Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


ÜBERTRAGT

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 15:39 Uhr

Abt.: Schnell hingepfuschter Vorschussbetrug

Von: SOMERS DAVID M <helmy.alitu@gorontaloprov.go.id>
Antwort an: SOMERS DAVID M <account@zenithcharityfunding.co.uk>
An: undisclosed-recipients: ;

Internationaler Transfer
Operation Zenith Bank
(UK) Ltd LONDON United
Königreich und Irland
Tel.: +44 203 389 xxxx
Fax: +44 704 307 xxxx

Gruß,

Ihre E-Mail-Adresse wurde in einer zufälligen Ziehung in der Zenith Bank-Zentrale, International Transfer Operation in London, Großbritannien, ermittelt.

Ich bin Mr. SOMERS, David M. Ein persönlicher Buchhalter des verstorbenen Mr. Michael Blair, der mit Shell British Petroleum zusammengearbeitet hat. Herr Michael Blair, ein bekannter Philanthrop, hat vor seinem Tod in einer Anwaltskanzlei ein Testament abgegeben, wonach 12,5 Millionen US-Dollar (nur zwölf Millionen fünfhunderttausend US-Dollar) an jeden glücklichen Philanthrop oder jede gemeinnützige Organisation in Übersee gespendet werden sollten.

Die Zenith Bank Plc ist mit dem verstorbenen Michael Blair einverstanden, den Fonds an eine glückliche Person in Amerika, Europa, Asien und Afrika zu spenden, um Leben und Unternehmen zu verbessern

Wir haben unsere zufällige Ziehung durchgeführt und Ihre E-Mail-Adresse wurde ausgewählt, um diesen Fonds als Begünstigten seines Testaments zu erhalten. Bitte melden Sie sich bei mir, sobald Sie unsere E-Mail erhalten haben, um die Übertragung zu ermöglichen
Die Operation weist Sie an, was als nächstes zu tun ist, um diesen Fonds legal zu erhalten.

Es wird empfohlen, die folgenden Angaben erneut aufzunehmen:

VOLLSTÄNDIGER NAME:

VOLLSTÄNDIGE KONTAKTADRESSE:

TELEFON- und FAXNUMMERN:

Dein,
Herr SOMERS, David M ..
Leiter International Transfer Operation
Zenith Bank (UK) Plc

Jetzt veranstalten die Banken schon E-Mail-Lotterien, damit sie das ganze Geld ihrer toten Kunden loswerden. 🤣

Aber immerhin, es ist mal ein neuer Text.

2 Kommentare für ÜBERTRAGT

  1. Krustie der Klaun sagt:

    „… an eine glückliche Person in Amerika, Europa, Asien und Afrika zu spenden…“

    Und was ist mit Australien? Dafür hat die Schrotmunition wohl doch nicht mehr gereicht 😀

    • Horst Spam: Luise, Schatz, bring mir doch mal den leckeren Wodka rüber.

      Luise Spam: Horst, du trinkst zu viel.

      Horst Spam: Das ist aber auch wieder anstrengend mit der Spam. Wenn ich „eine glückliche Person auf der Erde“ schreibe, klingt es zu banal und dumm.

      Luise Spam: Dann zähl doch einfach die Kontinente der Erde auf.

      Horst Spam: Moment: Europa, Asien, Afrika, Amerika und Antarktis…

      Luise Spam: Aber die Antarktis kannst du weglassen. Da gibt es keine Lotteriegewinner, da gibts nur Pinguine.

      Horst Spam: tippt auf den Tasten… Spam ist draußen! Nächste Woche gibts wieder Geld von den Idioten da draußen.

      Luise Spam: Hier, dein Wodkafläschchen, Horstischatzi. 😻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.