Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Dada“

Kannst du kaum wegen der Sonne oder den Reflektoren sehen? Verwende dies

Freitag, 18. September 2020

Abt.: Chinesische Tinnef-Spam in bestem Spamdeutsch

Pralle Sonne, blendende Lichter? Schütze damit deine Augen am Lenkrad

SIEHST DU KAUM von den Reflektoren oder der Sonne beim Fahren? Riskiere nicht
Führen die blendenden Lichter zur Tragödie? Die Lösung: verwende es beim Fahren

Stört deine Sehkraft die entgegenkommenden Lichter? Vermeide Unfälle mit dieser Lösung
Ich möchte mich abmelden
Die Ursache vieler Autounfälle – jetzt kannst du es auf neue Weise beseitigen Blendet dich die Sonne, die Reflektoren? Schütze deine Augen am Lenkrad

Oh, meine Sehkraft stört entgegenkommendes Licht? Ohne weitere Worte. 😂

[Must Watch] Bring any dead battery to life

Sonntag, 13. September 2020

environmental olden overrun outspoken brain beast harmony olm soak siberian dane hindsight scrabble coral cyclops gravel reynolds farsi detox olympia directional dissertation exist sanitary updating ridge colored glimpse puff felicity boom woodward dream firework disclosed reconciliation coma rend dual chili elevation mons stunt dulles hindsight grasp lieutenant diner leary attract inadequate enigmatic undecided invariably choose symbolic doctoral homer jerky motivational facile montreal sky numerology mambo reynolds translation rockford cynical artifact speechless entrepreneur pageant purr undecided defender byron nominated resentment work contraction esprit name nightmare aside haunting citrate traverse bother dream approving disgust yak undressed maliciously manifesto inaction presentation animal meticulous resource relay confirmed countrywide newsletter frey graded imitation pasteur decrease fortnight egypt downstairs muhammad odorless hob bloodstream protected contained vengeance eternity brightness manipulate sticky nightmare cheddar canterbury reassurance authorize guava tito relay velcro unanswered conceptual actually squeal mortality admirable thoreau ferdinand injunction claro indigo promoter cool pooch solace franchise mastermind sultan sec considered pale station nothing conflict swish submarine finished

published zimbabwe point drool wary atypical miner testate hap guadalajara burk bakery observation automatic prerequisite skipper decatur trad processor citrate derivative timid gob frisk california assumed gnome ember bobby tau consultation mask chap lay lounge ergo seychelles unconditionally renegade squeal johannesburg caracas cosmopolitan osteoarthritis synthesis authenticate pave dinge rig allegheny battered chili philosophical oven percy weakened surveillance evenly painstakingly secondo beet divert unite maximum mica ultrasound respectively malawi lir entrepreneur tapping grinding platte disclosed american bilateral blot imbalance not bomber inside mus directory canister mauritius joker strive recycling decatur quantum bleed stocked communicator satirical maar traveler consultation howe fluently bock graded reappear echelon germ rover eclectic vitally tab accord grasp voiced clubbing meaningless grader orifice cartilage dilator surveying actually watson crocus look psychologist autonomous procrastination chaplin harass drowned momentous hannover transmit fade pax brigade fantasia promote picker manipulate experience ghost elegantly refrigerated lynch stained tracy imported cider ogden electromagnetic big platte coinage resignation elevation muhammad observe mars corporal garage american

Ohne Worte.

(Dieser Verdacht, dass der Spammer früher mal SEO war und sich dabei hirnloses Keyword-Spamming angewöhnt hat!)

Odd ???sunrise ritual??? burns 2lbs before dinner tonight

Freitag, 11. September 2020

Abt.: Dr. Dada verkauft Schlankheitspillen

213,508 people do it every morning.

Was? Eine Tasse Kaffee trinken? Das machen aber ein paar Leute mehr. ☕

They wake up…

Es sind auch ein paar Leute mehr, die aufwachen…

Go to the bathroom…

…und erstmal ihre Blase entleeren müssen. 🚽

And do THIS „Sunrise Ritual“ to drop 1-2 lbs before dinner tonight.

Wenn sich in der Blase über Nacht ein Liter Flüssigkeit angesammelt hat, verliert man tatsächlich beim morgendlichen Ritual des Harnlassens ein ganzes Kilo Gewicht. Und wenn man auch noch kacken kann, wird es sogar noch mehr. 💩

Aber dazu muss man doch eigentlich niemanden auffordern, das drückt doch so von allein, dass man nicht einmal darüber nachdenken muss… 🤔

Was haben diese Spammer also schon wieder anzubieten? Es scheint irgendein Wunderritual zur Wampenentfernung zu sein. Aber um was für eine lebensgefährliche Quacksalberei es sich diesmal handelt, erfährt man erst, wenn man in die Spam klickt. Und das ist niemals eine gute Idee. 🖱️🚫

Oh, da kommt ja noch ein Link, vielleicht wird jetzt ja endlich aus dem Text klar, was mir die Spammer andrehen wollen:

benign antarctica tea stick responsive figure exemplar urdu slash whisper nth silent yellow find stanton teaspoon roosevelt hermes countrywide diner cheddar aesthetic celebrated glaze hector structure unload

Hmm! „Gutartige Antarktis-Teestange mitgehende Figur Exemplar Urdu Schrägstrich Flüstern n-ter stiller gelber Fund Stanton Teelöffel Roosevelt Hermes landesweites Restaurantessen Cheddar-Ästhetik gefeierte Glasur Hector Struktur entladen“. Jetzt weiß ich endlich, um was es geht! 👍

Nein, ich habe heute nicht meinen albernen Tag. Der Spammer hat heute seinen albernen Tag. 🤡

It’s easy, and works every time.

Komm, erzähl das lieber nicht deinem Psychiater. Man wird schneller zwangseingewiesen, als einem lieb sein kann, wenn man so wirres Zeug redet.

And it’s something the billion dollar weight loss industry do not want you to see.

Ich mag ja das Wort „milliardenschwere Abnehmindustrie“, mit dem sich irgendwelche Quacksalber mit ihren Schlankheitspillen von den anderen Herstellern von Schlankheitsprodukten abgrenzen wollen. Es lässt so tief in die Strukturen des Wahnsinnes blicken. 🤪

Übrigens: Alle Abnehmprodukte sind Bullshit. Es gibt ganz genau eine Möglichkeit, wie man abnehmen kann, und nichts anderes funktioniert: Indem man weniger lecker Energie in den Mund steckt, als der Körper verbraucht. Für jeweils rd. 9.000 Kilokalorien Energiebedarf, die man so nicht befriedigt hat, wird ein Kilogramm Fett abgebaut. Das ist mit einem starken Unlustgefühl verbunden, das „Hunger“ genannt wird. Wer mir das nicht glauben will, weil ich nur so ein Blogger bin, frage bitte einfach einen richtigen Arzt. 👨‍⚕️

Aber auf gar keinen Fall auf solche Quacksalber aus der Spam reinfallen! 🛑

Wenn man Glück hat, nimmt von den Bullshit-Kuren nur der Geldbeutel ab. Das ist zwar schade ums Geld, mit dem man schönere Dinge hätte tun können, aber es ist gerade noch verschmerzbar. 👛

Wenn man weniger Glück hat, fängt damit eine langjährige Ernährungsstörung an, die psychotherapeutisch deutlich schwieriger zu behandeln ist als etwa eine Rauschmittelsucht, da ja niemand mit dem Essen einfach aufhören kann. Dementsprechend mies ist die Prognose, und schnell sind ganze Jahrzehnte der begrenzten Lebenszeit eines einmaligen Lebens mit einer das ganze Leben überschattenden, zu tiefem persönlichen Unglück führenden so genannten „psychischen Krankheit“ vergällt. Aber selbst, wenn es nicht so übel kommt, kann man wegen der Rosskuren irgendwelcher Quacksalber aus Spam und Reklame schnell im Krankenhaus landen. Vor allem, wenn man irgendwelche Mittel in sich reinwirft, die „Fett verbrennen“ sollen, aber in Wirklichkeit zur körperlichen Auszehrung durch Vergiftung führen. Aber eben auch, wenn man sich extrem einseitig ernährt. 💀

Ach! 🙁

Watch this video before its taken down…

==> Odd Sunrise Ritual Burns 2lbs Before Dinnertime

Jetzt aber ganz schnell klicki-klicki machen, um ein Video über die Gutartige Antarktis-Teestange mitgehende Figur Exemplar Urdu Schrägstrich Flüstern n-ter stiller gelber Fund Stanton Teelöffel Roosevelt Hermes landesweites Restaurantessen Cheddar-Ästhetik gefeierte Glasur Hector Struktur entladen zu sehen. 🎬

Bevor es weg ist! 🚑

Die Frage, ob dieser Spammer am Bauche oder am Gehirne abgenommen hat, kann ich leider nicht abschließend klären. 🧠

New customers for your business fast and easy

Dienstag, 25. August 2020

Wie, ihr verkauft mir Kunden? Mal reinschauen. 😎

Von: Digital marketing specialists <advertiseclub@pro-app.download>

Aha, eine Spam vom Marketing-Spezialexperten, der für sein eigenes Marketing nur ein einziges Mittel zu kennen scheint: Fluten von illegaler und asozialer Spam. 💩

GROW CLOSEOUT AND WORK LESS
We deliver new customers instantly

Ich habe ja schon alle möglichen Angebote in diesem Internet gesehen, sogar welche, die mir Pizza liefern, und auch die Drogenbestellung wird angeboten, aber dass mir einer neue Kunden liefern will, das hatte ich noch nie. Das ist ja auch eine große Entlastung für den Paketboten, denn die Kunden haben ja Beine und können selbst zum Empfänger gehen. 😂

Boost your profits before the end of September.
CERTAINLY!

Aber ganz sicher wird binnen eines Monats der Reibach nur so anschwellen. Mit echtem, dicken, digitalen Spammerehrenwort und Spamsiegel! Wer könnte daran zweifeln? Es stand ja in der Spam. 🎅🏅

You received this message after we or our partners collected your information to send
you offers of professional products and services.

Ach, so nennt man das heute, wenn man im Darknet für eine Handvoll Bitcoin eine zusammengeführte Datenbank mit Mailadressen aus diversen Datenlecks kauft und dann ganz professionell ins Spamgewerbe geht. 🐖

If you do not want to receive any messages from us or you think the subscription
was made by mistake, please accept our apologies. Unsubscribe

Ich bin sofort bereit, eure „Entschuldigung“ zu akzeptieren, wenn ihr euch mit einem beherzten Freitod von der niemals vergehenden Schande eurer illegalen und asozialen Drecksspam reinwaschen wollt. Billige, mechanisch replizierte und patzige Phrasen sind kein angemessener Ersatz für Einsicht und tätige Reue, sondern ganz im Gegenteil. 😠

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY

Ja, ihr könnt mich auch mal! 🖕

Antworte Dringend Erforderlich

Dienstag, 18. August 2020

Aber sowas von dringend! Der Betreff klingt ja schon spamdeutsch. 😀

Obskurer Briefkopf in Form einer Grafik, die man in ihrer dadaistischen Anordnung kaum beschreiben kann. Eine vom Lorbeerkranz umgebene Waage mit dem Wort Law Firm, ein Tempel hinter einem aufgeschlagenen Buch mit der Angabe Corporate Counselors, das Wort LAWYER, die Abk. EU, grafisch verzerrt, ein Tempel in einem Lorbeerkranz und die Worte Inernational Human Right Association

Allein dieser „Briefkopf“ in Form einer Grafik erreicht mindestens sieben Schwitt auf der nach oben offenen Dada-Skala.

Aber jetzt kommt auch noch Text. Und was für einer! 🤡

Dr. Gustavo LM Larraz Web: www.hg.org/lawyer E-mail : gustavo-abogados@consultant.com
Direcion: Calle de Diego de León 47
Madrid 28006 Espana

Ich war versuchen Kontakt Sie für über zwei Wochen,
aber du hast nicht Antworten meine E-Mail. WARUM ?

überraschende Informationen !!

Ich heiße Dr.Gustavo Lopez y Larraz
Wir haben gute Nachrichten für Sie und Ihre Familie.
Wir haben Ihre Informationen, daher müssen wir bestätigen von Ihnen,
dass diese E-Mail-Adresse Ihnen gehört.

Sobald wir die Antwort von Ihnen erhalten, werden wir weitermachen
und senden Sie die Informationen an diese E-Mail
Senden Sie Ihre Faxnummer,

Anforderung
a) Vollständiger Name: …
b) Faxnummer oder Postanschrift: ….

Ihr langjähriges Geld wurde von der freigegeben
Internationale Fonds Kontrollbüro & Einnahmen Finanzamt
Ihr Geld ist jetzt kostenlos und legalisiert.

Der Betrag ist derzeit € 2.784.310,00 Die weiteren Informationen
wird dir zugesandt sobald wir bestätigen dass
du die rechtmäßige Person, bist das besitzt das E-Mail-Addresse/

Senden Sie uns diese Informationen oben
Wir senden Ihnen die vollständigen Details und das Bearbeitungsformular.
Die Fonds befinden sich derzeit in der Bank Santander Gruppo.

Anmerkung: Mein Anliegen
Sobald Sie diese Funde erhalten, von der Bank
Sie werden mich bezahlen, und Büro 10% von den Mitteln,

Freundliche Grüße

Dr.Gustavo Lopez-Muсoz y Larraz
Delegaciуn D-ME in der EU-Montenegro
Asociaciуn parlamentaria
Kontakt E-Mail : gustavo-abogados@consultant.com

©1995-2020 All Rights Reserved HG.org Legal Resources – HGExperts.com

Dieses Meisterwerk der Gattung „Saudumme Schrottmail zur Einleitung eines Vorschussbetruges“ würde von meinen Anmerkungen nur entwertet, deshalb schweige ich mal und versuche, meine Lachschmerzen wieder loszuwerden…

RE

Dienstag, 18. August 2020

Abt.: Wie ist dieser Müll durch den Spamfilter gekommen?

Der Ruf meiner Gammelfleisch-Mailadresse macht mich ja beinahe täglich zum Millionär, aber nur selten wurde sich dabei so ki-ka-kurzgefasst:

Von: Mr. charles <no-reply@alekontakt.pl>
Antwort an: charlesjacksonwj78@gmail.com
An: Recipients <no-reply@alekontakt.pl>
Betreff: RE

IHR E-MAIL-KONTO WURDE FÜR EINE SPENDE VON 3.500.000,00 USD AUSGEWÄHLT Nächstenliebe. BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR WEITERE INFORMATIONEN

Ohne weitere Worte. Nächstenliebe. 🤦

Spende für Sie

Dienstag, 11. August 2020

Was jetzt, schon wieder?

Von: Douglas Family <jamshedpurvataudit@jharkhandcomtax.gov.in>
Antwort an: info.kirkdouglas.foundation@gmail.com

Natürlich ist der Absender gefälscht, und…

Sehr geehrter Begünstigter

…mein Name ist mal wieder ganz genau getroffen! 👏

Wir senden zufällig Nachrichten an Personen, um zu sehen, ob sie einen Teil des Vermögens der Hollywood-Legende Kirk Douglas erhalten möchten. Obwohl ein Teil seines Vermögens für wohltätige Zwecke bestimmt war, finden wir (sein Nachlass) Ihre E-Mail als eine davon. Wir glauben, dass Sie mit der Spende Ihre Karriere fördern und auch Menschen in Not helfen können, die sich in Ihrer Region nicht unkompliziert selbst helfen können. Wenn Sie möchten, wenden Sie sich hier an sein Familienmitglied Anne Douglas. Wir hoffen, dass diese Nachricht Sie gut findet. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.

Ja, diese Nachricht hat mich gut gefunden! 🤣

Stellt sich nur noch eine Frage: Wer schreibt mir da eigentlich:

Mit freundlichen Grüßen, der Nachlass von Kirk Douglas.

Oh, der Nachlass schreibt mir. 👍

Da waren sicher ein paar „smarte“ Geräte dabei. Passt besser auf mit eurem ganzen Smartkram, sonst gruselts demnächst euren Freunden! 👻

Felsental „Zusammenarbeit“

Dienstag, 4. August 2020

Vorab: Diese Spam kommt nicht von der „Praxis Felsental“, sondern wird über ein missbrauchtes Kontaktformular auf deren Website versendet. Erboste Anrufe und Hassmails an ein Unternehmen, das selbst zum Opfer geworden ist und dessen Mitarbeiter heute einen wirklich beschissenen Tag haben, bringen gar nichts, weil sie an die falsche Adresse gehen.

Von: Praxis Felsental <info@craniosacral-luzern.ch>
An: gammelfleisch@tamagothi.de

Aha, im Töpfchen für Sieger! 🚽

Guten Tag ADULT NUMMER 1 DATING-АPP FUR АNDRОID: https://gmy.su/:dScqb ADULT NUMMER 1 DATING-АPP FUR АNDRОID: https://gmy.su/:dScqb,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Zusammenarbeit und dem Inhalt:
ADULT BESTEN KANADISСHEN KOSTENLOSEN DAТING-SITЕS: http://beardown.ca/ts/adultsexdating378041
ADULT # 1 DАТING-АPР FUR DАS IPHОNE: http://wunkit.com/=1oXAA
АDULT NUМMЕR 1 DATING АPP: https://onlineuniversalwork.com/adultsexdating520499
МADСНЕN SUСНEN SЕХ IN IНRER SТADT: http://www.microlink.ro/a/0efal
JUNGЕ МADСHЕN SUCНEN SEX IN IHRЕR STADT: http://www.microlink.ro/a/0eg3w

Ich werde mich demnächst bei Ihnen melden.

Mit freundlichen Grüssen

Monica Elmiger

Praxis Felsental
Craniosacral Therapie & Franklin Methode
Felsental 9, 6006 Luzern
+41 76 518 ■■ ■■

-­-
Diese E-Mail wurde von einem Kontaktformular von Felsental (http://craniosacral-luzern.ch) gesendet

Na, Frau Elmiger, dann melden sie sich mal! Oder noch besser: Kümmern sie sich mal darum, dass man das Kontaktformular ihrer Praxis nicht ganz so leicht über die automatisch versendete Eingangsbestätigung zum Spamversand missbrauchen kann. Denn genau das geschieht, und zwar vermutlich millionenfach. Aber das haben sie ja schon selbst gesehen, als sie heute morgen ihren Posteingang aufgemacht haben und ihnen diese Flut entgegenkam… 🤢

Vermutlich sind sie immer noch mit Löschen beschäftigt. Und mit den Anrufen und Hassmails der Spamempfänger. Ich spare mir deshalb mal die Mühe, sie auch noch anzumailen. Sie werden diesen Tag eh schon verfluchen.

Dem Spammer ist es egal, was er für einen Schaden anrichtet, so lange sein Geschäft stimmt. Den Schaden haben ja andere. Spammer sind kriminell, asozial und widerlich. Wenn es sie nicht gäbe, würde nur ihre Mutter etwas vermissen. Und nicht einmal das ist sicher.

Wie schützt man sich vor so etwas?

Der sicherste Schutz vor solchem Missbrauch von Kontaktformularen ist es, wenn nicht automatisch nach der Nutzung des Kontaktformulares eine Bestätigungsmail an die dabei angegebene Mailadresse versendet wird, in der noch einmal Teile der Nachricht und ein angegebener Name aufgeführt werden. So etwas lässt sich leicht für Spam missbrauchen, wie man an diesem Beispiel sieht.

Das Schlimme an so einem Missbrauch durch Spammer: Die eigene Domain steht nach einer solchen Spamwelle auf allen Blacklists dieser Welt. E-Mail, die man schreibt, kommt nicht mehr an. Die eigene Website wird in etlichen durch Security-Schlangenöl geschützten Webbrowsern mit Warnungen angezeigt, als ob man kriminell wäre. Der Spammer ist bei alledem anonym geblieben; den Schaden hat ein missbrauchter Dritter, bei dem der Spammer eine Schwäche ausgebeutet hat; der Schaden ist so groß, dass eine ganze Domain gewissermaßen aus dem Internet gekegelt wurde. 🎳

Das ist ziemlich schlimm. Vor allem, wenn es eine geschäftswichtige Domain ist und die Reputation einer Unternehmung nachhaltig beschädigt wird.

Und leider ist es gar nicht schwierig, was der Spammer hier gemacht hat. Ein kleines Progrämmchen zum Ausbeuten solcher Schwächen kann auch ein eher mäßig talentierter Idiot schnell schreiben. Dank curl lässt sich das sogar als schnell hingefummeltes Shellskript realisieren. Der wichtigste und schwierigste Teil ist schon fertig. Der Rest ist eine Fingerübung. Und dann wird gespammt, bis die Leitung glüht. Und hinterher wird – zumindest in diesem Fall – Affiliate-Geld von halbseidenen, abzockerischen Dating-Fleischmärkten kassiert, denen man neue Kunden zugeschoben hat.

Vermutlich ist es am besten, wenn man überhaupt keine automatische Antwort versendet, sondern immer nur persönlich antwortet.

Alle anderen „Lösungen“ sind nur zweitbeste Lösungen, die nicht wirken oder unerwünschte „Nebenwirkungen“ haben:

  • Der „Schutz“ durch CAPTCHAs schließt körperbehinderte und blinde Menschen aus und nervt darüberhinaus alle Menschen. Insbesondere die ReCAPTCHAs von Google sind eine frustrierende Quälerei und offen ausgelebte Leserverachtung; vom Website-übergreifenden Tracken und Menschenverdaten durch Google will ich gar nicht erst anfangen.
  • Der „Schutz“ durch Geoblocking lässt sich von Spammern quasi kostenlos aufheben, indem sie unter Angabe der Daten und Bankverbindung anderer Leute einen Server bei einem Hoster oder einen Cloud-Dienstleister mieten. Er ist also relativ sinnlos. Dafür werden jedoch privatsphärenbewusste Nutzer eines VPN, eines Proxyservers oder eines Anonymisierungsnetzwerkes ausgesperrt.
  • Der „Schutz“ durch die vorübergehende Sperrung einer verwendeten IP-Adresse nützt gar nichts, weil man Botnetze aus gecrackten Computern zum Spottpreis von anderen Kriminellen mieten kann. Dank des vielen „smarten“ Tinnefs mit Internet, aber ohne Sicherheitsaktualisierungen sind die Botnetze riesig und sehr billig geworden. Sehr viel Spam geht von Überwachungskameras und dergleichen aus. Man braucht nicht viel Rechenleistung, um zu spammen. Ach ja: Wenn der Akku des so genannten „Smartphones“ immer schnell leergenuckelt ist, kann das auch bedeuten, dass man eine Spammaschine in der Tasche hat.

Ich würde zum Schutz gegen diesem Missbrauch durch Spammer empfehlen, nach Nutzung des Kontaktformulares entweder…

  1. …nur einen kurzen, unpersönlich formulierten Text „Wir haben ihre Kontaktanfrage erhalten und werden ihnen in Kürze persönlich antworten, vielen Dank, Winkewinke“ ohne namentliche Ansprache zu mailen; oder
  2. gar keine automatische Mail zu versenden, sondern den Hinweis auf die erfolgreiche Kontaktaufnahme eines Websitebesuchers einfach im Browser anzuzeigen. Aus welchem Grund sollte das eigentlich nicht reichen?

Denn mit einer nicht versendeten oder nicht „mitgestaltbaren“ E-Mail aus einem Kontaktformular kann ein Spammer nichts anfangen.

Kleiner Nachtrag:

My orders My account MyFaktory

Dear EINSАM SЕХY MADCHЕN WOLLEN NUR SЕX VON IНNEN: http://s.amgg.net/03ljh EINSАM SЕХY MADCHЕN WOLLEN NUR SЕX VON IНNEN: http://s.amgg.net/03ljh

Welcome to MyFaktory!

The latest in the world of online shopping.

You can login and make your purchases on the following link.

Did you know…

MyFaktory is committed to:

Keep your personal information confidential. By law, members have the right to access, modify, rectify and delete personal data.

We thank you for your trust,
The MyFaktory Team
WHY MYFAKTORY

Quality furnishings
The most adjusted price in the market
Shipping in 48 hours
Customer Service

CONTACT US

Contact

Das werden wohl noch ein paar mehr Spams heute…