Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Linkvorschlag (Angebot)

Dienstag, 8. April 2014, 10:58 Uhr

Lieber Webmaster,

Genau das ist mein Vor- und mein Nachname!

Ich habe Ihre Webseite spam.tamagothi.de [sic!] gefunden, während ich im Internet unterwegs war, und würde gerne Links mit Ihnen tauschen.

Toll! Du warst „im Internet unterwegs“, hast dich da wohl ein bisschen verlaufen, hast deshalb eine „Seite“ gefunden (ja, ein einziges kleines Seitchen nur, keine Site), auf der asoziale Spammer wie du ihre Würdigung finden und hast dir gesagt: „Geil, da schicke ich doch gleich mal eine Spam hin!“ Das wirft jetzt aber ein wenig schmeichelhaftes Licht auf deine intellektuelle Leistungsfähigkeit… :D

Ach ja, und während du hier warst, hast du den Link Impressum nicht gefunden, so dass ich einfach nur „Lieber Webmaster“ heiße. Auf Klardeutsch übersetzt bedeutet diese deine Ansage so viel wie „Doofer Spamfresser-Sklave, dessen Verstand ich verachte“. Und das ist eine Ansprache, über die sich jeder Mensch auf dieser Welt freut.

Ich biete Ihnen ein kostenloses, faires und vorteilhaftes Geschäft im Gegenzug zu einem Backlink an.

Aha. Ich soll im Lande der Linkhaftung – ja, ich kann für jeden verdammten Link, den ich setze, haftbar gemacht werden – einen „kostenlosen, fairen und vorteilhaften“ Link in eine Dreckssite setzen, die nach Meinung ihres Betreibers wohl von niemanden freiwillig verlinkt würde, weshalb er ja mit illegaler und asozialer Spam (wie dieser eben in meinem Postfach angekommenen Drecksmail) um Links betteln muss.

Auf http://www.seode.org/ finden Sie alles – von Anleitungen für Anfänger bis zu fortgeschrittenen Themen, die zu echtem Traffic auf Ihrer Seite führen. All das ist komplett kostenlos.

Ist das jetzt dein Geschäft, das du Idiot mir vorschlagen willst? Ein amöbenhafter Reklamespruch für eine Website, deren Domain irgendwas mit *spuck!* SEO und Schland sagt, aber das lieber, ohne dabei die DE-Domain zu verwenden und auf der ich irgendwelche nicht nur kostenlosen, sondern sogar komplett kostenlosen Anleitungen finden könnte, wie ich echten Traffic kriege statt des falschen, den ich im Moment noch zu haben scheine… :mrgreen:

Lassen Sie mich wissen, was Sie davon halten. Ich freue mich darauf, Links mit Ihnen zu tauschen.

Ach, soll ich jetzt etwa einen Link auf diese von dir im enthirnten Reklamesprech angepriesene, gewiss total tolle Website setzen? Willst du mir und den zehntausend anderen „Genießern“ deines Standardtextes jetzt wirklich sagen, dass es da total tolle Anleitungen für jeden Menschen gibt – was für Anleitungen eigentlich, gehts darin um Autoreparatur oder um yogisches Fliegen für „echten Traffic“? – aber dass du selbst davon ausgehst, dass niemand diese total tolle und selbstverständlich „komplett kostenlose“ Website mit allen ihren total tollen und vor allem unfassbar nützlichen Anleitungen freiwillig verlinken würde?

Aber du merkst schon noch selbst, wie doof du in deiner Darlegung klingst?! Oder bist du nach einem Jahr SEO sogar dazu zu dumm geworden? Was ich von dem gnadenlos intelligenzfreien Gebrabbel so erschütternder Enthirnungsreste wie dir halte, kannst du dir vorstellen, und wenn du selbst dafür zu doof bist, kann ich es dir leider auch nicht mehr verständlich machen. Erschieß dich einfach! Aber triff auch!

Mit freundlichen Grüßen,
Sven Daffner – seode.org

Friss deine Spam selbst und stirb daran!

Dein dich genießender
Nachtwächter

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.