Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Umlaute“

Guten Morgen, antworten Sie mir dringend

Donnerstag, 19. Januar 2023

Oh, etwas Dringendes! Wer schreibt mir denn? 🚨️

Von: „Zentrale Informationen“ <admin@whitemails.cyou>
An: undisclosed-recipients: ;

Ach, das ist ja gar nicht für mich. Jedenfalls nicht persönlich. Das geht an ganz viele Empfänger auf einmal. Deshalb stehe ich da auch nicht als Empfänger drin. Und was da als Absender drinsteht – natürlich gefälscht – ist mal wieder erheiternd. Mal schauen, was der mir schreibt. Aber bitte beim Lesen gut festhalten, bei der rasanten Fahrt durch eine vom Spammer völlig unverstandene Sprache kann es stellenweise etwas ruckeln! ⚠️


INFORMATION VON GREMIUM VON DIREKTOREN BЬRO OFFIZIELL.
Web: www.hg.org
Email Addrese: info@cetralied.info
Telephone : +34 603 334 ■■■
Fax Number : +34 919 036 ■■■
Direcion: Calle de Diego de Leуn 47
Madrid 28006 Espana| REF:Nє/109/015/37CVA
MENSCHENRECHT FONDS VERTEIDIGEN BЬRO | 2023

Guten Tag Noch Einmal
Ich war versuchen Kontakt Sie fьr ьber zwei Wochen,
ьbersetzte Kopie.
Bitte lesen Sie vorsichtig und verstehen

Mein Name ist Anwдltin Dr.Gustavo Lopez Larry
Vom Vorstand der Europдischen Union Rechtsanwalt
Wir haben gute Nachrichten fьr Sie und Ihre Familie.
Wir haben Ihre Informationen Einzelheiten seit.
daher mьssen wir bestдtigen von Ihnen,
dass diese E-Mail-Adresse Kontakt Gehцren zu Sie.

Das Fonds die ist hinterlegt auf Ihrem Name seit
Hat Gewesen Freigegeben Fьr Dich, Nur Sie haben rechtmдЯigen Zugang
zu diesen Geldern die auch vom Lotteriebьro der Europдischen Union Buro.

Der Betrag ist derzeit Ђ 1,980,500.00 Euros
Ein hundert und Achtzig Tausend Fьnf Hundert Euro.
Die weiteren Informationen wird dir zugesandt sobald wir bestдtigen dass
du die rechtmдЯige Person bist das besitzt das E-Mail-Addresse Kontakt.

Die Mittel befinden sich derzeit bei der Bank Santander Gruppo AG.
es ist bereits mit allen rechtlichen Dokumenten genehmigt,
die Ihrem Namen beigefьgt sind, www.bancosantander.es

Dies sind vier Optionen zu haben diese Mittel sofort.
a) Die Bank kann das Geld auf Ihr Konto ьberweisen inner halb von 24 Stunden,
b) Diplomatisches oder D.H.L-Bьro kann bringen dies Geld zu Ihre Adresse
3) Bank kann senden du Bankscheck oder ATM-Master-Bank Karte das enthдlt die Mittel,

Die Wahl liegt bei dir.
Antworte mir sobald wie mцglich, auf was machst du wollen ,
so dass ich werde senden die Bank Informationen von Gremium von
Direktoren Sekretariat Center sofort.

Antworte mir hier in meinem Kontakt/Vorstand des offiziellen Sekretariats.
E-mail Addrese: info@cetralied.info
E-mail Vorstandssekretдr : drgustavolopezlarry@gmail.com
Telephone : +34 603 334 ■■■
Fax Number : +34 951 400 ■■■
=
Anmerkung: Mein Anliegen
Sobald Sie diese Mittel /Funde erhalten, von der Bank
Sie werden mich bezahlen und Mein Bьro 25% von den Mitteln.
Sofort haben Sie dieses Geld Mit dir.

Freundliche GrьЯe


Anwдltin Dr.Gustavo Lopez Larry
Delegation D-ME in der EU-Montenegro
Association parliament
Kontakt E-Mail : info@cetralied.info
1995-2023 All Rights Reserved HG.org Legal Resources- HGExperts.com

Ohne weitere Worte! 🤣️🚒️🤦‍♂️️🤣️

BENACHRICHTIGUNG DER CHRISTLICHEN LOTTERIE

Samstag, 10. Dezember 2022

Abt.: Vorschussbetrug des Tages…

…und ja, diese Spam ist von heute, dem 10. Dezember 2022. Am Text habe ich nichts verändert. Der Spammer scheint wirklich den Kalender nicht zu verstehen. Bitte anschnallen, bei der rasanten Fahrt durch die Achterbahn einer vom Spammer unverstandenen Sprache kann es ein bisschen ruckeln. ⚠️

Von: ABC TELEX DEPARTMENT <choi@danah.kr>
Antwort an: finance.60@inbox.ru
An: undisclosed-recipients: ;

Attn : Begьnstigter

Hiermit informieren wir Sie ьber die Freigabe der 2021 International Program ABC LOTERIA NAVIDAD, die am 22-12-2021 stattfand. Ihr Name auf Pin Code beigefьgt: 72119 und Ticket-Nummer: 2-10211C mit der Seriennummer: 51021-09 zog die glьcklichen Gewinner, die Zahl der 7-2-1-1-9. Importe 200. die Lotterie in der 2. Kategorie gewonnen. Sie wurden daher fьr einen Pauschalbetrag Ausschьttung von 1,250.000Ђ (Eine million zweihundert und fьnfzig Tausend Euro) in bar gutgeschrieben mit REF: 05318834897/EU/021 dies geht aus einem Geldpreis in Hцhe von insgesamt Ђ10,450,000.00 (Zehn Millionen Vier Hundert und Fьnfzig Tausend Euros) gemeinsam unter den elf internationale Sieger in die vierte Kategorie. GLЬCKWUNSCH!!!

Um Ihren Lottoanspruch zu beantragen, Kontaktieren sie Ihrem Auslandvertreter Sra. Marнa Rafael Jimйnez von FIDELITY FINANCE & SECURITY SA ESPAСA: an Tel/Fax: +34 911 82 ■■ ■■ und Email: info.fidelity.finance@inbox.ru / info.fidelity.finace.seguro@gmx.net um die Verarbeitung und Uberweisung Ihrer Geldprдmie auf die von Ihnen angewiesene Bestimmung. Vergessen Sie nicht, dass alle Geld preise vor dem 29th. AUGUSTO 2022 beantragt werden mussen. Nach diesem Tag wird das Geld dem MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA als nicht beantragt zurьck gesendet. Hiermit wird Ihnen ausserdem mitgeteilt, dass 10% ihres Lottogewinns der FIDELITY FINANCE & SECURITY SA ESPAСA zukommt, da sie Ihren Namen fur dieses ziehung eingetragen hat und Ihr Antragsvertreter ist. Die 10% werden uberweisen, nachdem Sie den Gewinn in Ihrem Land erhalten haben, weil das Geld ist auf Ihren Namen und Pin Code versichert.

HINWEIS: Um weiterer Informationen zu ihrer gewinnen, loggen Sie sich auf unserer Website:: https://www.abc.es/loteria-de-navidad/comprobar-loteria-navidad/numero-72119.html?importe=200 geben Sie Ihren Gewinn zugeordnet Pin Code: 7-2-1-1-9 bei NUMERO und 200 auf IMPORTE klicken Sie dann auf comprobar bestдtigen Sie Ihre PIN-Code, Ticket-Preis und Gewinn Preissumme. Anbei ist Zahlungsabwicklung Formular,bitte ausfьllen und zurьck per Email: info.fidelity.finance@inbox.ru / info.fidelity.finace.seguro@gmx.net. Beim fragen zu Ihre Gewinns Anspruch und eine erklдrung, geben Sie nur Ihren PIN-CODE.

Bitte laden Sie das beigefьgte PDF-Dokument herunter, fьllen Sie das Formular aus und senden es zurьck, per E-Mail:
info.fidelity.finance@inbox.ru / info.fidelity.finace.seguro@gmx.net.

Mit freundlichen GrьЯen

Dr. Emilio Alonso
DOP
ABC Loteria Claims Abteilung.

Ich gratuliere dem MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA zu meinem Lotteriegewinn in einer Lotterie, bei der ich niemals ein Los gekauft habe, denn die kriegen jetzt ja den Zaster. Die Frist bis zum 29. August 2022 habe ich leider verpasst. 🤭️

Oh, da hängt ja auch noch ein Anhang dran:

$ pdfinfo "NOTIFICATION ABC(LOTERIA DE NAVIDAD 2022).pdf" 
Author:         Usuario
Creator:        Microsoft® Office Word 2007
Producer:       Microsoft® Office Word 2007
CreationDate:   Sun Feb 27 14:37:03 2022 CET
ModDate:        Sun Feb 27 14:37:03 2022 CET
Tagged:         yes
UserProperties: no
Suspects:       no
Form:           none
JavaScript:     no
Pages:          1
Encrypted:      no
Page size:      595.32 x 841.92 pts (A4)
Page rot:       0
File size:      461757 bytes
Optimized:      no
PDF version:    1.5
$ _

Schade, dass sich dieser „Lotteriebetreiber“ keine aktuelle Version von Microsoft Word leisten kann. Aber wenn es sich von der Erstellung des PDF aus einem Word-Dokument bis zum Versand dieses PDF in Form einer E-Mail 286 Tage hinzieht, gehört man eh nicht zu den Schnellsten. Das hat ja Bundesverwaltungsniveau! 🐌️

Aber dafür gehört man sicherlich zu den Schönsten, denn das PDF sieht ja auch aus. Und zwar so:

Angehängtes PDF

Wer bemerkt, dass ein paar Zahlen und Daten nicht zwischen dem Text der E-Mail und dem PDF übereinstimmen, ist schon viel zu schlau, um zum Opfer dieses Vorschussbetruges zu werden. 💡️

Die Mail wurde übrigens über eine IP-Adresse aus Südkorea versendet und hat Spanien nicht einmal aus der Ferne gesehen. 🔍️

Haben Sie meine vorherige E-Mail erhalten?

Samstag, 19. November 2022

Welche von den paar tausend? 🤔️

Hallo,

Genau mein Name! 👏️

Ich bin Herr Brent Jackson, Direktor fьr internationale Investitionen bei der Natwest Bank in London, UK. Ich wende mich an Sie in Bezug auf einen verstorbenen Kunden, der wдhrend seines Urlaubs in Indonesien am 12. Dezember 2018 verstorben ist. Ich war sein persцnlicher Anlageberater und war fьr alle seine Transaktionen mit der Natwest Bank verantwortlich.

Ach, du schon wieder, Brent! Du bist jetzt bei der „Natwest Bank“? Das letzte Mal, im Sommer, als du mich noch „Liebling“ statt „Hallo“ genannt hast, da hast du noch für die Bond Street Investment Advisors gearbeitet. Oder besser: Du hast geschrieben, dass du dafür arbeitest, Schnuckelchen. 😆️

Und das ist auch schon das Einzige, was du an deiner hirnverdorrten Story zur Einleitung eines Vorschussbetrugs geändert hast, denn diese Nummer mit „verstorbener Kunde und herrenloses Geld“ hast du damals schon gebracht:

Vor seinem Tod hatte mein Kunde ein Guthaben von 19.570.000,00 britischen Pfund auf seinem Anlagekonto bei unserer Bank, und wie Sie wissen, hat er bei der Aktivierung des Kontos keinen nдchsten Angehцrigen erwдhnt, so dass niemand in der Lage war, das Guthaben einzufordern.

In Anbetracht der obigen Ausfьhrungen und als sein jahrelanger Vermцgensverwalter weiЯ ich, was erforderlich ist, um Sie als nдchsten Angehцrigen zu benennen, damit wir die Einlage einfordern kцnnen. Aus diesem Grund frage ich Sie offiziell, ob Sie mit mir zusammenarbeiten mцchten, um die Einlage einzufordern, denn es gibt absolut niemanden, der die Einlage einfordert.

Natürlich ist deine Geschichte auch diesmal wieder erlogen. 🤥️

Nicht einmal das Problem mit den Umlauten hast du behoben. Das mit der Angabe des Encodings im Content-type-Header für deine Spam zur Einleitung eines Vorschussbetrugs, damit deine Umlaute korrekt dargestellt werden, kriegst du immer noch nicht hin. Von Unicode will ich da gar nicht anfangen. Oder benutzt man in London die kyrillische Codepage und hat dort immer noch keine Betrübssysteme, die Unicode können? 😁️

Ich kann Ihnen persцnlich garantieren, dass dies schnell und risikofrei ablдuft, und ich bin bereit, mit Ihnen eine Partnerschaft im Verhдltnis 60/40 einzugehen, d.h. ich erhalte 60 und Sie 40 fьr Ihre Partnerschaft.

Krass, mit echter Garantie vom Spammer. So wertvoll! 👍️

Und mit 7,8 britischen Megapfund, die als Erbschaft an mich gehen, obwohl ich gar kein Erbe bin. 💰️

Weil ich so eine schöne Mailadresse habe und „Hallo“ heiße. 😎️

Natürlich wirst du mir in Wirklichkeit eine Vorleistung nach der anderen aus der Tasche ziehen, und damit ich die auch zahle, wirst du mir immer die Millionen vor Augen halten, die ich demnächst haben werde. Als erfahrener gewerbsmäßiger Betrüger weißt du ganz genau, dass nichts anderes die Menschen so dumm macht wie die Vorstellung eines Riesenhaufens Geld. Und wenn sie dann erstmal so richtig gierdumm geworden sind, fragen sie sich auch nicht mehr diese ganzen komischen Fragen. Zum Beispiel die Frage, warum du Investmentexpörte gar kein Bankkonto hast und man dir das Geld immer über Western Union und Konsorten zustecken soll – oder in jüngerer Zeit auch mal über Bitcoin. Oder die Frage, warum du solche Geschäfte in unverschlüsselter E-Mail einleitest, die offen wie eine Postkarte durch das Internet befördert wird und überall mitgelesen werden kann. Ja, sogar verändert werden kann, ohne dass man das bemerken könnte, denn du benutzt nicht einmal eine digitale Signatur in deiner dummen Spam. Und dann drücken die von dir belogenen und verdummten Opfer ein paar wildfremden Leuten – nämlich dir und deiner gut eingespielten Bande – immer mehr Geld in die Hand. In einigen Fällen bis zu fünfstellige Beträge. Immer ihren kommenden Reichtum vor Augen. Wenn du schließlich merkst, dass du ihnen nix mehr rausleiern kannst, bricht der Kontakt ganz plötzlich ab. Schließlich hast du ja die ganze Zeit immer weitergespammt, während du noch zehn bis zwanzig weitere Opfer von ihrem Geld getrennt hast, und neue Opfer finden sich immer wieder. Die Mutter der Dummen ist nun einmal ständig schwanger. 🤰️

Bitte melden Sie sich bei mir mit Ihrer Akzeptanz Nachricht auf meine private E-Mail: JacksonBrent600@gmail.com und fьgen Sie auch Ihre vollstдndigen Namen, Adresse und direkte Telefonnummern.

Bitte auf gar keinen Fall an die Absenderadresse antworten, denn die ist gefälscht. 🤥️

Bitte trotzdem ganz fest daran glauben, dass die Geschichte mit dem Zaster, den man erbt, weil man eine Mailadresse hat, stimmt. 🧚‍♀️️

Und bitte auf jeden Fall erzählen, wie man heißt, wo man wohnt und unter welcher Telefonnummer die Betrüger einem das Gehirn so lange weichlabern können, bis es nur noch mit Gier beschäftigt ist, statt mit Logik und lebenspraktischer Intelligenz. ☎️

Vielen Dank fьr Ihr Verstдndnis und ich wьrde es zu schдtzen wissen, wenn der Inhalt dieser Transaktion vertraulich behandelt wird.

Nein, ich habe kein Verständnis. Deinen pseudohöflichen Dank kannst du dir in die Leibespforte stecken, aus der er dir entfleucht ist. 🖕️

Und „Vertraulichkeit“ über E-Mail… mann! 🤣️

Mit freundlichen GrьЯen,
Herr Brent Jackson,
NatWest Bank Plc.
Direktor Commercial Banking,
Chelmsford & Romford.
Vereinigtes Kцnigreich
JacksonBrent600@gmail.com

Mit freundlicher Löschung deines Mülls 🗑️

Der Nachtwächter
Spamgenießer

Sparkasse GreenVest Anlageangebote

Dienstag, 3. Mai 2022

Natürlich kommt diese Spam nicht von der Spaßkasse. Mein Exemplar wurde über eine chinesische IP-Adresse versendet und hat einen Server der Spaßkasse nicht einmal aus der Ferne gesehen. 🤥️

Und der Spammer hat sich nicht einmal Mühe mit seinem Spamskript gegeben. Im folgenden Text sieht man manchmal [alternative Formulierungen | verschiedene Satzbauteile] in eckigen Klammern, damit ein Spamfilter nicht so leicht [die Muster erlernen kann | den Müll aussortieren kann]. Hier sollte das Spamskript natürlich zufällig eine der gegebenen Alternativen auswählen, aber das ist fehlgeschlagen, weil der Spammer sein Spamskript nicht verstanden hat. Er hätte natürlich einen kleinen lokalen Test machen können, bevor er hunderttausende kleiner Denkmäler für seine völlige Inkompetenz in die wehrlosen Postfächer macht, aber er ist ja Spammer. Und wenn er sich Mühe geben wollte, könnte er doch gleich arbeiten gehen. 🛠️

Ich befürchte dennoch, dass das ein sehr erfolgreiches Phishing wird. Denn wenn den Menschen Geldbündel vor die Nase gehalten werden und man ihnen auch noch etwas von ökologischer Ethik dazu vorlügt, dann wird die Gier das Hirn durch einen Sack Falschgeld ersetzen. 💰️

Logo der Sparkasse

Die Grafiken in dieser Spam¹ sind kostenlos und anonym bei Imgur gehostet. Das ist mittlerweile dermaßen typisch für alle Formen der Spam geworden, dass ich eine entsprechende Regel zum Aussortieren des Imgur-Mülls habe, und hoffentlich wird das bald überall Normalität sein. Es tut mir ja ein bisschen leid für Imgur, aber wenn man Spam nicht bekämpft, wenn man die leidige Arbeit mit seinem windigen Geschäftsmodell der ganzen Welt aufbürdet, so wie es Imgur tut, dann wird man eben selbst zur Spam. Und genau so behandelt. Möge der Pleitegeier sein Fresschen haben! 🍽️

Das überlagerte Wort „SPAM“ ist natürlich von mir. Ich bin nicht so gern Bildhoster für Kriminelle. 🙃️

Zu schade, dass jede Mailsoftware standardmäßig (und ohne irgendeinen sachlichen Grund, da man gut formatierte Dokumente an eine Mail anhängen kann) HTML-formatierte E-Mail versendet. Sonst könnte man den ganzen HTML-Müll aussortieren. Die einzigen, die HTML-formatierte E-Mail brauchen und ihre Möglichkeiten nutzen, sind Werber, Blender und Spammer. Sonst braucht und nutzt das niemand. 😐️

GreenVest >
Sinnlose Grafik eines Paragliders in einer Berglandschaft, darunter ein logoähnliches Objekt

Ach, eine grüne Weste wollen sie sich anziehen? 😁️

Pilotprojekt:
GreenVest

Jetzt verfugbar

Nur Umlaute sind mal wieder nicht verfugbar. 😅️

Exklusive Anlagenangebote

Exklusiv wie eine Postwurfsendung. 💩️

Sehr geehrte Kunden & Kundinnen,

Genau mein Name! 👍️

(Ich bin übrigens kein Kunde der Spaßkasse und werde niemals in meinem Leben einer sein. Aus Gründen.)

Als langjahriger [Kunde der Sparkasse|Inhaber eines Sparkassen Kontos], haben Sie nun die einmalige Chance ein [auf Sie zugeschnittenes|fur Sie personalisiertes] Anlagenangebot in unserem Pilotprojekt Sparkasse GreenVest zu erstellen. Fokussiert auf erneuerbare Energien: Okostrom aus Wind, Sonne & Co – Sparkasse GreenVest investiert Ihr Geld in exklusive und lukrative Investmentvehikel.

So so, Okostrom-Investmentvehikel. 🤣️

Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass die Spaßkasse mit dieser Spam nichts zu tun hat? Aber eigentlich sollte das jeder Mensch bemerken.

Profitieren Sie von bis zu 14,5% Rendite jahrlich und investieren Sie gemeinsam mit der Sparkasse in eine grune Zukunft.

Hui, was für ein Renditeversprechen! Und „grun“ ists auch! Mit integriertem Ablasszettel für die Generation „Ökologische Betroffenheit durch Bambi-Film“, der man sogar „grüne“ Kraftstoffe fürs Auto verkaufen kann, ohne dass sich einer dieser bürgerlichen Idioten aus der spätkonsumistischen Dekadenzhölle daran stört, dass sein im Regelfall überdimensioniertes Auto mit Brot betankt wird. 🤮️

Genau die richtige „Zielgruppe“ für einen Betrug. 🎯️

Aber ich schweife ab… 😉️

Weitere Informationen

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren! Es gibt eine Weiterleitung über den dicksten Freund des Spammers, über Google, in die Domain deka (strich) fondsplan (punkt) com, die…

$ host deka-fondsplan.com
deka-fondsplan.com has address 194.87.48.72
$ country 194.87.48.72
194.87.48.72 is from Russian Federation (RU) Russian Federation (RU)
$ surbl deka-fondsplan.com
deka-fondsplan.com	LISTED: ABUSE
$ _

…zu einem russischen Server aufgelöst wird und bereits wegen massenhafter Verwendung in der Spam auf allen Blacklists dieser Welt zu finden ist. ⚠️

Und dort bekommt man die Gelegenheit, etwas unglaublich Dummes zu tun, indem man in einer „liebevoll“ nachgemachten Sparkassen-Website lauter Daten noch einmal eingibt, die der Spaßkasse schon längst bekannt sind, um auf diese Weise Verbrechern sein Bankkonto zu übergeben. 🤦‍♂️️

  • Weil in einer E-Mail mit so schönen Grafiken Fuffzehn-Prozent-Mondrenditen versprochen werden. 🤦‍♂️️
  • In einer unpersönlich formulierten E-Mail ohne Umlaute. 🤦‍♂️️
  • In einer E-Mail, deren (vom Spammer extrem leicht fälschbare) Absenderadresse noch nicht einmal nach Spaßkasse aussah. 🤦‍♂️️
  • In einer E-Mail, die zu einer Website führt, die noch nicht einmal in der Domain der Spaßkasse liegt, sondern in einer zwar gut klingenden, aber letztlich doch „schrägen“ Domain, wie man beim Blick auf die Adressleiste des Browsers sofort bemerkt. 🤦‍♂️️

Okay, wenn sie darauf reingefallen sind, will ich gar nicht weiter bissig über ihren Schaden spotten, aber hier war auch ohne Blick in den Header und Quelltext der Mail und ohne oberflächliche Analyse außerordentlich einfach zu bemerken, dass mit dieser E-Mail etwas nicht stimmen kann. Nicht jede Spam ist so schlecht. 😉️

Zum Glück für uns alle gibt es einen absolut sicheren Schutz gegen Phishing, der funktioniert, bequem ist und nichts kostet: Niemals in eine E-Mail klicken! 🖱️🚫️

Wenn man sich für Kriminelle „interessante“ Websites wie die Website seiner Bank als Lesezeichen im Browser anlegt und sich angewöhnt, diese Websites nur noch über das Lesezeichen aufzurufen, statt in E-Mail zu klicken, kann einem kein Verbrecher mehr einen giftigen Link unterschieben. Diese Sicherheit kommt übrigens ohne jeglichen Komfortverlust, denn in beiden Fällen braucht man nur zu klicken – aber den Link aus den Browser-Lesezeichen können Kriminelle nicht ohne Aufwand manipulieren. Wenn man eine E-Mail seiner Bank erhalten hat, einfach ganz normal über das Browser-Lesezeichen die Website seiner Bank aufrufen und sich dort wie gewohnt anmelden. Wenn man dann nicht ebenfalls die Hinweise aus der Mail präsentiert bekommt, hat man einen dieser fiesen Cyberangriffe abgewehrt. Selbst, wenn die Phishing-Spam einmal wesentlich besser als dieses Exemplar sein sollte. So einfach geht das! 🛡️

Und ja, eine Bank, die ihren Kunden mit E-Mail unseriös aussehende Angebote macht, wird ihre Kunden auch nach einer Anmeldung in die Fernkontoführung² mit derartigen Angeboten belästigen. Denn die Bank verdient daran immer besser als der Kunde. Im Geschäftsleben wird man nun einmal übern Tisch gezogen. Gefällt mir auch nicht. Ist aber so. 😐️

¹Meine Mailsoftware lädt solche Grafiken aus dem Web nicht nach, aber ich schaue mir natürlich den Quelltext von Spams an und weiß daher, wie die Spam aussehen soll.

²Von Werbern und ihren stinkenden Brüdern, den Journalisten, im Regelfall als „Online-Banking“ bezeichnet.

Wir andern unsere Verfahren

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Abt.: Ganz schlechtes Phishing 🎣️

Bitte nicht darauf reinfallen! Diese Spam kommt auch bei mir an. Ich bin kein Kunde der Sparkasse. Diese Spam kommt bei jedem Menschen an, der eine Mailadresse hat, die unter Betrügern gehandelt wird. 😉️

Von: Sparkasse Finanzabteilung <dmsistemas@inicia.es>

Von der Sparkasse, die für ihre E-Mail keine Mailadressen aus der eigenen Domain verwendet. Oder genauer gesagt: Vom Spammer, der zwar den Absender fälscht, aber leider wegen akuten Hirnmangels nicht auf die Idee kommt, dass man da auch einen überzeugenderen Absender reinschreiben könnte. Schon schade, wenn man gleichzeitig dumm und asozial ist. In einer Zeit, in der es keine Freakshows mehr gibt, kann man da eigentlich nur noch Spammer werden. 🤡️

Zeitnahe Anderung unserer Sicherheitsverfahren

Ab jetzt gibt es Sicherheit ohne Umlaute! 😁️

Wichtige Mitteilung

Fast so wichtig wie ein kleines Steak. 🤭️

Sehr geehrte Kunden,

Die echte Spaßkasse würde ihre Kunden natürlich beim Namen ansprechen. Und sie würde dazuschreiben, um welche Konten es geht, denn viele Kunden haben mehr als ein Konto. Und sie würde „wichtige“ Mitteilungen nicht über E-Mail machen, sondern mit der Sackpost. Wegen der Rechtssicherheit. Ja, das ist absurd, aber es ist so. 🙃️

Wir mussen Sie daruber in Kenntnis setzen, dass wir bald ein neues Sicherheitsverfahren fur Sie implementieren werden.

Die echte Sparkasse würde einfach ein besseres „Sicherheitsverfahren“ implementieren, und die meisten Kunden würden es gar nicht mitbekommen.

Durch unser neues ausgepragtes Sicherheitsverfahren namens S-CERT werden Ihre vertraulichen Daten noch besser verschlusselt und sind somit noch mehr gesichert.

Die echte Sparkasse wüsste hoffentlich auch, dass CERT nicht die Abk. für ein „Sicherheitsverfahren“ ist, sondern die Abk. für Computer Emergency Response Team, also zu Deutsch ungefähr „Computer-Notfallteam“. Das hat nichts mit „Verschlusselung“ und Datensicherheit zu tun, sondern ist eine Dienstleistung. 🤦‍♂️️

Aber vermutlich weiß der Spammer gar nicht, was die Abk. bedeutet und geht davon aus, dass seine Opfer es ebenfalls nicht wissen, sondern von allem beeindruckt sind, was sie nicht verstehen – und dann anfangen, in ihre Spams zu klicken, weil sie beeindruckt sind und nicht verstehen. 🤪️

Durch eine neue EU-Reform mussen wir Sie auf unser neues System hinweisen.

Welche „EU-Reform“ ist es denn? Oder hat die keinen Titel, kein Beschlussdatum und keinen von der EU veröffentlichten Text, den man mal nachlesen könnte? Weil es sie nicht gibt? 🤥️

Damit Sie sich mit unserem neuen System vertraut machen, bitten wir alle unsere Kunden, sich uber den untenstehenden Link uber die Anderungen zu informieren. Loggen Sie sich unkompliziert uber den Button ein.

Loggen Sie sich hier ein

Natürlich führt der Link nicht zur Website der Spaßkasse. Stattdessen ist es eine Weiterleitung über Google, den besten und dicksten Freund des Spammers, Betrügers und Kriminellen. Auch von dort wird nicht etwa auf die Website der Spaßkasse weitergeleitet, sondern…

$ mime-header https://feedproxy.google.com/~r/t1x/~3/Tnf6sedGoFM | grep -i ^location
location: https://spk-update-version4.com/NVKTSSTL16?Jb35xcr7v9G7
$ _

…zu einer Website in der Domain spk (strich) update (strich) version4 (punkt) com, wo dem Opfer eine „liebevoll“ nachgemachte Website der Spaßkasse präsentiert wird, die natürlich keine Website der Spaßkasse ist, denn wir haben es ja mit Phishing zu tun:

Screenshot der Phishing-Seite

Alle Daten, die man dort in einem mehrstufigen, immer dreister werdenden Verfahren eingibt, gehen direkt an Betrüger, die damit das Konto für ihre „Geschäfte“ übernehmen können. 😕️

Zum Glück gibt es einen wirksamen Schutz gegen Phishing: Einfach niemals in eine E-Mail klicken. Wenn man sich solche Websites wie die Website der Spaßkasse als Lesezeichen im Browser anlegt und diese Websites immer nur über das Lesezeichen im Browser aufruft, kann einem kein Betrüger einen vergifteten Link unterschieben. Wenn man dieses Lesezeichen zum Beispiel nach Empfang einer solchen Spam aufruft, statt in die Spam zu klicken, sich ganz normal bei der Spaßkasse anmeldet und dort sieht, dass das in der Spam behauptete Problem gar nicht existiert, hat man einen dieser gefürchteten „Cyberangriffe“ abgewehrt. So einfach geht das! 🛡️

Es spart übrigens eine Menge Geld und viele Stunden begrenzter Lebenszeit, die einem nach der Übernahme des Bankkontos durch Kriminelle in den nächsten zwei, drei Jahren verhagelt werden können. Zeit und Geld, womit man Schöneres und Besseres anfangen kann. 🌄️

Deshalb: Nicht in E-Mails klicken! 🖱️🚫️

Wir bedanken uns fur Ihre Aufmerksamkeit

Mit besten Grußen
Ihre Sparkasse

2021- Sparkasse Finanzinstitut

Danke für den Dank! Vor meinem Arsch ist auch kein Gitter! 👅️

20-j�hrige L�hne in 29 Tagen?! Hier ist wie …

Freitag, 11. Juni 2021

Von: Die_Bitcoin_Trading-Liga <steven_hazard@dell.com>

gammelfleisch, jetzt kannst du auch Glück von zu Hause machen

[Der Absender ist natürlich gefälscht. Das ist Spam. Diese Mail hat niemals einen Server von Dell gesehen.]

Ja, ist klar. Ein Spammer, der nicht einmal dazu imstande ist, fehlerfreie Umlaute in den Betreff seiner Spam zu machen, weil er das von ihm benutzte Spamskript gar nicht richtig versteht, will, dass wenigstens ich mein Glück mache. Mit seiner Bitcoin-Reichwerdmethode, die mir in einem Monat 20jährige Löhne aus der Netzwerkbuchse zieht. 🔌️💶️

Dem glaube ich doch sofort, dass er so ein guter Technikversteher ist, dass er ein Verfahren zum automatischen Geldverdienen hinbekommen hat. Und vor allem, dass er bei alledem so voller Güte ist, die ganze Welt daran teilhaben zu lassen, statt sich einfach selbst das Geld aus der Leitung zu ziehen. Denn seine riesige, warme Güte erkennt man schon daran, dass er ein asozialer Bitcoin-Betrugsspammer ist – und die überragenden technischen Fähigkeiten erkennt man schon am Betreff. 🖕️

Wir haben eine �berraschung f�r Rossmann Shopper! 💎 💎

Dienstag, 27. Oktober 2020

Das ist doch toll, dass keine Umlaute in den Betreff gepasst haben, aber dafür ein paar Emoticons. Dafür gibt es von mir den güldenen Kompetenz-Pokal für Spammer. 🏆

Von: Rossmann 💎 <uoDXiw@OcgZQsMCrs.globalewithus.club>
Antwort an: dscsdcscsdcsdcsdcsdcscdscsdcsd@gmail.com

Wer würde da nicht restlos überzeugt sein, dass diese Spam von Rossmann kommt? Doch nur jemand, der noch so ein unmodernes Gehirn im Schädel trägt. 🧠

Natürlich hat Rossmann mit dieser Spam nichts zu tun. Rossmann würde wohl kaum auf die Idee kommen, seine Reputation mit illegalen Machenschaften zu ruinieren. Dem Spammer ist die Reputation von Rossmann allerdings egal, er zieht die Marke gern in den kriminellen Dreck. Dem ist alles egal, so lange nur sein „Geschäft“ läuft. 🐗

An: gammelfleisch@tamagothi.de

Im Töpfchen für Sieger! 🚽

Das ist die eine Mailadresse von mir, die man bequem mit einem Harvester auslesen kann – immer im Text als „Mailadresse für unseriöse Geschäftsvorschläge und Linktauschangebote“ gekennzeichnet, was das dumme Skript natürlich nicht lesen kann. Diese Spam kann also an jede Mailadresse gehen, die sich bequem im Web einsammeln lässt:

Wir haben eine Uberraschung fur Rossmann Shopper!

In die Spam eingebettetes Bild: Rossmann-Logo -- Herzlichen Glückwunsch, Rossmann-Kunde! -- Das ist unsere Art, Danke zu sagen, weil sie ein treuer Rossmann Benutzer sind. -- Lieber REDACTED! -- Wir haben 250 Konsumenten aus Deutschland, um an einer kurzen Befragung von Rossmann teilzunehmen. -- Alle Teilnehmer werden (1) optionale Belohnung erhalten. Sie haben die Wahl zwischen Elektronikartikeln und vielem mehr. -- Aufgrund der hohen Nachfrage ist lediglich ein begrenztes Angebot verfügbar. -- Klicken Sie bitte auf STARTEN, um teilzunehmen -- Ihr einmaliger Bonuscode lautet -- ROS503DE -- [Starten]

Aber ich bin gar kein Rossmann-Kunde. Und ich heiße nicht REDACTED. 👤

Ich brauche hoffentlich nicht weiter zu erwähnen, dass ein Klick natürlich nicht auf die Website von Rossmann führt, sondern auf die Website von kriminellen Spammern. Alle Daten, die man dort angibt, landen direkt bei Kriminellen. Ich habe mir die verlinkte Seite jetzt nicht angeschaut, weil ich nicht meinen Arbeitsrechner mit einer virtuellen Maschine für solche Dreckslinks vor mir habe, und kann deshalb nichts über die verlinkte Website sagen, aber es wäre auch nicht das erste Mal, dass aktuelle Schadsoftware auf diese Weise verteilt wird. 🛑

Einfach löschen, und gut ist. 🗑️

<sie hat sich fur dich ausgezogen…>

Donnerstag, 16. Januar 2020

Na, hoffentlich wird ihr nicht kalt, wenn sie da so nackig rumsteht, ohne von mir beachtet zu werden.

Hallo, […]

Genau mein Name! 👏

[…] ich mochte dich aufmuntern. Sie werden nicht dagegen sein?

Nein, ich habe nichts dagegen, wenn mir jemand einen Kaffee macht. ☕

Sehr oft befinden sich die Menschen im Sumpf der taglichen Hektik und vergessen den Geschmack des Lebens.

Sehr oft stapfen Menschen angestrengt durch den kotigen Morast des Posteinganges und vergessen den schönen Duft richtiger menschlicher Kommunikation. 🚾

Es ist Zeit, unser neues Projekt offiziell vorzustellen. Bald konnen Sie alles selbst herausfinden.

Wer seid „ihr“ überhaupt? Und was heißt hier „offiziell“. Ach, ich soll es ja selbst herausfinden. Da könnt „ihr“ euch eure Spam auch sparen. 😂

Unsere Bemuhungen waren nicht umsonst. Nachdem Sie sich kostenlos registriert haben, offnen Sie eine Tur in die Welt der Liebe und Liebkosung.

Stimmt, eure Bemühungen waren nicht umsonst. Die Spam ist angekommen und gibt in ihrer asozialen, kriminellen Machart schon einmal einen Eindruck davon, was ihr als „Liebkosung“ bezeichnet. Die Hur… ähm… Turen stehen weit offen. Wie immer ist die Registrierung kostenlos. Die Nutzung nicht. 💸

Alle Besucher unserer Website sind mit dem Ergebnis zufrieden.

Ich denke, „ihr“ stellt das Projekt genau jetzt erst vor? Und jetzt seid „ihr“ auf einmal doch schon voll im Geschäft? So weit, dass „ihr“ aussagekräftige Untersuchungen unter euren Kunden anstellen könnt? Oder ist jemand, dessen Gedächtnis weiter als eine halbe Minute zurückreicht, für „euren“ dümmlich vorgetragenen Beschiss schon zu intelligent. 🤪

Wahlen Sie Ihr Lieblingsmadchen, und sie wird Ihnen selbst ein Angebot unterbreiten, das Sie nicht ablehnen konnen.

Ach, „ihr“ wollt mich verkuppeln? „Ihr“ habt ganz viele Madchen für mich, die mich liebkosen sollen. Das sind doch sicherlich kleine Maden, oder? „Ihr“ habt ein Angebot für mich, dass ich nicht ablehnen kann, zum Beispiel eine Erschießung, und dann werde ich Madenfutter? Nee, da müsst „ihr“ euch jemanden anders suchen! 💔

Oh, da hängen ja auch noch Fotos an der Spam. Moment, mal reinschauen, was „ihr“ für Maden habt… oh! Das sind ja in Wirklichkeit Frauen! Und zwar welche mit gern gezeigter Haut, Muschis und ordentlich Holz vor der Hütte! Für diesen Teil des Zitates füge ich besser mal ein paar schwarze Balken ein – die Bilder in ihrer recht wechselhaften Qualität sind ja sicherlich von irgendwo aus dem Internet zusammengeklaubt, und die abgebildeten Frauen sind mit diesem Missbrauch durch Spammer wahrlich gestraft genug – und natürlich auch meine „Früchte des Jugendschutzes“, weil man in der real existierenden Prüderie des 21. Jahrhunderts ja erst ab dem 18. Lebensjahr reif genug für den Anblick eines wohlgeformten menschlichen Körpers ist:

Angehängtes Foto

Angehängtes Foto

Angehängtes Foto

Es ist doch seltsam, dass diese spambeworbenen Dating-Websites irgendwelcher Betrüger immer nur Frauen im Angebot haben. Was diese Frauen wohl machen, damit die Männer allesamt die Flucht ergreifen? :mrgreen:

Der Aktionscode, den Sie unten sehen, hilft Ihnen, sofort zum Dialog mit dem Madchen zu gelangen, das Sie mogen. Sie mussen nur darauf klicken.
HOT-TDRNX8RUA

Der Link auf diesem „Aktionscode“ ist über den URL-Kürzungsdienst TinyURL unkenntlich gemacht worden. Da es sich bei dieser Spam um das Zustecksel eines Lesers handelt, sehe ich davon ab, mit einer näheren Untersuchung zu den Spammern zurückzufunken, dass die Spam angekommen ist und beklickt wurde, so dass es hier auch keinen Screenshot vom Dating-Betrug gibt. Zum Glück ist TinyURL aber recht kooperativ, wenn es um die Sperrung von solchen Missbräuchen nach einer Meldung geht… 😉

Wir haben keinen Zweifel, dass Sie den Wunsch haben werden, dieses Madchen zu probieren.

Oh lecker, jetzt werden die kleinen Maden sogar schon gegessen! 🍽️

Geniesse alles und geniesse jede Sekunde.
Dein virtueller Amor, Amelia

Lern erstmal, wie man in einer HTML-formatierten Spam diese lustigen Punkte über gewisse Vokale hinbekommt, bevor du vorgibst, ein ganz toller Genussanbieter im Internet zu sein! Das ist auch nicht schwierig. Ich habe Kinder kennengelernt, die die wichtigsten HTML-Entitäten für die deutsche Sprache im Kopf hatten. 😎

Die sind allerdings auch keine Spammer gewesen. 😉

Dein virtueller Spamfresser
Der Nachtwächter

Diese Spam aus dem täglichen Irrenhaus des Posteinganges ist ein Zustecksel meines Lesers Kai. Danke!