Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „freenet.de“

lasertest

Sonntag, 5. August 2018

So nannte sich der Krepel, der vermutlich mit einem Laserstrahl modernstmöglich lobotomiert wurde und der deshalb den folgenden Kommentar hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, aber dankenswerterweise aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter gescheitert ist¹.

Please let me know if you‘re looking for a author for your blog.

Genau, einen Spammer hier schreiben lassen! Hervorragende Idee! Fast so gut wie die Idee, durch kurzes Lecken mit der Zunge zu prüfen, ob auf einer Steckdose Spannung ist.

You have some really great posts and I think I would be a good asset.
If you ever want to take some of the load off,
I‘d love to write some content for your blog in exchange for a
link back to mine.

Wenn du so tolle Texte schreibst, Spammer, warum klickst du dir nicht selbst ein Blog zusammen und füllst das mit deinen Inhalten? Da kannst du dann auch gern deine Affiliate-Dreckslinks auf irgendwelche Abzockcasinos, Reichwerdseiten und Betrugsläden unterbringen. Du wirst schon sehen, wie heiß die Menschen darauf sind! Ach, du hast ja sogar schon deine Homepage ohne jegliches Impressum angegeben. Na, dann weißt du vermutlich schon ganz genau, wie heiß die Menschen auf deinen dummen Scheißdreck sind… :D

Und vor allem: Dir ist schon aufgefallen, in welcher Sprache mein „Content“ verfasst wird? Nur, um dir das vielleicht Wichtigste klar zu machen: Englisch ist es nicht. Ach, dein Spamskript ist zu doof, rauszukriegen, in welcher Sprache die mit Spam zugespachtelten Blogs geführt werden? Tja, schon doof, wenn man doof ist.

Please send me an email if interested.

An eine von dir anonym und kostenlos eingerichtete Freemailer-Adresse bei freenet (punkt) de, damit du schön anonym bleibst und nicht zu viele Kosten hast. Und ich trage im Lande der Linkhaftung und des vollumfänglichen Rechtsschutzes für beleidigte Leberwürste das Risiko für dich.

Kudos!

Du mich auch!

So, und jetzt friss virtuelle Pokerchips und geh sterben! :evil:

¹Ich gebe grundsätzlich keine Hinweise, welches die inhaltlichen Gründe sind. Das müssen Spammer schon selbst herausbekommen.