Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Genial und legal! So kannst du jetzt dein Hartz4 aufmotzen!

Dienstag, 7. Juni 2016, 12:56 Uhr

Hallo!

Voll mein Name!

Echt krass! Du kannst jetzt dein Hartz4 aufmotzen, bequem von Zuhause aus! Komm jetzt auf unserer Infoseite vorbei und beginne heute noch damit, Dir ein nettes Zubrot zu verdienen, ohne Umwege oder Wartezeiten. Alle Infos sind kostenlos und sofort einsehbar. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Voll geil! Ich kann mir Geld klicken! Und wie geht das?

Sämtliche Informationen kannst Du hier lesen.

Erfahre ich durch klicki klicki in eine Spam (immer eine schlechte Idee). Der Link führt nach den üblichen Weiterleitungen in die unter Spamgenießern wohlbekannte Domain geld (strich) und (strich) zeit (punkt) com. Und was erfahre ich da? Na, wieder einmal das übliche, mit immer noch unverändertem Text:

Headergrafik der verlinkten Website

Hartz-IV-Empfänger, die darauf reinfallen und dann ihr Geld mit einem nicht funktionierenden Roulettesystem wegwerfen, haben hinterher noch größere Probleme als vorher. Das interessiert diesen asozialen und illegal vorgehenden Spammer aber nicht, denn er kriegt von den „Casinos“, in denen sein System angeblich „funktioniert“, Affiliate-Geld dafür, dass er neue Kunden geworben hat. Der Rest seiner Geschichte ist Lüge. Oder habt ihr geglaubt, jemand müsse noch spammen, wenn er eine legale Methode kennt, sich jeden Tag 250 Euro irgendwo abzuholen.

Schau es Dir jetzt an und erfahre, wie Du Deine Probleme umgehend lösen kannst, ohne anderen Leuten zur Last zu fallen. So eine Möglichkeit bietet sich nicht oft. Nutze sie und lass Dich angenehm überraschen!

Wi. Der. Lich!

Wer noch mehr dazu lesen möchte, lese hier weiter.

Alles Gute
Angelika Brinkner

Ich wünsche dir, dass dir alle Zähne ausfallen – bis auf einen, damit du noch Zahnschmerzen kriegen kannst. :evil:

Anmerkung: Dir geht es gut und Du brauchst keine Hilfe? Dann bitte hier raufgehen und wir senden Dir keine Schreiben mehr zu.

„Bitte hier raufgehen“ – lustig, dass die Spammer nach fast zehn Jahren mal begriffen haben, dass eine dümmliche, nur in Spam und dummer Reklame verwendete Phrase wie „Klicken sie hier“ nur dazu führt, dass die Spam aussortiert wird. Aber die Ersatzformulierungen sind noch dümmer geraten… :D

Wer auf den Link klickt, teil Spammern mit, dass ihre Spam unter der Adresse ankommt. Das wird Folgen haben. Ganz viele Folgen.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Genial und legal! So kannst du jetzt dein Hartz4 aufmotzen!

  1. […] Verachtung für deine IntelligenzDein Affiliate-Spammer(Jetzt nicht mehr Klaus Winkler oder Angelika Brinkner oder Martin Brenner oder Alex Fischer oder Frank Schulze oder Stefan Lorenz oder Bernd Neumayer […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.