Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Weiter, Party, Webseite, Top…

Sonntag, 31. Juli 2016, 14:57 Uhr

Zunächst eine typische Spam, mit der Leute zum Datingbetrug gelockt werden sollen, damit die Spammer die Affiliate-Groschen kassieren können, die ihren Opfern dann hinterher hundertfach von Skripten und Betrügern kostenpflichtig aus der Tasche gechattet werden:

Betreff: Rabea schickt Dir einen Kuss

Hallo!

Rabea hat Dir über unser Kuss-Flirt-Netzwerk einen dicken Kuss geschickt und hat angegeben, Dich unbedingt kennenlernen zu wollen.

Folge folgendem Link, um die gesamte Nachricht und das Profil von Rabea einzusehen:

http://www.weiter158.party/[ID entfernt]/

Viel Spass,
Dein Kuss-Netzwerk

Keine Küsse mehr?: http://www.weiter158.party/abm/[ID entfernt]/

Hach ja, immer diese Judasküsschen aus dem Spamordner! :mrgreen:

Allerdings läuft das Geschäft mit dem Datingbetrug – trotz einer immer noch unfassbaren Spamflut – wohl nicht mehr ganz so gut, und deshalb gibt es mit der gleichen Domain in der TLD .party auch noch ein anderes tolles Geschäftsmodell, das ebenfalls nur mit illegaler und asozialer Spam beworben wird:

Betreff: Bezahlen Sie nur nach der Lieferung!

Sehr geehrte Herren,

bitte verzeihen Sie uns, dass wir uns auf diese Art vorstellen. [sic!]

Wenn Sie auf der Suche nach günstigen aber wirksamen Medikamenten gegen Erre.ktions.störungen [sic!] sind, so möchten wir uns anbieten.

Wir verkaufen ausschließlich überprüfte Ware von bekannten deutschen Herstellern. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Waren erst nach Erhalt zu bezahlen. Der Versand erfolgt aus Deutschland! Rezeptfrei [!], sicher und diskret!

Für nur 3 Euro pro Tablette!

http://www.weiter158.party/

Mit freundlichen Grüßen Ihre
Apotheke Heinkes

Wer in der BRD verschreibungspflichtige Arzneien (wie wirksame Mittel gegen Erektionsstörungen) rezeptfrei verkauft, ist keine Apotheke, sondern ein Krimineller. Man kann natürlich daran glauben, dass die Medikamente trotzdem einen Wirkstoff enthalten und einen nicht umbringen…

Dating und Pimmelpillen aus der gleichen Hand… diese beiden Spams kamen mit einem zeitlichen Abstand von drei Sekunden. :D

Und diese Spammer haben jetzt auch ein neues Namensschema für ihre Domains gefunden. Sie nehmen das Wort „weiter“, hängen eine laufende Nummer dran und verwenden eine der neu eingeführten TLDs ohne Whois-Dienst, so dass sie sich nicht einmal mehr falsche Daten ausdenken müssen. Dann wird die Spam in wehrlose Postfächer gestreut und darauf gewartet, dass wieder ein paar Leute darauf reinfallen. Das geht natürlich nicht nur mit .party, sondern auch in der TLD .accountant:

Betreff: Die Bilder vom Nacktbaden gestern

Hey Mike!

Du meintest doch Du willst noch die Bilder vom Nacktbaden gestern mit Dir und Tine haben. Aber das waren zuviel für Whatsapp, deswegen musste ich sie auf meinem Profil hochladen.

Du findest sie hier: http://www.weiter186.accountant/[ID entfernt]/Vivien/

Viel Spass damit, war ja echt ne heisse Nummer

Bussi
Vivien

Und auch hier kommt die Pimmelpillenspam nur wenige Sekunden später:

Betreff: Ich fi**e dich 48 Stunden: 20% Rabatt bei Erekitons-Pillen

Hey Süßeer!

Mit dem Rabattcode
go2016
bekommst Du heute alle Erekitons-Pillen 20% billiger.

http://www.weiter186.accountant/[ID entfernt]/

Unser Shop ist risikofrei (zahlbar per Paypal mit Käuferschutz) oder Nachname [sic!]!

Rezeptfreie Pillen aus einer offiziellen Apotheke mit unschlagbar gutem und schnellen Kundensupport.

Lies unsere Kundenbewertungen, Du wirst überzeugt sein und Dein Freund ist hart wie eine Eins!

http://www.weiter186.accountant/[ID entfernt]/

Grüße
Die Valentina-Maus

Und wenn weiter186 schon verbrannt ist, dann – so sagen sich die Spammer – kommt vielleicht weiter181 durch die Spamfilterung:

Betreff: Die Bilder vom Nacktbaden gestern

Hey Mike!

Du meintest doch Du willst noch die Bilder vom Nacktbaden gestern mit Dir und Tine haben. Aber das waren zuviel für Whatsapp, deswegen musste ich sie auf meinem Profil hochladen.

Du findest sie hier: http://www.weiter181.accountant/[ID entfernt]/Lara/

Viel Spass damit, war ja echt ne heisse Nummer

Bussi
Lara

Und weil die Spammer ja gar nicht wissen, was schon verbrannt ist, wird die 186-Spam und die 181-Spam in einem zeitlichen Abstand von dreißig Sekunden in das Internet gerotzt, und natürlich ist auch wieder eine Giftapotheke dabei, deren Spam in weniger als einer Sekunde nach der Dating-Spam ankam:

Betreff: Ich fi**e dich 48 Stunden: 20% Rabatt bei Erekitons-Pillen

Hey Süßeer!

Mit dem Rabattcode
go2016
bekommst Du heute alle Erekitons-Pillen 20% billiger.

http://www.weiter181.accountant/[ID entfernt]/

Unser Shop ist risikofrei (zahlbar per Paypal mit Käuferschutz) oder Nachname [Tja, ist schon mistig, wenn homophone Wörter unterschiedlich geschrieben werden]!

Rezeptfreie Pillen aus einer offiziellen Apotheke mit unschlagbar gutem und schnellen Kundensupport.

Lies unsere Kundenbewertungen, Du wirst überzeugt sein und Dein Freund ist hart wie eine Eins!

http://www.weiter181.accountant/[ID entfernt]/

Grüße
Die Marleen-Maus

Wer sich dafür interessiert: Die mit illegaler und asozialer Spam beworbene Pimmelpillen-Apotheke habe ich schon im Januar kurz mit einem Text gewürdigt. Dabei ist auch ein Screenshot entstanden. Da die diversen Fehler und Verschreiber in den vergangenen sieben Monaten noch nicht korrigiert wurden, habe ich auf einen neuen Screenshot verzichtet. Da ist nichts zu dokumentieren. Der Spammer hat keine Lust auf irgendeine Arbeit. Warum auch, er ist doch Spammer. Und sein Geschäft läuft auch mit einer Giftapotheke, deren Betreiber nicht dazu imstande ist, leidlich fehlerfreies Deutsch zu schreiben.

Die gleiche Vorgehensweise sehe ich auch mit dem Wort „webseite“ in der TLD .top – auch hier gibts laufende Nummern und einen lustigen Einblick darin, was für Geschäfte von der gleichen Bande betrieben werden.

Zunächst die Pest des Postfaches, die Dating-Spam:

Betreff: Marie will sich mit Dir treffen

Hallo!

Marie hat Dein Profil auf unserem Seitensprung-Portal folgendermaßen bewertet:
„Möchte ich gerne kennenlernen“
und
„Er soll es mir richtig besorgen“

Bitte klick auf das Profil von Marie um zu entscheiden, ob Du auch an ihr interessiert bist:

http://www.webseite109.top/[ID entfernt]/Marie28/

Viel Spass
Dein Seitensprung-Heute -Team

Ja ja, schon klar: Marie hat ein nichtexistentes Profil von mir gesehen und möchte mal so richtig von einem Unbekannten durchgenommen werden. Da muss schon sehr viel Blut im Schwellkörper und sehr wenig Blut im Gehirnchen sein, damit man darauf reinfallen kann. Die Tatsache, der dermaßen doofe Spams seit gefühlt zwei Jahren jeden verdammten Tag kommen, zeigt aber, dass es immer noch genug dumme und notgeile Männer geben muss, die darauf reinfallen. Die wundern sich dann nicht einmal mehr darüber, wenn es auf der potemkinschen Dating-Site spammender Affiliate-Lügenkaufleute nur Frauen und keine Männer gibt…

Aber natürlich gibt es auch hier noch weitere Geschäftsmodelle mit „Webseite“ und „Top“ in der laufenden Nummer 109, und auch die sind schon seit langem vertraut:

Betreff: Korrigierte Beitragsabrechnung August 2016

Guten Tag n ,

ab dem 01. August 2016 wird sich die monatliche Belastung für Ihre Krankenversicherung verändern.

Viele Kunden müssen mit einer Erhöhung der monatlichen Beiträge rechnen, einige können sich über eine Tarifreduzierung freuen.

Bitte prüfen Sie zeitnah, ob Sie mit einer Erhöhung oder einer Reduzierung rechnen müssen:

http://www.webseite109.top/[ID entfernt]/

Die Überprüfung ist natürlich frei von jeglicher Verpflichtung – und für alle Beitragszahler selbstverständlich kostenlos.

Unter Umständen kann Ihr derzeitiger Tarif schnell und unbürokratisch umgestellt werden, so können Sie bereits ab August 2016 mit einer spürbaren Vergünstigung rechnen.

Bitte handeln Sie zeitnah!

http://www.webseite109.top/[ID entfernt]/

Mit freundlichen Grüßen,

Jana Franke
Kundenservice Zentrale Buchhaltung

PS: Die KSP distanziert sich von unseriösen Benachrichtigungen – unsere Infoseite dient lediglich Ihrer Information und verpflichtet Sie zu nichts. [Prust! Spammer distanzieren sich von unseriösen Benachrichtungen! Der war gut!]

Wünschen Sie dennoch keine weiteren Benachrichtigungen?
http://www.webseite109.top/abm/[ID entfernt]/

Diese Spam kam zwei Sekunden nach der Datingspam, die ihre Opfer auf das Weiterleitungsskript in der Domain webseite109 (punkt) top locken sollte…

Pimmelpillen-Giftapotheken, Datingbetrug und Krankenversicherungsvergleiche – alles aus einer Hand! (Die andere Hand schreibt hinter dem Rücken Spam und Spam und Spam und Spam und zählt die Affiliate-Judasgroschen.)

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.