Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „spainmail.com“

E-Mail Aufmerksamkeit erforderlich

Montag, 12. Dezember 2016

An sich wollte ich diese Spam gar nicht bringen, weil es sich um einen ganz normalen „Lotteriegewinn“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges handelt. Aber der Spammer bettelt darum. Ich habe diese Mail in den letzten vier Tagen rd. fünfzig Mal im Spamfilter gehabt, und zwar unter anderem mit folgenden Betreffzeilen:

  • E-Mail Aufmerksamkeit erforderlich
  • Letzte E-Mail-Paketlieferung
  • Ihre letzte E-Mail-Benachrichtigung

Vermutlich waren da noch ein paar mehr. Der Text der Spam war immer gleich. Beachtenswert ist hierbei, dass das Wort „Benachrichtigung“ im Betreff richtig geschrieben, in der Spam jedoch falsch geschrieben ist. Warum sollte sich ein Spammer auch Mühe geben? Dann brauchte er doch gar nicht zu spammen, sondern könnte gleich arbeiten gehen…

Wo schon der Betreff in derart wenigen Worten so verheißungsvoll durch die Sprache humpelt, ists klar, dass das restliche Spamdeutsch direkt aus dem Albtraum eines Deutschlehrers herausgehüpft ist. Es handelt sich um einen völlig unkorrigierten, mit einer Software ins Deutsche übersetzten, von zertifizierten Analphabeten mehrfach abgetippten älteren Text voller dem Spamgenießer wohlvertrauter Fehler, der eines sachlichen Kommentares kaum würdig ist. Gut, dann mache ich es eben unsachlich, das kann ich ja auch viel besser… :D

MADRID OFFICE
OFFIZIELLE MITTEILUNG
VON SITZ DES PRASIDENTEN
DIE EUROMILLION LOTTERY PROMOTION -GEWINNZUTEILUNG
REFERENZ NUMMER:[ WNT/25456009/ES]
http://loteria.rtve.es
Verifikationsnummer 79140
Batch Number: 14/0017/MN

NORDPOL BÜROKOMPLEX
HÖCHSTOFFIZIELL IN GROẞBUCHSTABEN MITGETEILT
VON KLOSITZ DES WEIHNACHTSMANNES
DIE SPAMLOTTERIE SPAMKAMPAGNE SPAMZUTEILUNG
MIT EINEM LECKEREN LÖFFEL BUCHSTABENSUPPE
http://spam.tamagothi.de/tag/lotteriegewinn/
Wichtige Nummer 79140
Losnummer: 08/15

OFFIZIELLE GEWINNBENACHRITIGUNG

IRRE VOLL OFFIZIELLE SPAM MIT MILLIONENGEWINN

Wir sind erfreut ihnen mitteilen zu konnen, das die gewinnliste die EUROMILLION LOTTERY PROMOTION am 28 Oct. 2016 erschienen ist, vorbei Co-organisiert World Tourism Organization/Spanish Ministerio de Tourismo. Dir offizielle liste der gewinner erschien am 01 Nov. 2016 Ihr e-mail wurde auf dem los mit dir nummer: (721-524-27756) und mit der seriennummer:{52136/2013} zugelassen.

Wir sind erfreut, ihnen mitteilen zu können, dass wir zwar eine große Lotterie veranstalten, aber weder das Geld für die Pünktchen über einige Vokale noch das Geld für einen richtigen Dolmetscher übrig haben, der zum Beispiel den Unterschied zwischen „die“ und „dir“ kennt. Und unsere Lotterie klebt Losnummern auf E-Mailadressen, so dass niemand jemals ein Los kaufen muss, um zu gewinnen. Die Frage, warum wir dann nicht gleich Mailadressen auslosen, sondern den Umweg über irgendwelche Nummern gehen, können wir ebensowenig beantworten wie die Frage, wie sich eine solche Verschenklotterie finanzieren soll.

Die Glucksnummer: 79140 Sie haben in der zweite (1) kategorie gewonnen. Sie sind damit Gewinner von 1,200,000.00 Euro (Eine Million Zweihunderttausend Euro), im Bargeld genehmigt worden, die wird gutgeschrieben REFRENZ NR: [ WNT/25456009/ES] Die summe ergibt sich aus einer Gewinnausschuttung von 24,000,000.00 (Vier Zwanzig Million Euro) Die summe wurde durch 20 gewinnern aus der glieichen kategorie geteilt. HERZLICHEN GLUCKWUNSCH!!!

Gluck, gluck, gluck… oh, ist das Tetra-Pak Château de la Domestos schon wieder leer… ach, egal! Ich denke mir noch ein paar Nummern aus, vielleicht fällt ja diesmal einer drauf rein, ich habe einen wirklich dringenden Gluck-Wunsch. Moment, was ist nochmal das deutsche Wort für 1? Ich glaube, es war „zwei“. Ach, ist doch alles quatschegal! Und hey, wer auf der Welt kann schon komplizierte Gedanken denken, die sich mit der Frage einer Lotteriefinanzierung beschäftigen? Und wer will das schon, wenn ich ihm total offiziell schreibe, dass er 1,2 Megaeuro gewonnen hat? Macht doch nur Kopfschmerzen, die die Freude beschädigen.

Dir gewinn ist bei einer sicherheitsfirma hinterlegt und in ihren namen versichert. um keine komplikationen bei der abwicklung der zahlung zu verursachen bitten wir sie diese offizielle mitteilung, diskret zu behandelnes ist ein teil unseres sicherheitsprotokolls und garantiet ihnen einen reibunglosen Ablauf.

So etwas wie ein preiswertes Bankkonto hat die große Spamlotterie nicht, stattdessen hinterlegt sie Päckchen mit bunten Läppchen der EZB bei irgendwelchen Sicherheitsfirmen, die sich übrigens im Fortlauf meines Betruges als wesentlich teurer und umständlicher als jede Bank erweisen werden. Das ist übrigens eine ganz geheime Geheimsache, deshalb komm bloß nicht auf die Idee, mit jemanden über meine Mail zu reden, sonst trübt der noch deinen Glauben an den Gewinn!

Alle gewinner werden per computer aus 45.000.00 namen und e-mails aus ganz Europa, Asien, Australien und Amerika als teil unserer Internationalen promotion programms ausgewahlt, Welches wir einmal im jahr veranstalten.

Vielleicht sollte ich doch noch etwas zur Finanzierung des Geldgeschenkes schreiben… ach, es handelt sich um eine internationale Reklame. Und zwar um eine, aus der man nur in geheimen Geheimmails erfährt, und niemals aus der Reklame. Dafür nehme ich die im Darkweb gekaufte Datei mit den 45 Millionen Mailadressen (und voller Dubletten, aber ich habe noch nicht rausgekriegt, wie man das mit sort -u bereinigen könnte) und das im Darkweb gekaufte Skript, um ohne eigene Mühe mit dem Computer einen uralten Vorschussbetrugstext an jeden aus dieser Liste zu schreiben.

AXA SEGUROS MADRID-SPANIEN
AUSLAND ANSPRECH PARTNER:
Name: DON ANGEL GOMEZ
Kontakt-Telefon:+34-631 813 xxx
Kontakt Fax-Nummer: +34-917 903 xxx
Kontakt E-Mail-Adresse: donangelgomez (at) yandex (punkt) com oder gomezdonangel (at) spainmail (punkt) com

Ohne einen Kontext (was soll dieses Wort überhaupt bedeuten) herzustellen, bringe ich jetzt eine tolle Firmierung, eine Telefonnummer, eine Faxnummer und zwei kostenlos und anonym einzurichtende Mailadressen bei irgendwelchen Freemailern. Das soll die „Sicherheitsfirma“ sein, die selbstverständlich keinen eigenen Mailserver betreibt, sondern über irgendwelche Freemailer über Millionenbeträge kommuniziert.

Bitte denken sie daran jeder gewinnanspruch muss bis zum 30 Dec. 2016. Angemeldete sein. Jeder nicht angemeldet Gewinnanspruch verfallt und geht zuruck an das MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA. Bitte denken sie auch daran das 5% ihres gewinnes an die sicherheitsfirma AXA SEGUROS S.A geht. Dir 5% sind erst nach erhalt des gewinnes fallig da der gewinn in ihren namen versichert ist.

Und jetzt denk schon daran, dass du diese Mail beantwortest, indem du eine dieser Mailadressen anmailst (und nicht, indem du auf „Antworten“ klickst)! Wenn du das nicht machst, geht das ganze schöne Geld an den Staat. Wundere dich nicht darüber, dass der kleine Auszahlungsvorgang 60.000 Euro kostet, weil wir ja keine Bank nehmen, die im Vergleich dazu sehr preiswert wäre, sondern eine „Sicherheitsfirma“. Von Banküberweisungen oder der Erfindung des Schecks haben wir bei der großen Spamlotterie noch niemals etwas gehört. Wir wollen dir einfach so viel Geld wie möglich aus der Tasche ziehen, das wir dann im Puff verprassen können.

Und jetzt bitte einmal datenmäßig freimachen:

BITTE AUSFUILLEN DEIN DATAS AUS UNTEN.

1. Name:____________________
2 Nach Namen__________________ Plz____________
3. Adresse_______________________
4. Nationalitat:_____________ Beruf __________
5. Geburtsdatum:________________
6. Stat:___________
7. Telefon:______________________
8. Mobil:________________ Gewinn Summe________
9. Fax:___________________
10 Email:____________________
11.Geschlecht:_______________________

Ganz wichtig ist dabei, dass du noch einmal die Gewinnsumme mitteilst, denn woher sollen wir die wissen?! :mrgreen:

Mit freundlichen Grussen
Maria Aznar
Head, Online Lottery Department

Mit freundlichem Gruseln
Der Weihnachtsmann
Leerer Kopf, Vorschussbetrugsabteilung

Alle Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

So, jetzt noch schnell ein seriös klingender Satz drunter, der keinerlei Bedeutung transportiert und zum guten Schluss…

Copyright © 2016-2017. Alle Rechte vorbehalten.

…noch das „geistige Eigentum“ auf eine E-Mail prokamieren. Weil man das heute so macht. Und weil es überhaupt nicht lächerlich aussieht.

This email has been checked for viruses by Avast antivirus software.
https://www.avast.com/antivirus

Diese Spam ist ganz sicher eine Spam und kann ungelesen in den Müll.