Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


2ND NOTICE AGAIN

Montag, 9. August 2010, 00:08 Uhr

GROSSBUCHSTABEN IM BETREFF GEBEN SCHON EINMAL EINEN RICHTIGEN EINDRUCK VOM GESCHREI DESSEN, WAS IN DER MAIL ALS „INHALT“ TRANSPORTIERT WIRD. UND WENN ES SCHREIENDE DUMMHEIT IST.

Wunder der Technik! Ein Spammer hat einmal etwas richtig gemacht und man könnte diese tolle Mail mit einem Klick auf „Antworten“ in der Mailsoftware beantworten. Das ist ja nicht immer der Fall. Ob der folgende Text allerdings zu einem kostenlosen Postfach des Freemail-Providers hotmail.co.uk passen würde, wenn dieser Inhalt keine Lüge wäre?

Greetings,

Hallo, unbekannte Empfänger unserer schätzungsweise halben Million Spammails, die wir vor dem Loslassen aufs Internet nicht einmal gründlich lesen!

We wish to notify you again that you were listed as a Heir to the total sum of (Three Million Six Hundred Thousand British Pounds) in the codicil and last testament of our deceased client. Name now withheld since this is our second letter to you.

„Wir“, die wir erstmal keinen Namen haben und nicht sagen wollen, wer „wir“ sind, wollen dich noch einmal darauf aufmerksam machen, dass du über dreieinhalb Millionen britische Pfund geerbt hast, weil jemand, dessen Namen wir nich nennen, das in sein seinem Testament so verfügt haben soll. Wir nennen den Namen übrigens nicht, weil das unsere zweite Mail ist, eine dümmere Ausrede ist uns für diese Schwäche unserer Nummer immer noch nicht eingefallen. Immerhin erzählen wir unseren schwachen Spruch nicht mehr, dass es sich hier nicht um die vertraulichste Form der Kommunikation handelt.

We are reaching you the second time because her instruction stipulates that this fund should be paid directly to you upon her death.

Aber schau darüber hinweg! Auch darüber, dass du zum zweiten Male von uns hören sollst, obwohl es kein erstes Mal gab. Denk lieber daran, dass der ganze Zaster an dich gehen soll! Denn Gier macht dumm, und das wissen wir dummen Spammer ganz genau. Wenn du erstmal das ganze Geld vor Augen hast und so richtig gierig bist, denn wirst du auch eine Vorleistung nach der anderen bezahlen, natürlich immer schön über Western Union oder MoneyGram, denn wir wollen uns ja nicht von der Kriminalpolizei erwischen lassen, sondern dieses ganze Geld, das wir von gierigen, dummen Deppen abzocken, in Freiheit verprassen.

If you receive this notice, we request you to kindly acknowledge officially to enable us file in all necessary legal documents to the paying bank for the urgent release of your inheritance.

Please call urgently or send an acknowledgement email to enable us process your inheritance.

Deshalb ruf ganz dringend an und denk gar nicht darüber nach, warum wir gar keine Telefonnummer angegeben haben, bei der du anrufen sollst! Also ruf doch besser nicht an und schick uns einfach ganz dringend eine Mail! Wenn einer auf diesen Beschiss angesprungen ist, dann lügen wir erst so richtig los.

Yours Truly,
James Patton

Unsern angeblichen Namen ändern wir jedes Mal, unsere bescheuerte Betrugsnummer nicht.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.