Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kategoriearchiv „Mail“

Kraft der WILDTIERE: 52ccm Säge für jedes Holz, für Stämme, + Zubehör

Donnerstag, 29. November 2018

Kettensäge HERBST-Rabatt- für Heizsaison, Auslichtung, jedes Holz
Marken-Benzinsäge EXTRA GÜNSTIG – powerstark, Rabatt, 2,5PS
Womit hackst du Brennholz? Mit Benzin-Motorsäge Kinderspiel

Kraft der WILDTIERE: 52ccm Säge für jedes Holz, für Stämme, + Zubehör

Löschen Sie bitte meine E-Mail-Adresse SCHNÄPPCHEN Motorsäge – 52ccm komplettes Set, auch für dicke Stämme Ein wahres UNTIER: Mit Kettensäge 1850W laufen Holzhacken und Ästen glatt +Zubehör

Hirn der WILDTIERE: Tägliche chinesische Tinnefspam für jeden Tinnef, in Deutsch, Extraportion Dada.

Dear gammelfleisch

Dienstag, 27. November 2018

Abt.: Braucht hier jemand Hufeisen?

hello,

do you need horse shoes?

if yes, we would like to send you our catalog.

thank you very much.

best regards,

david

china professional horseshoes manufacturerd

Ohne Worte.

JVA-Projekt / neues Darlehen

Dienstag, 27. November 2018

Abt.: Dada-Alarm! Dada-Alarm! Dada-Alarm!

JVA? Ach, Spammer, du bist in einer Justizvollzugsanstalt? Genau da gehörst du auch hin! Ich wünsche dir von ganzem Herzen einen langen Aufenthalt!

Au weia, offenbar kannst du im Knast aber immer noch auf Google Translate zugreifen, aber leider nicht mehr direkt ins Deutsche übersetzen. Stattdessen musst du Umwege über Klingonisch und Mittelassyrisch machen, um schließlich an einen „deutschen“ Text zu kommen. Dementsprechende schwittersch liest sich das Ergebnis deiner geringen Mühen:

Schöne Grüße, Ich schreibe Ihnen auf Anfrage eines Investors, in den investiert werden muss Ihr Land bietet auch Finanzierung. Ich heiße Alfons Kagerer, eine Investition. Manager hier in Holland; Wir vertreten die Interessen von Sehr reiche Investoren hauptsächlich aus Saudi-Arabien. Aufgrund der Sensibilität ihrer Position in ihrer Organisation und der instabiles Investitionsumfeld ihrer Länder bevorzugen den größten Teil seiner Mittel in stabilere Volkswirtschaften lenken und Entwicklungsländer, in denen sie für ihr Geld und ihr Geld eine gute Rendite erzielen können Sicherheit. Diese ruhige Gruppe von Personen, die unsere Firma persönlich hält Das Vermögen hat uns beauftragt und uns mit dem Mandat angesprochen, nach einer Firma oder einem Unternehmen zu suchen individuell wie Sie, der die Erfahrung und die Fähigkeit hat zu empfangen Ihr Vermögen und investieren wieder in eine gute und lukrative Investition empfehlen. Bitte teilen Sie uns Ihre Zustimmung zu diesem Angebot mit. Sie sollten auch einrichten. Wir haben den vollständigen Entwurf seiner Bedingungen und Konditionen. Wir brauchen auch Informationen über den Bereich oder die Idee von Investitionsplänen, die Sie vorschlagen werden. Einmal Wir sind überzeugt, dass Sie diese Vermögenswerte verwalten können. Stellen Sie Ihnen alle erforderlichen Informationen zur Verfügung, einschließlich des nicht genannten Betrags. beteiligt. Unser Kunde, der Eigentümer der Fonds, benötigt einen Geschäftspartner mit einem Geschäftsprojekt / Wissen, das zur Durchführung von Projekten innerhalb von die oben angegebenen Felder oder jede Branche, die daher berücksichtigt werden kann Wir können einen Assoziationsvertrag unterzeichnen und diese Mittel unter zur Verfügung stellen Joint Venture oder in Form eines Darlehens hängt von der geschäftlichen Klage ab Möglichkeit der Assoziation, dass der Anleger zwischen 5 USD investieren kann Millionen bis 50 Millionen Dollar, also kann jeder Betrag, den Sie benötigen, Ihren Betrag verdienen Das Projekt wird erfolgreich durch ein Joint Venture genehmigt Die Investition oder die Gewährung eines Darlehens hängt davon ab, was Sie wollen. Um ehrlich zu sein Alfons Kagerer Finanzmakler.

Ohne weitere Worte.

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers liu-yang

E-Mail # 81 – Dieser Download Link l?uft innerhalb von 24 Stunden aus [BEEILUNG]

Montag, 26. November 2018

Wie, du Vollidiot hast mich schon 81 mal zugespammt und machst trotzdem noch weiter und gibst das sogar offen im Betreff zu? Und du Kotlagerkopf glaubst ernsthaft, so eine Ansage verleitet zum Öffnen deiner Spam? Es hat ja jeder das Recht, dumm zu sein, aber du übertreibst ein bisschen. Hast du ein anatomisches Problem? Endet bei dir vielleicht der Dickdarm im Schädel?

Aber immerhin, du enttäuscht mich nicht. Hast du mir schon vor dem Öffnen deiner dummen Spam klargemacht, dass du in Intelligenzwettbewerben auch gegen ungeübte Amöben kaum eine Chance hättest, so vervollständigt der „Inhalt“ deiner Mitteilung diesen ersten Eindruck in vollumfänglicher Bestätigung:

Also habe ich vor ein paar Wochen für dieses System eingetragen und seitdem …
… habe ich irgendwie über 100000$ eingesackt.
Ich sage „irgendwie“, weil ich mir nicht wirklich sicher bin, wie dieses Ding funktioniert.
Ich weiß nur, mein Bankkonto wächst weiter und ich habe kaum Arbeit zu verrichten…
… das System bringt einfach ständig Geld herein.
Probieren Sie es selbst:
>> URL einfügen <<
Bis dann,

Aha, es handelt sich um das Reichwerdsystem „URL einfügen“, das automatisch ganz viel Geld auf das Bankkonto macht, ganz von allein, ohne Arbeit, ohne Kenntnisse, fast so flutschig wie beim Scheißen und somit auch für vollkommen hoffnungslose Dummköpfe geeignet, die mit dem Schreiben vollständiger Sätze schon überfordert sind und beim Anblick des Wortes „Geld“ noch ihren kläglichen Restverstand verlieren.

Die Frage, ob jene Menschen, die nicht einmal über die ausreichende intellektuelle Reife zum Aufstellen einer Milchmädchenrechnung verfügen und deshalb glauben, dass das Geld aus der Steckdose quillt, wenn sie in einer Spam davon lesen, überhaupt lesen können, wirst du gewiss demnächst beantwortet bekommen, Spammer! Wer einen IQ über Raumtemperatur hat, wird bei dieser Spam jedenfalls kein Klickkitzeln im Finger kriegen, um eine dieser brotdummen Websites der Marke „Jeder kann durch Bitcoin automatisch und ganz schnell ganz viel Geld machen“ zu sehen…

Screenshot der betrügerischen Website eines Affiliate-Bitcoin-Reichwerdexperten

…die sich explizit an Menschen richtet, die gar nicht lesen können und deshalb ihre wesentliche Botschaft in einem vorsätzlich verdummenden Video voller wunderlicher Geschichten verbreitet. „Inhaltlich“ entspricht dieses Video beinahe vollständig dem ebenfalls saudummen Video für den Reichwerd-Beschiss GT Accelerator. Ich habe mir dennoch den Spaß erlaubt, das Video mal herunterzuladen und auf YouTube zu veröffentlichen, damit wir Hirnnutzer auch alle wieder etwas zum Lachen haben, ohne hierzu in eine Spam klicken zu müssen. ;)

Und du, Reichwerdspammer, geh spielen! Auf der Autobahn.

Schadenpaket

Montag, 26. November 2018

Wie Spammer, hast du einen Schaden? Da kann ich dir leider auch nicht helfen. Versuch es mal bei einem Arzt! Oder nimm dir andere professionelle Hilfe!

Guten Tag Ihnen,

Genau mein Name!

Und tolles Deutsch ist es auch! Diese Kombination aus Betreff und Anrede ist wirklich vielversprechend, mal ein bisschen reinlesen.

Wir haben darauf gewartet, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um Ihr lang konformes Paket zu erhalten, das bei uns für den Versand an Ihren Wohnort registriert wurde.

Was ist denn mein Wohnort, der bei „euch“ registriert wurde? „Ihr“ kennt nicht einmal meinen Namen.

Wir hatten gedacht, dass die UK National Lotterie-Promotion Ihnen unsere Kontaktinformationen gab, um mit uns in Kontakt zu treten.

Erstens habe ich mit dem bisschen Geld, dass ich mir zusammenbettele, Besseres zu tun, als Lotterielose zu kaufen und damit freiwillig Steuern an irgendwelche korrupten Staaten zu zahlen. Und zweitens gewinnt meine Mailadresse jeden verdammten Tag in irgendeiner Lotterie aus der Fantasie irgendwelcher Mugus von Vorschussbetrügern. Aber niemals nur so ein paar hundert Euro, sondern immer nur die ganz dicken Millionenpreise. Und niemals muss ich dafür ein Los kaufen.

Also, Spammer: Welche „Gewinnbenachrichtigung“ meinst du? Ist es vielleicht diese tolle Mail an den lieben Mailaccountbesitzer, bei der die National Lotterie-Promotion noch Lotto Royals hieß?

Es könnte Sie interessieren, dass Ihrem Paket ein Brief hinzugefügt wurde.

Nein, das interessiert mich auch nicht.

Wir können Ihnen jedoch nicht den gesamten Inhalt per E-Mail zitieren, […]

Wieso? Ist das Mailpapier alle? :D

[…] verstehen aber das Paket selbst enthalten einen Bankscheck mit einem Sieger im Wert von € 10.000.000,00 {€ 10Million Euro}

Das muss ja ein ganz schwerer, großer Scheck sein, wenn der nicht mehr in einen Briefumschlag passt, sondern in einem Paket verpackt werden muss. Die Schecks, die ich kenne, passen jedenfalls sehr bequem in einen Briefumschlag:

Ein Scheck der Allgemeinen Spam- und Gartenbank...

Jetzt müsste der Scheck nur noch echt und gedeckt sein. :D

Wie Sie wissen, verschickt FedEx kein Geld in CASH, Bankschecks werden jedoch ausgeliefert.

Vor allem weiß ich, dass FedEx nichts an eine Mailadresse versendet, weil man das mit deutlich geringerem logistischen Aufwand und völlig ohne Transportfahrzeuge hinbekommen kann.

Das Paket ist bei uns für den Versand durch die UK National Lottery Promotion registriert.

Wer seid „ihr“ überhaupt?

Wir senden Ihnen diese E-Mail, da Ihr Paket in einem speziellen Lieferungsauftrag registriert wurde.

Aha, es ist eines dieser Pakete, wo Mionen von Øre drinne sind, aber leider keine Empfängeranschrift auf dem Adressaufkleber stand, sondern nur eine Mailadresse. Wir kennen das ja alle. :mrgreen:

Sie müssen jetzt unsere Lieferabteilung für den sofortigen Versand Ihres Pakets kontaktieren Paket an Ihre Wohnadresse.

Da bleibe ich lieber bei DHL. Die liefern das Paket auch, ohne dass ich mich als Empfänger darum kümmern muss. Jedenfalls meistens.

Wenn unser Zustellteam Ihre Informationen bestätigt, dauert es nur 24 Stunden, bis Ihr Paket bei Ihnen ankommt.

Woanders – also außerhalb des angerotteten Gehirnes dieses Spammers – würde ein „Zustellteam“ etwas zustellen (und wohl eher als Paketboten bezeichnet werden), aber in diesem schon unangenehm duftenden Hirn bestätigt es Informationen. :D

Zu Ihrer Information wurden die Mehrwertsteuer und Versandkosten sowie die Versicherungsgebühren von der nationalen Lotterieaktion des Vereinigten Königreichs gezahlt, bevor Ihr Paket registriert wurde.

Dass diese Spamlotterien der Vorschussbetrüger aber auch niemals Bankkonten haben und den Zaster in versicherten Paketen versenden müssen, statt einfach das Geld auf das Konto des Gewinners zu überweisen. Dann hätte man auch…

Beachten Sie jedoch, dass die Zahlung auf den Versicherungs-, Prämien- und Freigabezertifikaten zu bestätigen ist

…wesentlich weniger Papierkram.

Der Scheck ist nicht für den Drug Affiliated Fund (DAF) bestimmt, er ist auch kein Fonds, um den Terrorismus in Ihrem Land zu sponsern.

Moment… was… Bwahahahahahaha!

Gut, Ehrenwort! Gebt mir ne Million, und ich werde davon auch nicht den Terrorismus in meinem Land unterstützen. Echt jetzt! Versprochen! Das wäre ja auch gar nicht nötig, das machen in der BRD ja schon die Polizeien und Inlandsgeheimdienste.

Auf diese Weise vermeiden Sie jegliche Anfragen der Währungsbehörde Ihres Landes.

Aha! :D

Beachten Sie, dass Sie der FedEx Security Company eine Gesamtsumme der Sicherheit in Höhe von 95 Euro zahlen müssen, die die vollständige Gebühr für die Sicherheitsaufbewahrungsgebühr Ihres Pakets ist, wie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen angegeben.

Oh, eine Seite habt ihr auch. Für einen Link auf diese Seite hat es nicht gereicht. Und bezahlen bitte niemals durch Banküberweisung, sondern immer über Western Union, denn die Vorschussbetrüger gehen lieber in den Puff als in das Gefängnis. Und nein, es bleibt nicht bei 95 Euro, denen fällt immer wieder ein neuer Grund ein, warum jetzt noch einmal ein bisschen mehr Geld fällig ist, das leider nicht aus den angeblich herumliegenden Millionen beglichen werden kann. Das kann sich im Einzelfall auch mal auf über hunderttausend Euro läppern [Archivversion]. Die meisten normalen Menschen haben allerdings nicht so einen hohen Dispo und können auch nicht so viel Geld veruntreuen.

Der überwiesene Bankscheck über die Bank wird in Höhe von 10.000.000,00 Euro gestellt kann zu Ihrer Türstufe geliefert werden.

MEINE TÜRSTUFE IST REICH!!!!!!1!! :mrgreen:

Bitte beachten Sie auch, dass die UK National Lottery Promotion die Zahlung der Sicherheitsgebühren verlangt.

Geht schon in der Einleitung des Betruges damit los, dass man aufs Bezahlen von ganz viel und immer mehr Geld vorbereitet wird.

Wir akzeptieren diese Zahlung jedoch nicht, da alle Artikel und Pakete, die bei uns registriert sind, eine zeitliche Begrenzung haben und wir dies nicht können Akzeptieren Sie Zahlungen, die uns nicht bekannt sind. Sie müssen uns also Ihre vollständigen Details übermitteln, damit wir Ihnen unsere eigenen Zahlungsverfahren für die Sicherheitsgebühr für Ihr Paket in Höhe von € 10.000.000,00 zusenden können.

Ich glaube, das trotz der halsabschneiderischen Bankgebühren eine einfache Überweisung des Geldes deutlich preiswerter wäre. ;)

Bitte beachten Sie, dass die UK National Lottery Promotion keine weiteren Informationen hinterlassen hat.

Die „Lotterie“ kennt halt nur meine Mailadresse.

Wir hoffen, dass Sie so schnell wie möglich auf uns reagieren.

Ich blogge die dumme Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges doch schon! :D

Wenn Sie bis zum Ablaufdatum dieses Pakets nicht geantwortet haben, können wir das Paket an das britische Wohlfahrtsamt weiterleiten Provision als Paket haben keine Rücksendeadresse.

Macht mal!

Bitte kontaktieren Sie die Lieferabteilung (FedEx Delivery Manager) mit den Details
unten angegeben:
FedEx Delivery Post Ansprechpartner: Mrs.Stephanie Carter
Tel: +91974254xxxx
E-Mail: fedexdelivery_package92@outlook.com

Bitte kommunizieren sie in unverschlüsselten, nicht digital signierten E-Mails an eine kostenlos und anonym einzurichtende Mailadresse bei Microsofts Freemail-Angebot über Millionenbeträge!

So, jetzt erstmal einen Datenstriptease vor Spammern, weil…

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie es an die oben angegebene E-Mail-Adresse.

Dies ist obligatorisch, um Ihre Postanschrift und Telefonnummern zu bestätigen.

…auf dem Adressaufkleber des Paketes leider nur meine Mailadresse, aber nicht mein Name und meine Postanschrift stand. Deshalb wurde ich auch als „Guten Tag“ angesprochen. :D

GANZE NAMEN:
HEIMATADRESSE:
TELEFONNUMMER
STADT:
ZUSTAND:
LAND:
BESETZUNG:
SEX (M / F):
ALTER:
HERKUNFTSLAND:

Bitte keine halben Namen angeben. Zur Beurteilung der Geldempfangsfähigkeit benötigen wir eine präzise Bezeichnung ihres Zustandes, sie können dafür aber gern einen Mailanhang benutzen, wenn die vorgesehene Zeile nicht ausreicht. Falls sie besessen sind, erklären sie bitte genau, von was oder wen sie besetzt sind. Auch die Frage, ob sie mangelhaften oder gar fragwürdigen Sex haben, ist von größter Wichtigkeit für den Empfang eines Paketes, in dem ein großer, schwerer Scheck verpackt wurde. Dass das Alter morgen schon nicht mehr stimmt, wenn sie zu jenem 1/365 der Weltbevölkerung gehören, das morgen Geburtstag hat, stört uns nicht. Wenn wir den Geburtstag erfragen würden, müssten wir ja selbst im Kopf überschlagen, wie alt unser Opfer ist, bevor wir die Betrugsnummer am Telefon aufführen, und das ist uns zu viel Mühe. Schließlich betrügen wir ja nicht nur einen Menschen, sondern immer so zehn bis zwanzig auf ein Mal, und da muss man schnell innerlich umschalten können. Das Herkunftsland ist wichtiger als irgendeine Staatsangehörigkeit… :D

Füllen Sie bitte das obige Formular aus und senden Sie es an den Zustellungsmanager:
fedexdelivery_package92@outlook.com.

Bitte nicht diese E-Mail beantworten, indem sie auf „Antworten“ klicken, denn die Absenderadresse dieser E-Mail ist gefälscht. Und bitte fest daran glauben, dass der Rest in der Spam stimmt.

Sobald Ihre Daten bei uns eingegangen sind, erhalten Sie von unserem Zustellteam den erforderlichen Zahlungsvorgang, damit Sie die Zahlung für die Sicherheitszuschlaggebühren senden können.

Ach, eine Rechnung heißt jetzt „erforderlicher Zahlungsvorgang“?

Sobald sie Ihre Zahlung von nur € 95 bestätigt haben, zögern sie nicht, Ihr Paket sowie den beigefügten Brief an Ihre Wohnadresse zu senden.

Wie könnte ich? „Ihr“ habt doch das dumme Paket!

Es dauert in der Regel 24 Stunden als Zustelldienst eines Arbeitstages.

Aha.

Kommen Sie sofort mit Ihren Informationen zurück, damit wir mit Ihrem Lieferpaket bis zu Ihrer Haustür fortfahren können.

Riesenpaket mit dünnem Scheck für meine Türstufe. :mrgreen:

Ihre in Dienstleistungen
Herr Connor Owen
FedEx Online Team Management.

Immer noch voller krimineller Energie
Ihr spammender Vorschussbetrüger
FedUp Online Spam Management.

Frau Melina

Sonntag, 25. November 2018

Perlen der täglichen Kommentarspam

So, und manchmal auch „MRS Melina“, nannte sich der, die oder das Kommentarspammchen mit seiner britischen VPN-IP-Adresse des VPN-Anbieters Privax Ltd. (bekannt für Hide My Ass), der, die oder das den folgenden intelligenzfrei ins Deutsche übersetzten Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges mehrfach hier auf Unser täglich Spam eigenhändig über die Zwischenablage in das Kommentarfeld befördert hat und sich auch nicht von dieser Tätig- und Tätlichkeit abhalten ließ, als der gleichermaßen dämliche wie vorsätzlich kriminelle Kommentar gar nicht erschien. So ist das eben, wenn der Affe im Labor auf den Knopf drückt und es kommt kein Keks, da drückt er dann gleich noch einmal auf den Knopf… aber nein doch, Affen sind ja gar nicht so dumm wie diese Bratschädel von Spammern! :D

Zuverlässiges Darlehensangebot jetzt bewerben und Darlehen erhalten !!!

Wie, ich soll das bewerben? Bin ich ein Werber? :D

Aber nein doch, es ruckelt nur mal wieder bei der abenteuerlichen Fahrt durch eine unverstandene Sprache.

Dies ist eine Gelegenheit für diejenigen, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden und diejenigen, die wollen
Finanzielle Umwälzung in seinem Leben, wir geben einen sehr vernünftigen Wert
Zinssatz von 2%, geben wir alle Arten von Darlehen, um der Nation zu helfen
finanzieller Stress.

Hey, Melina, wenn du der Nation helfen willst, dann musst du nicht meine Blogs mit deinen Kommentaren vollspammen, sondern dich an Bundesfinanzminister Olaf Scholz wenden.

Viele leiden und brauchen Hilfe, um sie zu verbessern
Lebensstandard, […]

Genau, einfach verschulden, dann wird alles besser!

[…] viele sind arbeitslos und benötigen finanzielle Unterstützung, um ein Unternehmen zu gründen

Oder um mal wieder so richtig Urlaub zu machen. Oder um Weihnachten zu feiern. Oder um mal wieder zum Spaß ein paar Hundert-Euro-Noten zu verbrennen. Bei Melinchen, der Bank, die spammt wie eine Hirnamputation und sich nicht für die Bonität interessiert, kommt jeder auf seine Kosten.

Unternehmen, viele der Bedürfnisse nach finanzieller Unterstützung, um ihre Rechnungen zu löschen
und Schulden.

Wenn mal die Rechnung brennt, kommt Melinchen tatütata mit Darlehen. Und damit man das überhaupt mitbekommt, spammt sie. Und das Beste daran: Wer darauf reinfällt, ist…

Dies ist jetzt eine kluge Entscheidung für Sie.

…klug. :mrgreen:

Und damit man auch gleich merkt, wie klug man ist, wenn man darauf reinfällt, gibt es mechanodadaistische Aussagen…

Unser Darlehensangebot ist
gesichert, was bedeutet, dass keine Sicherheiten beteiligt sind.

…bei denen man den Geist von Kurt Schwitters voller Entzücken beim dampfigen Dünsteln durch die Datenleitung wahrzunehmen glaubt.

Als Darlehenssuchender beantragen Sie ein Darlehen mit den unten angegebenen Kontaktdaten.

Name: Frau Melina
E-Mail: mrsmelinawilcox@gmail.com
Website: http: //affordableloans.webs.com/
Was istapp: + 1323-897-xxx

Viel Glück bei der Benutzung von WasIstApp. :mrgreen:

Immerhin hat es die spammende Aushilfsamöbe Frau Melina trotz ihrer intellektuellen Waffenlosigkeit irgendwie geschafft, sich bei Webs schnell und klickig eine kleine Website zusammenzuschieben. Unter den spammenden Vorschussbetrügern mit der Darlehensmasche schafft das nicht jeder, und allein deshalb ist es bemerkenswert. Diese standesgemäß impressumslose, völlig talentfrei zusammengekloppte Website sieht natürlich auch aus, und zwar so:

Screenshot der betrügerischen Website

Der schwarze Balken im Foto ist von mir, weil ich davon ausgehen muss, dass sämtliche Bilder auf dieser Seite von „irgendwo aus dem Internet“ mitgenommen wurden – und die abgebildete Frau ist mit diesem Missbrauch ihres Fotos durch eine Betrügerbande wahrlich schon gestraft genug. Das Wasserzeichen des Stockfoto-Anbieters Shutterstock auf dem Siegel „Loan approved“ gehört hingegen zur originalen Komposition dieses Meisterwerks eines aus ziemlich guten Gründen völlig unbekannten Künstlers. Vermutlich hatte diese Darlehensgeberin, die ja alle Arten von Darlehen gibt, um der Nation zu helfen, gerade diese paar Groschen nicht in der Portokasse, um das Bildchen auch lizenzieren zu können. Vielleicht hätte sie mal ein Darlehen aufnehmen sollen. :mrgreen:

Statt flackernder Taschenlampen wasserdichte Taschenlampe, große Leuchtweite

Samstag, 24. November 2018

Abt.: Chinesische Wasserfol… ähm… Tinnefspam in bestem Spamdeutsch

Brauchst du eine gute Taschenlampe? Akku Taschenlampe, wetter-/staub-/stoßfest
Taschenlampe kann Leben retten Handstrahler, 200 m Reichweite, für zu Hause oder Firmen
Willst du eine starke Taschenlampe Große Leuchtweite, neuer Typ, Metallgehäuse

[Wow] Unglaubliche kleine Lampe für Häuser, Firmen, Niederlassungen

Ich möchte mich abmelden Was sagen Sie zu einem langlebigen Handstrahler? Akku Handstrahler mit Metallgehäuse, 200m Kennst du schon die neuen Taschenlampen? Riesenlange Lebensdauer, große Helligkeit, wasserdicht

Ohne Worte.

Ohne Betreff

Freitag, 23. November 2018

Was mag wohl in diesem Überraschungsei aus dem Internet drin sein?

Von: Nicky <hinara@lime.ocn.ne.jp>

Kenne ich nicht.

Aber dafür kennt „Nicky“ ganz viele Leute. Oder genauer: Sie kennt Mailadressen von Leuten. Und alle diese Mailadressen trägt sie in die Empfängerliste ein, so dass jeder Empfänger die Mailadressen der anderen Leute sehen kann. Mindestens zwei dieser Empfänger haben heute nicht verstanden, dass man einem Spammer nicht so einfach antworten kann, weil er seine Mailadresse fälscht. Woher ich das weiß? Ich weiß es, weil diese beiden Zeitgenossen ebenfalls nicht verstanden haben, was der Unterschied zwischen „Antworten“ und „Allen antworten“ in ihrer Mailsoftware ist – so dass ihre Antwort unter anderem auch bei mir (und natürlich bei allen anderen Empfängern) ankam, in einem Fall noch einmal gefolgt von einer Antwort auf die Antwort. Das ist genau die Art von Müll im Postfach, von der wir alle gar nicht genug kriegen können… :(

Ich vermute mal, dass diese beiden Zeitgenossen in eine eventuelle Bewerbung um eine Arbeitsstelle reinschreiben würden, dass sie sich mit Computern und diesem Internet gut auskennen, weil das ja alle in ihre Bewerbungen reinschreiben und weil jeder empfiehlt, dass man das in seine Bewerbung reinschreibt und außerdem ist Computer einfach, benutzerfreundlich und klicken kann ja jeder. Es wäre eine Lüge. Diese beiden Lallbacken haben nicht einmal elementare Anwender-Grundkenntnisse in Sachen Internet, und vermutlich auch in nichts anderem. Ich will es mal so sagen: Wenn ich ihr Arbeitgeber wäre, und die würden Schaden mit ihrer gefährlichen Unkenntnis anrichten (indem sie zum Beispiel auf alles klicken, was sich anklicken lässt, weil man darauf so schön klicken kann), dann würde ich sie nach so einer Lüge für den angerichteten Schaden haftbar machen, und ich würde sie auch vorher unterschreiben lassen, dass ich das so handhabe.

Genug Ärger, der alles nur noch ärger macht, es geht zur erfreulich kurzen Spam:

I can highly recommend this http://belief.consultmccoy.com

Nicky

Genau, Nicky! Ich kenne dich nicht, du kennst mich nicht, du hast nicht einmal verstanden, welchen Zweck der BCC:-Header einer E-Mail hat, aber du hast eine drängelnde Empfehlung für mich, nämlich, dass ich in deine Spam klicken soll.

Warum ich das machen soll? Richtig: Weil du es mir drängelnd empfiehlst. Das ist doch Grund genug für einen Klick in eine Spam. Schließlich kam diese Spam ohne Betreff, ist also eine Art Überraschungsei, und da kann man dann auch gleich einen völlig kontextlosen Überraschungslink reinsetzen, ohne dass man da so spamfilteraktive Wörter wie „Bitcoin“ dazuschreibt, die womöglich noch verhindern, dass die Spams bei Menschen ankommen. Dein Link ist natürlich mal wieder nicht direkt gesetzt, sondern der Beginn einer trickbetrügerüblichen Umleitungskette (normale Menschen können ja einfach direkte Links setzen), die schließlich zu einer Seite in der ausgesprochen fragwürdigen Domain for (strich) diet4fatloss (punkt) net führt. Und wer dann angesichts der Domain glaubt, es gäbe vielleicht ein neues Mittel zum automatischen und schnellen Schlankwerden durch Hirnverbrennung, hat sich getäuscht, denn hier gibts nichts gegen die wabbelige Wampe; nein, hier gibt es etwas, was nur den schweren Geldbeutel schnell ein bisschen leichter macht (zum „Reichwerden“ muss man 250 Euro legen):

Der größte Deal in der Geschichte von 'Die Höhle der Löwen', der SIE in nur 7 Tagen reich machen kann! (Wirklich)

Schön, dass noch so deutlich dabeisteht, dass ich auch wirklich auf die Empfehlung eines Spammers hin reich werden kann, denn sonst hätte ich sicherlich Zweifel daran bekommen. :mrgreen:

Seit dem Reichwerdexperten-Überraschungsei aus der letzten Woche hat sich der Text der Bullshit-Seite mit ihren Bullshit-Behauptungen, dass jedes wohlkonditionierte Suppenhuhn mit automatischem Bitcoinhandel automatisch reich werden kann, nicht verändert. So kann ich mir einen neuen Screenshot sparen.

Das muss schon sehr bitter sein für diese Reichwerdexperten, wenn sie sich da heftig mit Banknoten wedelnd in dieses Internet stellen, aber niemand interessiert sich für das Geld und die tollen Reichwerdmethoden – so dass sie illegale und asoziale Spam versenden müssen, um ihr Geld überhaupt noch loswerden zu können. Das ist schon scheiße, wenn man so etwas Unbrauchbares und Unbeliebtes wie Geld anzubieten hat! Da verkauft sich ja Gammelfleisch besser… :D

Ach ja… für die paar Menschen, die immer noch allzuleicht an das mühelose Reichwerden durch Bitcoin-Spekulation glauben, habe ich eine sehr schlechte Nachricht…

Chart der Kursentwicklung BTC-EUR bei xe.com in den letzten 12 Monaten

…und das ist die Kursentwicklung. Ein schnelle Abwärtsphase wurde von einer langsamen, sich über Monate erstreckenden Abwärtsphase gefolgt, die nun wieder nach einer kurzfristigen Stabilisierung in eine schnelle Abwärtsphase übergeht. Da es „den“ Bitcoin-Kurs nicht gibt – Bitcoin ist völlig unreguliert, was auch abzockerische Geschäfte von halbseidenen, mit Spam beworbenen Bitcoin-Dienstleistern ermöglicht – habe ich hier den Ein-Jahres Chart von xe.com genommen. So ein paar hundert Euro, die man in diesen hochspekulativen Irrsinn um ein Zahlungsmittel, das wegen seiner Entwurfsschwächen gar nicht als Zahlungsmittel für den Alltag geeignet ist reinwirft, sind schnell weg. Für jemanden, der das Geld übrig hatte und mal ein bisschen zocken wollte, sicherlich nicht so ein Verlust (aber das heißt noch lange nicht, dass man auf asoziale und illegal vorgehende Spammer reinfallen sollte), aber es fallen halt auch Menschen darauf rein, die das Geld nicht übrig haben. Beim großen Bitcoin-Kurssturz zum Anfang dieses Jahres sprach man in den einschlägigen Foren offen über Selbstmordvorbeugung. :(