Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Der Wert von B.T.C steigt und jetzt zu investieren ist entscheidend

Donnerstag, 7. Oktober 2021, 14:53 Uhr

B.T.C – Nachrichten

Bullshit-Nachrichten. Aus dem Spameingang. 💩️

So verdienen Sie mit B.T.C Geld $$ !

So verdienen Sie mit Bullshit Geld! 💰️💰️💰️

SchlieBen Sie sich uns an und beginnen Sie noch heute, mit der B.T.C $$ reich zu werden

Fangen sie noch heute damit an, rumzuspammen. Auch wenn sie nicht einmal wissen, was der Unterschied zwischen einem „B“ und einem „ß“ ist. Reden sie einfach von Geld aus der Steckdose. 🔌️💶️

Aber glauben sie nicht selbst daran, sie wollen ja mit Bullshit Geld verdienen. Deshalb spammen sie lieber und lassen andere darauf reinfallen. Kassieren sie für jedes ihrer gläubigen Opfer Affiliate-Geld dafür, dass sie diese spamgesteuerten Lemminge zu halbseidenen, abzockerischen oder offen betrügerischen Bitcoin-Dienstleistern treiben. Das funktioniert. Ist auch nur ein bisschen eklig. 🤮️

Der Wert von B.T.C steigt ⇧⇧ und jetzt zu investieren ist entscheidend

Der Kurs steigt manchmal, und er fällt manchmal. Im Moment ist er binnen der letzten Woche um beinahe 35 % gestiegen. Manchmal geht es genau so schnell abwärts. Auch kurzfristige Prognosen sind so gut wie unmöglich. Investiert wird in Bitcoin nicht, denn „der Bitcoin“ empfängt kein Geld, mit dem er wirtschaften könnte. In Bitcoin wird nur spekuliert. Der Bitcoin-Kurs ist kein „Wert“, sondern ein rein spekulativer Preis, ein Wettkurs auf die zukünftige Kursentwicklung, die unabhängig von jeglichem materiellen Wert ist. 📈️

Und wenn sich der Kurs verändert, entsteht dadurch kein neues Geld. Bei einem Handel entsteht niemals Geld. Das Geld wird dabei immer „nur“ umverteilt. Hinterher hat jemand weniger und jemand anders mehr Geld. Egal, ob nun Äpfel, Birnen oder Bitcoin gehandelt werden. Wer etwas anderes behauptet, ist ein Lügner. Wer etwas anderes in einer Spam behauptet, ist ein krimineller Lügner. 🤥️

Wer mit ein paar hundert Euro an dieser Spekulationsblase teilnehmen will, ist im Handelsbetrieb das, was man im Krieg „Kanonenfutter“ nennt. Und wer auf einen betrügerischen Bitcoin-Dienstleister reingefallen ist, ist sein Geld sowieso los. Selbst, wenn die Kursentwicklung positiv ist. Das Geld ist weg. Es kommt nicht zurück. 💸️

Dieser stinkende Spammer weiß das genau. Deshalb spammt er ja auch und wird nicht einfach selbst mit seinem faulen Bitcoinzauber reich. Er möchte lieber mit Bullshit reich werden. Und er verachtet die Leute, die darauf reinfallen. 🖕️

>>> FANG JETZT AN <<<

Eingebettetes Bild aus der Spam. Mit Logo der Bildzeitung und scheinbaren Bericht über den Test der Reichwerdmethode in der Fernsehsendung 'Höhle der Löwen'

Spammer, was ist in deinem Leben nur schiefgelaufen? Ich habe den Test immer wieder gemacht, so ziemlich in jeder Ecke Deutschlands. Einfach „ein Lügenblatt, bitte“ an einem Kiosk gekauft, und immer eine Bildzeitung bekommen. Auch in Hamburg mit seiner Mopo. Auch in München mit seiner tz und seinem Abendblatt. Egal, was es für lokale Revolverblätter gibt, das „Lügenblatt“ ist immer die Bildzeitung. Du weißt, dass du im untersten Bodensatz des Miteinanders angekommen bist, wenn du über deine betrügerischen Lügen noch das Logo der Bildzeitung setzen musst, weil die eine bessere Reputation hat, als du sie mit deiner spammigen Betrugsnummer jemals haben wirst. 👎️

Der Bitcoin-Betrug mit der Höhle der Löwen war sogar schon ein Thema in der Tagesschau. Und ich habe der Tagesschau dazu gratuliert. Natürlich ist das eine Lüge. Diese Sendung hat es nie gegeben. Aber die Behauptung, dass etwas in der „Höhle der Löwen“ lief, ist ein regelmäßiger und gruseliger Wiedergänger in der Spam. 🧟️

Vermutlich funktioniert der Trick immer noch. 😩️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.