Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Mal wieder ein „neuer“ Text…

Donnerstag, 5. Juni 2008, 14:19 Uhr

…mit altem Inhalt. Das Royal Magic Super Duper Jackpot Kasino Euro VIP Magic Casino, dass bei mir zeitweise für ein gutes Drittel des Spamaufkommens in der Mail verantwortlich war, hat sich einen neuen Text einfallen lassen. Wahrscheinlich hat man dort endlich gemerkt, das der alte Text nicht einmal mehr durch den dümmsten Filter durchzukriegen war. Bei mir hat dies allerdings nicht geholfen.

Zurzeit kommt diese Spam als HTML-Mail mit einem satten, grünen Hintergrund, der nur ganz kurz vor der Schmerzschwelle stehen geblieben ist. Das hat sich schon einmal als so erfolglos erwiesen, dass es wieder verworfen wurde.

Betreff: Willkommen bei Royal Club Casino, wo jeder Kunde wie ein König behandelt wird!

Wie üblich bedienen sich die Spammer eines technischen Mediums, ohne die technischen Grundlagen zu verstehen. Deshalb ist auch dieses „ö“ im Betreff entstanden. Auch beim Verfassen einer HTML-Mail kennt der Betreff nun einmal keine Entities, und das „ö“ müsste eigentlich im angegebenen Zeichensatz codiert sein. Aber wenn man das Internet nur als Plattform für massenhaften Betrug sieht, interessiert einen dieser Technikkram eher etwas weniger. Gut, dass die Mehrzahl der Empfänger so schon beim Überfliegen der Nachrichtenliste erkennen kann, dass es sich hier wahrscheinlich um illegale und asoziale Spam handelt und die wie üblich recht dürftige Mitteilung ungelesen in den virtuellen Mülleimer verschieben kann.

Sie erhalten einen 555€-Bonus, nur bei Royal Club Casino!

„Nur“ meint in diesem Zusammenhang: …und am „Euro VIP Casino“ und zu „Magic Jackpot Kasino“ und im „Super Vegas Kasynoh“ – denn dieser Betrug hat ganz viele Namen für die gleiche Masche.

Als eines der aufstrebenden Onlinekasinos bietet Ihnen Royal Club Casino nicht nur ein sicheres Umfeld, in dem Sie spielen können und eine fantastische Auswahl an aufregenden Spielen, sondern jetzt auch eine Bonuszahlung in Höhe von bis zu 555 €.

Das mit dem Aufstreben wird wohl nichts, wenn man jeden Tag mindestens zwei Mal im Internet umzieht, worüber sich gewiss schon so manches Opfer aufgeregt hat. Und dieses „jetzt auch“ mit den „verschenkten“ virtuellen Jetons nach der Einzahlung echten Geldes ist gar nicht so „jetzt“, das gehört seit Jahren zur Masche. Siehe hier und hier und zur Abwechslung mal auf Niederländisch hier und auch hier. Die betragliche Höhe des Appells an die Gier ist aber nicht immer gleich, manchmal gibt es auch andere „Geschenke“, wie etwa hier und hier oder auch mal ganz fett hier und hier und hier und auch hier – manchmal gibt es auch einfach nur 400 extra

Es ist eigentlich erstaunlich, dass diese Kriminellen mit einer so alten Masche immer noch so viele Opfer finden, dass es sich für sie lohnt, weiter zu machen.

Um sich diesen Bonus zu sichern, eröffnen Sie einfach ein Konto bei Royal Club und Sie erhalten Spielbonuszahlungen auf Ihre ersten drei Einzahlungen im Gesamtwert von 555 €. Und falls Ihnen das noch nicht reicht, haben Sie außerdem Zugang zu einer Riesenauswahl an beliebten Kasinospielen, darunter Blackjack, Roulette, Video Poker und riesige, fortlaufende Jackpots im Wert von Millionen.

Um sich die wertlosen virtuellen Jetons zu sichern, eröffnet man einfach bei den Betrügern ein Konto für wertlose virtuelle Jetons und zahlt dort wertvolles echtes Geld ein. Außer den wertlosen virtuellen Jetons erhält man jedoch keine Gegenleistung, dieses „Casino“ zieht häufiger im Internet um, als ein zivilisierter Mensch seine Unterwäsche wechselt. Insofern…

Verpassen Sie nicht dieses tolles Angebot… erhöhen Sie Ihren Kontostand ganz umsonst!

…haben diese Betrüger hier völlig recht. Man erhöht seinen Kontostand bei denen ganz umsonst. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Mal wieder ein „neuer“ Text…

  1. […] Geld nicht in der Form von Banknoten oder als eine Überweisung, sondern schön immateriell als virtuelle Jetons, die man zusätzlich erhält, wenn man den Verbrechern sein Geld ü…. Diese virtuellen Jetons haben einen riesigen Vorteil: Die Verbrecher können sie viel leichter […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.