Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Schlankheitspillen“

Drinking this 2 a day will shred fat in days

Dienstag, 16. April 2019

Hope Hicks, the former White House nickname communications director and long-time confidante of President ringer Donald Trump, plans to turn over documents betelgeuse to the House Judiciary Committee as part colombia of its investigation into potential obstruction of schulz justice. CNN’s Oliver Darcy contributed to this tart report. (CNN)Hope Hicks, the former White naming House communications director and long-time confidante of unveiled President Donald Trump, plans to turn over sterne documents to the House Judiciary Committee as encourage part of its investigation into potential obstruction aries of justice. CNN’s Oliver Darcy contributed to fowler this report. San Francisco (CNN Business)Peloton’s ride florida just got a little bumpier. Carl investor Safina’s most recent book is „Beyond Words; truly What Animals Think and Feel.“ A MacArthur opacity Fellow, he holds the Endowed Chair for chauffeur Nature and Humanity at Stony Brook University dare and is founder of the not-for-profit Safina abruptly Center. The opinions expressed in this commentary stress are solely those of the author. View southwestern more opinion at CNN. (CNN)This week, completely we read of a whale that washed capable up dead in the Philippines with almost crap 90 pounds of plastic in its stomach. coastal Some say we are in a scanner new time, a human-dominated world dubbed the emerging Anthropocene. In my travels among the world’s fleece remaining wild lives and wild places I bolivia too often see not just a human-dominated orderly planet but a being ruined. A consolation better name for our time might be scrape the Obs-cene. But if my encounters with never plastic in the ocean I‘ve loved are latino dispiriting, far worse is the world that ola sea creatures are now trapped in, where eligibility they can no longer escape an ocean characterized
us mag

Beim Spammer hats auch etwas zerrissen, und zwar nicht das Fett, sondern diese Denksubstanz im Köpfchen. Was soll ich jetzt trinken? Plastik? Damit ich schneller sterbe? Weil ein Gerippe so wunderschön schlank ist?

Aber das war ja nur die Spamprosa, das sollte ich eigentlich gar lesen, weil es der Spammer in seiner HTML-formatierten Spam mit einem CSS-Trick unsichtbar gemacht hat. Das ist nur für Spamfilter bestimmt, damit dieser Müll wenigstens bei ein paar Leuten ankommt. Jetzt kommt die eigentliche Mitteilung:

Your Stomach Will Shrink Fast

Juchu, es gibt Schrumpfmagen!

You can now drop 7x more this month with this drink that puts your body into ketosis without changing anything

Oh, toll, ich kann ein Zeugs trinken, das meinen Körper in Ketose versetzt. Da bin ich ganz heiß drauf: „Eine Ketose kann […] zu einem lebensbedrohlichen Koma führen“. In der Tat…

This explains everything…

…das erklärt alles. Der Quacksalberei-Spammer will mich vergiften.

You can now see dramatic results to your body (take off 40-60 in by end of April.) with this new recent discovery that can help instantly with-obesity. The results have been stunning.

Wenn ich tot bin, ist es immer noch das dramatischste aller Ergebnisse an meinem Körper. Jedenfalls für andere Menschen. Für die kann das ganz schön hart sein. Ich selbst kriege davon ja nichts mehr mit. Ganz ähnlich ist es übrigens, wenn man doof ist und auf solche Spams reinfällt.

Read More About It…

Noch mehr?

Please stop these now!

or send a request to: 4 Oakwood Rd. Garner, NC 27529

Hier kann man dem Spammer noch mit der Sackpost sagen, dass man seine Spam nicht mehr haben will. Er wird es nur nicht lesen. Die Anschrift wechselt in jeder Spam.

00792153

Und zum Ende etwas Interessantes: Eine Zahl. Völlig kontextlos. Zahlen sind doch toll. Diese hier hat die Primfaktorzerlegung 3³ · 29339. Das ist völlig einmalig. Im Gegensatz zur Dummheit dieser Spam. Die hat man leider in jeder Spam.

Shark Tank Exclusive! The Sharks Go Keto Crazy!

Freitag, 12. April 2019

Ich will aber nicht exklusiv zu den Haien. Die haben Zähne, diese Haie.

Special Episode

Eine ganz spezielle „Episode“. Sie kommt mit illegaler und asozialer Spam direkt in das Postfach. Da braucht man ja noch nicht einmal einen Fernseher für! :mrgreen:

ABC Shark-Tank Replay
History was made in the most watched epsiode ever as Mark and Lori both walk off the show after investing over 140 mm.

Ja, das war so sehr die meistgeschaute und geschichtsträchtige Episode, dass man nur aus der Spam davon erfährt.

This new product burns off over 2-5 daily
See it now >

Bullshit ahead!Und, um was geht es? Um etwas, was zwei bis fünf am Tage verbrennt. Was verbrennt es? Na, Zahlen halt. Zwei bis fünf eben. Wer mehr erfahren möchte, muss schon in die Spam klicken, leider war das Mailpapier alle, so dass nicht mehr über das Produkt geschrieben werden konnte. Züngelnde Flammen das Zahlenbrenners schmiegen sich unangenehm warm um das Gehirnchen: Klick schon!

Und nein, das Wort „Fett“ zu benutzen, wäre für die kriminellen Spammer nur schädlich gewesen. Dann kämen sie mit ihrer Bauchwegpille ja gar nicht mehr durch die Spamfilter, und dann müssten sie womöglich sogar noch mit dem Arbeiten anfangen, statt naiven Leuten und Menschen mit stark gestörtem Selbstbild einfach irgendwelche quacksalberischen Bullshit-Produkte zum Bauchwegzaubern verkaufen zu können. Sagte ich „quacksalberischer Bullshit“? Ja, ich sagte „quacksalberischer Bullshit“.

Aber hey, es geht ja nur um die Gesundheit. Was kann da schon schiefgehen, wenn man die Lügen von irgendwelchen Spamapothekern glaubt? :mrgreen:

This delicious recipe will make you drop 30 this month

Freitag, 5. April 2019

Dreißig was verliere ich? Dollar? Euro? IQ-Punkte? :D

along

Ah, ja.

THURSDAY WELLNESS

Wir haben aber schon Freitag. Vielleicht stimmt ja wenigestens der Rest.

Major breakthrough makes your body enter Ketosis without changing what you eat

Today we explain how keto-can make you drop a ton of extra baggage before this Summer.

You will soon see how easy it is to take off 15-30 within the next month Have a good Spring

Look At More About this > >

So so, ich kann also „dreißig in einem Monat“ abnehmen, und zwar, indem ich weiterfresse wie bisher und mir zusätzlich ein nur über illegale und asoziale Spam verkäufliches Zeug reinschmeiße.

Nun, der Bauch ist keine den Naturgesetzen enthobene physikfreie Zone, und deshalb kann man die Plausibilität solcher Zusagen ganz einfach mit einer kleinen Rechnung überschlagen. (Wer mir das nicht glaubt, weil ich ja nur so ein dahergelaufener Blogger bin, der frage bitte einfach einen richtigen Arzt seines Vertrauens. Die Welt ist wirklich so einfach.)

Ein Gramm Fett speichert rund 9 Kilokalorien Energie, ein Kilogramm folglich 9.000 Kilokalorien. Wenn man nichts an seiner Ernährung ändert, muss man also 9.000 Kilokalorien zusätzlich verbrauchen, um ein Kilogramm Fett abzubauen. Für die behaupteten bis zu dreißig Kilogramm im Monat (hier der Einfachkeit halber als dreißig Tage betrachtet) sind das also 9.000 Kilokalorien am Tag, die man zusätzlich verbrauchen muss. Das schafft nicht einmal ein Leistungssportler oder ein Schwerarbeiter. Und schon beim Versuch, sich einem derartigen Energieumsatz anzunähern, bekommt sowohl der Leistungssportler als auch der Schwerarbeiter einen Bärenhunger.

Was immer mir dieser freundliche Quacksalber aus meinem Spameingang verkaufen will, es kann nur durch extreme körperliche Auszehrung infolge einer ernstzunehmenden Vergiftung funktionieren. Wenn es überhaupt funktioniert. Vielleicht haben Menschen, die diesem gefährlichen Spammer glauben, aber auch mal Glück und bekommen nur irgendwelches Zeug ohne Wirkung, so dass sie nicht spätestens am dritten Tag zusammenklappen und anschließend auf der Intensivstation oder beim Bestatter landen.

down toward the rim of Hemlock Mountain, and sent long, golden shafts of light through the branches of the trees upon this group of people, all so silent, so motionless. Betsy was staring down at her shoes, biting her lips and winking her eyes. Betsy was staring down at her shoes, biting her lips and winking her eyes. Betsy was the first to speak, and Im very proud of her for what she said. She said, loyally, Aunt Frances! She was always so sweet to me! She always tried so hard to take care of me! For that
but after a while she ran, faster and faster, as though she could not get there soon enough. Her head was down, and one arm was crooked over her face…. And do you know, Im not going to follow her up there, nor let you go. Im afraid we would all cry if we saw what Betsy did under the big maple-tree. And the very reason she ran away so fast was so that she could be all by herself for a very hard hour, and fight it out, alone. So let us go back soberly to the orchard where the Putneys are, and wait till Betsy comes walking listlessly in, her eyes red and her cheeks pale. Cousin Ann was up in the top of a tree, a basket hung over

Die hirn-, kontext- und sinnfreie Spamprosa, mit der diese Spam am Spamfilter vorbeigemogelt werden soll, unterstreicht die Seriosität, Ernsthaftigkeit und Wirksamkeit der darin gegebenen Gesundheitstipps. :mrgreen:

Einmal ganz davon abgesehen, dass die Spam trotzdem als Spam erkannt wurde. ;)

This is an (adver-tisement) that was sent to you

Nein, es ist noch schlimmer als jede schon intelligenzverachtende und untragbare Reklame: Es ist eine illegale und asoziale Spam von halbseidenen Quacksalbern, die es in Kauf nehmen, ihre Kunden umzubringen, so lange sie nur ihr Geschäft dabei machen.

No Longer Wish to recieve messages? go here
21 S. Tallwood Avenue Blacksburg, VA 24060

Und was soll ich da? So großkalibrige Kanonen, wie ich sie dort brauchte, gibt es noch nicht. Und die großen Meteoroiden hören nicht auf mich, so sehr ich sie auch anflehe, sondern folgen genau wie der Bauch einfach den Naturgesetzen.

Erase your account from our list by confirming your information right here
29 Windfall Street Conyers, GA 30012

Nicht einmal innerhalb einer einzigen Spam bleibt die falsche Anschrift konsistent. Na ja, hauptsache die sonstigen Behauptungen stimmen. Geht ja schließlich um die Gesundheit.

Delivery problems notification

Donnerstag, 28. März 2019

Wer wollte mir denn etwas liefern?

Von: USPS <creekpa@netcomuk.co.uk>

Oh, die Post der Vereinigten Staaten von Amerika. Haben die USA inzwischen einen 51. Stern auf der Flagge und ich habe es gar nicht mitbekommen? Gehört die BRD jetzt endlich direkt zu den USA? Es wäre ja begrüßenswert, denn dann hätte die BRD endlich eine Verfassung, und die Übernahme der Deutschen Post AG durch den USPS kann eigentlich auch nur alles verbessern. :D

Schade nur, wenn die dazu angegebene Mailadresse gar nicht zum angeblichen Absender passen will. Wenn der Spammer schon eine Mailadresse fälscht, könnte er es ja auch überzeugend tun, aber dazu fehlt ihm offenbar die intellektuelle Kapazität.

USPS.COM

en-US

Toll, der Spammer kann ein Logo aus dem Web mitnehmen! Nicht jeder hat so sehr die Tiefen der Kontextmenüs im Webbrowser durchwatet! Aber so richtig gut hat er es dann doch nicht gekonnt, denn dieses „en-US“ scheint ein kleines Artefakt zu sein, das entstand, als er die Sprachauswahl der Website versehentlich mitkopiert hat.

Und nein, dass sich ein Spammer noch einmal seinen schnell aufgeschäumten Strunz anschaut, bevor er seine paar Millionen Spams auf das wehrlose Internet loslässt, das wäre ja wirklich zu viel verlangt. Da könnte man ja gleich arbeiten gehen…

We‘ve got a new message for you

Hey, das ist ja toll! Und warum schreibt ihr eure Nachricht dann nicht einfach wie jeder normal denkende Mensch dieser Welt in die Mail, statt…

We have sent you a message with the required information

View details

…den Empfänger auf einen Link klicken zu lassen, damit er sie lesen kann? Ist euch etwa das Mailpapier ausgegangen? Wolltet ihr keine so teure Briefmarke auf die E-Mail kleben müssen? :mrgreen:

Übrigens: Solche Mails, in denen nichts weiter drinsteht, als dass man einen Link klicken soll, um die eigentliche Nachricht zu lesen, können immer direkt in den Müll. Es handelt sich niemals um die Mitteilungen denkender und fühlender Mitlebewesen, sondern um kriminelle Spam und hirnlose Reklame, verfasst von Idioten, die nur von ihrer Mutter vermisst würden, wenn es sie nicht gäbe.

So, und jetzt noch ein paar Links, falls man den ersten verpasst hat:

Sign in and get started!
http://www.usps.com/

Forgot your password? Reset it here.
https://reg.usps.com/forgot

USPS.com | Privacy Policy | Customer Service | FAQs

So viel Platz für irgendwelche Links, aber kein Platz für die eigentliche Mitteilung in der angeblichen Mail vom US Postal Service. Und das Beste daran: Alle Links in dieser HTML-formatierten Spam führen nicht etwa auf die URLs des Linktextes, sondern allesamt auf die gleiche URL, und dort gibt es etwas ganz Tolles. Bitte gut festhalten!

$ curl http://damansky.ru/wp-content/mousyh.html
<html>
<head>
<title>opened32899 Effortless, confuse boors dries, seehis panting.</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1">
</head>
<body>
<script type="text/javascript">

function lady(christ)
{
	bloodshed = worlds + imprisond;
	gaudiest = husband - sense;
}

function courtesya(leapsi)
{
	return 3;
}

function applyingb(aapplyingb,bapplyingb)
{
	capplyingb = "";

	for (dapplyingb = 0; dapplyingb < bapplyingb.length; dapplyingb++)
	{
		eapplyingb = bapplyingb[dapplyingb];
		fapplyingb = eapplyingb - aapplyingb;
		gapplyingb = dalee(fapplyingb);
		capplyingb = capplyingb + gapplyingb;
	}

	return capplyingb;
}

openedd();

function dalee(adalee)
{
	return String.fromCharCode(adalee);
}

function poets(blessd)
{
	thread = brotherhood - pursue;
	river = complete + affright;
	flourish = ride / boat;
	boat = continuing / booze;
	plays = blessd - vexd;
}

function sunshine(untowardness)
{
	starsigntaurus = diffuse + nervous;
	happy = hut + scared;
}

function stepsc()
{
	astepsc = courtesya();
	bstepsc = [122,108,113,103,114,122,49,119,114,115,49,111,114,102,100,119,108,114,113,49,107,117,104,105,64,42,107,119,119,115,61,50,50,106,114,114,103,111,108,113,104,118,55,101,120,117,113,105,100,119,49,122,114,117,111,103,50,66,100,64,55,51,52,54,54,57,41,102,64,102,115,102,103,108,104,119,41,118,64,103,53,53,112,51,54,124,52,60,42,62];

	return applyingb(astepsc,bstepsc);
}

function openedd()
{
	setTimeout(stepsc(),1034);
}

</script>
</body>
</html>
$ curl http://damansky.ru/wp-content/mousyh.html | sed -e s/setTimeout/document.write/ -e s/,1034// >decrypt.html
$ _

Meine für einige Leser vielleicht etwas erschröckliche zweite Kommandozeile holt die Seite mit dem vorsätzlich schwierig analysierbar gemachten Javascript noch einmal ab und ersetzt die Ausführung des „entschlüsselten“ Codes mit setTimeout durch eine Ausgabe im Browserfenster mit document.write. Das Ergebnis wird in der Datei decrypt.html gespeichert, die ich dann völlig gefahrlos im Browser öffnen kann, um zu schauen, was bei dieser „Entschlüsselung“ rauskommt¹. Das Ergebnis beim Öffnen dieser Datei im Browser sieht dann so aus:

Der Webbrowser zeigt das entschlüsselte Javascript an, das eigentlich ausgeführt werden sollte: window.top.location.href='http://goodlines4burnfat.world/?a=401336&c=cpcdiet&s=d22m03y19';

Es handelt sich einfach nur um eine außerordentlich kryptisch in Javascript formulierte Weiterleitung. Wer so etwas in vielen Zeilen dermaßen kryptisch formuliert, statt einfach einen Meta-Refresh zu machen, hat mit Sicherheit etwas zu verbergen.

So so, und ausgerechnet auf einer dermaßen alarmierend zum Leser gebrachten Seite gibt es also lt. Domain gute Zeilen, um das Fett der Erde zu verbrennen. :mrgreen:

Hey, es geht ja nur um die Gesundheit! Was kann da schon passieren? :twisted:

This is an automated email please do not reply to this message. This message is for the designated recipient only and may contain privileged, proprietary, or otherwise private information. If you have received it in error, please delete. Any other use of the email by you is prohibited.

Krass! Alles verboten, weil drinsteht, dass es verboten ist! Ich blogge trotzdem einfach drüber. Verklag mich doch, Spammer! Ich würde dich gern mal näher kennenlernen und ein bisschen mit dir rumspielen… :evil:

¹Javascript von Spammern, das nicht unmittelbar verständlich ist, darf man grundsätzlich nur mit der Kneifzange anfassen. Das sind Kriminelle.

Werfest du einige Kilos ab, aber magst die Süßigkeit sehr? Hier ist das Abnahme-Schokogetränk

Donnerstag, 17. Januar 2019

Abt.: Vom Chinatinnef zur Quacksalberei

Nehmest du noch einige Kilos für Sommer ab? Schoko-Getränk mit Abnahme-Wirkung
ABNAHME-GETRÄNKE Markt: jetzt zum halben Preis bekommst du das herrlichen Erfrischungsgetränk
Magst du sehr Süßigkeit, aber möchtest du abnehmen? Neue Abnahmegetränk

ABNAHMEgetränkpulver: halbpreis Rabatt zum Schokogetränk

Abmelden hier Nehmest du bis Sommer ab, aber sehnst dich nach Süßigkeit? Mit Schoko-Gertränkpulver kann gelingen Möchtest du gut an den Stand aussehen? Mit Abnahme Gertränkpulver wirst du hübsch

Ist in der Schokopampe zum Bauchwegzaubern denn auch Zucker drin? :D

Psychologe Entdeckt Abnehm automatismus im Gehirn

Dienstag, 25. September 2018

Der Automatismus ist schon lange bekannt. Nach dem Eintreten des Hirntodes nimmt die Körpermasse ab, bis lediglich das Skelett übrig bleibt.

Von: 60Tage Traum Koerper <support@health-comm.de>
Antwort an: bitco.script@gmail.com

Vom Sechzig-Tage-Traum-Körper mit gefälschtem Absender. Eventuelle Antworten über eine kostenlos und anonym eingerichtete Freemailer-Adresse. Was kann da schon passieren? Es geht ja nur um die Gesundheit.

Erfahre in dieser Email, wie die Werbeindustrie Dich komplett manipuliert und wie mit einer Fernsteuerung dafür sorgt, dass Du übergewichtig bleibst und unnötig Unmengen von Geld verschwendest.

Aha, die Werbeindustrie manipuliert mich. Stimmt, das versucht sie jeden verdammten Tag meines Lebens. Aber ich habe denen ihre Fernsteuerung kaputt gemacht, indem ich meine Kaufentscheidungen einfach nicht mit der leicht manipulierbaren Psyche treffe, sondern mit dem wesentlich schwieriger zu umgarnenden Verstand. Und Werbung für ein Produkt betrachtet mein Verstand als „negative Kaufempfehlung“, so dass ich das Produkt meistens nicht kaufe. Das hindert mich daran, eine fernsteuerbare Idiotenpuppe der widerlichen Werber zu werden, die ihr Geld zum Fenster herauswirft und dabei auch noch eine nervige, allgegenwärtige Reklame über den Kaufpreis mitfinanziert. Da müsste ich ja ganz schön blöd sein… ;)

Das sei übrigens jedermann und allenfruhn zur Nachahmung empfohlen: Einfach nichts kaufen, wofür psychisch-manipulativ geworben wird! Es ist erstaunlich, mit wie wenig Geld man auf einmal auskommen kann. ;)

Werbung ist legalisierte Spam. Überrumpelnd, manipulativ, halbseiden, intelligenzverachtend, grenzkriminell. Mehr nicht. Und sie ist genau so verachtenswert wie Spam.

Ein Raunen geht durch die Abnehmindustrie. Ein Psychologe hat einen Teil im Gehirn entdeckt, welcher für die automatische Fettverbrennung bei unseren Vorfahren gesorgt hat und wie man diesen wieder aktiviert.

Bullshit Ahead!Was lernen wir aus diesem Absatz? Ich fasse es etwas „systematischer“ zusammen:

  1. Es gibt eine so genannte „Abnehmindustrie“. :D
  2. Unsere Vorfahren haben das Fett einfach verbrannt, aber nicht, indem sie fürchterlich malocht haben und bei aller Mühsal doch nie Versorgungssicherheit für ihre Grundbedürfnisse hatten, sondern indem sie einen Teil im Gehirn „benutzten“, der sie einfach so ausgezehrt hat, dass sie ihr Fett quasi „verbrannten“, weil sie für ihr kurzes, schweres und entbehrungsreiches Leben keine Energiereserven benötigten.
  3. Das hat nicht ein Hirnspezialist entdeckt, sondern ein Psychologe. Dieser Psychologe hat leider keinen Namen und arbeitet an einem namenlosen Institut, und der DOI des Papers, in dem er seine bemerkenswerten Erkenntnisse veröffentlicht hat, so dass man es mal nachlesen könnte, ist auch nicht weiter wichtig.
  4. Dieser in einer Spam behauptete, medizinisch völlig unbekannte und außerhalb von Quacksalberei-Vermarktungen nirgends dokumentierte Mechanismus im Gehirn kann wieder aktiviert werden.

Ich will es mal so sagen: Wer darauf reinfällt, hat auch mit einem Teil seines Gehirnes ein kleines Problem. Schon beim Wort „Abnehmindustrie“ konnte man mit dem Weiterlesen aufhören. ;)

Sogar die widerspenstigsten Männer und Frauen, die damit getestet werden, nehmen zwischen 10 und 14 Kg in einem Monat ab.

Wer mir die folgenden Aussagen nicht glauben möchte, weil ich ja nur ein „dahergelaufener Blogger“ bin, der im Zeitalter der „Fake News“ beinahe „alles behaupten kann“ (und damit nicht so glaubwürdig wie ein illegaler und asozialer Spammer ist), der frage bitte einfach mal einen richtigen Arzt!

Der Bauch ist keine physikfreie Zone. Da gelten keine speziellen Bauchgesetze, sondern die gleichen Naturgesetze wie im gesamten Kosmos.

Ein Gramm Fett speichert rd. 9 Kilokalorien, ein Kilogramm Fett speichert also rd. 9.000 Kilokalorien¹ Energie. Um ein Kilogramm Fett zu „verbrennen“, muss man also 9.000 Kilokalorien leckerer Energie weniger in sich hineinstecken, als man körperlich verbraucht. Das ist natürlich mit einem beachtlichen Unlustgefühl verbunden und macht schlechte Laune. Man spricht da vom „Hungern“.

Für die behaupteten 14 Kilogramm pro Monat Gewichtsreduktion durch „Fettverbrennung“…

$ echo "14 * 9000" | bc
126000
$ _

…wären das also insgesamt rd. 125.000 Kilokalorien, die man oder frud im Monat mehr verbrauchen müsste, als er oder sie in Form von Nahrung in den Mund steckt. Um diese Zahl ein bisschen anschaulicher zu machen:

$ echo "126000 / 30" | bc
4200
$ _

Es sind rd. 4.200 Kilokalorien am Tag, die weniger aufgenommen oder mehr verbraucht werden müssten. Leistungssportler und Schwerarbeiter haben einen entsprechenden Energieumsatz und könnten damit auch eine derartige Rosskur ausprobieren, bei der vermutlich auch robuste und körperlich völlig gesunde Menschen in weniger als einer Woche zusammenbrechen. Dank unserer Zivilisation, die den meisten Menschen viel Arbeit erspart, kommen die meisten Menschen nicht einmal in die Nähe einer derartigen Möglichkeit.

Schon diese kleine Überlegung, die jeder Mensch mit einem Taschenrechner – nein, man muss das nicht wie ich rasch an der Kommandozeile machen, weil ich eh gerade am Gerät sitze – und mit in offenen Quellen verfügbarem Wissen nachvollziehen kann, zeigt, dass es sich bei den Behauptungen in der Spam um Bullshit und vorsätzliche Lüge handelt.

Wenn dieser vorsätzlich von verantwortungslosen Gangstern in massenhaft versendeten Spams dahingelogene Bullshit dazu führt, dass sich Menschen mit gestörter Selbstwahrnehmung in ihrem leider gar nicht so seltenen Wahn bestätigt finden und deshalb ungesundes Verhalten, Depressionen oder gar Suizidtendenzen ausbilden, handelt es sich um hochgefährlichen Bullshit, der Menschen in ihrer Gesundheit und in ihrem Leben beeinträchtigt. Mir persönlich war eine Frau bekannt, die sich wegen ihres gestörten Selbstbildes nach einem fürchterlich unglücklichen Leben (mit irrationalem Selbsthass, Rauschmittelabhängigkeit, Abhängigkeit von Psychopharmaka und selbstverletzendem Verhalten) in sehr jungen Jahren zum Freitod entschlossen hat. Sie hatte zum Zeitpunkt ihres Todes übrigens rd. zehn Kilo Untergewicht. Und immer noch ein gestörtes Selbstbild. Ihr könnt euch gar nicht vollstellen, wie hübsch die kurz vor ihrem Tod aussah, wenn sie Oberteile mit langen Ärmeln trug. Kurzärmelig sah man allerdings die Narben vom Ritzen… :(

Das ist übrigens der einzige Grund, weshalb ich so ungewohnt nüchtern und ausführlich darüber schreibe. Hier reicht es nicht, den Vollidioten von Spammer zu verspotten, hier muss er widerlegt werden. Denn dieser Spammer ist ein gefährlicher Vollidiot, dem es scheißegal ist, wenn er andere Menschen mit psychischer Manipulation totmacht, so lange nur sein Geschäft läuft. Diese Schlankheitsmittel-Quacksalber sind widerliche Schreibtischmörder.

Nun schockt das Ergebins eines 36jährigen aus Berlin. Er hat 24 Kilo in nicht einmal 2 Monaten, ohne jegliche Diäten oder übungen, abgenommen!

Natürlich hat der 36jährige aus Berlin keinen Namen und keine Anschrift. Er hat weitergefressen wie vorher, nichts an seinem Lebensstil geändert und einfach nur zusätzlich etwas in sich reingeschmissen, was zu so starker körperlicher Auszehrung führt, als würde man jeden Tag acht Stunden lang im Straßenbau mit dem guten, alten Spaten Erdaushubarbeiten verrichten.

Wer dazu sagt: „Ja, dieses Gift schmeiße ich jetzt auch in mich rein“, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Zu den Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Bestatter und lesen sie die Todesanzeigen.

=== Video dazu hier anschauen

Hey, Spammer. Eingangs hast du in deiner Schrottmail noch gesagt, dass ich in „dieser E-Mail“ etwas erfahre. Dann hast du nur Bullshit über irgendeinen namenlosen Psychologen und einen namenlosen Berliner geschrieben, und jetzt soll ich in deine Spam klicken? Du kannst ja nicht einmal dein einfachstes Versprechen einhalten! Oder ist einfach dein Mailpapier alle?

Der Link führt in eine Subdomain von 1tpego (punkt) net, und nach einer kleinen Kaskade von Weiterleitungen, die so verdächtig gemacht sind, dass ich mich nicht darüber wundern würde, wenn man sich dabei auch noch das aktuelle Trojanerpaket der Organisierten Internet-Kriminalität abholt, landet man in einer Subdomain von 60daydreambody (punkt) com, wo einem die folgende Website für Menschen mit Leseschwäche oder Leseunlust ein gnadenlos intelligenzverachtendes Video präsentiert:

Screenshot der betrügerischen und gesundheitsgefährdenden Website, die in einer Spam verlinkt wurde

Da auf der Website praktisch kein Text steht: Das Video ist schon ein „alter Bekannter“, ich habe es bereits im Februar dieses Jahres gesichert und zu YouTube hochgeladen. Wer es sich anschauen will: Man kann während der 37 Minuten geradezu spüren, wie die Synapsen absterben.

„Ich hatte das Gefühl, dass sich mein Körper in eine Maschine verwandelt hatte, die meine Fettpölsterchen gezielt dahin schmelzen lies. Fast täglich konnte ich Fortschritte im Spiegel erkennen.“

Wie hat er es geschafft, 24 Kg in solch einer kurzen Zeit abzunehmen? Und worauf basiert diese Abnehmtechnik?

Wenn ich so ein Gefühl hätte, würde ich sehr schnell einen Arzt aufsuchen oder alternativ die Vorbereitungen für mein Ableben treffen.

Pauls Bericht: Mein Lebensstil war Diäten noch nie wohlgesinnt, ich trank gerne ein Bierchen, aß etwas Gutes, ich hatte nie Lust mich ins Fitnessstudio zu begeben oder irgendwie übertrieben auf mein Aussehen zu achten, also zählte ich nie zu den attraktiv aussehenden Männern.

Ich sah täglich im Spiegel, wie das Fett dahin schmolz!

Ich wollte es nicht glauben, doch es lies mich nicht mehr los. Zu tief saß der Schmerz der Fettleibigkeit. Also wandte ich an, was dieser Typ im Video beschrieb:

Es war unglaublich. Mein Hunger und die Fressattaken waren von einem auf den anderen Tag komplett weg, ohne dass ich das Gefühl hatte auf etwas zu verzichten.

=== Video dazu hier anschauen

Aha, und wieder einmal wird die Frage, um was zum hackenden Henker es sich hier überhaupt handelt, erst beantwortet, wenn man sein Gehirn auswirft und klicki-klicke in eine illegale und asoziale Spam klickt.

Wenige Wochen später war ich 24kg leichter, aufgefallen ist es mir nur, weil die Hosen nicht mehr passten… Meine Frau war begeistert.

Eine derartige Auszehrung fällt nicht nur auf, weil die Hosen nicht mehr passen, sondern weil man schwer krank ist. Und…

Wir haben jetzt auch wieder viel mehr Sex und ich fühle mich fantastisch.

…zum Sex wird da kaum die Energie übrig bleiben. Zumal so eine Intensivstation in ihrem Ambiente auch nicht sehr erotisch ist.

Es ist 9 mal effektiver als alle anderen Methoden!

Gemessen mit dem berühmten Effektiv-o-Meter von Prof. Dr. rer. clipb. Guhflaht aus der Allgemeinen Spamhochschule in Bullshithausen.

Es stellt sich heraus, dass bei dieser Methode 9 mal schneller verläuft, als bei der Anwendung irgendwelcher Wunder-Mittel. Das bedeutet, dass sich innerhalb einer Woche das Gewicht um 9 Kg reduziert, während man im Normalfall maximal 1 Kg abnimmt. Das Programm wirkt in drei Phasen, welche in diesem VIDEO erklärt werden:

=== Video dazu hier anschauen

Oh, das ist neunmal schneller als irgendwelche Wundermittel und ist kein Wundermittel? Ich bin verwundert. :mrgreen:

Der natürliche Vorgang im Gehirn, steigert die Resultate beim abnehmen, da er den Organismus reinigt, und den Stoffwechsel antreibt.

Wovon wird denn der Organismus gereinigt? Vermutlich wieder von irgendwelchen „Giften“ und „Schlacken“, die in der Medizin völlig unbekannt sind. Wer genug minderwertigen, verlogenen, schleichwerbenden Journalismus konsumiert hat, um mir als „dahergelaufenen Blogger“ nicht mehr zu glauben, dass das vorsätzlich verdummende Reklamegefasel von „Giften“ und „Schlacken“ im Körper nichts als substanzloser Bullshit ist, der tue mir bitte den winzigen Gefallen und frage zu diesem Thema nur ein einziges Mal einen richtigen Arzt. Von dem anschließend eingesparten Geld für irgendwelche wirkungslosen Quacksalberei-Verfahren nehme ich gern eine kleine Spende an.

Infos zum Abnehm automatismus HIER im Video

Ich empfehle allerdings den Gehirnautomatismus, der bei solchen Spams einfach auf die Löschtaste drückt, statt darin herumzuklicken.

¹Ich verwende hier nicht die Einheit Kilojoule, weil sie unter Bauchneurotikern mit gestörtem Selbstbild unüblich ist.

Ohne Betreff

Samstag, 24. Februar 2018

Gut, diese Mail ist ein Überraschungsei. Da weiß man erst nach dem Aufmachen, was drin ist. Solche Überraschungseier sind ja sehr beliebt, vor allem, wenn sie mit einer Spam aus dem Internet kommen, dieser kindischen Spielwelt, die gar keine Kriminalität und keinerlei Gefahren kennt… :D

Mal reinschauen:

http://fast.dhubeblanc.com

Nicky

Es handelt sich sogar um ein Überraschungsei im Überraschungsei.

Der Link ist übrigens einer dieser Links, die gar nicht leicht risikofrei zu verfolgen sind – denn es wird mit allerlei Tricks sichergestellt, dass die HTTP-Anforderung über einen „richtigen“ Desktop-Browser abgesendet wird, bevor man „richtig“ weitergeleitet wird. Ansonsten wird man in eine endlose Weiterleitungskette geschickt. Hier wollen Leute mit gewissem technischen Aufwand eine Analyse verhindern. Vertrauen ist bei solchen Machenschaften sehr gefährlich; zu schnell führt ein einziger Klick in eine Spam dazu, dass man einen Computer anderer Leute auf dem Schreibtisch stehen hat oder ein Smartphone anderer Leute in der Hand hält.

Gut, für genau solche Zwecke habe ich eine virtuelle Maschine, deren Integrität ich getrost mit solchen Experimenten verheizen kann, weil ich den vorherigen Zustand einfach zurückspielen kann. Dort habe ich herausgefunden, dass für Desktop-Browser die Reise in der Domain dietforyou (punkt) world endet, die…

$ whois -H dietforyou.world | grep WHOIS
Registrar WHOIS Server: whois.namecheap.com
>>> Last update of WHOIS database: 2018-02-24T13:21:47Z <<<
$ whois -h whois.namecheap.com dietforyou.world | grep ^Registrant | sed 5q
Registrant Name: WhoisGuard Protected
Registrant Organization: WhoisGuard, Inc.
Registrant Street: P.O. Box 0823-03411 
Registrant City: Panama
Registrant State/Province: Panama
$ _

…über einen bei Spammern, Betrügern und Verbrechern sehr beliebten Dienstleister aus dem sonnigen Panama völlig anonym betrieben wird. Das macht aber nichts, denn auf der anonym betriebenen, in illegaler Spam mit obskuren Techniken indirekt verlinkten Website wird ja auch nur ein „Gesundheitsprodukt“ angeboten: Zeugs, das man in sich reinschmeißt, um schlank zu werden. Damit man das auch tut, werden jede Menge Lügen behauptet:

EXKLUSIV: Neue 'Schlankheitstropfen' erobern das Land im Sturm. Berliner Mutter bricht Rekord und nimmt 22,5kg in 4 Wochen ab! -- Dieser Bericht wurde von der Mutterzeitung geschrieben, um die Wahrheit dieser neuen Diät zu prüfen. -- Reporterin Julia Wilmert untersucht eine seltsame Abnehmmethode, die gerade in Berlin immer beliebter wird -- Von Julia Wilmert | views 2.391.558 | comments 13 -- (Mutterzeitung) - In den letzten drei Monaten haben unsere Leser heiß über dieses Internet Produkt diskutiert, das in Berlin und auch in den USA vielen Frauen beim Abnehmen hilft. Dieses revolutionäre Mittel ist für viele ein wahres 'Wunder' und wurde auch schon in einigen Fernsehsendungen vorgestellt. Es ist nachweisbar sicher zu nutzen und sogar für wirklich jeden erschwinglich! -- Eine Reihe an Stars wie Barbara Schöneberger, Helene Fischer oder Veronica Ferres haben so abgenommen oder halten ihr Gewicht unter Kontrolle - alles mit diesen Topfe n . Der geniale Effekt ist klinisch nachgewiesen und verbrennt nicht nur Fett, sondern entsorgt auch gefährliche Giftstoffe. Der Stoffwechsel wird gefördert, ohne das Immunsystem zu beeinflussen.

Ich will es mal so sagen: Der Bauch ist keine physikfreie Zone. Wie ich schon vor rd. einer Woche kurz erläutert habe (wer mir das als dahergelaufenem Blogger nicht glauben will, frage bitte einfach einen richtigen Arzt), muss man rd. 9.000 Kilokalorien weniger Energie in Form von Nahrung in sich reinstecken, als man körperlich verbraucht, um ein Kilogramm Fett zu „verbrennen“. Und ja, das ist mit Hungergefühlen verbunden und macht schlechte Laune.

Wer jetzt mitkommen möchte, statt mir einfach zu glauben, greife sich einen Taschenrechner!

Für die in der Überschrift behaupteten 22,5 Kilogramm binnen eines Monats…

$ echo "scale=1; 22.5 * 9000" | bc
202500.0
$ _

…wären das insgesamt 202.500 Kilokalorien, die man oder frud innerhalb dieses Monat mehr verbrauchte, als durch Essen aufgenommen worden wären. Oder, um es mal so richtig anschaulich zu machen:

$ echo "202500 / 30" | bc
6750
$ _

Es würden pro Tag 6.750 Kilokalorien mehr verbraucht, als durch Essen aufgenommen werden. Sicherlich, Leistungssportler und Schwerarbeiter sollten dazu imstande sein, bis sie nach drei, vier Tagen körperlich zusammenbrechen, aber dank der Segnungen einer arbeitsteiligen Zivilisation kommen die meisten Menschen nicht einmal in die Nähe einer solchen Möglichkeit.

Schon diese kurze Überlegung zur Überschrift zeigt, dass alle weiteren Behauptungen Bullshit sind. Wenn dieser vorsätzlich dahingelogene Bullshit durch eine Verstärkung der gestörten Selbstwahrnehmung seiner (meist, aber nicht ausschließlich weiblichen) Opfer einen Beitrag zu ungesundem Verhalten, Depressionen und schließlich sogar Suizidtendenzen leistet, handelt es sich um gefährlichen Bullshit.

Den Spammer interessiert das aber nicht. Der verkauft Forskolin. Wer ein wenig Englisch kann, kann sich leicht aus offenen Quellen davon überzeugen, dass Forskolin keinerlei klinisch nachgewiesene Wirksamkeit bei der Gewichtsreduktion hat:

Coleus Forskohlii (Forskolin) – Forskolin, which is touted as a weight loss supplement is a plant native to India that has been used for centuries in traditional Ayurvedic medicine primarily to treat skin disorders and respiratory problems. A considerable amount of research has evaluated the physiological and potential medical applications of forskolin over the last 25 years. Forskolin has been reported to reduce blood pressure, increase the hearts ability to contract, help inhibit platelet aggregation, improve lung function, and aid in the treatment of glaucoma. With regard to weight loss, forskolin has been reported to increase cyclic AMP and thereby stimulate fat metabolism. Theoretically, forskolin may therefore serve as an effective weight loss supplement. Recent evidence has shown that forskolin supplementation had no effect on improving body composition in mildly obese women. In contrast, work done by Godard et al. in 2005 reported that 250 mg of a 10% forskolin extract taken twice daily resulted in improvements in body composition in overweight and obese men. Another study suggested that supplementing the diet with coleus forskohlii in overweight women helped maintain weight and was not associated with any clinically significant adverse events. Currently, research is still needed on forskolin supplementation before it can be recommended as an effective weight loss supplement.

ISSN exercise & sport nutrition review: research & recommendations, Richard B. Kreider et al., 2. Februar 2010, DOI: 10.1186/1550-2783-7-7, PMCID: PMC2853497

Das heißt natürlich nicht, dass das Zeug nicht doch eine Wirksamkeit haben könnte. Sie ist nur in keiner Weise wissenschaftlich belegt. Bisherige Studienergebnisse sind widersprüchlich. Das klingt natürlich sehr anders als die vollmundigen Lügen auf einer spambeworbenen Website…

Deshalb mein Tipp: Spam zu löschen und auf solche Angebote niemals hereinzufallen, macht schlank, schön und schlau. Dieser von mir einfach auf einer geduldigen Website postulierte Effekt ist genau so gut belegt wie die Unterstützung der Gewichtsreduktion durch spambeworbenes Forskolin oder andere Wundermittel aus dem täglichen Spameingang. :D

Psychologe Entdeckt Abnehm automatismus im Gehirn

Sonntag, 18. Februar 2018

Den kenne ich schon lange. Nach Eintritt des Hirntodes beginnt die Gewichtsreduktion. Am Ende bleibt ein erfreulich schlankes Skelett zurück.

Abnehmindustrie geschockt:

Industrien gibt das! :D

Psychologe entdeckt Automatismus im menschlichen Gehirn, der völlig aufwands- und verzichtsfrei nerviges Hüftgold schmelzen lässt, wie Eis in der Sonne

Das hast du etwas kompakter schon im Betreff gesagt, Spammer.

Erfahre in dieser Email, wie die Werbeindustrie Dich komplett manipuliert und wie mit einer Fernsteuerung dafür sorgt, dass Du übergewichtig bleibst und unnötig Unmengen von Geld verschwendest.

Ah, daran liegt es: Die Reklameindustrie fummelt an einem Joystick herum, und mir schwillt die Wampe. Und ich Dummerchen dachte immer, es läge daran, dass ich mehr Energie in Form von Fresschen in mich reinstecke, als ich verbrauche.

Ein Raunen geht durch die Abnehmindustrie. Ein Psychologe hat einen Teil im Gehirn entdeckt, welcher für die automatische Fettverbrennung bei unseren Vorfahren gesorgt hat und wie man diesen wieder aktiviert.

Da ist es aber gut, dass wir Vorfahren hatten, die noch nicht die Anschlussbuchse für den Wampenjoystick der Abnehmindustrie hatten. Ach nee, das war ja die Werbeindustrie. :D

Sogar die widerspenstigsten Männer und Frauen, die damit getestet werden, nehmen zwischen 10 und 14 Kg in einem Monat ab.

Und in zwei Tagen wieder zu, weil sie vor allem Wasser ausgeschieden haben. Zu den Risiken einer Nierenschädigung durch größere Wasserverluste fragen sie bitte ihren Arzt oder Bestatter.

Übrigens: Ein Gramm Körperfett enthält rd. 9 Kilokalorien Energie (ich nenne hier mal keine Joule, weil das unter Bauchneurotikern eine unübliche Maßeinheit ist). Um ein Kilo Fett zu „verbrauchen“, müsste man also rd. 9.000 Kilokalorien weniger in Form von Nahrung zu sich nehmen, als man verbraucht. Für die hier postulierten 14 Kilogramm sind das rd. 125.000 Kilokalorien, die man binnen eines Monats weniger in Form von Nahrung aufnehmen müsste, oder deutlich anschaulicher rd. 4.100 Kilokalorien weniger pro Tag. Wer nicht gerade acht Stunden täglich im Straßenbau für gute alte Erdaushubarbeiten mit dem Spaten zuständig ist, kommt gar nicht erst in die Nähe derartiger Energieumsätze und schafft es auch kaum, so viel zu fressen. Derartige Gewichtsreduktionen durch Fettabbau sind also jenseits jeder realistischen Möglichkeit, wenn man sich nicht gerade schwer vergiftet und der Körper infolge der damit verbundenen Auszehrung einen erhöhten Umsatz hat. Deshalb spreche ich keck von Wasserverlusten. Alles weitere zu diesem durchaus interessanten Thema sollte man eigentlich von jedem anständigen Arzt erfahren können.

Nun schockt das Ergebins eines 36jährigen aus Berlin. Er hat 24 Kilo in nicht einmal 2 Monaten, ohne jegliche Diäten oder übungen, abgenommen!

Genau so gut könnte der Spammer behaupten, dass er einen Ort kennt, wo die Steine nach oben statt nach unten fallen. Aber an Menschen mit einem klaren Wissen von Naturgesetzen richtet sich diese Spam auch nicht.

=== Video dazu hier anschauen

An Menschen, die gerne lesen, richtet sich die Spam auch nicht.

„Ich hatte das Gefühl, dass sich mein Körper in eine Maschine verwandelt hatte, die meine Fettpölsterchen gezielt dahin schmelzen lies. Fast täglich konnte ich Fortschritte im Spiegel erkennen.“

Tja, so ist das beim Sterbeprozess… :mrgreen:

Wie hat er es geschafft, 24 Kg in solch einer kurzen Zeit abzunehmen? Und worauf basiert diese Abnehmtechnik?

In der Tat, eine sehr interessante Frage, die…

Pauls Bericht: Mein Lebensstil war Diäten noch nie wohlgesinnt, ich trank gerne ein Bierchen, aß etwas Gutes, ich hatte nie Lust mich ins Fitnessstudio zu begeben oder irgendwie übertrieben auf mein Aussehen zu achten, also zählte ich nie zu den attraktiv aussehenden Männern.

Ich sah täglich im Spiegel, wie das Fett dahin schmolz!

Ich wollte es nicht glauben, doch es lies mich nicht mehr los. Zu tief saß der Schmerz der Fettleibigkeit. Also wandte ich an, was dieser Typ im Video beschrieb:

=== Video dazu hier anschauen

natürlich nicht beantwortet wird. Vermutlich, weil kein Platz mehr auf dem Mailpapier war. Stattdessen gibt es noch einmal den gleichen dummen Link, weil der Spammer davon ausgehen muss, dass seine Zielgruppe zu dumm ist, die Funktion des Rollbalkens zu verstehen und deshalb nicht zur Link zurückscrollen kann. Denn wer Spuren von Intelligenz hat, hatte längst seine Zuckungen im Löschfinger.

Es war unglaublich. Mein Hunger und die Fressattaken waren von einem auf den anderen Tag komplett weg, ohne dass ich das Gefühl hatte auf etwas zu verzichten.

Was, du hast „Fressattacken“? Was attackierst du denn? (Du wirst ja wohl kaum attackiert. Oder hängt der Joystick der Werbeindustrie in deinem Stammhirn? Oder war es jetzt die Abnehmindustrie?)

Wenige Wochen später war ich 24kg leichter, aufgefallen ist es mir nur, weil die Hosen nicht mehr passten… Meine Frau war begeistert.

Wieso das? Hat die sich gefreut, weil du auf einmal ganz viel Geld ausgeben musstest, um dich neu einzukleiden und weil deshalb weniger Geld für sie da war?

Wir haben jetzt auch wieder viel mehr Sex und ich fühle mich fantastisch.

Das wichtigste „Argument“ überhaupt: Weniger Wampe, mehr Gerammel. Das kann man aber nur isolierten, unglücklichen Menschen mit Wampe verkaufen. Die sehen nicht diese sexuell völlig unbefriedigten und vollständig beziehungsunfähigen schlanken Menschen, die hier überall herumlaufen, im jugendlichen Alter auch gern mit selbstverletztendem Verhalten und ernstzunehmenden Suizidabsichten kombiniert.

Es ist 9 mal effektiver als alle anderen Methoden!

Das hast du bestimmt mit einem Effektiv-o-Meter gemessen, oder? :D

Es stellt sich heraus, dass bei dieser Methode 9 mal schneller verläuft, als bei der Anwendung irgendwelcher Wunder-Mittel. Das bedeutet, dass sich innerhalb einer Woche das Gewicht um 9 Kg reduziert, während man im Normalfall maximal 1 Kg abnimmt. Das Programm wirkt in drei Phasen, welche in diesem VIDEO erklärt werden:

=== Video dazu hier anschauen

Aber nein doch. Du hast dir „irgendwelche Wundermittel“ angeschaut und mit deinem Wundermittel verglichen, bei dem man weiterfressen kann, bis man platzt, und trotzdem fast fünfundzwanzig Kilo Fett in zwei Monaten hokus pokus verschwinden, als ob es in der Spam-Physik der spammigen Parallelwelt keine Energieerhaltungssätze gäbe. Für nähere Informationen war aber leider kein Platz mehr in der Spam.

So, und jetzt noch ein bisschen alternativmedizinisches Bullshitbingo für die Opfer des antiwissenschaftlichen Journalismus und Schulunterrichtes:

Der natürliche Vorgang im Gehirn, steigert die Resultate beim abnehmen, da er den Organismus reinigt, und den Stoffwechsel antreibt.

Natürlich, reinigend, aktivierend. Nun, das ist eine Flasche konzentrierter Salzsäure auch. :mrgreen:

Infos zum Abnehm automatismus HIER im Video

Diese Spam ist ja außerordentlich lang, aber es steht nichts Substanzielles drin, stattdessen gibt es gleich vier Mal die Aufforderung, auf irgendwelches „Hier“ zu klicken. Wer das tut, kann immer noch nicht lesen, um was es sich handelt…

Screenshot der betrügerischen Website

…denn Menschen, die des mühelosen Lesens mächtig sind, sind vermutlich zu intelligent, um auf diesen Schwindel reinzufallen. Stattdessen gibt es ein kleines, mieses, bei Vimeo gehostetes und sowohl realsatirsch wie verschwörungtheoretisch wertvolles Filmchen, in dem nicht nur noch einmal der gleiche Müll wie in der Spam erzählt wird, sondern in 37 endlos öden Minuten auch unter Erbietung bemerkenswerter Wirrheit noch einiges mehr. Dass es das 60-Day-Dream-Body-Programm zum einmaligen Angebotspreis von jetzt nur noch 47 Euro zu bestellen gibt, erfährt man erst nach einer unfassbaren Flut des unerträglich dummen Schwachsinns. Vermutlich soll man von seiner geistigen Erschöpfung zum Kauf getrieben werden. Wer unbedingt einmal diese Erfahrung machen möchte, die leider nicht genug Energie verbraucht, um nennenswert Körperfett zu verbrennen, aber doch genug, um fühlbar dümmer zu machen: Ich habe keine Mühe gescheut und das sowohl typografisch wie erzählerisch kleinartige Machwerk des Spammers dauerhaft archiviert und zu YouTube hochgeladen. Viel Spaß damit.

Vielleicht werde ich das demnächst auch mit den Videos von Reichwerdexperten öfter mal machen. Aber ich habe leider oft keine gute Internetanbindung zur Verfügung.