Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Weihnachten“

Smartwatch schreibt fast die Mathe-Aufgaben

Donnerstag, 16. Februar 2017

Ach, und dachte schon, sie würde sie lösen… :mrgreen:

Smartwatch schreibt fast die Mathe-Aufgaben

Das hast du schon im Betreff gesagt.

SMART Armbanduhr – fotografier, telefonier vom Handgelenk »

Au ja, vom Handgelenk fotografieren. Da ist einfach, natürlich und sieht sehr lustig aus. :mrgreen:

Details »

Details »
Coole Bluetooth Smartwatch – FB/SMS

Komm, klick schon! Die Katze im Sack ist wirklich cool, und der Spammer, der diesen freundlichen Hinweis gibt, wirkt überhaupt nicht lächerlich. Da kann man dann auch ruhig persönliche Daten und seine Kreditkartennummer angeben und etwas bestellen. Die hier vom Spammer verwendete Domain minzhon (punkt) com

$ whois minzhon.com | grep '^Creation'
Creation Date: 2016-11-01T12:17:00.00Z
$ whois minzhon.com | grep '^Registrant' | sed 5q
Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
Registrant City: PANAMA
Registrant State/Province: PANAMA
$ _

…wurde vor rd. drei Monaten anonym über einen Dienstleister aus dem sonnigen Panama registriert. Was kann dabei schon schiefgehen? Der Typ denkt ja selbst, dass sich ohne illegale und asoziale Spam niemand für seine tollen „Schnäppchen“ interessieren würde.

Hier a bmel.den
Christkind steckt sie unter den Baum…

Scheiß auf den Osterhasen! Schnell kaufen! Es sind nur noch 312 Tage bis Weihnachten!

Im Moment ist aber auch Dada-Zeit im Posteingang!

Die besten Pillen. Schnelle Lieferung

Samstag, 28. Januar 2017

Hier ein weiteres Exemplar der Gattung „Ich habe zwar nichts zu sagen, aber ich sage es in Form eines Bildes, weil mein Text eh nicht mehr durch die Spamfilter kommt“. Dieses Bild kombiniert eine ausgesprochen dürftige Mitteilung mit 122,3 KiB Stopfmasse für das Postfach, die durch die Base64-Codierung für den Mailversand zu rd. 160 KiB Datenmüll für eine idiotische Nullbotschaft aufgeplustert werden. Die Spam sieht so aus – und ja, sie ist von heute:

Softerotisches Bild einer nur in Unterhöschen bekleideten Frau im Schnee mit übertrieben großen Brüsten. Wir wünschen frohe Festtage und ein heisses neues Jahr 2017 -- Viagra -- Cialis -- Levitra -- Ohne REZEPT Auf Alles -- Zur HOMEPAGE

Hey, Spammer!

Zu deiner hirnverschneiten Spam nur ganz kurz: Weihnachten war vor 35 Tagen. Du solltest unbedingt mal deinen Kalender stellen, der geht nämlich ganz schön nach.

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

Sägen-Ausverkauf in der Adventszeit: brutal kräftig, viel Zubehör

Freitag, 27. Januar 2017

Nun, diese Mail ist von heute, und bis zum nächsten Weihnachtsfest sind es nur noch 332 Tage.

Sägen-Ausverkauf in der Adventszeit: brutal kräftig, viel Zubehör

KETTENSÄGE zum tollen Preis! Super schnell, mit jedem Ersatzteil »

Details »

Details »
AUSVERKAUF – SÄGEN im Januar – schnell, es gibt kaum mehr

A b_melden
Sägen-Rabatt im Winter! Super kräftiges Benzinsäge für alles

Aber ich kann natürlich verstehen, dass man in der Weihnachtszeit mit ihren von irrsinnigen Konsumzombies im Kaufvollrausch geprägten Innenstädten eine benzinmotorgetriebene und damit gleichermaßen stromlos wie mobil einsetzbare Kettensäge für ein sehr schönes Instrument halten kann. Vor allem, wenn sie „brutal kräftig“ ist. :evil:

Kannste dir gar nicht selbst ausdenken, die Spam manchmal…

mark

Samstag, 31. Dezember 2016

So nannte sich der Hirni mit seiner dynamischen IP-Adresse aus Nigeria, der den folgenden Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte:


Haben Sie schon damit begonnen, für Weihnachten zu sparen? Brauchen Sie und dringende Kredite Glauben Sie, dass Sie vielleicht ein wenig knapp an der Menge, die Sie benötigen, um alle Ihre Geschenke für Ihre Familie und Freunde zu bekommen? Bewerben Sie sich für ein LASER Darlehen heute und das Geld verfügbar sein wird
Maximalen Zinssatz von 3% pro Monat.Wir können Ihre Bewerbung innerhalb von 48 Stunden verarbeiten und es gibt keine versteckten Gebühren.Wenn Sie möchten, senden Sie Ihre Antwort an diese E-

markfinance8 (at) gmail (punkt) com)

Das Ende ist original. Das war ein Unfall mit der Zwischenablage beim Spammer, nicht bei mir. Warum sollte der sich auch Mühe geben. Dann könnte er ja gleich arbeiten gehen.

Wer sich von solchen Anpreisungen das Hirn WEGLASERN lässt, nimmt am besten schon einmal ein ordentliches Darlehen für die nächsten Weihnachtsgeschenke auf, um Dinge verschenken zu können, deren Kauf er sich eigentlich nicht leisten kann. Es sind nur noch 359 Tage bis Weihnachten.

Hier kriegst Du blitzschnell Bares und musst nichts zurückzahlen!

Dienstag, 27. Dezember 2016

Oh, das kommt bestimmt einfach aus der Steckdose. Kennen wir ja alle, dass das Geld einfach so als Geschenk kommt. Mit einer Spam.

Hallo!

Genau mein Name.

Hier kriegst Du blitzschnell Bares und musst nichts zurückzahlen – Entscheide für Dich selbst, wie viel brauchst und behalte es einfach ein – legal! Wie das genau abläuft, kannst Du jetzt vor Weihnachten in Erfahrung bringen und wirst nie wieder woanders hingehen, wenn Du mal wieder in der Klemme stecken solltest, mein Wort drauf!

Oh, jetzt vor Weihnachten? Moment mal, von wann ist die Mail?

Datum: 27. Dezember 2016, 01:30 Uhr

Stell mal deinen Kalender, bevor du anderen IN SCHREIENDEN GROẞBUCHSTABEN sagst…

VERSCHWENDE KEINE ZEIT UND INFORMIERE DICH UMFASSEND

…dass sie keine Zeit verschwenden sollen und einem Spammer diese Lüge – ja, das ist Vorsatz – glauben sollen…

Headergrafik der verlinkten Website. Links eine Frau vor einem Laptop, die mit einem Fächer aus 100-Euro-Banknoten rumwedelt, rechts ein tiefgelegtes Auto, dass seinen Fahrer zum besten Freund des Tankwarts macht und in der Mitte ein Routlettekessel, über dem die Worte 'Clever zum Erfolg' stehen.

…dass man mit dem Martingale-System beim Roulette sicher gewinnen kann! Warum machst du das dann nicht selbst, Spammer?! Warum gewinnst du nicht einfach ganz viel Geld?! Dann brauchst du auch nicht mehr davon zu leben, dass irgendwelche Zockschuppen im Internet dir Affiliate-Groschen dafür geben, dass du ihnen mit deiner Spam neue Kunden zutreibst. Ob das wohl daran liegt, dass du ganz genau weißt, dass dein todsicheres Roulettesystem nicht funktioniert? Du bist aber ein Schelm!

Freundlicher Gruß
Felix Baumgartner

So so, das ist deine „Freundlichkeit“. :mrgreen:

Vermerk: Dir geht es gut und Du benötigst keine Hilfe? Dann hier antippen und wir verschicken keine Infomails mehr.

„Hier antippen“ ist das neue „Click here“ und klingt ganz genau so doof.

So könnt Ihr Euch das Weihnachtsgeld auf die Feine Art zusammenklauen!

Samstag, 17. Dezember 2016

So so, „klauen“ ist ganz was Feines. Da weiß man ja, wie der Absender dieser Spam moralisch tickt und wie viel Achtung er vor seinen Mitmenschen hat… :mrgreen:

Hi Leute!

Bin ich nicht.

Bald ist Weihnachten und es gibt bekanntlich viele tolle Dinge, die man gern für seine Liebsten besorgen will, sich aber leider nicht leisten kann. Doch zum Glück gibt es noch einen anderen Weg, um trotzdem noch rechtzeitig an all die Objekte der Begierde heranzukommen. Absolut unkonventionell und im juristischen Graubereich, aber 100-prozentig legal! Ihr wundert Euch, was das sein könnte? Dann zögert nicht lange und zieht es Euch rein!

Da liegt also ganz legal Geld für jeden auf der Straße, und so etwas erfährt man nur mit einer illegalen und asozialen Spam? Woran das wohl liegt?

HIER ERFAHRT IHR WIE MAN SICH SEIN WEIHNACHTSGELD ZUSAMMENKLAUEN KANN, OHNE SICH STRAFBAR ZU MACHEN!

Daran liegt es:

Headergrafik der verlinkten Website. Links eine Frau vor einem Laptop, die mit einem Fächer aus 100-Euro-Banknoten rumwedelt, rechts ein tiefgelegtes Auto, dass seinen Fahrer zum besten Freund des Tankwarts macht und in der Mitte ein Routlettekessel, über dem die Worte 'Clever zum Erfolg' stehen.

Natürlich funktioniert das angepriesene Roulettesystem nicht, sonst würde der Spammer ja nicht spammen, sondern beim Roulette mit seinem System reich werden. Stattdessen zieht es der Spammer aber vor, Affiliate-Geld von windigen Internet-Zockschuppen dafür zu erhalten, dass er ihnen neue Kunden zum Ausnehmen zuschleust. Die dazu verwendete Website ist seit über zwei Jahren völlig unverändert, taucht aber immer wieder einmal in neuen Domains auf, die dann in massenhafter und oft erschreckend dummer Spam verlinkt werden.

Ich muss sagen, dass der erste Eindruck vom Charakter dieses Spammers wegen des Klauen-ist-fein-Betreffs völlig zutreffend ist. :mrgreen:

Gutes Gelingen
Alexander Möllmann

Oh, ich habe doch tatsächlich „Müllmann“ gelesen. :mrgreen:

Hier raufgehen, wenn Ihr nicht wollt, dass weitere Infomails an Euch verschickt werden.

Und zum Abschluss wieder das „Click here“ für die Generation Smartphone, genau so dumm und sprachlich sinnlos wie das richtige „Click here“. Solche Phrasen finden sich nur in Texten von Spammern und Reklameheinis, die man getrost ungelesen in den Müll tun kann – kein fühlendes Wesen würde so etwas wie „Click here“ schreiben.

Super preise

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Ein weiterer Spammer, der seinen Text lieber in ein unpassendes und sehr dümmlich wirkendes Bild verpackt:

SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, MIT DIESEM BRIEF, WOLLEN WIR IHNEN MITTEILEN, DAB WIR DIESE WOCHE VIAGRA GENERICA ZUM SONDERPREIS ANBIETEN ZUR HOMEPAGE

Am schönsten daran ist vielleicht die Schreibweise „dab“ für „daß“. Woher soll der Spammer auch die Subtilitäten einer Sprache kennen, die er gar nicht kann. Jemand, der Deutsch kann, schreibt für „daß“ in Versalien nicht „DAB“, sondern „DASS“ oder bei hinreichendem Abstand vom Dudenstandard (der natürlich kein großes „ß“ kennt) auch „DAẞ“. Und jemand, der die letzte Rechtschreibreform mitgemacht hat, schreibt sowohl „dass“ als auch „DASS“, was beides richtig ist und zudem erfreulicherweise nicht so ein Problem bereitet. Aber hey, dafür ist ja wenigstens der Weihnachtsmann zum Text passend… :mrgreen:

Ach ja: In der verlinkten „Apotheke“, die genretypisch ohne ein richtiges Impressum daher kommt, zum Ausgleich aber verschreibungspflichtige Arzneien ohne ärztliches Rezept zu verkaufen vorgibt, kann man leider nichts gegen Erkältungsbeschwerden kaufen:

Screenshot der betrügerischen Website Online-Apotheke Europe

Es wird nicht einmal der Versuch gemacht, den Eindruck zu erwecken, es könne sich um eine richtige Apotheke mit dem gesamte Angebot einer Apotheke handeln. Dieser „Apotheker“ hat beinahe nur Pimmelpillen im Angebot – ergänzt um eine Bauchwegpille mit einem rezeptpflichtigen Amphetamin-Derivat als Wirkstoff, die ausgesprochen nebenwirkungsreich und gefährlich ist, sowie ein Psychopharmakon für die Rauchentwöhnung. Wer Glück hat, ist nur sein Geld los, kriegt nichts geliefert und bleibt so wenigstens am Leben.

Preisgelds

Sonntag, 30. Oktober 2016

Niemand rede vom Aussterben des Genitivs!

ABOGADOS VADIK AND PATRIK
Paseo de la Delicias 29, Madrid 28045 Spain
TEL. 0034 631 396 xxx FAX. 0034 911 232 xxx

E:mail: abogadosvadikpatrik (at) yandex (punkt) com

Aha! Ich bin übrigens der Papst. Mit Mailadresse bei AOL.

AKTENZEIHEN: GN/57-876/98-04
KUNDENNUMMER: MD-MA/YGHD-502

Aha! Ich habe eine Kundennummer, ohne Kunde zu sein. Und noch mehr Buchstabensuppe.

Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes

Wie, ist das die letzte dumme Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges, die mir ins Postfach gemacht wird?

Wir möchten Sie informieren, dass das Büro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien, unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit über zwei Jahren nicht beansprucht wurde.

Büros, die Anwaltskanzleien ernennen, sind mir ja ein bisschen suspekt. Und dass etwas „auf meinen Namen“ läuft, wenn ich nicht mit meinem Namen, aber dafür mit einem Löffel Buchstabensuppe als „Aktenzeihen“ und Kundennummer angesprochen werde, klingt mehr als nur ein bisschen deppert. Das macht es auch nicht glaubwürdiger, dass…

Der Gesamtbetrag der ihnen zusteht beträgt momentan 8.540.225.10 EURO

Das ursprüngliche Preisgeld bertug 5.906.315,00 EURO. Diese Summe wurde fuer nun mehr als zwei Jahre,Gewinnbringend angelegt,daher die aufstockung auf die oben bennante Gesammtsumme.

…Geld trotz der gegenwärtigen Niedrigzinsen dermaßen gewinnbringend angelegt werden konnte, dass es binnen zweier Jahre rd. 44,6 Prozent Zins einbrachte.

Entsprechend dem Büros des nicht Beanspruchten Preisgeldes, wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer Lotteriefirma bei ihnen zum verwalten niedergelegt und in ihrem namen versichert.

Nur mein Name ist nicht bekannt. Und ein Los musste ich auch nicht kaufen, um so fett zu gewinnen. Kennen wir ja alle, dass man einfach so in einer anonym formulierten Mail ein paar Milliönchen geschenkt bekommt.

Nach Ansicht der Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsförderunglotterie zugesprochen.

Wofür es nicht alles Lotterien gibt! Nur für die Förderung der Intelligenz gibt es keine… :mrgreen:

Die Kupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals Angeschrieben um Sie über dieses Geld zu informieren es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist keiner gemeldet um den Gewinn zu Beanspruchen..
Dieses war der Grund weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. Gemäß des Spanischen Gesetzes muss der inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn informiert werden.Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht werden,.wird der Gewinn abermals ueber eine Investmentgesellschaft für eine weitere Periode von zwei Jahren angelegt werden.Wir sind daher, durch das Büro des nicht Beanspruchten Preisgelds beauftragt worden sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation für das Beanspruchen dieses Gelds.

Na, wenn ihr das Geld so gut anlegt, schickt mir doch einfach jedes Jahr die Zinsen rüber! Das ist ja wie ein Geldbaum, bei dem man einfach nur abpflückt. Seltsam übrigens, dass ihr euch bei so großartigen Geldvermehrungsfähigkeiten keinen Dolmetscher leisten könnt, der auch Deutsch kann.

Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft überprüfen und bestätigen wird ob ihre Identität uebereinstimmt bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird.Wir werden sie beraten wie sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaeltin in Verbindung
TEL.: 0034 631 396 xxx . DR. Manuel Gomez E:mail: abogadosvadikpatrik (at) yandex (punkt) com
ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser sache zur seite stehen.Der Anspruch sollte vor den 18-11-2016 geltend gemacht werden,da sonst dass Geld wieder angelegt werden wuerde.Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, während wir Ihnen unsere Rechtshilfe Versichern.

So so, mit wem soll denn meine Identität übereinstimmen? Mit mir selbst? Dafür brauche ich aber keinen Kontakt mit einer deppen leer zeichen sprachigen Rechtsanwältin. ;)

Bei richtigen Lotterien hätte es ja gereicht, das Los zu haben, aber das könnt ihr mit eurer Weihnachtsmannnummer ja nicht machen.

Mit freundlichen Grüßen

VADIK AND PATRIK
RECHTSANWAELTE AM OBERSTN GERICHTSHOF

Hach, wo man nicht überall als Rechtsanwalt unterkommen kann!