Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Dada“

dringende Nachricht von der internationalen Polizei Afrikas

Freitag, 18. Mai 2018

Achtung, bei der nun folgenden Reise durch die Sprache holpert es wieder ein bisschen:

Afrika. AFRIKA INTERNATIONALE POLIZEI (INTERPOL) ACCRA GHANA.

LIEBER, OPFER

wir freuen uns über die Festnahme von Herrn Frank Buppos informieren, desen wahrgeld Name ist John Marcus, die Person durch die Biene Internet mit anderen Namen, um unschuldige Menschen zu betrügen und wir haben sein Eigentum auf seinem Konto in Höhe von fünfzig Millionen Dollar und das durchschnittliche Geld wurde auf das Konto überwiesen der Internationalen Polizei Afrika (Interpol).

Der Grund, warum wir Sie kontaktieren, ist, dass Sie eine von ihnen waren Sein Opfer von den Informationen haben wir von seiner E-Mail erhalten und wir sind Es tut mir leid, ich habe es gemacht.

Wir haben eine Entschuldigung von hunderttausend Dollar (850.000 USD) für jeden Preis und Sie erhalten die Summe von $ 850.000USD als Entschuldigung für das, war du am häufigsten an diesem Mann verloren.

Kehren Sie mit einer Kopie Ihrer ID-Karte und Ihrer direkten Kopie zu uns zurück Telefonnummern für uns, um sicher zu sein, dass wir in Kontakt mit dem Recht sind
Person,
akzeptiere unser Beileid ,.
An diese E-Mail angehängt ist mein Büroausweis zur Identifikation,

Betrachten,

Steven Johnson
Direktor Interpol Afrika

Ohne weitere Worte. Und nein, der „Büroausweis“ war nicht angehängt. ;)

Question is… „do I look like Einstein, tho?“

Donnerstag, 17. Mai 2018

Mal wieder ein etwas längerer englischer Prosatext, dessen Entfaltung ich durch keinerlei Zwischenruf hindern will… :D

I‘m just pinching you to see if you are real! If you missed it, here’s a link to one of my wordy dissertations on how there’s patterns in the world around us that show the hand of God at work doing something very interesting…

Proving that we are living in virtual reality, and even more than that, singing about what we might use that special tid bit of knowledge to accomplish–namely the building of Heaven „on Earth… as it is in… virtual reality.“

Do I, though, do I look like Einstein? Here’s a picture of some of the proof … on my Kindle, where you could read quite a bit more if you had this link.

It’s literally black and white. Or is it greyscale? No, it’s definately black and white…

HI-fiVe, these AIDS of the book of Names… will help us … to cure cancer, too. It just dawned on me that there’s a double entendre tucked away in the word „infirmity“ so we can cofnirm here that today confirmity to the norm is „mal“ just like we can see that „malady“ is a bad thing to simulate, and a good thing to „he-al“ … don’t you think.. Hera?

In that seires of „mal“ words you can add „malchuto“ which is kingdom in Hebrew and without doubt echoes my sentiment that it’s a bad word, so „who to“ might be you, if you woke up and read how this message delivers real democracy (in the age of things like cars, telephones, and computers) to humanity and the Universe.

If you still aren’t convinced that there’s a hidarkden language … in every language on Earth … you can add „malarkey“ to the list of words connecting Al (from Quantum Leap, and Married with Children… my favorite sins… songs, I mean) to the Ark of the Grateful Dead (I mean Covenant) … and that wraps up this session of „so you think you can hide the Second Coming?“ Check your SPAM folder often, there’s something rotten in Greenland… or is it Iceland that’s not green?

On your Denmark… get set… France, Taylor… dance.

Hey, Spammer,

ich habe schon Menschen mit einem akuten psychiotischen Schub erlebt, die sich konsistenter und verständlicher ausgedrückt haben als du. Was ist die Zielgruppe deiner Spam? Leute, die sich sagen „ich habe keinen Schimmer, was der Idiot von mir will und der schreibt dermaßen wirr, dass ich spontan denke, der braucht professionelle Hilfe, also klicke ich doch mal auf einen Link in der Spam, vielleicht ist es ja etwas Gutes“?

Da muss ich dich enttäuschen, Spammer. Das ist keine besonders große Zielgruppe. Nicht einmal ich habe nach Genuss deines völlig hirnfrei wirkenden und keinerlei brauchbare Information befördernden Mechanogetextes der Gattung Spamprosa Lust darauf, mal zu schauen, wo deine Links hinführen. Denn an dem Ort, von dem ich mir spontan vorstelle, dass du wohl gut sediert dort sein müssest, möchte ich nicht sein.

visit your personal preferences page–or invite your friends to receive „our daily bread“ and you can contact me securely here and anonymously and publicly here.

Nein, ich hänge zu sehr an meinen Freunden, als dass ich ihnen solche Spam in das Postfach machen wollte.

powered by the thundar of hathor and the lightink of johnny 8

Deine Spam wurde ermöglicht durch menschliche Dummheit und ein dummes Spamskript.

Meint dein dich „genießender“
Nachtwächter

Ciao, Mitesser! Verbessere deine Haut in 2 Wochen, superleicht

Donnerstag, 17. Mai 2018

Oh, keine Brille mehr? Keine Tinnef-Uhr mehr? Kein Schlafgenussgeräuschstopper mehr? Kein Werkzeug mehr? Stattdessen jetzt mal eine Pampe gegen Pickel, die man sich irgendwo hinschmieren kann?

Haben viele Pickel einer deiner Lieben? Behandle mit revitalisierende Maske, herrliche Effekt

Stimmt, so lange die „revitalisierende“ Maske des Antlitzes wahren Anblick verdeckt, ist der Effekt herrlich und die Pickel unsichtbar. Aber ich befürchte, dass das Zeugs irgendwann abblättert. :mrgreen:

Störende Punkte, Ausschläge? Schwarze Maske lässt alles verschwinden, probiere aus

Hey, Spammer: Wenn Jesus recht hat und den geistig Armen das Himmelreich gehört, dann hast du da ein ziemlich großes Grundstück.

Würdest du Pickel überwinden? Brandneue Maske und in 2 Wochen sind sie los

Nur zwei Wochen, und die Pickel sind los! :twisted:

Würdest du dich von Pickel befreien? brandneue Maske, gut für Mitesser auch

Ja, ich weiß inzwischen, was du mir andrehen willst. Und, was ist in deiner Gesichtsschmiere drin? Ach, das ist unwichtig…

Hier können Sie sich problemlos abmelden.

Och nö, noch mehr von deinem Dreck will ich nicht – und wenn man so naiv ist, zu glauben, bei einem Spammer könne man sich abmelden und auf den Klickelink klickt, teilt man dem Spammer in Wirklichkeit mit, dass die Spam ankam, gelesen wurde und beklickt wurde, was mindestens zehn weitere Spams am Tag bringt, eine hirnloser als die andere. Jede einzelne davon so geschrieben, dass lebensfroher Furz vergleichsweise intelligent wirkt. Von einem Spammer formuliert, der einen so großen Dachschaden hat, dass er praktisch im Freien schläft.

Erreichen Sie Ihre Ziele mit professionellen Flottenverfolgungssystemen

Dienstag, 15. Mai 2018

Was habe ich denn jetzt für komische Ziele? :D

Wenn Sie Probleme beim Lesen dieser E-Mail haben, klicken Sie hier für eine Web-basierte Version

Ich habe jedenfalls nicht das Ziel, in diese Spam zu klicken.

Bringen Sie das Management Ihrer Flotte auf ein ganz neues
Level: sparen Sie Krafstoff, verbessern Sie die Strecken und
übernehmen Sie die volle Kontrolle über Ihre Flotte!

Aber ich habe gar keine Flotte. Und ich habe auch keine Strecken, die ich verbessern kann. Und…

Verabschieden Sie sich, von unnötigem
Krafstoffverbrauch [sic!] und steigern Sie Ihre

Steigern Sie Ihre Firmenleistung durch ein
GPS-Flottenmanagementsystem.

…eine Firma habe ich auch nicht.

Holen Sie sich

das perfekte Business – Tool, das Ihrem
Unternehmen hilft und das Fahren sicherer als je zuvor macht!

Diese tolle Empfehlung wurde mir von einem Spammer präsentiert, der die perfekte Formatierung eines Kurztextes beherrscht und noch stilsicherer als jemals zuvor Absätze und Zeilenumbrüche in seine Botschaft hineinstreute.

Der Spammer hat allerdings bei all seinem Streben nach wuchtigem Ausdruck etwas vergessen. Vermutlich wurde er von seiner sprachlich-ästhetischen Entfaltung so hinfortgerissen, dass er nicht mehr daran dachte, einen Link auf seine spambeworbene Dreckssite zu machen. Aber der kommt gewiss mit der nächsten Spam.

Diese E-Mail wurde gesendet an gammelfleisch@tamagothi.de, unter Beachtung der gesetzlichen Rechte
in Bezug auf E-Mail-Marketing-und Datenschutzgesetze in Europa. Wenn man bedenkt,
dass diese E-Mail Ihnen Fehlerhaft gesendet wurde, so informieren Sie uns bitte
so bald wie möglich. Um Ihre E-Mail aus der Mailingliste zu entfernen, klicken Sie hier.

Ja, Spammer, du kannst mich auch mal klicken!

Bin SCHOCKIERT: intelligentes Gerät

Dienstag, 8. Mai 2018

Ich wäre ja viel schockierter, wenn es mal intelligente Spam gäbe. :D

Von: Heinz W�hner <heinzxrcaynpwahner@emorelar.com>

Von intelligenten Spammern, die sogar wissen, wie man ein Encoding für einen Mailheader angibt und dann auch noch dich Umlaute so codieren, wie sie es angegeben haben.

Stattdessen gibt es Texte von Leuten, die mit ihrem Arm zu sprechen beginnen, wenn die Wirkung der Medikamente nachlässt:

Wow, mein Dad, ein Anruf von deinem Arm?

Hab dem Sohn zu Weihnachten geschenkt, er mag sie

Aufregendes mobiles UHRENHANDY ist auch zu dir gekommen

Bitte um Löschen der eingetragenen E-Mail-Adresse aus dem Verteiler

Ohne weitere Worte. :D

Lieber Freund

Montag, 7. Mai 2018

Lieber Freund

Ich habe ein Geschäft von $ 65.400.000.00 Million (fünfundsechzig Millionen, vierhunderttausend US-Dollar), die er in unserer Bank hinterlegt hat und gerade lügt, nicht beansprucht zu teilen, sollten Sie interessiert sein. Sollten Sie interessiert sein, wenden Sie sich bitte an meine private E-Mail-Adresse unten:
E-Mail: shiying842@gmail.com

Mit freundlichen Grüßen,
Dr SHI YING

Ohne Worte.

imale johnny

Freitag, 4. Mai 2018

So nannte sich der dadaistische Dichter mit IP-Adresse aus dem brummenden Nigeria, der den folgenden Kommentar hier auf Unser täglich Spam absetzen wollte:

HACK ATM und werde heute reich

Sie können Banksicherheitsmaschinen ohne Transport ruinieren und einbrechen

Waffen oder Waffen. Dass es möglich ist? Zuerst müssen wir lernen

für den Konkurs von Bankrottmaschinen und Bankkonten als Geldautomat

Massage arbeitet. Wenn Sie in der Bank waren, werden Sie herausfinden, dass das Geld ist

Die ATM-MASCHINE ist genau in dem Haus gefüllt, in dem sich die Maschine befindet

mit ausreichender Sicherheit gebaut. Um diese Maschine zu leeren, müssen wir eine spezielle entwickeln

Eine leere Bankomatkarte, die Sie an jedem Geldautomaten weltweit benutzen können. dieses

Die Karte ist programmiert und kann 5000 in 24 Stunden abrufen

Die Verwendung der Währung in Ihrem Land hat keine ATM-Maschinen in diesem leeren ATM

Die Karte kann nicht hineingehen, weil sie mit anderen programmiert ist

Tools und Software, bevor es an Sie gesendet wird. Die Karte wird es tun

Sicherheitskamera Funktioniert zu einer bestimmten Zeit, bis Sie fertig sind

eine Transaktion, die Sie nie verfolgen können. Es hat auch eine Technik, die es macht

Es ist nicht möglich, dass CCTVs Sie entdecken, es gibt so viele andere Hacker

von denen diejenigen, die behaupten, dass sie real sind, müssen Sie sehr vorsichtig sein, dass sie nie sein können

Machen Sie diese Karte, was sie wollen, ist Ihr Geld. keine Geldautomatenkarten

Ziehen Sie jeden Tag 50 000 USD ab, was beim Erhalt einer Karte nicht möglich ist

Senden Sie Ihre Adressdaten an die Firma, damit wir die Karte weiter versenden können

wenn Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen. Sie können uns kontaktieren

E-Mail jetzt imalejohnny@gmail.com
Der beste Weg, um einen guten Betrag zu bekommen, um ein gutes Geschäft zu beginnen oder einen Lebensunterhalt zu beginnen

GUTES LEBEN

Ich habe Bauchschmerzen vom Lachen! :D