Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ihre Internetseite

Freitag, 14. März 2014, 07:43 Uhr

Au ja, den hatte ich schon lange nicht mehr! Und eine neue Nummer ist dem Spammer mit seiner angeblichen SEO-Dienstleistung auch nicht eingefallen.

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben für Sie ein besonderes Neujahrsangebot für die Optimierung Ihrer Webseite vorbereitet.

Faszinierend! 72 Tage nach dem ersten Januar bekomme ich ein ganz besonderes Neujahrs-Angebot. Aber so besonders. Und auch so…

Einzigartige Gelegenheit!

…einzigartig! :mrgreen:

Nur jetzt bis zum 14.03.2014 bieten wir Ihnen ein Optimierungspaket für Ihre Webseite zum Preis von 149,- EUR (einmalige Gebühr ohne Abonnement) an.

Also nicht lange nachdenken, sondern klick klick schnäppchen in die Spam. Schon in siebzehn Stunden ist das vollkommen wertlose Angebot noch teurer!

Dank der Optimierung steigt Ihre Webseite in die ersten Positionen in der Google-Suchmaschine auf.

Natürlich sind auch die ersten hunderttausend Positionen die ersten Positionen. :mrgreen:

Wir laden Sie auf unsere Webseite ein.

http://www.webopt.net

Hey, aber immerhin hat sich etwas geändert auf der tollen Website, auf die ich eingeleden werde. Die Nonsens-Firmierung lautet nicht mehr „SeoPosition“ oder „SeoAgentur“ wie in früheren Versionen des Schwindels, sondern… *trommelwirbel!*:

SeoRanking Suchmaschinenoptimierung

Ansonsten hat sich nicht so viel verändert. Schließlich wollen sich die Spammer nicht allzuviel Mühe geben, sonst könnten sie ja gleich richtig arbeiten gehen. Ach doch, eine kleine Änderung ist mir aufgefallen, der Bullshit in „über uns“ wurde leicht verändert und lautet jetzt so:

Wir helfen unseren Kunden geschäftlichen Erfolg mit Hilfe des Internets zu erreichen.
Wir unterstützen sie bei der Gewinnung der Neukunden und bei der Steigerung des Verkaufs.

Unser Hauptziel ist es, die Internetseite unserer Kunden so zu optimieren, dass sie aufgrund der besseren Positionierung in den Suchmaschinen zu einem gröβeren [sic!] Gewinn beitragen kann.

Die Qualität unserer Dienstleistung wird durch die Einführung neuer Standards stets erhöht.

Die über 10 jährige Erfahrung in der Internetbranche und die mehrjährige Aktivität auf dem Markt gewährleisten die ausgezeichnete Wirksamkeit und das hohe Niveau unserer Dienstleistungen.

Für Betrüger, die gar nicht richtig Deutsch können, ist es schon schwierig, unseren „ß“-Kringel von einem griechischen Beta „β“ zu unterscheiden – sieht ja auch fast genau so aus. Früher haben sie diesen kleinen Fehler auch häufig in den Mails gemacht, was ein sehr zuverlässiges Kriterium war, um den recht aufdringlichen und sehr massenhaft versendeten Müll auszusortieren.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Schulz
Seo Ranking – Team

Mit mechanischen Grüßen
Thomas Lipke
Peter Knopp
Tobias Koch
Michael Schulz

http://www.webopt.net

Wie sie meine Website garantiert nicht finden können: Mit einer Google-Suche nach meiner Firmierung. :mrgreen:

Wenn Sie unseren Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.

Wenn sie noch mehr lustige Verbalflatulenzen von einfallslosen Betrügern mit krachender Kompetenz in der Google-Beeinflussung bekommen wollen, teilen sie diesen Bratschädeln einfach mit, dass die Spam bei ihnen ankommt und beklickt wird!

Übrigens: Der „Newsletter“ kam auf einer Honigtopf-Adresse an, die von einem Harvester gefunden wurde.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

4 Kommentare für Ihre Internetseite

  1. Schade, dass man diese Idioten Spammer wie Michael Schulz oder Thomas Lipke nicht beleidigen kann! Weil es sie gar nicht gibt. Diesen Dreck (Suchmaschinenoptimierung – Aktionspreis – 14.03) habe ich heute auch erhalten.

    … und natürlich gelöscht

    • Ach, es gibt ja jemanden, der das schreibt, und ich weiß zufällig, dass der hier mitliest. Zumindest hat er sich hier in der Vergangenheit wertvolle Anregungen für Korrekturen geholt… :mrgreen:

      (Deshalb bin ich auch immer ein kleines bisschen zurückhaltend.)

  2. Ach herrlich so etwas. Ich habe den freundlichen Spammern heute ein Gegenangebot mit einer Bearbeitungspauschale pro gesendeter E-Mail zukommen lassen. Bringt zwar nix aber Spaß hat es trotzdem gemacht ;-)

  3. Torsten Koch sagt:

    Na toll habe Anfang Dezember 149 Euro bezahlt bei der Firma zur Webseitoptimierung.
    Habe dann nach einem Monat eine email erhalten das die Firma SeoRanking gerne meinen FTP Zugang zu unsere Webseite haette. Habe ich natuerlich nicht gemacht und angefragt ob sie mir den ueberarbeiteten code bitte zusenden koennten. Darafhin habe ich nie wieder was von denen gehoert.
    Weiss jemand wo Michael Schulz oder P. Lipke, SeoRanking wohnen bzw. arbeiten? wuerde mir gern mein Geld wiederholen lassen.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.