Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Spam für Spam“

Re:fresh spamming tools/inbox guarantee

Freitag, 30. Juni 2017

Au ja! Genau das Richtige für alle, die auch mal spammen wollen und deshalb glauben, dass sie in einer Spam ein tolles Angebot bekommen.

Hello,

Wie hast du nur meinen Namen erraten?!

We provide full set email marketing tools, please check below our latest plan:

Ach, so nennt man Spam heute? :mrgreen:

please add skype id Lxxxxxxxxx1998 for professional advice!

[Skype-ID von mir unkenntlich gemacht]

Komm, hol dir gleich noch einen Spammer ins Leben, dass der dich auch immer schön über Skype vollspammen kann! Ist auch gar keine Spam, ist professioneller Rat. Zumindest für Großhirnkastraten und geborene Erzesel, die das folgende Angebot unwiderstehlich finden:

1- admin RDP installed turbo mailer/AMS integrated unlimited inbox SMTP: $155/per month

2- unlimited inbox SMTP for bulk mailing: $99/per month

(this plan need client have turbo mailer/AMS/sendblaster)

3- unlimited web-based inbox SMTP: $155/per month

(this plan we provide website login, client can finish all email blast campaign there)

4- unlimited inbox webmail: $135/per month

(this plan roundcube webmail or zimbra webmail available)

5- admin RDP: $35/per month

(RDP available location: USA/HK/Singapore/China)

6- host + domain + cpanel : $75/per month

(this plan host any page)

7- email extractor: $155/lifetime license

(extract email by keywords or url/update to latest version)

8- email verifier: $135/lifetime license

(remove bad/invalid emails)

9- fresh business/private email leads: $35 for 100k

CEO/CFO email leads: $50 for 100k

(USA/Europe/Africa/South America/Asia/Australia,CEO/CFO)

Die völlig überzogenen Preise gehen mit einer besoders miesen Qualität der verhökerten Adressen daher, was man allein daran bemerken kann, dass ich eine Spam von diesem Bratschädel bekommen habe.

Teamviewer supported,

Au ja, ich lasse einen kriminellen Spammer an meinem Computer rumfummeln! Genau die richtige Idee für Leute, die sich jeden Tag ihren Kopf in der Fritteuse waschen.

Payment accept: Paypal / Perfect Money / Webmoney / Payoneer / Western Union / Money Gram / Bank T/T

Wie, kein Bitcoin dabei? Bist du davon technisch überfordert, Spammer? Oder glaubst du, dass die Zielgruppe deiner dummen Spam davon technisch überfordert wäre? :mrgreen:

Smart online marketing inc.

Vor allem „smart“! Dieses Wort benutzt man ja inzwischen für jedes „product for dumb people“.

Email id: 7xxxxxxx9@qq.com

Whats app: +86-138xxxxxxx1

Skype id: Lxxxxxxxxx1998

Nicht an die Absenderadresse der Spam antworten! Die ist gefälscht! Genau der richtige Start für eine Geschäftsbeziehung.

Findet dieser Hirnbehälter mit Hohlraumversiegelung wirklich ein paar dumme Unternehmer, die ihre Reputation mit illegaler und asozialer Spam im Klo runterspülen wollen und sich nicht an den teils übel überzogenen Preisen stören? Unfassbar! Wer im Kopf kein Hirnchen hat und Geld in blöder Gier verschleudert, kann ja nur ein Kaufmann sein, dem Habgier den Verstand erstickte.

Neue Kunden

Dienstag, 20. Juni 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach unserem Besuch Ihrer Homepage möchten wir Ihnen ein Angebot von Produkten vorstelle, das Ihnen ermöglichen wird, den Verkauf Ihrer Produkte sowie Dienstleistungen deutlich zu erhöhen.

Oh, das finde ich ja toll, dass ihr meine Homepage besucht habt. Und dabei ist euch echt nicht aufgefallen, dass ich gar nichts verkaufe, ja, dass ich nicht einmal Reklame mache?

Aber ihr habt ja auch eine Mailadresse angemailt, die ich eigens für Geschmeiß wie euch ein wenig versteckt hinterlegt habe und die zwar das Harvester-Skript eines Spammers findet, die aber ein Leser nur mit großer Mühe finden kann. So wird gleich klar, was ihr seid: Spammer.

Und, was habt ihr nun für ein Angebot von Produkten, die man nur mit illegaler und asozialer Spam loswerden kann?

Die Datenbanken der Firmen sind in für Sie interessante und relevante Zielgruppen untergliedert.

Ah, Firmendatenbanken. Oder in genauerer Wiedergabe eures Deutsch: „Datenbanken der Firmen“. Und wofür soll ich die brauchen?

Die Firmenangaben beinhalten:

Name der Firma, Ansprechpartner, E-mail Adresse, Tel. + Fax-Nr., PLZ, Ort etc.

1. Gesamtpaket 2017 DE 1 Mio. Firmenadressen ( 1 241 451 ) – 209 EUR ( bis zum 19.06.2017 )
2. Gesamtpaket 2017 DE,AT,CH ( 1 641 451 ) – 290 EUR ( bis zum 19.06.2017 )
3. Europa 2017 (DE, AT, CH, UK, FR, IT, ES) ( 3 631 561 ) – 390 EUR ( bis zum 19.06.2017 )

http://www.glob-data.net/?page=1

Ah ja, um zu spammen, Müllbriefe zu schreiben, Spamfaxe zu versenden und Telefone anderer Menschen nervbimmeln zu lassen, dafür soll ich diese Datenbanken brauchen. Das sind Dinge, über die man sich überall „freut“. Ich habe schon wahrhaft friedliche Seelen sehr unfriedliche Dinge sagen hören, wenn so ein (oder auch mal fünf bis zehn von dieser Gattung) Spamanruf die Arbeitszeit vergällt hat oder wenn acht Seiten spammigen Infomülls asozial aus dem Faxgerät quollen. Bei der E-Mail hat man als Spamempfänger wenigstens noch ein paar Gegenwehrmöglichkeiten. Vermutlich gibt es nur wenige Möglichkeiten für einen Gewerbetreibenden, seine eigene Reputation so gründlich und irreversibel zu ruinieren wie die hier in einer Spam angepriesene Form der Spam.

MfG Glob – Contact Team
.

Sagt mal, ihr MfGs und LMAAs, benutzt ihr eure eigene Datenbank eigentlich für eure eigene Spam? Und bin ich darin so relevant, dass ich von euch zugespammt werde? Das ist aber kein gutes Zeichen für die Qualität der von euch mutmaßlich ganz schnell zusammengestellten und für teures Geld an Dumme verhökerten Daten… :mrgreen:

Vonux Shop Back Online ( www (punkt) vonux (punkt) ru ) New Big Update Tools And Accounts

Samstag, 18. Juni 2016

Ich habe die Domains in Betreff und Zitat ein bisschen weniger direkt verwendbar gemacht. Von einem Besuch rate ich ab. Warum? Nun, das erklärt sich aus dem Text der Spam.

DEAR CUSTUMERS [sic!]

We would like to now for our new domain name of VONUX SHOP
The Domain www (punkt) vonux (punkt) bz is closed and suspendet [sic!]
Now we have a [sic!] 2 new domains ( www (punkt) vonux (punkt) biz and www (punkt) vonux (punkt) ru )

What we sell ?

SPAMMING TOOLS
– Fresh SMTP – IP or Domain – ISP specified , SMTP checker is available too.
– Fresh RDP – USA & WorldWide – Administrator – With AMS or TurboMailer ( port 25 opened ).
– cPanels – Long lasting cPanels – Domain works.
– PHP Mailers – High sending quota & Delivering Inbox.
– PHP Shells – Upload, Unzip & Delivering Working.
– Webmail – Inbox Delivering & high sending quota.

ACCOUNTS
– PAYPALS [sic!], MATCH, FEDEX, NEWEGG
– SKYPE, ALIBABA, ALIEXPRESS, UPS
– DHL, MACYS, APPLE, OVERSTOCK
– SKRILL, CRAIGLIST, WALMART, DELL
– AMAZON, NETFLIX, NECTAR, TESCO
– EHARMONY, GODADDY, PATH, CABELAS
… and 50 other types of accounts (almost every account type).

CARDS
– FRESH UK FULLZ-12$ – Fresh worldwide CVV with Cheap Prices , starting from 3$.
– VISA – MC – AMEX – DISCOVER – High Balance & Validity.
– Checker : available & very accurate.

BANK LOGINS
– USA AND WORDLWIDE [sic!]

We wish You happy shopping with us , and good spamming results!
Best Regards,
( www (punkt) vonux (punkt) biz and www (punkt) vonux (punkt) ru ) Team.

Mein Verhältnis zur Polizei ist ja oft etwas angespannt, aber ich wünsche den Ermittlern von ganzem Herzen nachhaltigen und durchschlagenden Erfolg! ;)

3 Schritte zum Erfolg

Dienstag, 10. Mai 2016

Oh, an die Gammelfleisch-Adresse für unseriöse Angebote, die hier jeder Vollidiot ganz bequem mit seinem Skript einsammeln kann. Das muss also ein ganz großartiges Erfolgsrezept sein!

Ich reproduziere das „tolle“ HTML-Layout dieser Spam nicht, aber…

Wenn Sie Probleme beim Lesen dieser E-Mail haben, klicken Sie hier für eine Web-basierte Version

…ich habe natürlich einen Screenshot gemacht. Übrigens ist es nett, dass die Spammer noch vor jedem Text erzählen, dass ihr HTML möglicherweise so mies ist, dass es nicht korrekt dargestellt werden kann. Da bekommt man doch Lust zum Weiterlesen…

3 Wege für den aufbau EINER DIGITALEN PRÄSENZ

…zumal einem in diesem von Spammer freiwillig hergestellten Kontext erklärt wird, wie man sich im Internet präsentieren soll. :mrgreen:

1
Erstellen sie eine
ERFOLGREICHE HOMEPAGE

Unternehmenspräsentation | Online Shop | Web App & Plattform

Mit Sauberem und einfachem Layout
Liefern Sie eine einfache Benutzerbedienung [sic!] und begleiten Sie ihre Besucher auf dem Pfad des Handels [sic!]…
Benutzen Sie Flat Design
Dies bietet Ihnen schnellere Ladezeiten, ist
einfach zu bedienen, und gibt Ihrer Webseite
einen sauberen Look.
Fokus auf Mobile Geräte
57% der Benutzer empfehlen ein Gescheft [sic!]
NICHT weiter wenn es nich [sic!] Mobile Optimiert [sic!]
ist

BENÜTZEN SIE UNSEREN SERVICE

Toll ist es aber auch, dass die Idioten mir erklären, wie ich eine Homepage zu gestalten habe, auf der ich mich präsentiere, etwas verhökere und eine App-Plattform [!] zur Verfügung stelle. Mit ganz einfachem Layout nach dem Maßstab von Idioten, die in ihre illegalen Spams offen reinschreiben, dass ihre eigenen Spams ein dermaßen kompliziertes Layout haben, dass es zu Darstellungsfehlern kommen kann. Vielleicht erklärt ihnen mal jemand, dass man auch einfache Textmail schreiben kann. Aber das nützt nichts, denn die haben schon weggehört, als ihnen jemand erklärt hat, dass Spam asozial und illegal ist.

Übrigens: Nach einer durch keinen Link belegten Studie, die ich mir eben höchstpersönlich ausgedacht habe und aus der Korrelation meines Bauchgefühls mit dem Menschenverstand erarbeitet habe, gilt, dass mindestens 90 Prozent der Besucher einer kommerziellen Website sofort Abstand von jedem Geschäft nehmen, wenn sich die Betreiber nicht einmal die Mühe machen, eine Rechtschreibprüfung¹ über ihre Texte laufen zu lassen. Die grammatischen Schwächen der Marke „Mobile Geräte“ – man schreibt Eigenschaftswörter auch dann nicht groß, wenn man sie für wichtig hält – können darüber hinaus leicht unerwünschte Assoziationen wecken.

Aber Hauptsache bleibt ein sauberer Look. :mrgreen:

Ach übrigens: Wenn diese zertifizierten Hohlnieten wenigstens elementare Ahnung von der Sache hätten, die sie ihren Opfern anbieten, würden sie nicht immer harte Zeilenumbrüche in ihr Geschreibsel machen.

2
Entwickeln sie ein
INTERAKTIEVES MOBILE-APP
Firmen Apps | Spiele | iOS | Android | Windows | Symbian

Was, ich soll das entwickeln? Dann brauche ich diese spammenden Halunken ja gar nicht mehr. :D

Verstehen Sie Ihre Zielgruppe und Ihre Konkurenz
Erkennen Sie Ihre einzigartige Wertposition [sic!]. Werden Sie besser und Wettbewerbsfähiger als Ihre Konkurrenz.
Profitieren Sie von
Smartphone-Funktionalität
Liefern Sie einzigartige Funktionalität und
Inhalt, dass auf einer Mobilen Web nicht zu
finden ist [sic!].
Liefern sie einen Komplexen Design & Benutzeroberfläche
Native Apps liefern maßgeschneiderte Benutzererfahrungen.

Arbeiten Sie mit
UNSEREN ENTWICKLER

Die Frage, was eine Marktanalyse sowie die üblichen Irrtümer über den eigenen Wert und die eigene Bedeutung mit Software für Smartphones zu tun hat, kann leider nur der Mitmensch beantworten, der diesen tollen Text geschrieben hat.

Man beachte: Oben gibt es noch eine „einfache Benutzerbedienung“, aber jetzt gibt es „komplexes Design & Benutzeroberfläche“. Das ist schon dumm, wenn man mit den Gedanken so sehr im Bordell ist, dass die Konzentration nicht für anderthalb Seiten Text hinreicht. Dann schleichen sich halt solche Inkosistenzen ein. Einem durchschnittlich begabten Siebtklässler wäre das in einem Aufsatz so sicherlich nicht passiert. Aber wer in der Schule etwas mitgenommen hat, muss ja auch nicht spammen.

Ein gülden gleißender Bullshitbingopunkt für „Benutzererfahrungen“. :!:

Mein Beileid gilt dem einen Entwickler, der dort die ganze Arbeit macht und zwar schon – wie wir gleich noch lesen werden – seit Jahrhunderten.

Ich habe bislang übrigens erst eine „Benutzererfahrung“ mit dieser völlig namenlosen Unternehmung voller Spezialexperten gemacht: Illegale und asoziale Spam.

3
Werben sie
ONLINE
Online Kampagnen | Facebook Adds | Google Adwords | E-Mail Marketing

Ah, endlich die tollste Aufforderung: Werben sie doch auch mit Spam auf allen Kanälen! Genau das richtige für jeden, der seine Reputation nachhaltig in die Tonne treten will.

Optimieren Sie Ihre Website für Suchmaschinen
Mit einem höheren Rang auf Google bringen Sie mehr Benutzer auf ihre Webseite.
Nutzen Sie Soziale Netzwerke
Benutzen Sie Soziale Netzwerke um neue Gelegenheiten zu entdecken wie man ihre
Besucherernummer [sic!] steigern kann.
Verstehen Sie die Nützlichkeit des E-Mail Marketings
Kommunizieren Sie relevante Informationen über Ihre Produkte und Dienstleistungen durch Email Marketing..

Kontaktieren sie
unsere experten

Na, wer auf diese „Besuchernummer“ reinfällt, dem ist auch nicht mehr zu helfen. :mrgreen:

Mehr als 2mil. stunden erfahrung im
umsetzen von Projekten von idee bis zum endreSultat [sic!]

Moment mal… *tacker tacker tacker*

$ bc
2000000/24/365
228

Über 228 Jahre Erfahrung! Viel mehr als jedes andere Unternehmen, das Dienstleistungen im Web- und Internetbereich anbietet! :mrgreen:

Versuchen sie unsere dienstleistungen noch jetzt

Och… nö!

Diese E-Mail wurde gesendet an gammelfleisch@tamagothi.de, unter Beachtung der gesetzlichen Rechte
in Bezug auf E-Mail-Marketing-und Datenschutzgesetze in Europa.Wenn man bedenkt,
dass diese E-Mail Ihnen Fehlerhaft gesendet wurde, so informieren Sie uns bitte
so bald wie möglich. Um Ihre E-Mail aus der Mailingliste zu entfernen, klicken Sie hier.

Diese E-Mail ist eine illegale und asoziale Spam. Die Absender sind Kriminelle. Wenn man bedenkt, wie viel „Freude“ man haben kann, wenn man mit denen „zusammenarbeitet“, trifft sich jede Entscheidung wie von allein.

¹Ich gebe allerdings zu, dass ich mir diese „Mühe“ auch nicht mache. Aber ich will auch niemanden etwas verkaufen. Hoffentlich ist der Anteil von Flüchtigkeitsfehlern und groben Kenntnislücken in meinem Geschreibe für Leser noch erträglich.

Wir verschenken unsere Firmendatenbank bevor wir schließen

Freitag, 22. April 2016

Nein, ihr versendet einfach nur Spam.

Unser Geschenk für Ihr Unternehmen vor unserer Schließung

Ich habe kein Unternehmen und…

Sehr geehrte Geschäftsinhaber,

…ich bin kein Geschäftsinhaber.

Wir sind die Entwickler hinter zwei der größten Firmendatenbanken auf CD in Deutschland. Wir haben entschieden, beide vom Markt zu nehmen, weil die Kosten zur regelmäßigen Aktualisierung der Datenbanken zu stark angestiegen sind.

Aber vermutlich stehe ich in deren hochqualitativer Datenbank drin.

Übrigens werden Datenbanken nicht entwickelt. Anwendungen werden entwickelt. (Und Filme.)

Und wieso sind die Kosten so stark angestiegen? Haben die Datenbanksysteme jetzt eine Gewerkschaft gegründet und fordern mehr Geld pro abgesetztem INSERT oder UPDATE? Das wäre aber bitter für Unternehmen, deren einziges Geschäftsmodell eine riesige Datenbank ist.

Vor unserer Schließung möchten wir so vielen Unternehmen wie möglich helfen, deshalb haben wir beschlossen, etwas Unglaubliches zu tun (fast „zu gut, um wahr zu sein“) – heute bis 18:00 Uhr:
Wir haben beschlossen, unsere beste Firmendatenbank auf CD (TopManagers Deutschland) bis 18:00 Uhr zu verschenken! Das heißt, wir vergeben sie kostenlos an Sie! Genau, Sie müssen nicht den normalen Preis von 699 Euro zahlen. Sondern erhalten sie gratis!

Und, wo ist der Link auf den Download des ISO-Abbilds?

TopManagers Deutschland
TopManagers Deutschland ist die erste Marketing-Datenbank auf CD, die die Kontaktdaten von mehr als 50′000 Führungskräften und hochrangigen Entscheidungsträgern der größten Unternehmen in Deutschland (mit 100 Mitarbeitern oder mehr) bietet. Die Datenbank enthält auch deren direkten [sic!] E-Mail-Adressen, was Ihnen ermöglicht, erfolgreiche Werbekampagnen per E-Mail durchzuführen. Diese Datenbank wurde exklusiv von einem 20-köpfigen Rechercheteam zusammengetragen, um Daten von einer solchen Qualität zu liefern, die sonst schlichtweg nirgendwo erhältlich ist. Das mit der Datenbank zur Verfügung gestellten Software [sic!] ermöglicht Ihnen, unbegrenzte sucht [sic!] nach Branche, Standort oder Job-Titel laufen [sic!], und die Suchergebnisse nach Excel zu exportieren.

Vermutlich wurde auch meine „direkten“ Mailadresse in diesen von einer 20-köpfigen Spamschlange aus dem Sediment des Klärwerkes zusammengestellten Qualitätsdaten gefunden. Ich bin Bettler.

Hey, und wer möchte nicht „erfolgreiche Werbekampagnen per E-Mail“ durchführen. Spam nennt man so etwas. Es ist übrigens illegal. Und es zerstört die eigene Reputation nachhaltig. Zu recht.

Die mit den Datenbanken zur Verfügung gestellte Software ermöglicht es Ihnen, unbegrenzte Suchanfragen nach Branche, Standort oder Berufsbezeichnung durchzuführen und die Sucherergebnisse als Excel-Dateien zu exportieren. Sie können unbegrenzte Mengen an Daten exportieren.

Was für ein Wahnsinn! Man kann Daten unbegrenzt durchsuchen! Sie nutzen sich dabei nicht ab! Und man kann sogar unbegrenzt Kopien davon machen! Das ist ja wie bei Star Trek… :mrgreen:

Eine ähnliche Datenbank wird von einem anderen Unternehmen in Deutschland für 3′499 Euro verkauft! Wir hatten sie für 699 Euro verkauft! Und heute geben wir sie Ihnen kostenlos! Ja, kostenlos!

Leider hat dieses „andere Unternehmen in Deutschland“ gerade einen Namensmangel, so dass man nicht mal eben die Suchmaschine seines Vertrauens nutzen kann, um sich dieses Angebot mal anzuschauen.

Und, wo ist der Link auf die ISO-Datei für die kostenlose CD, von der dieser Spammer dauernd labert?

Und das ist noch nicht alles…

Das ist ja wie bei diesen Verkaufssendern in der Glotze, wo es zum Tinnef dann noch jede Menge Tinnef drauf gibt, damit teurer Tinnef wie ein gutes Angebot aussieht.

Marketing1 Deutschland
Marketing1 Deutschland ist unsere beliebteste Datenbank. Hunderte von Unternehmen haben die Daten auf Marketing1 bereits für Werbekampagnen verwendet, welche ihre Geschäfte schließlich auf erhebliche Weise beeinflussten. Die Datenbank auf CD ist die einzige auf dem Markt, die ansonsten nirgendwo verfügbare Angaben über 5 Millionen Unternehmen [sic!] in Deutschland – einschließlich 5 Millionen namentlich erwähnter und nach Arbeitspositionen sortierter Entscheidungsträger [sic!] sowie 1,7 Mio. Firmen mit E-Mail-Adressen – enthält. Die mit der Datenbank zur Verfügung gestellte Software ermöglicht es, unbegrenzte Suchanfragen nach Branche / Standort / Unternehmensgröße oder Berufsbezeichnung durchzuführen und die Suchergebnisse dann als Excel-Dateien zu exportieren. Sie können unbegrenzte Mengen an Daten exportieren.

Und noch eine andere Datenbank habt ihr. Die ist ganz toll. Da sind schon hunderte von Unternehmen drauf reingefallen, haben damit rumgespammt, so dass ihre Geschäfte auf erhebliche Weise beeinflusst wurden – indem sie sich nie wieder von der kaputten Reputation eines asozialen, illegal vorgehenden Spammers erholten und nach kurzem Todeskampf Insolvenz anmelden mussten. Ansonsten ist jeder sechzehnte Bewohner der BRD ein so genannter „Entscheidungsträger“. Eigentlich kein Wunder, dass kaum noch jemand arbeitet, wenn sie alle nur managen.

So eine tolle Datenbank muss man doch einfach haben, denn sie ist zwar nicht geschenkt…

Ähnliche Datenbanken werden von anderen Unternehmen in Deutschland für mehr als 3′000 Euro verkauft! Wir hatten sie für 498 Euro verkauft! Und heute bieten wir sie Ihnen für nur 49 Euro!

…aber kostet jetzt statt dreitausend Euro nur noch in ihrer Billigkeit das Licht der Sonne überstrahlende 49 Euro. Für einen Link auf die so teuren anderen Unternehmen mit anderen Datenbanken für illegal vorgehende Spammer hat es natürlich wieder einmal nicht gereicht.

Um unserer ultimatives Angebot, das heute um 18:00 Uhr endet, noch einmal zusammenzufassen:
Kaufen Sie Marketing1 Deutschland für nur 49 Euro statt 498 Euro und erhalten zudem TopManagers Deutschland (699 Euro wert) gratis dazu! Das macht insgesamt nur 49 Euro statt 1′200 Euro für beide Datenbanken! Dieses unglaubliche Angebot endet heute um 18:00 Uhr.

Um dieses tolle Geschenk noch einmal zusammenzufassen: Geben sie einem Spammer fuffzig Euro und lassen sie sich dafür Daten schenken, von denen der Spammer behauptet, sie hätten einen Wert. Und damit auch niemand lange überlegt, muss es ganz schnell gehen.

Kostenlose Probedaten
Um Ihre Sorgen zu vertreiben, die Sie hinsichtlich der Datenqualität haben mögen, haben wir auf unserer Website kostenlose Probedaten (als Excel-Datei) bereitgestellt, die 50′000 Kontaktdaten umfassen. Diese Datei kann auf unserer Webseite kostenlos von Ihnen heruntergeladen werden. Es ist kein Kauf erforderlich, um die Datei herunterzuladen.

Na los, Leute: Da könnt ihr schonmal probespammen! :twisted:

Um die kostenlosen Probedaten herunterzuladen, mehr Informationen einzuholen oder Ihre Bestellung aufzugeben, besuchen Sie eine der 2 folgenden Websites:

TopManagers: Klicken Sie hier, um zur TopManagers-Website zu gelangen.

Marketing1: Klicken Sie hier, um zur Marketing1-Website zu gelangen.

Beide Links sind nicht direkt gesetzt, sondern laufen über ein Tracking-Skript, das zu den Spammern zurückfunkt, auf welchen Mailadressen die Spam ankommt, die auch beklickt wird. Damit ist auch schon zum Teil erklärt, auf welche Weise die tolle, irre wertvolle und „verschenkte“ Datensammlung gesammelt wurde.

Auf Ihren Erfolg!

Eine Abmahnung für die illegale (und asoziale) Spamwerbung ist das Mindeste, was denen passiert, die auf diese Spam reinfallen. Die durch Spamversand zerstörte Reputation einer Firma kann wesentlich üblere Folgen haben, insbesondere, wenn E-Mail dieser Firma auf Blacklists zur Spamabwehr landet und deshalb auch gewöhnliche geschäftliche Mails bei niemanden mehr ankommen und wenn die Websites dieser Firma im Webbrowser mit auffälligen Warnungen wegen der Betrugsgefahr angezeigt werden. Ansonsten: Keiner mag Spam. Nur Dummköpfe, deren Kaufkraft wegen ihrer Dummheit nicht die Beste ist, kommen auf die Idee, für Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen, weil sie ausgerechnet in einer illegalen und asozialen Spam dazu aufgefordert wurden. Für die meisten anderen Menschen bedeutet eine derartige Spam im Posteingang einen ersten Eindruck vom so vorgehenden Unternehmen, der keineswegs vorteilhaft ist, sondern eine Nähe zu halbseidenen und kriminellen Machenschaften suggeriert – und für einen ersten Eindruck gibt es niemals eine zweite Chance.

Florian Zimmermann
M1 Solutions

Unser-täglich-Spam-Solutions empfiehlt: Nicht darauf reinfallen! Spam löschen! Kunden und andere Menschen nicht mit Spam belästigen! Mit den gesparten fünfzig Euro etwas Besseres anfangen!

Abmelden: Klicken Sie hier, wenn Sie keine weiteren E-Mails von uns erhalten möchten.

Ja, ihr könnt mich auch mal!

Dies ist ein Service von M1 Solutions

Nein, das ist kein Service. Das ist eine Spam. Und die ist…

Powered by Hairyspire

…in Wirklichkeit powered by kriminelle Energie. Immer.

checked out your Linkedin profile, impressive

Mittwoch, 16. März 2016

Oh, dabei habe ich gar keins. Warum nicht? Ganz einfach: Weil ich nicht auf Angebote von asozialen Spammern reinfalle, sondern sie grundsätzlich meide. Dass nun ein asozialer Spammer das Angebot eines anderen asozialen Spammers referenziert, finde ich nur folgerichtig. Da wächst zusammen, was zusammen gehört. Mögen LinkedIn und die tolle Spamsoftware, die in dieser Spam angeboten wird, gemeinsam in einem großen Strudel aus Scheiße untergehen!

Hello ,

Aha, mein „beeindruckendes Profil“ dort beim S/M-Spammer¹ „LinkedIn“ hat also keinen Namen, der da drüber steht.

Sorry to bother you with the cold email, but I was reviewing your LinkedIn profile, and was impressed.

Sorry, Spammer, dass ich das so offen sage, aber du lässt mir mit der Doofheit deiner Masche keine andere Wahl: Du hast dir eine gnadenlos dumme Ausrede ausgedacht, um mir eine asoziale und illegale Spam in mein Postfach zu machen.

We use Linkedin to flood our business with leads, but performing the manual digital tasks was killing our day.

Nein, ihr benutzt Spam um Postfächer mit Müll zu fluten. Und in der Tat: Dafür benutzt ihr Skripten. Denn wenn ihr Mühe haben wolltet, brauchtet ihr nicht wie die Verbrecher zu spammen und könntet stattdessen arbeiten gehen.

So we built an easy to use Google Extension that acts as your Social Marketing Assistant.

Klar, ihr habt Google erweitert! Und Google hat das mit sich machen lassen… :mrgreen:

SocialSidekick.io sends hyper-targetedBINGO & personalizedBINGO:

  1. Connection requests
  2. Direct Messages
  3. Follow Up New Connection Messages
  4. Profile Views

Die hochgestellten, roten BINGO-Hinzufügungen im Zitat sind mir eben so rausgerutscht, wird nicht wieder passieren. :D

Oh, ihr habt ein Spamdingens gebaut. Das zielt genau so gut wie eure Drecksmail und ist genau so persönlich wie eine millionenfach versendete Spam, die ihre Empfänger mit „Hallo“ anspricht. Und das beste daran: Wer darauf reinfällt und euch euer Spamdingens abkauft, bekommt etwas von eurer „Popularität“ ab, denn er kommt in das Ansehen, ein schäbiger, kleinkrimineller, asozialer Spammer zu sein. Da werden aber alle ganz heiß drauf sein!

We are only inviting a limited few, like yourself for pre-launch access, before we raise the price to public, so check out our site to learn more www.socialsidekick.io.

Am Wegesrand steht ein Marktschreier, der ein Stück Tinnef in die Luft hält und brüllt: „Dieses Angebot ist begrenzt“. Neben dem Marktschreier steht ein Karton, neben dem Karton ein Lastwagen, hinter dem Lastwagen eine Lagerhalle und hinter der Lagerhalle eine Fabrik.

Euer „begrenztes“ Angebot in einer millionenfach versendeten Spam wirkt nicht nur dumm, es wirkt sogar dumm und dämlich. Und dass man Geld sparen kann, aber trotzdem noch welches ausgeben muss, wenn man auf eine Spam reinfällt, ist auch eine ganz schön dumme Zusage.

Thanks
Raymond L. Schwartz III
Founder of Tycoon Machine LLC
Creator of SocialSidekick

Bitte stirb schnell, einsam und unter höllischen Qualen, Spammer!

PS: This is not just for sales people: It works whether you are hunting for a strategic alliance, looking for a better job, prospecting for new customers, or any type of networking you want to do on a large scale.

PS: Dies ist nicht nur für Kaufleute, sondern für andere Idioten, die daran glauben, dass sie mit mechanischer Spam tolle Leute zum Ausbeuten und Abziehen kennenlernen können. Bei Kaufleuten wird diese Art des „Denkens“ einfach vorausgesetzt, denn dass die so denken, lässt sich jeder Zeitung entnehmen, wenn die drei Pfund bunt bedrucktes Papier der Papierspam herausfallen… jedes einzelne Blatt genau so verlogen, aufmerksamkeitsheischend, manipulativ und intelligenzverachtend wie eine verdammte Scheißspam von Verbrechern.

Tycoon Machine LLC
2001 N. Ocean Blvd.
Fort Lauderdal, FL 33305

Hmm, Florida… klingt irgendwie sumpfig… :mrgreen:

Übrigens, die in der Spam verwendete Domain…

$ whois socialsidekick.io | grep -i '^owner' | sed 's/^[^:]*: *//'
Raymond Schwartz
TidePointe Advisors
6200 old dobbin road!Suite 100
Columbia
Maryland
US
$ _

…gehört jemanden mit einer völlig anderen Anschrift und Firmierung. Aber dass etwas an der Sache stinkt, bemerkt man ja schon an der Spam.

This message could be viewed as a solicitation of a sale or advertisement.

Nein, diese Mail ist eine illegale und asoziale Spam. Verfasst von einem halbseidenen bis offen kriminellen Pack.

¹S/M ist meine Abk. für „Social Media“. Aus Gründen.

Verkaufe Email Adressen

Freitag, 9. Oktober 2015

Spammer's Hall of Shame

In die „Hall of Shame“ kommen nur die ganz Harten. Die, bei denen sich der mutige Einsatz von Technik und die Darlegung toller Angebote mit unfassbarer Stümperei paart. Die, bei denen die Worte erst einmal Luft holen müssen, ehe sie das Gesehene beschreiben können. Wenn du hier landen willst, Spammer, dann musst du dir schon Mühe bei deiner Müllproduktion geben… oder frisch lobotomiert sein.

Hallo,

Genau mein Name!

Ich verkaufe Emails!

Nein, du versendest Spam.

gmx.de 8,2 Millionen emails
web.de 6,5 Millionen
gmail.com 12 Millionen
freenet.de 1,5 Millionen
hotmail 2,4 Millionen
misc 6,4 Millionen (verschiedene .de Domains)

Die Emails sind zu 100% gültig (keine bounces) Stand 4 Oktober 2015

Versendest du auch diese Spams auch an deine eigene Adresssammlung? Die Frage kommt mir auf, weil dein Sondermüll direkt in meinen Honigtopf geplumpst ist. Fürwahr, da gibts keine Bounces, da gehts gleich in eine Art Irrenanstalt, die ich zur Verbesserung der Spamfilterung nutze. Wenn der Rest deiner Adressen genau so höchstqualitativ ist, dann bin ich ja mal gespannt, wie billig du diesen Infoschrott verhökern willst:

Preis $10 000 für alle.

:shock:

Bei mir kannst du übrigens ein Streichholz kaufen. Das kostet nur eine halbe Million Euro. Sicher, das kauft kaum jemand, aber wenns denn endlich mal einer kauft, bin ich ein gemachter Mann! :mrgreen:

Falls Sie Interesse haben kontaktieren Sie mich unter Jabber, meine Jabber ID: exxxxt (at) jabber (punkt) ua

[Natürlich habe ich ein paar Zeichen durch „x“ ersetzt…]

Och nö, auf einen Chat mit einem Spammer habe ich wirklich keinen Bock! Auf der anderen Seite könnte ich mir ja mal ELIZA nehmen und einen kleinen Jabber-Chatbot für dich proggen. Denn so eine Art von Psychotherapie, die könnte dir noch gut tun.

Och nö, diese Mühe bist du wirklich nicht wert.

Die Bazahlung ist nur mit Bitcoin möglich!

Und ich dachte, du wolltest Dollar.

Gruss

Entf!

up your sales

Montag, 1. Juni 2015

Oh, im Honigtopf? Und das gleich doppelt? Mal schauen, was dieser Geschäftsexperte mir so aufdringlich anbietet:

Need new customers?
We can find you more customers for your business.
We can help your business by our email services.
Please reply for pricing and proposal.
Looking forward to your soonest reply.

Best regards
Sam
Email: jammyee (at) sina (punkt) com

Aha, einen „E-Mail-Service“, der mein Geschäft richtig nach vorne bringt – und der so gut ist, dass ich davon nur aus einem für Spammer ausgelegten Honigtöpfchen erfahre. Nur echt mit „please reply“ und fehlender Reply-to-Angabe im Header, so dass man diesen Schrott nicht beantworten kann, indem man auf „Antworten“ klickt. Also so ein richtiger Qualitätsservice. Wer würde dafür nicht gern Geld bezahlen – zumal es obendrein auch noch ohne jegliche Zusatzkosten die Reputation eines Spammers sowie das Erscheinen eigener Mailadressen und Domains in allen möglichen Blacklists gibt. Wer braucht das schon, noch dieses altmodische Internetdingens nutzen zu können? :mrgreen: