Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


cecilia adams

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 12:24 Uhr

Perlen der täglichen Kommentarspam

„cecilia adams“, so nannte sich das Krepel mit seiner IP-Adresse eines schwedischen VPN-Dienstleisters, das gestern um 23:08 Uhr den folgenden Spamkommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte und ihn deshalb eigenhändig über die Zwischenablage ins Kommentarfeld befördert hat:

Ich habe meine PROGRAMMIERTE ATM-KARTE bekommen
Ziehen Sie das Maximum von 5.000 USD täglich für maximal 30 Tage über (williamscothackers@gmail.com) ab.
Ich bin so glücklich darüber, weil ich damit 150.000 Dollar bekommen und alle meine Rechnungen bezahlt habe.
Er gewinnt auch verlorene Kekse zurück. Möglicherweise haben Sie Ihr Bitcoin entweder durch Missmanagement oder durch Hacking verloren.
Kontaktieren Sie ihn jetzt für eine Lösung.

E-Mail: williamscothackers@gmail.com
WhatsApp-Nr.: 1201275■■■■

Und immer dran denken: Der freundlich spamkackende Vollidiot mit seiner kostenlos und anonym eingerichteten Mailadresse hat nicht nur hokus pokus Zauberkarten, mit denen man sich einfach Geld am Geldautomaten ziehen kann, ohne dass das jemanden auffällt, sondern er gewinnt sogar verlorene Kekse zurück. Lecker! 🍪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.