Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Wasserspender“

Nie mehr Kistenschleppen – Frische Getränke ab 1 Cent pro Liter

Samstag, 14. März 2020

Was wollt ihr mir verkaufen? Einen Wasserhahn? 🚰

Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie sich von unserem Service abmelden möchten, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink im Impressum des Newsletters.

Nein, eine Spam mit einem Click-here-Sprachstummel, den man wirklich niemals in lesenswerten Nachrichten von fühlenden und denkenden Menschen findet, sondern nur in illegaler Spam und intelligenzbeleidigender Reklame. Aber das ist gut so, denn diese Regel zur Müllfilterung versagt niemals. 😉

Wasserspender kostenlos testen
Kostenloser Wasserspender-Test für Firmen!

Aber ich bin gar keine Firma. Das ist mal wieder so richtig für die Zielgruppe gezielt! Aber titelverdächtig! 🎯

Ob im Büro, in der Gastronomie oder im Einzelhandel – immer mehr Unternehmen nutzen Wasserspender, um ihre Mitarbeiter und Kunden mit frischem Trinkwasser zu versorgen. Die Kosten dafür sind erheblich günstiger als bei Wasser aus Flaschen. Es sind Einsparungen von bis zu 1.000 € im Jahr möglich.
Stilles Wasser, Wasser mit Kohlensäure – warm oder kalt – alles ist möglich. Außerdem ist kein lästiges Kistenschleppen mehr erforderlich.

Ob im Büro, in der Gastronomie oder im Einzelhandel – immer mehr Unternehmen nutzen Wasserhähne, um ihre Mitarbeiter und Kunden mit frischem Trinkwasser zu versorgen. Die Kosten dafür sind erheblich günstiger als für das abgestandene Wasser aus so genannten „Wasserspendern“. Es sind Einsparungen von bis zu 1000 Øre im Jahr möglich. 💶

Kaltes Wasser, warmes Wasser – beides ist möglich. Außerdem muss kein Wasser mit mit dem Lkw durch die Republik gekarrt werden, sondern es kommt einfach aus der Wasserleitung. Das freut auch Greta Thunberg. 🌍

Jetzt kostenlos testen!
Angebote von renommierten Partnern

Jetzt in eine Spam klicken! Immer eine tolle Idee. 🖱️

Nie mehr Kistenschleppen – Frische Getränke ab 1 Cent pro Liter

Ja, die wollen mir einen Wasserhahn verkaufen, oder? Und ich habe doch schon einen in der Wand. 🤡

Wenn Sie den Wasserspender für Ihren Betrieb mieten statt kaufen, sparen Sie nicht nur die Anschaffungskosten. In der monatlichen Rate sind außerdem Wartung, Instandhaltung sowie der Austausch von Filtern und Behältern inklusive.

Wenn sie jetzt Geld für einen Wasserspender ausgeben, obwohl sie eine Wasserleitung mit Trinkwasser haben, dann sparen sie Geld. Und wenn sie jetzt merken, wie doof so eine Aussage ist, dann haben sie ein funktionierendes Gehirn und gehören nicht zur Zielgruppe für diese illegal spammenden, asozialen Fruchtzwerge. Das spart übrigens wirklich eine Menge Geld, so ein funktionierendes Gehirnchen. 🧠

Lohnt Sich ein Wasserspender für Sie?
Ein Wasserspender lohnt sich sowohl für die Getränkeversorgung der eigenen Mitarbeiter, aber auch als Service für Ihre Kunden.

Büro & Betrieb
Büro & Betrieb
Nie mehr Kistenschleppen! Weniger Lagerkosten! Ein Wasserspender im Büro spart Geld und macht Ihre Mitarbeiter motivierter und leistungsfähiger.

Schulen und öffentliche Einrichtungen
Schulen & öffentliche Einrichtungen
Der Besuch öffentlicher Einrichtungen wird durch die Bereitstellung von kostenlosem Trinkwasser spürbar aufgewertet. Ob Schule, Uni oder Amt – Ihre Besucher werden es Ihnen danken.

Gastronomie
Gastronomie & Hotels
Setzen Sie Akzente bei Ihren Gästen mit hochwertigem Mineralwasser. Für Gastrononem eignen sich die besonders verbrauchsgünstigen leitungsgebundenen Wasserspender.

Arztpraxen, Kliniken & Seniorenheime
Arztpraxen, Kliniken & Seniorenheime
Wasserspender sind, bei richtiger Wartung, auch für Bereiche geeignet, in denen Hygiene besonders groß geschrieben wird. Bieten Sie Ihren Patienten kostenloses Trinkwasser als besonderen Service!

Shops & Dienstleister
Einzelhandel & Kiosk
Sie haben als Einzelhändler oder lokaler Dienstleister regelmäßigen Kundenverkehr? Runden Sie den Besuch in Ihrem Geschäfts mit kostenlosem Trinkwasser für Ihre Kunden ab.

Sei es Garten, Camping, Weltraumfahrt
Ohne Schrott wird Geld gespart.
Wer schlau ist, der hat durchgeblickt
Und Spam und Werbung weggeklickt. 🖱️🗑️

Jetzt kostenlos testen!

Die Absender gehen davon aus, dass die Zielgruppe ihrer Werbekampagne zu doof ist, den Text zurückzuscrollen und bringen deshalb noch einmal ihren Link. Das ist vorbildlicher Service! 🙃

Technischer Betreiber: tradingtwins GmbH
Impressum Datenschutz

Oha, eine angebliche Gesellschaft mit beschränkter Hoffnung, die spammt und spammt und spammt. Möge der Insolvenzverwalter sein Fresschen kriegen! 📉

Bitte antworten Sie nicht direkt auf diese E-Mail.

Der Absender ist gefälscht. Ansonsten: Vertrauen sie uns! 🤥

Dieser Information wurde an gammelfleisch@tamagothi.de gesendet.

Wer der Empfänger dieser Spam ist, steht zwar schon im Mailheader und wird von der Mailsoftware vorbildlich und benutzerfreundlich dargestellt, aber trotzdem wird es noch einmal überflüssigerweise im Text der Mail wiederholt, damit es nach Stil und Substanz aussieht. Und in der Tat, das tut es. 🚽

Dieser Newsletter ist ein Service der APOLLON E-MAIL MARKETING LTD
Geschäftsführer: Reza Purrrahim
20-22 WENLOCK ROAD | N1 7GU London | England
Registration Number 12309983

Kontakt: info[at]apollon2go[dot]com
Web: www.apollon2go.com

Liebe Meteoriten, nutzt eure Chance! 🌠

Wenn Sie unseren Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf austragen.

Hinweis: Ihr Datensatz stammt von APOLLON E-MAIL MARKETING LTD. Gemäß der gesetzlichen Anforderungen in § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG versendet APOLLON E-MAIL MARKETING LTD. diese E-Mail ausschließlich mit Ihrem Einverständnis. Sie können dieses Einverständnis jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bitte klicken Sie auf austragen um sich beim Newsletter Service abzumelden. Die Rechtmäßigkeit der Werbung bis zu Ihrem Widerruf bleibt davon unberührt.

Übrigens wird Spam nicht rechtmäßig dadurch, dass man ihre Rechtmäßigkeit behauptet. Genau so, wie ein Kuhfladen keine Pizza wird, indem man behauptet, er sei eine Pizza. Nur jemand, dessen intellektuelle Kapazität in die Region einer Schmeißfliege kommt, würde auf so einen wortreichen und gleichzeitig nichtsigen Spruch reinfallen und Scheiße fressen, die ein Spammer ihm serviert. 💩

Nein, Opt-out-Mailinglisten sind nicht legal. Nicht einmal in Großbritannien, wo es Könige als Staatsoberhaupt, Prinzessinnen in jeder Quatschzeitung und ein Einhorn im Staatswappen gibt. Man darf nirgends ein paar Millionen Menschen mit Spam vollkacken und sie dazu auffordern, dass sie sich „aus dem Verteiler austragen“ sollen. 🦄

Datenschutzhinweis: Verantwortlich ist die Firma APOLLON E-MAIL MARKETING LTD., Kontakt siehe oben. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Werbung mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a, f DSGVO) und speichern diese bis zum Widerruf und dem Ablauf von Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen. Sie haben Rechte auf Auskunft, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit, sowie Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Und wenn die eine Limited mit einer Kapitalisierung von einem britischen Pfund zugemacht wurde, dann wird die nächste Limited mit einer Kapitalisierung von einem britischen Pfund wieder aufgemacht und spammt und spammt und spammt weiter, bis sie wieder zugemacht wird. Immerhin, die haften sogar! Mit einem ganzen britischen Pfund! 🧚

Viel Spaß mit den so genannten „Datenschutzrechten“, die leider immer noch nicht dazu führen, dass asoziale gewerbsmäßige Spammer an einen Ort verfrachtet werden, wo sie die Luft durch Gitter atmen und wo ihr Geschäftsmodell stark erschwert wird. Man könnte beinahe glauben, dass es eine politische Absicht ist, dass Spam weiterhin möglich sein soll, während jeder Internet-Nutzer die absurdesten Erklärungen zum Datenschutz wegklicken oder gar ausfüllen muss. 🙁

Für Ihr Unternehmen

Mittwoch, 24. Juli 2019

Was, ich habe ein Unternehmen? 😯

Wasserspender: der schnelle und einfache Weg,
um eine gute Flüssigkeitsversorgung bei der Arbeit zu gewährleisten. Erfahren sie mehr.

Die Wasserleitung übrigens auch. Noch kommt da Trinkwasser raus. 😀

WASSERSPENDER

Ja, Spammer, ich habe schon verstanden, was du mir andrehen willst. Erzähl doch mal lieber, warum du deine Wasserspender nur über illegale und asoziale Spam loswerden kannst! Die sind doch ganz sicher ganz besonders toll. ♻️

Eine gute Flüssigkeitsversorgung ist wichtig!

Stimmt.

Neigen sie dazu, im Winter weniger zu trinken? Achtung! Flüssigkeitsmangel
kann zu Aufmerksamkeitsstörungen und erheblichen
Produktivitätsverlusten führen.

Vor allem im Winter! Es sind nur noch 150 Tage bis zum Winteranfang, also schnell warme Socken und einen Wollschal kaufen! Denn man kann jetzt geradezu spüren, wie sich mit riesigen Schritten und geballter Eisfaust der grimme Winter anschickt, über die Lande zu gehen und alles Leben unter einer weißen, kalten Decke zu ersticken:

Anzeige des aktuellen Wetters und der Vorhersage für die nächsten Tage in einem Programm. Gegenwärtig sind es 33°C, und selbst in der Nacht kühlt es nicht unter 24°C ab. Dies wird die nächsten Tage so bleiben.

Um diese Probleme zu vermeiden,
ermutigen sie ihre Mitarbeiter, regelmäßig zu trinken.

Aber nur wegen der Produktivitätsverluste! Ansonsten können die Mitarbeiter auch ruhig verrecken, solange sie nur aufmerksam und produktiv bleiben. Ich habe mich in meiner Persönlichkeit lange nicht mehr so direkt angesprochen gefühlt wie von diesem Spammer. 👏

Die Pluspunkte eines Wasserspenders:

Temperaturwahl

Einfach, bequem
und umweltfreundlich

Wie, habe ich die Wahl zwischen richtig warmen und nur lauwarmen Wasser. Das ist ja toll! 😀

Günstiger als Mineralwasser
aus Flaschen

Das ist preiswertes Trinkwasser aus der Wasserleitung auch. Und eine Wasserleitung ist meistens schon da, was Kosten spart. 👍

Einfach, bequem
und umweltfreundlich

Das ist preiswertes Trinkwasser aus der… oh, hatte ich schon. 😀

Aber vermutlich ist dieser Spamspender… ähm… Wasserspender dafür viel „bequemer“ als die Wasserleitung, wo man einfach ein Glas unter den Wasserhahn hält, aufdreht, das Glas füllt und anschließend austrinkt. Umweltschweine nehmen einen Einwegbecher. 🐖

Im Browser anzeigen

Das ist das „Click here“ für die Generation Hirntod.

Sie haben diese Nachricht erhalten, nachdem wir oder unsere Partner Ihre Daten gesammelt
haben, um Ihnen Angebote von professionellen Produkten und Dienstleistungen zu senden.

Ach, so ist das?! Ihr hat „meine Daten“ mit einem Harvester im Web eingesammelt. Schön, dass ihr das so offen einräumt. Da weiß man nämlich gleich, mit was für einem Geschmeiß man es zu tun hat. 🤣

Wenn Sie keine Nachrichten von uns erhalten möchten oder Sie denken,
dass das Abonnement versehentlich gemacht wurde, bitten wir um Entschuldigung.

Oh, wie höflich! „Wir bitten um Entschuldigung dafür, dass wir ihnen vor die Türe gekackt haben“. Darüber freut sich jeder! 💩

DataSoft Solutions SA, PO Box 2069, Cascade, SY

Oh, das ist ja toll! Ihr habt ein Postfach! 😀

Ǜbrigens seid ihr bei „DataSoft Spamlösungen“ so große, konstante und schmeißfliegenhaft aufdringliche Spammer, dass ihr es eben geschafft hat: Ihr habt ein eigenes Schlagwort auf Unser täglich Spam bekommen, nur für euren Müll. Das schafft nicht jeder Spammer. Das schaffen nur die größten asozialen Idioten. Fühlt euch einfach wie die Sieger im Mülleimer! 🏆🗑️🏆

Unsubscribe Als Spam melden

Ja, ihr mich auch!

Frisches Quellwasser in Ihrem Büro, für ein gesünderes Leben

Montag, 17. September 2018

Aber die meisten Büros haben schon eine Wasserleitung… 😀

Wasserspender
Warmes, frisches, stilles oder sprudel Wasser,
unsere Wasserspender sind für jedem Geschmäcker
geeignet und haben Gesundheitsvorteile.

Oh, ihr habt Wasser mit Geschmack? Ist es Bier oder Limonade?

Finden sie ganz einfach
den passenden Wasserspender
für ihren Bedarf!

Dieser Wasserspender für meinen Bedarf ist beinahe überall schon vorhanden. Es ist ein Wasserhahn, den man einfach aufdrehen kann und schon läuft Wasser aus der Wand. Eine großartige zivilisatorische Errungenschaft. Hier in der BRD kann man das Wasser sogar unabgekocht trinken (und etliche Liter Wasser von dieser bemerkenswerten Qualität laufen sogar mit jeder Klospülung in die Kanalisation), aber an einer Verschlechterung dieses erfreulichen Zustandes durch allgemeine Verrottung der Infrastruktur wird leider gearbeitet. Oder besser: am Erhalt des Zustandes nicht gearbeitet. Stattdessen baut man lieber Hauptstadtflughäfen, tiefergelegte Bahnhöfe und Konzertsäle, deren Besuch sich die meisten Menschen gar nicht leisten können.

Mitarbeiter und Gäste. Wählen sie den Wasserspender,
welche ihre Bedürfnisse am besten entspricht.

Wenn man zum vorhandenen Wasserhahn dann auch noch ein paar Gläser stellt, ist das Problem gelöst. Die Gläser lassen sich schnell, bequem und wirksam abwaschen und tragen nicht dazu bei, die Welt mit Plastikmüll zu vergiften.

Mieten oder

je nach ihrem Bedarf!

Mieten oder was? Klauen? :mrgreen:

Entdecken sie Anbieter, dass sie nicht kennen
Schnelle Antworten auf Ihre Fragen

Heute ist bei euch spammenden Ramschverkäufern – nur echt mit haben Gesundheitsvorteile – wohl mal wieder Tag der Deutschen Sprache, was? 😀

Im Browser anzeigen

Wieso sollte ich eigentlich glauben, dass ein idiotischer, in Spamdeutsch formulierter Reklametext für unnützes Zeug, der mir mit einer illegalen und asozialen Spam in mein Postfach gemacht wurde, in meinem Browser besser aussieht als in meinem Thunderbird?

Dies ist ein Geschäftsvorschlag, welches in legitimes Interesse an Sie und Ihr Unternehmen gesendet wurde.

Ich habe kein Unternehmen. Ich habe nur eine Mailadresse, die ich für Typen wie dich kriminellen Spammer so in einer privaten Website ausgelegt wurde, dass richtige Menschen sie gar nicht sehen, aber dass dein Harvester-Skript sie einsammeln kann. Deine mutmaßlich betrügerischen Schrottmails kann jeder bekommen, der eine im Web auffindbare Mailadresse hat.

Als Spam melden Nicht interessiert

Oh, ich soll dir deine eigene Spam durch einen Klick in deine Spam melden, weil du spammst und gar nicht weißt, dass du spammst? Vielleicht solltest du dich wegen deiner Realitätsverluste mal behandeln lassen. Ich empfehle dir eine Lobotomie. Danach weißt du zwar auch nicht mehr, dass du ein Spammer bist, aber auch nicht mehr, wie man spammt. Und das wäre doch wunderbar. Und dir gehts auch gut.