Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Sandra Nicolas

Dienstag, 17. Dezember 2019, 15:02 Uhr

So nannte sich der, die oder das Kommentator mit IP-Adresse aus den USA, der, die oder das den folgenden hingespammten Köttel gleich mehrfach hier auf Unser täglich Spam ablegen wollte, als sei hier ein Spamklo, wo jeder einmal nach Herzenslust reinmachen kann. 🚽

Mit einem Wort, wow!! Ich kann nicht glauben, dass die Gelder bereits auf meinem Konto sind. Danke, danke, danke! Sie haben eine, wie man sich normalerweise lange, ausgezogene und einschüchternde Arbeit zu einem sehr angenehmen und schlanken Erlebnis gemacht. Ich kann Ihnen und Frau Karin Sabine Loans nicht genug danken. Frau Karin Sabine Leihe für das tolle System, und Sie für den wunderbaren Service. Du bist beide ziemlich genial! Wenn Sie einen dringenden Kredit benötigen, können Sie diese per E-Mail an sabinhelps@gmail.com

Die Kommtarspam-Banken der Vorschussbetrüger mit schnell, kostenlos und anonym eingerichteter Freemailer-Adresse sind immer die Besten, und Frau Karin Sabine Leihe macht ihre ausgezogene und einschüchternde Arbeit mit tollem System zu einem schlanken Erlebnis. Nur für einen richtigen Dolmetscher hat sie leider kein Geld übrig… 💩

Wenn sie ein dringendes Hirn benötigen, fragen sie nicht die Spammer! 🧠

Ein Kommentar für Sandra Nicolas

  1. Freddy sagt:

    [ .. Du bist beide ziemlich genial! .. ]

    Wo bekommt man so eine fabelhafte Schulbildung? 👍 👏

    OMG, jetzt spannen schon 5 Jährige. Bei der nächsten Generation sollten Mütter darauf achten, kein Wischfon zu verschlucken und aufpassen wo sie es reinschieben, (die Dinger werden auch als Vibratoren benutzt. Es gibt da sogar entsprechende Apps. Daher rate ich vom Kauf eines gebrauchten Gerätes von einer Frau ab) sonst ist der kleine Spammer schon vor der Geburt „fleißig“. 😜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.