Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Schlankheitspillen“

Verlier in 30 Tagen Dein Schwabbel-Fett

Montag, 5. Oktober 2015

Schwabbel, schwabbel! :D

Hallo Elias!

Ja, der Vorname stimmt, aber die Ansprache mit dem Vornamen…

Möchten Sie abnehmen, ohne Sport zu machen und ohne zu hungern?

…passt nicht so gut zum formellen Siezen.

Übrigens gibt es genau eine Methode, Gewicht zu verlieren: Weniger Energie in Form von Nahrung aufzunehmen, als man verbraucht. Alles andere ist Bullshit und Beutelschneiderei, zuweilen sogar lebensgefährliche Quacksalberei. Wer mir das nicht glaubt, frage bitte einfach einen Arzt!

Verlieren Sie in 30 Tagen Ihr Schwabbel-Fett an Ihren Problemzonen!

Wer Bereiche seines Körpers als „Problemzone“ bezeichnet, sollte unbedingt Kontakt mit seinem Hirnwartungsexperten aufnehmen, um die größte Problemzone zu behandeln.

Ja, das ist jetzt möglich! Testen Sie Deutschlands erfolgreichstes Diätmittel.

Aber sowas von erfolgreich, dass man nur in Spam davon erfährt!

Ohne Nebenwirkungen – schneller Erfolg!

Was keine Nebenwirkung hat, hat auch keine Wirkung. Nicht einmal ein Placebo ist frei von Nebenwirkungen. Wieder gilt: Wer mir das nicht glaubt, frage einfach einen Arzt!

http://www.kein-schwabbelfett.info/[ID entfernt]/

Oh, wie schön. Die Domain ist drei Tage alt und wurde über einen Dienstleister aus dem sonnigen Panama anonym registriert. Das sollte aber niemanden beunruhigen, denn es geht ja nur um die Gesundheit!

Wer neugierig ist: Dort gibt es einen alten Bekannten, der einmal mehr von spammigen Affiliate-Hungerkaufleuten an den naiven Menschen gebracht werden soll.

Im Durchschnitt können Sie bis zu 10 KG in nur 4 Wochen verlieren.

So so, ich „kann bis zu“ – wer jeden Tag hier bei Unser täglich Spam mitliest, kann dadurch übrigens bis zu 80.000 Euro im Monat einsparen, durchschnittlich, versteht sich. Diese Zusage ist übrigens auch erfüllt, wenn man null Euro einspart. :D

Für Ihre offenen Fragen rufen Sie uns einfach an!

Auf die Angabe einer Telefonnummer wird verzichtet. Aber es gibt ein Ohr für offene Fragen. Das ist doch toll!

Mit freundlichen Grüssen,
Ihre Online Apotheke

Mit intelligenzverachtenden Grüßen
Dein Schlankheitspillen-Spammer

Gehirnmanipulation verursacht G ewichtsverlust

Sonntag, 30. August 2015

Und eine Gehirnamputation kann dazu führen, dass man einem kriminellen Spammer glaubt.

Diese kriminelle und gefährliche Spam kommt direkt aus meinem Honigtöpfchen, sie dürfte also an jede Mailadresse gehen, die kriminelle Spammer irgendwie im Internet finden können.

Abnehmindustrie geschockt:

Industrien gibts… :mrgreen:

Psychologe entdeckt Automatismus im menschlichen Gehirn, der völlig aufwands- und verzichtsfrei nerviges Hüftgold schmelzen lässt, wie Eis in der Sonne

Ach, schon wieder?!

Womit der „Psychologe“ wohl „das menschliche Gehirn“ untersucht hat? Mit einem Psychometer? Von einem Neurologen oder einem Psychiater hätte es ja wenigstens plausibel geklungen…

Aber an Denkende richtet dieser Text sich nicht.

(Video dazu hier anschauen) Erfahre in dieser Email, wie die Werbeindustrie Dich komplett manipuliert und wie mit einer Fernsteuerung dafür sorgt, dass Du übergewichtig bleibst und unnötig Unmengen von Geld verschwendest. Ein Raunen geht durch die Abnehmindustrie. Ein Psychologe hat einen Teil im Gehirn entdeckt, welcher für die automatische Fettverbrennung bei unseren Vorfahren gesorgt hat und wie man diesen wieder aktiviert. Sogar die widerspenstigsten Männer und Frauen, die damit getestet werden, nehmen zwischen 10 und 14 Kg in einem Monat ab. Nun schockt das Ergebins eines 36jährigen aus Berlin. Er hat 24 Kilo in nicht einmal 2 Monaten, ohne jegliche Diäten oder übungen, abgenommen! (Video dazu hier anschauen)

Erfahre in dieser Spam, wie die Kriminellen dich komplett zu manipulieren versuchen, um wie mit einer Fernsteuerung dafür zu sorgen, dass du glaubst, ein Problem zu haben, das du lösen kannst, indem du dein Geld an Kriminelle gibst. Dazu behaupten sie, dass ein Raunen eine niemals gehörte Industrie durchhaucht. Denn ein Psychologe hat Teile im Hirnchen gefunden. Teile, die bei denen, die mangels Zivilisation viel weniger zu beißen hatten und deshalb viel häufiger verhungerten, dazu führten, dass sie Energie einfach sinnlos verbrannten. Ja, wie in den Flammen verbrannten! Und damit dieser unzureichend gequirlte Bullshit wenigstens ein bisschen plausibler klingt, gibts dazu ein paar Zahlen. Und ein Video. Das gleich zweimal verlinkt wird, weil die Zielgruppe dieser Spam vermutlich mit dem Zurückscrollen des Textes überfordert wäre.

„Ich hatte das Gefühl, dass sich mein Körper in eine Maschine verwandelt hatte, die meine Fettpölsterchen gezielt dahin schmelzen lies. Fast täglich konnte ich Fortschritte im Spiegel erkennen.“

Wer darauf reinfällt, verwandelt seinen Körper in eine Maschine, die sauer erarbeitetes Geld an dumme Kriminelle gibt. Jeden Tag könnte man sich die Fortschritte anschauen: Der Spammer lässt es sich bei Koks und Nutten gut gehen, die leichtgläubigen Idioten sind die Betrogenen.

Wie hat er es geschafft, 24 Kg in solch einer kurzen Zeit abzunehmen? Und worauf basiert diese Abnehmtechnik? Pauls Bericht: Mein Lebensstil war Diäten noch nie wohlgesinnt, ich trank gerne ein Bierchen, aß etwas Gutes, ich hatte nie Lust mich ins Fitnessstudio zu begeben oder irgendwie übertrieben auf mein Aussehen zu achten, also zählte ich nie zu den attraktiv aussehenden Männern.

Diese Idioten merken nämlich gar nicht, wie eine naheliegende Frage mit ganz vielen Worten überhaupt nicht beantwortet wird. Stattdessen…

Ich sah täglich im Spiegel, wie das Fett dahin schmolz!

…wird einfach die Lüge wiederholt. :mrgreen:

Ich wollte es nicht glauben, doch es lies [sic!] mich nicht mehr los. Zu tief saß der Schmerz der Fettleibigkeit [Aua!]. Also wandte ich an, was dieser Typ im Video beschrieb. Es war unglaublich. Mein Hunger und die Fressattaken waren von einem auf den anderen Tag komplett weg, ohne dass ich das Gefühl hatte auf etwas zu verzichten. Wenige Wochen später war ich 24kg leichter, aufgefallen ist es mir nur, weil die Hosen nicht mehr passten… Meine Frau war begeistert. Wir haben jetzt auch wieder viel mehr Sex und ich fühle mich fantastisch.

Und wenn das nicht reicht, gibts auch noch mehr Sex. Als Behauptung. :D

Es ist 9 mal effektiver als alle anderen Methoden!

Außerdem hat der Spammer ein Effektivometer an sein ganz tolles Bauchwegmachrezept gehalten, und der Zeiger hat sich um die neun eingependelt, wenn man es mit der Methode FDD, FDF, FBDP – „Friss das Doppelte! Friss das Falsche! Friss, bis du platzt!“ – vergleicht. In welcher Maßeinheit wird die Effektivität gemessen?

Es stellt sich heraus, dass bei dieser Methode 9 mal schneller verläuft, als bei der Anwendung irgendwelcher Wunder-Mittel. Das bedeutet, dass sich innerhalb einer Woche das Gewicht um 9 Kg reduziert, während man im Normalfall maximal 1 Kg abnimmt. Das Programm wirkt in drei Phasen, welche in diesem VIDEO erklärt werden. Der natürliche Vorgang im Gehirn, steigert die Resultate beim abnehmen, da er den Organismus reinigt, und den Stoffwechsel antreibt. (Infos zum Abnehmautomatismus HIER im Video)

Richtig, in Zeit. Also in minus Kilogramm durch Sekunde. ;)

Außerdem geht ein reinigender Besen durch den Körper und es ist ein natürlicher Vorgang im Gehirn. Was es ist, wird nicht gesagt, stattdessen gibts immer wieder nur Klickmöglichkeiten auf ein angebliches Video. Natürlich ist das kein direkter Link, sondern es geht über ein trackendes Skript (das von guten Werbeblockern im Browser geblockt werden sollte, und zwar aus verdammt guten Gründen), so dass den Spammern mitgeteilt wird, dass die Spam auch angekommen ist und vom Empfänger beklickt wurde. Wäre ja schade, wenn man solche kriminelle und saudumme Spam nicht zehnfach am Tage bekäme. Mindestens.

Was die Spam trotz ihrer recht epischen Länge nicht sagt: Worum zum hackenden Henker es hier eigentlich geht. Kein Markenname, den man kurz recherchieren kann, keine wirkliche Information, nichts außer schrillen Behauptungen. Das wäre ja auch mal etwas ganz neues, dass man Sprache dazu verwendet, einander Mitteilungen zu machen…

Bei Spam gilt immer: Die Katzen im Sack sind keine LOLCATs. :!:

Wichtiger Hinweis: Diese E-Mail und etwaige Anlagen können Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse oder sonstige vertrauliche Informationen enthalten. Sollten Sie diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, ist Ihnen der Status dieser E-Mails bekannt. Bitte benachrichtigen Sie uns in diesem Fall sofort durch Antwort-Mail und löschen Sie diese E-Mail nebst etwaigen Anlagen von Ihrem System. Ebenso dürfen Sie diese E-Mail oder ihre Anlagen nicht kopieren oder an Dritte weitergeben. Vielen Dank. Important Note: This e-mail and any attachment are confidential and may contain trade secrets and may well also be legally privileged or otherwise protected from disclosure. If you have received it in error, you are on notice of its status. Please notify us immediately by reply e-mail and then delete this e-mail and any attachment from your system. If you are not the intended recipient please understand that you must not copy this e-mail or any attachment or disclose the contents to any other person. Thank you for your cooperation.

Wichteliger Hinweis: Diese millionenfach versendete Spam ist eine hochgeheime Geheimsache und darf niemals irgendwo veröffentlicht werden!

Spammer, du stinkende Scheißmade, die du aus Menschen mit psychischen Problemen und schwer gestörtem Selbstbild noch Geld rausleiern willst, scheißegal, wer damit alles in den Selbstmord getrieben wird: Verklag mich doch! Ich würde mich freuen, dich mal kennenzulernen, und einige meiner Mitmenschen bei der Kriminalpolizei gewiss auch!

Du bist zu Dick!!

Freitag, 7. August 2015

Und du bist zu Doof!!

…wenn Du Dir das auch immer denkst wenn Du vor dem Spiegel stehst:

Herzlichen Glückwunsch Franzi

Wie heiße ich? :mrgreen:

Ich habe die gleiche Spam übrigens auch mit den Namen „Bastian“, „Rabea“ und „Samira“. Einfach mal alle Vornamen durchprobieren, was, Spammer?! Vermutlich hast du da oben im Oberstübchen schon ordentlich abgemagert.

Du kannst jetzt abnehmen ohne Sport zu machen und ohne zu hungern!

Wie denn? Durch totale körperliche Auszehrung, verursacht von irgendeiner Giftscheiße, die mir ein Spammer als Medizin verkauft? Da bin ich aber irre heiß drauf!

Deutschlands erfolgreichstes Diätmittel ist jetzt rezeptfrei erhältlich! Ohne Nebenwirkungen – schneller Erfolg!

Das Zeug ist so erfolgreich, dass nicht einmal sein Name genannt werden muss. Dafür erfährt man aber auch nur aus Spam davon. Wenn ich deine Formulierungen „genieße“, Spammer, frage ich mich ja, wer deine Zielgruppe ist? Lobotomierte?

http://www.wundermittel-zum-abnehmen.net/[ID entfernt]/

Hui, die Domain ist schon drei Tage alt! Und natürlich schön anonym über einen Dienstleister aus Panama registriert, geht ja nur um Gesundheitsprodukte, was soll da auch nur der Anschein von Seriosität? Und hey, das Ziel zählt, und so ein Skelett ist ja auch ziemlich schlank…

Dafür kommt ein eventueller Markenname des „Wundermittels“ nicht im Namen der Domain vor.

Im Durchschnitt kannst Du zu 10 KG in nur 4 Wochen verlieren.

Im Durchschnitt kannst du dir 20.000 Ohrfeigen in nur vier Wochen einfangen, Spammer. Versprochen! Ach, das willst du nicht und tust deshalb alles dafür, dass die klatschenden Hände nicht den Weg zu deinen Wänglein finden? Nun, das kann ich sogar ein bisschen verstehen. Aber im Durchschnitt kannst du dir 20.000 Ohrfeigen in nur vier Wochen einfangen, Spammer!

Für Ihre offenen Fragen ruf uns einfach an! [sic!]

„Und wenn du eine Telefonnummer brauchst, dann denk dir einfach eine aus!“ Mann, Spammer, du bist so blöd, du scheinst dein Zeug wirklich selbst zu fressen.

Mit freundlichen Grüssen,

Wenn das die Freundlichkeit ist, will man den Hass nicht mehr kennenlernen, und…

Ihre Online Apotheke

…wenn das die Apotheke ist, will man den Quacksalber nicht mehr kennenlernen.

Sie sind bereits schlank genug?
http://www.wundermittel-zum-abnehmen.net/abm/[ID entfernt]/

Vor allem will ich nicht da schlank werden, wo du schlank bist. Deshalb komme ich ja auch nicht auf die Idee, dir noch mitzuteilen, dass deine idiotische Spam ankommt, damit ich noch mehr davon bekomme.

Deine Samira
und
deine Rabea
und
dein Bastian
und
deine Franzi

Endlich Rezeptfrei: 10 KG in 30 Tagen abnehmen

Dienstag, 4. August 2015

Hach, endlich wieder Spam¹! :D

Guten Tag n ,

Gute Nacht!

möchten Sie abnehmen ohne Sport zu machen und ohne zu hungern?

Warum sollte ich das wollen? Weil ich immer so schöne, photoshop-gebaute Reklamebilder von Menschen sehe, die halbverhungert aussehen? Da wäre ich aber ganz schön blöd, wenn ich mich so leicht von einem menschenfeindlichen Pack wie den Werbeheins beeinflussen ließe.

Ja, das ist jetzt möglich.

Testen Sie Deutschlands erfolgreichstes Diätmittel.

Ohne Nebenwirkungen – schneller Erfolg!

Ein Mittel ohne Nebenwirkungen hat im Allgemeinen auch keine Wirkung. Selbst Placebos, die außer dem Glauben bei der Einnahme keinerlei wirksame Substanz enthalten, haben Nebenwirkungen.

Aber hat denn wirklich jemand geglaubt, in einer illegalen und asozialen Spam würde auch nur ein wahres Wort stehen?

http://www.wundermittel-zum-abnehmen.com/[ID entfernt]

Die tolle Wundermittel-Domain wurde gestern erst registriert, und zwar von einem Zeitgenossen, der seine bei der Registrierung angegebenen Daten lieber über einen Whois-Anonymisierer aus dem sonnigen Panama verbergen lässt. Das macht aber nichts, denn dort gibt es gar keine Website, sondern nur…

Screenshot eines Terminals mit der Ausgabe von lynx -dump -mime_header, die den reinen Weiterleitungscharakter der Domain belegt

…eine Weiterleitung in die weniger gelungen benannte Domain www (punkt) abnehmen (strich) wundermittel (punkt) com, die ebenfalls gestern anonym registriert wurde. Da gibt es dann aber auch keine „richtige“ Website, sondern…

Screenshot eines Terminals mit der Ausgabe von lynx -dump -mime_header, das den Quelltext offenbart

…einfach nur ein HTML-Frameset mit einem einzigen Frame, so dass eine weitere fragwürdige Website aufgerufen werden kann und dabei für den Betrachter unsichtbar eine Affiliate-ID übergeben werden kann. Denn davon lebt dieser widerliche Spammer: Von Affiliate-Judasgroschen und dem gestörten Selbstbild bei vielen Empfängern. Dass er mit seinen Tun dazu beiträgt, andere Menschen – vor allem junge, psychisch noch nicht gefestigte und von Selbstzweifeln zerfressene Frauen – in die Psychiatrie, die Drogenkarriere oder gar in den Selbstmord zu treiben, ist ihm egal, solange die Kasse stimmt.

Im Durchschnitt können Sie bis zu 10 KG in nur 4 Wochen verlieren.

Seltsam. Auf der lustigen Website zum mutmaßlichen Betrugsprodukt sind es bis zu 15 kg in nur vier Wochen. Na ja, da steht ja auch „bis zu“, da könnten also sogar „bis zu dreihundert kg“ zugesagt werden, und das wäre sogar erfüllt, wenn man zunähme, also minus fünf Kilo „verlöre“. Ja, ich schreibe verwirrend und des Konjunktivs seltener Klang machts nicht klarer, deshalb noch einmal ganz kurz: Eine Zusage „bis zu“ ist keine Zusage. Eine Zusage mit „mindestens“ ist eine Zusage. Und wenn es jetzt jemand immer noch nicht versteht, hier meine „Zusage“: Wer mir für dieses Blog jetzt mindestens fünf Euro spendet, wird im nächsten Monat bis zu 15 Kilo abnehmen. Ohne zu hungern und ohne Sport zu treiben. Echt jetzt! Garantiert! :twisted:

Das verkaufte Zeug ist hier übrigens ein alter Bekannter. Es wird immer noch vor allem über illegale und asoziale Spam vermarktet. Was das bedeutet, kann sich jeder mit einem nicht abgemagerten Gehirn selbst ausrechnen. Hinweis für Hirnverhungerte: Es bedeutet nicht, dass es ein gutes und wirksames, preiswert erhältliches Mittel ist. Von Experimenten rate ich dringend ab, und für einen Identitätsmissbrauch hinreichende Daten sollte kein Mensch auf irgendeiner Website angeben, von der er nur über Spam erfährt.

Für Ihre offenen Fragen rufen Sie uns einfach an!

Zu schade, dass dieser Spammer seine Telefonnummer nicht angibt.

Mit freundlichen Grüssen,
Ihre Online Apotheke

Eine Apotheke mit äußerst einseitigem Angebot: Bauchweg-Quacksalberei.

¹Für alle, die es nicht gemerkt haben: Der Server ist umgezogen. Und dabei habe ich gleich noch die Hürden für meine werten Mitmenschen von Spammern etwas höher gesetzt, weil die Fluten so groß geworden sind.

Du hast zwischen den Jahren zugenommen – wieder erreichbar!

Dienstag, 27. Januar 2015

In der Tat, es ist wieder erreichbar, dass man ein Bäuchlein bekommt, wenn man viel isst und wenig tut.

Guten Tag,

Gute Nacht!

hast Du auch an den zurückliegenden Feiertagen zugenommen, die zusätzlichen Kilos noch immer nicht abgespeckt? Keine Lust auf Sport oder nur keine Zeit?

Hey, Spamempfänger! Denk daran, deine Körpermassen im Normbereich zu halten! Streng dich an! Nimm dir Zeit dafür! Erfreue dich niemals daran, dass du gut essen kannst! Folge dem Photoshop-Fetisch der Massenmedien und der Reklame, versuch verhungert auszusehen! Und wenn du jetzt wirklich so doof bist, dass du derartige kulturelle Anforderungen für wichtiger hältst als dein Wohlbefinden, da haben die Spammer was für dich:

Dank eines neuen Produktes, welches jetzt auch in Deutschland zugelassen ist, kann man wirklich leicht Gewicht verlieren.

Ein neues Produkt, das leider gerade keinen Namen hat. Aber es ist in Deutschland zugelassen, großes Spam-Ehrenwort an den Empfänger mit dem Namen „Guten Tag“. Und damit kann man die Wampe wegradieren. Obwohl dieses Produkt so toll ist, dass man davon nur in illegaler und asozialer Spam erfährt…

Über 60.000 Kunden, alleine im Januar 2015 in Deutschland, sind begeistert.

…gibt es ganz viele begeisterte Kunden. Steht ja in einer Spam, muss also wohl so stimmen. Der Spammer würde dir jetzt auch total gern sagen, wie „das Produkt“ mit den vielen begeisterten Kunden überhaupt heißt, aber entweder hatte er keinen Platz mehr auf seinem E-Mail-Papier oder er wollte nicht, dass die Spamfilter die ganze Drecksmail mit dieser Produktbezeichnung aussortieren, weil der Bullshit jetzt doch schon ein paar Monate läuft. Deshalb musst du klicki klicki in eine illegale und asoziale Spam machen, und dabei auch gleich zum Spammer über eine eindeutige ID zurückfunken, dass die Spam auch angekommen ist und beklickt wurde:

Alle Infos zur neuen, wirklich effektiven Methode hier:
http://www.abspecken-sofort.com/[ID entfernt]/

Die Website unter der Domain abspecken (strich) sofort (punkt) com – deren Registrant seine Identität übrigens lieber über einen Whois-Anonymisierer aus dem sonnigen Panama verschanzt – ist erfreulich leer. Sie enthält „nur“ einen Frame, um dahinter die Affiliate-Automatik zu verstecken:

Screenshot der Quelltextansicht der Website unter abspecken-sofort.com

Ich finde es übrigens beachtenswert, dass diese Spammer Browser zu kennen scheinen, die keine Frames unterstützen. Mir fallen da unter den aktuellen und aktiv weitergepflegten Browsern nur Lynx und Amaya ein (und eben hat mir noch jemand Dillo zugerufen, obwohl ich von diesem Browser noch nie etwas gehört habe), und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Nutzer dieser Browser zur Zielgruppe des windigen Affiliate-Spammers gehören. Sagen wir es einmal so: Ich hatte im Monat Januar 2015 bislang auf Unser täglich Spam unter 854.119 Seitenanfragen exakt einen Zugriff mit Lynx, dieser mutmaßlich von einem blinden oder schwer körperbehinderten Menschen, und ich hatte im Januar keinen einzigen Zugriff mit Amaya oder Dillo¹. Dass es Browser gab, die die von Netscape erfundenen Frames nicht darstellen können, ist im Wesentlichen ein Problem aus dem Jahr 1995, und ungefähr so alt wird auch die Literatur sein, aus der dieser zertifizierte Spam-Spezialexperte seinen hier verwendeten Code abgeschrieben hat. Gut, dass er bei so wenig Wissen über die von ihm fürs Marketing eingesetzte Technik doch immerhin noch so viel medizinisches Wissen hat, dass er ein Gesundheitsprodukt verkaufen kann. :mrgreen:

Jetzt gleich online informieren!

Die Affilate-Automatik bei platinum (strich) partner (punkt) de sorgt dann dafür, dass als extratolle Online-Information die Website unter www (punkt) slimsticks (punkt) de (Screenshot bei Flickr), die sich im „Web of Trust“ bereits eine „beachtliche“ Reputation erarbeitet hat. Eine noch bessere zusätzliche Lektüre ist der Thread im Forum vom Antispam e.V. – wer danach noch Gesundheitsprodukte von halbseidenen Gestalten kaufen will, deren angebliche deutsche Firma nicht in einem deutschen Handelsregister eingetragen ist, immer nur zu! Es ist ja nur Gesundheit! Und Geld!

Oh, übrigens: In der Website heißt es…

slimsticks - DIE Gewichtskontrolle -- Bereits über 4500 zufriedene Kunden nutzen das slimsticks Diät System in England. Endlich auch in Deutschland erhältlich, können auch Sie jetzt gesund und nachhaltig eine Diät durchführen

…dass dieses „Slimsticks“ ganz neu und jetzt endlich in Schland ist und dass es in England schon rd. 4.500 zufriedene Kunden des Diät Systems mit Deppen Leer Zeichen gibt. Das passt nicht so gut zu den über 60.000 Kunden aus der illegalen Affiliate-Spam². Aber wenn sich der Spammer irgendeine Mühe mit seiner Hirnverkleinerung zum Lesen geben würde, könnte er ja auch gleich arbeiten gehen und müsste kein schmieriger, unfähiger und asozialer Krimineller werden…

Mit freundlichen Grüßen,

Marie Schmidt
Kundenservice

Friss deine Schlankheitsprodukte selbst!

¹Gemäß im HTTP-Header übertragenem User-Agent, ermittelt aus der Logdatei des Webservers…

²Sollte die Klitsche, die „slimsticks“ vermarktet, ein Interesse an seriösem Marketing haben: Die von einem Spammer missbrauchte Affiliate-ID findet sich im Screenshot des Quelltextes.

Dieses Jahr den Weihnachtsspeck vermeiden

Montag, 17. November 2014

Aber wir hatten gerade erst Volkstrauertag…

Guten Tag,

kennen Sie das auch, Jahr für Jahr mit dem Weihnachtsspeck zu kämpfen?

Nein, das kenne ich nicht. Und deshalb muss auch auch keinen…

Seien Sie dieses Jahr vorbereitet und testen Sie Slimsticks, die Magenverkleinerung zum Trinken!

…Stick trinken [ja!], der meinen Magen verkleinert – angeboten von einem ganz tollen Spamexperten, der offenbar der Meinung ist, dass er sein ganz toll wirksames Produkt nur mit illegaler und asozialer Spam loswerden kann und dessen dafür verwendete Adressmaterial mit Harvestern eingesammelt wurde. Bei solchen Anbietern würde ich aber lieber die Wampe wabbeln lassen.

Slimsticks werden in Deutschland hergestellt und sind von der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) geprüft und zugelassen. Die Wirksamkeit wurde im Rahmen mehrerer Studien wissenschaftlich nachgewiesen.

Natürlich sind solche Zusicherungen so glaubwürdig wie eine Spam.

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.weihnachtsspeck.com/[ID von mir entfernt]

Weitere Zusicherungen stehen auf einer tollen Website, aus der man nur über Spam erfährt. Die Domain wurde gestern erst über einen Whois-Anonymisierer aus dem sonnigen Panama anonym registriert, und sie wird weggeworfen, sobald sie verbrannt ist. Die Seite hat keine eigenen Inhalte…

Ansicht des Quelltextes der mit Spam beworbenen Website

…sondern nur einen Frame, in welchem – nach einigen Weiterleitungen, versteht sich, denn illegale und asoziale Spammer gehen nicht gern wie der Rest der Welt direkte Wege – die eigentliche Website unter www (punkt) slimsticks (punkt) de mit einer angehängten Affiliate-ID 308:8: eingebettet wird.

Wer da vorbeischaut, kann eine Menge lesen, und eine Menge nicht. Zum Beispiel nicht (jedenfalls nicht so, dass es leicht und schnell zu finden wäre), was in dem Zeugs drin ist. Dafür gibt es toll ausgedachte Kommentare von angeblichen Anwendern, etwa diesen hier:

Kundenbewertung 5/5 -- Heute sind meine neuen gekommen. Ein fach super! Habe schon 1	2 kilo abgenommen...

Völlig unabhängig davon, dass mir nach Spamgenuss jeglicher Glaube an die Seriosität dieses Angebotes verloren gegangen ist, lege ich der Slimsticks Deutschland Ltd. nahe, fortan nicht mehr mit jedem halbseidenen Affiliate-Geschäftemacher zusammenzuarbeiten. Die Verträge, in denen drinsteht, was man darf und was man nicht darf, die formuliert ihr bei der Slimsticks Deutschland Ltd. schließlich mit. Und: Falls eure Reputations-Manager hier mitlesen: Die Affiliate-ID des illegalen und asozialen Spammers steht ein Stückchen weiter oben. Wenn ihr dem Geld fürs Spammen gebt, ist das negative Werbung für euch, die ihr auch noch bezahlt. Das ist nicht meine Schuld.

Viele Grüße,

Stefanie Lins
Ernährungsberatung

So so, jemand, der mir ein Zeugs verkaufen will, das Hungergefühle unterdrückt, macht also „Ernährungsberatung“. Da bin ich aber froh, dass die angebliche Stefanie keine „Lebensberatung“ macht, sonst gäbs wohl Bonbons mit Zyankali-Maracuja-Geschmack. :mrgreen:

How I found my feel great weight

Sonntag, 4. Mai 2014

Ich habe diese Spam in zwei Exemplaren. Das eine wurde von einer dynamisch vergebenen IP-Adresse der Deutschen Telekom versandt, das andere von einer dynamisch vergebenen IP-Adresse aus Portugal. Hier kommt die „Gesundheit“ also direkt als Bot-schaft aus einem Bot-Net der Spammer. Ist doch klar, wer Rechner von Privatpersonen in der Methodik der Organisierten Kriminalität mit Schadsoftware übernimmt, um darüber andere Menschen mit illegaler und asozialer Spam zu belästigen, ist genau der Richtige, um medizinische Fragen zu beantworten… und wer das glauben kann, ist genau der Richtige, um sich von Spammern betrügen und belügen zu lassen.

health Newsletter

Spam heißt jetzt „Newsletter“. Und in Spam angebotene Dreckspillen von irgendwelchen Spam-Chemikern heißen jetzt „Gesundheit“. :mrgreen:

Feel great weight…

Also wenns nur um das Gefühl zum Gewicht geht… mit geeigneten Sedierungsmitteln kann man ein hohes Maß an Gleichgültigkeit und allgemeiner (wenn auch etwas dösiger) Heiterkeit herstellen. Die Veränderung des Körpergewichtes hingegen ist weniger erfreulich, sie erfordert nämlich, dass man langfristig weniger Energie durch Essen aufnimmt, als man verbraucht – und so ein gezieltes Hungern hat noch nie bei irgendjemanden Heiterkeit ausgelöst¹. Ja, jede Mangelernährung zur Gewichtsreduktion (verharmlosend „Diät“ genannt) ist ein gezieltes Hungern.

Aber diese Spezialexperten von Spammer kennen da bessere Möglichkeiten:

Eating without gaining additional pounds and sitting in front of TV of PC screen for hours without losing the battle of the bulge: that is what many generations of poor fat guys have been dreaming of! Your wish and hard work of a large team of scholars made your dreams come true! The new product for normalizing weight proves to be stunningly efficient. No substantial side effects. No complicated food and drug interactions plus simple intake scheme. As a result you lose up to 25 pounds monthly! Read More

Friss einfach weiter wie bisher! Stopf dir jeden Fraß in deine Fraßaufnahmeöffnung, der dir lecker erscheint. Quetsch dabei stundenlang deinen Arsch in einen Sessel vor der Glotze oder vorm Rechner und beweg dich niemals und friss! Du wirst den Kampf gegen deine Fresskuppel trotzdem nicht verlieren. Davon haben schon Millionen Idioten geträumt, für die ihr Aussehen wichtiger als ihr Verstand ist. Idioten, mit denen wir unser Geschäft machen wollen. Wir haben ein total wirksames Mittel. Das hat keine Nebenwirkungen. Ganz großes, dickes Spammerehrenwort, geschworen beim Botnetz und beim gefälschten Absender. Du kannst einfach so weiterfressen. Dazu schmeißt du unser Zeugs in dich rein. Das führt – wie schon gesagt: völlig ohne Nebenwirkung und ohne dass du irgendwas dafür tun musst – zu einer derart üblen körperlichen Auszehrung durch Vergiftung, dass du jeden Monat 25 Pfund verlierst. Und das Beste daran: Wenn du unsere Giftpillen absetzt, hast du mit deinem unveränderten Fressverhalten deine 25 Pfund sofort wieder drauf. Aber du kannst danach ja mehr von unseren Giftpillen kaufen. So, und jetzt klick schon, um noch mehr Lügen von uns zu lesen…

Vielleicht hast du aber auch mal Glück und wir liefern dir gar nichts und greifen nur dein Geld ab. Dann bleibst du zwar fett, aber du überlebst wenigstens. Ansonsten sagen wir es mal so: Wenn du null Pfund verlierst, hast du auch „bis zu 25 Pfund“ verloren… :mrgreen:

Mein warmer Dank geht an Startlogic dafür, dass sie diese kriminelle Bauchweg-Apotheker-Site wirklich ganz schnell aus dem Web entfernt haben. Ich wollte, das würde immer so schnell gehen…

Aber nach langer Ruhepause kommt wieder Spam für Bauchweg-Pillen bei mir ins Glibbersieb des Spamfilters. Und ich befürchte, das bleibt nicht bei dieser einen, sondern schwillt zu einem Strom der Idiotie wie in früheren Jahren an. Wer einmal sehen möchte, welche Behauptungen auf solchen Websites zu lesen sind und welche unerfreuliche Wirklichkeit dem gegenübersteht: Im August 2010 habe ich mir mal etwas mehr Mühe damit gemacht;)

¹Wer mir nicht glaubt, was ich in diesem Absatz geschrieben habe, frage einfach einmal einen Arzt! Einen richtigen Arzt natürlich, nicht einen Quacksalber, der sich Heilpraktiker nennt und auch keinen Menschen, der mal Medizin studiert hat, aber später als praktizierender Arzt mitbekam, dass man mit Hokuspokus (TCM, Homöopathie und dergleichen) ordentlich zusätzliches Geld machen kann – und wegen der völligen Wirkungslosigkeit dieser Verfahren auch gleich langfristige Kundenbindungen herstellt. Was die Beurteilung fragwürdiger ärztlicher Angebote betrifft: Das Internet macht sie verständlich. Lesenkönnen hilft.

Jetzt Winterspeck verlieren

Montag, 31. März 2014

Guten Tag,

Genau das ist mein Name!

hunderttausende Amerikaner können nicht irren: das neue Mittel aus den USA wirkt extrem schnell und überzeugend.

Ganz viele Leute in einem fernen Land nehmen also ein neues Mittel, das keinen Namen hat, aber dafür schnell und überzeugend wirkt – und wir alle erfahren nur auf einem einzigen Weg davon: Durch asoziale und illegale Spam.

96% der Anwender haben gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt – und deutlich Gewicht verloren.

Jeder einzelne Anwender aus der Phantasie eines Spammers hat hinterher einen Fragebogen ausgefüllt, und das Ergebnis liest sich wie das Ergebnis einer nordkoreanischen Wahl. Natürlich wurden die Leute auch gewogen. In wie vielen Fällen der „deutliche Gewichtsverlust“ seine Ursache darin hatte, dass nach vollständigem Durchschreiten des Sterbeprozesses nur noch ein Skelett übrig war, wird nicht genannt.

Die Studien in Deutschland sind abgeschlossen, seit März ist es auch für den deutschen Markt freigegeben.

„Freigegeben“ heißt: Man kann es nicht einfach kaufen, hat schon gar keinen Preisvergleich verschiedener Anbieter, sondern muss es zu einem hohen Preis in der Spam-Apotheke bestellen. Natürlich unter Angabe eines Namens, einer Anschrift, einer Mailadresse und einer Telefonnummer. Genau das, was man einem Spammer unbedingt sagen will. Und in Spam-Apotheken bekommt man so einiges zum Bauchwegmachen angeboten.

Alle Infos dazu finden Sie hier:

http://www.aktiv-zum-wunschgewicht.com/

Alle Infos findet man also auf der Website unter einer Domain, die gestern erst registriert wurde, mutmaßlich, weil vorher verwendete Domains inzwischen für alle Spamfilter verbrannt sind. Dort gibt es übrigens nur eine Weiterleitung zur Website in der ebenfalls erst gestern eingerichteten Domain vip (strich) shape (punkt) com, auf der man dann alle Infos bekommt. Zum Beispiel, dass ein Mittel, über dessen Wirkungsweise gar nichts verraten wird, für „jetzt einmalig“ 55 Euro bestellt werden kann. Es wird gar nichts verraten? Na ja, die Angaben, wie „VIP-Shape“ funktioniert, gebe ich hier gern vollständig wieder, sie sind auch leicht zu lesen (für Originalgröße Vorschaubild klicken):

Screenshot des Details der Website, das erklärt, wie VIP-Shape funktioniert -- So funktioniert VIP-Shape -- Unser einfaches Prinzip -- Jeder kann VIP-Shape einnehmen. Es ist extrem gut verträglich und zeigt bei Männern und Frauen eine extrem gute Wirkung. Ein Ratgeber unterstüzt Sie fortlaufend! -- Überschüssige Nahrungsfette werden gebunden und stehen Ihrem Körper nicht mehr zur Verfügung. Lästige Schwimmringe verwinden fast von allein! -- Nach Einnahme der VIP-Shape Kapseln werden Sie Tag für Tag mehr Erfolge sehen. Nach 3 Monaten haben Sie Ihr Ziel erreicht. Das versprechen wir!

Kurz zusammengefasst: Jeder kann es nehmen, es unterscheidet zwischen benötigten und überschüssigen Nahrungsfetten und wirkt von allein, so dass jeder nach drei Monaten sein Ziel erreicht. Mit welchen Substanzen es wirkt (damit man mal kurz die Suchmaschine seines Vertrauens oder den nächsten Apotheker dazu fragen kann) ist irrelevant.

Nehmen Sie jetzt Ihre Sommerfigur in Angriff!

Ich empfehle zur Brüllball-Geldmeisterschaft in diesem Sommer den von Bier und Grillfleisch geformten Leib. :D

Mit freundlichen Grüßen,

Carolin Scholz
Kundenservice

Freundlich wie ein Strafzettel
Dein Schlankheitspillen-Spammer