Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Der Wahnsinns-Deal: jeder in der Jury von „Die Höhle“ unterstützt dieses Produkt!

Donnerstag, 13. Januar 2022, 14:54 Uhr

Mehr muss man nicht lesen: Die „Höhle der Löwen“ in einer Mail ist immer kriminelle Spam für Bitcoin-Reichwerdmethoden oder für Schlankheitspillen, die angebliche Sendung hat es natürlich nie gegeben. Erstaunlich, dass diese Spams noch irgendwo durchkommen. Und noch erstaunlicher, dass Leute bei so einer plumpen Nummer Kauflust kriegen. Vermutlich macht regelmäßiges Fernsehen noch viel dümmer, als ich mir das vorstellen kann. 📺️

Vielleicht sollte ich mir für Unser täglich Spam auch mal eine derartig dumme Geschichte ausdenken. Damit die Opfer dieser Masche, die auf so dumme Geschichten mit Fernsehsendungen abfahren, auch mal lesen, dass sie einfach von Kriminellen belogen werden. 🤥️

Von: KILO-Tropfen <from@frankfurt.de>
Antwort an: reply@frankfurt.de
An: gammelfleisch@tamagothi.de

So so, Kilotropfen! 🤣️

Sind da etwa nur tausend Tröpfchen in einer Flasche drin? 😁️

Derzeit gibt es die KILO-Tropfen zu einem speziellen „L?wen-Preis“!

In die Spam extern eingebettetes Bild, bei imgur gehostet -- Kilo -- Naturrein & wirkungsvoll -- Der sichere Weg zu einem schlankeren Körper, auf natürliche Weise. Ohne Rezept. Hochdosierter Fettverbrenner. In der EU unter strengen Auflagen hergestellt. -- Bonus: Der Grund, warum jeder Juror von Die Höhle dieses Produkt unterstützt -- Es war die meistgesehene Folge in der Geschichte von Die Höhle. Die Schwestern Anna und Janina Martin konnten mit ihrem einzigartigen Produkt die gesamte Jury überzeugen. -- Lies jetzt!

Diese Grafik – sie wird übrigens kostenlos und anonym bei Imgur gehostet – kommt mir ja eigentümlich bekannt vor, nur dass dieses Produkt neulich noch ganz anders hieß. Wie hießen die Bauchwegtropfen der L?wen denn neulich noch mal? Ach ja, so hießen sie:

KETO -- NATURREIN & WIRKUNGSVOLL -- Der sichere Weg zu einem schlanken Körper, auf natürliche Weise. Ohne Rezept. Hochdosierter Fettverbrenner. In der EU unter strengen Auflagen hergestellt. -- BONUS -- Der Grund, warum jeder Juror von 'Die Höhle' dieses Produkt unterstützt! -- Es war die meistgesehene Folge in der Geschichte von 'Die Höhle', die Schwestern Anna und Janina Martin konnten mit ihrem einzigartigen Produkt die gesamte Jury überzeugen. -- LIES JETZT

Kann man sich mal wieder gar nicht selbst ausdenken, was kriminelle Spammer in ihrer unendlichen Dummheit fabrizieren. 🤦‍♂️️

Wie gut, dass sich diese Spammer wenigstens mit Gesundheit auskennen! 🤡️

Apropos „in unendlicher Dummheit fabrizieren“. Der Spammer hat auch eine ganz tolle Idee entwickelt, wie er die Spamprosa unsichtbar in seiner Spam unterbringt, so dass der Spamfilter „denkt“, diese Spam habe einen Inhalt, ohne dass der Leser von äffischem Getexte alarmiert wird: In einem <SCRIPT>-Bereich für Javascript:

<SCRIPT>
yxNQ uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAb xv uVi kDBDeV  kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAb FxJAb 
kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAbyxNQyxNQ uVi  yxNQ uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAb xv uVi kDBDeV  kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAb FxJAb 
kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAbyxNQyxNQ uVi  xv FxJAb uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAbxv uVi kDBDeV  kDBDeV yxNQ
 uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAbyxNQ uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAb uVi
 xv FxJAbyxNQ uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAbxv FxJAb uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAbxv uVi kDBDeV  kDBDeV yxNQ
 uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAbyxNQ uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAb uVi
 xv FxJAbyxNQ uVi xv FxJAb FxJAb kDBDeV yxNQ uVi xv FxJAb</SCRIPT>

Zumindest bei mir geht E-Mail mit Javascript direkt in die eklige, glibberige Mülltonne, und bei jedem halbwegs vernünftigen Menschen (und hoffentlich auch E-Mail-Anbieter) wird es doch sicherlich ganz genau so aussehen. E-Mail ist an sich gefährlich genug, wenn man unvorsichtig damit umgeht, also immer reinklickt und Anhänge öffnet, aber eine E-Mail, die beim Lesen Programmcode im Mailclient ausführt, ist eine Idee aus der eitrig-schwefeldampfigen Hölle. Wer immer auf die Idee gekommen ist, dass so etwas möglich sein sollte und sogar Vorteile für Anwender hätte, möge ein paar Ewigkeiten lang lichterloh brennen! 🔥️

Zum Glück muss man es wenigstens beim Thunderbird eigens einstellen, wenn man wünscht, das Javascript in E-Mail ausgeführt wird. Ich rate sogar davon ab, eine HTML-formatierte E-Mail in HTML darstellen zu lassen. Das ist nämlich schon ein bisschen gefährlich, bringt aber überhaupt keinen Vorteil. ⚠️

Ach ja: Wenn die Plörre im Tropffläschchen wirken würde, wüssten wir es alle und das Zeug ginge weg wie warme Semmeln. Ohne Spam. Man kann sich das Geld für solche Wundermittel aus der Spam also sparen. 💸️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.