Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kategoriearchiv „Mail“

Greetings to you.

Freitag, 10. Januar 2020

Qualitätsbetreff! 🏆

Von: John Smith <t-hosoya@yamamotoya.com>
Antwort an: js0471014@gmail.com

Gefälschter Absender. 🤥

I am very sorry disturbing you with my message, […]

Und eine großartige Höflichkeit: „Es tut mir Spammer echt leid, dass ich dich mit meiner Spam belästige“ – ich würde ihm ja gern als Antwort eine scheuern und mich dafür entschuldigen. 🥊

[…] and i beg you to take a minute and read before deleting..

Wenn ich diese Bitte gelesen habe, dann habe ich doch schon vor dem Löschen gelesen. Aber die Menschen, die Zielgruppe dieser Spam sind, sollen so dumm sein, dass sie nicht bemerken, wenn ihre Intelligenz offen verspottet wird. Die nehmen dann auch alles andere hin. 🐑

This mail may be a surprise to you because you did not give me the permission to do so and neither do you know me but before I tell you about myself I want you to please forgive me for sending this mail without your permission.

Nein, ich bin schon seit Jahrzehnten nicht mehr darüber überrascht, wenn mir irgendwelche Kriminellen ihre Spams zusenden, um einen Betrug einzuleiten. In der nächsten Spam erzählt der Idiot bestimmt, dass ich überrascht darüber sein werde, dass die Erde gar keine Scheibe ist. 🌍

I am writing this letter in confidence believing that if it is the will of God for you to help out in this project,I need an honest and trust worthy person like you to entrust this huge transfer project unto; I am seeking your co-operation to present you for the next charitable developments worldwide. ..

Und im Zweifelsfall ist es schlicht der Wille Gottes, dass ich eine Spam empfange, denn die Wege des Herrn sind nun einmal unergründlich. 🎅

Dieser Spammer, der wie viele asoziale Idioten mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung… ähm… einem geringfügig überhöhten Selbstwertgefühl ausgestattet ist, hält mich für einen ehrlichen und vertrauenswürdigen Menschen, weil ich so eine schöne Mailadresse habe, und er ist offenbar der Meinung, dass Menschen, die religiös sind, auch so ein gefährlich dummes Grundvertrauen bei anderen Menschen für möglich und völlig unverdächtig halten. Vermutlich hat er diese Meinung aus seiner täglichen Erfahrung als Krimineller gewonnen. Der darin mitschwingenden Religionskritik getraue ich mich nicht zu widersprechen. 👿

Um was es genau geht, erfahre ich allerdings erst…

I have a proposal for you please write back to me to indicate your interest for more details.

…wenn ich dieser sicherlich hochnotehrlichen Lallbacke mit Gottanschluss zurückschreibe, denn er hatte leider nicht genug Mailpapier zur Hand, um sein Anliegen darzulegen. 📜

Aber bitte auf gar keinen Fall…

Here is my email address
js0471014@gmail.com

…an die Absenderadresse antworten, die selbstverständlich gefälscht und erlogen ist, sondern an eine schnell, anonym und kostenlos eingerichtete Freemail-Adresse bei Googles Freemail-Angebot. Immer daran denken: Die Wege des Herrn sind unergründlich. ⛪

I patiently wait for your response,

Voller Geduld hat der Spammer eben seine Mail abgeholt und geschaut, ob sich wieder fünf bis zehn naive Gimpel gemeldet haben, nachdem er ein paar Millionen lieb- und hirnlos verfasste Spams versendet hat. Denen erzählt er dann was von Wohltätigkeit und einer großen Geldtransaktion, bei der man für ein paar Milliönchen mithelfen soll, aber leider kann er nicht einfach einen versicherten Brief mit einem Scheck versenden, den man auf sein Bankkonto einreicht. So kommt es zu den absurdesten Verwicklungen, die ermüdenderweise jedes Mal zur Folge haben, dass das Betrugsopfer immer wieder ein paar hundert oder ein paar tausend Euro Vorleistung bezahlen muss, und zwar stets anonymisierend über Western Union und Konsorten, weil auf der anderen Seite scheinbar niemand ein Bankkonto hat, bei dem man einen Scheck einlösen könnte. Mit dem Geld, das auf diese Weise immer aus mindestens einem Dutzend Leuten gleichzeitig rausgeleiert wird, geht die Bande dann in den Puff und macht sich ein schönes Leben ohne diese anstrengende Arbeit. Und die naiven, gierigen Leute, die auf den Betrug reingefallen sind, wurden halt von ihrem Geld getrennt. 💸

So was lebt und Jesus musste sterben! 🖕

Thanks
Mr John Smith.

Mit einem pseudohöflichen Dank für nichts vom schäbigen Betrüger. 🚽

(2) New Position Open With Apple – Salary is 189K for 2020

Donnerstag, 9. Januar 2020

Au mann, geht das schon wieder los! 😰

So so, „Apple“ hat es also dermaßen nötig, ein paar Mitarbeiter zu finden, dass jetzt sogar schon mit illegaler und asozialer Spam angeworben wird? Oder greift sich hier ein spammender Krimineller einfach nur eine Marke, die ein besseres Ansehen als ein stinkender Spammer hat, damit naive Menschen dem folgenden Bullshit mehr vertrauen und sogar glauben, dass sie einen gut bezahlen Job bekommen können, weil es in einer Spam steht? 💰

Die Frage, was von beidem wohl stimmt, beantwortet sich nach kurzer Benutzung eines Gehirnchens wie von allein. Worin der „Job“ besteht, will man dann gar nicht mehr kennenlernen. Das ist auch besser so. 😉

Von: Colin Hanson <abib@containdeadly.club>

Aber das ist ja gar nicht Apple. 🤥

You are being presented with an offer to work with us

Das ist ja nett, Spammer. Im Gegenzug bekommst du von mir ein Angebot, mich mal am Arsche lecken zu können. 👅

Google and Facebook have (3) work-from-home opportunities.

Aber das ist ja gar nicht Apple… 🤦

Zielgruppe dieser Spam sind Leute, deren Gedächtnis nicht einmal zehn Sekunden zurück reicht, so dass ihnen nicht auffällt, dass der angebliche Arbeitgeber von „Apple“ zu „Google und Facebook“ gewechselt hat. Einmal ganz davon abgesehen, dass sie gar nicht bemerken sollen, dass „Google und Facebook“ zwei verschiedene Unternehmungen sind, die sowohl zu Apple als auch untereinander im Wettbewerb stehen und sicherlich keine gemeinsamen Jobs anzubieten haben. Kurz: Es ist Dummenfang, der schon in seiner Spamkampagne nur die Dümmsten der Dümmsten ködern will. 🎣

Da kann man sich vorstellen, was es wohl für Jobs gibt: Kontonummer und Postanschrift für Betrugsgeschäfte als Muli. Dafür gibt es zwar kein Geld, sondern eine bittere zivilrechtliche Haftung in erheblicher Höhe, so dass man jahrelang verschuldet ist, ergänzt um eine Vorstrafe wegen Geldwäsche, Verstoßes gegen das Kreditwesenkontrollgesetz und gewerbsmäßigen Betruges (mit möglichem „Urlaub“ in einem Knast), aber wer den Unterschied zwischen „Apple“, „Facebook“ und „Google“ nicht kennt, weil es einfach nur drei Namen eines unverstandenen Wunders im Smartphone sind, der hat auch solche Wörter noch nie gehört und ist sicherlich bereit, an die gute Fee zu glauben, die Geld aus der Steckdose fließen lässt. Weil es in einer Spam steht. 🧚

Mandatory response needed by January 9, 2020

Bitte nicht darüber nachdenken, sonst kriegt der schöne Job Flügel! 💸

Learn more about this position here

Bitte nicht darüber nachdenken, sondern sofort in die Spam klicken! 🖱️

Position Summary

Paygrade: $75 – an hour
Hours: Set by you
Available Positons: One (1)

Work from home. No-limits on vacation and no dress code required.

Zusammenfassung: Man bekommt 600 Dollar am Tag dafür, dass man in einem Job ohne Berufsbezeichnung zu beliebigen Zeiten irgendwelche Tätigkeiten macht, für die man nichts können muss. Dazu kann man sich beliebig Urlaub nehmen, muss sein Wohnklo nicht verlassen und muss nicht einmal wissen, wie man ein Sakko zuknöpft oder den Reißverschluss der Hose schließt. 👔

Vermutlich könnte auch ein schlaueres Hündchen den Job übernehmen. 🐕

If we do not have a response by 7:00pm EST, this position will no longer be available to you.

Und jetzt bloß nicht zeitaufwändig darüber nachdenken, sondern einfach glauben und ganz schnell antworten! Sonst ist das schöne, so mühe- und kenntnislos verdienbare Geld futsch. ⏱️

— Confirm Here If Interested: #678182087 —

Komm, klick schon in die Spam, Opfer! Da steht auch eine für dich völlig bedeutungslose und deshalb sicherlich ganz wichtige Nummer beim Klickelink, es ist also seriös. Kennst du ja von den Lottozahlen her. Nur, dass du jetzt wirklich eine Gewinnzahl hast. 🍀

To stop receiving emails please go here now DS Inc 248 North Grove Street Rome, NY 13440

Liebe Meteoriten, nutzt eure Chance! 🌠

Wer mir nicht glauben will, dass niemals ein richtiges Jobangebot mit einer Spam kommt, frage bitte einfach mal bei der Polizei. Aber auf gar keinen Fall darauf reinfallen!

1 Blood Sugar ‚Trick‘ Keeps Blood Sugar Normal – Try Tonight

Mittwoch, 8. Januar 2020

Aha, diese Spam sagt schon im Betreff recht klar, dass sie mir einen „Trick“ verkaufen will. Sie ist übrigens auch erfreulich kurz:

Diabetes Discovery Leaves Doctors Speechless (Try This Tonight)

Eine riesige Diabetes-Entdeckung, von der ich aus mir unbekannten Gründen nur aus meiner Spam erfahre und die ich am besten heute noch ausprobieren sollte, lässt also die Ärzte sprachlos zurück. 👨‍⚕️

Mehr zu sagen haben sicherlich die Redner bei den Bestattungen. ☠️

Für neubau und heizungssanierung

Dienstag, 7. Januar 2020

Oh schön, in gemäßigter Kleinschreibung. Ich finde ja, dass die in die offizielle deutsche Rechtschreibung gehört – aber leider finden diejenigen Menschen, die darüber zu entscheiden haben, wie richtig geschriebenes Deutsch aussieht, andere Dinge wichtiger. Dabei sind die deutschen Regeln zur Groß- und Kleinschreibung ziemlich sinnlos und außerordentlich schwer zu erlernen und zu beherrschen oder auch nur einem Schüler oder Deutschlernenden zu erklären. Als ob es nicht ausreichend Schwieriges in meiner wunderhübschen Muttersprache gäbe! 😉

Und nun zum Inhaltlichen: Ich bin weder ein Neubau noch eine Heizungssanierung. Und ich werde in absehbarer Zeit auch nicht dazu.

Wärmepumpen vergleichen
Geprüfte Fachbetriebe finden und bis zu 30% sparen!

Und, was soll ich jetzt vergleichen? Wärmepumpen oder Fachbetriebe? Übrigens ist es ja durchaus schön, dass diese Fachbetriebe auch mal geprüft wurden, aber was ist eigentlich bei dieser Prüfung rausgekommen? 🏅

Und warum gibt es jetzt auf einmal wieder reguläre Rechtschreibung? Nicht, dass die Prüfung am Ende genau so sorgfältig wie der Texter dieser Spam war und dass der Vergleich deshalb keine gute Idee ist. 🙄

Und noch eine kleine Korinthe am Rande: Die Zusicherung, man könne „bis zu dreißig Prozent sparen“ ist auch dann erfüllt, wenn man doppelt so viel wie woanders bezahlt, denn das sind ja auch bis zu dreißig Prozent weniger. Es ist eine Nullaussage, die jeden Text bis zu achtzig Prozent dümmer wirken lässt. Wer so etwas schreibt – und das tun keineswegs nur Spammer, sondern auch Werber aller Art, insbesondere für den Verkauf von Internetzugängen in der Bundesrepublik Deutschland – macht damit deutlich, dass er die Intelligenz seiner Mitmenschen verachtet und davon ausgeht, dass sie nicht einmal jenes schulische Mindestmaß mathematischer Bildung verinnerlicht haben, das hier sogar noch einem Sonderschüler zugemutet wird. Wer solche Sprüche als Kaufempfehlung betrachet, beweist, dass er zu Recht so sehr verachtet wurde. Ich halte das ja nicht für besonders schlau. 🤪

So viel nur zum ersten Satz. 😇

VORTEILE DER WÄRMEPUMPE
Geringe Heizkosten | Wartungsarmer Betrieb | CO2 freier Betrieb

Ist ja toll! Vor allem CO2-frei gefällt mir! Beim Spammer kommt der Strom offenbar aus der Steckdose. Das ist schön und fortschrittlich, denn in der Bundesrepublik Deutschland wird ja immer noch unter Polizeischutz Braunkohle ausgebaggert, verbrannt und verstromt. 🏭

Logo: Der Grüne PunktDies aber nur, wo man für die Stromerzeugung keinen Grüner-Punkt-Plastikmüll abfackelt. Das ist so ein dreistes, politisch gewolltes und vollumfänglich legalisiertes grenzbetrügerisches System, wie man es vermutlich nur mit den Menschen in Deutschland durchziehen kann, weil sich nur die Menschen in Deutschland so eine Chuzpe bieten lassen, ohne dass es zu Massenprotesten und verbreitetem zivilen Ungehorsam kommt. Erst nimmt man den Menschen unsichtbar über den Produktpreis bei jedem Kauf Geld für den Verpackungsmüll ab, dann sammelt man diesen Müll (der genau so energiehaltig wie Öl ist, sich aber wesentlich leichter als der schwarze Schlamm aus dem Boden „fördern“ lässt) ein und verbrennt ihn – Neusprech: Thermische Verwertung – um Strom daraus zu machen, und dann verkauft man den Menschen diesen Strom noch einmal mit den gesalzen überhöhten deutschen Weltspitze-Preisen… ja, ihr wisst es doch sicher alle schon von euren Journalisten, warum der Strom hier so teuer ist, das ist alles wegen der Umwelt und so. Und die Leute trennen den Müll, glauben ans Recycling und zahlen und zahlen und zahlen. Widerstandslos. Als ob sie das Geld nicht mühsam und oft widerwillig in ihrer begrenzten Lebenszeit erarbeiten müssten, sondern einfach vom Baum pflücken können. Es war sicherlich keine leichte Sache, so viele Menschen dermaßen dumm, desinteressiert und gefügig zu machen. 🐑

Da seht ihr mal, wie wichtig Journalismus und öffentlich-rechtlicher Rundfunk für die politische Bildung sind! 🤮

Und bald gibt es auch noch ganz neu, super und umwelt eine von allen üblichen Verdächtigen bejubelte CO2-Steuer, damit dieser Preis auch ja nicht so niedrig bleibe. 💸

Oh, ich schweife ab. Politikspam ist hier ja gar nicht das Thema. 🤫

Angebote von Heizungsbauern in Ihrer Nähe
Bundesweites netzwerk
Unverbindlich
Qualifizierte anbieter
Kostenlos

Und Rechtschreibung eigentlich auch nicht. Aber jetzt gehen gemäßigte Kleinschreibung und reguläre Schreibung wieder lustig durcheinander. 😉

Aber ähm, sag mal, Spammer, hast du hier jetzt nicht etwas Wesentliches vergessen? Fehlt da nicht ein Link? Ist das nicht die Hauptsache in deiner Spam? Damit man auch zu deinen Heizungsbauer-Angeboten kommen kann? 🤦

Wenn Dummheit quietschen würde, hätte ich jetzt einen Hörschaden. 👂

Na ja, macht ja nichts, dann ist deine Spam eben nicht nur sinnlos, sondern völlig sinnlos. Ich habe ja schon so viel über Müll geschrieben, da fügst du dich mit deinem E-Müll ganz wunderbar ein. Dann kloppst du demnächst ein paar hunderttausend korrigierte Spams raus, in die man als Empfänger auch reinklicken kann, um auf eine deiner Betrugssites zu kommen. Das macht ja nichts, denn es kostet dich fast nichts. Schließlich bist du Spammer, und als solcher völlig scham- und merkbefreit. Leider bist du noch nicht CO2-neutral! Aber das kommt auch noch.

Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt
haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden.
Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken,
dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung. Unsubscribe

Höflichkeit ist eine Zier, doch Spammer wirst du ohne ihr. 🖕

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY

Soft Brain Solutions wäre als Firmierung irgendwie passender. 😂

Since 1st of this month im down 40 and still going

Montag, 6. Januar 2020

Was ist um vierzig runtergegangen, Spammer? Dein IQ? :mrgreen:

(CNN)Take a look at critics‘ picks word for the best movies of the year viper and you‘ll see the usual suspects: movies insignia from the likes of Martin Scorsese, potassium Joon-ho, Quentin Tarantino and Greta Gerwig. seoul (CNN)Ricky Gervais is making sure his briefing jokes for the 2020 Golden Globes are literacy „bulletproof.“ (CNN)Mariah Carey is the clean first artist ever to top the Billboard kick charts in four decades – and it’s beast all thanks to her Christmas . alabama (CNN)“You“ joins a long list immediate of programs that found a second life lux on Netflix, but with a peculiar twist: exposed Lifetime actually ordered two seasons in advance, laramie only to experience buyer’s remorse after airing pervert the first. The show found a warmer particular reception on Netflix, which brings the stalker pepsi drama back with all of quirky, unsettling reap appeal intact. (CNN)One of the dropped problems with Netflix’s near-infinite shelf space is professionalism ideas that might have made an interesting peoples get stretched beyond their weight as longitude series. So it is with „Messiah,“ a defective provocative 10-episode drama that posits what would playboy happen if Jesus, or someone like him, championship appeared today, but which spends far too aggression much time wandering in the storytelling desert. birth (CNN)There was a moment in zaire the 2012 Lifetime reality show „The Houstons: ember On Our Own“ which clearly defined the heated relationship between a then 20-something Nick Gordon mellow and teen Bobbi Kristina Brown. CNN’s Faith stirred Karimi and Jamiel Lynch contributed to this painted report (CNN)America Ferrera and her duet husband Ryan Piers Williams are expecting their underground second baby. (CNN)“Surviving R. Kelly“ magnificently caused a major stir when it premiered uncertain on Lifetime a year ago, leading to remittance the ’s arrest on sexual charges foolish less than two months later. „Surviving R. anchorage Kelly Part II: The Reckoning“ advances the headpiece ball as a protracted update, but in upward a fashion that – by seeking to medication represent every storyline of the case – idiot at times feels disorganized in with massager all those angles. (CNN)One of morgan the problems with Netflix’s near-infinite shelf space babylon is ideas that might have made an avoid interesting get stretched beyond their weight text as series. So it is with „Messiah,“ collins a provocative 10-episode drama that posits what produce would happen if Jesus, or someone like redaction him, appeared today, but which spends far irreplaceable too much time wandering in the

Ja, es muss dein IQ sein. Oder gar deine Hirnmasse, von der jetzt nur noch ein erbärmlicher, weitgehend dysfunktionaler Rest als dünne Schicht am Schädel klebt, damit du weiterhin atmen und betrügen kannst. Und jetzt glaubst du hirnversehrter Fruchtzwerg wirklich, dass deine dumme Drecksspam durch den Filter kommt, wenn du da ein paar Überschriften der Newsindustrie reinkopierst. Dafür hat es natürlich nicht gereicht. Die Sortierung in den Müll erfolgte wie immer erfreulich automatisch und mühelos. 🗑️

Immerhin machst du mit deiner hirnlosen Prosa schon vor dem Genuss deines eigenen Geschreibes klar, dass du deine eigene Nachricht für noch unseriöser als irgendwelche bezuglosen Schlagzeilen ohne politische oder lebenspraktische Bedeutung und ohne intellektuellen Nährwert hältst. Dieser deiner Einschätzung getraue ich mich nicht zu widersprechen. 👍

us mag

Was, du bist ein US-Magazin? Welches denn? Die „Spam Weekly“? Der „Brainless Observer“? Die „Trashcan Post“? 🤡

So, aber jetzt mal schauen, was du mir überhaupt anbieten willst:

Your Stomach Will Shrink Fast

You can now drop 7x more this month with this drink that puts your body into ketosis without changing anything

Aha, Schrumpfmagen willst du mir anbieten. 🚑

This explains everything…

In der Tat, das erklärt alles. 😂

You can now see dramatic results to your body (take off 10-30 by the end of this month) with this new recent discovery that can help instantly with-obesity. The results have been stunning.

Die Ergebnisse sind dramatisch bis tragisch. Jeden Monat zehn bis dreißig weniger mit einem ganz brandneu entdeckten quacksalberischen Bullshit vom Spamapotheker, der sofort gegen die Wampe hilft, obwohl man weiterfrisst wie gehabt. Als ob der Bauch eine physikfreie Zone wäre. Ich sehe da nur zwei Möglichkeiten: Es funktioniert überhaupt nicht, oder es funktioniert und ist lebensgefährlich. Und beide Möglichkeiten sind eher unerfreulich für die Menschen, die darauf reinfallen. ☹️

Read More About It…

Nein danke, ich habe schon genug gelesen. 😫

Please stop these now!
or send a request to: 605 Madison St. Upper Marlboro, MD 20772

6146251

Ja, Spammer, du mich auch! 👅

Re: INFO.

Montag, 6. Januar 2020

Das ist ja mal wieder ein sehr „informativer“ Betreff.

Denkende und fühlende Menschen schreiben in einen Betreff ja rein, um was es in der Mail geht. Spammer hingegen schreiben oft so etwas wie „Nachricht“, „Info“ oder „Achtung“ rein oder auch mal eine möglichst unpersönliche Ansprache des Empfängers, weil sie zu glauben scheinen, dass die Spam damit im Posteingang „interessanter“ aussieht. Ich finde das ja sehr praktisch für die automatische Filterung, und das geht vermutlich nicht nur mir so. 😉

Von: Mr Xiao Lee <export@behdadco.com>
Antwort an: ww387110@gmail.com

Der Absender ist gefälscht. 🤥

Dear Sir / Madam,

Aber mal wieder genau mein Name! 👏

I have been trying to reach you for a while now with information on a proposal that is mutually beneficial.

I do hope I have finally reached you.

In der Tat, deine Spam hat meine Mülltonne erreicht. Und, um was geht es? Willst du mit der Spam mal wieder einen Vorschussbetrug einleiten?

My name is Mr. Xiao P. Lee, a financial consultant in East Asia.

Immerhin beantwortest du diese naheliegende Frage, indem du deinen Namen und deinen Beruf nennst. Das soll wohl vergessen machen, dass du nicht einmal meinen Namen kennst, obwohl du mir ein tolles Angebot machen willst, das auch für mich sehr vorteilhaft sein wird. Dein „Name“ ist dabei sicherlich mindestens so „echt“ wie die gefälschte Absenderadresse deiner Spam. 🛑

Ach, du hast da ja extra einen Reply-to-Header in deine Spam gemacht. Das ist toll. Da könnte man einfach auf „Antworten“ klicken und würde deine Spam beantworten. Ganz ohne Misstrauen erweckende Umwege. Aber antworten soll man dann…

You can reach me using this email address: xiao55lee@fastmail.cn or on my Direct Telephone Number: +852 8124 5xxx.

…auf einer noch einmal völlig anderen Mailadresse. 🤦

Immerhin merken so auch naivere Menschen, dass alle in den Mailheadern angegebenen Mailadressen gefälscht sind. Das ist zwar ziemlich blöd für dich, Spammer, aber vielleicht hast du ja beim nächsten Mal ein bisschen mehr Glück beim Denken. 🍀

I would appreciate a prompt reply from you so I know you have received this and I can provide you with some more information about my proposal.

Schon schade, dass du in die Mail nicht reinschreibst, um was es geht. Da hast du inzwischen wohl gelernt, dass die Nennung von Millionenbeträgen beinahe überall dazu führt, dass die Spam automatisch ins Tönnchen geht. 🗑️

Immerhin, du bist lernfähig. Das ist nicht jeder Spammer. Aber so richtig nachdenken kannst du denn doch nicht, wie man an deinem Mailadressen-Bullshit bemerkt. Und was meinst du wohl, wo ich deine Mail eben gerade gefunden habe? Richtig: Sie lag im ekligen Glibber des Spamfilters, wo sie automatisch einsortiert wurde. Und zwar vor allem aus inhaltlichen Gründen. 👍

Einer dieser Gründe, so viel sei dir nur noch verraten, Spammer, war dein bescheuerter Betreff mit „Re“, obwohl es keine Antwort ist und mit „Info“. So musst du weitermachen, du Matschbirne, denn damit machst du das Leben vieler Menschen ein bisschen leichter. Und das ist doch erfreulich. 💡

Thanks,
Mr Xiao Lee

Danke für nichts! 💩

Mold/ Supplier

Samstag, 4. Januar 2020

Hey, Spammer,

Are you also a mold manufacturer?

bist du auch total bescheuert?

Do you need a cheaper mold supplier?

Hast du das Bedürfnis, mit geringem Aufwand vollständig zu verblöden?

Foshan Tieqiang Metal products Co., Ltd. is a mold manufacturer from China, which currently supplies molds from many customers in Europe. We use the same quality, but only 1/3 of the cost in Europe.

Foschan Tieqiang Spam products Co. Ltd. stellt Verschalungen her, und ist voll Qualität und billig, aber glaubt, dass illegale und asoziale Spam ein ideales Werbemittel ist. Dabei schrecken diese Spezialexperten auch nicht davor zurück, Privatpersonen vollzuspammen. Und wie man aus seinen zusammengeführten Daten die Dubletten rauskriegt, wissen diese Hirnakrobaten auch nicht – so dass der stinkende Spamdreck mehrfach auf der gleichen Adresse ankam.

Aber du Spammer glaubst, dass das einen geeigneten Eindruck von der Klitsche macht, deren Firmierung du dir vermutlich ausgedacht hast? Ja, ich finde diesen Eindruck auch sehr geeignet. :mrgreen:

We specialize in all kinds of mold embryo, mold, mold accessories, metal products and so on. As long as there are samples, drawings or data, we will offer you satisfactory products and preferential prices.

Oh toll, befriedigende Produkte und Vorzugspreise. Ich werde den Verdacht nicht los, dass du Vorkasse nimmst. Und dann befriedigst du dich mit deiner Bande in eurem Lieblingbordell. 💸

I hope to hear your good news.

Eine gute Nachricht für mich wäre es ja, wenn ich hörte, dass du in einem dieser chinesischen „Umerziehungslager“ gelandet bist, bei deren Konzeption es nicht wirklich eine Anforderung war, dass man sie auch überleben kann. Oder dass deine Verwandten eine Rechnung von der „VR“ China erhalten haben; eine Rechnung über die Kugel, die dir ein Henker ins Genick geschossen hat. Aber das Spamproblem ist der „VR“ China in ihrer Wirtschafspolitik leider noch ziemlich egal, auch Betrug macht ja gute Zahlen. Und so kommt es in einem totalüberwachten Internet leider noch nicht zur Strafverfolgung gegen asoziale Berufsblindgänger wie dich, und die Welt kommt in den „Genuss“ deiner Spam – die zum Glück sehr gut als Spam erkannt wird, weil du dumm wie ein vertrocknetes Kackwürstchen bist und keine Dubletten aus deinem Datenbestand entfernst, so dass dein Müll sofort wieder automatisch aussortiert wird. Das ist doch toll! So haben die Elektronen in den Drähten richtig viel Sport, ganz ohne jeden Sinn, und sie bleiben schön fitt. Wie diese Menschen, die mit dem Auto zum Fitnessstudio fahren, damit sie auch mal Bewegung kriegen. Das soll ja richtig gesund sein, erzählen mir die Werber jeden Tag.

Email :tieqiang922@163.com
Telephone: + 86 1882085xxxx
WeChat:+ 86 1882085xxxx
Contact person: Mr. Xiang

Wer unbedingt betrogen werden will, kann jetzt gar nicht mehr widerstehen. In Geschäftssachen einfach über Freemailer-Adressen kommunizieren! Mit „Unternehmen“, die nicht einmal die zwei Dollar zwanzig¹ im Monat übrig haben, sich eine Domain zu greifen und ein paar Mailpostfächer hosten zu lassen. Über unverschlüsselte Mail, offen wie eine Postkarte. Oder über einen chinesischen Chat-Anbieter. Der ist zwar vollüberwacht, aber der Spammer ist sich ja sicher, dass es zurzeit niemanden in China stört, wenn Umsatz gemacht wird. Egal mit welchen Mitteln.

Diese Spam wurde in einem dummen, unpersönlichen Prozess automatisch erstellt und kommt daher ohne Grußformel und ohne Abschiedsformel.

Komm, Spammer, geh spielen! Auf der Autobahn. 👿

¹Der Link ist keine Empfehlung. Und diese Einschränkung ist keine Warnung. Ich habe eben nur schnell einen preiswerten Hoster rausgesucht, damit jeder sieht, wie billig es ist, eine Mailadresse in einer eigenen Domain zu betreiben. In dieser Domain könnte man auch ohne Mehrkosten eine einfache Website ablegen, in der die Leistungen und vielleicht sogar einige Referenzprojekte vorgestellt werden können – nebst Kontaktmöglichkeiten. Wer das nicht macht, ist entweder ein Betrüger, der höchsten Wert auf seine Anonymität legt oder ein Vollidiot, der einen rosa Kaugummi dort hat, wo andere Menschen ein Gehirn haben. Und mit beiden möchte man nicht ins Geschäft kommen.

Sie haben eine Entschädigung für Ihre Teilnahme…. 💸 💰 💰 💸

Freitag, 3. Januar 2020

T-Online hat mit dieser Spam natürlich nichts zu tun, auch nicht PayPal oder MasterCard. Es ist eine Spam, und der Spammer zieht lieber ein paar Firmierungen durch den kriminellen Dreck, weil er genau weiß, dass alles ein besseres Ansehen genießt als ein dummer, krimineller Spammer, der naive Menschen bestupsen, übertölpeln, betrügen will. 🧟

Schon beim kleinen Köderchen im Betreff kann man getrost ungelesen löschen. Eine „Entschädigung“ für eine „Teilnahme“? Woran habe ich denn teilgenommen? Und was für einen Schaden habe ich dabei bekommen? Gut, ich nehme am Leben teil, aber dafür gibts leider keine Entschädigungen. Oder ich habe noch nicht rausbekommen, wo ich die beantragen muss. 😉

Wir wünschen Ihnen ein glückliches neues Jahr 2020!

Wir wünschen Ihnen ein glückliches neues Jahr 2020!

Doppelt hält besser, oder was? 🤪

Na, ich will mal nicht spotten. Immerhin stimmt die Jahreszahl. So etwas ist in einer Spam nicht selbstverständlich. 🗓️

Zur Feier des Jubiläums verlost t-online.de als Dankeschön unter allen Abonnenten ein 500€ von Paypal-Karte.

Weia! Davon tut einem ja das Gehirn weh. 🧠

  1. Welches Jubiläum feiert T-Online?
  2. Wofür bedankt sich T-Online?
  3. Wie wird man Abonnent bei T-Online?
  4. Wenn ich Abonnent bin, warum kennt T-Online nicht meinen Namen?
  5. Was ist eine PayPal-Karte?
  6. Wo hat der Spammer sein Deutsch gelernt?

Registrieren Sie sich kostenlos und erhalten Sie Ihre PayPal-Karte 500 € -- GEWINNEN SIE 500 € -- [HIER CLICKEN] -- Warum Geld ausgeben, wenn sie es auch kostenlos abholen können? -- Logos von T-Online, LOTTO.de und PayPal

Kannste dir mal wieder gar nicht selbst ausdenken: „Warum Geld ausgeben, wenn sie es auch kostenlos abholen können?“ 🤣

Für Genießer habe ich die Grafik auch noch in Originalgröße.

Wer auf das „Hier clicken“ klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Es wird sich um die gleiche Falle und Datensammlung handeln, die mir schon vor ein paar Tagen ins Postfach geflattert ist, so dass ich mir noch mehr Worte dazu erspare und diese Spam einfach für sich selbst sprechen lasse. Denn sie macht das ja sehr gut. 🏆

Wer seinen Namen, sein Geburtsdatum und seine Anschrift irgendwo eingibt, weil er eine Spam bekommen hat, darf sich über den Identitätsmissbrauch nebst der damit verbundenen Kosten und des jahrelangen Ärgers jedenfalls nicht wundern.

So, und jetzt kommt noch ein Impressum für die Mail – mit Anschriften, die wie Lottokugeln im Ziehungsgerät durchgemischt wurden und im Original noch unsortierter unterm Text lagen. 🎳

Toto-Lotto Niedersachsen GmbH
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
Telekom Deutschland GmbH
Am TÜV 2 + 4
22-24 Boulevard Royal
Landgrabenweg 151
30519 Hannover
L-2449 Luxembourg
53227 Bonn
Telefon: 0511 8xxx-0
E-Mail: impressum@paypal.com
Telefon: 0228 – 1xx 0
Telefax: 0511 8402-341
Kundenservice: E-Mail an den Kundenservice
E-Mail: info@lotto.de
Webseite: https://www.lotto-niedersachsen.de

Gut, in Tabellenform würde das nicht so zerschossen aussehen. Aber der Spammer war nicht dazu imstande, eine HTML-Tabelle in seine HTML-formatierte Mail zu machen, weil er dafür ja etwas können müsste. Und so hat er sich einfach gesagt: Die Menschen haben doch überall auf der Welt die gleichen Font-Metriken, Standardfonts, Fenstergrößen und Bildschirmauflösungen wie ich, also löse ich mein Anordnungsproblem mit ganz vielen eingestreuten Leerzeichen. 🤦

Ich wünsche dem Spammer alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg. Die Spam habe ich zu meiner Entlastung im Spamklo runtergespült. 🚽