Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kategoriearchiv „Mail“

Ohne Betreff

Freitag, 21. April 2017

Hey, Spammer!

Mein Name ist John,

Schön, mein Name ist Elias.

Ich bin ein Auftragnehmer, der mit American verbunden ist
Soldat im Irak und Syrien.

Was bist du?

Ich suche ein vertrauenswürdiges und zuverlässiges
Partner wie Sie.

Du kennst mich doch gar nicht, du kennst nur John, also dich selbst und den Namen, den du dir für dich selbst ausgedacht hast. Deshalb sprichst du doch auch dich selbst in deiner Spam an mich an.

Sie erhalten dreiundzwanzig Millionen Dollar
In meinem Auftrag bis mein Arbeitsvertrag beenden
Oder vergeht hier im Irak.

So viele Millionen Dollar, und dann ist nicht mal das bisschen Geld für einen richtigen Dolmetscher übrig! Deine wirr erzählte Kürzstgeschichte zur Einleitung eines Vorschussbetruges wird kein bisschen glaubwürdiger, wenn sie klingt, als würde ein Teletubbie auf LSD das Geschehen beim Monopoly-Spiel beschreiben.

Sie erhalten 20%

Wofür?

Freundliche Grüße
John

Komm, das kannst du doch besser, John!

Dein dich „genießen“ müssender
Nachtwächter

Rothschild

Donnerstag, 20. April 2017

So nannte sich der Master of Theoretical and Applied Bullshit, der hier auf Unser täglich Spam mit seiner dynamisch vergebenen IP-Adresse aus den Vereinigten Staaten von Amerika den folgenden Kommunikationsversuch zur Einleitung eines Vorschussbetruges hinterlassen wollte:

Sind Sie auf der Suche nach einem modernen, dynamischen Darlehen, die immer ihre Kunden an die Spitze von allem, dann schauen Sie nicht weiter Deki Lendering aus dem Vereinigten Königreich suchen Partnerschaft, wir finanzieren Projekte von Unternehmen und Einzelpersonen, geben wir persönliche Darlehen, Business-Darlehen und Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen, Darlehen und Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Darlehen Schnell wie 7 Tage.

Bei der sofortigen Bestätigung Ihrer persönlichen Daten von Ihrer Bank müssen Sie die 1% Transmission Charge und Insurance Surety Bond Gebühren bezahlen und nach Erhalt der geforderten Zahlung die Investor Group ausgebende Bank wird die Zahlung an Ihre Bank mit Swift MT760 zu bestätigen.

Wenn Sie sich freuen und Interesse an unserem Finanzangebot haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Warten Sie nicht länger.

Freundliche Grüße

Management.

Was der sich selbst als „Management“ bezeichnende Vollpfosten mit angeflanschter Tastatur bei seiner vollständig enthirnten einundvierzigfachen Wiederholung¹ des Wortes „Darlehen“ – das ist immerhin mehr als ein Viertel des Textkörpers seines aus sportlich langen 154 Wörtern¹ bestehenden „Kommentares“ – freilich vergaß, ist die Angabe einer Kontaktmöglichkeit zu diesem zinsgünstigen Rothschild-Deki-Lendering-Investor-Group-Dingens ohne Hirn, Homepage und Handelsregistereintrag, damit die auf der Suche Seienden auch nicht länger warten müssen.

Macht aber nichts, denn das macht er beim nächsten Mal bestimmt besser. Auch, wenn er gar nichts mehr zu merken scheint, das völlige Ausbleiben von Antworten wird ihn wohl kurz zum Denken bringen… schnell wie sieben Tage. :mrgreen:

¹Nein, ich habe nicht selbst gezählt, denn ein Computer zählt besser als ich. Ich hatte den Kommentar eh in der Zwischenablage, und ein beherztes xsel -bo | sed "s/\s/\n/g" | grep "Darlehen" | wc -l erledigte die Zählung der Häufigkeit des Wortes „Darlehen“ für mich. Herauszubekommen, wie man die Gesamtmenge der Wörter in der Zwischenablage zählt (das geht ähnlich, aber man muss auf Leerzeilen achten) oder so eine Aufgabe mit einem nicht-unixoiden Betrübssystem erledigt, sei dem Wissensdrang interessierter Leser überlassen. Ersteres ist nicht schwierig, letzteres vermutlich deutlich umständlicher. (Eigentlich sollte ein guter Texteditor derartige Zählungen erledigen können.)

Das Versprechen, Millionen von Dollar zu verdienen, ist eine Lüge!

Mittwoch, 19. April 2017

Stimmt.

Wenn Sie auf jemanden treffen, der ein System an den Mann bringen will und Ihnen
verspricht, damit in einem Jahr Millionen Dollar zu verdienen, DANN JAGEN SIE IHN
ZUM TEUFEL!

Das ist aber gar nicht so einfach, jemanden zum Teufel zu jagen, der aus der Anonymität spammt. Deine Spam zum Beispiel – sie kam übrigens einige Male auf der gleichen Adresse an, weil du immer noch kein Kind gefunden hast, das dir mal zeigt, wie du die Dubletten aus deinem Adressbestand rausmachst – wurde zusammen mit ein paar hunderttausend weiteren über die IP-Adresse eines Hosters aus Los Angeles versendet (die Abuse-Mail ist natürlich schon draußen). Für das Hosting wirst du sicherlich nicht deine eigene Anschrift angegeben haben, sondern die Identität eines anderes Menschen benutzt haben und mit einer gephishten Kreditkarte bezahlt haben. Denn du weißt ja ganz genau…

In Wirklichkeit ist es nämlich, wie Sie mit Sicherheit wissen, nicht so einfach
diese Menge an Geld zu verdienen.

…dass es in Wirklichkeit gar nicht so einfach ist, mit Betrugsgeschäften diese Menge an Geld zu verdienen, die du jeden Tag ins Bordell trägst.

Vor allem nicht mit Marketing, dem Verkauf normaler Dinge oder einem standart [sic!] Job.
Was Sie jedoch tatsächlich erreichen KÖNNEN ist, sich ein hohes regelmäßiges Einkommen zu erarbeiten.

Tatsächlich wird Ihnen dieses System genau dabei helfen.

Aha, Reichwerdmethoden funktionieren nicht. Und deshalb winkst du mit einem „hohen Einkommen“, das man sich ohne Mühe zu investieren und ohne irgendwelche Fähigkeiten zu haben mit einem „System“ in die Tasche beamt. Dieses „System“ ist natürlich ein Vorschlag von dir, also einem Spammer, und deshalb ist dein Link nicht direkt gesetzt. Denn du lebst natürlich nicht von dem „System“, das du anderen zum Davon-Leben und Viel-Verdienen anbietest, sondern…

$ location-cascade http://destinyii.com/ns4QL492990/viFr918-Kq3d166-52nnH.html
301	http://destinyii.com/ns4QL492990/viFr918-Kq3d166-52nnH.html
302	http://guesstheemoji.net/ns4QL492990/viFr918-Kq3d166-52nnH.html
Found	http://clck.adcnvr.com/aff_c?offer_id=184&aff_id=1568&source=12
$ _

…vom Affiliate-Geld, das du dafür kriegst, dass du irgendwelchen Geschäftemachern regelmäßig neues Kundenmaterial zum Abzocken zuschanzt. Und so eine Affiliate-ID, die direkt im Link sichtbar wird, wäre zusammen mit deiner zu gebieterischen Lachzwängen führenden Geschichte „Die Reichwerdexperten aus der Spam sind unseriös, dein Reichwerdexperte aus der Spam“ doch sehr auffällig.

Und, was ist es für ein System? Mal schauen:

$ lynx -mime_header 'http://clck.adcnvr.com/aff_c?offer_id=184&aff_id=1568&source=12' | grep '^Location'
Location: http://click.affcrunch.com/aff_r?offer_id=184&aff_id=1568&url=https%3A%2F%2Fhbswiss.com%3Ftid%3D102ca8914a1f8be7318482ec53c5dd%26aff_id%3D1568&urlauth=846617883495869772308228671123
$ _

Aha, es geht wieder zu hbswiss (punkt) com, diesem „Handelssystem der Privatbankiers, dass [sic!] die Quantentechnologie nutzt“ und von dem man nur „genau EIN MAL“ etwas sehen wird. Alles klar!

Das Geld ging wohl bei deiner letzten Spamwelle nicht so gut weg?! Wer hat auch schon Interesse an Geld?! :mrgreen:

Es basiert auf Algorithmen, welche den Markt und seinen aktuellen Zustand analysieren.
Die erzeugten Daten werden dann in profitable Trades umgewandelt.

Aha! Das System basiert auf nicht näher erklärten Rechenverfahren – du weißt mit deinem Betrügerwissen als Spammer natürlich, dass das Wort „Algorithmus“ viel geheimnisvoller, wissenschaftszauberischer und wirkmächtiger als das Wort „Rechenverfahren“ klingt – die auf irgendwelchen nicht näher erklärten Daten zum Marktgeschehen angewendet werden, die ihrerseit auf irgendeine nicht näher erklärte Weise (Zeitung, Dienstleister, Kristallkugel, Pendel, Horoskop) von irgendwoher gewonnen werden. Dabei werden neue Daten erzeugt – beim Rechnen kommt nun einmal ein Ergebnis raus, das ungefähr so sinnvoll wie die verrechneten Daten und die beim Beschreiten des Rechenweges gemachten Annahmen ist – und auf Grundlage dieser Daten werden automatisch mit dem Geld deiner Opfer windige Wettzettel der Marke „Binäre Option“ gekauft, weil dieses tolle quantentechnologische Rechenverfahren nun einmal am besten mit einer Art von Optionen funktioniert, die sogar von Bankern ganz offen als „exotisch“ bezeichnet werden – und keineswegs mit Zetteln, die wenigstens so etwas Ähnliches wie einen wirklichen Wert repräsentieren.

Das klingt alles beinahe so überzeugend wie ein todsicheres Roulettesystem!

Sie wollen sehen, wie das funktioniert?
Dann sehen Sie sich dies an

Immerhin, das muss ich dir lassen, Spammer: Ein „Click here“ hast du diesmal recht brauchbar vermieden. Dein Ersatz humpelt zwar ein bisschen durch die Sprache, hat aber viel bessere Chancen, durch die Spamfilter zu kommen. Du wirst doch nicht etwa hier mitlesen? Wenn du tatsächlich hier mitliest: Hallöchen!

Diese Nachricht wurde beabsichtigt für gammelfleisch@tamagothi.de.

Oh, wie unerwartet, dass die E-Mail für den Menschen „beabsichtigt“ wurde, dessen Mailadresse als Empfänger in die Mail eingetragen wurde! :mrgreen:

Falls Sie unseren Newsletter bereits abonniert haben, aber nicht mehrdaran [sic!] interessiert sind, können Sie ihn hier abbestellen.

Übrigens, Spammer: Wenn du wirklich hier mitliest, mach doch mal diesen Fehler aus deinem Gemurkse raus. Oder verstehst du das von irgendwo mitgenommene Gemurkse gar nicht so richtig?

Ohne Betreff

Dienstag, 18. April 2017

Ich werde gerne eine Finanzierungsmöglichkeit mit Ihnen besprechen.

Nicht nur ohne Betreff, auch ohne Anrede. Dafür geht es direkt zur Sache. Hey, ich kenne dich nicht, lass uns über Geld reden!

Wenn Sie brauchen, starten Sie Kapital für Ihr neues Geschäft oder Finanzierung für die Erweiterung Ihres Unternehmens, Wir bieten auch persönliche und Firmen Darlehen.

Denn ich habe Geld für dich. Wenn du brauchst. Das angebliche Geld werde ich aber nur mit illegaler und asozialer Spam los.

Kontaktieren Sie uns jetzt für weitere Informationen Email: devonfp@outlook.com

Und jetzt bin ich wir. Wenn du noch mehr Lügen von mir und uns haben willst, beantworte einfach diese Spam – aber klick nicht in deiner Mailsoftware auf „Antworten“, denn mein Absender ist gefälscht. Das macht man so, wenn man Finanzdienstleister ist.

Need business / personal l0an, Home improvement l0an?
Reply Email: devonfp@outlook.com

Zum Abschluss noch einmal die englische Kurzfassung. Für Empfänger, die gar nicht deutsch können. Woher sollen ich und wir denn wissen, welche Sprache unsere Empfänger verstehen.

Und „l0an“ anstelle von „loan“ ist ein Trick, mit dem ich meinen Müll ganz sicher am Spamfilter vorbeimogele. Hat ja früher mit „v1A6RA“ auch geklappt.

Möge die Mutter der Dummen stets schwanger sein!

Dein dummer Vorschussbetrugsspammer

Betrifft: Betreff

Montag, 17. April 2017

Screenshot der Betreffzeilen aus meinem Spameingang

Im normalen Leben, außerhalb der Klapsmühlen, in denen Spammer (und Werber) vom Verzehr bunter Dröhnetabletten zu leben scheinen, ist der Betreff einer E-Mail eine kurze Hilfe für den Empfänger, zusammen mit dem Absender der E-Mail den Inhalt (und seine Wichtigkeit, Unterhaltsamkeit, Irrelevanz) schnell einschätzen zu können, ohne die Mail zu öffnen und anzulesen.

In der bizarren Kopfwelt der Spammer sieht es freilich oft etwas anders aus.

Good News,

Wenn die Nachrichten im Spameingang „gut“ sind, dann will ich die schlechten Nachrichten heute nicht mehr kennenlernen.

7577

Das ist eine Primzahl.

4701

Das ist keine Primzahl, sondern lässt sich in die Primfaktoren 3 und 1567 zerlegen. So weit die leicht zu beantwortende Frage. Die schwierig zu beantwortende Frage ist, in welcher Kopfwelt wohl ein Spammer leben muss, der die schwer nachvollziehbare Idee entwickelt hat, dass irgendwelche vierstelligen Zahlen ein guter Betreff für eine Spam sein könnten.

Sehr wichtig..

Und, wenns so wichtig ist: Um was geht es?!

AW: Ihr Anliegen

Welches Anliegen? Ist es der Klempnertermin, der Kauf einer Muskatnuss oder das Gespräch mit der Bestattungsvorsorge?

Dear Esteemed Customer

Wo bin ich Kunde?

HABEN SIE JEDE LEISTUNG DER ANWENDUNG?

Welcher Anwendung?

Erinnerung: Diese Liste wird Ihnen helfen

In der Tat: Bei Gedächtnisschwächen kann es sehr helfen, eine kleine Liste zu schreiben. Vor allem, wenn man die Liste selbst schreibt und sich keine von jemanden anders andrehen lässt.

Hallo mein lieber Freund,

Nein, ich mache keine Geschäfte mit Vorschussbetrügern.

Regionale Manager gesucht

Aha! Manager für was? Und kann das wirklich jeder? Und werden die in jeder Region gesucht? Mit dem „neuartigen“ Werbemittel der E-Mail-Ostereier, die in ganz vielen Posteingänge versteckt werden?

Sie brauchen keine Bank, um eine Finanzierung zu bekommen

Wenns um Geld geht, lass es dir vom illegalen und asozialen Spammer andrehen! Der wird dich bestimmt viel besser und ehrlicher als jedes Kreditinstitut behandeln…

Die Lieferung der Tabletten aus dem Online-Shop

Was ist mit der Lieferung? Verzögert die sich? Findet sie nicht statt? Gibts in diesem Online-Land überhaupt Tablettenlager? Oder muss man das ganz anders angehen?

Die Lieferung der Tabletten mit Apotheken

Die Tabletten hätten ja gereicht. Da muss nicht gleich noch eine ganze Apotheke mitgeliefert werden. Was sollen das auch für Frachtkosten werden?! :shock:

Schon schade, wenn einem das Sprachgefühl viel zu hastig verabreicht wurde…

Der Umweg zum Neukredit

Umwege sind auch so beliebt, die muss man einfach gehen… :mrgreen:

Sie werden dies nur genau EIN MAL sehen

Ich hatte es bis jetzt beinahe vierzigfach.

(Aufgepasst) Jeden Tag automatisch 560,- verdienen

Und warum soll ich überhaupt auf verschlungenen Umwegen zum Darlehen gehen, das ich ja zurückzahlen muss, wenn doch jeder frisch amputierte Halbaffe automatisch, also ohne eigene Tätigkeit, rd. 17.000 Euro im Monat „verdienen“ kann. Einfach den Geldhahn auf dem Klo aufdrehen, Banknoten raussprudeln lassen und in die Tasche stecken!

Finde ein Abenteuer in deiner Umgebung

Ich bin Radfahrer. Das ist abenteuerlich und vor allem gefährlich genug, bei den ganzen Idioten im Straßenverkehr.

Wenden Sie sich an Ihren Agenten fьr Ihr Paket

Eigentlich wendet man sich für seine Pakete ja an DHL (oder Hermes, Oops! und wie sie alle heißen) und nicht an irgendwelche „Agenten“. Aber eigentlich steht auf dem Adressaufkleber eines Paketes auch keine Mailadresse, sondern eine Lieferanschrift.

Facebook-Tester-Paket: Mit Video und 50% Osterrabatt

Es ist Ostern. Der Hase ist auferstanden und hat ein Ei gelegt. Da wird das „kostenlose“ Fratzenbuch gleich fuffzich Prozent billiger.

Nur eine Woche! Der niedrigste Preis!

Wenn ihr meinen Müll jetzt nicht kaufen wollt, dann mache ich ihn nächste Woche noch teurer! :mrgreen:

Revolution in der Personalabteilung – kurze Videobewerbungen erleichtern die Auswahl dramatisch

Eine tolle Idee für den arbeitsunwilligen Personaler. Konnte er bislang einfach durch Querlesen der Bewerbungen und Lebensläufe einen schnellen Eindruck von der Eignung der Bewerber bekommen und mit wenig Zeitaufwand schon einmal eine Vorauswahl für Einladungen zu Gesprächen vornehmen, soll er jetzt Kürzstfilmchen gucken – deren gesprochenen Text man nicht einmal mit Hilfe eines Computers durchsuchen kann. Aus dem lästigen Vorgang der Abarbeitung eines Stapels von Bewerbungen wird der Vorgang einer unterhaltsamen Flimmerstunde mit schlecht strukturierten Filmchen von zwar ambitionierten, aber nicht besonders geschulten oder gar fähigen Schauspielern und Rednern, die eventuell interessante Informationen in einem Selbstreklame-Vortrag ohne formale Struktur verstecken, so dass man sich jedes dieser Kürzstfilmchen zur Gänze angucken und dazu eilig Notizen machen muss, um hinterher noch zu wissen, wer was ist, schon gemacht hat, kann.

Ideal für den arbeitsunwilligen Personaler, der gern Zeit verschwendet und keine Konsequenzen bei dummen Entscheidungen zu befürchten hat. Ideal für jede Unternehmung, die auch funktionalen Analphabeten eine Chance geben will (vielleicht sogar als Personaler). Die Zeit für diese tollhaustolle Idee ist gekommen. Die Welt ist reif. Sie will gepflückt werden.

AW: Re: Nachfrage

Nein, von mir gibt es keine Nachfrage für euer angebliches Angebot einer privaten Krankenversicherung, bei dem es sich seit Jahren um nichts weiter als eine Adresseinsammelei handelt.

Beim Nebel im Auto ums Leben gekommen

Wir kennen das alle, wenn sich im Auto plötzlich Nebel bildet.

Sie müssen verrückt sein!

Ja, ich blogge über Spam. Ich muss verrückt sein.

Beste Bedingungen!

In der Tat. Immer ist irgendwo für irgendetwas die beste Bedingung.

SMTP for sending bulk email marketing/special offer now!

Und ja, spammen kannst du. Ich sehe es an deiner Spam, die für deine Spamdienstleistung spammt. Aber ich werde damit ganz sicher nicht anfangen. Ich bin nämlich nicht so wie du, dass ich meine Mitmenschen verachte.

Entf!

INHERITANCE FUND

Freitag, 14. April 2017

Oh schön, wen beerbe ich denn diesmal?

UNITED NATIONS
Debt Reconciliation Department
Geneva-Switzerland

Ich beerbe die Vereinten Nationen! Mann, muss ich wichtig sein! :mrgreen:

Attn: Beneficiary

Einen Namen habe ich zwar nicht, aber dafür bin ich voll begünstigt.

UNITED NATIONS PAYMENT NOTIFICATION

U.S.A GOVERNMENT, WORLD BANK AND UNITED NATIONS ORGANIZATION OFFICIAL HAS APPROVED TO PAY YOU PART PAYMENT OF YOUR INHERITANCE FUND VALUED OF $10.5 MILLION.

Das ist ja großartig, dass die Regierung der Vereinigten Staaten eines Teils von Nordamerika, die Weltbank und die Vereinten Nationen bemerkt haben, wie dringend ich das Geld für ein Päckchen Tabak gebrauchen könnte und mir ein paar Milliönchen in die Hand drücken wollen.

The British Prime Minister In Conjunction With U.S.A Government, World Bank And United Nations Organization Do Hereby Give This Irrevocable Approval Order With This Release Code: Gnc/3480/08/17 In Your Favor For Your Contract Entitlement And Your Inheritance Fund Which You Have Not Received Yet, Now It Was Approved By The World Bank, That Your Contract/Inheritance Fund Should Be Released Through Ocbc Bank London . So You Are Advised To Present Any Of Your Choice, On How You Want To Receive Your Fund, Either By Atm Card Or Wire Transfer, So In Regards To The Transfer You Can Provide Any Of Your Bank Account Details For The Transfer Of Your Fund With Out Delay. I Am Contacting You In Regards To The Instruction Given By United Nations, Please I Will Urge You To Try And Indicate On How You Want Your Fund To Be Released To You From The Two Options Above.

Ich bin so wichtig, dass jedes an mich gerichtete Wort mit einem Großbuchstaben begonnen wird. So wichtig, dass der Premierminister Seiner Majestät einen Löffel Buchstabensuppe auf den Tellerrand gelegt hat und daraus einen geheimen Code gemacht hat, der mir ganz viel Geld bringt, wenn ich ihn kenne – und der mir in einer unverschlüsselten E-Mail an „Achtung Begünstigter“ mitgeteilt wird.

Ich war schon lange nicht mehr so besoffen von meiner Wichtigkeit.

So, und jetzt zu einer ganz wichtigen Wichtigkeit, die meine Wichtigkeit noch wichtiger macht, nämlich den ganz geheimen Geheimcodes für die Auszahlung:

Now Your New Payment, United Nations Approval No; Un5685p, White House Approved No: Wh44cv, Reference No.-3455432 Allocation No: 566433 Password No: 445334, Pin Code No: 33454 And Your Certificate Of Merit Payment No: 453, Released Code No: 213345; Immediate Ocbc Bank Telex Confirmation No: 0122124; Secret Code No: Xxtn00817,

Die Frage, warum so etwas offen auf eine Postkarte geschrieben und in einen gläsern-durchsichtigen Briefkasten gesteckt wird – denn nichts anderes ist eine unverschlüsselte E-Mail – beantwortet sich ganz schnell, wenn man sich überlegt, wer die Zielgruppe dieser Spam ist: Dumme, naive oder verzweifelte Menschen, die wegen einer Mail glauben, dass die ganze Welt sich zusammengetan hat, um ihnen aus nicht näher bezeichneten Gründen ein paar Millionen Dollar zu schenken. Und Menschen, die so etwas glauben, kommen ganz sicher nicht mit Verschlüsselung klar und halten sie deshalb für eine unbeherrschbare Flugscheibentechnologie von grünen, flauschigen Außerirdischen mit stark geschwollenen Gehirnen, mit der sie sich nicht weiter beschäftigen müssen. Menschen mit einem bisschen Verstand wissen es zwar besser, aber die fallen ja auch nicht auf so einen plumpen Vorschussbetrug herein.

Lustig übrigens, dass die Referenznummer eine negative Zahl ist. :cool:

Having Received These Vital Payment Number, Therefore You Are Qualified Now To Received And Confirm Your Payment With The Ocbc Bank London Immediately Within The Next 72hrs. As A Matter Of Fact, You Are Required To Deal And Communicate Only With Mr. Mark Edward, Telex Department Of Ocbc Bank London ,With The Help Of Monitory Team From The Federal Reserve Bank New York Which Is Our Official Remitting Bank, Committee On Foreign Payment Matters In United Nations, Has Look Up To Make Sure You Receive Your Fund. So Contact: Mr. Mark Edward For Immediate Release Of Your Contract/Inheritance/Award Winning Claim ,Be Informed That You Are To Forward Your Banking Information As Shown Bellow .

Das tolle an den geheimen Geheimnummern ist, dass man damit zu einer bestimmten Bank in London gehen kann und sich Geld abholen kann, wenn man diese geheimen Geheimnummern kennt. Da muss man aber schnell machen, denn nach drei Tagen ist das Haltbarkeitsdatum dieser quirligen Familie von Ziffernfolgen abgelaufen und das Geld flattert von dannen.

Warum nicht einfach ein Scheck versendet wird, wie das jeder Mensch und jede Organisation dieser Welt machen würde? Weil man damit nicht das Maß an Komplexität aufbauen kann, das die Betrüger, die diese Spam verfasst haben, benötigen, um ihre Opfer in die Aufführung eines unendlich komplizierten Vorganges hineinzuziehen, der zur Folge hat, dass sie eine Vorleistung nach der anderen ablegen müssen, um an ihr angebliches Geld kommen zu können.

Und nein, diese Vorleistungen bezahlt man auch nicht mit Schecks oder mit Banküberweisungen, sondern ausschließlich mit anonymisierenden Verfahren wie Western Union und Konsorten. Denn die Vereinten Nationen, die Regierung der Vereinigten Staaten eines Teils von Nordamerika, der Premierminister Seiner Majestät, der Sicherheitsdienst mit dem riesengroßen Geldspeicher der Vereinten Nationen und der Heilige Stuhlgang über dem Himmlischen Plumpsklo haben allesamt keine Bankkonten.

Und jetzt das Beste: Der Empfänger dieser Spam ist zwar voll begünstigt, aber die Gangster wissen gar nicht, wer das überhaupt ist. Also ist die Zeit für einen kleinen Datenstriptease vor einer Bande von Internet-Trickbetrügern gekommen:

1) Your Full Name:
2) Address, City, State And Country:
3) Personal Cell Phone, Fax And Mobile:
4) Company Name (If Any) Position And Address:
5) Bank Name:
6) Bank Address:
7) Account Number:
8) Routing Number Or Swift Code No:
9) Occupation, Age And Marital Status:
10) Copy Of Your Int‘l Passport/Drivers License:

Von unendlicher Wichtigkeit für die Abwicklung eines Auszahlungsvorganges sind die Anschrift der Bank (denn das Geld wird nicht überwiesen, sondern mit der Sackpost als Päckchen mit 10.500 Hundert-Dollar-Banknoten versendet), die Faxnummer (denn das Geld wird nicht überwiesen, sondern gefaxt), die Kopie des Führerscheines (denn das Geld will sich anschließend im Auto durch die Weltgeschichte fahren lassen, nachdem es schon auf so unübliche Weise transportiert wurde) und der Familienstand (denn das Geld ist eifersüchtig auf eventuelle Ehepartner oder Mitmenschen, die an die Vernunft appellieren könnten).

Dass die Vereinten Nationen und der Rest der Regierenden Und Herrschenden Konzentrierten Wichtigkeit Des Offiziellen Und Geheimen Weltgefüges einem nicht einmal namentlich bekannten Mitmenschen einen Millionenbetrag in die Hand drücken wollen, soll der Empfänger dieser Spam für einen ganz gewöhnlichen Vorgang halten.

Note: Your Personal Contact/Communication Code With Mr. Mark Edward Is (Unx117), You Are Advice To Send Your Full Banking Information To Mr. Mark Edward, Telex Department Of Ocbc Bank London And Make Sure You Speak With Him, With Your New Payment Code For The Release Of Your Payment And Send Your Banking Information To Him .

Achtung, bei der Spezialbank, auf der das Geld herumliegt, gibt es nur einen einzigen Ansprechpartner in der Telexabteilung, der den ganzen Tag Telexe liest und versendet – nur mit dem kann man darüber sprechen. Niemand anders in der Bank kann im Zeitalter quasi lichtschneller Kommunikation über Datennetze noch das antiquierte Telexgerät bedienen, und auf einem normalen, für Bankmitarbeiter einsehbaren Korrentkonto liegt das (natürlich überhaupt nicht existierende) Geld nicht herum.

Contact Person: Mr. Mark Edward
Position: Telex Department Of Ocbc Bank London
Email: ocbcb-a-n-k@bk.ru

Bitte auf gar keinen Fall diese Mail so beantworten, wie man gewöhnliche Mails beantwortet! Nicht auf die Schaltfläche „Antworten“ klicken! Die Absenderadresse ist nämlich gefälscht.

Yours truly,

DR. GRANT MORGAN
(Chairman Committee On Foreign Contract And Inheritance fund Payment Notification from United Nations And USA Government.)

In vollständiger Verachtung deiner Intelligenz

Dr. rer. subterf. Rainer Guhflaht
Dein Vorschussbetrüger mit dem überlangen Fantasietitel

APPROVED

Eine echte Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges.

An imminent event is sending this stock price through the roof.

Donnerstag, 13. April 2017

Ich habe ein Loch im Dach. Der Kurs dieses Pfennigpapiers ist da durchgebrochen. Ich habe einen Dachschaden. :mrgreen:

What if I told you that I know of a company that has actually found a cure for cancer.

Nun, es wäre genau so viel wert wie jede andere Erzählung eines Spammers.

They have proven its efficacy in animal tests and have recently just completed their testing on humans.

Schön, dass die Menschenversuche machen. Was hältst du davon, Spammer, wenn du dich dort einfach mal freiwillig meldest. Vielleicht wächst davon sogar dein Anstand noch ein bisschen. Du hättest es sehr nötig.

The results of the tests on the human subjects are not out yet, we are expecting them to become public some time in the next two to three weeks,
but a friend of mine who works at the FDA told me that they are life changing.

Aha, ein völlig namenloser Freund deutelt dir an, dass ein bis jetzt völlig namenloses Unternehmen eine völlig namenlose Methode hat, die Krebs wegmacht, man aber erst in ein paar Wochen davon hören wird. Und das erfahre ich von dir völlig namenlosen Spammer, der du mich auch nicht namentlich ansprechen kannst, weil du das gleich an ein paar Millionen Leute schickst. Das müssen ja ganz große und vor allem ganz geheime Geheiminformationen sein. In unverschlüsselten Mails. Die offen wie eine Postkarte durch das Internet befördert werden. Alles klar!

It seems that in around forty percent of cases, tumors were successfully destroyed. This number is absolutely huge!

Was, eine Heilungschance von nur vierzig Prozent? Das ist aber nicht so viel, wenn man es mit etablierten onkologischen Therapieformen bei häufigen Krebsarten vergleicht. Aber jene, die wissen, wie man eine Web-Suchmaschine bedinent, gehören halt nicht zu deiner Zielgruppe, sondern nur die Dümmsten der Dümmsten der Dümmsten. Und du hast dir halt auch nicht diese Mühe gegeben, etwas zu recherchieren und glaubwürdigere Zahlen in deine Drecksspam zu schreiben, denn wenn du dir Mühe geben wolltest, wärst du doch kein stinkender Spammer geworden, sondern könntest etwas halbwegs Anständiges machen.

It means that more than a third of the people with cancer can be cured with this therapy.

Ich gratuliere dir übrigens zu deiner Einsicht, dass vierzig Prozent mehr als dreiunddreißig Prozent sind. Das ist nicht jedem so klar wie dir. :mrgreen:

This is going to change the world, and once the announcement becomes public, it is guaranteed that their stock price will go to more than 24 to 30 bucks in a matter of hours.

Und weil du so toll mit Zahlen umgehen kannst, wird ganz sicher auch deine Kursprognose für ein bislang völlig ungenanntes, börsennotiertes Pfennigpapier stimmen, mit dem du dich in den letzten Wochen massenhaft und preiswert eingedeckt hast. Und weil das leider doch immer wieder mal ein paar naive Leute glauben – für dich stinkenden Spammer reicht es völlig aus, wenn es nur ein paar Promille der vielen Millionen Empfänger sind – werden wegen der von dir künstlich erhöhten Nachfrage nach diesem Pfennigpapier die Börsenkurse dieses Pfennigpapieres steigen. Und dann verkaufst du mit Gewinn und machst deinen Reibach. Bezahlt wird das von dir erschwindelte Geld natürlich von denen, die auf dich reingefallen sind. Denn an der Börse entsteht das Geld nicht, sondern es wird neu verteilt.

This is why I highly, highly recommend that you buy QSMG as soon as you can today. Get in ahead of the herd.

Das kannst du natürlich nicht mit jeder Aktie machen, denn die größeren und solideren sind viel zu robust gegen solche Manipulationen von irgendwelchen windigen Spammern. Und das ist der Grund, weshalb du die Zettel von Quest Management Inc. empfiehlst. Wie man in der Monatsübersicht am steigenden Handelsvolumen der letzten beiden Tage sieht, hast du sogar einen gewissen Erfolg damit gehabt und vermutlich einige hunderttausend Dollar Geld aus kriminellen Geschäften erstens vermehrt und zweitens gewaschen. Immerhin hat sich der Börsenkurs in dieser Woche mehr als verdoppelt. Aber das heißt ja nicht, dass du nicht versuchen könntest, den Preis noch ein bisschen weiter hochzutreiben. Denn besser als Geld ist doch schließlich mehr Geld und noch mehr Geld.

Du bist wahrlich ein ganz großer Wirtschaftsexperte! Du weißt, dass Dummheit, Naivität und Leichtgläubigkeit ideale Geschäftsgrundlagen sind, und hey, was soll der Schein der Legalität, wenn man sich bereichert! Mögen dir alle Zähne ausfallen… bis auf einen, für die Zahnschmerzen!

Wie wenig ich diese Art Spam in den letzten Jahren vermisst habe! Mein zehn Jahre alter Tipp hat heute natürlich immer noch volle Gültigkeit.