Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Carol

Sonntag, 9. Februar 2020, 15:40 Uhr

So nannte sich der, die oder das Kommentarspammer mit der deutschen IP-Adresse eines VPN-Anbieters, der, die oder das den folgenden, eigenhändig über die Zwischenablage eingefügten „Kommentar“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges hier auf Unser täglich Spam veröffentlichen wollte, damit sogar durch die Spamfilterung geflutscht ist und deshalb ein halbes Stündchen später von mir manuell gelöscht wurde. Nur, damit dieses funkelnde Juwel im Spamglibber erhalten bleibe, hier ein Vollzitat der spamdeutschen Qualitätsprosa:

Ich war aber jetzt pleite was 8 Millionen Zahlen angeht
Wie ich meine bereits programmierte leere Geldautomatenkarte dazu brachte, maximal $ 2.000 täglich für 3 Monate insgesamt $ 120.000 abzuheben. Wenden Sie sich von Pastorin Omon an: atmmachine581@gmail.com. Sie müssen nur eine E-Mail an sie senden, um Hilfe zu erhalten.

Was von diesen „leeren Geldautomatenkarten“ zu halten ist, mit denen man Geldautomaten hacken und sich einfach Banknoten ziehen kann, habe ich schon am 17. August 2019 deutlich genug gemacht und werde es deshalb hier nicht noch einmal wiederholen.

Wer keine Lust hat, den alten Text zu lesen, bekommt es hier ganz knapp zusammengefasst: Es funktioniert nicht. Die Behauptungen in den Spams sind nur Bullshit.

2 Kommentare für Carol

  1. Freddy sagt:

    VPN ein Witz mit 3 Buchstaben. 😎

    Wenn ich Geld brauche, brate ich B.S. eine über, verbiege seine Füße um den Pin Code zu kriegen. Die Entscheidung den Pin Code rauszurücken fällt nicht schwer, wer will schon auf seine Füße verzichten. In der U-Bahn hat man einer Frau wegen eines billigen Ringes schon mal den Finger abgeschnitten. Das man das Vergessen hat ändert nichts am persönlichen Risiko heute. Klaue dann also seine Automaten Karte. Fliege damit ins Ausland und hebe Geld ab, das er gar nicht hat. 😁

    Bei den Prüfungen stellt B.S. dann fest, das er über einen gewaltigen Dispokredit verfügt. Auch bei 0 Dispo ist so ein 2000 Dispo möglich. Sagen wir so, es ist ein technisches Desaster. Es dürfte schwer fallen das zu erklären, denn mit dem Ausland steht man nicht so gut, was die Zusammen Arbeit betrifft. Auch wenn B.S. nichts dafür kann, solche Kunden will man als Bank loswerden. Ergebnis: B.S hat drei mal am Stück den schwarzen Peter, denn die nächste Bank ist darüber informiert, denen die Schuldfrage völlig wurscht ist. Es ist ja immer einfacher das Opfer an die Wand zu nageln. 😁

    Da ich keine Anleitung gebe, lasse ich die funktionalen Details weg, die zeigen das klappt noch heute. Leere Automaten Karten sind auch jene, die Kopien sind, kann jeder 10 Jährige, mit ein paar kleinen Änderungen, wo man allerdings schon mehr wissen muß. Doch das Spammerlein hat nicht aufgepasst beim Lesen und deshalb funktioniert das nicht, was er „bietet“. Was nicht stimmt wird hier nicht genannt. Anleitung geben ist illegal. Dumme Witze wie meine dagegen nicht, die nerven nur die Profis. 👍

    Wie blöd solche Spammer sind zeigt sich, das man im Internet mit der Kreditkarten Nummer eines Dussels noch immer einkaufen kann. An eine Kreditkarten Nummer zu kommen, erfordert nur ein wenig Geduld. Man bekommt sie einfach so geliefert. Details nenne ich nicht und ich mache sowas nicht. Spammer Neandertaler auf der Durchreise, ohne Gehirn im Gepäck, wissen sowas eben nicht. Was nicht überrascht. 😇

    Legal im Netz Taschengeld dazu verdienen? Generiere echte Traumfrauen. Ganz Edel in der 3 D Ansicht, womit das Girl von allen Seiten zu betrachten ist. Das virtuelle Traumfrau Angebot ist bisher nur Mist, ein Trauerspiel, virtuelle Showmaster & Co sind nicht authentisch, Substanzlos. Man erkennt deutlich das Computer Püppchen und mies gemacht ist es auch noch. Man hat den Eindruck, niemand hat je eine Frau aus nächster Nähe gesehen, oder hat einen übelen Geschmack. Mensch das geht doch wohl besser. “ Wich . er“ sind immer noch eine gute Einnahmequelle. Früher gab es Pinup für den Spind. Dann verkaufte man gebrauchte Socken, Höschen für die Feinschmecker. Heute die virtuelle Traumfrau, Superhengst auf Wunsch mit Gestöhne und den typischen Frauen, Herren ABC. Leider auf einem Müll Niveau für Blinde. 😜

    Mir wird auch klar warum die Photoshop Manipulationen so lächerliche Ergebnisse zeigen. Ich krieg Lachkrämpfe wenn ich sehen muß, das „Schön“ machen dazu führt, das man schwer behindert aussieht. Ist schon blöd, wenn man mit Computer und Software so gar nichts anzufangen weiß. Mir ist es technisch nicht möglich Bilder, Fotos hochgeladen, mit kranker Haut habe ich auf Internet Kaffees keinen Bock. Naja die Internet Experten sind im Dauer Urlaub und die Fachleute mit ihren Fachsimpeleien ausgelastet. 😁😜😎

  2. Freddy sagt:

    Ich finde es lustig da generiert man tolle, realistische Dinosaurier, Monster. Als Bild, Video, 3 D Ansicht und kriegt keine realistische Traumfrau, den Super Hengst hin? Das ist doch lachhaft und besorgniserregend zu gleich. Design und Kunst ist worüber man groß reden kann und in der Praxis ist man Impotent?! Naja mit einer Phantasie und Kreativität eines Backsteines, der bloß noch Geld zählen kann, geht wohl nicht mehr. Hier pennen auch die Hersteller und Playboy & Fantasten. Mein Tip: Seht doch mal bei den Pinups von 1930 bis 1970 genau hin. Elvgreen oder so auch noch nie davon gehört?! Das Problem ist doch man hat weder Geschmack noch Klasse. Null Ahnung wie eine tolle Frau aussieht. Naja bei den komischen Viechern die angeblich so schön sein sollen ist es auch kein Wunder. Die erbärmlichen Ergebnisse zeigen das. 😜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.