Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Erpressung“

Ihr Gerät wurde infiziert von den Hackern. Stellen Sie sofort die Einzelheiten klar!

Donnerstag, 1. April 2021

Vorab: Nichts an den Behauptungen in dieser Spam stimmt. Der Spammer blufft nur, um Geld aus verklemmten Menschen rauszuquetschen. Die Spam kam auch bei mir an. Ich bin nie auf Pornosites (aus weitgehendem Desinteresse oder weil die noch nicht den richtigen Fetisch für mich gefunden haben), und an meinen Computern gibt es keine Kamera. Auf keinen Fall bezahlen! Ich habe auch noch nie bezahlt und trotzdem sind keine Filmchen rumgegangen, wie ich mir vorm Monitor einen runterhole. Mit Geld kann man Schöneres anfangen, als den Lebensstil solcher Schlammseelen zu finanzieren. Die Spam einfach löschen oder Strafanzeige erstatten! 👮‍♂️️

Mein Exemplar dieser Spam wurde über eine deutsche IP-Adresse eines finnischen „Cloud“-Dienstleisters mit begrenzter Haftung versendet. Spam aus der so genannten „Cloud“, also von schnell (und mit den gephishten oder gekauften Daten anderer Menschen) angemieteten Computern irgendwelcher Klitschen, ist inzwischen nerviger Alltag. ⛈️

Ich hoffe, dass ich noch erlebe, dass sämtliche IP-Bereiche von „Cloud“-Klitschen wegen der Spam und der ebenfalls laufenden kriminellen Cracking-Attacken auf andere Server auf allen Blacklists dieser Welt stehen und damit praktisch aus dem Internet erfernt werden. Es wäre die beste Lösung für dieses unnütze Müllgeschäft. ☢️

Guten Tag.

Genau mein Name! 👏️

Ich bin der erfahrene Programmierer, der hat gehackt das Betriebssystem Ihres Geräts.

Und dann du nicht wissen wie ich heißen, obwohl lesen können E-Mail-Korrespondenz von viele Jahre? 😁️

Ich beobachte Sie bereits seit einigen Monaten.

Das muss total aufregend sein. Wenn dir das langweilig wird, empfehle ich dir, einfach eine Wand anzuschauen. Die ist auch sehr interessant. 🙃️

Mein Virus hat angesteckt Ihr Gerät durch die Webseite für Erwachsene, die Sie vor kurzem besichtigten.

Welche war es denn? Ach, das weißt du genau so wenig wie meinen Namen, obwohl du behauptest, in meiner Privatsphäre rumzusuhlen wie ein quiekendes Schwein im Schlammloch? Was das nur bedeutet? Ob du vielleicht einfach nur lügst? 🤔️

Wenn Sie wissen nicht wie es funktioniert, lesen Sie die Einzelheiten hierunter.

Wenn können du nix Deutsch, du besser nehmen Dolmetscher. 🤡️

Weia, sogar eine 08/15-Google-Übelsetzung klingt bei Weitem nicht so schlecht. Dieser „erfahrene Programmierer“ kennt sich bestimmt aus mit guter Software. 🏆️

Der trojanische Virus gibt mir vollständigen Zugang und die Kontrolle über Ihr Gerät.

Echt jetzt, du „erfahrener Programmierer“. Und da fällt dir keine bessere Form ein, mich zum Bezahlen zu bringen, als eine dumme Spammail, die du auch noch an eine Honigtopf-Adresse sendest, die ich nur für stinkende Typen wie dich im Web ausgelegt habe? Wenn du volle Kontrolle über mein „Gerät“ hättest (was ist es denn? Ist es ein Thermostat, ein Handy oder ein richtiger PC?), dann könntest du mir das so richtig erschreckend klar machen. Zum Beispiel, indem du mir einfach ein Fenster auf dem Desktop aufmachstest:

Messagebox mit einer Warnung. Titel: Du bist ein Wichser. Text: Ich habe dich beim Wichsen gefilmt. -- Gib mir Bitcoin, oder ich zeige der ganzen Welt, wie und zu was du dir einen runterholst! -- Schau jetzt in deinen Posteingang!

Als „erfahrener Programmierer“ weißt du ja, wie das geht. Ich habe dafür nicht einmal eine Minute gebraucht, denn es handelt sich um „Hacking für Zwölfjährige“. Jedes aufgeweckte Kind mit Zugriff auf meinen Computer wäre dazu imstande:

$ zenity --warning --no-wrap --title="Du bist ein Wichser" --text="Ich habe dich beim Wichsen gefilmt.\n\nGib mir Bitcoin, oder ich zeige der ganzen Welt,\nwie und zu was du dir einen runterholst\!\n\nSchau jetzt in deinen Posteingang!"
$ _

Und danach könntest du dir ganz viel von deinen lächerlichen Spam-Kommunikationsversuchen sparen, weil ich genau wüsste, dass sich jemand völlig ungehindert auf meinem Rechner austobt. Warum du das nicht machst, obwohl es zur Folge hätte, dass die Menschen bereitwilliger und vermutlich auch mehr bezahlten? Weil deine ganze Geschichte und alle ihre schockieren-wollenden technischen Einzelheiten…

Demzufolge ich kann sehen den ganzen Bildschirm, sowie einschalten die Kamera und das Mikrofon ohne Sie es überhaupt aufspüren. Außerdem, ich habe gesamten Zugriff auf alle Ihre Kontakte aus sozialen Netzwerken und aus Ihrem Katalog.

…von vorne bis hinten gelogen sind. 🤥️

Also, warum Ihr Antivirus meine schadenstiftende Software nicht entdeckt hat?
-Die schadenstiftende Software benutzt besonderen Treiber, updated alle 4 Stunden, und daher Ihr Antivirus ist hier ganz hilflos.

Au mann, Idiot! Ich habe gar kein Antivirus-Schlangenöl. 🤣️

Und wie du mir an meiner Paketverwaltung vorbei ein Kernelmodul mit einem Treiber installieren willst, ohne dass ich es mitbekomme, kannst du mir gern mal richtig erklären. Ach, kannst du nicht? Weil du keine Ahnung hast? Weil du auch nix kapieren willst, sondern Computer nur zum Spammen benutzen willst? Und weil du hoffst, dass die Leser deiner dummen Spam auch keine Ahnung haben? Ich verstehe. 🤬️

Ich habe geschnitten ein Video auf dem man sieht wie Sie masturbieren im linken Teil des Bildschirms, wobei im rechten Teil wird gezeigt das Video den Sie gleichzeitig angeschaut haben.

Das ist sicherlich ein voll aufregendes Video. Mit welcher Kamera hast du es aufgenommen? Ich habe ja keine am Computer… 🤥️

Ich kann mit einzigem Mausklick Ihr Privatvideo direkt in die Kontaktliste Ihres E-Mails oder in Ihre soziale Netzwerken schicken.

Oh, du hast mein E-Mail-Konto? Und du sprichst mich als „Guten Tag“ an, obwohl sowohl mein richtiger Name als auch ein paar Spitznamen darin tausendfach zu finden sind? Du bist echt voll der Experte! Das hat ja fast schon Bundesregierungsniveau! 👨‍🎓️

Mehr dazu, ich kann teilen den Zugang zu Ihre E-Mail und Ihre Messengern.
Wenn Sie das alles vermeiden möchten, tun Sie das folgende-

Überweisen Sie 1200 Dollars USA auf meine Bitcoin- Geldbörse (wenn Sie wissen nicht wie man das macht suchen Sie in Google: «Bitcoin kaufen»).

Miene Bitcoin- Geldbörse(BTC Wallet):
bc1qwdew04kg86ayfnjxjd94vkelaxg3wx■■■■■■■■

Nachdem die Zahlung wird erhalten, ich werde Ihr Video sofort löschen und damit Sie werden für ewig ungestört sein.

Ja klar, Arschloch, du bist voll der Ehrenmann! Sieht man ja schon an deiner dreisten, erpresserischen und dummen Spam. Du wirst nicht weiter erpressen. Ganz großes Erpresserehrenwort. Und das soll man dir glauben. Da müsste man aber schon ein bisschen mehr als nur ein bisschen dumm sein. 🤦‍♂️️

Ich gebe Sie 50 Stunden (etwas mehr als 2 Tagen) zur Überweisung der Zahlung.

Ich gebe dich fünfzig Stunden zu lecken meine Arsch! 🖕️

Ich bekomme automatische Lesebestätigung dieses Briefs. Der Zeitgeber wird auch automatisch betätigt nachdem Sie den Brief gelesen haben.

Nicht einmal das stimmt, obwohl die Einbettung eines Webbugs in einer Mail wesentlich einfacher wäre als die Übernahme eines halbwegs gesicherten Computers. Alles in dieser Spam ist gelogen.

Schicken Sie mir keine Antworten weil ich werde es nicht erhalten (Adresse des Senders wird erstellt automatisch).

Du wärst ja sonst auch der erste Spammer, der nicht seinen Absender fälscht. Vermutlich fühlst du dich als „erfahrener Programmierer“, weil du sogar schon andere Absender auf Briefumschläge schreiben kannst. Bei E-Mail ist das Fälschen genau so einfach. 😂️

Reichen Sie auch keine Beschwerden ein- niemand kann diesen Text und meine Bitcoin-Adresse nachverfolgen.

Irgendwann machst auch du einen Fehler, du Arschloch von Erpresser. Und dann hoffe ich, dass du nicht in Deutschland in den Knast kommst, sondern irgendwo, wo einem Geschmeiß wie dir schon am ersten Tag die Zähne rausgeschlagen werden, damit du auch nicht mehr beißen kannst, wenn du ein paar Jahre lang jeden Tag etwas zum Lutschen bekommst. 👿️

Wenn ich erfahre dass Sie diese E-Mail irgendwo schicken wollten –Ihr Privatvideo wird sofort veröffentlicht für alle.

Komm, mach schon! Ich warte schon seit ein paar Jahren darauf, dass solchen Drohungen irgendwelcher Steckdosenbefruchter aus meinem Posteingang auch Taten folgen. 😫️

viel Erfolg!

Auch dir alles Gute auf deinem weiteren Lebensweg! Möge er dir nicht mehr so lang werden! ⚰️

Bezahlung von Ihrem Konto.

Montag, 22. März 2021

Vorab: Nichts an den Behauptungen in dieser Spam stimmt. Der Spammer blufft nur. Antworten nützt gar nichts, der Absender der Spams ist gefälscht. Auf gar keinen Fall Geld bezahlen! Die Spam einfach löschen und mit dem Geld etwas Schöneres anfangen!

Grüße Sie!

Aber genau mein Name! 👍️

Ich habe eine schlechte Nachricht für Sie.

Wie, noch schlechter als im Moment jeden Tag die Tagesschau? 😳️

Vor ein paar Monaten habe ich Zugriff auf Ihre Endgeräte, die Sie zum Surfen im Internet verwenden, erhalten.
Danach habe ich begonnen, Ihre Internetaktivitäten zu verfolgen.

Du hast echt komische Hobbies. Sag mal: Bist du pervers? 😁️

Hier ist die Reihenfolge der Ereignisse:
Vor einiger Zeit habe ich Hackern Zugang zu E-Mail-Konten abgekauft (heutzutage ist so etwas online recht einfach zu erwerben).
Offensichtlich gelang es mir problemlos, mich in Ihr E-Mail-Konto (nacht■■■■■■■■@tamagothi.de) einzuloggen.

Wenn das stimmen würde, wüsstest du, wie ich heiße und du wüsstest sogar, mit welchen Spitznamen ich von Freunden angesprochen werde. Das Mailarchiv geht leider weit hinter eine Zeit zurück, in der ich begonnen habe, jeden wirklichen Freund darauf zu drängen, mit mir nur verschlüsselt und digital signiert zu mailen. Du müsstest mich nicht „Grüße Sie“ ansprechen, sondern könntest schon die erste Zeile so alarmierend machen, dass ich wüsste, dass deine weitreichenden Behauptungen wahr sind. Warum du das nicht machst? Ganz einfach: Weil du lügst. 🤥️

Und dass du lügst, wird jetzt sogar noch deutlicher:

Eine Woche später habe ich bereits einen Trojaner auf den Betriebssystemen aller Geräte, die Sie für den Zugriff auf Ihre E-Mails verwenden, platziert.
Eigentlich war es gar nicht so schwer (da Sie die Links aus Ihren Posteingangs-E-Mails aufgerufen haben).
Alles Geniale ist einfach =)

Du kannst mir keine ausführbaren Programme über E-Mail andrehen, und ich klicke grundsätzlich nicht in E-Mail. Außer, sie ist digital signiert, damit ich genau weiß, wer mir diese Mail schreibt und ich vertraue diesem Absender. Ich empfehle anderen Menschen ähnlich strikte Vorgehensweisen, insbesondere empfehle ich jedem Menschen, niemals in eine E-Mail zu klicken, wenn nicht jenseits jeden Zweifels klar ist, wer ihr Absender ist. Auch Unser täglich Spam ist voll von solchen Hinweisen. Aus Gründen. 😉️

Mit dieser Software habe ich Zugriff zu allen Bedienelementen Ihrer Endgeräte (z.B. Ihr Mikrofon, Ihre Videokamera und Ihre Tastatur).

An Computern, die ich benutze, ist niemals eine Kamera angeschlossen, und ein Mikrofon nur in Situationen, in denen ich es brauche. Habe ich eigentlich schon einmal erwähnt, dass du lügst? 🤔️

Ich habe alle Ihre Informationen, Daten, Fotos, Web-Browsing-Verlauf auf meine Server heruntergeladen.

Und dann hast du meinen ganzen Browserverlauf nachmasturbiert? Der war aber nicht so erregend. 😂️

Du hast ja echt ziemlich schräge Hobbies. Warst du damit schon einmal beim Psychiater? 🎃️

Ich habe Zugriff auf alle Ihre Messenger, sozialen Netzwerke, E-Mails, Chat-Verläufe und Kontaktlisten.

Und das Lustigste daran: Du kannst nicht einmal angeben, welchen Messenger ich nutze oder mir zur Erhöhung der Glaubwürdigkeit deiner wirren, psychopathologisch wertvollen Geschichte mal die Namen einiger Kontakte nennen. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass du lügst? 🤥️

Mein Virus aktualisiert ständig die Signaturen (er ist treiberbasiert) und bleibt daher für Antivirensoftware unsichtbar.

Boah, voll krass ey! 🤦‍♂️️

Wenn du wirklich in meinem Rechner rumgesuhlt hättest wie ein quiekendes Ferkel im Schlammloch, dann wüsstest du, dass ich überhaupt kein Antivirus-Schlangenöl verwende. Ich mache da übrigens keinen Hehl draus und verkünde das öffentlich. Du könntest das also sogar wissen, ohne lustige treiberaktualisierende Viren in meinem Kernel zu stopfen. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass du lügst? 🤥️

Außerdem verstehen Sie jetzt sicher, warum ich bis zu diesem Schreiben unentdeckt geblieben bin…

Unentdeckt von wen? Von den Leuten mit den weißen Kitteln, die diese Zwangsjäckchen und Dröhnepillen für dich hätten? 💊️

Beim Sammeln von Informationen über Sie habe ich herausgefunden, dass Sie ein großer Fan von Webseiten für Erwachsene sind.
Sie lieben es wirklich, Porno-Webseiten zu besuchen und sich aufregende Videos anzusehen und dabei eine enorme Menge an Vergnügen empfinden.

Nicht einmal das stimmt. Ich habe tatsächlich kein Interesse an Pornografie. Vermutlich bin ich einer dieser… ähm… ungewöhnlich Geschmackvollen, für die der richtige pr0n noch nicht erfunden wurde. 😉️

Nun, ich habe es geschafft, eine Reihe Ihrer schmutzigen Szenen aufzunehmen und ein paar Videos zu montieren, die zeigen, wie Sie masturbieren und Orgasmen erreichen.

Halten wir fest: Du hast mit Methoden, die nicht funktionieren können, meinen Computer übernommen, indem du mir mit einer E-Mail ein Kernelmodul installiert hast, das auf nicht näher erklärten Wegen völlig unabhängig von der Paketverwaltung meines Betriebssystemes aktualisiert wird, und dann hast du mit einer nicht vorhandenen Kamera an meinem Computer ein Filmchen von mir gemacht. Fürwahr, du bist ein ganz großer Hacker, der sogar Unmögliches zustande bringt! 🤡️🏆️

Ich verstehe gar nicht, dass du mit solchen geradezu magischen Elitefähigkeiten so schäbige und nur Kleingeld einbringende Erpressungen machen musst. Du könntest einer der gefragtesten Spezialisten der Welt werden. Diese kleine Diskrepanz in deiner wirrseligen Geschichte wird doch nicht etwa daran liegen, dass du lügst? 🤥️

Wenn Sie Zweifel haben, kann ich mit ein paar Mausklicks alle Ihre Videos an Ihre Freunde, Kollegen und Verwandten weitergegeben.

Mach mal! Ich warte schon etwas länger darauf, dass meine Freunde und Bekannten sehen, was für einen schönen Penis ich habe und wie lustvoll ich daran zu rubbeln verstehe! Deine auf Lügen basierende Erpressung ist ja nicht die neueste Nummer. Aber sie ist immer noch so dumm wie am ersten Tag. 😩️

Ich habe auch überhaupt kein Problem damit, sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Mach mal! Die „Öffentlichkeit“ ist ganz sicher völlig heiß drauf, wildfremden Männern bei der Masturbation zuzuschauen. Vor allem, wenn das Filmchen gar nicht existiert, weil es nicht existieren kann. Die sind alle so krank im Kopf wie du. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass du lügst? 🤥️

Ich vermute, dass Sie das nicht wollen, denn in Anbetracht der Besonderheit der Videos, die Sie sich gerne ansehen (Sie wissen genau, was ich meine), wäre das für Sie eine echte Katastrophe.

Hey, Spammer, ich sage dir jetzt mal was ganz Persönliches: Es gibt etwas, was für mich eine echte Katastrophe ist, und egal, was ich mache, diese Katastrophe ragt jeden Tag in mein zunehmend müderes Leben hinein. Weißt du, was diese Katastrophe ist? Kannst du es erraten? Wenn du, wie du es ja behauptest, meine letzten rd. fünfzehn Jahre E-Mail-Verkehr gelesen hättest, wüsstest du es genau. Die echte Katastrophe für mich ist die Dummheit, der ungebildete Zustand und die schulisch und journalistisch andressierte Lernangst fast aller meiner Mitmenschen in allen gesellschaftlichen Klassen. Die gesamtgesellschaftlichen und zwischenmenschlichen Zustände und diese schreckliche, dumme Kälte, die unter dieser Dummheit wie von allein auf allen Ebenen entstehen, sind so dermaßen übel, lichtlos und bedrückend, dass ich mich auf den Tod freue. Aber bevor ich Freund Hein mein Willkommen zuhauche und hoffentlich mit einem Lächeln im Gesicht als letzten Gruß an die Weiterlebenden verrecke, mache ich noch ein bisschen was gegen diese Dummheit, obwohl es völlig sinnlos ist und mich nur meine begrenzte Lebenszeit kostet, die ich nicht zurückkriege. 🤺️

Du hingegen, du kalter, asozialer und krimineller Idiot, du…

Lassen Sie es uns so regeln:
Sie überweisen mir 1650 EUR (in Bitcoin-Äquivalent gemäß dem Wechselkurs zum Zeitpunkt des Geldtransfers) und sobald die Überweisung eingegangen ist, werde ich dieses ganze schmutzige Zeug sofort löschen.
Danach werden wir einander vergessen. Ich verspreche auch, alle Schadsoftware auf Ihren Geräten zu deaktivieren und zu löschen. Vertrauen Sie mir, ich halte mein Wort.

…du willst von der Dummheit anderer Leute leben. Davon, dass sich beim Absenden einiger Millionen derartiger Spams ein paar Leute finden, die dir für deine Lügen Geld in die Hand drücken, weil die Mutter der Dummen stets schwanger ist. 🤰️

Selbst, wenn man deine erlogene Geschichte glaubt, ist es eine völlig dumme Idee, dir zu vertrauen und deine Versprechungen zu glauben und dir auch noch Geld zu geben. Wenn du wirklich etwas in der Hand hättest, hättest du keinen Grund, mit deinen Erpressungen aufzuhören. Was du für einen unerquicklichen, stinkenden, schämenswerten Charakter hast, sieht man ja schon an deiner ersten Erpresserspam. 🤮️

Dies ist ein fairer Deal und der Preis ist ziemlich günstig, wenn man bedenkt, dass ich mir Ihr Profil und Ihren Traffic schon seit einiger Zeit ansehe.
Für den Fall, dass Sie nicht wissen, wie Sie die Bitcoins kaufen und transferieren können – Sie können jede moderne Suchmaschine benutzen.

Hier ist meine Bitcoin-Adresse: 1HmNj71SsiuKehjJdYrjvDsvBi■■■■■■■■

Sie haben weniger als 48 Stunden von dem Moment an, in dem Sie diese E-Mail geöffnet haben (genau 2 Tage).

So großartige Hackerkenntnisse, dass man sogar einen Film mit einer nicht vorhandenen Kamera aufnehmen kann, und sich dann mit so einem Pfennigkram abgeben… habe ich eigentlich heute schon erwähnt, dass du lügst? 🤥️

Dinge, die Sie vermeiden sollten, zu tun:
*Antworten Sie mir nicht (ich habe diese E-Mail in Ihrem Posteingang erstellt und die Absenderadresse generiert).
*Versuchen Sie nicht, die Polizei oder andere Sicherheitsdienste zu kontaktieren.
Vermeiden Sie außerdem, dies Ihren Freunden zu erzählen. Wenn ich das herausfinde
(wie Sie sehen können, ist das wirklich nicht so schwer, wenn man bedenkt, dass ich alle Ihre Systeme kontrolliere) – wird Ihr Video sofort öffentlich gemacht.
*Versuchen Sie nicht, mich zu finden – es ist absolut sinnlos. Alle Kryptowährungstransaktionen sind anonym.
*Versuchen Sie nicht, das Betriebssystem auf Ihren Geräten neu zu installieren oder sie wegzuwerfen. Es ist auch sinnlos, da alle Videos bereits auf entfernten Servern gespeichert wurden.

Ganz wichtig für deinen bluffbasierten Erpressungsversuch ist es natürlich, dass der Dumme so viel Angst hat, dass er sich nicht schlau macht, indem er kommuniziert, denn sonst bricht deine erlogene Geschichte sofort in sich zusammen, du kriegst kein Geld und kannst nicht wieder deine Tage mit kokaingeschwängerter Nase im Puff verbringen. Und das wäre doch schade für dich. 🤬️

Dinge, über die Sie sich keine Gedanken machen müssen:
*Dass ich nicht in der Lage sein werde, Ihre Überweisung zu empfangen. – Keine Sorge, ich werde, sobald Sie die Überweisung abgeschlossen haben, das sofort sehen,
da ich alle Ihre Aktivitäten ständig verfolge (mein Trojaner hat eine Fernsteuerungsfunktion, so ähnlich wie TeamViewer).
*Dass ich Ihre Videos sowieso teilen würde, sobald Sie den Geldtransfer abgeschlossen haben.
– Glauben Sie mir, ich habe keinen Grund weiterhin Ihr Leben zu belasten. Wenn ich das wirklich wollte, würde ich es schon längst tun!

Alles wird auf eine faire Art und Weise geschehen!

Wenn du von Fairness sprichst, wird der Dolch im Rücken mitgeliefert. 🔪️

Eine Sache noch… Lassen Sie sich in Zukunft nicht mehr in ähnliche Situationen verwickeln!
Mein Rat – ändern Sie alle Ihre Passwörter regelmäßig!

Mein Rat an alle, die diese Spam empfangen haben: Einfach den Müll löschen – oder, wenn dies gewünscht ist, Strafanzeige wegen dieser Nötigung erstatten, wobei man diese E-Mail besser mit dem kompletten Header mitnehmen sollte, und zwar auf einen Datenträger, dessen Fehlen man für ein paar Tage verkraften kann. Das geht bei der Staatsanwaltschaft oder in jeder Polizeidienststelle. Die Beamten werden ihnen sicherlich erzählen können, dass diese kriminelle Masche gerade wieder umgeht. 👮‍♂️️

Mit Ermittlungserfolgen ist leider eher nicht zu rechnen. 😐️

Ich habe übrigens auch auf fast jede Mailadresse eine solche Erpressung erhalten. Und ich bin ganz sicher nicht der Einzige. 🚾️

Ihr System wurde angegriffen vom Virus. Das Gerät ist erfolgreich gehackt.

Dienstag, 2. Februar 2021

Vorab: Auf gar keinen Fall darauf reinfallen. Der Spammer blufft nur. Er hat nichts. Strafanzeigen wegen der versuchten Erpressung nimmt jede Polizeidienststelle oder Staatsanwaltschaft entgegen. Dabei besser eine Kopie der E-Mail auf einem Datenträger mitbringen, den man für ein paar Wochen entbehren kann.

Aber mein Computer hat kein Corona. 🛡️

Grüß Gott!

Moin! 👋️

Ich habe beobachtet Ihr Gerät im Netz seit langer Zeit und habe es geknackt.
Es war einfach für mich, weil ich mich damit schon lange beschäftige.

Ein komisches Hobby hast du! 👽️

Wann Sie besuchten die pornografische Webseite ich habe angesteckt Ihr Computer mit dem Virus,
der sicherte mir vollständigen Zugang zu Ihr Gerät, inklusive die Kamera, das Mikrofon, die Anrufe, die Messenger, zu all dem was geschieht am Bildschirm, zum Telefonbuch, zu Passworten aller sozialer Netzwerken und weiteres.

Hey, krass ey, du bist so ein Megaelitehacker, du hast sogar eine Kamera und ein Mikrofon an meinem Computer gefunden! Beides habe ich gar nicht. 🤣️

Und wenn du auch nur an meine Mails gekommen wärest, wüsstest du auch genau, wie ich heiße und wie ich von Freunden genannt werde und du müsstest mich nicht anonym mit bayerischem Gruße grüßen. Aber du hast eben nichts. Du bluffst nur. 🤡️

Um das Handeln meines Virus zu verstecken, ich habe gebastelt ein sonder-Driver, updated alle einige Stunden und daher vollständig unnachweisbar.

Mit „Sonderdriver“ hast du vor allem ein dummgeiles Wort gebastelt. Das merke ich mir! 😆️

Ich habe herunterladen das Video aus Ihrem Bildschirm und Ihrer Kamera und habe geschnitten ein Video auf dem in einem Teil des Bildschirms Sie masturbieren und der andere Teil zeigt ein Porno-Video die Sie gleichzeitig schauten.

Ich kann schicken jederzeit allerlei Daten aus Ihrem Gerät ins Internet oder an alle jene, die stehen an Ihrer Kontaktliste, an den Messengern oder in sozialen Netzwerken.

Außerdem, ich kann bereitstellen den Zugang zu Ihren Messengern, sozialen Netzwerken oder zum E-Mail jedem beliebigen Menschen.

Ja, denn mach doch! Ich habe in meinem Spamfilter schon so viele Erpressungen wie deine gefunden, aber noch nie haben mich meine wenigen Freunde dafür gelobt, was ich für einen wunderschönen Penis habe und wie lustvoll ich ihn zu nutzen pflege. Weißt du, warum? Weil diese ganzen stinkenden Erpresser einschließlich du einfach nur Lügner sind, die Menschen in sexuell verklemmten Umfeldern mit einem primitiven, an neurotische Ängste appellierenden Bluff unter Druck setzen…

Wenn Sie dies vermeiden wollen tun Sie folgendes-

Überweisen Sie auf meine Bitcoin-Geldbörse 1100 amerikanische Dollars.

Adresse meiner Bitcoin-Geldbörse :
bc1q3dwsh4ryljth0yemny3wp6pe87dkhe■■■■■■■■

…damit sie ihnen Geld geben. Auch du bist da nicht anders. Wenn du wirklich Zugriff auf meinen Computer gehabt hättest, wüsstest du genau, dass ich weder eine Kamera noch ein Mikrofon am Rechner habe. 🎤️🎥️🚫️

Das hat übrigens einen Grund, und solche niederträchtigen Spams wie deine sind nur ein kleiner Teil dieses Grundes. Als freiheitsliebender Mensch halte ich es für ausgesprochen dumm, wenn man sich freiwillig die Hör- und Spähwanzen in seine Privatsphäre legt. Dass viele andere Menschen genau so dumm sind und sich wie in Star Dreck fühlen, wenn sie sich über ein allzeit aktives Mikrofon mit Google, Alexa und Cortana unterhalten können, ändert nichts daran, dass ich nach meiner Einsicht handele und nicht nach der Reklame und journalistisch breit verabreichten, mutmaßlich bezahlten Schleichreklame irgendwelcher US-amerikanischer Überwachungsfirmen in Presse und Glotze. 💩️

Sie haben 48 Stunden zur Überweisung. Andernfalls ich werde alles Obenstehende dürchfuhren.
Der Zeitgeber hat gestartet automatisch sofort nachdem Sie den Brief eröffnet hatten.
Die Meldung über Eröffnung dieses Briefs bekomme ich auch automatisch.

Nicht einmal das stimmt, und das wäre das einfachste gewesen. Deine E-Mail ist eine reine Textmail, die keinen Webbug enthalten hat und mich nicht einmal um Erlaubnis gebeten hat, ob eine Empfangsbestätigung zurückgehen soll. Nein, eine anständig konfigurierte Mailsoftware macht so etwas niemals automatisch und für den Anwender unsichtbar, damit kriminelle Spammer und widerliche Werber ihre Freude daran haben. 👎️

Wenn Sie wissen nicht wie man das Geld überweist und was ist Bitcoin, schreiben Sie die Anfrage in Google „Bitcoin kaufen“.

Wenn du nicht weißt, was ein Gehirn ist und wie man es benutzt, guck doch mal, ob du vielleicht eins im Appstore kriegst. 🧠️

Zum Glück werden die meisten deiner naiven Opfer intellektuell damit überfordert sein, sich Bitcoin zu beschaffen. Sonst würdest du mit deiner miesen Nummer womöglich noch Reibach machen. 💵️

Die kaltschnäuzige Art, in der du es in Kauf nimmst, dass teilweise neurotische Menschen wegen ihrer Unfähigkeit, sich Bitcoin zu verschaffen und zu benutzen, tage- und nächtelang von Ängsten geplagt werden, ist ekelerregend. 🤮️

Sofort nach Erhalt der notwendigen Summe das System wird mich automatisch benachrichtigen und wird anbieten aus meinen Servern alle von Ihnen erhaltene Daten zu löschen.

Und ich werde das Löschen bestätigen.

Hey, Spammer, du Arschloch mit deiner aus dem Iran versendeten Spam, beantworte mir doch bitte mal eine einzige Frage: Warum solltest du das tun, wenn du Material hast, mit dem du immer wieder aus einem Menschen Geld rauspressen könntest? Was du für einen üblen Charakter hast, sieht man ja deutlich an dieser Spam. Warum solltest du nicht immer und immer wieder neue Forderungen stellen? Warum sollte dir irgendjemand glauben, dass du an 1,1 Kilodollar schon genug hast? 🤔️

Wenn deine Geschichte nicht schnelle, asoziale und dumme Geldmacherei ohne jede Grundlage wäre, dann würde jedem Menschen schon nach kurzem Nachdenken klar, dass das Geld, das man dir gibt, in ein Fass ohne Boden fällt. Und niemand, der noch bei Troste ist, würde da sein Geld reinschmeißen. 💸️

Beschwerden Sie sich nirgendwo – meine Geldbörse kann nicht nachgefolgt werden und der E-Mail aus dem der Brief wurde geschickt wird erstellt automatisch und es ist sinnlos mich etwas zu schreiben.

Na, wenn du meinen ganzen Computer übernommen und dir mit deinem Sonderdriver unterjocht hast, dann siehst du ja auch, was ich gerade schreibe… 😁️

Sollten Sie diesen Brief irgendjemandem teilen wollen, das System wird die Anfrage auf die Server automatisch schicken und diese werden Ihre Daten in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Außerdem, der Wechsel von Passworten in sozialen Netzwerken, von E-Mail und am Gerät wird Sie nicht helfen, weil alle Daten sind bereits herunterladen am Cluster meiner Server.

Ich wünsche Sie viel Glück und tun Sie keinen Blödsinn.

Ich wünsche dir einen besseren Deutschlehrer und ein Leben ohne Freunde, das nach einem qualvollen, langwierigen und einsamen Sterbeprozess beendet wird – mit Vorfreude auf die Hölle. ⚰️

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

Hallo, du dreckiger perverser… ❤️❤️❤️

Samstag, 9. Januar 2021

Geht das schon wieder los! 🙁

Hаllо!

Genau mein Name! 👍️

Hey, Spammer!

Ich bin der Sоftwаre-Ingenieur, der sich in dаs Betriebssystem Ihres Geräts gehаckt hаt.

Und dabei hast du nicht meinen Namen rausgekriegt? Es wäre leicht für dich gewesen. Er steht in sehr vielen lokal gespeicherten E-Mails und diversen Dokumenten im Dateisystem. Als computercrackender, krimineller Software-Ingenieur wirst du ja wohl wissen, wo die abgesendeten E-Mails gespeichert werden, und wie man diese Daten effizient durchsucht…

$ grep ^From: Sent | sed 1q
From: Elias Schwerdtfeger <quux@example.net>
$ _

…gehört auch eher so zu den Fähigkeiten aufgeweckter Achtjähriger an der Hacking-Front. Kurz: Ich brauche gar nicht mehr weiterzulesen, denn du bist ein Blender, Lügner und Idiot. 🤥️

Ich beоbаchte Sie nun schоn seit Wоchen.

Manche Leute haben komische Hobbys. 🤭️

Die Sаche ist die, dаss Sie durch die vоn Ihnen besuchte Website für Erwаchsene mit Mаlwаre infiziert wurden.

Das ist nicht möglich, weil ich derartige Websites für Erwachsene mit ihren vielen Rubbelfilmchen gar nicht besuche. Warum nicht? Aus ganz ähnlichen Gründen, aus denen ich mir auch keine Live-Übertragung eines CDU-Parteitages anschaue: Ich habe kein Bedürfnis danach. Oder vielleicht ist es auch einfach so, dass die richtige Perversion und der richtige Fetisch für mich noch nicht gefunden wurden… 😁️

Fаlls Sie dаmit nicht vertrаut sind, erkläre ich es Ihnen.
Die Trоjаner-Infektiоn gibt mir vоllen Zugriff und Kоntrоlle über Ihren Cоmputer оder jedes аndere Gerät in Ihrem Netzwerk.
Dаs bedeutet, dаss ich аlles аuf Ihrem Bildschirm sehen kаnn, meine Kаmerа und mein Mikrоfоn einschаlten kаnn, аber Sie wissen nichts dаvоn.

Oh, du schaltest deine Kamera und dein Mikrofon ein und filmst dich selbst dabei, während du Allerweltsbetrüger in der Privatsphäre anderer Leute rumsuhlst wie ein grunzendes Schwein? Du bist echt pervers! 😂️

Aber was willst du auch machen? Ich habe ja an meinen Computern niemals eine Kamera oder ein Mikrofon, weil ich beides nicht benötige, so dass du gar keine Aufnahmen von mir machen könntest. 🚫️

Ich hаbe аuch Zugriff аuf аlle Ihre Kоntаkte, Dаten аus sоziаlen Netzwerken und аlle Ihre E-Mаil-Kоntаkte.

Und du redest mich trotzdem als „Hallo“ an. 🤡️

Wаrum hаt Ihr аntivirenprоgrаmm keine Mаlwаre erkаnnt?
аntwоrt: Meine Mаlwаre verwendet einen Treiber, dessen Signаturen ich аlle 4 Stunden аktuаlisiere, dаmit Ihr аntivirus unbemerkt bleibt.

Wenn du auf meinem Rechner gewesen wärest, du Spezialexperte, dann wüsstest du, dass ich kein Antivirus-Schlangenöl auf meinem Rechner habe. Und deine Antwort, die du auf deine selbstgestellte Frage gibst, löst bei mir einen Schüttelanfall spontaner Heiterkeit aus. 🤣️

Ich hаbe eine аufnаhme gemаcht, die zeigt, wie Sie sich аuf der linken Seite des Bildschirms befriedigen, und аuf der rechten Seite sehen Sie dаs Videо, dаs Sie sich аngesehen hаben.
Mit einem Klick kаnn ich dieses Videо аn аlle Ihre Kоntаkte in den E-Mаil und sоziаlen Netzwerken senden. Ich kаnn аuch den Zugriff аuf аlle Ihre E-Mаils und Messаging-аpps veröffentlichen, die Sie verwenden.

Ich will es mal so sagen, du Durchfalltrinker: Solche dummen Erpressungsversuche gibt es nicht erst seit gestern, und ich warte jetzt schon seit Jahren darauf, dass mir alle meine Freunde, Bekannten und Genossen sagen, was für einen wohlgestalteten Penis ich habe und wie lustvoll ich ihn zu benutzen weiß. Und? Richtig: Nichts ist passiert. 🎪️

So ein Kotnascher wie du schickt solche Spams an ein paar hunderttausend Leute und hofft darauf, dass einige darauf reinfallen und dir Bitcoin geben. Die Geschichte, mit der du deinen lächerlichen Erpressungsversuch vorträgst, ist ein reiner Bluff, und nicht einmal ein guter. Wenn das Sexuelle nicht ein Bereich voller Verklemmung, Neurose und Lüge wäre, gäbe es dein „Geschäft“ gar nicht. So nimmst du es in Kauf, dass Menschen erhebliche Angst gemacht wird, damit sie…

Wenn Sie dies verhindern wоllen, dаnn:
Senden Sie $600(EUR) аn meine Bitcоin-Wаllet (wenn Sie nicht wissen, wie mаn dаs mаcht, dаnn gооgeln Sie es: „Bitcоin kаufen“).

Meine Bitcoin-Wallet:

1BhWsagSyWBc6GUjDVszJjLKXj■■■■■■■■¹

…dir Geld geben. Wer dir glaubt und das Geld nicht übrig hat (ich kenne viele Menschen, die nicht kurzfristig sechshundert Euro auftreiben könnten), muss anders mit seiner von dir planvoll und absichtlich erzeugten Angst klarkommen. Du bist ein ganz übles Arschloch von Erpresser, das vermutlich nur von seiner Mutter vermisst würde, wenn es nicht da wäre. Wenn überhaupt. 🤮️

Und dass das Währungssymbol für den Euro ein „€“ und kein „$“ ist, weißt du auch nicht, du Auspuffbefruchter. 🤦‍♂️️

Nаchdem ich die Zаhlung erhаlten hаbe, werde ich dаs Videо löschen und Sie werden nie wieder etwаs vоn mir hören.

Warum sollte man dir das eigentlich glauben? Du hast doch schon klargemacht, dass du ein schäbiger Erpresser bist. Warum solltest du so ein Video also löschen, statt deine Erpressung fortzusetzen, bis dein Opfer bis auf den letzten flüssigen Cent ausgepresst ist? Soll man etwa ernsthaft glauben, du hättest so etwas wie Anstand und Ehre? Nachdem man deine Spam gelesen hat? 🤔️

Ich gebe Ihnen 50 Stunden (mehr аls zwei Tаge) um zu bezаhlen.
Ich hаbe einen Hinweis, dаss Sie diese E-Mаil gelesen hаben und der Timer gestаrtet wurde, dаss Sie sie geöffnet hаben.

Timer id: 275400562

Ich habe mir eben den Quelltext deiner dummen Spam angeschaut. Nicht einmal diese Behauptung von dir stimmt. Aber selbst, wenn sie stimmte: Wer eine vernünftig konfigurierte Mailsoftware verwendet, ist davon nicht betroffen, nur die armen Seelen, die ihre E-Mail im Webbrowser machen, müssen zusehen, wo sie bleiben. Ein Thunderbird in seiner Standardeinstellung lädt ohne expliziten Klick keine externen Bilder in einer E-Mail, so dass du überhaupt keine Möglichkeit hast, mit einem Webbug zu überprüfen, ob ich mir die Mail angeschaut habe.

Aber toll, dass du dir eine dumme Ziffernfolge ausgedacht hast, damit deine Lüge ein bisschen glaubwürdiger klingt. Brauchst du noch mehr Ziffernfolgen? Komm, hier hast du ein paar:

$ lua -e 'require ("math") require ("os") math.randomseed (os.time ()) for i = 1, 10 do print (math.random (1000000000)) end'
53035277
798964838
318127473
934607173
319899298
784312277
874934904
535734417
833488669
372944567
$ _

Sehen voll wichtig aus, solche Zahlen! 🤖️

Versuchen Sie nicht, mir zu аntwоrten. Es mаcht keinen Sinn (die аbsenderаdresse wird аutоmаtisch erstellt).

Die Absenderadresse ist gefälscht und somit eine Lüge. Trotzdem soll man glauben, dass der Rest deiner wirrseligen Geschichte stimmt. 🤭️

Irgendwо eine Beschwerde einzureichen, mаcht keinen Sinn, denn diese E-Mаil kаnn nicht zurückverfоlgt werden, und meine Bitcоin-аdresse аuch nicht.
Ich mаche keine Fehler.

Dass du keine Fehler machst, sehe ich an deiner dummen Spam, die einen Menschen ohne Kamera am Computer damit erpressen will, dass es eine Aufnahme mit der Kamera an seinem Computer gibt. Wenn du lobotomierter Fruchtzwerg nicht so dumm und asozial wärest, könntest du vielleicht noch ein guter Komiker werden. Aber so bist du einfach nur dumm und asozial. 😂️

Fаlls ich herаusfinde, dаss Sie diese Nаchricht mit jemаnd аnderem geteilt hаben, wird dаs Videо sоfоrt verbreitet.

Na los! Sende dein Video mal raus! Ich will sehen. 📯️

Beginnen Sie nicht 2021 mit sоlch einer schаnde.
Viel Glück dаbei.

Ich wünsche dir beim nächsten Mal auch mehr Glück beim Denken. 🍀️

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers A. H.

¹Die Wallet-ID wurde von mir unkenntlich gemacht.

Dringende Informationen (versichertes Ereignis).

Sonntag, 18. Oktober 2020

⚠️ Vorab: Der Spammer blufft nur, er hat keine Videos von der Masturbation vorm Bildschirm gemacht. Auf keinen Fall bezahlen! Seine Mail kommt sogar bei mir an. Ich habe gar keine Kamera an meinem Computer. Aus Gründen… 😉

Von: gammelfleisch@tamagothi.de
An: gammelfleisch@tamagothi.de

Hui, ich schreibe mir selbst! 👍

Nicht davon beeindrucken lassen. Der Absender einer E-Mail kann beliebig gefälscht werden. Man kann dort eintragen, was immer man will, denn es spielt für den Transport der E-Mail keine Rolle. Es ist genau so wie der Absender eines Briefes. Ein Brief kommt auch an, wenn eine Phantasieadresse als Absender auf dem Umschlag steht.

Ich lasse diese Spam ansonsten völlig unkommentiert und (mit Ausnahme der Wallet-ID für die Bitcoin-Zahlung) unverändert:

Hallo!
Haben Sie bemerkt, dass ich Ihnen von Ihrem Konto aus eine E-Mail geschickt habe?
Ja, das bedeutet einfach, dass ich vollständigen Zugriff auf Ihr Gerät habe.

In den letzten paar Monaten habe ich Sie beobachtet.
Haben Sie sich gefragt, wie? Nun, Sie wurden von einer Erwachsenen-Webseite, die Sie besucht haben, mit Malware infiziert.

Vielleicht ist Ihnen das nicht bekannt, aber ich werde versuchen, es Ihnen zu erklären.
Durch den Trojaner-Virus habe ich vollständigen Zugang zu einem PC oder einem anderen Gerät.
Das bedeutet einfach, dass ich Sie jederzeit auf Ihrem Bildschirm sehen kann, wenn ich Ihre Kamera und Ihr Mikrofon einschalte und Sie können es nicht bemerken.
Außerdem habe ich Zugang zu Ihrer Kontaktliste und Ihrer gesamten Korrespondenz.

Sie fragen sich vielleicht: „Aber mein PC hat ein aktives Antivirenprogramm, wie ist das überhaupt möglich? Warum habe ich keine Benachrichtigung erhalten?“
Nun, die Antwort ist einfach: Meine Malware verwendet Treiber, bei denen ich alle vier Stunden die Signaturen aktualisiere, so dass sie nicht auffindbar ist und Ihr Antivirusprogramm nichts bemerkt.

Ich habe ein Video vom Onanieren; auf dem linken Bildschirm und auf dem rechten Bildschirm das Video, das Sie sich beim Masturbieren angesehen haben.
Sie fragen sich, wie schlimm das noch werden kann? Mit einem einzigen Mausklick kann dieses Video an alle Ihre sozialen Netzwerke und E-Mail-Kontakte gesendet werden.
Ich kann auch Zugang zu Ihrer gesamten E-Mail-Korrespondenz und zu den von Ihnen benutzten Messengern gewähren.

Alles, was Sie tun müssen, um das zu verhindern, ist einfach:
Überweisen Sie Bitcoins im Wert von 1500 US Dollar an meine Bitcoin-Adresse (wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie das machen können, suchen Sie einfach in Ihrem Internet-Browser: „Bitcoin kaufen“).

Meine Bitcoin-Adresse (BTC Wallet) lautet:
1KFtPxuPZa8Qx8W21mp8dr57z2■■■■■■■■

Nachdem sie Ihre Zahlung bestätigt haben, werde ich das Video löschen und das war’s, Sie werden nie wieder von mir hören.
Sie haben 2 Tage (48 Stunden) Zeit, um diese Transaktion abzuschließen.
Sobald Sie diese E-Mail öffnen, erhalte ich eine Benachrichtigung und mein Timer beginnt zu ticken.

Jeder Versuch, eine Beschwerde einzureichen, wird zu nichts führen, da diese E-Mail nicht wie meine Bitcoin-ID zurückverfolgt werden kann.
Ich habe so lange wie möglich darauf hingearbeitet; ich biete keine Chance für einen Fehler.

Wenn ich durch irgendein Ereignis herausfinde, dass Sie diese Nachricht jemand anderem mitgeteilt haben, werde ich, wie oben erwähnt, ihr Video versenden.

Warum ich das nicht mehr kommentiere? Weil ich es schon so oft kommentiert habe. Die Texte sind immer verblüffend ähnlich. Diese Spam ist eine nur leicht korrigierte Version des Erpressungsversuches vom 7. Januar 2019, und der war wiederum die leicht korrigierte Version einer früheren derartigen Spam. In meinem Posting vom 17. September 2019 habe ich mal ein paar ältere Versionen der gleichen Masche verlinkt, so dass man leicht die Entwicklung dieser Bluff-Erpressungen nachvollziehen kann.

Bis jetzt hat mir übrigens noch keiner meiner Freunde Komplimente gemacht, was für einen prächtigen Penis ich habe und wie lustvoll ich ihn zu benutzen verstehe. Also keine Angst. Aus den Drohungen wird nichts. 🤡

Und wer mir das jetzt immer noch nicht glaubt, weil ich nur ein dahergelaufener Blogger bin, der im geduldigen Internet gar vieles behaupten könnte: Gut! Bitte einfach mal bei der Polizei fragen, die kennen das nämlich auch schon seit ein paar Jahren! Fragen kostet nichts. 👮

Einem erpresserischen Spammer zu glauben und einfach zu bezahlen kostet in diesem Fall 1.500 Dollar. Die sind weg. Die zweite Erpressung könnte irgendwann folgen. Was für einen Charakter der Spammer hat, hat er ja in seiner Spam gezeigt. 💸

Also: Auf gar keinen Fall diesem asozial-madenhaften Erpresser Geld geben. Denn mit Geld kann man immer etwas besseres anfangen, als solchen Gestalten ihren Lebensstil zu finanzieren. 😉

Es geht nur um Ihren Ruf

Mittwoch, 2. September 2020

Abt.: Geht diese Scheiße schon wieder los… 😫

Keine Panik! Nichts an den Behauptungen in dieser Spam stimmt. Es handelt sich um einen Bluff. Diese Spam geht an jeden Menschen, dessen Mailadresse irgendwie eingesammelt werden konnte. Sie geht sogar an Menschen wie mich. Ich habe gar keine Kamera an meinem Computer, und zwar aus Gründen – wie man an der folgenden Spam sieht, macht die bloße Existenz einer ständig mit dem Computer verbundenen und damit am Internet hängenden Kamera oder eines Mikrofones schon kriminell angreifbar, ohne dass man dafür eigens „gehackt“ werden müsste. Das gilt übrigens auch für so genannte „smarte Lautsprecher“, deren eigentliche Funktion ja die eines Mikrofones ist. Stellt euch solche Dinge nicht in euer Leben! Darüber freuen sich nur Feinde und Verbrecher. 🛑

Diese Spam ist Schrotmunition. Der Spammer geht davon aus, dass es genug Menschen gibt, die sexuell dermaßen verklemmt und ängstlich sind, dass sie bei seiner Erpressung grundlos Geld bezahlen. Auf gar keinen Fall diesem asozialen Spammer und Halunken Geld geben! Es gibt bessere Verwendung für Geld, als dass man so einem Geschmeiß das Kokain und die Bordellbesuche finanziert. Jedem wird da etwas Besseres einfallen. 😇

Die Nummer ist nicht neu. Ich habe etliche derartige Mails gekriegt, und ich warte schon seit langer Zeit darauf, dass endlich unter allen meinen Freunde bekannt wird, was für einen wunderschönen Penis ich habe und wie gern ich daran rubbele, bis es kommt. Nichts, was mir diese Erpresser angedroht haben, ist geschehen. Wer mir das nicht glauben möchte, weil ich nur ein dahergelaufener Blogger bin, der gar vieles im geduldigen Internet behaupten kann, frage doch einfach einmal bei der Polizei! 👮

Aber auf gar keinen Fall diesem Idioten von Erpresser Geld geben, denn mit Geld kann man viel schönere Dinge tun. 💸

Schönen Tag.

Bis ich eben in meine Mail geschaut habe, war der Tag recht schön. Und dann sah ich die Spam von heute… 💩

Hey, du Honk! 👋

Wer bin ich?
Ich bin ein professioneller Pentester und habe Ihr System infiziert, als Sie eine Website für Erwachsene besucht haben …
Ich habe Ihre Aktivität seit mehr als 1 Monat überprüft.

Du bist also ein Spanner, der nichts besseres zu tun hat, als monatelang andere Leute bei der Masturbation zu beobachten und dafür sogar Computer mit Schadsoftware übernimmt. Zumindest beschreibst du dich selbst so. Und mehr muss ich auch nicht wirklich über dich wissen. 👎

Geh zum Arzt! Bitte ihn um eine Lobotomie! Dann hört das auf. 👨‍⚕️

Worüber rede ich?
Mit meiner Malware kann ich auf Ihr System zugreifen. Es ist ein Multiplattform-Virus mit verstecktem VNC. Es funktioniert unter iOS, Android, Windows und MacOS.
Es ist verschlüsselt, so dass Ihr AV es nicht erkennen kann. Ich reinige seine Signaturen jeden Tag.

Du hast eine tolle, elitäre Schadsoftware, die angeblich auf fast jedem Betrübssystem dieser Welt läuft… nur ausgerechnet nicht auf dem, das ich jeden Tag benutze. So ein Pech aber auch für deine erlogene Geschichte. Vielleicht hast du ja beim nächsten Mal mehr Glück beim Denken. 🍀

Ein Antivirus-Schlangenöl benutze ich übrigens nicht. Aber schön, dass du Signaturen reinigst. Als Reinigungskraft scheinst du ja noch geeignet zu sein. Tu was sinnvolles und putz Klos! 🚾

Was habe ich?

Du hast einen ungenießbaren Charakter. 🤮

Ach, das meintest du gar nicht mit deiner Scheinfrage:

Ich könnte Ihre Kamera einschalten und alle Ihre Protokolle speichern.
Ich habe alle Ihre Kontakte, Social-Media-Daten und Chats mit Ihren Freunden, Kollegen usw.
Ich habe Informationen gesammelt, die Ihren Ruf ruinieren können.
Ich habe ein Video mit deiner Masturbation und dem Video, das du gesehen hast. Es ist schrecklich…

Du hast noch nie einen Porno gesehen und findest das schrecklich. Und jetzt willst du „meinen Ruf ruinieren“, nachdem du kranker Kotnascher mich wie Onkel Mielke ausgespäht hast. Weil ich wichse? Weil ich wichse und irgendwo den Ruf habe, niemals zu wichsen? Ich gratuliere dir zu deinem Weltbild! Es passt vermutlich zu deiner Intelligenz und deinen sozialen Kompetenzen. 🧟

Was will ich?
Ich werde diese Aufzeichnung veröffentlichen und Ihr Leben wird zerstört, wenn Sie nicht 1000 Dollar mit Bitcoins bezahlen.
Verwenden Sie diese Bitcoin-Adresse: 17WtQmssRUWXURa1eRLqmDv3BF■■■■■■■■

Tausend Dollar? Gern doch. Kannst du wechseln?

Banknote aus Zimbabwe während der Hyperinflations im Jahr 2009. Die Banknote geht über hundert Billionen (engl. trillion) Dollar.
Foto: Public Domain, Quelle: Wikimedia Commons

Wie kannst du mich bezahlen?
Verwenden Sie Google, um zu erfahren, wie Sie Bitcoins kaufen und ausgeben.

Nein, Google werde ich ganz sicher für nichts verwenden, denn Google ist im Gegensatz zu dir Platitüdenbaron nicht einfach nur ein erpresserischer Blender, sondern ein echter Spanner, Stalker und Datensammler. Gut, dass es für die Suchmaschine gute Alternativen gibt, die mir kein nach Reklamealgorithmen „personalisiertes“ Suchergebnis anzeigen und die nicht von jedem SEO-Idioten dieser Welt manipuliert werden, sondern die mir einfach zeigen, was sich im Internet findet. Da findet man dann auch alles, was man über deine miese Nummer wissen muss. 🌍

Was sind meine Regeln?
Ich habe 3 Regeln
Wenn Sie diese Nachricht teilen, wird Ihr Ruf ruiniert.
Wenn Sie nicht bezahlen, wird Ihr Ruf ruiniert.
Wenn Sie versuchen, mich auszutricksen, wird Ihr Ruf ruiniert.

Hey, komm, mach schon! Ich blogge deine Drecksspam, ich bezahle nicht und ich scheiße auf dich! Jetzt ruinier schon meinen Ruf! 🖕

Ich gebe Ihnen ab diesem Moment nicht mehr als 50 Stunden Zeit, um den Deal abzuschließen.

Ich hoffe mal, dass die paar Menschen, die darauf noch reinfallen, wenigstens damit überfordert sind, in fünfzig Stunden den Erwerb von und den Umgang mit Bitcoin zu erlernen. Wenn du Halbhirn von Spammer verhungerst, ist es jedenfalls kein Schaden für den Rest der Menschheit, sondern ganz im Gegenteil. Niemand vermisst solche Steckdosenbefruchter, Aushilfsamöben und Allerweltsbetrüger wie dich. 🤬

Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit. Ich kann nicht aufgespürt werden und niemand kann dir helfen, also denke nicht, dass dir jemand helfen kann, wenn du dich beschwerst.

Ist ja schon gut, du Honk! Nimm deine Pillen und krieg dich wieder ein! 💊

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

Erpressungen über Kontaktformulare

Freitag, 15. Mai 2020

Leider kommt in der Spam alles wieder. Auch Erpressermails. Nicht nur über E-Mail – ich hatte in den letzten Tagen einige davon, die sicher als Spam erkannt wurden und die wohlvertrauten Mustern so weitgehend entsprachen, dass ich keinen neuen Text dazu schreiben wollte – sondern auch auf allen möglichen anderen Wegen und in teilweise frischen Formulierungen. Zum Beispiel über Kontaktformulare in Websites.

Auf gar keinen Fall Geld bezahlen! Nichts an den Behauptungen der Erpresser stimmt. Es ist ein Bluff. Die Mitteilungen einfach ignorieren oder damit zur nächsten Polizeidienststelle gehen und Strafanzeige erstatten! 👮

Leider ist es unwahrscheinlich, dass einer dieser Idioten mal dingfest gemacht wird. Aber alle Menschen machen auch mal Fehler, selbst solche Verbrecher in an sich recht sicherer Position, und dann klacken hoffentlich die Handschellen.

Die folgende Nachricht hat mein Leser S. S. heute morgen über das Kontaktformular seiner Website erhalten:

Von: Cassie Ojeda
E-Mail: cassie.ojeda■■@msn.com
Telefon: 0310 ■■■■■■■
IP-Adresse: aus Frankreich
Betreff: Your Site Has Been Hacked

Na, so sehr kann ich wohl nicht gecrackt worden sein, das Kontaktformular funktioniert ja noch. 😉

Hey, ihr hilflos mit Spam rumfuchtelnden Erpresser!

Nachricht: PLEASE FORWARD THIS EMAIL TO SOMEONE IN YOUR COMPANY WHO IS ALLOWED TO MAKE IMPORTANT DECISIONS!

Ich denke, ihr seid total tolle Cracker. Und dann könnt ihr nicht mal selbst rauskriegen, wer in einer von euch aufgecrackten Klitsche die Entscheidungen trifft und die Schecks unterschreibt, um da schnell eine E-Mail hinzuschicken? Vielleicht sogar eine mit Anhang, der euren Behauptungen Substanz verleihen könnte? Ich habe noch kein richtiges Wort Text von euch gelesen, und finde euch schon lächerlich. 🙃

We have hacked your website http://www.example.com¹ and extracted your databases.

Oh, habt ihr? Und ihr wisst immer noch nicht, wer die Schecks unterschreibt? Ich verstehe, ihr extrahiert die Datenbanken nur, aber ihr schaut euch die Daten gar nicht an. Schließlich seid ihr Cracker, keine Leser. Lesen strengt ja auch immer so an. Kein Wunder, dass ihr gar nix über die Klitschen wisst, die ihr gecrackt haben wollt. 😂

How did this happen?
Our team has found a vulnerability within your site that we were able to exploit. After finding the vulnerability we were able to get your database credentials and extract your entire database and move the information to an offshore server.

Ah ja, Spammer. Das ist ja, als wenn ich behauptete, jemanden erschossen zu haben und das mit den Worten „Meine Kumpels haben eine Schwachstelle an diesem Körper gefunden und wir waren dazu imstande, sie zu durchschießen. Nach Auffinden der Schwachstelle haben wir so lange auf die schwache Stelle geschossen, bis der Typ tot war“. Was bei dieser angeblichen Beschreibung eines Tötungsdelikts auffällt und sie zumindest so lange unwahrscheinlich klingen lässt, bis eine Leiche präsentiert wird, ist das Fehlen jeglicher Details. Wie glaubwürdig wäre jemand, der in solcher Weise ein Verbrechen gesteht? Richtig: Er wäre höchst glaubwürdig als verwirrter, komplett durchgeknallter Verrückter, dessen schwafelvolle Worte vermutlich frei von Substanz sind. Oder als Komiker. 🤡

Nach Angabe des Empfängers dieser Erpressung gibt es auf dem Webserver nirgends Datenbanken, die sensible Kundendaten enthalten – und da es sich um einen Ein-Personen-Betrieb handelt, ist es auch ein bisschen schwierig, diese Mitteilung an die Person weiterzuleiten, die Geld ausgeben kann. Es ist nicht nur völlig substanzloses Geschwafel, es ist auch ein völlig unpassender Text.

Kurz: Ihr könnt vermutlich nicht einmal unfallfrei Holz hacken. Das einzige, was ihr könnt, ist spammen und bluffen. Und nicht einmal das könnt ihr gut. Ihr seid völlig unfähig. 🐒

What does this mean?

We will systematically go through a series of steps of totally damaging your reputation. First your database will be leaked or sold to the highest bidder which they will use with whatever their intentions are. Next if there are e-mails found they will be e-mailed that their information has been sold or leaked and your site http://www.example.com¹ was at fault thusly damaging your reputation and having angry customers/associates with whatever angry customers/associates do. Lastly any links that you have indexed in the search engines will be de-indexed based off of blackhat techniques that we used in the past to de-index our targets.

Ah ja, ihr wollt mich also kaputt machen, indem ihr mich als große Datenschleuder bloßstellt und indem ihr die Indizes von Suchmaschinen vollspammt. Damit das nicht passiert…

How do I stop this?

We are willing to refrain from destroying your site’s reputation for a small fee. The current fee is $2000 USD in bitcoins (BTC).

Send the bitcoin to the following Bitcoin address (Copy and paste as it is case sensitive):

1Md6imvB2neTF3s1kFiMG473k1■■■■■■■■

…soll ich Banknoten einer Zentralbank in Kryptogeld umtauschen und schön anonym an euch übermitteln. Und daran glauben, dass ihr keine zweite Erpressung hinterhersetzt. Warum sollte ich das eigentlich glauben? Ihr habt doch schon belegt, was für einen unerfreulichen Charakter ihr habt. 💩

Once you have paid we will automatically get informed that it was your payment. Please note that you have to make payment within 5 days after receiving this notice or the database leak, e-mails dispatched, and de-index of your site WILL start!

Ja ja, das kenne ich schon aus den Erpresser-Mails von angeblichen Netzvoyeuren, die mich angeblich mit einer nicht vorhandenen Kamera dabei gefilmt haben wollen, wie ich mir friedlich zu Rubbelfilmen vorm Bildschirm einen runterhole und die das Filmchen an alle meine Freunde und Kollegen senden wollen, wenn ich nicht bezahle. Ich warte schon seit vielen Monaten auf die zahlreichen Komplimente, was für einen schönen, wohlgestalteten Penis ich doch habe und wie lustvoll ich ihn zu nutzen verstehe. 😎

How do I get Bitcoins?

You can easily buy bitcoins via several websites or even offline from a Bitcoin-ATM. We suggest you https://cex.io/ for buying bitcoins.

Klar, Empfehlungen von Spammern sind immer die besten! Vor allem, wenn es um Geld geht. 🚽

What if I don’t pay?

If you decide not to pay, we will start the attack at the indicated date and uphold it until you do, there’s no counter measure to this, you will only end up wasting more money trying to find a solution. We will completely destroy your reputation amongst google and your customers.

This is not a hoax, do not reply to this email, don’t try to reason or negotiate, we will not read any replies. Once you have paid we will stop what we were doing and you will never hear from us again!

Please note that Bitcoin is anonymous and no one will find out that you have complied.

Und wenn ich nicht sofort zahle, werde ich also ab dem nicht einmal genau benannten Datum kaputtgemacht. Das ist kein Witz. In der Tat, es ist kein Witz, es ist ein Erpressungsversuch. Und zwar einer ohne jede Substanz. Von einem Idioten, der fest darauf vertraut, dass Menschen mehr Angst vor einem fiesen Cracker als Wissen um Datenverarbeitung haben.

Komm, Spammer, geh einfach sterben! Niemand – vielleicht mit Ausnahme deiner Mutter – wird dich vermissen. Und deine Mutter wirft im Zoo sicherlich auch schon immer mit Steinchen nach den Störchen, nachdem sie gesehen hat, was für ein Abschaum aus dir geworden ist.

Wer ebenfalls diesen Erpressungsversuch empfangen hat: Auf gar keinen Fall zahlen! Mit den gesparten rd. 1.850 Euro lassen sich schönere und erfreulichere Dinge anstellen als irgendwelchen schäbigen, höchst asozialen Verbrechern Bordellbesuche und Kokainnäschen zu finanzieren. Wenn sie das lesen und mir nicht glauben wollen, weil ich nur ein dahergelaufener Blogger bin, der im Internet vieles erzählen kann, dann fragen sie doch einfach mal bei der Polizei! Aber auf gar keinen Fall zahlen! Es wäre nur schade um das Geld. 💸

¹Hier stand die URL der Startseite der Website, in der das Kontaktformular eingebettet war.

Sicherheitsalarm. Hacker kennen das Passwort vom gammelfleisch@tamagothi.de

Dienstag, 29. Oktober 2019

Hier einmal mehr eine Erpressungmail der Marke „Ich habe dich gefilmt, wie du Porno guckst und sende das an alle deine Freunde und Kollegen, wenn du mir nicht einen Haufen Bitcoin gibst“. Nichts an den Behauptungen in der Mail stimmt. Und so richtig gut Deutsch kann der unbekannte Autor des Erpressungsversuches auch nicht.

Diesem Halunken auf gar keinen Fall Geld geben! Wer mir nicht glaubt, dass alles in dieser Spam Lüge ist, der frage bitte einfach mal bei der Polizei. Die kennen diese Masche schon lange.

Ich grüße Sie!

Ich habe schlechte Nachrichten für dich.
28.07.2019 – an diesem Tag habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und vollen Zugriff auf Ihr Konto erhalten gammelfleisch@tamagothi.de.

Der Honk kennt nicht einmal meinen Namen, der in meiner Korrespondenz tausendfach vorkommt, will aber in meinen Daten rumgesuhlt haben wie ein freudig quiekendes Schweinchen im Schlammloch. Sehr unterzeugend! 🐖

Wie war es:
In der Software des Routers, mit der Sie an diesem Tag verbunden waren, gab es eine Sicherheitsanfälligkeit.
Ich habe diesen Router zuerst gehackt und meinen bösartigen Code darauf abgelegt.
Bei der Eingabe im Internet wurde mein Trojaner auf dem Betriebssystem Ihres Geräts installiert.

So so, „bei der Eingabe im Internet“. Hier plaudert ein echter Spezialexperte mit erweitertem Sonderdiplom aus seinem Nähkästchen. 🤣

Danach habe ich alle Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert (ich habe Ihr gesamtes Adressbuch, den Verlauf der angezeigten Websites, alle Dateien, Telefonnummern und Adressen aller Ihrer Kontakte).

Nur der Name war nicht dabei. Was für ein Jammer! 🙃

Ich wollte dein Gerät sperren. Und benötigen Sie eine kleine Menge Geld für das Entsperren.
Aber ich habe mir die Websites angesehen, die Sie regelmäßig besuchen, und kam zu dem großen Schock Ihrer Lieblingsressourcen.
Ich spreche von Websites für Erwachsene.

Was für ein Schock! Der Absender ist der einzige Mensch auf dieser Welt, der noch nie in seinem Leben Pornografie gesehen hat. Vermutlich weiß er gar nicht, wie man masturbiert. Dabei habe ich wirklich noch nie jemanden kennengelernt, der dazu zu dumm wäre. Aber irgendwann ist ja immer das erste Mal. 🙃

Ich möchte sagen – du bist ein großer Perverser. Sie haben ungezügelte Fantasie!

Ich will es mal so sagen: Dieses Exemplar einer Erpressermail ist ein Zustecksel eines Lesers von Unser täglich Spam, aber ich bekomme derartige Erpressungsversuche auch. Obwohl ich niemals Porno-Websites besuche und…

Danach kam mir eine Idee in den Sinn.
Ich habe einen Screenshot der intimen Website gemacht, auf der Sie Spaß haben (Sie wissen, worum es geht, oder?).
Danach nahm ich Ihre Freuden ab (mit der Kamera Ihres Geräts). Es stellte sich wunderbar heraus, zögern Sie nicht.

…aus hoffentlich gut nachvollziehbaren Gründen gar keine Kamera an „meinem Gerät“ habe. (Wenn da eine wäre, würde ich sie abkleben.) Trotzdem kommen genau die gleichen Texte bei mir an. Woran das liegt? Na, weil es Lüge ist. 🤥

Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie diese Bilder Ihren Verwandten, Freunden oder Kollegen nicht zeigen möchten.
Ich denke, 790€ sind ein sehr kleiner Betrag für mein Schweigen.
Außerdem habe ich viel Zeit mit dir verbracht!

Der hat viel Zeit mit mir verbracht und mir stundenlang bei der „Liebe an und für sich“ zugeschaut, aber nennt mich einen „großen Perversen“. Die Frage, wie viel funktionierendes Gehirn im Kopfe dieses „Hackers“ steckt, beantwortet sich durch bloßes Hinschauen. 🧟

Ich akzeptiere nur Bitcoins.
Meine BTC-Geldbörse: 17XjjE6RWikFot1PUfr3EqnJWNxxxxxxxx

Schade, Reichsmark hätte ich dir vielleicht gegeben! Oder Zimbabwe-Dollar.

Sie wissen nicht, wie Sie die Bitcoins senden sollen?
Schreiben Sie in einer Suchmaschine „wie Sie Geld an die BTC-Geldbörse senden“.
Es ist einfacher als Geld an eine Kreditkarte zu senden!

Na, dann schreib mal schön in die Suchmaschine! 🔮

Für die Bezahlung gebe ich Ihnen etwas mehr als zwei Tage (genau 50 Stunden).
Keine Sorge, der Timer startet in dem Moment, in dem Sie diesen Brief öffnen. Ja, ja .. es hat schon angefangen!

Das ist überhaupt nur möglich, wenn die Mailsoftware extern referenzierte Bilder in einer HTML-formatierten Mail nachlädt oder Empfangsbestätigungen ohne Rückfrage zurücksendet. Keine anständige Mailsoftware macht das in ihrer Standardeinstellung. Leider machen es etliche Webmailer. Aber Abhilfe ist einfach und kostenlos. Es gibt wahrlich genug Tracking und Überwachung im Internet, da muss man nicht auch noch zu jedem Spammer und Werber nach Hause funken lassen.

Nach Zahlungseingang zerstören sich meine Viren und schmutzigen Fotos automatisch.
Wenn ich die angegebene Menge nicht von Ihnen erhalte, wird Ihr Gerät gesperrt, und alle Ihre Kontakte erhalten ein Foto mit Ihren „Freuden“.

Was, du hast schmutzige Fotos, Spammer? Suhlst du auch manchmal im Schlamm?

Ich möchte, dass du umsichtig bist.
– Versuchen Sie nicht, mein Virus zu finden und zu zerstören! (Alle Ihre Daten sind bereits auf einen Remote-Server hochgeladen.)
– Versuchen Sie nicht, mich zu kontaktieren (Dies ist nicht möglich, ich habe Ihnen diese E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet).
– Verschiedene Sicherheitsdienste helfen Ihnen nicht weiter; Auch das Formatieren einer Festplatte oder das Zerstören eines Geräts ist nicht hilfreich, da sich Ihre Daten bereits auf einem Remote-Server befinden.

Nein, du hast mir nicht die E-Mail von meinem Konto aus gesendet, sondern du hast meine Mailadresse als Absender eingetragen. Das kann jeder Fünfjährige auf dem Pisspott. Man kann beliebige Absender in eine E-Mail eintragen, ganz genau so, wie man auch beliebige Absender auf einen Brief schreiben kann. Der Absender spielt für den Transport einer E-Mail oder eines Briefes keine Rolle.

Daran, wie billig und durchschaubar dieser Bluff ist, sieht man, wie wenig Ahnung dieses freundliche Arschloch aus dem Posteingang in Wirklichkeit hat. Der zielt auf Leute, die gar nichts über die Computer und das Internet wissen, mit denen sie jeden Tag umgehen. Leider gibt es davon viel zu viele. 🙁

P.S. Ich garantiere Ihnen, dass ich Sie nach der Bezahlung nicht mehr stören werde, da Sie nicht mein einziges Opfer sind.
Dies ist ein Hacker-Ehrenkodex.

Pass mal auf, Spammer, dass du nicht mit der Axt zu hacken anfängst. Du hast nämlich nur zehn Finger, und das sind schnell ein paar weniger. Kleiner Bonus dabei: Es tut auch fürchterlich weh und man hat lange etwas vom Schmerz. 🏅

Ich empfehle Ihnen von nun an, gute Antiviren-Programme zu verwenden und regelmäßig (mehrmals täglich) zu aktualisieren!

Jeder Mensch, der auch nur rudimentäre Ahnung hat, weiß, dass dieser Hinweis Bullshit ist. So genannte Antivirus-Programme schützen nicht vor Schadsoftware. Tatsächlich schafft so genannte Antivirus-Software mehr Probleme, als sie zu lösen vorgibt, und wenn sich Nutzer wegen dieser Software in trügerischer Sicherheit wiegen, ist sie sogar gefährlicher als der Verzicht auf jeglichen Schutz zusammen mit Einsicht und Vorsicht.

Sei nicht böse auf mich, jeder hat seine eigene Arbeit.
Abschied.

Winkewinke! 👋
Stirb bald!

Diese Spam aus dem Irrenhaus des Posteinganges ist ein Zustecksel meines Lesers H.H.M. – und wer gern noch mehr von diesen genialen Werken aus der Feder schlechter Autoren lesen möchte: Das entsprechende Schlagwort hier auf Unser täglich Spam lautet „Erpressung“. Eine ist dümmer als die andere! Aber es gibt doch immer wieder derartige Versuche. Natürlich ging die Mail im Original an eine andere Mailadresse, und auch die Wallet-ID für die Bitcoin-Zahlung habe ich unkenntlich gemacht.