Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


7577

Freitag, 24. März 2017, 12:45 Uhr

Das ist eine Primzahl. Und, was hat dieser tolle Betreff nun mit mir zu tun?

Hallo,

Das ist nicht mein Name. Und, was hat diese tolle Anrede nun mit mir zu tun?

Ich will Sie wirklich nicht belästigen, […]

Das ist aber nett, wenn es auch in einer lästigen, asozialen und illegalen Spam steht. Du spammst wirklich gegen deinen Willen? Vielleicht solltest du das mal deinem Arzt erzählen. Nicht, dass du irgendwann noch schlimmere gemeingefährliche Dinge gegen deinen Willen tust. :mrgreen:

[…] aber dieses kleine Geheimnis muss ich einfach mit Ihnen teilen.

Und ein ganz geheimes Geheimgeheimnis hast du auch noch. Aber so ein geheimes Geheimnis, es steht ganz geheim in einer öffentlich und weltweit zugreifbaren Website. Findest du nicht manchmal, dass du wirklich sehr doof bist, Spammer? :oops:

Mein lieber Freund Jeff Robbins bat mich, dieses Video mit Ihnen zu teilen.

Ach, so heißt dein unsichtbarer Begleiter, der dich dazu bringt, andere Leute zu belästigen, obwohl du sie wirklich nicht belästigen willst, du Arschloch. Ich will dich übrigens wirklich nicht beleidigen… :mrgreen:

Jeder, der dieses Video gesehen hat und den Anweisungen gefolgt ist, fing an, täglich ca. 2.200 zu verdienen.

Ach, mal wieder eines dieser Videos, in denen einem ein von Aufzugsmusik begleiteter Platitüdenbaron das Gehirn weichlabert, bis einige naive Menschen wirklich glauben, dass das Geld einfach so aus der Steckdose kommt, wenn man nur eine tolle Software verwendet, die halb- oder vollautomatisch mit hochspekulativen Wettzetteln der Marke „Binäre Option“ handelt. Seltsam nur, dass diese Reichwerdexperten immer spammen müssen, um naive Menschen zur Kontoeröffnung bei irgendwelchen windigen Brokern zu drängeln, um dann dafür ein paar Affiliate-Judasgroschen von diesen Brokern zu kassieren, statt einfach mit der eigenen Methode die in der Spam versprochenen rd. 65.000 € pro Monat zu machen. Das liegt ganz sicher nicht daran, dass die Methode funktioniert.

Nicht schlecht, oder?

Doch, diese von der Casino-Spam und Binäre-Optionen-Spam jahrelang abgegrabbelte Masche ist ziemlich schlecht. Es ist erstaunlich, dass noch jemand darauf reinfällt.

Sehen Sie sich sein Video jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz, bevor Ihnen andere zuvorkommen.
Ja, das ist das einzige Problem … die Plätze sind begrenzt.

Nur so lange der Vorrat reicht“, schreit der Marktschreier in den desinteressierten Markt und fuchtelt zur Unterstützung mit wertlosem Tinnef in der wehrlosen Luft herum. Neben ihm steht eine Pappkiste, hinter der Pappkiste steht ein Container voller Pappkisten, hinter dem Container steht eine Lagerhalle voller Container und hinter der Lagerhalle eine brummende Fabrik, aus der im niemals unterbrochenem Strome immer wieder neue Container in die Welt rollen.

Aber machen Sie sich deswegen keine Sorgen.

Sie können nämlich einfach auf diesen Link klicken und so Ihren Platz bei Pattern Trader sichern.

Nee, ich bin völlig unbesorgt.

Der Link geht in ein gecracktes WordPress-Blog. Der in seinem Webauftritt so von Kriminellen missbrauchte Blogger war so freundlich, den kriminellen Sondermüll ganz schnell von seiner von ihm auch juristisch verantworteten Website zu entfernen¹. Dafür noch einmal vielen Dank! Schade, dass die soeben von ihm gestellte Strafanzeige wohl nicht dazu führen wird, dass der Vollidiot von Spammer ermittelt wird – denn leider verstehen es diese Halunken, bei ihrem Verbrechen immer schön anonym zu bleiben. Aber irgendwann macht jeder einen Fehler, und dann klacken hoffentlich die Handschellen und es geht an einen Ort, wo man nicht mehr das mit Spam, Lügen und Trickbetrügerei von naiven Menschen abgezogene Geld im Bordell verprassen kann.

Viel Glück!

Ich wünsche der Polizei ebenfalls viel Glück bei ihren Ermittlungen. Wir haben da nämlich ausnahmsweise einmal gemeinsame Feinde… ;)

¹Was bin ich froh, dass die meisten Polen mehrere Fremdsprachen können! Ich hätte sonst keine Chance gehabt, mich verständlich zu machen…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für 7577

  1. liu-yang sagt:

    Nur solange der Vorrat reicht ……….!

    Ehrliche Spammer sollten doch wenigstens posten: „Diese Seite wird nach 2 Tagen entfernt !

    Davon sagt das RTL-Frühstücksfernsehen aber nichts.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.