Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Monatsarchiv für März 2012

Veni, vidi, vici

Dienstag, 27. März 2012

Heute mal auf Latein, und auch ansonsten ist die Spam durch und durch klassisch – einschließlich der Probleme mit den komischen Pünktchen, die Deutschsprachler immer wieder über einige Vokale machen. Das ist aber auch eine Raketentechnologie mit den Umlauten… :mrgreen:

Kommen Sie ins Ruby Rewards, sehen Sie sich unter den über 450 Spielen zur Auswahl stehenden Spielen um und gewinnen Sie an den millionenschweren progressiven Jackpots.

Ihr Willkommensbonus in Höhe von gigantischen 750EUR wird Ihnen einen nahtlosen Einstieg garantieren. Nutzen Sie ihn, um Ihr Lieblingsspiel zu finden.

Es gibt unzählige Slots, darunter absolute Hits wie Herr der Ringe und Tomb Raider, aber auch Casino-Klassiker wie Video Poker, Black Jack und Roulette.

Melden Sie noch heute ein Echtgeld-Konto an, um zu gewinnen!

http://www.rubyvippoint.net/de/

Nee, bei denen mache ich nicht einmal ein Falschgeld-Konto auf.

Die Affiliate-Spammer für das Magic Box Casino haben mal wieder einen neuen Designer an ihre Dreckssites gelassen, und hier der obligatorische Screenshot:

Screenshot der betrügerischen Website Ruby Rewards

Natürlich ist der „Jackpot“ immer noch JavaScript-Blendwerk, er zählt eifrig hoch, aber nach dem Neuladen der Seite steht er wieder dort, wo er angefangen hat – so dass auch der Blödeste noch bemerkt, dass dieses Element nur reingebaut wurde, um einen falschen Eindruck zu erwecken. Immerhin muss ich den unbekannten Photoshop-Bastler zugestehen, dass er etwas mehr ästhetische Auffassungsgabe als sein Vorgänger hatte, dessen „Werke“ einfach nur peinlich waren.

Aber das ist doch noch lange kein Grund, mit die Mail mit dem Dreckslink auf eine derartige Betrugssite gleich neunmal zuzustellen…

Hey, ihr Affiliate-Idioten für das Magic Box Casino, ich habe so lange nichts von euch gelesen, dass ich schon gehofft habe, ihr seid einfach an eurer asozialen Doofheit verreckt. Schade, dass das nicht der Fall ist. Vermissen würde euch höchstens eure Mutter.

how to buy used car

Samstag, 24. März 2012

Einen tollen Namen hast du dir in deinen „Kommentaren“ gegeben, um deine gewiss nicht empfehlenswerte Dienstleistung anzupreisen. Okay, das hast du jetzt nicht direkt getan, weil deine betrügerische Dreckssite in jeder Blacklist dieser Welt steht. Stattdessen hast du einen Link auf ein Webforum gesetzt, in dem du dich registriert hast, um in deinem Profil dann den Spamlink auf die betrügerische Dreckssite zu setzen, bei der man sich weder Autos noch Tipps abholen sollte, wenn man an seinem Geld hängt. Und dein Spamskript…

I was {recommended|suggested} this {blog|website|web site} by my cousin. {I am|I’m} not sure whether this post is written by him as {no one|nobody} else know such detailed about my {problem|difficulty|trouble}. {You are|You’re} {amazing|wonderful|i…

Either you run the day or the day runs you…

…ist fast genau so intelligent wie du. Und es kann sogar mehr verglückte Texte mit Link auf ein anderes Forum posten:

{Pretty|Very} nice post. I just stumbled upon your {blog|weblog} and {wanted|wished} to say that {I have|I’ve} {really|truly} enjoyed {browsing|surfing around} your blog posts. {In any case|After all} {I’ll|I will} be subscribing to your {feed|rss f…

The work of the individual still remains the spark that moves mankind ahead even more than teamwork…

Aber morgen beseitigst du deinen peinlichen Fehler mit der Auswahl der Alternativtexte. Sonst sieht das ja aus, als wärest du zu dumm, um mal eben einen Webserver zum Testen aufzusetzen und dein Skript darauf loszulassen, bevor du es in richtigen Blogs rumrandalieren lässt. Und so willst du doch nicht aussehen, es reicht dir doch bestimmt, dass du so dumm bist.

R01EX Discount-1694

Freitag, 23. März 2012

R01EX Discount-1694 Click here!

Ein prächtiges Exemplar der Gattung Spam, dass ich selbst an mich selbst geschrieben haben soll – wer da nicht merkt, dass der Absender gefälscht ist, wird vermutlich auch einen Gülletank für einen Getränkeautomaten halten. Das ganze kombiniert mit etwas 13375P34K für Spammer im Betreff, dem dümmsten denkbaren Linktext, den man in einer HTML-formatierten Mail verwenden kann und einem Zählpixel, der zurückfunkt, dass die Spam unter dieser Adresse auch angekommen ist (hier natürlich nicht geladen).

Auch in den täglich auf dem Mailserver einbrandenden, stinkenden Fluten der Spam gibt es besonders miese Einzelstücke. So etwas wie diese Spam zum Beispiel…

Der Rabattkode wird nur am 22.03 gültig.

Donnerstag, 22. März 2012

Danke für den Punkt am Ende des Betreffs. Eure verkackten Skripten, die seit Jahren die gleichen Schwächen haben, erleichtern mir das Leben sehr… ;)

Sehr geehrte Damen und Herren,

für Sie wurde ein Rabattkode vorbereitet, der die Preise von unseren Produkten um 30% sinkt. [sic!]

Der Rabattkode wird nur am 22.03 gültig.

Hiermit senden wir Ihnen den Rabattkode:

ML77D-DWO-1024-A

http://www.gdb-media.com

Bitte im Bestellungsformular [sic!] den Rabattkode angeben, dann wird der Preis um 30% sinken.

http://www.gdb-media.com

Mit freundlichen Grüßen
GD TEAM

Liebe Spammer,

ich kann ja verstehen, dass ihr nicht wisst, wie ich heiße und mich deshalb als eine Schar von Männlein und Weiblein ansprecht, um ein bisschen seriös zu klingen. Aber dass ihr so versessen darauf seid, von eurem tollen Rabattcode zu erzählen, der die Preise eurer Produkte „sinkt“, und dass ihr darüber ganz vergesst, mitzuteilen, welche verdammten „Produkte“ ihr mir überhaupt andrehen wollt, wirkt schon etwas seltsam. Meint ihr, dass Katzen im Sack eine begehrte Ware sind? Wollt ihr das Konzept der Überraschungseier ins Internet ausweiten? Und vor allem: Glaubt ihr, dass ihr so jemanden dazu bringen könnt, auf eure betrügerische Website zu gehen, die übrigens in einer Domain liegt, die ihr erst gestern mittag anonym registriert habt?

Nein? Ihr glaubt selbst, dass so nicht einmal der Dümmste auf eure Betrugsversuche reinfallen wird? Na, dann solltet ihr vielleicht damit anfangen, eure Mails selbst zu lesen und vor allem auch zu korrigieren, bevor ihr sie in Millionen von wehrlosen virtuellen Postfächern stopft. Oder ihr solltet es besser gleich ganz lassen.

Denn vermissen würde eure kriminellen Drecksmails niemand.

Krepiert an eurer eigenen Dummheit!

Der Nachtwächter

Über Bande SEO-Spammen

Donnerstag, 22. März 2012

Dies ist ein Beispiel für eine Form der Spam, die zurzeit häufiger in den Kommentaren auftritt.

Ein angeblicher „Elmar“ mit einer angegebenen Mailadresse bei Arcor (stimmt natürlich nicht) und der IP-Adresse eines Zugangsproviders aus North Carolina, USA (vermutlich ein mit Schadsoftware übernommener Privatrechner) hat den folgenden „Kommentar“ in einem meiner Blogs hinterlassen:

Bin gerade eben durch Zufall auf den Blog gekommen. Gefaellt mir bis jetzt gut.

Das ist bis jetzt die übliche Form derartiger Spam. Ein allgemein gehaltener, aus bewährten Bausteinen zusammengesetzter Text soll verschleiern, dass es sich um eine Spam handelt, und die angegebene „Homepage“ ist der spammige Link.

Was bemerkenswert ist, das ist diese „Homepage“. Es handelt sich nicht direkt um die betrügerische Website, sondern um ein Forum. In allen Fällen, in denen diese indirekte Form der Spam bei mir aufgetreten ist – und das waren zwei gute Handvoll – war es ein phpBB-Forum. Diese Foren sind über die ganze Welt verteilt, was darauf hindeutet, dass die Spammer eine Lücke in phpBB ausnutzen oder ein sehr effizientes Skript zum automatischen Registrieren und Spammen in diesen Foren zur Verfügung haben. In fast allen Fällen handelt es sich um Foren, die keine nennenswerte Nutzeraktivität mehr aufweisen, und fast immer – eine einzige Löschung habe ich gehabt – bleibt der dort eröffnete Spamthread eine beachtliche Zeit stehen. Diese Foren sind vermutlich nicht willkürlich ausgewählt, sondern nach gewissen Kriterien.

In meinem Fall geht der Link auf ein französischsprachiges Forum, das mit dem folgenden „Beitrag“ zur Litfaßsäule der Spamidioten gemacht wurde:

Fuer den fall es um billige Snowboard Jacken kommt, gibts sogar zig verschiedene Moeglichkeiten, entschuldige einer meiner Lieblings-billig Schneeball Jacken Kriterien wird Diese Thirty Two Newcastle Shell Jacket – Maenner 2010-Version. Das Brett verkaufte gegenseitig zig fakten besser, Denn es mit weniger Arbeitsaufwand gebaut werden war in der lage. snowboardjacke herren

Es kommt in schwarz und ebenfalls gruen, und ebenfalls es hat gleichfalls partner kleinen senkrechten Reissverschluss aufwaerts halber Hoehe der linken Site fuer Eine perfekte Lagerung von Kleinteilen. Dazu haelt der Fahrer eine Kiteschirm inside dieser Hand, bzw. Dort gibt es welche Snowboard Jacke mit allen Feinheiten hinein gross snowboardjacken herren Eine gute Wassersaeule, meist zwischen 5. Eine traumhafte Demonstration: Snowboard Erlernen direkt vor dieser urigen Berghuette, komfortable Zimmer nach guenstigen Preisen bewohnen, launiges Aprs-Ski geniessen sowie einander Rein einer bergigen Landschaft eindaemmen, jene einer Postkartenidylle gleichkommt.
Bekleidung aus bewaehrten Materialien als Gor-tex und Teilhaber aufgebaut verlaesslich zu tun den Stelle gesichert werden. Nichts wirkt aergerlicher als seinem Board zu Fuss hinterher rennen zu muessen.
Sowie Auch sie eine Jacke, die Sie vor dem regen schuetzen hinauf einer in dem Fruehjahr wer weiss Herbst gehen muessen, sind eine gute Waerme-sparende Eigenschaften Jacket minus wichtig. Dieses theater Internationale Olympische Komitee (IOC) beschloss 1995, Snowboarden erstmals hinein Nagano 1998 hinein das Wettkampfprogramm aufzunehmen. Vereinfacht wird es tunlich (veraltend), den Drei-Schicht-System zu gehorchen. snowboardhosen

Hier liegt „endlich“ die gewöhnliche SEO-Spam mit verlinkten Keywords vor, die von Google ausgewertet werden soll. Die Kommentarspam in Blogs dient einzig dazu, den Pagerank des nicht besonders aktiven Forums zu erhöhen.

Wer jetzt aber glaubt, dass die Links nun „endlich“ zur betrügerischen Site der Spammer führten, hat sich getäuscht, denn alle Links führen auf reine Spamblogs, die wiederum Links auf alle möglichen Sites verteilen – übrigens auch auf andere phpBB-Foren, denen ein ähnlich nährstoffarmer Thread wie der soeben zitierte reingewürgt wurde. Fast durchgehend werden Links auf Zeitungswebsites, Wikipedia und YouTube mit in die Beiträge aufgenommen, wobei natürlich darauf geachtet wird, dass ein keywordartiger Bezug zum „Thema“ gegeben bleibt. Einem menschlichen Leser fällt der inhaltslose Schrott sofort auf…

n unserem Hinblick darauf, dass Brut gegenseitig oft stundenlang uebers nassen Schnee aufhalten, sind hoehere Werte besser. 1994 fand within Innsbruck einer erste Air Style Contest statt userer legte den Grundstein fuer Grossveranstaltungen und wirkt heute das so genannter TTR-6-Sterne-Event, jene Koenigsklasse kerl TTR-Veranstaltungen. Dafuer ermoeglichen Die police eine hoehere Bewegungsfreiheit sowie sind wirklich seltenheitswert haben atmungsaktiv. Eine perfekte Rundblick hinaus den Billabong Air Style Innsbruck Tirol 2012 laesst jauchzen: Spass und abwechslung Wettkampfprogramm und ebenfalls Top-Fahrer! Das weiterkommen Teufelsrezept, um den http://de.wikipedia.org/wiki/Snowboard-Weltcup_2011/12 Hexenkessel Bergisel uebers Essen machen (umgangssprachlich) nach herschaffen! Dazu werden den Zuschauern heftige Beats um jene Ohren geschlagen […]

[Dass dieser „Text“ mit einem Übersetzungsprogramm aus einem englischen Text erzeugt wurde, sieht man nur beim Hinschauen. Am lustigsten finde ich die doofen (Kindersprache) eingeklammerten Hinweise auf den Wortgebrauch, die diese hirnlosen (beleidigend) Arschgesichter (derb, obszön, beleidigend) einfach stehen ließen. Dass die englische Vorlage sinnvoller klang, erscheint mir unwahrscheinlich.]

…aber an menschliche Leser richtet sich dieser „Text“ ja nicht, sondern an die Algorithmen von Google. Aus der Sicht dieser Algorithmen soll der Eindruck eines großen, untereinander und auch extern verlinkten Netzwerkes von Websites zu einem bestimmten Thema entstehen, und die „Texte“…

Er war dabei derart erfolgreich, dass ab 1914 inside Bruck an typ Mur Monogleiterwettbewerbe veranstaltet wurden. Stress gleiche erlebe ich hinaus meinen Skiern, hoere snowboardjacken guenstig ich betreffend eingefleischten Skifahrern. Diese Skijacke waere anschliessend als atmungsaktiv gleichwohl wasserdicht zu bezeichnen. Es wird so wichtig, dass eine perfekte Shell Auch sie schuetzt vor Wind sowie wirft ueberschuessige Feuchtigkeit. Eine gute resultierenden Materialien nach sich Poren, diese vordergruendig minimaler als http://www.n-tv.de/sport/Markus-Ebner-gewinnt-Silber-bei-BoarderX-Finale-article146733.html das Wassertropfen, nun vieles groesser, dass das Molekuel in Wasserdampf. Amplitudenmodulation Finale wird 1 Opus am Neckarpark Snowboard Trick Tipp – Backside 360 Lernen- YouTube halten, dieser zirkus ebenfalls welche Pruefer vom Tuev sowie typ Stadt staunen laesst […]

…kann Google ja nicht inhaltlich verstehen. Während die Seiten von Googles Bot durchgecrawlt werden und Link für Link…

[…] Dieses theater Niveau des Gewaesserschutzes das weiterkommen Werkstoff bietet, erscheint auf 2 Arten gemessen: psi und snowboardjacke guenstig / oder pounds per square inch, Lehren kerl Grad der Aqua (lat.) Staerke eines Gewebes kann, bevor es undichte Positionieren nach erhalten, oder Millimeter (mm), eine perfekte stress Volumen des Wassers die promotion Gewebe reflektiert kann ausgesetzt werden, bevor stress Aqua (lat.) anfaengt, Die pizza zu durchdringen. Innerhalb bezueglich drei Wochen eine schraube anziehen seine zehn Mitarbeiter Das Skelett aus Stahlstangen Zugleich, aufwaerts dem 550 Quadratmeter Kieferplatten sowie 60 Kubikmeter Holzpaneele fuer jene Sprungrampe aufliegen […]

…neue, prächtige „Texte“ von gähnender Inhaltslosigkeit in die Datenbank Googles befördert und mit dem Komplex „Snowboardjacke“ verbunden werden, wird sich gewiss auch die eine oder andere Möglichkeit in diesem Netz aus Nichtigkeiten finden, sein sauer verdientes Geld an Websitebetreiber zu geben, deren Websites ohne derartige SEO-Spam keinen Menschen interessieren würde. Ich bin kein Crawler, und ich bin auch nach gut 30 Hüpfern durch diese Ödländer im Web der Spammer nicht so weit vorgedrungen, dass ich das Ziel der Aktion vor Augen gehabt hätte.

Im Moment kann ich daher nur festhalten, dass diese SEO-Spam-Masche (wenigstens für mich) relativ neu ist. Die Forenthreads und Blogs, die dafür verwendet wurden, wurden allesamt in diesem Monat eröffnet. Vielleicht ist es von Seiten der Spammer auch nur ein Experiment, um die Reaktion Googles auf ein scheinbares Geflecht aus themenbezogenen Websites, Blogs und Foren zu untersuchen. Wer ein phpBB-Forum betreibt, sollte zurzeit besser ein Auge darauf werfen, ob spammige Threads von Usern eröffnet werden, die sich in den letzten Tagen angemeldet haben und sowieso alles dafür tun, automatische Registrierungen durch die Spamskripten zu unterbinden. Das Spamskript für WordPress-Blogs scheint (noch) relativ dumm zu sein. Alle von den Spammern generierten „Texte“ lösen die Umlaute zu Doppelbuchstaben auf, dies vermutlich deshalb, weil diese Spammer noch nichts für die unterschiedlichen Charsets verschiedener Websites gecodet haben. (Das ist keine Raketenwissenschaft, und es wird bald kommen – mindestens für die Spamkommentare in Blogs.)

Sicher ist nur: Das ist ein Großangriff auf Googles Datenbank. Wenn er erfolgreich ist, dann werden Produktsuchen in Google demnächst noch sinnloser sein, als sie es jetzt schon sind.

Arbeit

Dienstag, 20. März 2012

Oh, was ist das schon wieder für eine Flut im Spamfilter? Aha, es sieht so aus, als hätte die Polizei alle Hilfsgeldwäscher eingesammelt – da muss die Internet-Mafia doch gleich ein paar neue werben:

Arbeit für Dich!

Das hast du schon im Betreff angedeutet. Es ist kein guter Ersatz für eine persönliche Anrede.

Gut bezahlte Arbeit

Diese Zusicherung ist so ähnlich wie die Zusicherung „köstlich“ auf Fruchtsäften oder „lecker“ auf Industriefraß. Was sollte man da sonst hinschreiben? :D

Wir bieten Dir sehr gute Verdienstmöglichkeit!
Mit uns wirst Du einfach von 4.000 bis 8.000 Euro im Monat verdienen. Es gibt die Möglichkeit, die Arbeit bei uns mit Deinem jetzigen Job zu vereinbaren! Für diese Arbeit wirst Du nicht mehr als 2-3 Stunden pro Tag 1-2 Mal in der Woche aufwenden. Für jeden ausgeführten Auftrag, der bei Dir nicht mehr als 3 Stunden in Anspruch nehmen wird, wirst Du von 400 bis 1.600 Euro verdienen.

Kurz zusammengefasst: Man muss nichts dafür können, es kostet kaum Zeit, jeder kann es machen, man kanns nebenbei machen und bringt einen Haufen Zaster. Die Frage, warum solche Jobs nicht ohne Spam weggehen, kann sich hoffentlich jetzt schon jeder durch Benutzung seines Hirnes beantworten: Weil sie kriminell sind.

Wer noch einen Restglauben an die Seriosität solcher Angebote hat, wird spätestens bei der folgenden Tätigkeitsbeschreibung nachdenklich.

Deine Arbeit wird darin bestehen:

1. Wir überweisen auf Dein Bankkonto von 2.000 bis 8.000 Euro.
2. Sobald die Überweisung Deinem Konto gutgeschrieben wurde, hebst Du das Geld ab.
3. Du hast schon 20 % von dem überwiesenen Betrag verdient! 400-1.600 Euro behältst Du für Dich!
4. Den restlichen Betrag übermittelst Du uns.
5. Wir führen die nächste Überweisung auf Dein Bankkonto durch.

Diese Art Job erledigt jedes Kreditinstitut mit wesentlich geringeren Kontoführungsgebühren – nur dass es nicht das Geld anonym mit Western Union oder MoneyGram zu den organisiert Kriminellen rüberbeamt.

Die Beträge und die Anzahl der Überweisungen können beliebig sein, alles hängt nur von Deinen Möglichkeiten und von Deinem Wunsch ab! Diese Tätigkeit ist absolut legal und verletzt keine Gesetze Deutschlands und der Europäischen Union.

Abgesehen davon, dass es Geldwäsche und ein Verstoß gegen das Kreditwesenkontrollgesetz ist, ist die Tätigkeit völlig legal und kann einem nur ein paar Monate in den Knast bringen – wobei eine vollständige zivilrechtliche Haftung für den angerichteten Schaden dazukommt. Weitere Fragen zu diesem Themenkomplex klären sich durch einen einzigen Anruf bei der Kriminalpolizei.

Und nein, damit kommt man nicht durch. Kein Richter geht angesicht eines so offenen kriminellen Angebotes davon aus, dass man arglos drauf reingefallen sei. Jedenfalls nicht, wenn man einen IQ hat, der über dem Niveau einer Banane liegt.

Wenn Du bereit bist, das Geld zu verdienen, schreibe uns eine e-Mail: de (at) lew (strich) gruppe (punkt) com. Wir setzen uns in kürzester Zeit in Verbindung mit Dir und beantworten Deine Fragen.

Bitte nicht die Spam beantworten, indem man auf „Antworten“ in der Mailsoftware klickt, denn der Absender ist gefälscht. Die ideale Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Und vor allem…

Beeile Dich, die Anzahl der Stellenangebote ist begrenzt!

…nicht nachdenken, sondern schnell machen. Denn wer darüber nur eine halbe Minute nachdenkt, merkt, was es damit auf sich hat.

Ihre E-Mailadresse wurde aus offenen Quellen genommen. Falls unsere E-Mail irgendwelche Unannehmlichkeiten bei Ihnen verursacht hat, bitten wir Sie um Entschuldigung. Wenn Sie Ihre E-Mailadresse aus unserem Verteiler löschen möchten, schicken Sie uns eine leere E-Mail auf folgende E-Mailadresse: del (at) lew (strich) gruppe (punkt) com

Diese Spam erhalten sie ohne Grund. Bitte teilen sie uns mit, dass sie auch angekommen ist.

Diese Spam wurde mechanisch erstellt und kommt ohne Anrede, Name des Absenders, Firmierung des Absenders oder sonstwas daher. Sie wendet sich an leichtgläubige Gimpel, die nicht schon bei früheren Jobangeboten zu gebrannten Kindern geworden sind.

Kommentarspam-Splitter

Sonntag, 18. März 2012

This %BLOGNAME% is great! Thank you for this blog!

You %SWEARWORD% spammer!

buy generic viagra online

Und immer wieder einmal der Klassiker unter den Spamthemen: Total „gute“ Apotheken, die ohne Spam niemand kennen würde. Zu Recht.

Und nein, diese Apotheken haben durchaus mehr als nur ein Angebot:

Statistics On Cialis buy ciprofloxacin canada Hpo Pharmacy Soma Lasix Push Iv Bolus Overnight Remeron Ativan No Prescription Tips To Help Zyban Ciprofloxacin Lung Disease Coreg How Hates It Work Sale Tadalafil With Canada Using Xanax During Pregnancy Side Effects Prozac And Jaw Clenching 6buy Medical Proscar Without diflucan and alcohol Vedere Levitra Alprazolam Vs Generic For Coreg Cr Package Insert Diastolic Blood Pressure Beer Xanax Diflucan Costs Without Prescription Neonatal Diabetes< Autosomal Recessive Inheritance Adult Dosage Of Amoxicillin Viagra Femenina Natural Cialis Generic Efficacy Buy Xanax buy ceftin Sildenafil [...]

Wie innovativ, einige dieser Aufforderungen zum Kauf angeblicher Argumente nicht zu verlinken. So gewinnen die Spammer ganz bestimmt den Kampf gegen die Spamfilter. Nicht.

Zwar hat Zeitgenosse Spamapotheker ein gutes Sortiment, aber leider kommt er doch immer wieder einmal durcheinander und…

Another factor that adds to this is that the acceptable pricing of generic Viagra does not affect its quality. Viagra is up-market as its manufacturers entertain to hold up the cost of getting the numb researched upon, snap notes in its casting and marketing and later expend heavily on despatch marketing reconnaissance to be informed give social of this analgesic in the market.
buy cialis online no prescription

…labert in einem gleichermaßen überflüssigen wie einfallslosen Text von den Vorzügen eines Markenmedikamentes mit dem Wirkstoff Sildenafil, um dann einen Link auf ein anderes Medikament mit dem Wirkstoff Tadalafil zu setzen. Ja, warum auch sollte sich so ein Spamapotheker mit diesem komplizierten Pharmazeugs auskennen?! :mrgreen:

mmspibfvyggmszcmhoupnhhtrnu, Ipad 3, ttchcgvbh, Buy Ipad 3, bAEgyljut, http://buysatellite-direct.net/ The System G Formula Reviews, WlNJsfSSl.

Aber bei diesem nsdoiwwweq kaufe ich doch alles!

An array of people experience back issues but are not sure where to find cures. In this post, become familiar with many ways for you to successfully deal with your painful back again and never having to devote a good deal, or take prescriptions that could Click Here produce other side effects.

Auch eine total „intelligente“ Idee, den Link auf Klicke hier die eigentliche Information einfach mitten in einem Satz in Form der dümmlichen Worte „Klick mich, ich bin ein Link“ einzubetten.

Emili

Ach ja, die üblichen Chiffren der Kommentarspam, hervorgebracht von lustigen Stümperskripten…

Nachtwächter-Blah » Es gibt Bücher, die mich genau so sehr interess … I was suggested this website by my cousin. I am not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my difficulty. You are wonderful! Thanks! your article about Nachtwächter-Blah » Es gibt Bücher, die mich genau so sehr interess … Best Regards Lawrence Schaad

Wenn es schon mit der deutschen Sprache nicht hinhaut, Dummspammer, dann könntest du wenigstens die Sache mit dem charset hinbekommen. Und toll, was du für einen Namen hast. Leute, die von ihrer Mutter mit dem Namen „Android Market“ gestraft sind, fallen wirklich nirgends als Spammer auf. Glaubst du eigentlich wirklich, du Hohlniete, dass du damit so tolle SEO-Spam machst, dass Google seinen eigenen Market an zweiter Stelle nach deiner ohne Spam völlig unbekannten Schadsoftware-Schleuder für Telefone und Pads auflisten wird? Immer wieder lustig, wenn sich gottgleiches Selbstvertrauen mit der Intelligenzleistung eines ausgetrockneten Kuhfladens paart.

Welche Person vereinen Gleich Provision zum Poker No deposit Bonus besitzen Will ist in diesem Zusammenhang detailliert waschecht wir sein Eigen nennen Poker No deposit Deals Bonusse ohne Basta Schaut mal vorbei dabei
POKER BONUS NO DEPOSIT

In diesem frühen Meisterwerk eines brünftigen Schimpansen in der Anordnung deutscher Sprachfetzen zu einer Simulation richtigen Kommentares entzücken skurille Aussagefetzen wie „Welche Person vereinen Gleich Provision zum Poker“, „in diesem Zusammenhang detailliert waschecht“ und „Bonusse ohne Basta“ in einem Brei der Bedeutungslosigkeit. Der recht tapfer durchgehaltene Stil bricht dann aber doch zu früh ab und verrät durch diesen Coitus interruptus des Schreibens, dass es hier einer gleichermaßen zarten wie rohsinnigen schöpferischen Seele noch an der erforderlichen Reife fehlt.

Unknown message

Unbekannte Erwiderung.

Vielen Dank! Ich nahm einen allzu praktisch.

Ach ja, wo du „praktisch“ sagst. „Spam leeren“ ist ein gleichermaßen praktischer wie überzeugend benannter Button.

Woosch, sagt die Klospülung…