihnen der Kopf steht und wie sie die nächsten Monate überstehen sollen.

Damit das naive Opfer dieser Spam nicht merkt, wie übel ihm mitgespielt wird, bekommt es nicht etwa eine Übersicht der versteckten Kosten und Gebühren, die als weiterer Preis zu den verblüffend niedrigen Zinsen hinzukommen, so dass man es mit einem handelsüblichen und preiswerten Taschenrechner kurz durchrechnen könnte, sondern…

Zum Zinsrechner

…soll den „Zinsrechner“ irgendwelcher Spambanker benutzen. Dieser „Zinsrechner“ ist sicherlich fast so „ehrlich“ und vor allem „seriös“ wie eine Spam! 🐗

Und so funktioniert es:

Jetzt gehts los! Jetzt gehts los!

Angebote von über 20 Partnerbanken online vergleichen

Wunschbetrag einfach online beantragen

Auszahlung auf Ihr Konto erhalten

  • Wunschbetrag und Laufzeit eingeben
  • Angebote von über 20 Banken online vergleichen
  • Unterlagen hochladen und Wunschbetrag ganz einfach online beantragen
  • Auszahlung im Idealfall noch am gleichen Tag auf Ihr Konto erhalten

Vor allem „Unterlagen hochladen“ ist bei einem Spammer, der willkürlich eingesammelte Mailadressen vollspammt, immer eine ganz besonders tolle Idee. Am besten Unterlagen, die ganz weit in die Privatsphäre hinreinreichen und einen Identitätsmissbrauch ermöglichen, im festen Glauben an irgendwelche „Idealfälle“. 🤦

Ich bin ja nur ein dahergelaufener Blogger, der im geduldigen Internet gar vieles behaupten kann. Niemand muss mir glauben, dass das immer eine ganz dumme Idee ist. Bitte im Zweifelsfall einfach mal auf der nächsten Polizeidienststelle fragen, was davon zu halten ist, wenn jemand in einer unverlangt zugestellten E-Mail zinsgünstige Darlehen anbietet und dafür einen Haufen persönlicher Daten haben möchte. Ich bin mir völlig sicher, dass jeder Polizeibeamte aus seiner Berufserfahrung heraus davon sehr energisch abraten wird. Ganz einfach, weil Spam immer ein ganz schlechtes Zeichen ist. Nur zu! Fragen kostet nichts. 👮

Aber bitte auf gar keinen Fall auf so etwas reinfallen. Es gibt bessere Verwendungen für Geld und für die beschränkte Lebenszeit, die einem durch den jahrelangen Ärger nach einem Identitätsmissbrauch verhagelt wird. 😉

Heute vergleichen und Konto füllen
Unter anderem vertrauen uns folgende Partnerbanken:
Unsere Partnerbanken: swkBank, barclaycard…

Oh, gucke mal, der Spammer kann sogar die Namen einiger Banken aufschreiben, die seriöser als eine Spam sind! Das kann nicht jeder! Dafür gibts von mir ein Fleißbienchen. 🐝

Das Angebot ist eine kommerzielle Anzeige dieses Werbekunden, der allein für den Inhalt verantwortlich ist.
Verantwortlich für den Versand der E-Mail ist: Ein Service von Pixel ProMarketing S.L. | Str Azor n5 Mijas-Costa | E-29651 Málaga
Ihre Daten sind lediglich bei dem Versender gespeichert. Der Werbekunde hat daher keinen Einfluss auf dem Empfängerkreis der E-Mail.
Sofern Sie künftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Versender oder klicken auf folgenden Link: Abmelden
Haben Sie Verständnis, dass die Abmeldung bis zu 48 Stunden dauern kann. Direkte Antworten an die Absenderadresse können nicht beantwortet werden.
support[at]pixelpromarketing[dot]com

Oh, schon wieder einer dieser Spammer, die irgendeinen pseudojuristischen Rotz unter ihre Spam schreiben und glauben, dass es dadurch weniger nach einer Spam aussieht. Selbstverständlich ist Spam auch in Spanien illegal. Und sollte es irgendwo auf dieser Welt ein Land geben, in dem es legal ist, die Postfächer zu eingesammelten Mailadressen einfach mit so einem Müll zu befüllen, wäre Spam immer noch asozial und dermaßen unseriös, dass sich Geschäfte mit den Spammern wie von selbst verbieten.

ct

Du mich auch, Spammer! 🖕

Jetzt stellt sich nur noch eine abschließende Frage. Es ist ja eine Spam, und natürlich ist kein einziger Link direkt gesetzt, sondern die Links gehen über ein Weiterleitungsskript. Wo führen diese Links hin und was wird dabei an Daten übertragen? Zum Glück ging die Spam an eine Schrottadresse, so dass ich das verfolgen kann, ohne mir jeden Tag fünfzig zusätzliche Spams auf eine für persönliche Kommunikation benutzte Adresse zu fangen¹. Gleich mal nachschauen:

$ location-cascade https://mtc-newsa.de/T2?95mf2Pe50tFG9l8OF0OS0V3fegGOSPfQGOectQJO-999
     1	https://www.smava.de/partner/510515827?utm_source=nem&utm_medium=partner&ref=d182340e&data1=mU1
     2	https://www.smava.de/brokerage/partner/510515827?utm_source=nem&utm_medium=partner&ref=d182340e&data1=mU1
     3	https://www.smava.de/kreditanfrage/kreditantrag.html?route=V1&smavaToken=jvIR2V5RkaHxnkUu54rrUHvP7l5DVLo2k8NWcYxBi6r5SH3LZl8Os_r9VF-OteAemr_uLbPF35Q-J16sZOrtjFSBJvgmFsgXZYYzxeH92HCBEUBajEmzHpT-JmNavULv&utm_source=nem&utm_medium=partner&ref=d182340e&data1=mU1&placementId=510515827&p
$ _

Ich empfehle den Betreibern der Website unter smava (punkt) de, die in meinem Ansehen nach dem Empfang dieser Spam für immer auf anrüchigstem Ramschniveau bleiben wird und deren Domain gerade eben von mir geblacklistet wurde, dringend, sich ihre Mitarbeiter… ähm… Affiliates ein bisschen besser auszusuchen. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Wenn ihnen nicht gefällt, dass sie in diesem Blog erwähnt werden, enthalten die soeben zitierten Weiterleitungen eine Affiliate-ID für eventuelle Strafanzeigen oder Schadenersatzansprüche. Dabei wünsche ich von ganzem Herzen viel Erfolg. 👍

Wer mit Spammern zusammenarbeitet, ist selbst Spam und genau so ekelhaft, illegal und asozial wie Spam. 💩

¹Das ist einer der Gründe, weshalb man niemals in eine Spam klicken sollte.

Garantie Darlehen Angebot gelten jetzt ?

Donnerstag, 9. April 2020

Abt.: Ab Werk ausgebrannte Blitzbirnen machen Vorschussbetrug

Von: billing@jstel.cz
Antwort an: agentaustine@myself.com

Der Absender ist gefälscht. Aber die im Mailheader angegebene Antwortadresse…

Antworten Sie auf diese E-Mail-Adresse:geemoneyfinance@consultant.com

…soll man auch nicht benutzen, denn die ist auch falsch. Also nicht zum Antworten auf „Antworten“ klicken, denn dann antwortet man nicht. 🤦

Benötigen Sie einen Finanzassistenten? Sind Sie auf der Suche nach einem verlässlichen Darlehensangebot? Ich meine, Sie garantieren ein sicheres, erschwingliches Darlehensangebot zu einem Zinssatz von 1,5% für den Zeitraum von 1 bis 40 Jahren Einzelheiten, falls Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail an die unten angegebene Adresse

Antworten Sie zur weiteren Bearbeitung auf diese E-Mail-Adresse:
geemoneyfinance@consultant.com

Wenn ich irgendetwas garantieren kann, brauche ich sicherlich nicht die Darlehen einer Spambank ohne Website, die mich mit dümmstmöglich gefälschter Absenderadresse und Mitteilungen in miesem Spamdeutsch vollspammt. 🏦🗑️

Aber der Absender könnte mal eine Hirnspende gebrauchen… 🧠

Darlehen

Montag, 6. April 2020

Abt.: Dummer Vorschussbetrug 😫

Lieber [sic!]

Wir verleihen BBVA Kredite [sic!] per E-Mail [sic!] aufgrund von Coronavirus [sic!]. Wir bieten verschiedene Arten von Darlehen oder Projektdarlehen (kurz- und langfristige Darlehen, Privatdarlehen, Investitionsdarlehen, Geschäftsdarlehen, Hypothekendarlehen usw.) mit einem Zinssatz von 1,5%. Wir vergeben Kredite an Menschen in Not, unabhängig von ihrem Standort, müssen jedoch über ein legales Rückzahlungsverfahren verfügen [sic!]. Unsere Darlehen liegen zwischen 20.000,00 und 50.000.000,00 CHF / EURO mit einer maximalen Laufzeit von 15 Jahren

Sie können uns auch auf unserer Website kontaktieren: https://lendingbbva.com/

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Wenn Sie an einem Darlehen interessiert sind, füllen Sie das Darlehensantragsformular aus und senden Sie es sofort zurück.

BENÖTIGTE INFORMATIONEN:

* Ihre Namen [sic! Mehrere Namen!]:
* Benötigte Menge [sic!]:
* Dauer:
* Beruf:
* Telefonnummer:
* Monatliches Einkommensniveau:
* Geschlecht:
* Land:

Vielen Dank für Ihr Verständnis [sic!].

Beste Grüße:

Finanzdirektor: Herr Roel De Lange [Hier spammt der Direktor selbst!]
Tel.: +44748135xxxx
E-Mail: info@lendingbvba.com
WhatsApp: +44748135xxxx
Website: https: //lendingbbva.com/ [sic! Mit Leerzeichen nach der Protokollangabe]

Ohne weitere Worte. Wer daran glaubt, leihe sich schön seine Kredite über E-Mail! Aufgrund der Pandemie! 😂

Hendrix Lord

Dienstag, 31. März 2020

Perlen der täglichen Kommentarspam

Hendrix Lord: So nannte sich der kriminelle Enthirnungsrest von Mugu mit seiner IP-Adresse aus dem brummenden Nigeria, der heute in den 32 Minuten zwischen 8:50 Uhr und und 9:22 Uhr den folgenden Text 57mal eigenhändig hier auf Unser täglich Spam über die Zwischenablage ins Kommentarfeld eingefügt und als Kommentar abgesendet hat, obwohl der Kommentar niemals sichtbar und aus inhaltlichen Gründen sofort vom Spamfilter gefressen wurde. Das ist noch echte Handarbeit! Für diese sinn- und hirnlose Mühe im Hochleistungs-Spammodus gibt es ein Fleißbienchen von mir. 🐝

Beim nächsten Mal merkt der Idiot vielleicht sogar, dass sein Bullshit nicht durch den Spamfilter kommt. Oder er merkt es nicht, weil es ihm egal ist, womit er seine begrenzte Lebenszeit vergeudet. Oder noch schlimmer und dümmer: Er merkt es und macht trotzdem so weiter. Manche intellektuell herausgeforderten Mitmenschen glauben eben, dass immer gleiches Tun unter gleichen Bedingungen zu unterschiedlichen Ergebnissen führt. Man kann ja auch nicht immer Glück beim Denken haben. 🍀

Leider verband sich der Fleiß des hohlköpfigen Spammers nicht mit nennenswerter intellektueller Tätigkeit, sondern nur mit wohlvertrauter krimineller Energie und spamtypischer Dummheit, so dass es ein völlig durchschnittlicher Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges wurde:

Hallo Herr / Frau

Angesichts der regelmäßigen Weigerung der Banken, Kunden Kredite zu gewähren
Wir bieten unsere Kreditdienstleistungen an.

Wir bieten jede Art von Darlehen, die Sie suchen, zu einem guten Preis mit einem
2% Rückzahlungsrate und basierend auf der für Sie passenden
Rückzahlungsfrist wenden Sie sich bitte an unsere
Management für Ihre kurz- und langfristigen Kreditanfragen

Wenn Sie auch große Projekte haben, die Investitionen erfordern,
Wir können Sie auch mit Investoren in Kontakt bringen
abhängig von der Menge, die Sie wollen

Für alle Ihre Kredit- und Investitionsanfragen bitte
Kontaktieren Sie unser Management über: United.bestloaninvestor1776@gmail.com

Diese spammenden Spambanken aus der Spam, die sich keine Website leisten können und immer nur eine kostenlos und anonym eingerichtete GMail-Mailadresse haben, aber jedem Honk ein Darlehen zu geben versprechen, sind die Allerbesten! 🎅

Die Frage, ob der emsige Spammer auch ein Gehirn hat, kann ich allerdings nicht beantworten. Es wird in seinem Tun nicht sichtbar.

Derek Douglas

Sonntag, 29. März 2020

So nannte sich der Mugu mit IP-Adresse aus Nigeria, der den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte. 🚮

Hallo,

Haaaallo! 👋

Benötigen Sie ein komfortables Darlehen für Ihre Zufriedenheit? Wir bieten ein erschwingliches 3% -Zinsdarlehen für lokale und internationale Kreditnehmer. Wir sind zertifiziert, vertrauenswürdig, zuverlässig, effizient, schnell und dynamisch und arbeiten zusammen. Wir gewähren einen langfristigen Kredit von höchstens 2 bis 50 Jahren.

Frrrrische Darrrrleh-hen! Ge-eeeld! 💶💰👛

Benötigen Sie ein direktes, einfaches und erschwingliches Darlehen, um Schulden zu bezahlen, ein Unternehmen zu gründen oder aus einem anderen Grund? Wenn ja, kontaktieren Sie uns bitte mit Ihrer Kreditanfrage.

Für jeden, der Schulden aus schon laufenden Darlehen bezahlen will. Bonität spielt keine Rolle. Ob das Geld zurückgezahlt wird, ist egal. Dieser Spambanker würde auch Banknoten in seinen Ofen stopfen und anzünden, wenns mal ein kalter Winterabend ist. Ist ja nur Geld. 🔥

Dieses Angebot ist für ernsthafte Menschen.

🤣

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse über:
E-Mail: easyloanfirm2020@gmail.com

Wir leihen zwar jedem Menschen, der in den Kommentarbereich irgendwelcher Blogs aus der zweiten Reihe guckt, Geld, aber wir haben leider nicht die zwei Euro im Monat übrig, um eine Website hosten und eine eigene Domain für unsere E-Mail unterhalten zu können. Deshalb werben wir ja auch mit Spam. Bitte kontaktieren sie uns einfach in unverschlüsselter E-Mail auf unserer anonym und kostenlos eingerichteten Mailadresse bei Googles Freemail-Angebot, dem guten und zuverlässigen Freund und Komplizen des Spammers und Betrügers! 🤝

Volle Mülltonne, beschriftet mit dem 'G' aus dem Google-LogoNein, Google hat kein Interesse an der Bekämpfung von Spam. Es ist sinnlos, diese Mailadresse an Google zu melden, obwohl sie nachweislich und leicht belegbar in massenhafter Kommentarspam zur Einleitung eines Vorschussbetruges als Kontaktadresse verwendet wird. Wer möchte, kann das sogar googeln, ich bevorzuge aber das enten. Google wird weder auf eine Meldung antworten noch den Account sperren. Die an Google gemeldete Mailadresse kann auch zehn Monate später noch in aktiver Benutzung durch Betrügerbanden sein. Das habe ich selbst schon erlebt. Es ist ja auch nicht so eine ernsthafte Sache wie „Hate Speech“ – formerly known as „freie Meinungsäußerung“ – und andere staatlich gewünschte Zensuranlässe und Gedankenverbrechen oder eine Urheberrechtsverletzung, wofür Google erstaunlich schnell und vorwarnungslos Accounts stilllegt. Es ist ja „nur“ gewerbsmäßiger Trickbetrug. Durchgeführt von gut eingespielten Banden aus der Organisierten Kriminalität Nigerias. Das darf man ruhig fördern. Und die Arbeit, die entgangene Lebenszeit und die Kosten aus dem Missbrauch von Google-Diensten, die kann man schön asozial allen Menschen im Internet aufbürden, während man sich über den eigenen Reibach freut und aus dem Geldzählen gar nicht mehr rauskommt. So denkt man bei Google. So und nicht anders. Genau so, wie Spammer die Arbeit und die Kosten mit ihrem Müll auch immer allen Menschen im Internet aufbürden. Da wächst also zusammen, was zusammen gehört. 🤮

Google ist die Spam! Es wird Zeit, dass Google genau die Reputation und allgemeine Verachtung bekommt, die Google sich seit Jahren jeden verdammten Tag verdient. 🤑🧛

Wir sind zertifiziert,
zuverlässig, zuverlässig, effizient, schnell und dynamisch.

Wir sind steckbriefbekannt, kriminell und kriminell – und das einzige, was an uns effizient, schnell und dynamisch ist, sind unsere Penisse, die schnell zuschlagen und sich hinterher schnell wieder zurückziehen, wenn wir die bezahlten Vorleistungen für unsere „Darlehen“ im Bordell verprassen. 🤡

Freundliche Grüße,
Derek Douglas
easyloanfirm2020@gmail.com

Freundlich wie eine Ohrfeige 💩
Kommentarspammende Vorschussbetrüger 🎅
Nur über kostenlose und anonyme Mailadressen erreichbar. 👤

3% Einfaches und erschwingliches Kreditangebot

Ja, ist ja schon gut, Spammchen, komm, nimm wieder deine Pille. 💊

Gut, dass diese dumme Kommentarspam immer noch so dumm ist, dass ich mich nicht selbst darum kümmern muss, weil der Dreck automatisch aussortiert wird. Sonst hätte ich schon längst die Kommentare schließen müssen… 🙁

Ohne Betreff

Donnerstag, 12. März 2020

Von: DIXIANA PARRALES GUERRERO <dixiana.parrales@07d03.mspz7.gob.ec>
Antwort an: AUTHENTIC FINANCE <authenticfinance.a1@gmail.com>

Der Absender ist gefälscht. 🤥

Hallo, […]

Genau mein Name! 👏

[…] heeft u een lening nodig […]

Oh, wie schön: Niederländisch. Das darf ich viel zu selten in meinem Pesteingang dechiffrieren, und mag es doch immer wieder. 😉

Aber nein, ich brauche kein Darlehen…

[Achtung! Vor dem Weiterlesen bequem hinsetzen und Tischkanten aus der Gebissnähe entfernen!]

[…] van het meest vertrouwde en betrouwbare bedrijf in de wereld?

…von der vertrauenswürdigsten und zuverlässigsten Firma der Welt, die ich nur aus der Spam kenne, die keine Firmierung hat und die mir weder ein Impressum noch eine Website noch irgendwas anderes über sich erzählen kann, außer, dass sie die vertrauenswürdigste und zuverlässigste Firma der Welt ist. 🤦🤣

zo ja, neem dan nu contact met ons op want we bieden iedereen een lening aan categorie&euml;n van zoekers, of het nu bedrijven zijn of voor gebruik door personeel.

Ich kann im Niederländischen leider nicht die Feinheiten des Stils beurteilen, wie ich es in deutschen oder englischen Texten hinbekomme, aber mir kommt das mit dem „wir bieten jedem ein Darlehen an die Kategorien von Suchenden an, egal, ob Unternehmen oder Mitarbeiter“ sehr holprig vor. 🤡

Die vertrauenswürdigste und zuverlässigste Firma der Welt kennt übrigens nicht den Unterschied zwischen einer Textmail und einer HTML-formatierten Mail. Deshalb schreibt sie eine HTML-Entität in eine Textmail. Sieht zwar doof aus, aber woran soll ein Spammer das bemerken. Der schaut sich doch nicht seine eigenen Strunztexte vor dem Absenden an. Die sind doch viel zu mies, als dass er sie selbst noch lesen will. 🚽

Wij bieden lening tegen 2% rente, neem contact met ons op via e-mail:
authenticfinance.a1@gmail.com

Natürlich kann man diese zuverlässigste und wisstschon Firma der Welt nur über eine kostenlos und anonym eingerichtete Mailadresse bei Googles Freemail-Angebot erreichen, wenn man ein Darlehen zu 2 % Zinsen haben möchte. Diese „Firma“ verleiht ihr ganzes Geld und hat nicht einmal die paar Groschen im Monat übrig, um eine eigene Domain zu betreiben. Und natürlich schreibt man so etwas wie einen Darlehensantrag auf eine Postkarte, die jeder mitlesen kann, oder eben in eine unverschlüsselte E-Mail, die jeder mitlesen kann. Natürlich einschließlich eines heiteren Datenstriptease vor der heiligsten und ehrlichsten Firma der Welt:

(1) Volledige naam:
(2) Volledig adres:
(3) Land:
(4) Leeftijd:
(5) Beroep:
(6) Vertel telefoonnummer:
(7) Geslacht:
(8) Leningbedrag nodig:
(9) Duur van de lening:

Angaben zur Bonität sind bei der Bearbeitung eines Darlehensantrages nicht erforderlich, es reichen Name, Anschrift, Alter, Beruf, Telefonnummer, Geschlecht und gewünschte Darlehenshöhe und Laufzeit. Man muss nicht doof sein, um auf so einen Weihnachtsmann im Frühling reinzufallen, aber es ist in jedem Fall sehr hilfreich. 🎅

E-mail ons op authenticfinance.a1@gmail.com

Und auf gar keinen Fall vergessen: Nicht an die Absenderadresse antworten! Die ist nämlich gefälscht. Aber ganz fest an alles andere glauben! Das ist schließlich die vertrauenswürdigste und zuverlässigste Firma der Welt. Sagt sie ja über sich selbst. In einer Spam. Also muss es stimmen. 🤞

Garantie Darlehen Angebot gelten jetzt

Sonntag, 8. März 2020

Verstehste! Gelten jetzt, nicht morgen! Ehre! 👍

Von: crs@purcellmurray.com
Antwort an: agentmaria@workmail.com

Der Absender ist gefälscht. Und sogar die Antwortadresse…

Antworten Sie auf diese E-Mail-Adresse:
patricialoanfirm@collector.org

…stimmt nicht. Vermutlich war der Absender intellektuell damit überfordert, den Sinn und Zweck einer angegebenen Antwortadresse zu durchschauen. Und deshalb kann man diese Schrottmail nicht mit einem Klick auf „Antworten“ beantworten, so dass auch noch der Dümmste bemerken muss, dass der Absender gefälscht ist. 🤥

Aber hauptsache, unser Spammerchen kennt sich mit Darlehen aus:

Benötigen Sie einen Finanzassistenten? Sind Sie auf der Suche nach einem verlässlichen Darlehensangebot? Ich meine, Sie garantieren ein sicheres, erschwingliches Darlehensangebot zu einem Zinssatz von 1,5% für den Zeitraum von 1 bis 40 Jahren Einzelheiten, falls Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail an die unten angegebene Adresse

Antworten Sie zur weiteren Bearbeitung auf diese E-Mail-Adresse:
patricialoanfirm@collector.org

Diese Spambanken sind immer die Tollsten. Sie haben keine Website und keine Firmierung, weil sie nur über illegale und asoziale Spam mit gefälschtem Absender werben. Sie können sich niemals einen richtigen Dolmetscher leisten und deshalb klingen sie oft ganz komisch in ihren Spams. Bei denen gibt es keine Darlehen, aber man kann einen Haufen angeblicher Vorleistungen bezahlen, hier eine Gebühr, dort eine Gebühr, noch dieser Verwaltungsvorgang, noch jener Stempel eines Notars. Das so erschwindelte Geld wird von den gut eingespielten Betrügerbanden in Kokain, übermotorisierte Autos und viele hautnahe Stunden mit Prostituierten investiert. 💸

Diese Spam wurde übrigens über die dynamisch zugewiesene IP-Adresse eines Privatnutzers aus Californien/USA versendet. Vermutlich wurde einer seiner „Computer“ von Kriminellen übernommen und wird jetzt an solche Gestalten wie unsere spammenden Betrugsbanker für ganz wenig Bitcoin als Botnetz zum Spammen vermietet. (Ein typischer aktueller Preis für den Versand einer Million Spams über ein Botnetz liegt so um dreißig US-Dollar.) Ob es sich beim konkret benutzten Rechner um einen Computer im klassischen Sinn oder um etwas anderes handelt, kann ich natürlich anhand des Mailheaders nicht sagen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es kein PC ist, sondern eines dieser „smarten“ Geräte von Türöffner über Glühlampe über Thermostat über Handy über Überwachungskamera. Die meisten dieser Geräte hängen zwar jahrelang am Internet, haben aber niemals eine Sicherheitsaktualisierung gesehen und sind wegen ihrer öffentlich bekannten Sicherheitslücken dermaßen kinderleicht und automatisierbar zu übernehmen, dass sich wohl niemand mehr die Mühe mit den herkömmlichen PCs machen wird, um ein Botnetz aufzubauen. Warum mit hohem Aufwand Schadsoftware für PCs schreiben, um an Bots zu kommen, wenn sechzig Millionen preiswerte Überwachungskameras allesamt das selbe Passwort verwenden und eine Installation von Software mit Leichtigkeit ermöglichen? 🙄

Tja, und deshalb ist es für Verbrecher auch richtig preiswert geworden, Botnetze zu mieten. Das ist dieser „Fortschritt“, der uns allen überall in der legalisierten Form der Spam, also in der Reklame, als Hauptsache und Selbstzweck verkauft wird, damit wir auch schön viel kaufen. 🛒

Leider ist es immer noch nicht strafbar, solche überall im Einzel- und Versandhandel oder im Internet käuflichen Geräte zu betreiben. Leider ist es auch nicht strafbar, so einen giftigen fabrikneuen Sondermüll mit WLAN oder Ethernet herzustellen und zu verkaufen, aber wie ein Asozialer der ganzen Welt die Arbeit, die Kosten und die Gefahren mit dem hochgefährlichen Schrott aufzubürden. Leider führt das weder zu einer Haftung wegen grober Fahrlässigkeit noch zu einer Ermittlung wegen eines hinreichenden Anfangsverdachts in Richtung „Zusammenarbeit mit Organisierter Kriminalität“. Vermutlich muss es dafür mindestens einmal richtig krachen, mit Infrastrukturausfällen, Toten und Milliardenschäden. Oder gar zweimal, weil es beim ersten Mal noch wie ein unglücklicher Zufall hingestellt werden kann und viel zu viele Menschen dieses Geschwätz auch noch glauben werden. Und wenn es dann richtig gekracht hat, ist das Jammern laut und der Aktionismus lächerlich. Und alle Politiker, Journalisten und Fernsehkommentatoren sagen: „Wenn uns doch nur vorher jemand vor diesen Gefahren gewarnt hätte!“ 💣

Au mann! Ich warne seit anderthalb Jahrzehnten. 😉

Aber ich bringe den werten Damen und Herren Politikern leider keine Köfferchen in die Lobby mit, lade sie nicht zum teuren Essen ein und gehe nicht mit ihnen in den Edelpuff. Und deshalb wird eben eher auf Lobbyisten gehört. Deshalb werden die von Lobbyisten in irgendwelchen Dunkelkammern der Parlamente vorgetragenen Ideen zu den Bedingungen, unter denen wir Menschen allesamt leben müssen. Und zwar in so ziemlich jedem angeblich „demokratischen“ Staat. 🤒

Ja, man könnte sagen, dass die Idee der repräsentativen Demokratie überall auf der Welt nahezu vollumfänglich gescheitert ist und dringend durch ein besseres, gegen Korruption unempfindlicheres Verfahren, bevorzugt ohne Parteiapparate, abgelöst werden muss. Vermutlich wäre es sogar eine bessere Idee, die Legislative einfach auszulosen, weil man es dann nur mit durchschnittlichen Opportunisten und Charakterschwachen zu tun bekommt, statt mit dem rückgratlosen, gierigen und verlogenen Abschaum, der überall auf der Welt in Parteiapparaten groß wird. 🌍🔥

Aber ich schreibe hier ja gar nicht über Politikspam. 😉

Deshalb schnell zum Abschluss ein Themenwechsel: Freut ihr euch auch alle schon so sehr auf die selbstfahrenden Autos? 🚗