Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Broadland

Sonntag, 3. April 2022, 14:31 Uhr

So nannte sich der Hirnstummel mit seiner IP-Adresse aus Indien, der heute um 13:30 Uhr MESZ ausgerechnet hier auf Unser täglich Spam den folgenden, mühsam eigenhändisch ins Kommentarfeld kopierten „Kommentar“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges veröffentlichen wollte, aber aus inhaltlichen Gründen am Spamfilter scheiterte:

DO YOU NEED A FINANCIAL HELP? ARE YOU IN ANY FINANCIAL CRISIS OR DO YOU NEED FUNDS TO START UP YOUR OWN BUSINESS? DO YOU NEED FUNDS TO SETTLE YOUR DEBT OR PAY OFF YOUR BILLS OR START A GOOD BUSINESS? DO YOU HAVE A LOW CREDIT SCORE AND YOU ARE FINDING IT HARD TO OBTAIN CAPITAL SERVICES FROM LOCAL BANKS AND OTHER FINANCIAL INSTITUTES? HERE IS YOUR CHANCE TO OBTAIN FINANCIAL SERVICES FROM OUR COMPANY. WE OFFER THE FOLLOWING FINANCE TO INDIVIDUALS- *COMMERCIAL FINANCE
*PERSONAL FINANCE
*BUSINESS FINANCE
*CONSTRUCTION FINANCE
*BUSINESS FINANCE AND MANY MORE:
FOR MORE DETAILS.CONTACT ME VIA.
Contact Our Customer Care:
EMAIL: broadlandsfincorp@gmail.com
(CALL/WHATS APP) :+91801193xxxx
Our services… Guaranteed 100%

Ich wünsche dem Idioten, der es der Welt mit seinen GROẞBUCHSTABEN echt einfach macht, auch weiterhin alles Schlechte auf seinem Lebensweg. Warum ich das mit den GROẞBUCHSTABEN erwähne? Weil dieser asoziale Hirnversehrte auch in normaler Schreibweise mit seiner dummen Nummer nicht durch den Spamfilter gekommen wäre.

Aber das Ausmaß der Handarbeit, das es inzwischen in der Kommentarspam gibt, finde ich immer wieder bemerkenswert. Was für eine dröge, geistlose Verwendung beschränkter Lebenszeit, Texte ins Kommentarfeld zu kopieren, abzusenden und zu sehen, dass sie gar nicht erscheinen… wer das länger als zwei, drei Tage macht, wird vermutlich nicht besonders helle sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.