Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Dada“

SEO-Spamsau: free-slot-machines.eu

Mittwoch, 26. Juli 2017

Die grunzende SEO-Kommentarspamsau des Tages: Name hier eintragen

Ich werde mir auch in Zukunft immer wieder einmal einen dieser „Kommentatoren“ rauspicken, die mit verlinkten Keywords die Indizes der Suchmaschinen beeinflussen wollen, auf dass die Menschen nicht mehr das finden, was sie suchen, sondern das, was die SEO-Kommentarspammer sie finden lassen wollen. Diese „Kommentare“ sind reine Spam, ein asozialer, widerwärtiger und böser Missbrauch von Kommunikationskanälen auf Kosten vieler anderer Menschen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Formen der Spam steht hier jedoch ein Verursacher mit Sicherheit fest – eben der Betreiber der so „hochgebrachten“ Website. Es kann sich auch nicht um Sabotage durch den Mitbewerb handeln, denn niemand kann ein Interesse daran haben, dass sein Konkurrent einen Vorteil am Markt erlangt. Deshalb werde ich diese Websites, die ganz sicher von Leuten betrieben werden, die selbst spammen oder Spam bei anderen Leuten in Auftrag geben, hier immer wieder unter Namensnennung, aber ohne Link erwähnen und als Spammer brandmarken. Wenn sie eine gewerbliche Website betreiben und eine solche „lobende Erwähnung“ nicht wünschen, kann ich ihnen nur empfehlen, auf das gleichermaßen asoziale wie illegale Werbemittel der Spam zu verzichten. Sie könnten es ja mal mit Inhalten versuchen, die auch Leser anziehen.

Tragamonedas – das spanische Wort für Casino-Spielautomaten: So nannte sich der, die oder das Kommentator, der, die oder das gestern mit einem schlechten Spamskript den folgenden Kommentar hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber wegen seiner gewisser Probleme seines Spamskriptes am Spamfilter scheiterte – die Zeilenumbrüche sind original:

Hey there, I think your site might be having browser compatibility issues.
When I look wwat your blog site in Ie, it looks fine but when opening in Internet
Explorer, it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up!
Other then that, fantastic blog!

Detail der als Homepage verlinkten Website mit dem Text 'Wo man spielen Europe' und fünf Links auf so genannte Online-Casinos.Huch, das ist ja gar nicht spanisch. Na, deshalb hat der Kommentator wohl auch nicht verstanden, was für einen gequirlten Bullshit er hier zum Besten gibt. Dass er die verwendete Sprache nicht versteht, kann diesen Kommentarspammer allerdings nicht bremsen…

Merken wir uns also, dass „IE“ – oder, wie der, die oder das Kommentator zu schreiben pflegt, „Ie“, nicht mehr die Abk. für den Internet Explorer ist, sondern für einen wichtigen vierten Webbrowser neben Chrome, Firefox und Internet Explorer. Welcher Browser das sein soll? Keine Ahnung. (Edge ist es jedenfalls nicht.)

Übrigens sind mir Darstellungsprobleme im Internet Explorer völlig gleichgültig und ich schaue niemals nach, ob das auch alles einigermaßen ansprechend von dieser Softwarezicke aus der Redmonder Browserkrieg-Vorhölle gerendert wird. Oder, um es etwas klarer zu sagen: Ich achte zwar immer ein bisschen darauf, dass Blinde dieses Blog lesen können, aber für Dumme gebe ich mir keine besondere Mühe. Es kann nur einen einzigen Grund geben, warum man einen Internet Explorer benutzt: Um sich schnell einen richtigen Webbrowser runterzuladen, weil man nach einer Windows-Neuinstallation noch keinen hat. ;)

Allerdings: Da ich die meisten „Eigenheiten“ dieser als Browser getarnten Datenjauche kenne, gehe ich auch ohne Überprüfung davon aus, dass es keinerlei Probleme mit der Lesbarkeit im IE geben wird¹.

Und soll nun in diesem Kommentar als Spam wirken? Es ist die angegebene Homepage, die mit dem ziemlich unmenschlichen Namen „Tragamonedas“ als wirksame Keyword-Spam für Googles Algorithmen verlinkt worden wäre: free (strich) slot (strich) machines (punkt) eu – eine Domain, deren Name einem schon das nähere Anschauen erspart. Von der Startseite dieser Website, die nach von mir unwidersprochener Auffassung des Kommentarspammers ohne eine auf Suchmaschinen gerichtete Kommentarspam überhaupt keine Aufmerksamkeit erführe, hier nur ein kurzes, durch keinerlei Anmerkungen verunstaltetes Zitat:

Wenn Sie dies lesen, dann ist eine große Wahrscheinlichkeit, dass Sie bereits über die Online-Slots wachsende Popularität in den letzten Jahren auf der ganzen Welt zu sein. Online Spielautomaten kostenlos werden von vielen eine Form der Unterhaltung angesehen, aber lassen Sie sich nicht täuschen, es ist immer noch eine Form von Glücksspiel und es wurde süchtig kann und die Versuchung des Sieger sind ziemlich schwer zu kontrollieren. Für diejenigen unter Ihnen, die online nur zum Spaß spielen freie Steckplätze, unsere Website und viele andere haben ein riesiges Angebot an Spielautomaten zur Auswahl. Auf unserer Website können Sie sich online ohne dass Casino-Software herunterzuladen oder zu registrieren, durchsuchen Sie die Seite, wählen Sie Ihre Lieblings-Software und den Slot Maschine, die Sie am meisten Spaß zu spielen.

Online Spielautomaten sind recht einfach zu spielen und zu gewinnen, denn sie sind meist ein Glücksspiel. Gehen Sie nicht direkt zu einem Casino ohne Prüfung Ihre Fähigkeiten zu hinterlegen, wenn Sie ein Anfänger sind, konnten Sie all Ihr Geld verlieren. Auch wenn sie ein Spiel ok meist Wahrscheinlichkeit, gibt es noch ein paar Dinge, die vor dem Spiel um echtes Geld zu meistern.

Sie können verschiedene Arten von Online-Spielautomaten zu finden, zu verstehen, die Art hilft Ihnen, die meisten Ihrer Wetten zu machen. Progressive Jackpot-Slots sind nur eine Art von Spielautomaten , wie der Name sagt, diese Slots ändern Sie den Jackpot , der Jackpot wächst in der Zeit , bis jemand gewinnt . Es ist sehr wichtig zu wissen, dass der volle Betrag gewann nur, wenn Sie mit dem maximalen Einsatz zu spielen, sonst werden Sie nur einen Teil davon bekommen. Multi -Spin- Slots sind nur eine andere Form von Online-Slots, diese können Sie einen Teil der Symbole zu halten und drehen die anderen. Die meisten der Multi-Spin Spielautomaten haben eine automatische Funktion, die auch entfernt werden können; diese Funktion hält immer die besten Symbole für Sie. Denken Sie daran, die Pay-out- Kombinationen zu überprüfen, bevor spielen. Die letzte Gruppe von Spielautomaten, die ich erwähne ist die Gruppe der Multi Line- Slots, diese Spiele haben viele Gewinnlinien, die nach Belieben aktiviert werden können.

Als ein letzter Gedanke, nur versuchen sie alle, und wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt, es ist kostenlos.

Dass diese tollen SEO-Spam-Casinos aber auch niemals das bisschen Geld für einen echten Dolmetscher entbehren können! :mrgreen:

¹Tatsächlich enthält Unser täglich Spam immer noch ein paar kleine Hacks, die das Blog sogar auf einem IE 8 noch les- und benutzbar machen. Ich rate allerdings dringend davon ab, mit solchen Antiquitäten in einem Internet voller fragwürdiger Gestalten unterwegs zu sein. Leider kann ich bei denen, die ein paar Erläuterungen zu Spam suchen, nicht davon ausgehen, dass sie sich vorher meinen Rat einholen. Zurzeit greifen zum Beispiel rd. zwei Prozent der Leser mit Windows XP auf Unser täglich Spam zu – nur die rd. zwanzig Prozent meiner Leser, die mit meist veralteten Android-Versionen zugreifen, für die es trotz scheunentorgroßer Sicherheitslücken niemals Sicherheitspatches der Wischofon-Hersteller gibt, sind noch dümmer und gefährdeter im Web unterwegs…

Pastor

Samstag, 15. Juli 2017

So nannte sich der Enthirnungsrest mit seiner dynamischen IP-Adresse aus der Türkei, der den folgenden, dadaistisch wertvollen „Kommentar“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte:

Hallo, Wir sind eine christliche Organisation gegründet, um Menschen, die Hilfe benötigen, wie helfen finanzielle Hilfe. So, wenn Sie durch finanzielle Probleme gehen, oder hat alle notwendigen finanziellen Chaos und Fonds, um Ihr eigenes Geschäft zu starten, oder Sie braucht ein Darlehen zu begleichen Seine Schulden oder zahlen Ihre Rechnungen Zunge ein nettes Geschäft, oder Sie finden es schwierig, Kapital Darlehen von lokalen Banken zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: siguret134@gmail.com Bibel sagt: „Luke 11:10 jeder, der fragt, erhält er, wer Sucht Funde, und wer klopft, die Tür wird geöffnet.“ So lass diese Gelegenheit dich vorbeiziehen, denn Jesus ist derselbe gestern, heute und für immer mehr. Bitte ist für ernsthaft gesinnte und Gott fürchtende Menschen. Ihr Name: Darlehen Darlehen Dauer: Gültige Handy-Nummer: Vielen Dank für Ihr Verständnis in Kontakt als erwartet siguret134@gmail.com
Siguret134@gmail.com

Ich lege diesem „Pastor“ nahe, aufrichtig und ernstlich um Gehirn zu beten.

Carligash Clinton

Montag, 10. Juli 2017

Unter diesem Pseudonym hat ein Mugu… ähm… der Geist von Kurt Schwitters unter Verwendung einer IP-Adresse aus Lagos, Nigeria den folgenden Kommentar auf Unser täglich Spam eigenhändig über das Clipboard ins Kommentarfeld kopiert, um ihn zu veröffentlichen, ist aber leider am Spamfilter gescheitert. Ich habe seinen dadaistisch gewohnt hochwertigen Text, dessen Erhaltung und Aufnahme durch erfreute Leser unbedingt wünschenswert ist, soeben aus dem Glibbersieb herausgeholt.

Bei der nun folgenden, nicht abgekürzten, veränderten oder unterbrochenen Reise durch Sinn und Sprache bitte gut festhalten, es ruckelt nämlich ein bisschen: :shock:

Schönen Tag.

Ich kann dieses große Zeugnis nicht verbergen, das in meinem Leben stattfindet. Ich werde es jedem lieben, das zu wissen und Mitglied zu werden, also möchte ich es mit der Welt teilen, indem ich diese Anzeige auf Message Boards schreibe, ich bin Mrs. Carligash Clinton. Name, ich wohne in Chattanooga, Tennessee, ich möchte Herrn Scott für ihre Freundlichkeit in meinem Familienleben danken, ich wusste nie, dass es immer noch einen aufrichtigen und glaubwürdigen Gläubiger im Internet und auf dem Boden gibt. Nur ein paar Tage suchte ich ein Darlehen von 95.000 Dollar. Dollar Da ich aus dem Geld für die Fütterung, Schulgeld, mein Geschäft wirklich verlassen die Hauptstadt und meine Miete lief. Ich war betrügerisch über $ 5.200 Dollar, und ich beschloss, mich nicht in ein solches Geschäft wieder einzuschließen. Aber mein Freund führte mich zu einem Darlehen Unternehmen wegen meiner Aussehen und Aktionen, sowie meine Beschwerden über sie. Und ich sagte ihr, dass ich nicht mehr an einem Darlehensvertrag interessiert war, aber sie sagte mir, dass es noch einen aufrichtigen Gläubiger gibt, den sie mir empfehlen wird. Und sie erzählte mir die Details dieses Mannes, der Mr. Scott genannt wird, und ich Heute war ich sehr glücklich und ich hatte Glück, ich bekam ein Darlehen von $ 95.000 von dieser großen Firma. CALL: Scott Robert, von Mr. Scott geleitet, schicken Sie Ihren Kontakt per E-Mail: scottrobertloancompany@gmail.com Und Sie werden frei Von Betrügern im Internet. Bitte, ich bitte von allen in der Welt, mir zu helfen, danke Herrn Scott Robert und seinem Manager, Herrn Primo. Und ich werde immer mit dieser großen Überraschung und Zeugnis teilen, die in meinem Leben jeden Tag passiert sind.

Ohne weitere Worte.

Dringende Antwort Bitte

Sonntag, 9. Juli 2017

Qualitätsbetreff! Gleich mal reinschauen. ;)

Hallo mein lieber Freund,

Aber hallo, ich kenne dich auch nicht.

Ich schreibe diese Post an Sie mit schweren Tränen In meinen Augen und großer Sorge in meinem Herzen, Mein Name ist Vera Hollin Kvan, und ich kontaktiere dich [sic!] aus meinem Land Indien Ich möchte dir das sagen, weil ich keine haben Andere Option, als Ihnen zu sagen [sic!], als ich mich berührt hatte, um mich zu öffnen [sic!], ich heiratete mit Herrn Hollin Kvan, der mit der Botschaft von Tunesien in Madrid Spanien seit neun Jahren arbeitete, bevor er im Jahr 2005 starb. Wir waren für elf Jahre ohne verheiratet Kind [sic!].

Ich lese deine Spam an mich mit schweren Lachtränen in meinen Augen und großer Heiterkeit in meinem Herzen. Deinen Namen habe ich noch nie gehört. Ich berühre mich auch immer wieder einmal, statt zu heiraten. Aber deshalb schreibe ich noch lange keine Spams zur Einleitung eines Vorschussbetruges.

Er starb nach einer kurzen Krankheit, die nur fünf Tage dauerte. Seit seinem Tod habe ich beschlossen, nicht zu heiraten, Als mein verstorbener Mann lebte, legte er die Summe von $ 4.850.000,00 (vier Millionen achthundert und fünfzig tausend Dollar) in einer Bank hier in Indien Neu-Delhi die Hauptstadt von Indien [sic!], Gegenwärtig dieses Geld Ist noch in bank [sic!]

Deine Spam wurde über eine IP-Adresse aus Boston, USA versendet, nicht aus „hier in Indien“. Dass du nicht heiraten willst, ist für den, der dich nicht heiraten kann, ein echter Gewinn. Dass du fünf Megadollar rumliegen hast, sollte es dir eigentlich ersparen, andere Leute vollzuspammen. Aber du hast ja gar kein Geld rumliegen.

Er machte dieses Geld für die Ausfuhr von Gold aus Madrid Spanien Bergbau factary [sic!]. Recently [sic!], sagte mein Doktor mir, dass ich nicht für den Zeitraum von sieben Monaten wegen Krebs Problem zu halten [sic!]. Derjenige, der mich am meisten stört [sic!], ist meine Schlaganfallkrankheit [sic!]. Nachdem ich meinen Zustand erkannt habe [sic!], habe ich beschlossen, Sie über dieses Geld zu übergeben [sic!], um sich um die weniger privilegierten Leute zu kümmern, Sie werden dieses Geld so nutzen, wie ich hier anweisen werde.

Derjenige, der mich am meisten stört, ist der Spammer mit seiner Gierkrankheit, der irgendwelchen Leuten (nicht vorhandene) Millionen von irgendwelchen Währungseinheiten anbietet, um den paar Naivlingen, die darauf reinfallen, einen Tausender nach dem anderen an allerlei Vorleistungen aus der Tasche zu ziehen – und zwar immer schön anonymisierend über Western Union und Konsorten überwiesen, niemals auf ein normales Bankkonto, niemals als Scheck, niemals in irgendeiner anderen Weise, die von gewöhnlichen Menschen gepflegt wird. Das muss schon bitter sein, wenn man so viele Millionen hat, aber kein normales Bankkonto eröffnen kann…

Was sich so ein Spammer mit seinem ganzen Zaster aber niemals leisten kann, das sind die paar Euro zwanzig für einen richtigen Dolmetscher. Kein Wunder, dass es heute kein Dada mehr gibt. Es gibt ja automatisch übersetzte Spams von Vorschussbetrügern.

Ich möchte, dass Sie 30 Prozent des Gesamtgeldes für Ihren persönlichen Gebrauch nehmen, während 70% des Geldes zur Wohltätigkeit gehen, Leute auf der Straße und dem Waisenhaus helfen. Ich bin als Waise aufgewachsen und ich habe keinen Körper als mein Familienmitglied [sic!], nur um zu enden, dass das Haus Gottes auch beibehalten wird [sic!]. Ich tue dies, damit Gott meine Sünden vergeben und meine Seele annehmen werde, weil diese Krankheiten mich so sehr erlitten haben. Sobald ich Ihre Antwort erhalten habe, gebe ich Ihnen den Kontakt der Bank hier in Delhi Indien und ich werde auch den Bankmanager beauftragen, Ihnen einen Autoritätsbrief [sic!] zu erteilen, der Ihnen den gegenwärtigen Begünstigten des Geldes in der Bank beweist [sic!], wenn ja Sie versichern mir, dass Sie entsprechend handeln werden, wie ich hier geschrieben habe.

Wie immer gibt es ordentlich Zaster. Fast anderthalb Million Dollar dafür, dass man anderer Leute Geld ausgibt – und wer von der Gier geschüttelt wird, stellt sich sicherlich vor, dass man sich auch das ganze Geld unterm Nagel reißen kann. Aber nein, das Geld wird nicht einfach überwiesen, und es gibt auch keinen Scheck, sondern ein sehr obskures Verfahren, bei dem tausende von Dollar an angeblichen Kosten, Gebühren und Bestechungsgeldern fällig werden…

In der Hoffnung, Ihre Antwort zu erhalten.
Von Vera Hollin kVan

Menschen, die sich bei ihrem eigenen Namen vertippen, sind ja immer ein bisschen verdächtig.

The information in this e-mail is intended only for the person to whom it is addressed. If you believe this e-mail was sent to you in error and the e-mail contains patient information, please contact the Partners Compliance HelpLine at http://www.partners.org/complianceline. If the e-mail was sent to you in error but does not contain patient information, please contact the sender and properly dispose of the e-mail.

Die Information auf dieser unverschlüsselt, nicht digital signiert, offen und auf jedem Server vom Empfänger unbemerkt inhaltlich veränderbar durch das Internet beförderten „Postkarte“ ist für den Menschen bestimmt, dessen Mailadresse als Empfänger eingetragen wurde. Deshalb steht diese Mailadresse ja auch als Empfänger drin. Das wichtigtuerische und geheimtümelnde Geschwafel beeindruckt nur Leute, die informationstechnische Analphabeten sind – und ist genau deshalb bei Spammern, Werbern und vergleichbaren Bauernfängern so beliebt. Wer vertraulich kommunizieren will oder muss, verschlüsselt seine Mail und erspart seinen Mitmenschen die dummen und intelligenzverachtenden Phrasen. Das kostet kein Geld und ist einfach.

London Kurier Bedienung

Dienstag, 13. Juni 2017

Diese Mail kam über eine Honigtopf-Adresse an. Sie geht an jede Mailadresse, die Spammer irgendwo einsammeln können.

Sehr geehrter Kunde,

Bin ich nicht.

Wir waren überrascht, einen Scheck von 950.000 Pfund zu erhalten, und ein Google-Dokument von Herrn Larry.

Das klingt ja wie bei der CDU, die jemanden zum Bundesfinanzminister macht, der hunderttausend Deutsche Mark in klandestin übergebenen Banknoten schön irreführend verbucht, damit die Korruption auch nicht wie Korruption aussehe. Überraschend liegt der Zaster auf dem Tisch.

Aufgrund der Priorität Ihres Pakets haben wir Ihr Paket freigeschaltet.

Das ist aber nett von euch. Und, warum nennt ihr mich dann „Sehr geehrter Kunde“? Auf Paketen klebt normalerweise so ein Aufkleber, auf dem der Name und die Anschrift des Empfängers steht, damit man das Paket auch zustellen kann. Aber nein, so ist das natürlich nicht bei Vorschussbetrügern, die über eine IP-Adresse aus der Russischen Föderation millionenfach ihre Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges auf die wehrlosen Postfächer dieser Welt loslassen. Dort weiß man genau, dass die potenziellen Opfer eine sofortige Denkhemmung kriegen, wenn sie etwas von beinahe einer Million britischer Pfund lesen, und schwätzt deshalb munter weiter, ohne die riesen Löcher in der dummen Geschichte zu flicken:

Herr Larry ist der Direktor von Google, der in Großbritannien lebt
Das Dokument zeigt an, dass Ihre E-Mail einer der zwölf glücklichen Gewinner von 950.000 Pfund ist.

Aha, Herr Larry hat also ein Dokument geschrieben, das ein Paket mit rd. einem britischen Megapfund zu meiner E-Mail befördern soll. Da stellt sich nur noch eine Frage: Warum hat Herr Larry das alles gemacht. Diese Frage beantwortet der Spammer allerdings viel lieber als die Frage, warum auf dem Adressaufkleber des Paketes keine Anschrift, sondern eine Mailadresse steht – und mit beachtlichem Hirnkitzel:

Dies war als Ergebnis von On gehen Google Raffle ziehen Spiel geht in Großbritannien.
.

Nominiert für den Kurt Schwitters Gedenkpreis!

Wir haben Dokumente und Tracking-Nummer aus unserem Kurier-Service, so dass Sie Ihr Paket verfolgen können.

Oh, das ist ja schön! Nur wer ich bin, wisst ihr nicht.

Beachten Sie, dass Sie nur auf diese Nachricht antworten können, wenn Sie der rechtmäßige Eigentümer der E-Mail-Adresse sind.

Das finde ich aber auch nett, dass ein Cracker, der mein Mailpostfach übernommen hat, diese Mail nicht beantworten kann. Die ist ganz gewiss mit einer im Rest des Universums völlig unbekannten E-Mail-Zaubertinte geschrieben, damit das funktioniert. (Denn die Verwendung digitaler Signaturen schlösse ja diejenigen Leute aus, die mit diesem Betrug abgezogen werden sollen.)

Bitte füllen Sie die unten aufgeführten Informationen aus.

Vollständiger Name:
Land:
Bundesstaat:
Adresse:
Ihre Kontaktnummer:

So so, „Kontaktnummer“. :D

Abu Courier Service

United Kingdom

Der Laden, der mal eben fast eine Million Pfund für die Zustellung anvertraut kriegt, aber kein Geld für einen Dolmetscher übrig hat.

This email has been checked for viruses by Avast antivirus software.
www.avast.com

Diese E-Mail ist ganz sicher eine Spam und kann auch ungelesen in den Müll getan werden.

GatesWAY – gammelfleisch@tamagothi.de

Sonntag, 11. Juni 2017

Hallo from Bill, gammelfleisch@tamagothi.de!

Foto von Bill Gates bei einem Vortrag

Hattest du jemals einen Millionär der dich unterstützt als Kollegen?

Wie einfach würde das Leben sein wenn du jemanden hättest der TATSÄCHLICH an dich glaubt?

Nichts leichter als das! gammelfleisch@tamagothi.de

>>>http://track.binarytrade.biz/aff_c?offer_id=2901&aff_id=8996<<<

Jack tut das schon mit hunderten von Menschen!

Werde jetzt sein Kumpel!

Da können dir die Neider dann gepflegt den Buckel runter rutschen ;)

Bill Gates,
Berlin, May 2017

Powered by Interspire

Ohne Worte.

augustine junio

Samstag, 27. Mai 2017

So nannte sich der Mugu mit seiner dynamisch vergebenen IP-Adresse aus Nigeria, das den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber dabei an der Spamfilterung gescheitert ist:

Denkst du an ein Darlehen? Bist du ernsthaft ein dringendes Darlehen [sic!], um dein eigenes Geschäft zu gründen? Bist du in schuld Dies ist Ihre Chance, Ihren Wunsch zu erreichen, geben wir persönliche Darlehen, gewerbliche Kredite und Unternehmensdarlehen und alle Arten von Darlehen mit 2% Interesse [sic!] für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (augustinejunio@gmail.com)

ANLEITUNG DES ANSCHLUSSES [sic!]

1) Vollständiger Name:
2) Land:
3) Anschrift:
4) Staat:
5) Geschlecht:
6) Familienstand:
7) Beruf:
8) Telefonnummer:
9) Derzeit an Stelle der Arbeit: [sic!]
10) Monatliches Einkommen:
11) Darlehensbetrag Benötigt:
12) Darlehenslaufzeit:
13) Zweck des Darlehens:
14) Religion: [sic!]
15) Haben Sie schon angewendet [sic!]

Vielen Dank,

Auch ich bedanke mich herzlich für diesen mechanisch-humorvollen Dada und wünsche dem Spammer alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg.