Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Sie haben [1] brandneuen Bonus

Samstag, 12. April 2014, 13:44 Uhr

Aber so brandneu, dieser Bonus, der riecht ja förmlich schon angekokelt aus der Mail heraus. Das muss der Duft verbrannten Geldes sein! :mrgreen:

Hallo !

Ich heiße aber „Guten Tag“. :D

Auf Sie wartet derzeit [1] 200% Willkommens-Bonus im Ruby Palace Online Casino. Folgen Sie einfach diesen Schritten und Ihre erste Einzahlung wird verdreifacht:

1. Besuchen Sie die Ruby Palace Webseite

2. Erstellen Sie in wenigen Minuten ein neues Konto

3. Leisten Sie Ihre 1. Einzahlung und schon kann es losgehen!

Ich kann es kaum erwarten, mir meine zweihundert Prozent beim Spammy Palace Online Affiliate Fraud mit seinen ständig wechselnden Adressen im Internet abzuholen. Ich folge dazu einfach diesen Schritten und halte mich für ein ganz schlaues Kerlchen, weil hinterher eine Zahl angezeigt wird, die dreimal so hoch ist wie der Betrag, den ich eingezahlt habe:

  1. Ich klicke auf einen Link in einer asozialen und kriminellen Spam
  2. Ich lade die tolle und natürlich kostenlose „Casino-Software“ von einer Website herunter, die durch Spam bekannt gemacht wird und installiere mir die Software von asozialen, kriminellen Spammern auf meinen Windows-PC. Dann starte ich die installierte „Casino-Software“ und lege einen vollständigen Datenstriptease vor einem anonym bleibenden Gegenüber hin, von dem ich nur durch illegale und asoziale Spam erfahren habe.
  3. Ich habe nicht genug damit, dass ich die Software von Spammern auf meinem Rechner installiere und mich vor Spammern datennackig ausziehe, sondern ich werfe auch noch Geld hinterher. Und schon kann es losgehen!

Ausführliche Informationen zu unserer Auswahl von über 300 erstklassigen Casinospielen zu Ihrem exklusiven Ruby Palace Willkommens-Bonus können Sie hier http://tunapide.com/bridge.html einsehen.

Au weia, die angegebenen Internet-Adressen sind im Laufe der Jahre auch nicht glaubwürdiger geworden. Das ist natürlich – wie üblich – eine Weiterleitung auf die „richtige“ Site in der viel passenderen und in jeder Blacklist dieser Welt bekannten Domain rubygoldengame (punkt) com, und das Weiterleitungsskript wurde zur Steigerung des „seriösen“ Eindruckes auf einer offensichtlich gecrackten Website eines Caterers aus Ankara¹ untergebracht. Es handelt sich hier also nicht nur um asoziale und kriminelle Spammer, die für ein in der BRD illegales Glücksspiel werben, sondern auch noch um kriminelle Cracker, die anderer Leute Computer feindlich übernehmen, um so ihre „Geschäfte“ voranzutreiben. Das ist doch eine Empfehlung, auf den großen Knopf…

Screenshot des betrügerischen, mit Spam beworbenen Casinos 'Ruby Palace'

…mit dem Text „Herunterladen & Spielen“ auf dieser vertrauten Betrugs-Site eines potemkinschen Casinos zu klicken. :mrgreen:

Oder anders gesagt: Wer sich von diesen bekennenden Crackern, die keine Hemmungen haben, die Computer anderer Leute zu missbrauchen, auch noch Software runterlädt und auf seinem PC installiert, dem ist nicht mehr zu helfen. Ich empfehle da nur noch die sofortige Abschaffung des Computers und ein nochmaliges Durchlaufen der Grundschule, um Versäumtes nachzuholen.

Mit freundlichen Grüßen

Ruby Palace

Freundlich wie eine Ohrfeige
Deine Affiliate-Spammer für das (niemals offen benannte) Magic Box Casino

¹Wenn einer meiner Leser Türkisch spricht und die Betrugsseite immer noch auf tunapide (punkt) com herumliegt: Können sie bitte dem Betreiber mitteilen, dass sein Server gehackt wurde und dass er den kriminellen Müll löschen sollte. Ich rechne mir da keine so guten Chancen auf Englisch aus…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für Sie haben [1] brandneuen Bonus

  1. nibo1978 sagt:

    Ebenfalls diese Spam-Mails mehrfach erhalten in der letzten Spammail wird diese Webseite genannt um den Willkommensbonus zu erhalten: http://www.combywide.com/became.htm

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.