Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


nxxxxr VIAGRA ® Official Site -06% off

Dienstag, 15. Juni 2010, 17:34 Uhr

Wow, das ist ja ein Meisterwerk der Spamkunst! Aber ganz große Spamkunst! Nicht nur, dass diese Mail mit meiner eigenen Mailadresse als Absender daher kommt, sie bietet mir auch noch im Betreff einen Rabatt von minus sechs Prozent an. Das klingt ja fast schon so gut wie „negatives Wachstum“. Ich soll also wirklich für ein sechs Prozent teureres Produkt die windige Seite von irgendwelchen Internet-Kriminellen aufrufen, die offensichtlich nicht einmal dazu imstande sind, ihr Spamskript so zu schreiben, dass man beim Anblick des Ergebnisses nicht an einem Lachanfall zu ersticken droht? Da haben die doch bestimmt eine ganz tolle Nachricht in der Mail. Mal lesen:

Click here

Na, wenns mehr nicht ist. :mrgreen:

Der „Click here“-Link dieser selten dummen Stümper geht übrigens auf die Domain vpk (punkt) teamsince (punkt) ru und enthält einen hübschen GET-Parameter namens aanw, über den völlig unverschlüsselt und offensichtlich meine Mailadresse übergeben wird. Nicht einmal das bisschen Programmierung, um so etwas zu verbergen, halten diese Deppen für nötig. Wer darauf klickt, kann sich darauf verlassen, auch in Zukunft jede Menge extradepperte Spam zu bekommen.

Ich habe mir übrigens den Spaß gegönnt, die angegebene Site mit etwas anderen Mailadressen aufzurufen (natürlich nicht im Browser, sondern mit Hilfe von wget). Denn neben der üblichen Pest der Viagra-Spam hatte ich heute auch ganz viele Vorschussbetrüger, die mir Millionen von Dollars angeboten haben, wenn ich ihnen nur bei einem windigen Geschäftchen helfe, dass Millionen von Dollars freisetzt. Diese Schurken mit ihren dummen Betrugsversuchen werden sich bestimmt über ein bisschen Post an ihre gegenwärtig bevorzugten Antwortadressen freuen. :twisted:

Letzteres ist für jeden, der mit wget umgehen kann, wärmstens zur Nachahmung empfohlen, wann immer so ein Stümper die Mailadresse verifiziert, indem er sie im Klartext in der URL übermittelt. Sollen sich die Spammer doch gegenseitig zuspammen!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.