Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Unfähiges“

cpch qjzh

Samstag, 14. August 2010

Ist ja ein toller Betreff! Was will mir dieser Spammer denn andrehen? Mal reinschauen:

8rq

[Ja, das war wirklich alles…]

Ach so, wenns mehr nicht ist.

Und das nächste Mal testest du deine Skripten gefälligst lokal und lässt dein Gestümper nicht mehr auf ein paar hunderttausend Empfänger los, Spammer!

nxxxxr VIAGRA ® Official Site -06% off

Dienstag, 15. Juni 2010

Wow, das ist ja ein Meisterwerk der Spamkunst! Aber ganz große Spamkunst! Nicht nur, dass diese Mail mit meiner eigenen Mailadresse als Absender daher kommt, sie bietet mir auch noch im Betreff einen Rabatt von minus sechs Prozent an. Das klingt ja fast schon so gut wie „negatives Wachstum“. Ich soll also wirklich für ein sechs Prozent teureres Produkt die windige Seite von irgendwelchen Internet-Kriminellen aufrufen, die offensichtlich nicht einmal dazu imstande sind, ihr Spamskript so zu schreiben, dass man beim Anblick des Ergebnisses nicht an einem Lachanfall zu ersticken droht? Da haben die doch bestimmt eine ganz tolle Nachricht in der Mail. Mal lesen:

Click here

Na, wenns mehr nicht ist. :mrgreen:

Der „Click here“-Link dieser selten dummen Stümper geht übrigens auf die Domain vpk (punkt) teamsince (punkt) ru und enthält einen hübschen GET-Parameter namens aanw, über den völlig unverschlüsselt und offensichtlich meine Mailadresse übergeben wird. Nicht einmal das bisschen Programmierung, um so etwas zu verbergen, halten diese Deppen für nötig. Wer darauf klickt, kann sich darauf verlassen, auch in Zukunft jede Menge extradepperte Spam zu bekommen.

Ich habe mir übrigens den Spaß gegönnt, die angegebene Site mit etwas anderen Mailadressen aufzurufen (natürlich nicht im Browser, sondern mit Hilfe von wget). Denn neben der üblichen Pest der Viagra-Spam hatte ich heute auch ganz viele Vorschussbetrüger, die mir Millionen von Dollars angeboten haben, wenn ich ihnen nur bei einem windigen Geschäftchen helfe, dass Millionen von Dollars freisetzt. Diese Schurken mit ihren dummen Betrugsversuchen werden sich bestimmt über ein bisschen Post an ihre gegenwärtig bevorzugten Antwortadressen freuen. :twisted:

Letzteres ist für jeden, der mit wget umgehen kann, wärmstens zur Nachahmung empfohlen, wann immer so ein Stümper die Mailadresse verifiziert, indem er sie im Klartext in der URL übermittelt. Sollen sich die Spammer doch gegenseitig zuspammen!

Don▓t spend a fortune on pills √ buy them here.

Dienstag, 13. April 2010

Wow, diese Pimmelpillen-Spam zeigt ja schon im Betreff einen fröhlichen Zeichensalat, was der Depp von Spambetrüger nicht dazu imstande war, das 7-Bit-ASCII-Zeichen für den Apostroph zu verwenden. Tja, ist schon leidig, wenn man seine Strunztexte mit Word schreibt, und wenn Word dann den Apostroph gegen ein „typographisch schöneres Zeichen“ ersetzt. Wäre ja auch alles kein Problem, wenn die richtige Zeichencodierung für die Mail angegeben worden wäre. Aber dafür müsste dieser unfähige Spamarsch ja Spuren von Kompetenz für das verwendete Medium haben…

Und auch sonst sieht es mit der Kompetenz lausig aus. Die Mail ist ja ausgesprochen lang und verspricht mir das Blaue vom Himmel herunter – hier der komplette Text:

Visit the first and the best online drugstore to order the best Canadian pills without leaving your home.

Our drugstore has been the leader on providing pills and medicine through internet for already many years and we still stay the best in this sphere. Over a thousand of product names, hundreds of producers and millions of happy people, whom we have already delivered their orders, choose Canadian pills to buy medicine.

Visit us and look thorough the great amount of medicine that is proposed by our online drugstore. You will be impressed by the variety of pills and medicine at our site. Here you will find Anti-allergic, erective, anti-stress and lots of other drugs that can be delivered to you in a few days after your offer.

Besides that, the special price for each product is a way lower then in any drugstore and the price changes in accordance to the amount of products that you order through our internet shop. That’s why the more you get – the less you pay! We have the special offer for our constant costumers. You may get up to 15% discount buying each next product in our shop.

One more advantage of Canadian pills is that turning to our internet drugstore you can count on a qualified medical advice by the professional doctors

Was fehlt in dieser Spam?

Richtig, es fehlt die Internetadresse der Betrugsapotheke.

Komm Spammer, so wird das gar nichts mit deinem „Geschäft“ mit nicht gelieferten Medikamenten. Nicht einmal bei den Idioten, die wie ein dressierter Hund auf alles klicken, was sich nur anklicken lässt. Denn dazu brauchten die halt etwas zum Anklicken. So ist deine völlig unfähige Spam einfach nur sinnlos. Friss deine rottigen Pillen bitte selbst und geh sterben!

Wrong

Sonntag, 3. Januar 2010

Hi,
My name is Aurora,
it is about you?
http://www.snabservis.h11.ru/snowier.html

Good Bye :-)

Der Betreff stimmt. Du bist bei mir völlig falsch, ich klicke nicht auf Links in irgendwelchen Spams. Auch nicht, wenn sie mich fragen, ob es da um mich geht, aber nicht einmal wissen, wie ich heiße. Nee, das kannste vergessen. Ist eben falsch. Wrong. Aber das sagste ja selbst.

Ein Casino, dem du vertrauen kannst

Freitag, 1. Januar 2010

Bereits seit Jahren sind wir online und weltweit anerkannt für unsere Fairness, den fantastischen Kundendienst und eine schnelle und zuverlässige Auszahlung der Gewinne – das alles macht uns zu einem Casino, dem man auf jeden Fall vertrauen kann!

http://www./DE/

Mann, habt ihr eure Problem mit der URL in diesem Spamskript immer noch nicht in den Griff bekommen? Das müsst ihr doch merken, wenn niemand auf eure kriminelle Drecksseite kommt.

Aha, neun Minuten später habt ihr es also gemerkt. Und jetzt geht der ganze Dreck an den gleichen Verteiler noch einmal raus, „danke“ für die knapp vierzig Kopien eurer korrigierten „Mitteilung“ mit leichten Abwandlungen:

Betreff: Holen Sie sich 1000 euro umsonst zum Spielen

Seit Jahren im Dienst von Online-Casino-Spielern sind wir weltweit bekannt für unsere Integrität, Ehrlichkeit und unglaublichen Kundendienst. Die Geschwindigkeit und die Konsistenz unserer Casino Auszahlungen bedeutet, Sie können sich immer auf uns verlassen!

http://www.eurodicelive.net/DE

Aber ob diese Vorgehensweise wohl dazu führt, dass ein Mensch mit Restfunktionen in seinem Großhirn in eurer Drecksmail rumklickert? Ich glaube es ja eher weniger.

Wenn ihr sogar zum Spammen zu doof seid, geht doch bitte sterben und übt euch im Kompostieren eures gefräßigen Fleisches! Dafür braucht ihr nämlich nichts weiter zu können, das geht von allen.

Ein Casino, dem du vertrauen kannst!

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Und heute mal wieder ein Depp, der sogar zum Spammen zu doof ist. Leider hält ihn das nicht vom Spammen ab, wie die folgende Spam belegt:

Bereits seit Jahren sind wir online und weltweit anerkannt für unsere Fairness, den fantastischen Kundendienst und eine schnelle und zuverlässige Auszahlung der Gewinne – das alles macht uns zu einem Casino, dem man auf jeden Fall vertrauen kann!

http://www./DE/

Die Angabe der Internetadresse des tollen „Casinos“ wäre für diese Art Geschäft schon ganz praktisch, nicht wahr?!

Na ja, so ein Drecksskript muss man ja nicht testen, bevor man es auf ein paar hunderttausend virtuelle Postfächer loslässt. Sonst glaubt noch jemand, dass er es hier mit ernstzunehmenden Angeboten zu tun hat und nicht mit den wenig erquicklichen Strokeleien von organisiert kriminellen Zeitgenossen.

Business

Dienstag, 29. Dezember 2009

Lecker Zeichensalat

Bestimmt ein ganz tolles Geschäft. Man beachte die unnötige Verwendung eines Reply-To im Header zusammen mit der professionellen Gestaltung des „Inhaltes“ dieser Mail. Wer würde nicht sofort mit jemanden ins Geschäft kommen wollen, der schon mit seinen millionenfachen Drecksmails beweist, dass er sich von seiner völligen Unfähigkeit nicht davon abhalten lässt, einfach trotzdem irgendwas zu machen?

Und nein, das ist kein kleines, unbeholfenes Einzeltäterchen, sondern jemand, der Botnetze verwendet. Diese spezielle Mail zum Beispiel wurde mit Hilfe eines übernommenen deutschen Privatrechners in das Internet gekotzt, der über Alice-DSL am Internet hängt. Ihr verdammten, asozialen Idioten da draußen, die ihr eure völlig ungesicherten, unter Windows laufenden Computer ans Netz hängt und euch einen Scheißdreck darum schert, was ihr damit anrichtet, ihr könnt langsam genau so verrecken gehen wie die kriminellen Spammer! Über 90 Prozent der Seuche kommen von euren Rechnern, und überdies immer wieder einmal automatisierte Angriffsversuche gegen Blogs, Foren und sonstige Websites. Sichert eure Dreckssysteme endlich mal ab oder verwendet weniger anfällige Betriebssysteme, wenn ihr im Internet unterwegs seid!

Don▓t spend a fortune on pills √ buy them here.

Sonntag, 11. Oktober 2009

Hui, da wollte mal wieder jemand so richtig kreativ mit Zeichensätzen umgehen. Das mit dem Haken (Wurzelzeichen) hat ja noch geklappt, aber der Apostroph ist ja apostrophal daneben gegangen. Und auch sonst ist diesem Dummspammer so einiges daneben gegangen:

Visit the first and the best online drugstore to order the best Canadian pills without leaving your home.

Our drugstore has been the leader on providing pills and medicine through internet for already many years and we still stay the best in this sphere. Over a thousand of product names, hundreds of producers and millions of happy people, whom we have already delivered their orders, choose Canadian pills to buy medicine.

Visit us and look thorough the great amount of medicine that is proposed by our online drugstore. You will be impressed by the variety of pills and medicine at our site. Here you will find Anti-allergic, erective, anti-stress and lots of other drugs that can be delivered to you in a few days after your offer.

Besides that, the special price for each product is a way lower then in any drugstore and the price changes in accordance to the amount of products that you order through our internet shop. That’s why the more you get – the less you pay! We have the special offer for our constant costumers. You may get up to 15% discount buying each next product in our shop.

One more advantage of Canadian pills is that turning to our internet drugstore you can count on a qualified medical advice by the professional doctors

Na, fehlt irgend etwas Wichtiges hier in diesem tollen Text? Richtig, die Internetadresse für den angeblich führenden kanadischen Pillenverticker fehlt. Aber in den nächsten zehn Millionen Spams werden die bestimmt wieder daran denken, eine ihre Wegwerfdomains runterzuklatschen. Allein schon, weil sie merken, dass diesmal gar keiner von den Millionen Empfängern gekommen ist, um für wertvolles Geld wertlose, verfallene und wirkungslose Medikamente geliefert zu bekommen – wenn überhaupt.

Und das mit dem Apostroph kriegen die auch wieder hin. Ist ja gar nicht so schwer… :mrgreen: